essekompakt.de

NEWS zur VdS-BrandSchutzTage 2019 in Köln


Meldungen der Aussteller | Halle 11.1 | Messegelände in Köln


Victaulic

Verkürzte Montagezeiten senken Projektkosten

Victaulic, der weltweit führende Hersteller von genutetennmechanischen Kupplungen und Rohrver-bindungslösungen, zeigt auf den VdS-BrandSchutzTagen 2019 seine neuesten Innovationen für den Brandschutz. Victaulic präsentiert die neue Sprinkler-Kupplung Style V9 FireLock™ IGS™.


Die mechanische Verbindung ersetzt Gewinde an Auslässen und Sprinklern durch ein genutetes mechanisches Verbindungssystem. Victaulic liefert den Typ V9 vormoniert als einteilige Konstruktion mit Sprinklern und Installation-Ready™ Kupplung aus.


Der entscheidende Zeit- und Arbeitsvorteil dieser Technologie liegt im Wegfall der Sprinkler-Vorarbeit und der damit verbundenen Hilfsmittel, wie Klebeband und Schmiere. Monteure können somit in der Luft hängend Systemkomponenten installieren. Darüber hinaus erfordert die Sprinklerkupplung keine komplizierte Schulung oder spezielle Werkzeuge. Für die Evaluation der korrekten Montage reicht eine Sichtprüfung aus.

Stand B-17


Wichmann Brandscutzsysteme GmbH & Co. KG

Brandvermeidungsanlage von Wichmann im AutoStore® in Gärtringen

In einem Schutzbereich, wie Lager, Archiv oder Rechenzentrum, hat dienaktive Brandvermeidung große Bedeutung. Die Lösung ist eine künstlichngenerierte Atmosphäre, in der ein Brand nicht entstehen kann.


Die Zusammensetzung der Atmosphäre richtet sich dabei nach der geringsten spezifischen Entzündungsgrenze der im Raum vorhandenen Materialien.


In einem Lager zum Beispiel nach dem Karton, in der die Waren verpackt sind. Direkt vor Ort wird über einen Generator Stickstoff erzeugt. Dieser wird kontrolliert in den zu schützenden Bereich geleitet. Der Sauerstofflevel wird auf ein vorher festgelegtes Niveau herabgesenkt. Diese Schutzatmosphäre wird permanent überwacht und auf dem vorher eingestellten Niveau gehalten.


Stand E-09



Telecom Behnke und Serinus auf den VdS-BrandSchutzTagen

Präzise Notfallpläne und effiziente Kommunikationswege könnennMenschenleben retten. Vom 4. bis 5. 12. präsentieren Serinus und TelecomnBehnke auf den VdS-BrandSchutzTagen Lösungen zum Thema "Sicherheits- undnAlarm-management". Bildungseinrichtungen und öffentliche Gebäude sind immer wieder vonnkritischen Ereignissen und Gewaltvorfällen betroffen. Mit der Smart-Event-Communication-Plattformnvon Serinus können Krisen und Notfallkonzepte einfach und zügig implementiertnwerden. Arbeitsabläufe lassen sich durch eine schnelle und zielgerichtetenInformationsverteilung optimieren.


Mit der Einführung der Vornorm DIN VDE V 0827 existieren mittlerweile genaue Vorgaben für Alarmierungseinrichtungen. Das Notfall- und Gefahren-Reaktions-System (NGRS) trägt zur Sicherheit im öffentlichen Bereichnund an Schulen bei. Das System besteht aus einer zentralen Steuerung und festninstallierten SIP-Sprechstellen.

Stand C-04


INOTEC Sicherheitstechnik GmbH

Dynamische Fluchtwegleuchte mit TFT-Display

Mit der Fluchtwegleuchte FL 2820 TFT von INOTEC mit integriertemnTFT-Display ist es in Verbindung mit dem entsprechenden Notlichtsystem erstmalsnmöglich, die Kennzeichnung der Flucht- und Rettungswege an jede Situation inneinem Gebäude anzupassen. Sei es die optische Sperrung von im Brandfallnverrauchten Bereichen als auch die Kennzeichnung alternativer Fluchtwege, damitnPersonen im Gefahrenfall ein Gebäude sicher verlassen können. Auch können sichnim Gefahrenfall verschiedene Fluchtwege für verschiedene Gebäudenutzergruppennergeben (z.B. Rollstuhlfahrer), die durch die TFT-Leuchte eindeutignunterschieden und gekennzeichnet werden können.


Sollten installierte Leuchtennim Normalfall für die Fluchtwegkennzeichnung nicht benötigt werden, so könnenndiese z.B. als Informationssystem für Besprechungsräume oder als Leitsystem zunbestimmten Gebäudebereichen verwendet werden. Fluchtwege, die im Normalfallnnicht benutzt werden sollen, sollen zunächst nicht als solche erkennbar sein,nsondern erst im Anforderungsfall gekennzeichnet werden. Auch dies ist durch dienTFT-Leuchte möglich, da im ausgeschaltetem Zustand im Gegensatz zunkonventionellen Fluchtwegleuchten kein Piktogramm sichtbar ist. Eine weiterenInnovation ist die Überwachung der Leuchte.

Stand E-04


ESB Solutions GmbH

Mobiles Evakuierungs- und Brandmeldesystem

nach EN 54-25 mitnmedizinischem Alarm











Auf Baustellen und in Bestandsmaßnahmen gibt es oft eine erhöhtenBrandgefahr. Hinzu kommen meist unübersichtliche Fluchtwegsituationen undnschwierige Rettungsumstände, wodurch eine Evakuierung zeitintensiv wird.nAußerdem herrscht auf Baustellen ein erhöhtes Verletzungsrisiko. Mit Hilfe der modular aufgebauten Anlage WES der ESB Solutions GmbHnbegegnen Sie all diesen Risiken mit einem baustellenerprobten System. Einfach und schnell montiert bzw. installiert gestalten Sie IhrnWES-System nach den Gegebenheiten und Sicherheitsbedürfnissen für IhrenSituation.


Die Anlage kommt komplett ohne Verkabelung aus und die Geräte werdennlediglich mit zwei Schrauben an der Wand oder der Decke befestigt. Bis zu 999nMelder kommunizieren in einem Funk-Maschen-Netzwerk untereinander, das nach ENn54-25 zertifiziert ist. Sie sind Staub- und Wassergeschützt und dank desnInterface-Moduls auch auf eine vorhandene feste Brandmeldeanlage aufschaltbar.

Stand F-08


Technische Akademie Südwest e.V.

Studium Vorbeugender Brandschutz Masternof Engineering (M.Eng./Zertifikat)

Die Brandgefahr in Unternehmen ist einenernstzunehmende Bedrohung. Dieser Gefahr kann durch sinnvolle vorbeugende Maßnahmen wirksam begegnet werden. Kommt es zu einem Brand, sind die nichtnersetzbaren Verluste an Leben und Gesundheit oder Einbußen an Produktivitätnerheblich. Die Brandschutzbeauftragten müssen persönlich und fachlich in die Lage versetzt werden, den Brandschutz durchzuführen. Fachplaner/innen sind tätig in der Planung, die Gewerke übergreifend ist und haustechnische und bauliche Brandschutzmaßnahmen umfasst. Gutachter/innen nehmen gutachterliche Stellungnahmen für den vorbeugenden Brandschutz wahr. Sachverständige sind in der Lage, Wissen und Können für brandschutztechnische Erfordernisse aus den Konzepten in die Detailplanung zu übertragen. Der Studiengang richtet sich an Architekten, Bauingenieure, Leiter und Mitarbeiter von Baubehörden, Feuerwehr oder Versicherungsgesellschaften. Angesprochen sind auch Personengruppen, die eine zusätzliche berufliche Qualifikation im Vorbeugenden Brandschutz erreichen möchten. Das akkreditierte berufsbegleitende Studium mit einer Regelstudienzeit von fünf Semestern gliedert sich in Selbststudium und Präsenzphasen. Im Semester finden zwei Präsenzwochen statt.

Stand BK-03


Bildungszentren desnBaugewerbes e. V.

Weiterbildung Brandschutz: Mit Expertenwissen vorankommen

Das Thema Brandschutz ist unerlässlich, um die Gesundheit und das Leben von Menschen zu schützen. Insbesondere im vorbeugenden Brandschutz geht es darum, das Entstehen, die Ausbreitung sowie die Auswirkungen eines Brandes zu verhindern oder zunminimieren. Dafür sind Expertenkenntnisse gefragt. Die Bildungszentren des Baugewerbes e. V. (BZB) in Krefeld bieten seit über 30 Jahren Lehrgänge für Handwerker, Architekten und Ingenieure an, die facettenreich über den vorbeugenden baulichen Brandschutz informieren und hierfür qualifizieren.


Ein wichtiges Seminar ist dabei die "Zertifizierte Brandschutzfachkraft" mit dem nächsten Termin im Februar 2020. Die Qualifikation richtet sich an Handwerker ebenso wie an Bautechniker und Bauin-genieure, die den Brandschutz in der Bauausführung erlernen wollen. Spezialisierte Referenten vermitteln im sechstägigen Lehrgang Kenntnisse über die im Brandschutz einzusetzenden Baustoffe, Produkte sowie Normen und Regelungen. Zuvor besteht die Option, ein zweitätiges Spezial-Vorbereitungsseminar zu durchlaufen.

Stand BK-05

ESB Solutions GmbH

Thermisches Überwachungssystem HOTSPOT

Die Elektrizität ist aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Dochnpraktisch alles, was Strom als Versorgungsquelle nutzt, hat das Potenzial,nBrände zu verursachen. In einem Gebäude umfasst dies die feste Verkabelungnsowie alle damit verbundenen Geräte und Einrichtungen. Auf Grund des erhöhten Risikos, fordern Versicherer in industriellennAnlagen eine jährliche Thermografie der Haupt- und Unterverteilungen. AmnLeitungseingang kommt es immer wieder zu erhöhten Übergangswiderständen, die zuneinem Anstieg der Temperatur, bis hin zum elektrischen Feuer führen. DernThermalscan erfasst hier jedoch nur eine Momentaufnahme.


HOTSPOT ist ein patentiertes, thermisches Überwachungssystem dernmesafox Handelskontor GmbH, das ab einer Temperatur von 80°C +/- 5°C einennpotenzialfreien Kontakt schließt. Die generierte Störmeldung kann nun auf einemnManagementsystem, der Brandmeldeanlage, der Einbruchmeldeanlage oder dernGebäudeleittechnik angezeigt werden. Auch ein vollständiges Abschalten dernStromzufuhr ist über einen verbauten RCD in Wohngebäuden möglich.

Stand F-08


Pfänder Plastik eK

Klimaneutral mit Lichtwende und Lichtrecycling

In der aktuellen Diskussion um die CO2 Freisetzung durch die Energieerzeugung werden unterschiedlichste Techniken und Methoden basierend auf der freigesetzten CO2-Menge diskutiert. Die geringste Menge CO2 wird jedoch freigesetzt, wenn ein gewisser Teil der Energie gar nicht erzeugt werden muss, weil die Energie nicht benötigt wird. Hier setzt das Lichtrecycling an. Unter "Lichtrecycling" versteht man die Möglichkeit, aus "altem Licht" zu einem späteren Zeitpunktnwieder "neues Licht" zu erzeugen. Die Materialien sind passiv und nehmen einen kleinen Teil der Energie von vorhandenem künstlichen oder von Sonnenlicht auf, um dieses später in der Dunkelheit wieder abzugeben. Es wird Licht wiederverwendet, welches vorher energieelektrisch erzeugt wurde oder Lichteinstrahlung von vorhandenem Sonnenlicht. Es wird für die Lichtabgabe in der Dunkelheit keine zusätzliche Energie erzeugt und damit auch kein zusätzliches CO2 freigesetzt. Der Begriff der "Lichtwende" propagiert einen anderen Umgang mit der Beleuchtung während der Nacht. Durch die Akzeptanz von Dunkelheit und das aktive Beleuchten für das Nachtsehen des menschlichen Auges (skotopisches Sehen) kann durch Lichtrecycling und andere Beleuchtungsmethoden eine große Menge Energie eingespart werden.

Stand A-03


Softwarehaus KEVOX

Anwender dürfen sich auf praktische neue Funktionennfreuen

Passend zum Wachstum im Team, machen auch die Lösungen KEVOX Management und KEVOX GO des führenden Anbieters in der Dokumentationsbranche diesen Winter einen großen Sprung nach vorne. Erstens findet der Release des Upgrades auf die Version 12 der Management Software statt. Hier sind noch ausgereiftere Funktionen zu den Themen Mängelmanagement, Prüfung, Wartung und Kontrolle hinzugekommen.

Außerdem gibt es viele neue Vorlagen für Formulare und Checklisten sowie neue Hersteller im Bauteilkatalog, der im Internet als "KEVOX Stock" zu finden ist. Das Besondere: Durch das "agile development", die agile Entwicklung können Anwender ganz in Ruhe, wie gewohnt weiterarbeiten.

Diese haben die Neuerungen schon über die letzten Monate langsam in ihre Software integriert bekommen und sind bereits jetzt mit den neuen Funktionen vertraut. Zweitens hat sich viel in der GO-Lösung getan: Jetzt können Einträge auf Plänen dokumentiert werden, es können direkt Checklisten bzw. Formulare auf dem Handy ausgefüllt werden, und die Funktion "Übereinstimmungserklärung" wurden noch mehr erweitert.
Stand F-05

MECON erweitert und optimiert sein Lösungsportfolion

Der Kerpener Spezialist für Durchfluss- und Füllstandmesstechnik fertigt und vertreibt ab sofort die Produkte von M+R recon und bietet damit ein noch breiteres Angebot von Produkt- und Serviceleistungen im Brandschutz sowie in der Wasser- und Abwasserwirtschaft. Darüber hinaus konnte MECON das Gewicht seiner mobilen Hydrantentester deutlich reduzieren. Jetzt ist es amtlich: Die Bereitstellung von Produkten und Dienstleistungen der Lünener m+r recon GmbH erfolgt ab sofort durch die MECON GmbH. Mit der Übernahme des M+R recon Sortiments in das eigene Lieferspektrum erweitert MECON seine Lösungsvielfalt und unterstreicht einmal mehr seine Kompetenz in den Bereichen Brandschutz, Wasserwirtschaft und Abwasserwirtschaft. Anwendern von M+R recon Produkten verspricht MECON Geschäftsführer Dirk Hamböcker zudem "eine Partnerschaft mit noch mehr Qualität, Kundennähe und Zuverlässigkeit."

Stand C-02


EAS Technischer Brandschutz GmbH

Technischer Brandschutz auf höchstem Niveau

Mit der Vorstellung seiner neuen Generation an geprüften und zertifizierten Produkten für den vor-beugenden baulichen Brandschutz unterstreicht das Unternehmen EAS Technischer Brandschutz GmbH erneut seine führende Stellung als kompetenter und leistungsfähiger Spezialist in der Ausarbeitung in-dividueller Lösungen für die verschiedensten Bedarfs-fälle. Brandschutzgehäuse SECURUS GH zum Schutz für die sensible gebäudetechnische Anlagentechnik. Revisionsabschlüsse SECURUS RV als Schachtab-schottung zum Schutz der Flucht- und Rettungswege. Mit den neuen SECURUS Brandschutzgehäusen und Revisionsabschlüssen eröffnet sich zudem ein nahezu grenzenloser Gestaltungsspielraum zur individuellen Anpassung an das jeweilige Bauprojekt. Der Kunde wählt aus einer fast unbegrenzten Anzahl an Farben und Dekoren, ohne die hohen Sicherheitsanforderungen des Brandschutzes außer Achtnlassen zu müssen.

Stand G-13


4GENE GmbH

SNIFF & SAVE®: Das erste biotechnisch

hergestellte Produkt für dienindustrielle Brandprävention

Der SNIFF & SAVE®-Effekt: Ihre Nase nimmt einen rauchigennWarngeruch wahr, lange bevor tatsächlich ein Brand an technischen Anlagen,nelektrischen Geräten und Installationen entsteht. Durch die frühzeitige Warnungnbleibt Ihnen genügend Vorwarnzeit zum Reagieren, damit Sie Ihre Mitarbeiter,nsich selbst und Ihre Anlagen und Geräte rechtzeitig schützen können bevornSchaden entsteht. Die 4GENE GmbH stellt SNIFF & SAVE® auf den VdS Brandschutztagenn2019 erstmals einem breiten Fachpublikum vor. Das für das industrielle Umfeld erstmals eingesetzte und völlig neuenbiotechnische Verfahren verwendet geruchsintensive, aus dem Lebensmittelmarktnkommende, nicht toxische Gerüche als Warnsignal. Ausgelöst durch einennkonstanten Temperaturanstieg bei technischen Anlagen, elektrischen Geräten undnInstallationen, über den Toleranzbereich hinaus, wird ein starker, rauchigernGeruch ab 130°C bzw. 100°C freigesetzt

Stand F-15


InnoVfoam BV

Löschen Sie schon #PFAS-frei?

Leichtschaum als Löschmittel eignet sich für viele Lager- und Produktionsgebäude sowie Recyclingbetriebe. VdS hat die Leichtschaum-Bauteile von InnoVfoam geprüft und zugelassen, sodass diese Löschtechnik als Schutz für viele Risiken genutzt werden kann. InnoVfoam bietet außerdem im Rahmen dieser Zulassung ein PFAS-freies Löschschaummittel.


Probleme wegen aktueller Umweltthemen und zukünftige Verbote von PFAS-Produkten sind mit dieser Leicht-schaumtechnologie von InnoVfoam ausgeschlossen: Sie haben die Sicherheit, dass Sie mit einem zuverlässigen und umweltfreundlichen Löschsystem arbeiten.

Stand F-04



VOMATEC Innovations GmbH

Alle Gefahrenmeldeanlagen zentral überwachen und steuern

Ein hoher Sicherheitsstandard, effiziente Arbeitsprozesse, geschützte Werte und Mitarbeiter - ARIGON® PLUS ist so konzipiert, dass Werksicherheit, Werk- und Berufsfeuerwehr mit einer einzigen Plattform alle Aufgaben und Funktionennzentral steuern und koordinieren können.


Alle GMA-Elemente könnennüber die Sicherheits- und Leitstellensoftware zentral gemanagt werden.


So besteht zu jeder Zeit eine Übersicht über alle Melder und Kameras, inklusive deren Status. Werkschutz und Werkfeuerwehr können sich Alarme der Brand- und Einbruchmeldeanlagen anzeigen und diese grafisch in einer Karte darstellen lassen - und das herstellerübergreifend.

Stand G-06


Distec GmbH

Monitore als Informations- und Wegeleitsysteme

Zu den VdS-BrandSchutzTagen 2019 präsentiert die Distec GmbH unter anderem seine neue Brandlast und Rauchgasoptimierte Monitorserie BLO-Line mit der höchsten Brandschutzklasse A1-s1, d0.


In öffentlichen Bereichen werden Monitore als Informations- und Wegeleitsysteme für Passanten und Besucher genutzt. Solche Monitore kommen oft an Orten zum Einsatz, die auch als Flucht- und Rettungswege ausgewiesennsind und für die spezielle Brandschutzauflagen gelten.


Der aktuell durchgeführte Brandversuch mit der neuen BLO-Line beweist: die Monitore erfüllen die höchste Brandschutzklasse nach A1-s1, d0 entsprechend DIN EN 13501-1:2019-05, denn alle Anforderungen im Brandversuch werden deutlich unterschritten.


Damit ist Distec der erste Anbieter auf dem Markt, der einenneigenständigen Brandlast- und Rauchgasoptimierten Monitor nach der höchsten Brandschutzklasse A1-s1 d0 im Angebot hat. Der bisher erforderliche Einsatz von separaten Brandschutzgehäusen für Monitore ist jetzt - auch bei hohen Anforderungen an den Brandschutz - nicht mehr nötig. Damit eignen sich die BLO-Line Monitore bestens für Informationsanzeigen in Bereichen mit strengen Brandschutzbestimmungen in Krankenhäusern, Schulen, an Flughäfen und in öffentlichen Bereichen von Gebäuden. Sie sind als reine Monitore oder als neigenständiges System mit integriertem PC erhältlich.

Stand A-04

Bemerkung:
Für die Inhalte ist ausschießlich das Unternehmen (Aussteller) verantwortlich. Für die Inhalte des Berichte übernimmt der Verlag keine Haftung. Bei Inhaltlichen Fehlern wenden Sie sich bitte direkt an den Aussteller bzw. das Unternehmen.

News

  • 26.1.2022
    EMV findet vom 12.07. bis 14.07.2022 als „Summer Edition“ in Köln statt
  • 26.1.2022
    Eurobike 2022 zeigt, wie Städte zukünftig mobil sind
  • 26.1.2022
    BWE: Windbranche geht mit starker Zuversicht ins neue Jahr
  • 26.1.2022
    Drei Viertel der Deutschen haben Angst vor einem Cyberkrieg
  • 26.1.2022
    BITKOM: 2 Jahre Corona - Jeden Tag 10 Stunden am Bildschirm
  • 26.1.2022
    Run auf Grün: Pandemie sorgt für Rekordumsätze im Gartenbau
  • 26.1.2022
    Die ISM ist zurück: 1.085 Aussteller aus 56 Ländern
  • 25.1.2022
    Covestro wird alleiniger Eigentümer von Japan Fine Coatings Co., Ltd
  • 25.1.2022
    Motorradwelt Bodensee legt Boxenstopp ein
  • 25.1.2022
    ISM Award geht an Luigi Zàini
  • 25.1.2022
    Anuga FoodTec zeigt effiziente Lösungen für die Lebensmittelindustrie
  • 25.1.2022
    Frankreich und Deutschland fördern gemeinsam vier Kooperationsprojekte zu 5G-Anwendungen
  • 25.1.2022
    SPIE Photonics West 2022: Messeneustart für die Hightechbranche Photonik
  • 25.1.2022
    Bitkom zum Stopp der KfW-Förderung für energieeffiziente Gebäude
  • 25.1.2022
    Bosch und Volkswagen Konzerntochter Cariad vereinbaren umfassende Zusammenarbeit
  • 24.1.2022
    French Outdoor Awards 2022: Die Gewinner stehen fest!
  • 24.1.2022
    E-world 2022 wird in den Sommer verschoben
  • 24.1.2022
    Termin der SPS 2022 in der ersten Novemberhälfte
  • 24.1.2022
    Fraunhofer ILT und TRUMPF bieten gemeinsame Lösungen für das Laserauftragschweißen
  • 24.1.2022
    Koelnmesse 2021: Schwieriges Jahr, aber positive Signale im Kölner Messeherbst
  • 24.1.2022
    Seven Senders holt Steffen Heilmann als Chief Technology Officer an Bord
  • 24.1.2022
    bne: Strommarkt braucht seriösen und transparenten Wettbewerb
  • 24.1.2022
    BITMi: IT-Mittelstandsallianz wächst auf über 2.400 Unternehmen
  • 21.1.2022
    ProSweets 2022: Neue Impulse für die Lebensmittelindustrie
  • 21.1.2022
    NürnbergMesse hofft auf ein besseres 2022
  • 21.1.2022
    Messe Düsseldorf: Neue Termine für BEAUTY, TOP HAIR, ProWein, wire und Tube
  • 21.1.2022
    Neue Köpfe in der Führungsriege der CODESYS Group
  • 21.1.2022
    DEHOGA: Dramatische Umsatzeinbrüche im Januar
  • 20.1.2022
    ProSweets Cologne und ISM 2022: Messeduo ist gut gerüstet für den Restart
  • 20.1.2022
    „Bright World of Metals“ vom 12. bis 16. Juni 2023 in Düsseldorf
  • 20.1.2022
    Schleupen startet mit Innovationen ins neue Jahr
  • 20.1.2022
    automatica 2022 liegt voll im Plan
  • 20.1.2022
    HANNOVER MESSE 2022 findet Anfang Juni statt
  • 19.1.2022
    Eurobike 2022: Exklusiver Zugang zu Wachstumsmärkten
  • 19.1.2022
    HOBART für Innovationspreis nominiert
  • 18.1.2022
    Neuer Termin: Light + Building Autumn Edition 2022
  • 18.1.2022
    Hotelverband beruft Tobias Warnecke zum Geschäftsführer
  • 18.1.2022
    BITKOM: Jedes siebte Unternehmen will einen Digitalbeauftragten
  • 18.1.2022
    Fraunhofer IGB: Aus klimaschädlichem CO2 werden nützliche Chemikalien
  • 17.1.2022
    FENSTERBAU FRONTALE und HOLZ-HANDWERK 2022 finden im Juli statt
  • 17.1.2022
    Messe-Duo Metallurgy Russia und Litmash Russia verschoben
  • 17.1.2022
    opti 2023: Rückkehr in den Januar, Rückkehr nach München
  • 17.1.2022
    FoodAfrica Cairo: Messe Düsseldorf auf Expansionskurs
  • 17.1.2022
    BIOFACH und VIVANESS 2022 finden vom 26. – 29. Juli statt
  • 17.1.2022
    EIB: iSTAR Medical erhält von der EIB Finanzierung von 20 Mio. Euro
  • 17.1.2022
    Volkswagen bezieht CO2-freies Lithium von Vulcan aus dem Oberrheingraben
  • 17.1.2022
    Druckstudio Gruppe als Green Brand ausgezeichnet
  • 17.1.2022
    IRENA: Wasserstoffwirtschaft verzeichnet neue globale Energiedynamik
  • 14.1.2022
    CHIRON Group und Greidenweis vereinen Automatisierungskompetenz
  • 14.1.2022
    INTERNORGA 2022 zeigt ‚Restaurant- und Hotelausstattung‘
  • 14.1.2022
    Neuer Termin für IT-TRANS 2022: 10. bis 12. Mai 2022
  • 13.1.2022
    Motorradwelt Bodensee legt Boxenstopp ein
  • 13.1.2022
    decarbXpo wird führende Messe für Power-to-X-Anwendungen
  • 13.1.2022
    Bitkom zu Plänen für Recht auf Homeoffice
  • 13.1.2022
    Sonderschau "Green Deal" auf der FENSTERBAU FRONTALE 2022
  • 12.1.2022
    Bitkom-Branche wächst stabil und schafft fast 40.000 neue Jobs
  • 12.1.2022
    Habeck legt Eröffnungsbilanz Klimaschutz vor
  • 12.1.2022
    Windbranche geht mit starker Zuversicht ins neue Jahr
  • 12.1.2022
    VDMA: Zweistelliges Plus, aber weniger Dynamik
  • 12.1.2022
    Fastned steigert Umsatz im 4. Quartal 2021 um 154 %
  • 12.1.2022
    Julia Pfiffer löst Stefan Marcinek im game-Vorstand ab
  • 12.1.2022
    Technologien stehen bereit – mehr Tempo und Effizienz nötig
  • 11.1.2022
    QINEO StarT mit integriertem Drahtantrieb für das Handschweißen
  • 11.1.2022
    Klima-Dachkampagne: PENNY zeigt wie klimaleicht der Schutz des Klimas ist
  • 11.1.2022
    PCIM Europe 2022 präsentiert den Themenschwerpunkt Energiespeicherung
  • 11.1.2022
    Michael Bolle zum designierten Aufsichtsratsvorsitzenden der Carl Zeiss AG bestellt
  • 11.1.2022
    VDMA: „Verlustrücktrag auf fünf Jahre ausweiten!“
  • 11.1.2022
    Bosch wächst mit vernetzten und intelligenten Lösungen
  • 10.1.2022
    ACE tritt Charta der Vielfalt bei
  • 10.1.2022
    E-world 2022: Großteil der Unternehmen wünscht sich eine Verlegung der Messe
  • 10.1.2022
    Premiere für die MEDICAL FAIR BRASIL vom 3. – 6. Mai 2022 in Sao Paulo
  • 7.1.2022
    VDIK: Nutzfahrzeugmarkt bleibt stabil
  • 7.1.2022
    Integration der IMAG GmbH in die Messe München GmbH
  • 7.1.2022
    Wegweiser zur electronica 2022
  • 7.1.2022
    VDIK: Alternative Antriebe legen weiter zu
  • 7.1.2022
    DEHOGA:Mehr als jeder zweite Betrieb bangt um seine Existenz
  • 6.1.2022
    BITKOM: Ein Fünftel der Deutschen nutzt Virtual Reality-Brillen
  • 6.1.2022
    Peters schreibt dickes Plus
  • 6.1.2022
    Auto-Markt lief 2021 mit angezogener Handbremse
  • 6.1.2022
    Die BMW Group bei der Consumer Electronics Show (CES) 2022
  • 6.1.2022
    Triodos Bank startet Filmfinanzierung in Deutschland
  • 6.1.2022
    INTERNORGA 2022 präsentiert Ausstellungsbereich an neuen Hallenstandorten
  • 5.1.2022
    VDIK: 2022 wird ein entscheidendes Jahr für die alternativen Antriebe
  • 5.1.2022
    BWE: Windenergie regt runden Tisch zur Umsetzung der Energiewende an
  • 5.1.2022
    10.000 vollelektrische MINI* im Jahr 2021 in Deutschland zugelassen
  • 5.1.2022
    Isabellenhütte: Strommesssystem erhöht die Sicherheit auf den Straßen
  • 5.1.2022
    POPAI D-A-CH Awards 2022 wird erneut verliehen
  • 5.1.2022
    Premiere der Vertical Pro erfolgreich zu Ende gegangen
  • 4.1.2022
    Die IWA OutdoorClassics 2022 findet mit neuer Tagesfolge statt!
  • 4.1.2022
    Weidmüller bündelt sein Software Knowhow in der Weidmüller GTI Software
  • 4.1.2022
    BDEW: Ampelkoalition setzt die richtigen Akzente
  • 4.1.2022
    Meyer Burger baut 400 Megawatt Hochleistungs-Solarmodulproduktion in Arizona auf
  • 4.1.2022
    AUMA: Lage dramatisch: Schaden 2021 noch höher als 2020
  • 4.1.2022
    Bosch: 72% glauben, dass Technologie die Welt besser macht
  • 3.1.2022
    BITKOM: Anzahl freier Stellen für IT-Expertinnen und -Experten nimmt um 12% zu
  • 3.1.2022
    Deutsche G7-Ratspräsidentschaft -„Internationale Handelsthemen voranbringen!“
  • 3.1.2022
    VCI: Erdgas ist als Brückentechnologie notwendig
  • 3.1.2022
    BSW-Solar: 10% mehr Solarmodule in 2021 installiert
  • 3.1.2022
    Erwerbstätigkeit 2021 auf gleichem Niveau wie 2020
  • 30.12.2021
    Bosch plant Übernahme der Elpro Group AG
  • 30.12.2021
    Bayer investiert 100 Mio. Euro in nachhaltige Gesundheitsprodukte
  • 30.12.2021
    Baustart für neues Siemens Technology Center in Garching
  • 30.12.2021
    Bosch auf der CES 2022
  • 30.12.2021
    BMU: Bund erhöht Schutz für Heuschrecken und artenreiche Wälder
  • 29.12.2021
    LIQUI MOLY schließt das Jahr mit Produktionsrekord ab
  • 29.12.2021
    ProSweets 2022: Countdown läuft
  • 29.12.2021
    Light + Building präsentiert neue, digitale Features
  • 28.12.2021
    METAV 2022 zeigt Remote-Lösungen
  • 28.12.2021
    ifaa: Homeoffice: Ja, ich will. Aber nicht für immer.
  • 27.12.2021
    ISM 2022 steht in den Startlöchern
  • 27.12.2021
    BMUV fördert nachhaltige Glasproduktion in Lohr am Main
  • 27.12.2021
    TheraPro 2022 findet nicht statt
  • 27.12.2021
    MEDIZIN 2022 wird nicht stattfinden können
  • 27.12.2021
    BMWi: Größtes Weltraumteleskop aller Zeiten startet ins All
  • 23.12.2021
    ProSweets Cologne 2022: Ingredients auf pflanzlicher Basis rücken stärker in den Mittelpunkt
  • 23.12.2021
    zetVisions: Wechsel in der Geschäftsführung
  • 23.12.2021
    COMPAMED 2021 und MEDICA 2021haben die Erwartungen deutlich übertroffen
  • 23.12.2021
    INTERNORGA 2022 präsentiert Inspiration für das Back- und Konditoren-Handwerk in neuer Halle
  • 22.12.2021
    Deutschen Lufthansa AG: Hauptversammlung am 10. Mai 2022 erneut im virtuellen Format
  • 22.12.2021
    Covestro und EnBW schließen langfristigen Liefervertrag für Solarstrom ab
  • 22.12.2021
    MUNICH FABRIC START wird abgesagt
  • 22.12.2021
    OutdoorClassics 2022: „Den Blick nach vorne richten“
  • 22.12.2021
    „EuGH schützt Unternehmen vor extra-territorialen Sanktionen“
  • 22.12.2021
    Drei Hamburger surfen dem globalen Markt mit elektrischen Jetboards davon
  • 21.12.2021
    40 Milliarden Euro-Branche wächst wieder und boostert neue Technologien
  • 21.12.2021
    VCI: Heftigem Gegenwind erfolgreich standgehalten
  • 21.12.2021
    MUNICH FABRIC START & BLUEZONE zeigen Ende Januar 2022 etwa 1.100 Kollektionen
  • 21.12.2021
    FAMA: Veranstaltungswirtschaft ohne Perspektive
  • 21.12.2021
    EU-Energiebinnenmarkt: Ampelkoalition setzt die richtigen Akzente
  • 20.12.2021
    interpack alliance baut Engagement in der MEA-Region aus
  • 20.12.2021
    ProSweets Cologne und ISM starten 2022 durch
  • 20.12.2021
    Arburg auf der Interplastica 2022: Hightech für Medizintechnik
  • 20.12.2021
    Work-Life-Balance: Erreichbarkeit in den Weihnachtsferien nimmt seit Corona ab
  • 20.12.2021
    Swiss Steel Group ernennt neue Mitglieder der Konzernleitung
  • 17.12.2021
    ProSweets Cologne und ISM starten 2022 durch
  • 17.12.2021
    DEHOGA: Dramatische Umsatzeinbrüche wegen 2G und 2G Plus
  • 17.12.2021
    JAGEN UND FISCHEN 2022 abgesagt
  • 17.12.2021
    BITKOM: Fast 3 von 10 Deutschen überwachen ihr Zuhause per Smartphone
  • 17.12.2021
    embedded world Exhibition&Conference 2022 findet im Juni statt
  • 16.12.2021
    Siemens erleichtert Umsetzung von Human Centric Lighting
  • 16.12.2021
    BayWa AG erzielt Note B in internationalem Klima-Rating
  • 16.12.2021
    BITKOM: Wer sich mit der Blockchain beschäftigt, hat hohe Erwartungen
  • 16.12.2021
    INTERSOLAR Europe 2022: Bereits 80% gebucht
  • 16.12.2021
    Forschungsförderung: Maschinenbau stellt die meisten Anträge
  • 16.12.2021
    ‚Packaging & Delivery‘: Neuer Ausstellungsbereich bündelt nachhaltige Verpackungslösungen
  • 15.12.2021
    Lufthansa Innovation Hub gründet ClimateTech-Startup SQUAKE aus
  • 15.12.2021
    Rekordjahr für ZEISS
  • 15.12.2021
    ProSweets 2022: Neue Technologien für die Produktion von Süßwaren & Snacks
  • 15.12.2021
    Werkstätten:Messe 2022 findet nicht statt
  • 15.12.2021
    Kekkilä-BVB stärkt seine Marktposition
  • 14.12.2021
    VDMA: Die klimaneutrale Zukunft gelingt nur mit technischem Fortschritt
  • 14.12.2021
    Covestro startet Angebot des weltweit ersten klimaneutralen Polycarbonats
  • 14.12.2021
    ProSweets 2022: Ingredients auf pflanzlicher Basis rücken stärker in den Mittelpunkt
  • 14.12.2021
    interplastica 2022 vom 25.01. bis 28.01.22 in Moskau
  • 14.12.2021
    Bosch auf der CES 2022
  • 14.12.2021
    VDIK begrüßt Verlängerung der Innovationsprämie
  • 14.12.2021
    upakovka 2022 vor dem Re-Start
  • 13.12.2021
    Bosch bündelt Entwicklung für universelle Fahrzeugsoftware in einer Einheit
  • 13.12.2021
    BITKOM: Drei Viertel verzichten bei Open Source auf eine Strategie
  • 13.12.2021
    Light+Building 2022: Frühzeitig wissen was kommt - Predictive Maintenance
  • 13.12.2021
    Messekommunikation: Ein Wettkampf gegen die Zeit
  • 13.12.2021
    DIHK: Die europäische Industriepolitik fit für den globalen Wettbewerb machen
  • 13.12.2021
    bitkom. Fast drei Viertel sehen Künstliche Intelligenz als Chance
  • 10.12.2021
    EUROGUSS 2022: Branche wünscht Verschiebung in den Juni 2022
  • 10.12.2021
    Perimeter Protection wird auf 2023 verschoben
  • 10.12.2021
    BITMi begrüßt Bündelung der Zuständigkeiten im Ministerium für Digitales und Verkehr
  • 10.12.2021
    INTERNATIONALE EISENWARENMESSE findet 2022 Ende September statt
  • 10.12.2021
    Meyer Burger erweitert Geschäftsleitung
  • 9.12.2021
    SPECTARIS-Studie: Steigende Chancen für deutsche Hersteller in Ostafrika
  • 8.12.2021
    „Freunde der ART COLOGNE“ erwerben Kunstwerke für Kölner Museen
  • 8.12.2021
    Fraunhofer ENAS: Roboter druckt Sitzheizung und Antennen auf Kunststoffsitzschalen
  • 8.12.2021
    Kassel Convention Network wächst – gerade jetzt!
  • 8.12.2021
    Covestro für effektiven Klimaschutz ausgezeichnet
  • 8.12.2021
    VDIK: Elektro-Pkw im November 14 Prozent im Plus
  • 8.12.2021
    Neuer Termin: NORTEC vom 31. Mai bis 3. Juni 2022
  • 7.12.2021
    Bosch bündelt Entwicklung für universelle Fahrzeugsoftware in einer Einheit
  • 7.12.2021
    VDMA: Bremsspuren in China werden tiefer
  • 7.12.2021
    MEDIZIN 2022: Die Gesundheitsbranche trifft sich wieder
  • 7.12.2021
    BITKOM: Drei Viertel der Deutschen wollen elektronische Patientenakte nutzen
  • 7.12.2021
    Millionen Deutsche wünschen sich Games und Spiele-Hardware zu Weihnachten
  • 7.12.2021
    INTERNORGA 2022 mit neuen Specials im Bereich ‚Nahrungsmittel, Getränke und Kaffee/-maschinen
  • 6.12.2021
    Jürgen Mädger mit dem Award der Gaspart Bonet Stiftung ausgezeichnet
  • 6.12.2021
    Bosch gibt Startschuss für Serienfertigung von Siliziumkarbid-Chips
  • 6.12.2021
    Ausfall, Übernahme und Neustart der KPA
  • 6.12.2021
    Chemie legt ökonomische Folgenanalyse zur „EU-Chemikalienstrategie“ vor
  • 6.12.2021
    HOTREC: Das Gastgewerbe in Europa mahnt dringend Unterstützung an
  • 6.12.2021
    VDIK: Pkw-Markt im November um 32 Prozent rückläufig
  • 6.12.2021
    „Limited Edition“ der Essen Motor Show kommt sicher ins Ziel
  • 2.12.2021
    Markus Luthe ist neuer Präsident der Hotelstars Union
  • 2.12.2021
    Heim+Handwerk und FOOD & LIFE 2021 wurde abgesagt
  • 2.12.2021
    BSW:Entfesselung der Solarenergie kann beginnen
  • 2.12.2021
    BITKOM: Onlinehandel vor Weihnachten wichtiger denn je
  • 1.12.2021
    NORTEC 2022: Impulse für die Elektronikfertigung –
  • 1.12.2021
    Arburg: Technologie-Tage mit neuem Termin im Juni 2022!
  • 1.12.2021
    FAMA verleiht Messe-Impuls-Preis
  • 1.12.2021
    Neue ZELLCHEMING-Konferenz im Juni 2022 in Wiesbaden
  • 30.11.2021
    interpack 2023: Markus Rustler von Theegarten-Pactec ist neuer Präsident
  • 30.11.2021
    MWi fördert Unternehmen bei ihrer Beteiligung an der IPM ESSEN
  • 30.11.2021
    Neuer Geschäftsführer von ProCom leitet die Integration in Volue
  • 30.11.2021
    EUROSOLAR e.V.: „Deutschland endlich wieder klar auf dem Weg zum solaren Energiezeitalter“
  • 30.11.2021
    Digitale Energiewende: Fast die Hälfte der Deutschen will Smart Meter nutzen
  • 30.11.2021
    arburgXvision: Internet-TV-Format wird 2022 fortgesetzt
  • 30.11.2021
    Wissenschaftlicher Rat der K 2022 hat die Arbeit aufgenommen
  • 30.11.2021
    FAMA: Deutsche Messewirtschaft steht vor tiefgreifender Transformation
  • 29.11.2021
    Weidmüller: Produkte werden mit German Design Award ausgezeichnet
  • 29.11.2021
    VCI & IGBCE: Für einen starken Chemie-Mittelstand
  • 29.11.2021
    VDMA: Maschinenbau plant Stellenaufbau - Fachkräftemangel bremst
  • 29.11.2021
    EUROSOLAR verleiht Europäischen Solarpreis 2021/22
  • 29.11.2021
    BMU fördert umweltfreundliche und effiziente Produktion von organischen Solarzellen
  • 29.11.2021
    IVECO T-WAY gewinnt den prestigeträchtigen German Design Award
  • 26.11.2021
    BITMi wählt neuen Vorstand
  • 26.11.2021
    VDW: Wachstum verschiebt sich zum Teil ins kommende Jahr
  • 26.11.2021
    VDMA: "Die Ampel schafft das Wagnis nur mit der Industrie"
  • 26.11.2021
    BMWi fördert Unternehmen bei ihrer Beteiligung an der IPM ESSEN
  • 25.11.2021
    VdS-BrandSchutzTage 2021: Hochkarätige Fachtagungen finden online statt
  • 25.11.2021
    Bitkom zum Koalitionsvertrag von SPD, Grünen und FDP
  • 25.11.2021
    VCI: Anschub für die industrielle Transformation
  • 25.11.2021
    BDEW: Wichtige Impulse für den Schutz der Gewässer
  • 25.11.2021
    DeburringEXPO – erfüllt Aussteller- und Besuchererwartungen
  • 24.11.2021
    VDMA: "Die Sonderregeln zur Kurzarbeit sind nicht erforderlich"
  • 24.11.2021
    Schüco und WWF verlängern Kooperation um fünf Jahre
  • 24.11.2021
    ZELLCHEMING-Expo 2022: Neue Perspektiven für die papier- und zellulosefaserbasierte Industrie!
  • 24.11.2021
    Bundesnetzagentur warnt vor gefährlichen Online-Deals im Weihnachtsgeschäft
  • 24.11.2021
    BITKOM: Digitalisierungsschub in der Wirtschaft wird Pandemie überdauern
  • 24.11.2021
    VdS-BrandSchutzTage 2021: Absage der Messe - Fachtagung findet online statt
  • 23.11.2021
    2. Erfurter Energiespeichertage Spezial wird auf 01.02.22 verlegt
  • 23.11.2021
    DOMOTEX im Januar 2022 abgesagt
  • 23.11.2021
    VIEW Premium Selection 2021 wird abgesagt
  • 23.11.2021
    CLOOS erweitert Geschäftsführung
  • 23.11.2021
    formnext 2021: Produkte und Experten von Arburg stark gefragt
  • 23.11.2021
    jameda wird Teil der Docplanner Group
  • 23.11.2021
    DEHOGA fordert Rettungspaket für die Branche
  • 23.11.2021
    BITMi: Digital Markets Act nimmt wichtige Hürde
  • 22.11.2021
    SPS 2021 wurde kurzfristig abgesagt!
  • 19.11.2021
    ISM 2022 steht in den Startlöchern
  • 19.11.2021
    ZEISS feiert 175 Jahre voller Innovationen, Leidenschaft und Mut zur Entwicklung
  • 19.11.2021
    ProSweets Cologne blickt positiv auf Veranstaltung 2022
  • 19.11.2021
    Lufthansa: Nachfrage nach nachhaltigem Flugkraftstoff steigt
  • 18.11.2021
    EUROGUSS 2022 auf Kurs
  • 18.11.2021
    Classic & Prestige Salon auf der Essen Motor Show 2021

Mobile Website

Unsere Website ist IPhone, IPad und Co. kompatibel.