Die Leitthemen der BAU 2013:
Nachhaltigkeit bestimmt das Handeln der Bauwirtschaft


Welche Themen werden in den kommenden Jahren und Jahrzehnten das Planen und Bauen bestimmen? Vier hat die BAU definiert. Als Leitthemen werden sie auf der BAU 2013 den Takt vorgeben. Viele Aussteller werden ihre Präsentationen danach ausrichten und entsprechende Lösungen vorstellen. In den Messeforen werden Architekten, Bauingenieure und Projektentwickler die Leitthemen unter verschiedenen Aspekten erörtern und diskutieren. Und in den Sonderschauen der BAU werden die Themen anhand von Produkt- und Projektbeispielen veranschaulicht.


Nachhaltigkeit
Nachhaltigkeit - der Begriff ist für die Bauwirtschaft, mehr noch als für andere Gesellschaftsbereiche, zum Inbegriff des Handelns geworden. Er ist die Klammer für alle anderen Leitthemen der BAU. Wo die Diskussion rund um das komplexe Thema inzwischen angekommen ist, wird die BAU 2013 zeigen.


Das Thema Nachhaltigkeit ist eng mit der BAU verknüpft, ebenso wie die Institutionen, die damit zu tun haben und das Thema vorantreiben: Das Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS), die Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB), die Fraunhofer Allianz BAU und das ift Rosenheim - alle enge Partner der BAU, die auf der BAU 2011 in Kongressen, Sonderschauen und Foren unterschiedliche Aspekte des nachhaltigen Planens und Bauens beleuchtet haben, und das - sogar noch verstärkt - auch zur BAU 2013 tun werden.



Beim Thema Nachhaltigkeit hat sich in den vergangenen Jahren viel getan. Dass der Begriff den gesamten Lebenszyklus von Gebäuden umfasst (von der Planung über die Nutzung bis zum Abriss) und neben ökologischen auch ökonomische und sozio-kulturelle Aspekte beinhaltet, darüber herrscht weitgehend Einigkeit. In aller Welt wurden entsprechende Bewertungssysteme zur Zertifizierung nachhaltiger Gebäude entwickelt.


Aber nicht nur komplette Gebäude, sondern auch die Bauteile, aus denen sie bestehen, werden auf ihre Nachhaltigkeit hin geprüft. Umweltproduktdeklarationen (EPD´s) sollen künftig Informationen über die funktionale und ökologische Qualität von Bauteilen und Baustoffen liefern.


Wohin geht die Reise? Klar ist: Das Thema Nachhaltigkeit von Gebäuden wird auch in Zukunft Forschung und Entwicklung in der Bauwirtschaft bestimmen. Die Mitbestimmung der Bevölkerung an großen Bauvorhaben (Stuttgart 21!) könnte als weiterer Teilaspekt hinzukommen. Megatrends wie der demographische Wandel, der Klimawandel, die Energiewende (vgl. Bauen 2.0) und die Urbanisierung werden unter dem Aspekt der Nachhaltigkeit diskutiert werden. Es wird darum gehen, wie nicht nur einzelne Gebäude, sondern ganze Stadtviertel und Städte nachhaltig geplant und realisiert werden können. In Europa wird ein Schwerpunkt auf der nachhaltigen Sanierung und Modernisierung des Gebäudebestands liegen. Viel Stoff für die BAU 2013...


Energie 2.0

Der aus dem Internet (Web 2.0) entlehnte Begriff bezieht sich, so wie ihn die BAU versteht, allgemein auf die Zukunft der Energieversorgung von Gebäuden und die damit einhergehenden technologischen Innovationen, wie sie auf der BAU 2013 zu sehen sein werden.


"Energie 2.0" steht insbesondere für die rasant wachsende Bedeutung regenerativer Energien (Stichwort "Energiewende", "Energiewandel"), ebenso wie für das Zusammenwirken unterschiedlicher Energieträger, fossiler und regenerativer. Natürlich bezieht "Energie 2.0" auch die ThemenEnergieeinsparung und Energieeffizienz mit ein.


Neben diesen technologischen Komponenten hat der Begriff, ähnlich wie Web 2.0, auch eine soziale Dimension. Gemeint ist die Interaktion aller, die mit dem Thema "Energie 2.0" zu tun haben, es vorantreiben, Lobbyarbeit betreiben und ihre teils unterschiedlichen Interessen einzubringen versuchen: Industrie, Politik, Rohstoff- und Immobilienwirtschaft - nicht zu vergessen die Gebäudenutzer, von denen immer mehr selbst aktiv werden und ihre Gebäude sanieren bzw. energetisch optimieren, sei es um Geld zu sparen oder aus Sorge um die Umwelt. Wie also sieht das Energiemanagement von Neubauten aus? Welchen Anteil daran werden regenerative Energien künftig haben und wie werden sie in das Gebäude bzw. in die Gebäudehülle eingebunden und intelligent mit der Gebäudetechnik vernetzt? Und: Welche neuen Lösungen gibt es zur energetischen Sanierung von Gebäuden? Antworten auf diese Fragen gibt die BAU 2013. Als Gewerbe übergreifende Material- und Technologieschau, die das Gebäude (Dach, Wand, Fenster, Fassade) und dessen technische Ausstattung von innen und außen betrachtet, ist sie dazu geradezu prädestiniert.


Aber auch den sozialen und gesellschaftlichen Herausforderungen, die mit dem Thema "Energie 2.0" in Zusammenhang stehen, wird sich die BAU stellen. Wie sieht die Stadt der Zukunft aus? Verwandelt sie sich vom Energiekonsumenten zum Energieproduzenten und wenn ja: Was bedeutet das? Wie wirken sich die Themen Energie und Energieeffizienz auf unsere gebaute Umwelt aus? Welche Rollen spielen jetzt und in Zukunft Zertifizierungssysteme und Umweltproduktdeklarationen für Bauprodukte und -materialien? Diese Fragen werden auf der BAU 2013 in Foren, Sonderschauen und Kongressen diskutiert und veranschaulicht. Renommierte Experten aus aller Welt werden dazu Stellung nehmen und ihre Sicht der Dinge erläutern. Die BAU ist dafür das perfekte Podium, denn sie führt alle zusammen, die mit der Planung, dem BAU und dem Betrieb von Gebäuden zu tun haben. An Ihnen liegt es, wie sich das Thema Energie 2.0 weiter entwickeln wird.


Stadtentwicklung im 21. Jahrhundert
Jeder zweite Mensch lebt heute schon in der Stadt. Im Jahr 2050 sollen bereits 75 Prozent der dann weltweit rund. 9,3 Mrd. Menschen in Städten leben. Wie diese Entwicklung zu bewerten ist und was sie für die Zukunft der Stadt bedeutet, das wird die BAU 2013 unter dem Leitthema "Stadtentwicklung im 21. Jahrhundert" thematisieren.


In Deutschland hat die Zukunft bereits begonnen. Hier leben Drei Viertel der Menschen in urbanen Strukturen. Insbesondere unter energetischen Gesichtspunkten hat die stadttypische dichte Besiedlung Vorteile. ekanntlich werden 40 Prozent der Endenergie in Gebäuden verbraucht. Davon entfallen allein 75% auf die Erzeugung von Raumwärme, der Rest verteilt sich auf Beleuchtung, Kältetechnik und die Energie, die durch unsere modernen Kommunikationsmittel verbraucht werden. Weitere zehn Prozent der in Deutschland verbrauchten Energie geht auf das Konto der Mobilität - und zwar der Mobilität, die erforderlich ist, um sich zwischen Arbeitsplatz und Wohnort zu bewegen, um einzukaufen und um am sozialen und kulturellen Leben teilzunehmen. In entwickelten Ländern, beispielsweise in fast ganz Europa, sind diese Werte vergleichbar.


Folgerichtig bietet eine "integrierte" Stadt, in der die Häuser energetisch vernünftig optimiert sind, ein immenses Potential zur Energieeinsparung. Dabei geht es nicht um jedes einzelne Gebäude. Die energetische Sanierung darf nicht die örtliche Identität zerstören oder gar Denkmäler ruinieren. Es geht darum, Strukturen zu erhalten und durch intelligente Vernetzung mit energieerzeugenden Neubauten CO2-neutrale Quartiere zu erzeugen, die dann als Ganzes eine CO2-optimierte Stadt bilden.


Was darüber hinaus für die Stadt spricht: Nur in städtischen Strukturen wird es möglich sein, ältere Menschen so zu versorgen, dass sie lange in ihrem persönlichen Umfeld leben können. Und zum Leben gehört auch für ältere Mitmenschen mehr als Gesundheit und ärztliche Versorgung. Dazu gehört die Teilnahme am kulturellen und sozialen Miteinander. Dies kann nur die Stadt gewährleisten, denn die vielen sozialen und anderen Services und Dienstleistungen, die dazugehörige Infrastruktur, beispielsweise der öffentliche Nahverkehr, werden sich langfristig nur im städtischen Raum rechnen.


Für beides, Energie und Demographie, werden Zukunftsstrategien benötigt. Das ist heute und morgen eine Herausforderung für umsetzungsstarke Partner in Planung, Politik, Industrie und Ausführung.


Generationengerechtes Bauen
In den eigenen vier Wänden alt zu werden, ist der Traum vieler Menschen. Immer häufiger werden Gebäude so geplant, dass das auch funktioniert. Wie "generationengerechtes Bauen" im Detail aussieht und was dabei zu berücksichtigen ist, zeigt die BAU 2013.


Bereits 2011 hatte sich die BAU dieses Thema auf die Fahnen geschrieben und in Kooperation mit der GGT Deutsche Gesellschaft für Gerontotechnik® in einer Sonderschau umgesetzt. Diesmal wird die Sonderschau "generationengerechtes Bauen" den Komfort-Gedanken besonders berücksichtigen. Auf einer Fläche in der Halle A4 werden multifunktional nutzbare Hotel-Räumlichkeiten nachgebaut und mit Produkten ausgestattet, die jung und alt gleichermaßen ansprechen.


Begleitend dazu soll es zielgerichtete Rundgänge zu Ausstellern der BAU geben. Auch bei den Rundgängen geht es um die Frage, wie man ein Gebäude so plant und ausstattet, dass sich alle Generationen darin wohl fühlen und jeder es nutzen kann, unabhängig von Alter und körperlichen Beeinträchtigungen.


Weil die Menschen immer länger leben und möglichst lange unabhängig sein wollen, wird das generationengerechte Bauen so schnell nicht an Aktualität verlieren. Eine Umfrage unter 1100 Personen über 50 Jahren, die das Meinungsforschungsinstitut TNS Emnid auf der BAU 2011 vorgestellt hat, brachte zutage, dass zwei Drittel der Befragten im Alter von 70 Jahren ohne fremde Hilfe in den eigenen vier Wänden wohnen wollen. Die Hälfte der Befragten wollten ihre Wohnung bzw. ihr Haus altersgerecht umbauen, um später noch gut darin leben zu können. Auch bei Architekten und Planern ist das Thema längst angekommen. Welche Themen in den kommenden fünf Jahren das Bauen und die Bauwirtschaft dominieren werden, hat die Heinze Marktforschung 206 Architekten und Planer gefragt. "Barrierefreie Einrichtungen" sagten 63%. Grund genug für die BAU 2013, die Generationengerechtigkeit beim Bauen ganz oben auf die Agenda zu setzen.


BAU 2013
14.1. bis 19.1.13, Messegelände München

Zum Thema:
Unseren aktuellen Newsletter "NEWS zur BAU 2013" finden Sie hier:





Bilder: Reiner Eberhard, messekompakt.de, EBERHARD print & medien agentur gmbh
Quelle: Messe München

News

  • 19.6.2018
    BSW-Solar: Autofahrer wollen Solarstrom tanken
  • 19.6.2018
    Bitkom kritisiert Entwurf zur neuen EU-Urheberrechtsrichtlinie
  • 19.6.2018
    Stone+tec 2018: Beste Stimmung beim 20. Stein-Branchentreff in Nürnberg
  • 19.6.2018
    TRUMPF Laser erzeugt Nanopartikel in Rekordzeit
  • 19.6.2018
    Weidmüller übernimmt Mehrheit an Softwareexperten GTI
  • 19.6.2018
    VDMA: Verschnaufpause nutzen!
  • 18.6.2018
    Arburg gewinnt Award für Wissensmanagement im Service
  • 18.6.2018
    Trina Solar: Erstes TrinaPro-Projekt mit 250 MW wird gebaut
  • 18.6.2018
    Intersolar Europe 2018 ausgebucht
  • 18.6.2018
    BITKOM: Zwei von drei Unternehmen nutzen Cloud Computing
  • 18.6.2018
    2017 erzeugten NRW-Aquakulturbetriebe 1,2 Mio. Kilogramm Speisefisch
  • 18.6.2018
    Outdoor-Spaß für Alle am Bodensee
  • 15.6.2018
    Messepremiere KUTENO in Rheda-Wiedenbrück voller Erfolg
  • 15.6.2018
    Aussteller der Fahrrad Essen profitieren vom Fahrrad-Boom
  • 15.6.2018
    VDMA: Klima- und Energieziele brauchen einen klaren Fahrplan
  • 15.6.2018
    Schuler AG: Münzen als Zahlungsmittel unverzichtbar
  • 15.6.2018
    ADAMOS erhält German Innovation Award
  • 15.6.2018
    Erfolgreiche Festival-Premiere der Cebit 2018
  • 15.6.2018
    VDE: Labs for Chips weckt Spaß an Mikroelektronik
  • 14.6.2018
    CeBIT 2018: Niedersachsen und BSI kooperieren für mehr Cyber-Sicherheit
  • 14.6.2018
    BITKOM: Mehr als jedes vierte Industrieunternehmen setzt auf 3D-Druck
  • 14.6.2018
    Erste SAVE FOOD-Konferenz zur IPACK-IMA 2018
  • 14.6.2018
    Die PIM-Welt traf sich bei Arburg
  • 14.6.2018
    Weltleitmesse WindEnergy Hamburg bietet größtes Angebotsspektrum
  • 13.6.2018
    Office goes digital: Zwei von drei Unternehmen sind up-to-date
  • 13.6.2018
    Weidmüller präsentiert sich auf dem Weltforum der Prozessindustrie
  • 13.6.2018
    SMC auf der ACHEMA 2018
  • 13.6.2018
    BITMi stellt neues Konzept zur Überwindung von Bildungsbarrieren vor
  • 13.6.2018
    CEBIT RUSSIA startet im März 2019 in Moskau
  • 13.6.2018
    Alimentec 2018: 10. Jubiläumsausgabe setzt eindrucksvoll neue Maßstäbe
  • 13.6.2018
    game e.V.: Durchschnittsalter der Gamer in Deutschland steigt auf über 36 Jahre
  • 12.6.2018
    SPS IPC Drives bleibt langfristig in Nürnberg
  • 12.6.2018
    Bosch Packaging Technology mit stabiler Umsatzentwicklung für 2017
  • 12.6.2018
    Erfolgreiche Premiere der SurfaceTechnology GERMANY 2018
  • 12.6.2018
    BMWi: „Digitalisierung der Industrie kommt deutlich voran“
  • 11.6.2018
    NürnbergMesse Brasil: Mit dem Festival Bike Brasil auf der Überholspur
  • 11.6.2018
    ACHEMA 2018: Starker Appell für die internationale Zusammenarbeit
  • 11.6.2018
    Lufthansa Group stellt neuen Treibstoffeffizienzrekord auf
  • 11.6.2018
    Covestro will Produktion weiter digitalisieren
  • 11.6.2018
    WITTMANN BATTENFELD Frankreich auf Erfolgskurs
  • 11.6.2018
    LOFT mit starkem Zuwachs
  • 11.6.2018
    Big Data steht bei sechs von zehn Unternehmen an erster Stelle
  • 8.6.2018
    NürnbergMesse: Indische Erfolgsgeschichte mit nächstem Kapitel
  • 8.6.2018
    VCI begrüßt Vorschlag zum 9. Forschungsrahmenprogramm
  • 8.6.2018
    VDMA: Neue EU-Forschungspolitik schiebt Industrie ins Abseits
  • 8.6.2018
    BIOFACH AMERICA: Internationale Drehscheibe für den US-Bio-Markt
  • 8.6.2018
    Neuer Hotspot Servparc geht im Juni 2019 an den Start
  • 7.6.2018
    Robotik und Automation übertrifft Erwartungen
  • 7.6.2018
    VDMA: Inlandsnachfrage holt kräftig auf
  • 7.6.2018
    BITKOM: Deutsche Wirtschaft kommt bei Digitalisierung voran, aber langsam
  • 7.6.2018
    FIBO CHINA zeigt sich in Bestform
  • 7.6.2018
    VDMA: Mittelständischer Maschinenbau braucht aktive Außenwirtschaftspolitik
  • 6.6.2018
    EuroBLECH 2018: Am Puls der Digitalisierung
  • 6.6.2018
    ZELLCHEMING mit interessanten Vortragsprogramm 2018
  • 6.6.2018
    VDIK: Deutscher Pkw-Markt im Mai weiterhin stabil
  • 6.6.2018
    KIPP Kugelsperrbolzen erhalten Red Dot Award 2018
  • 6.6.2018
    VDMA: Wertschöpfung im Antriebsstrang wächst
  • 6.6.2018
    BayWa erhöht Dividende
  • 6.6.2018
    Lufthansa: CEOs der Star Alliance bekräftigen digitale Strategie
  • 5.6.2018
    BITKOM: Tschüss Fax? Unternehmen setzen auf digitale Kommunikation
  • 5.6.2018
    Intersolar/EES: FENECON präsentiert neue Speichersysteme
  • 5.6.2018
    Der Grüne Punkt wird PROsPA-Mitglied
  • 5.6.2018
    Messen sorgen pro Jahr für 28 Mrd. Euro Produktion in der deutschen Wirtschaft
  • 4.6.2018
    BSW-Solar: Solar- & Windenergie müssen zusammen arbeiten
  • 4.6.2018
    photokina 2018: Großer Ausstellerandrang
  • 4.6.2018
    VCI: US-Zölle untergraben transatlantische Beziehungen
  • 4.6.2018
    Koelnmesse gründet Tochtergesellschaft in Kolumbien
  • 4.6.2018
    China wird 2018 ein Wachstumsmarkt für deutsche Unternehmen sein
  • 4.6.2018
    VDMA: Merkel muss Machtwort zur Forschungsförderung sprechen
  • 4.6.2018
    BITKOM: Startups brauchen deutlich mehr Geld
  • 1.6.2018
    Stone+tec 2018: Jubiläumsausgabe bringt die Steinbranche zusammen
  • 1.6.2018
    VDMA: Deutschlands Aufzüge sind sicher!
  • 1.6.2018
    BITKOM: Neues Sicherheitskonzept für die Energieversorgung
  • 1.6.2018
    VDMA: Trump sendet fatales Signal für transatlantischen Handel
  • 1.6.2018
    COTECA 2018 geht im Oktober in Hamburg in die fünfte Runde
  • 31.5.2018
    SMT Hybrid Packaging 2018: Ausblick auf Veranstaltungshighlights
  • 31.5.2018
    Keysight mit innovativen Testlösungen auf der ATE Europe 2018
  • 31.5.2018
    DBV: Bauernverband veranstaltet Ackerbautagung in Berlin
  • 30.5.2018
    BOY auf ungarischer Industriemesse im Blickpunkt
  • 30.5.2018
    VDMA: EU braucht endlich klare Regeln bei der Entsendung
  • 30.5.2018
    Wachstumskurs: it-sa mit deutlich mehr Ausstellungsfläche
  • 30.5.2018
    Globaler Gründungsmonitor: Trendwende in Deutschland?
  • 30.5.2018
    Druckerhersteller Leibinger expandiert in Frankreich
  • 30.5.2018
    Global Wind Summit: Größtes Treffen der Windindustrie weltweit
  • 29.5.2018
    Weidmüller steigert erneut Umsatz
  • 29.5.2018
    photokina 2018: Das Bild im Mittelpunkt
  • 29.5.2018
    SPECTARIS: Wachstum der Photonik-Branche bleibt ungebremst
  • 29.5.2018
    Aufschwung der deutschen Wirtschaft setzte sich fort
  • 29.5.2018
    Gute Vorzeichen für ProSweets Cologne 2019
  • 29.5.2018
    Startups stehen nicht auf dem Lehrplan
  • 29.5.2018
    Deutsche Messen 2017: Ausland war Treiber für Ausstellerwachstum
  • 28.5.2018
    Arburg Technologie Center stellen ihre Leistungsfähigkeit vor
  • 28.5.2018
    VCI: Nach dem Meilenstein geht die REACH-Arbeit weiter
  • 28.5.2018
    LACH DIAMANT auf der AMB 2018 in Stuttgart
  • 28.5.2018
    Hotel 4.0 – So wünschen sich Gäste das Hotel der Zukunft
  • 28.5.2018
    VDMA: Internationaler Handel ist kein Pokerspiel!
  • 25.5.2018
    game: Boom bei Spiele-Apps für Smartphones und Tablets hält an:
  • 25.5.2018
    bne bei The smarter E Europe 2018
  • 25.5.2018
    Deutscher und Europäischer Solarpreis 2018: Bewerbungsfrist verlängert
  • 25.5.2018
    KOSTALs smarte Produktvielfalt auf der „smarter E Europe“ (Intersolar)
  • 25.5.2018
    BITKOM: Ohne Daten fehlt häufig die Geschäftsgrundlage
  • 25.5.2018
    Ettlinger auf der Plast 2018 in Mailand (Italien)
  • 24.5.2018
    BITMi zur DSGVO: Zukunft gestalten und Maß halten
  • 24.5.2018
    VDMA: Höchste Zeit für ein Investitionsabkommen mit China
  • 24.5.2018
    Creaform startet Creaform ACADEMIA
  • 24.5.2018
    spoga+gafa 2018: Mehr Fläche, mehr Themen, Mehrwerte
  • 24.5.2018
    Siemens treibt die Digitalisierung von Gebäuden mit Übernahme von Enlighted voran
  • 24.5.2018
    Velux Active beim SmartHome Deutschland Award ausgezeichnet
  • 23.5.2018
    Cebit 2018: 86% der ITK-Unternehmen erwarten Umsatzplus
  • 23.5.2018
    YASKAWA auf der Automatica
  • 23.5.2018
    Schuler AG: Bereit für die Elektro-Mobilität
  • 23.5.2018
    GlobalConnect Award 2018: Dr. Walser Dental wurde als "Hidden Champion" nominiert
  • 22.5.2018
    NRW zeigt großes Interesse an Stützpunkteröffnung des Kompetenzzentrums IT-Wirtschaft
  • 22.5.2018
    Alimentec 2018 feiert 10. Jubiläumsausgabe mit internationaler Rekordbeteiligung
  • 22.5.2018
    MedtecLIVE: DIE Zukunftsplattform für Medizintechnik
  • 22.5.2018
    Trina Solar übernimmt Nclave
  • 22.5.2018
    Lufthansa A350-900 erhält Deutschen Lichtdesign-Preis
  • 22.5.2018
    ZEISS: Hochtechnologien treiben Wachstum
  • 18.5.2018
    Siemens übernimmt führenden Software-Framework-Anbieter für Gebäudeautomation und IoT
  • 18.5.2018
    Voith auf der Electrify Europe 2018
  • 18.5.2018
    25. OutDoor lockt mit globalem Fachangebot
  • 18.5.2018
    PCIM Europe knackt erstmals 500-Aussteller-Marke
  • 18.5.2018
    Messe Düsseldorf: Anmeldestart zur pacprocess India, indiapack und food pex India
  • 18.5.2018
    FOOD & LIFE 2018: Bühne frei für kreative Food-Start-ups
  • 17.5.2018
    CEBIT 2018 veröffentlicht komplettes Programm der Serious Games Conference
  • 17.5.2018
    VCI: Chemieindustrie gut ins Jahr gestartet
  • 17.5.2018
    HIMA ernennt Fabio Lodigiani zum Group Vice President Safety Services
  • 17.5.2018
    Kassel präsentiert sich auf der Leitmesse der Kongress- und Tagungswirtschaft IMEX 2018
  • 16.5.2018
    BITKOM: Online-Schnäppchenjagd über den Wolken
  • 16.5.2018
    VDMA: Maschinenbauer stärken die Präsenz im Ausland
  • 16.5.2018
    Lenze-Gruppe eröffnet Innovationslabor in Bremen
  • 16.5.2018
    Deutsche Kautschuk-Gesellschaft e.V. hat einen neuen Vorstand
  • 15.5.2018
    VCI: Für eine starke EU eintreten
  • 15.5.2018
    ENERGIESTEUER: Es muss einen CO2-Preis für alle geben
  • 15.5.2018
    VDMA: Technik macht die Welt sauberer
  • 15.5.2018
    BITKOM: Viele Startups finden keine geeigneten Mitarbeiter
  • 14.5.2018
    Stanztec 2018: Kistler zeigt Prozessüberwachung rund um die Stanztechnik
  • 14.5.2018
    KUTENO Kunststofftechnik Nord – Start in Kürze!
  • 14.5.2018
    VDW: Deutsche Werkzeugmaschinenindustrie startet durch
  • 11.5.2018
    Bitkom kritisiert Position der Datenschutzkonferenz zu Webtracking
  • 11.5.2018
    Deutsche Chemieparks werben um Investoren
  • 11.5.2018
    BayWa r.e. und CEC nehmen 1 MW Solarpark in Sambia in Betrieb
  • 11.5.2018
    Interzoo 2018: Internationale Beteiligung weiter gestiegen
  • 11.5.2018
    GWEC ist Partner des Global Wind Summit in Hamburg
  • 10.5.2018
    PROCESS EXPO 2019: Ausstelleranmeldung ab sofort offen
  • 10.5.2018
    Deutsche Kautschuk-Gesellschaft ehrt herausragende Persönlichkeiten
  • 10.5.2018
    NPE 2018: BEKUM America präsentiert die EBLOW 407 DL
  • 10.5.2018
    IFAT 2018: Kunststoff einen Wert geben
  • 10.5.2018
    smartwork solutions GmbH aus München gewinnt den Red Herring Europe Award 2018
  • 10.5.2018
    Startschuss für die MedtecLIVE 2019 in Nürnberg
  • 9.5.2018
    VCI: Ausstieg der USA aus dem Nuklearabkommen ist ein Rückschlag
  • 9.5.2018
    [wfb] Fachmesse für den Werkzeug- und Formenbau 2018 in Augsburg
  • 9.5.2018
    nanoFlowcell löst mit Flusszelle gravierende Probleme der Elektromobilität
  • 9.5.2018
    INTERMOT customized zündet die nächste Stufe
  • 9.5.2018
    Lufthansa Group auf erfolgreichem Modernisierungskurs
  • 9.5.2018
    BayWa AG weist im 1. Quartal 2018 einen Umsatz von 3,8 Mrd. Euro aus
  • 8.5.2018
    Hortiflorexpo IPM Beijing 2018 startet mit Ausstellerplus
  • 8.5.2018
    HotelCamp 2018 findet in Baunatal statt
  • 8.5.2018
    my-PV ist für den „The smarter E AWARD“ nominiert
  • 8.5.2018
    SCHMOLZ + BICKENBACH mit schwungvollem Start in 2018
  • 7.5.2018
    ZVEI: Prozessautomatisierer blicken 2018 optimistisch nach vorn
  • 7.5.2018
    BITKOM: Datenschutz-Grundverordnung stellt viele Startups vor Probleme
  • 7.5.2018
    VDMA: Auftragseingang im Maschinenbau im März 2018 mit leichtem Rückgang
  • 7.5.2018
    BOY auf dem Deutschen Kautschuk-Tagung in Nürnberg
  • 4.5.2018
    BSW-Solar: Solarstrom-Nachfrage zieht kräftig an
  • 4.5.2018
    BITKOM: Hamburg ist die Hauptstadt der IT-Experten
  • 4.5.2018
    VDIK: Deutscher Pkw-Markt im April mit 8 Prozent im Plus
  • 4.5.2018
    Rapid.Tech 2018: AKF-Spezialisten zeigen Freeformer und zahlreiche Funktionsbauteile
  • 4.5.2018
    OutDoor lockt mit globalem Fachangebot
  • 4.5.2018
    DENSO Robotics auf der Automatica 2018
  • 4.5.2018
    AUMA: Messen sind Quelle für die Entwicklung von Innovationen
  • 3.5.2018
    ADK und wdk fordern größere Dialogbereitschaft der Bundesregierung
  • 3.5.2018
    Zukunftsorientierte Bauteilreinigung im Fokus der parts2clean 2018
  • 3.5.2018
    BDEW gründet Stabsstelle Sektorkopplung
  • 3.5.2018
    EAM 2018 neue Fachmesse für additive Fertigung in Augsburg
  • 3.5.2018
    SolarMax präsentiert einphasiges Speichersystem ES Kompakt
  • 3.5.2018
    Lufthansa A380 übertrifft in München Erwartungen
  • 2.5.2018
    wdk bekräftigt die Forderung nach einem Bundesbeauftragten für Rohstoffe
  • 2.5.2018
    VDMA: EU und USA müssen ihren Streit beenden
  • 2.5.2018
    VCI: Europa braucht einheitliche und WTO-konforme Handelspolitik
  • 2.5.2018
    Schuler AG: Erste Laser Blanking Line für Nordamerika
  • 2.5.2018
    ORGATEC 2018 präsentiert PLANT 10.1
  • 30.4.2018
    VDMA pocht auf breite steuerliche Forschungsförderung
  • 30.4.2018
    BITKOM: Künstliche Intelligenz verändert die Energiebranche
  • 30.4.2018
    Bosch findet neue Wege fu?r Mobilität und Umweltschutz
  • 30.4.2018
    VDMA: Maschinenbau hebt die digitale Produktionswelt auf die nächste Stufe
  • 30.4.2018
    German Stevie Awards feiern die Sieger 2018
  • 30.4.2018
    Fastned behält starkes Wachstum bei
  • 27.4.2018
    STEP Awards 2018: Jetzt bewerben um den Unternehmenspreis für Zukunftsbranchen!
  • 27.4.2018
    12. EUROSOLAR-Konferenz: „Stadtwerke mit Erneuerbaren Energien“
  • 27.4.2018
    Premiere der Smart Country Convention im November 2018 in Berlin
  • 27.4.2018
    BMWi: Besserer Schutz von Patenten stärkt die Innovationskraft unserer Unternehmen
  • 27.4.2018
    Fraunhofer FEP: Europäische Teilchenbeschleuniger-Community veröffentlicht 1. Branchen-Kompendium
  • 27.4.2018
    VCI begrüßt Beschlussim Bezug auf Nanomaterialien
  • 26.4.2018
    Arburg feiert zehn Jahre Präsenz in Mexiko
  • 26.4.2018
    Der Grüne Punkt: PRSE-Award für Systalen PRIMUS
  • 26.4.2018
    igus: Roboter zum Bohren und Nieten von Flugzeugrümpfen gewinnt goldenen vector
  • 26.4.2018
    BITKOM: Europa strebt Führungsrolle bei Künstlicher Intelligenz an
  • 26.4.2018
    Covestro weiter auf Erfolgskurs
  • 26.4.2018
    PaintExpo schließt zum siebten Mal in Folge mit Rekordergebnis
  • 25.4.2018
    Bundeskanzlerin Merkel eröffnet ILA 2018
  • 25.4.2018
    Siemens wird strategisches Mitglied in der BIM-Organisation buildingSMART International
  • 25.4.2018
    VDMA: Produktpiraterie richtet unverändert hohen Schaden im Maschinenbau an
  • 25.4.2018
    Kistler auf der Control 2018
  • 24.4.2018
    Deutsche Photonik-Industrie verzeichnet 2017 sattes Umsatzplus
  • 24.4.2018
    Optatec 2018 registriert Buchungs-Boom
  • 24.4.2018
    Hannover Messe: ZEISS präsentiert fotorealistischen 3D-Scanner
  • 24.4.2018
    Industrie 4.0: Jede vierte Maschine ist smart
  • 24.4.2018
    Messe Essen verlängert Vertrag mit wichtigstem asiatischen Branchenverband CMES
  • 24.4.2018
    Fraunhofer ISE präsentiert Wasserstofftechnologien auf Hannover Messe
  • 24.4.2018
    IFOY Award krönt Innovationsleistung von STILL
  • 24.4.2018
    Creaform und Metrologic Group geben weltweites Partnerschaftsabkommen bekannt
  • 24.4.2018
    automatica 2018: Aufbruch in das digitale Montage-Zeitalter
  • 24.4.2018
    Siemens verwirklicht mit Digital Enterprise die Vision von Industrie 4.0
  • 23.4.2018
    VDE: Unternehmen suchen händeringend nach Elektroingenieuren und IT-Experten
  • 23.4.2018
    AERO 2018: 31.100 Fachbesucher an 4 Messetagen aus aller Welt
  • 23.4.2018
    INTERMODELLBAU 2018: 77.000 Besucher kamen in die Hallen
  • 23.4.2018
    ART COLOGNE begeistert auf ganzer Linie
  • 23.4.2018
    STILL legt auf der CeMAT den Fokus auf Sicherheits- und Assistenzsysteme
  • 23.4.2018
    VDMA: Maschinenbau erwartet höhere Produktion
  • 20.4.2018
    CLOOS: Feierliche Übergabe des 100. Schweißroboters
  • 20.4.2018
    bne: Rahmen für Innovation weiterdenken
  • 20.4.2018
    Yaskawa Europe mit neuer Division „Environmental Energy“
  • 20.4.2018
    BIOFACH AMERICA LATINA – BIO BRAZIL FAIR: Premiere an neuem Standort
  • 20.4.2018
    Alimentec 2018: Zahlreiche Top-Aussteller angemeldet
  • 19.4.2018
    Abhängigkeit der Hotellerie von Online-Plattformen nimmt weiter zu
  • 19.4.2018
    Sidney Pimenta Paiva ist neuer CEO bei MAPAL Inc.
  • 19.4.2018
    VDMA: Maschinenbauer suchen händeringend Fachkräfte
  • 19.4.2018
    NGR auf der NPE 2018, Orlando
  • 19.4.2018
    COTECA 2018 im Oktober in Hamburg
  • 19.4.2018
    Tamedia übernimmt "Basler Zeitung"
  • 18.4.2018
    Für „Hidden Champions“ der SPECTARIS-Branchen bieten sich große Chancen
  • 18.4.2018
    Liebherr: Firmengruppe erwirtschaftet höchsten Umsatz ihrer Geschichte
  • 18.4.2018
    80 Jahre Gebrüder Lödige Maschinenbau GmbH
  • 18.4.2018
    bne wächst und feiert Jubiläum
  • 18.4.2018
    VDMA: Startschuss für die internationale maritime Energiewende
  • 18.4.2018
    FIBO setzt Erfolgskurs fort
  • 18.4.2018
    Transparency Deutschland und VCI fordern eine transparente Interessenvertretung
  • 18.4.2018
    Arburg: Rund 40 Experten beim Freeformer-Anwendertag 2018
  • 18.4.2018
    GAST´18 sorgte für zufriedene Gesichter

Mobile Website

Unsere Website ist IPhone, IPad und Co. kompatibel.