Die Leitthemen der BAU 2013:
Nachhaltigkeit bestimmt das Handeln der Bauwirtschaft


Welche Themen werden in den kommenden Jahren und Jahrzehnten das Planen und Bauen bestimmen? Vier hat die BAU definiert. Als Leitthemen werden sie auf der BAU 2013 den Takt vorgeben. Viele Aussteller werden ihre Präsentationen danach ausrichten und entsprechende Lösungen vorstellen. In den Messeforen werden Architekten, Bauingenieure und Projektentwickler die Leitthemen unter verschiedenen Aspekten erörtern und diskutieren. Und in den Sonderschauen der BAU werden die Themen anhand von Produkt- und Projektbeispielen veranschaulicht.


Nachhaltigkeit
Nachhaltigkeit - der Begriff ist für die Bauwirtschaft, mehr noch als für andere Gesellschaftsbereiche, zum Inbegriff des Handelns geworden. Er ist die Klammer für alle anderen Leitthemen der BAU. Wo die Diskussion rund um das komplexe Thema inzwischen angekommen ist, wird die BAU 2013 zeigen.


Das Thema Nachhaltigkeit ist eng mit der BAU verknüpft, ebenso wie die Institutionen, die damit zu tun haben und das Thema vorantreiben: Das Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS), die Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB), die Fraunhofer Allianz BAU und das ift Rosenheim - alle enge Partner der BAU, die auf der BAU 2011 in Kongressen, Sonderschauen und Foren unterschiedliche Aspekte des nachhaltigen Planens und Bauens beleuchtet haben, und das - sogar noch verstärkt - auch zur BAU 2013 tun werden.



Beim Thema Nachhaltigkeit hat sich in den vergangenen Jahren viel getan. Dass der Begriff den gesamten Lebenszyklus von Gebäuden umfasst (von der Planung über die Nutzung bis zum Abriss) und neben ökologischen auch ökonomische und sozio-kulturelle Aspekte beinhaltet, darüber herrscht weitgehend Einigkeit. In aller Welt wurden entsprechende Bewertungssysteme zur Zertifizierung nachhaltiger Gebäude entwickelt.


Aber nicht nur komplette Gebäude, sondern auch die Bauteile, aus denen sie bestehen, werden auf ihre Nachhaltigkeit hin geprüft. Umweltproduktdeklarationen (EPD´s) sollen künftig Informationen über die funktionale und ökologische Qualität von Bauteilen und Baustoffen liefern.


Wohin geht die Reise? Klar ist: Das Thema Nachhaltigkeit von Gebäuden wird auch in Zukunft Forschung und Entwicklung in der Bauwirtschaft bestimmen. Die Mitbestimmung der Bevölkerung an großen Bauvorhaben (Stuttgart 21!) könnte als weiterer Teilaspekt hinzukommen. Megatrends wie der demographische Wandel, der Klimawandel, die Energiewende (vgl. Bauen 2.0) und die Urbanisierung werden unter dem Aspekt der Nachhaltigkeit diskutiert werden. Es wird darum gehen, wie nicht nur einzelne Gebäude, sondern ganze Stadtviertel und Städte nachhaltig geplant und realisiert werden können. In Europa wird ein Schwerpunkt auf der nachhaltigen Sanierung und Modernisierung des Gebäudebestands liegen. Viel Stoff für die BAU 2013...


Energie 2.0

Der aus dem Internet (Web 2.0) entlehnte Begriff bezieht sich, so wie ihn die BAU versteht, allgemein auf die Zukunft der Energieversorgung von Gebäuden und die damit einhergehenden technologischen Innovationen, wie sie auf der BAU 2013 zu sehen sein werden.


"Energie 2.0" steht insbesondere für die rasant wachsende Bedeutung regenerativer Energien (Stichwort "Energiewende", "Energiewandel"), ebenso wie für das Zusammenwirken unterschiedlicher Energieträger, fossiler und regenerativer. Natürlich bezieht "Energie 2.0" auch die ThemenEnergieeinsparung und Energieeffizienz mit ein.


Neben diesen technologischen Komponenten hat der Begriff, ähnlich wie Web 2.0, auch eine soziale Dimension. Gemeint ist die Interaktion aller, die mit dem Thema "Energie 2.0" zu tun haben, es vorantreiben, Lobbyarbeit betreiben und ihre teils unterschiedlichen Interessen einzubringen versuchen: Industrie, Politik, Rohstoff- und Immobilienwirtschaft - nicht zu vergessen die Gebäudenutzer, von denen immer mehr selbst aktiv werden und ihre Gebäude sanieren bzw. energetisch optimieren, sei es um Geld zu sparen oder aus Sorge um die Umwelt. Wie also sieht das Energiemanagement von Neubauten aus? Welchen Anteil daran werden regenerative Energien künftig haben und wie werden sie in das Gebäude bzw. in die Gebäudehülle eingebunden und intelligent mit der Gebäudetechnik vernetzt? Und: Welche neuen Lösungen gibt es zur energetischen Sanierung von Gebäuden? Antworten auf diese Fragen gibt die BAU 2013. Als Gewerbe übergreifende Material- und Technologieschau, die das Gebäude (Dach, Wand, Fenster, Fassade) und dessen technische Ausstattung von innen und außen betrachtet, ist sie dazu geradezu prädestiniert.


Aber auch den sozialen und gesellschaftlichen Herausforderungen, die mit dem Thema "Energie 2.0" in Zusammenhang stehen, wird sich die BAU stellen. Wie sieht die Stadt der Zukunft aus? Verwandelt sie sich vom Energiekonsumenten zum Energieproduzenten und wenn ja: Was bedeutet das? Wie wirken sich die Themen Energie und Energieeffizienz auf unsere gebaute Umwelt aus? Welche Rollen spielen jetzt und in Zukunft Zertifizierungssysteme und Umweltproduktdeklarationen für Bauprodukte und -materialien? Diese Fragen werden auf der BAU 2013 in Foren, Sonderschauen und Kongressen diskutiert und veranschaulicht. Renommierte Experten aus aller Welt werden dazu Stellung nehmen und ihre Sicht der Dinge erläutern. Die BAU ist dafür das perfekte Podium, denn sie führt alle zusammen, die mit der Planung, dem BAU und dem Betrieb von Gebäuden zu tun haben. An Ihnen liegt es, wie sich das Thema Energie 2.0 weiter entwickeln wird.


Stadtentwicklung im 21. Jahrhundert
Jeder zweite Mensch lebt heute schon in der Stadt. Im Jahr 2050 sollen bereits 75 Prozent der dann weltweit rund. 9,3 Mrd. Menschen in Städten leben. Wie diese Entwicklung zu bewerten ist und was sie für die Zukunft der Stadt bedeutet, das wird die BAU 2013 unter dem Leitthema "Stadtentwicklung im 21. Jahrhundert" thematisieren.


In Deutschland hat die Zukunft bereits begonnen. Hier leben Drei Viertel der Menschen in urbanen Strukturen. Insbesondere unter energetischen Gesichtspunkten hat die stadttypische dichte Besiedlung Vorteile. ekanntlich werden 40 Prozent der Endenergie in Gebäuden verbraucht. Davon entfallen allein 75% auf die Erzeugung von Raumwärme, der Rest verteilt sich auf Beleuchtung, Kältetechnik und die Energie, die durch unsere modernen Kommunikationsmittel verbraucht werden. Weitere zehn Prozent der in Deutschland verbrauchten Energie geht auf das Konto der Mobilität - und zwar der Mobilität, die erforderlich ist, um sich zwischen Arbeitsplatz und Wohnort zu bewegen, um einzukaufen und um am sozialen und kulturellen Leben teilzunehmen. In entwickelten Ländern, beispielsweise in fast ganz Europa, sind diese Werte vergleichbar.


Folgerichtig bietet eine "integrierte" Stadt, in der die Häuser energetisch vernünftig optimiert sind, ein immenses Potential zur Energieeinsparung. Dabei geht es nicht um jedes einzelne Gebäude. Die energetische Sanierung darf nicht die örtliche Identität zerstören oder gar Denkmäler ruinieren. Es geht darum, Strukturen zu erhalten und durch intelligente Vernetzung mit energieerzeugenden Neubauten CO2-neutrale Quartiere zu erzeugen, die dann als Ganzes eine CO2-optimierte Stadt bilden.


Was darüber hinaus für die Stadt spricht: Nur in städtischen Strukturen wird es möglich sein, ältere Menschen so zu versorgen, dass sie lange in ihrem persönlichen Umfeld leben können. Und zum Leben gehört auch für ältere Mitmenschen mehr als Gesundheit und ärztliche Versorgung. Dazu gehört die Teilnahme am kulturellen und sozialen Miteinander. Dies kann nur die Stadt gewährleisten, denn die vielen sozialen und anderen Services und Dienstleistungen, die dazugehörige Infrastruktur, beispielsweise der öffentliche Nahverkehr, werden sich langfristig nur im städtischen Raum rechnen.


Für beides, Energie und Demographie, werden Zukunftsstrategien benötigt. Das ist heute und morgen eine Herausforderung für umsetzungsstarke Partner in Planung, Politik, Industrie und Ausführung.


Generationengerechtes Bauen
In den eigenen vier Wänden alt zu werden, ist der Traum vieler Menschen. Immer häufiger werden Gebäude so geplant, dass das auch funktioniert. Wie "generationengerechtes Bauen" im Detail aussieht und was dabei zu berücksichtigen ist, zeigt die BAU 2013.


Bereits 2011 hatte sich die BAU dieses Thema auf die Fahnen geschrieben und in Kooperation mit der GGT Deutsche Gesellschaft für Gerontotechnik® in einer Sonderschau umgesetzt. Diesmal wird die Sonderschau "generationengerechtes Bauen" den Komfort-Gedanken besonders berücksichtigen. Auf einer Fläche in der Halle A4 werden multifunktional nutzbare Hotel-Räumlichkeiten nachgebaut und mit Produkten ausgestattet, die jung und alt gleichermaßen ansprechen.


Begleitend dazu soll es zielgerichtete Rundgänge zu Ausstellern der BAU geben. Auch bei den Rundgängen geht es um die Frage, wie man ein Gebäude so plant und ausstattet, dass sich alle Generationen darin wohl fühlen und jeder es nutzen kann, unabhängig von Alter und körperlichen Beeinträchtigungen.


Weil die Menschen immer länger leben und möglichst lange unabhängig sein wollen, wird das generationengerechte Bauen so schnell nicht an Aktualität verlieren. Eine Umfrage unter 1100 Personen über 50 Jahren, die das Meinungsforschungsinstitut TNS Emnid auf der BAU 2011 vorgestellt hat, brachte zutage, dass zwei Drittel der Befragten im Alter von 70 Jahren ohne fremde Hilfe in den eigenen vier Wänden wohnen wollen. Die Hälfte der Befragten wollten ihre Wohnung bzw. ihr Haus altersgerecht umbauen, um später noch gut darin leben zu können. Auch bei Architekten und Planern ist das Thema längst angekommen. Welche Themen in den kommenden fünf Jahren das Bauen und die Bauwirtschaft dominieren werden, hat die Heinze Marktforschung 206 Architekten und Planer gefragt. "Barrierefreie Einrichtungen" sagten 63%. Grund genug für die BAU 2013, die Generationengerechtigkeit beim Bauen ganz oben auf die Agenda zu setzen.


BAU 2013
14.1. bis 19.1.13, Messegelände München

Zum Thema:
Unseren aktuellen Newsletter "NEWS zur BAU 2013" finden Sie hier:





Bilder: Reiner Eberhard, messekompakt.de, EBERHARD print & medien agentur gmbh
Quelle: Messe München

News

  • 18.10.2019
    Discovery Art Fair Frankfurt 2019 zeigt zeitgenössische Kunst
  • 18.10.2019
    Brüggemann auf der K2019: Upcycling von Polyamidabfällen
  • 18.10.2019
    SPECTARIS: Strafzollspirale greift auf unbeteiligte Produkte über
  • 18.10.2019
    20 Jahre KOMMUNALE – Jubiläumsausgabe so groß und vielfältig wie nie
  • 17.10.2019
    Landsberg-Preis 2019 für Sabrina Fritsch
  • 17.10.2019
    Lateinamerika: Die Nachfrage nach peruanischen Produkten in Deutschland steigt
  • 17.10.2019
    NürnbergMesse Brasil: Innovativ, serviceorientiert und mit Lust auf Mehr
  • 17.10.2019
    Buchmesse Frankfurt 2019: Über 800 russische Bücher werden präsentiert
  • 17.10.2019
    VDMA: Der Erfolg von Industrie 4.0 ist in Gefahr
  • 17.10.2019
    BITKOM: Retouren vermeiden - Handel setzt auf digitale Technologien
  • 17.10.2019
    BMWi: Künstliche Intelligenz braucht Normen und Standards
  • 17.10.2019
    wdk: Gummistraße im Rahmen der K 2019 eröffnet
  • 16.10.2019
    JAGEN und FISCHEN 2020: Perfekter Saisonauftakt im Messe-Revier Süddeutschland
  • 16.10.2019
    VDIK: Elektro-Neuzulassungen im September verdoppelt
  • 16.10.2019
    VCI: Klimaschutz braucht niedrigen Strompreis
  • 16.10.2019
    VDMA: Maschinenbau steuert durch raue Gewässer
  • 16.10.2019
    Covestro auf der K 2019
  • 16.10.2019
    E-world 2020 geht mit neuer Online-Jobbörse an den Start
  • 15.10.2019
    Berliner Startupnight 2019: Wildcard zur IHM
  • 15.10.2019
    GaLaBau 2020: Vorbereitungen laufen auf Hochtouren
  • 15.10.2019
    Voith Turbo plant Anpassung der Strukturen
  • 15.10.2019
    Messe Düsseldorf Moskau feiert Jubiläum
  • 15.10.2019
    LÄPPLE Group geht zu additiver Fertigung mit 3D-Druckern von MakerBot über
  • 15.10.2019
    CLOOS SCHWEISSTECHNIK: Effizientes Schweißen von kleinen Losgrößen ohne Programmieraufwand
  • 15.10.2019
    New Heritage 2019: Countdown in Düsseldorf läuft
  • 14.10.2019
    BITKOM: 6 Finalisten pitchen um den Smart Country Startup Award
  • 14.10.2019
    Covestro will Kreislaufwirtschaft vorantreiben
  • 14.10.2019
    Friedhelm Loh Group übernimmt das Start-Up IoTOS
  • 14.10.2019
    Formnext 2019: Stratasys präsentiert neu entwickelte Lösungen
  • 14.10.2019
    inter airport Europe 2019 endet mit absolutem Besucherrekord
  • 14.10.2019
    BITKOM: Abschied vom Papier: Deutschlands Mittelstand wird digitaler
  • 14.10.2019
    VDMA: Finanzministerium setzt deutschen 5G-Vorsprung aufs Spiel
  • 11.10.2019
    BITKOM: Kein Wachstum im E-Book-Markt
  • 11.10.2019
    Gast 2019: HOBART stellt ersten TWO-LEVEL-WASHER der Welt vor
  • 11.10.2019
    BITKOM: Konjunktur belastet deutsche Handelsunternehmen
  • 11.10.2019
    Der Grüne Punkt auf der Messe K 2019
  • 11.10.2019
    HRSflow auf der K2019
  • 11.10.2019
    Dorint-CEO Karl-Heinz Pawlizki in den IHA-Beirat berufen
  • 11.10.2019
    INSYS icom und Bechtle IT-Systemhaus Regensburg erweitern ihre Kooperation
  • 11.10.2019
    it-sa in Nürnberg erzielt neue Bestmarken
  • 10.10.2019
    AUMA MesseGuide 2020 erschienen
  • 10.10.2019
    VCI: Eine treibhausgasneutrale Chemie ist technologisch möglich
  • 10.10.2019
    BSW-Solar: Branche begrüßt Pläne für schnelleren Solarenergie-Ausbau
  • 10.10.2019
    VDMA: „Klimaschutz ist nur mit der Industrie möglich“
  • 10.10.2019
    VDIK: Klimaschutzpaket - Technologieoffener Ansatz ist erkennbar
  • 10.10.2019
    Komplettsystem „Gesünderes Dach“ von Linzmeier gewinnt Award
  • 10.10.2019
    „Solare Stadt“ in Bonn: Städte und Kommunen auf dem Weg ins Solarzeit
  • 9.10.2019
    SaaS-Start-up Beekeeper sammelt 45 Mio. US-Dollar ein
  • 9.10.2019
    SMTconnect bietet Ausstellern 2020 zahlreiche Möglichkeiten
  • 9.10.2019
    Messe Düsseldorf: Aufsichtsrat verabschiedet Hans Werner Reinhard
  • 9.10.2019
    WEDDERHOFF IT zeigt digitale Lösung für die vernetzte Produktion
  • 9.10.2019
    it-sa 2019: Experten machen Nürnberg zum „Home of IT Security“
  • 9.10.2019
    BITKOM: Rekordjahr im Markt für IT-Sicherheit
  • 9.10.2019
    VDMA: Bundesregierung darf 5G-Vorsprung nicht verspielen
  • 9.10.2019
    inter airport Europe 2019 in München eröffnet
  • 8.10.2019
    STRATASYS präsentiert den 3D-Drucker Digital Anatomy
  • 8.10.2019
    Fortsetzung der Fachmesse EXPERIENCE ADDITIVE MANUFACTURING in Augsburg
  • 8.10.2019
    Bundeswirtschaftsministerium legt Maßnahmen für Windenergie vor
  • 8.10.2019
    AGS: Adapter mit Roboter ISO Flansch als Standardteil
  • 8.10.2019
    EU: EIB stellt Fazua 12 Mio. Euro bereit
  • 8.10.2019
    Neue Creaform CUBE-R Demozentren in Europa
  • 8.10.2019
    Bosch setzt an zum Technologiesprung in der Elektromobilität
  • 8.10.2019
    Mit Power in RichtungPCIM Europe 2020
  • 7.10.2019
    Klimawandel: Jeder Zweite sieht Digitalisierung als Problemlöser
  • 7.10.2019
    Covestro verkauft europäisches Polycarbonatplatten-Geschäft an Serafin
  • 7.10.2019
    K 2019: SKZ-PM - Spektrale prozessintegrierte Farbmessung an Schüttgütern
  • 7.10.2019
    MOTEK 2019: RevolutionX – Discover new Dynamics
  • 7.10.2019
    Lenze erhält Auszeichnung als „Unternehmen mit Zukunft“
  • 7.10.2019
    Backt euch zur VIECC Vienna Comic Con
  • 4.10.2019
    MOTEK 2019: Countdown in Stuttgart läuft!
  • 4.10.2019
    Schuler sichert Werkzeugbau am Standort Weingarten
  • 4.10.2019
    formnext 2019 macht Druck: Neuerungen nehmen Form an
  • 4.10.2019
    ALUMINIUM mit neuem Leadership-Team
  • 4.10.2019
    Coperion: Digitale Lösungen für die vernetzte Kunststoffproduktion
  • 4.10.2019
    Pkw-Markt: Starkes Septemberplus im Verhältnis zu schwachem Vorjahresmonat
  • 4.10.2019
    ProSweets Cologne 2020: Verpackungen für Süßwaren und Snacks
  • 4.10.2019
    VDMA: "Kein Ping-Pong-Spiel mit Zöllen"
  • 2.10.2019
    VIECC 2019: Ein Harry Potter-Star kommt selten allein!
  • 2.10.2019
    Modellbau-Messe 2019 in der Messe Wien
  • 2.10.2019
    VDMA: „Die Richtung stimmt – konkrete Maßnahmen müssen folgen“
  • 2.10.2019
    Arburg auf der Moldplas 2019 in Portugal
  • 2.10.2019
    BITKOM: "Der Lokführer ist ein Autopilot"
  • 2.10.2019
    AUMA startet neue Kampagne pro deutsche Messen
  • 1.10.2019
    Covestro: Mehr Kunststoff-Recycling in Europa
  • 1.10.2019
    Fraunhofer LBF und Brüggemann kooperieren
  • 1.10.2019
    BIOFACH INDIA: Indiens Pflichttermin für die Bio-Branche geht in die 11. Runde
  • 1.10.2019
    Servopressen mit Schuler für Industrie 4.0 aufrüsten
  • 1.10.2019
    MEBA auf der Blechexpo 2019 in Stuttgart
  • 1.10.2019
    Bosch verhindert Stromschläge bei Unfällen mit Elektroautos
  • 1.10.2019
    VCI: Mittelstandsstrategie zügig umsetzen
  • 30.9.2019
    Covestro baut Open Innovation in China aus
  • 30.9.2019
    RecyclingCOMPASS vom Grünen Punkt bietet schnelle Hilfe
  • 30.9.2019
    inter airport Europe 2019 zeigt erstmalig Seminarreihe zum digitalen Flughafen
  • 30.9.2019
    Labelexpo Europe 2019: Coherent mit neuen Laserlösungen für die Verpackungsindustrie
  • 30.9.2019
    NUFAM schließt mit Rekordzahlen
  • 27.9.2019
    MedtecLIVE geht in die zweite Runde
  • 27.9.2019
    IPB 2019 zeigt neue Exponate und Trends
  • 27.9.2019
    BITKOM zum Klimaschutzprogramm 2030 der Bundesregierung
  • 27.9.2019
    VDMA: „Große Koalition sendet unklares Signal für Investitionen in den Klimaschutz“
  • 27.9.2019
    BSW-Solar: Förderdeckel für Solardächer fällt
  • 27.9.2019
    Bitkom startet Smart-School-Wettbewerb 2020
  • 27.9.2019
    Dieffenbacher und Arburg bündeln Kompetenzen
  • 26.9.2019
    BMW AG verjüngt Vorstand
  • 26.9.2019
    Servparc 2020: Vorbereitungen bereits in vollem Gange
  • 26.9.2019
    AUMA: Auslandsmesseprogramm 2020 deutlich ausgeweitet
  • 26.9.2019
    PaintExpo 2020: Lackierprozesse an neue Anforderungen anpassen
  • 26.9.2019
    Spielwarenmesse und NürnbergMesse gehen vorzeitig in die Verlängerung
  • 26.9.2019
    COLOGNE FINE ART & DESIGN findet im Herbst in Köln statt
  • 26.9.2019
    Embedded-Nachwuchs trifft sich in Nürnberg
  • 25.9.2019
    Messe Essen feiert Abschluss ihrer Modernisierung
  • 25.9.2019
    VIVANESS 2020: Wegweiser für die Naturkosmetik-Branche
  • 25.9.2019
    BIOFACH 2020: Noch mehr Raum für Bio – noch mehr Vielfalt!
  • 25.9.2019
    MOTEK 2019: avero macht die manuelle Montage hoch effizient
  • 25.9.2019
    Messe Düsseldorf nimmt Halle 1 in Betrieb
  • 25.9.2019
    Neues Lochstanzmodul Puncho gewinnt Südback Trophy
  • 25.9.2019
    KUTENO Kunststofftechnik Nord wächst 2020 weiter
  • 25.9.2019
    VDMA: „Heil betreibt unverhohlene Klientelpolitik“
  • 24.9.2019
    DSD: Minister ignorieren Potenziale der Kreislaufwirtschaft
  • 24.9.2019
    DBV: Landwirtschaft wird Klimaschutzprogramm umsetzen
  • 24.9.2019
    VCI: Ausrichtung des Klimapakets richtig
  • 24.9.2019
    BIO Deutschland: Vertreter der Pharma- und Biotechindustrie tagen in Heidelberg
  • 24.9.2019
    Meusburger auf der Blechexpo 2019
  • 24.9.2019
    VDMA: „Berufsschulen sind Schwachstelle der beruflichen Bildung“
  • 23.9.2019
    Neue Chipfabrik von Infineon setzt auf nachhaltiges Wachstum
  • 23.9.2019
    RehaCare 2019 mit über 38.600 Besucher
  • 23.9.2019
    Kind + Jugend 2019 unterstreicht ihre führende Funktion
  • 23.9.2019
    VDMA: Maschinenbau rechnet 2020 mit Produktionsrückgang von 2%
  • 23.9.2019
    BITKOM: Jedes zweite Industrieunternehmen nutzt Glasfaser
  • 23.9.2019
    K 2019: BOY-Maschinenbedienung goes WLAN
  • 20.9.2019
    Zuliefermesse KUTENO Kunststofftechnik Nord wächst 2020 weiter
  • 20.9.2019
    BBG punktet auf der China Composite Expo beim Leichtbau für Automobil und Luftfahrt
  • 20.9.2019
    BlechExpo 2019: ROEMHELD zeigt erstmals Industrie 4.0-taugliche Spannsysteme
  • 20.9.2019
    Katja Stolle übernimmt electronica Projektleitung
  • 20.9.2019
    creditshelf im 1. Halbjahr 2019 weiter auf Wachstumskurs
  • 20.9.2019
    Bosch: eFuels sind Baustein für weniger CO?
  • 19.9.2019
    Covestro AG baut globales F&E-Netzwerk aus
  • 19.9.2019
    Berlin Coffee Festival 2019: Optimales Wasser von Kaffee-Fans für Kaffee-Fans
  • 19.9.2019
    BITKOM: KI kann viel, aber längst nicht alles
  • 19.9.2019
    ISM 2020: Ausstellungsfläche bereits nahezu ausgebucht
  • 19.9.2019
    VDMA: „Klimaschutz aus einem Guss“
  • 18.9.2019
    LMT Tools baut Partnerschaft mit Liebherr aus
  • 18.9.2019
    Biotechnologie-Branchenverband wählt neuen Vorstand
  • 18.9.2019
    30 Jahre AIT Goehner
  • 18.9.2019
    Konstituierende Mitgliederversammlung des Composites United e.V.
  • 18.9.2019
    Technologie-Tage zur Laser Blanking Line von Schuler
  • 18.9.2019
    bne: "E.ON-Innogy-Deal bedroht Energiewende"
  • 18.9.2019
    photokina 2020: Branche im Wandel, entscheidende Chance für die Zukunft
  • 18.9.2019
    Neato Robotics ernennt Thomas Nedder zum Chief Executive Officer
  • 16.9.2019
    EMO 2019: Diamanten-Fieber auf dem LACH DIAMANT Stand
  • 16.9.2019
    Kunstmesse art berlin konnte sich weiter etablieren
  • 16.9.2019
    BITKOM: Open Source ist in der deutschen Wirtschaft angekommen
  • 16.9.2019
    VCI warnt vor folgenschwerer Entscheidung der EU-Kommission
  • 16.9.2019
    Kaeser Kompressoren: Smarte und effiziente Druckluft-Lösungen für jeden Bedarf
  • 16.9.2019
    Rittal und Innovo Cloud auf der IT-Sicherheitskonferenz it-sa 2019
  • 16.9.2019
    AUMA startet neue Kampagne pro deutsche Messen
  • 13.9.2019
    RecyclingCOMPASS zeigt den Weg
  • 13.9.2019
    Arburg macht die K 2019 digital!
  • 13.9.2019
    VDIK: Starke Anreize für alternative Antriebe setzen
  • 13.9.2019
    Marktforscher warnen: Ohne massiven Photovoltaik-Zubau droht Stromlücke
  • 13.9.2019
    Motek/Bondexpo 2019 mit Arena der Zukunft!
  • 12.9.2019
    K 2019: Coperion zeigt die nächste Generation von K3-Vibrationsdosierern
  • 12.9.2019
    Bundesverband Neue Energiewirtschaft für CO2-orientierte Steuerreform
  • 12.9.2019
    Bitkom eröffnet Geschäftsstelle in Berlin neu
  • 12.9.2019
    Evonik erweitert Kapazität für Spezial-Alkohol ITDA
  • 12.9.2019
    VCI: Neue Messmethoden für Chemikalien im menschlichen Körper
  • 12.9.2019
    Covestro AG: In Endrunde für Deutschen Zukunftspreis
  • 12.9.2019
    VDMA: Individuelle Mobilität braucht mehr als batteriegetriebene Elektrofahrzeuge
  • 11.9.2019
    Startups: Jeder fünfte Mitarbeiter kommt aus dem Ausland
  • 11.9.2019
    SKZ-PM: Mehr Kunststoffe recyclingfähig machen
  • 11.9.2019
    THERMPROCESS China feiert anlässlich der wire und Tube China 2020 in Shanghai Premiere
  • 11.9.2019
    VDMA: „Von der Leyen setzt die richtigen Prioritäten“
  • 11.9.2019
    drupa world tour startet diese Woche in Mexico City
  • 11.9.2019
    SPECTRARIS: Deutscher Export leidet unter chaotischer Politik in London, Rom und Washington
  • 11.9.2019
    SCHMOLZ + BICKENBACH passt Jahresprognose für 2019 an
  • 10.9.2019
    VDIK: Pkw-Markt auch im August auf hohem Niveau
  • 10.9.2019
    Buss auf der K2019
  • 10.9.2019
    spoga+gafa 2019 – erfolgreiche Messe im Zeichen von City Gardening
  • 10.9.2019
    VCI: Steuerliche FuE-Förderung stärkt den Hightech-Standort Deutschland
  • 10.9.2019
    CLOOS auf der Schweisstec 2019
  • 10.9.2019
    IAA 2019: Bosch erhält Aufträge in Höhe von 13 Mrd. Euro in der Elektromobilität
  • 9.9.2019
    spoga horse Herbst als führende Fachmesse für Reitsport bestätigt
  • 9.9.2019
    Barcode | RFID | Mobility 2019: Großes Interesse an automatischer Identifikation
  • 9.9.2019
    Herbstmesse Klagenfurt wird zum größten Shoppingcenter im Süden
  • 9.9.2019
    Eurobike 2019 bestätigt: Radfahren trifft den Zeitgeist
  • 9.9.2019
    BMW Group setzt positiven Absatztrend im August fort
  • 9.9.2019
    BOY-Spritzgießautomaten jetzt hybrid
  • 6.9.2019
    Messe-Umsätze weltweit: Sieben der Top 15 Unternehmen aus Deutschland
  • 6.9.2019
    Tech Trends 2019: Faltbare Smartphones und Connected Entertainment
  • 6.9.2019
    Dr. Timo Berger ist neuer Weidmüller Vertriebsvorstand
  • 6.9.2019
    CLEAN AIR EXPERTS DAY 2019 diskutiert Verbesserung der Luftqualität in Städten
  • 6.9.2019
    VCI: Aktionsplan Insektenschutz im Widerspruch zum EU-Recht
  • 6.9.2019
    BITKOM: Das Auto der Zukunft spaltet die Deutschen
  • 6.9.2019
    Fachmesse im Hotspot für additive Fertigung geht in die 2. Runde
  • 5.9.2019
    VDMA: Rückgang der Aufträge im Maschinenbau geht weiter
  • 5.9.2019
    BBE: Mit Bioenergie zu mehr Klimaschutz in der Tierhaltung
  • 5.9.2019
    Kyocera löst Patentstreit mit Preh GmbH
  • 5.9.2019
    VDMA: „Neue Hoffnung, den Chaos-Brexit zu vermeiden“
  • 5.9.2019
    HEINRICH KIPP WERK auf der FachPack 2019
  • 5.9.2019
    VDIK: Internationale Hersteller bauen Elektrofahrzeug-Angebot weiter aus
  • 5.9.2019
    Bosch und CATL kooperieren bei Batteriezellen
  • 4.9.2019
    VDMA: China verunsichert Investoren
  • 4.9.2019
    Knauf beteiligt sich am Schüco Startup Plan.One
  • 4.9.2019
    VCI: Flaute im deutschen Chemiegeschäft
  • 4.9.2019
    Multichannel-Primus aus Polen kommt mit viel Unterstützung nach Deutschland
  • 4.9.2019
    parts2clean 2019: Trends, Impulse und Wissen für prozesssicher saubere Teile
  • 3.9.2019
    ANUGA 2019: Bio-Kaffeebecher der neusten Generation
  • 3.9.2019
    Schuler Service rückt noch näher an die Kunden
  • 3.9.2019
    Eurobike wird jetzt digital
  • 3.9.2019
    K 2019: Blitzschnelle Farbwechsel bei der Compoundierung
  • 3.9.2019
    Fraunhofer ILT: Bremsscheiben effektiv schützen durch neues Beschichtungsverfahren
  • 3.9.2019
    VDMA fordert Schulfach Technik
  • 3.9.2019
    BDEW: Elektromobilität - Neues Ladesäulen-Städteranking
  • 2.9.2019
    Bester Start in der Geschichte des CARAVAN SALON DÜSSELDORF
  • 2.9.2019
    Schwäche der Automobil-Industrie erfasst auch die deutsche Kautschukindustrie
  • 2.9.2019
    spoga horse Fashion Days im Frühjahr 2020
  • 2.9.2019
    Bosch bringt intelligenten E-Antrieb in den Kinderwagen
  • 2.9.2019
    FAULHABER: Seit 10 Jahren in Frankreich aktiv
  • 30.8.2019
    BITKOM: Flugtaxis sollen ein Exportschlager werden
  • 30.8.2019
    VDIK: Deutschland muss bei alternativen Antrieben schneller werden
  • 30.8.2019
    AUMA: Deutsche Messen bleiben im Plus
  • 29.8.2019
    südback weist den Weg zur "Bäckerei 4.0"
  • 29.8.2019
    50. Edition der Cologne Fine Art mit Bauhaus-Sonderschau
  • 29.8.2019
    Star-Update für die VIECC 2019
  • 29.8.2019
    Startschuss zum CARAVAN SALON 2019!
  • 29.8.2019
    Save the Date: AKL’20 vom 6. bis zum 8. Mai 2020
  • 29.8.2019
    BayWa eröffnet Ladepark für Elektromobilität in München
  • 29.8.2019
    Deutsche Messe AG: Vertragsunterzeichnung zur LightCon 2020
  • 28.8.2019
    spoga horse 2019: Clevere Ausrüstung mit hohem Fun-Faktor
  • 28.8.2019
    BDEW: Allround-Talent Wasserstoff: Politik muss Anreize für Praxisanwendungen schaffen
  • 28.8.2019
    Deutscher Verpackungspreis für Systalen vom Grünen Punkt
  • 28.8.2019
    Erneuter Besucherzuwachs für BIOFACH AMERICA LATINA 2019
  • 28.8.2019
    VERMES Microdispensing will neue Niederlassung in Korea eröffnen
  • 28.8.2019
    VDIK: Elektromobilitätsfreundliche WEG-Reform dringend notwendig
  • 28.8.2019
    BITKOM: Smartphones brechen historischen Rekord
  • 27.8.2019
    HUSUM Wind 2019: Neue Dienstleistungen für Ihre Windenergieanlage
  • 27.8.2019
    Lufthansa ruft „Changemaker Challenge“ ins Leben
  • 27.8.2019
    gamescom 2019 - Show mit mehr 373.000 Besucher
  • 27.8.2019
    VDMA: „Mit populistischen Neiddebatten lässt sich kein Staat machen“
  • 27.8.2019
    BayWa kooperiert mit has·to·be GmbH
  • 27.8.2019
    Neuer Termin für die Gastgebermesse HOGA 2021

Mobile Website

Unsere Website ist IPhone, IPad und Co. kompatibel.