MEDICA HEALTH IT FORUM

thematisiert praktikable Lösungen -

"Patient hat ein Recht auf Digitalisierung"


Wie kommt die Innovation beim Menschen an? Unter dem Stichwort "x-Health" wird Prof. Dr. Britta Böckmann, Informatik und medizinische Informatik an der Fachhochschule Dortmund, beim MEDICA HEALTH IT FORUM der Frage nachgehen, wie der Bürger mit seinen Ansprüchen in den Mittelpunkt der aktuellen Entwicklung im Gesundheitswesen gestellt werden kann. Das Forum in Messehalle 15 ist etablierter Bestandteil der weltweit führenden Medizinmesse MEDICA, die in diesem Jahr vom 14. bis 17. November 2016 in Düsseldorf (Hallenplan, MEDICA 2016) stattfindet. Die Themenschwerpunkte beim MEDICA HEALTH IT FORUM reichen von der Digitalisierung der Medizin über Big Data, Personalisierte Medizin bis zu Start-ups im eHealth-Sektor.


"E-Health, mHealth, Tele-Health - ?oft fehlen in Deutschland Datenaustausch und Interoperabilität", kritisiert Böckmann bereits im Vorfeld. "x-Health" stehe dagegen für den notwendigen interoperablen "XChange" der ortsunabhängigen digitalen Leistungen. International ist dies ein stark wachsender Markt - wie zum Beispiel: In Dänemark hat jeder Patient seine elektronische Gesundheitsakte. Das entsprechende Portal sunhed.dk gibt es bereits seit 2003. Immer mehr Menschen nutzen den Zugang seit der Einführung der persönlichen Internet-ID, die in Dänemark auch für finanzielle Transaktionen genutzt werden kann. Zu Beginn lag dort der Fokus darauf, existierende Daten nutzbar zu machen. Mittlerweile gibt es die ersten Applikationen, die dänische Bürger ihre Daten selbst beitragen lassen. Im Gegensatz dazu findet die Transformation in Deutschland bislang fast unbemerkt und sehr langsam statt. Dabei hat der Patient durchaus Interesse daran, dass alle wichtigen Informationen an einer Stelle verfügbar sind. Herr der Daten muss dabei natürlich der Patient selbst sein, nur er kann individuelle Freigaben für Ärzte erteilen.


Ärztemangel als `Turbolader´ für den Datenaustausch?


Möglicherweise könnten der Ärztemangel und die Herausforderung der guten medizinischen Versorgung auf dem Land die Entwicklung beschleunigen. Ulrike Röhr, Vize-Präsidentin des Landfrauen Verbandes Schleswig-Holstein, wird beim MEDICA HEALTH IT FORUM (Hallenplan, MEDICA 2016) die Gesundheitsaktion 2016/17 vorstellen, mit der die Telemedizin flächendeckend unter den Landfrauen bekannt gemacht werden soll. Der Landfrauen Verband hat über 33.000 Mitglieder, die ab Herbst 2016 lokal in ihren knapp 180 Ortsvereinen gemeinsam mit der Ärztekammer darüber diskutieren werden, was es bedeuten kann, wenn das Netz der Landärzte löchrig wird. Das Versprechen: Mit Hilfe von Telemedizin können verschiedenste Dienstleistungen im medizinischen Sektor - von der Messung der Blutzuckerwerte bis zum Wiegen - getätigt werden, ohne dass der Patient selbst in die Praxis kommen muss. Aber es gibt auch Fragen. Dazu zählen: Schwindet der persönliche Arztkontakt durch die neue Technik völlig? Welche technischen Bedingungen sind überhaupt notwendig und wie sicher gestaltet sich der Datentransfer? Für Röhr steht jedenfalls fest: "Wir lassen uns nicht abhängen! Gleiche Chancen und gleiche Fürsorge im ländlichen Raum."


So allein ist der Landfrauen Verband mit dem Interesse insbesondere an der Telemedizin nicht. Die Menschen in Deutschland haben nicht nur auf dem Land großes Interesse an der Telemedizin. Das zeigt eine repräsentative Befragung von rund 1.000 Verbrauchern ab 14 Jahren im Auftrag des Digitalverbands Bitkom. Demnach erklärt jeder Fünfte (20 Prozent), dass er im Krankheitsfall auf jeden Fall seinen eigenen Gesundheitszustand telemedizinisch überwachen lassen würde, weitere 39 Prozent können sich vorstellen, diese Möglichkeit in Anspruch zu nehmen.


Innovationsfond unterstützt Projekte


Mancher Entwickler von Diensten setzt auf den Innovationsfond, um Bedürfnissen wie diesem entgegenzukommen. Das Bundesgesundheitsministerium hat diesen Fonds beim Gemeinsamen Bundesausschuss eingerichtet. Er hat ein Volumen von 300 Millionen Euro jährlich für die Jahre 2016 bis 2019. Der Innovationsfonds soll der Förderung von Innovationen in der Versorgung und von Versorgungsforschung dienen. Es gibt zahlreiche Bewerber. Zu diesen zählt auch Dr. Thomas Aßmann, der sein Projekt im Rahmen des MEDICA HEALTH IT FORUM (Hallenplan, MEDICA 2016) vorstellen wird. Möglicherweise steht dann fest, ob er gefördert wird.


So möchte er in seinem Projekt die Delegation an die "Tele-VERAH" testen. Ein wichtiges Argument ist hier für Aßmann die Einsparung beispielsweise bei den Fahrzeiten. So kann es mehr als zwanzig Minuten dauern, bis der Landarzt bei einem Patienten vor Ort ist: "Eigentlich werde ich nicht für meine Fahrkünste bezahlt." Statt dem Arzt fährt nun die so genannte "Tele-VERAH" zum Patient. Sie führt in ihrem Gepäck das meiste mit, was eine internistische Praxis auszeichnet - vom EKG über die Möglichkeit zur Messung der Lungenfunktion bis zum Blutzuckermessgerät oder der Waage. Alle Daten werden in die Praxis übertragen. Sollten Fragen offen sein, dann kann der Arzt online per Video live dazu geschaltet werden. "Das ist gerade für den Hausarzt wichtig, weil er im Ton-Bild-Kontakt feststellen kann, wie der Patient reagiert", erläutert Aßmann.


Dabei werde der Patient mit den neuen Techniken nicht allein gelassen, weil die "Tele-VERAH" vor Ort sei und helfen könne. Das verhindere auch, dass der Notdienst quasi prophylaktisch gerufen werde, weil Patient und/ oder Angehörige Angst hätten. "Wir verhindern so unnötige Krankenhauseinweisungen", ist sich Aßmann sicher. Dies macht das Konzept auch für Krankenkassen ökonomisch interessant. Aßmann erläutert drei Vorteile des Konzeptes:


- Moderne Technologien machen es gerade für junge Ärzte interessanter, auf dem Land zu arbeiten.


- Die Qualität der medizinischen Versorgung auf dem Land wird gehalten.


- Das Berufsbild der Versorgungsassistentin in der Hausarztpraxis (VERAH) erweitert sich.


Das Konzept ist eine Qualifizierungsoffensive des Hausärzteverbands für Medizinische Fachangestellte in der Hausarztpraxis. Diese sollen Hausärzte durch qualifizierte Unterstützungsleistungen entlasten. Nach den Vorstellungen von Aßmann sollte dies nun zum Konzept der "Tele-VERAH" (Hallenplan, MEDICA 2016) ausgebaut werden. Dafür wird ein Curriculum für Medizinische Fachangestellte entwickelt, das rechtliche, technische und medizinische Aspekte aufgreift. Das Berufsbild der Medizinische Fachangestellte und der VERAH ändert sich.


Der wichtige direkte Erstkontakt zum Arzt bleibt bestehen


Bei den Ärzten wie auch den Patienten kommt das Konzept nach den Erfahrungen von Aßmann gut an. Das viel diskutierte Fernbehandlungsverbot in den Berufsordnungen für Ärzte behindert ihn in seiner Tätigkeit nicht. Es schließt lediglich die Fernbehandlung eines Patienten ohne direkten Erstkontakt aus. Bei Aßmann sind es Bestandspatienten, die so versorgt werden. Künftig ist auch die Anbindung an Pflegeheime und Krankenhäuser ausgebaut werden. Ob die Erwartungen erfüllt werden? Die Evaluation soll Prof. Dr. Jürgen Wasem, Medizinmanagement an der Universität Duisburg-Essen, vornehmen. Einige Krankenkassen wie die Techniker (TK) zeigen hier großes Interesse.


Der "eHealth Venture Summit" tritt darüber hinaus im Rahmen des MEDICA HEALTH IT FORUM an, um die neuesten Trends und Innovationen der Gesundheits-IT und die entsprechenden Investitionen zu präsentieren. Er soll strategische Partnerschaften fördern, um innovative Produkte auf den Markt zu bringen.


Run auf Apps wirft Fragen auf


Aber hinter vielem gibt es berechtigte Fragezeichen. Niemand wird behaupten wollen, dass jede der geschätzt mehr als 100.000 Gesundheits-Apps tatsächlich hilfreich, sinnvoll und/oder wirkungsvoll sind. Ein Licht auf diese Vielfalt warf zuletzt die Studie "Chancen und Risiken von Gesundheits-Apps - CHARISMHA". Studienleiter war Dr. med. Urs-Vito Albrecht. Der stellvertretende Direktor des hannoverschen Standorts des Peter L. Reichertz Institut für Medizinische Informatik (PLRI) und geschäftsführender Arzt der Ethikkommission der Medizinischen Hochschule Hannover führte die Studie im Auftrag des Bundesgesundheitsministeriums durch. Die Ergebnisse werden derzeit im Fachdialog mit Verantwortlichen im Gesundheitswesen, diskutiert, um daraus konkrete Maßnahmen und Selbstverpflichtungen abzuleiten. Besucher des MEDICA HEALTH IT FORUM (Hallenplan, MEDICA 2016) können live daran teilhaben. Sein Co-Referent, Dr. Franz Bartmann, ist Vorsitzender des Ausschusses Telematik der Bundesärztekammer.


Zu klären ist für ihn unter anderem die Frage, ob und in wie weit die Ärzteschaft den Orientierungsprozess mitgestalten kann, etwa durch Entwicklung eines allgemeinen Leitfadens zur Beurteilung von Apps oder aber der Erstellung einer Indikations- und Best-Practice-Liste durch die jeweiligen Fachgesellschaften. Frei verfügbare Gesundheits-Apps sind im zweiten Gesundheitsmarkt bereits heute weit verbreitet. Auf dem ersten, Krankenkassen-finanzierten Gesundheitsmarkt spielen sie dagegen praktisch keine Rolle: "Dem Weg dorthin steht der bisher einzige zweit- und kostenaufwendige Zertifizierungsprozess nach dem Medizinproduktegesetz im Wege. Bereits ein Kriterienkatalog könnte künftig zumindest die Orientierung über Sinn und Nutzen, auch im Hinblick auf einen Mehrwert gegenüber den bereits verfügbaren konventionellen Verfahren erleichtern. Eine App beispielsweise, die im medizinischen Notfall zu Einsatz kommen soll, muss auch ohne Bedienungsschritt durch den Nutzer auskommen. Nur der nachgewiesene Nutzen und eine sichere Funktionalität rechtfertigen einen medizinischen Einsatz zu Lasten der gesetzlichen Krankenversicherung."


Böckmann zieht für den derzeitigen Status in xHealth ein eher ernüchterndes Fazit: "Der Patient ist gesetzlich und theoretisch Herr seiner Daten, kann sie aber praktisch nicht einsehen oder weitergeben." Die richtige medizinische Information zur richtigen Zeit am richtigen Ort könne jedoch Leben retten: "Der Patient hat ein Recht auf Digitalisierung."


Bilder: R. Eberhard, messekompakt.de, EBERHARD print & medien agentur gmbh

Quelle: Messe Düsseldorf

News

  • 21.9.2020
    STILL OPX iGo neo triumphiert bei Telematik Award
  • 21.9.2020
    SCHMOLZ + BICKENBACH AG - Aktionäre genehmigen Kapitalherabsetzung
  • 21.9.2020
    Covestro-Chef erhält Georg-Menges-Preis
  • 21.9.2020
    Bitkom zu EU-Plänen für „digitales Jahrzehnt“
  • 21.9.2020
    VDMA: Exportstarker Maschinenbau braucht starke Industriemessen
  • 18.9.2020
    REWE International AG: Vorstand Janusz Kulik verlässt 2021 das Unternehmen
  • 18.9.2020
    VDMA fordert ehrliche Revision der Sozialkosten
  • 18.9.2020
    VDIK begrüßt Reform des Wohnungseigentumsgesetzes
  • 18.9.2020
    GaLaBau bleibt bis mindestens 2030 in Nürnberg
  • 18.9.2020
    air-lux und Schüco vereinbaren strategische Partnerschaft
  • 18.9.2020
    BITKOM: So steht es um die Blockchain-Strategie der Bundesregierung
  • 18.9.2020
    Bosch: Virtueller Beifahrer für mehr Sicherheit im Lkw-Verkehr
  • 17.9.2020
    Continental reduziert CO2-Emissionen durch Einsatz von Ökostrom
  • 17.9.2020
    BWE: Energiewende braucht effizienten Anlagenpark
  • 17.9.2020
    REWE Group begrüßt Verbot für ausgewählte Einweg-Plastikartikel
  • 17.9.2020
    BMWi: Neues Kompetenzzentrum unterstützt die Nationale Wasserstoffstrategie
  • 17.9.2020
    it-sa 365: Starke Partner unterstützen digitale Dialogplattform
  • 17.9.2020
    EuroBLECH Digital wird mit Spannung erwartet
  • 16.9.2020
    COMPAMED 2020 gehen als "virtual.COMPAMED" an den Start
  • 16.9.2020
    CARAVAN SALON 2020: Mit Leidenschaft auf Erfolgskurs
  • 16.9.2020
    Bosch und Weichai Power steigern Wirkungsgrad von Lkw-Dieselmotor auf 50%
  • 15.9.2020
    ALTANA erweitert Portfolio im industriellen 3D-Druck
  • 15.9.2020
    Continental schaltet in der Automobilproduktion mit 3D-Druck
  • 15.9.2020
    interplastica 2021 in Moskau setzt wichtiges Signal in schwierigen Zeiten
  • 15.9.2020
    EUROSOLAR: Digitalisierung dezentral gestalten
  • 15.9.2020
    BSI und Baden-Württemberg vertiefen Zusammenarbeit
  • 14.9.2020
    Sicheres Reisen: Lufthansa Group unterzeichnet EASA Charta
  • 14.9.2020
    Yaskawa und Phoenix Contact kündigen Partnerschaft an
  • 14.9.2020
    Deutsche Photonik-Industrie übt den Schulterschluss
  • 14.9.2020
    GALLERY WEEKEND BERLIN 2020: Eine erfolgreiche Woche
  • 14.9.2020
    AUMA: Mehrheit der Aussteller hält am bisherigen Messe-Engagement fest
  • 14.9.2020
    VDMA: „Hoffnung auf Brexit-Einigung sinkt auf absolutes Minimum“
  • 11.9.2020
    IHA: Deutsche Hotels können sich gegen Machtmissbrauch von Booking.com wehren
  • 11.9.2020
    BITKOM begrüßt geplantes Lobbyregister
  • 11.9.2020
    VCI: Die Bremsen nicht nur für Tesla lösen
  • 11.9.2020
    VDIK: Aufweichung des Designschutzes in der Krise falsches Signal
  • 11.9.2020
    VDMA: Chinas Visapolitik schadet Europa und der Volksrepublik
  • 10.9.2020
    IFA 2020: Vernetzt in den Alltag von morgen
  • 10.9.2020
    BMW ist Hauptpartner des Gallery Weekend Berlin 2020
  • 10.9.2020
    BITKOM: Bundesregierung will Wertpapiere auf die Blockchain bringen
  • 10.9.2020
    BMWi: Starkes Engagement für ein zukunftsfähiges Internet
  • 10.9.2020
    Kaeser Kompressoren stellt Kolbenkompressor "i.Comp" vor
  • 10.9.2020
    Meyer Burger veräussert Hersteller für Mikrowellen- und Plasmasysteme Muegge GmbH
  • 10.9.2020
    Hervorragende Stimmung zur Halbzeit beim CARAVAN SALON DÜSSELDORF
  • 10.9.2020
    spoga+gafa 2021: Aktueller Anmeldestatus bestätigt den neuen Messetermin
  • 10.9.2020
    Messe Düsseldorf: Führungswechsel bei der interpack
  • 9.9.2020
    Bitkom zum Digital Services Act
  • 9.9.2020
    Kunst-Palst: Mehr als 100.000 Besucher bei Peter Lindbergh: "Untold Stories"
  • 9.9.2020
    Dr. Walser Dental erhält Industriepreis "Best of 2020"
  • 9.9.2020
    VCI: Überwindung der Corona-Folgen braucht Zeit
  • 9.9.2020
    Fraunhofer ILT: Hochraten-Laserablation sorgt für flexibles Batteriedesign
  • 9.9.2020
    BSI: Digitalisierung im Auto sicher gestalten
  • 9.9.2020
    Bosch und SAP wollen mit neuem Standard Unternehmensprozesse vereinfachen
  • 9.9.2020
    BITKOM: Digitalisierung sorgt für mehr Nachhaltigkeit in der Industrie
  • 9.9.2020
    Umsatz mit Spiele-Apps wächst im 1. Halbjahr um 23%
  • 8.9.2020
    „Bonn Challenge“: Wichtiger Meilenstein zum Wiederaufbau der Wälder
  • 8.9.2020
    Light + Building: The show goes on
  • 8.9.2020
    BDEW ist Mitglied in der Europäischen Allianz für sauberen Wasserstoff
  • 8.9.2020
    BOY präsentiert Fakuma-Highlights in seinem Technikum
  • 8.9.2020
    drupa: Neue digitale Plattform für Wissenstransfer und Vernetzung
  • 8.9.2020
    SQL Projekt schließt OEM-Partnerschaft mit ACP IT Solutions
  • 8.9.2020
    VDMA: Maschinenbau rechnet 2020 mit Produktionsrückgang von 17%
  • 7.9.2020
    BMW ist Hauptpartner des Gallery Weekend Berlin 2020
  • 7.9.2020
    CHIRA für mehr recyclingfähige Verpackungen
  • 7.9.2020
    Veganz mit erfolgreichem 1. Halbjahr 2020
  • 7.9.2020
    electronica 2020 findet digital statt
  • 7.9.2020
    BITKOM Breites Interesse an individualisierten Versicherungen
  • 7.9.2020
    CARAVAN SALON Düsseldorf: Große Freude über gelungenen Messeauftakt
  • 4.9.2020
    COMPAMED Innovationsforum 2020 widmete sich der Unterstützung für Demenzpatienten
  • 4.9.2020
    DIHK: Handel 2020 - Die Digitalisierung setzt sich durch
  • 4.9.2020
    BITKOM: Geschäftsklima in der Digitalbranche stabilisiert sich
  • 4.9.2020
    VDIK: Pkw-Markt im August mit Minus 20%
  • 4.9.2020
    ILA goes Digital: Klimaneutrales Fliegen im Branchenfokus
  • 4.9.2020
    EXPO REAL Hybrid Summit findet in München statt
  • 4.9.2020
    FOOD & LIFE 2020: Gute Nachrichten für alle Genießer
  • 4.9.2020
    Fraunhofer ILT: Nanostrukturen kostengünstig erzeugen
  • 3.9.2020
    Art Basel kündigt die Absage ihrer Messe in Miami Beach an
  • 3.9.2020
    IFA 2020: Vernetzt in den Alltag von morgen
  • 3.9.2020
    DeburringEXPO ist der Treffpunkt für Entgrattechnologien und Präzisionsoberflächen
  • 3.9.2020
    VDMA: Tiefpunkt der Bestellungen im Maschinen- und Anlagenbau ist wohl überwunden
  • 3.9.2020
    BMWi: 12. Maritime Konferenz findet im Mai 2021 in Rostock statt
  • 3.9.2020
    AUMA: Messewirtschaft startet ab September neu
  • 2.9.2020
    Formnext 2020 findet reinvirtuell statt
  • 2.9.2020
    Museum Wiesbaden: 100 Jahre Jawlensky in Wiesbaden
  • 2.9.2020
    Der Grüne Punkt: Steuerliche Begünstigung von Produktionsabfällen verhindern!
  • 2.9.2020
    Bosch: Die Mobilität der Zukunft braucht die Brennstoffzelle
  • 2.9.2020
    Schleupen AG und Walter hilft GmbH vereinbaren Zusammenarbeit
  • 2.9.2020
    DUO PLAST AG gewinnt den Deutschen Verpackungspreises 2020 in der Kategorie Nachhaltigkeit
  • 1.9.2020
    LOCATIONS Messen 2020 finden statt – live und virtuell
  • 1.9.2020
    gamescom 2020: Online-Zuschauer-Rekorde und ein noch internationaleres Publikum
  • 1.9.2020
    IHA: Hotelverband und ENGIE Deutschland kooperieren
  • 1.9.2020
    Smart Home 2020: Jeder Zweite träumt vom komplett vernetzten Zuhause
  • 1.9.2020
    interzum 2021 pusht Nachwuchs mit neuem Start-up-Gemeinschaftsstand
  • 1.9.2020
    VDMA: „Investitionsabkommen EU-China muss kommen!“
  • 31.8.2020
    CARAVAN SALON 2020 punktet mit rund 350 Ausstellern
  • 31.8.2020
    TourNatur 2020: Destinationen und Ausrüster präsentieren sich
  • 31.8.2020
    gamescom 2020: "Ein starkes Signal in herausfordernden Zeiten"
  • 31.8.2020
    BITKOM: App-Boom setzt sich fort
  • 31.8.2020
    CARAVAN SALON 2020: „Caravaning & Bike“ zeigt Verbindung von Freizeitfahrzeugen und Zweirädern
  • 31.8.2020
    Mimaki Europe gibt Ernennung eines neuen Geschäftsführers bekannt
  • 31.8.2020
    VCI: Gesetzentwurf für Lobbyregister greift nicht weit genug
  • 31.8.2020
    Covestro: Kohlendioxid als alternativer Rohstoff für die Autoindustrie
  • 31.8.2020
    SCHMOLZ + BICKENBACH möchte den Namen in Swiss Steel Group AG ändern
  • 28.8.2020
    Composites for Europe und Leichtbau BW bündeln Kräfte
  • 28.8.2020
    electronica 2020: Innovations-Turbo des 21. Jahrhunderts
  • 28.8.2020
    Wechsel im Aufsichtsrat der Deutschen Lufthansa AG
  • 28.8.2020
    Ford, Bedrock und Bosch testen fahrerloses Parken in Nordamerika
  • 28.8.2020
    Corona-Krise verstärkt Verschiebungen im Markt für Unterhaltungselektronik
  • 28.8.2020
    BSI erstmals mit Stand bei der Gamescom
  • 28.8.2020
    Messe München öffnet ihre Locations wieder für Veranstaltungen
  • 28.8.2020
    Covestro: Modulares Tischkonzept für das Auto der Zukunft
  • 28.8.2020
    BITKOM: Startups verstärken Kooperationen mit Mittelstand und Konzernen
  • 27.8.2020
    Industriekamera Hersteller IMAGO erweitert Hauptsitz
  • 27.8.2020
    Marktanteil von Games aus Deutschland stagniert weiterhin
  • 27.8.2020
    Viel Gesprächsstoff im Rahmen der Spezialausgabe Eurobike 2020
  • 27.8.2020
    Anuga FoodTec 2021 zeigt Lösungen für zukunftsweisende Nahrungsmittel und Getränke
  • 27.8.2020
    BITKOM: Mehrheit kritisiert Frauenbild in Videospielen
  • 26.8.2020
    SPS 2020 findet als rein virtuelle Veranstaltung statt
  • 26.8.2020
    BWE: Bundesregierung muss Brücke für breites Repowering ermöglichen
  • 26.8.2020
    VDMA: „Generelle Maskenpflicht am Arbeitsplatz ist nicht sinnvoll“
  • 26.8.2020
    bne: EEG-Novelle ohne Inspiration
  • 26.8.2020
    BITKOM: Corona führt zu einem Digitalisierungsschub
  • 25.8.2020
    Lufthansa Group schränkt Ausnahmen von Maskenpflicht ein
  • 25.8.2020
    VDMA: Maschinenbau setzt auch in der Krise auf den Nachwuchs
  • 25.8.2020
    game: Anzahl der Beschäftigten der Games-Branche sinkt
  • 25.8.2020
    BIOFACH CHINA: Erfolgreicher Re-Start von Messen in CHINA
  • 25.8.2020
    Slawomir Elsner erhält Otto-Ritschl-Preis 2020
  • 25.8.2020
    BDEW fordert Fahrplan für weiteren Ausbau der Erneuerbaren Energien
  • 25.8.2020
    IT-Rahmenvertrag: GISA erhält Zuschlag der ONTRAS Gastransport GmbH
  • 25.8.2020
    VDMA: Mercosur muss kommen!
  • 24.8.2020
    VCI setzt auf Metamorphose des Innovationsstandorts Deutschland
  • 24.8.2020
    BITKOM zum Patientendaten-Schutz-Gesetz
  • 24.8.2020
    Kongress Palais: Erste Kulturveranstaltung nach dem Lockdown
  • 24.8.2020
    CARAVAN SALON zeigt über 200 Neuheiten in Düsseldorf
  • 24.8.2020
    Lufthansa: Über 2,3 Mrd. Euro Ticketerstattungen geleistet
  • 21.8.2020
    REWE Group senkt Treibhausgasemissionen
  • 21.8.2020
    BITKOM: Seit Corona geben Gamer mehr Geld aus und spielen häufiger
  • 21.8.2020
    COOKING AWARD 2020 für TLW von HOBART
  • 21.8.2020
    Intern. Grüne Woche 2021 findet als Branchentreff statt
  • 21.8.2020
    BITKOM: IT-Berufe gewinnen zunehmend an Bedeutung
  • 20.8.2020
    Sicherheit to go mit Spexor von Bosch
  • 20.8.2020
    Privacy Shield: Neujustierung bei Datenübermittlung in die USA
  • 20.8.2020
    LACH DIAMANT Präzisions-Diamant-Profil-Abrichtrollen "HiTech rotary-dress"
  • 20.8.2020
    gamescom 2020 mit interaktive Workshops für Lehrerinnen und Lehrer
  • 19.8.2020
    Veganz expandiert nach Japan
  • 19.8.2020
    Deutscher Bauernverband legt Erntebilanz vor
  • 19.8.2020
    BDEW: Stadtwerke suchen Zusammenarbeit mit anderen Branchen
  • 19.8.2020
    gamescom 2020: Digitaler Erfolg mit über 300 Partnern
  • 19.8.2020
    VDMA: Coronakrise bremst Exporte im Maschinenbau spürbar
  • 18.8.2020
    Medikamente kommen bei 58% der Verbraucher aus der Online-Apotheke
  • 18.8.2020
    EXPO REAL Hybrid Summit stößt auf großes Interesse
  • 18.8.2020
    N-ERGIE: Blühpflanzen führen Biogas und Artenvielfalt zusammen
  • 18.8.2020
    SPE- Digitalkonferenz findet erstmalig statt
  • 18.8.2020
    Freihandelsabkommen: einzig möglicher Abzweig vor dem harten Brexit
  • 18.8.2020
    Schleupen.CS überzeugt Stadtwerke Versmold mit Zukunftsfähigkeit
  • 17.8.2020
    Kunstpalast: Erstmalig kuratiert Claudia Schiffer eine Ausstellung
  • 17.8.2020
    CO2-Ausstoß lässt sich mit digitalen Technologien um 37% senken
  • 17.8.2020
    KI-Assistent von TRUMPF optimiert den Sortierprozess
  • 17.8.2020
    gamescom congress: Spitzenpolitiker debattieren im Livestream
  • 14.8.2020
    LAE 2020: Jüngere Top-Entscheider vor Corona besonders messeaktiv
  • 14.8.2020
    AUMA: Nochmals mehr ausländische Aussteller in Deutschland in 2019
  • 14.8.2020
    VDMA: „Strafzölle im Airbus-Streit treffen die Falschen“
  • 14.8.2020
    VDMA wird Mitglied der European Clean Hydrogen Alliance
  • 14.8.2020
    BITKOM: Künstliche Intelligenz benötigt Daten
  • 14.8.2020
    DESTATIS: 1.515 Gigawattstunden Strom aus Klärgas im Jahr 2019 erzeugt
  • 13.8.2020
    CHIRON Group übernimmt MECATIS
  • 13.8.2020
    BWE begrüßt mehr Planungssicherheit für genehmigte Windenergieanlagen
  • 13.8.2020
    Bundesregierung beruft Expertenrat für Klimafragen
  • 13.8.2020
    Hufschmied: Die beste Lösung für die Dentaltechnik
  • 13.8.2020
    VCI: Investitionen schneller planen und genehmigen
  • 13.8.2020
    DEHOGA: Das Gastgewerbe kämpft ums Überleben
  • 12.8.2020
    VDIK: Innovationsprämie führt Elektroauto-Markt auf Rekordniveau
  • 12.8.2020
    SYSGO intensiviert Kooperation mit NXP
  • 12.8.2020
    Bitkom zur Agentur für Innovationen in der Cybersicherheit
  • 12.8.2020
    game: Die game Sales Awards im Juli
  • 12.8.2020
    VDMA: „Freihandelsabkommen sind das Mittel der Wahl“
  • 12.8.2020
    SCHMOLZ + BICKENBACH Q2 2020 verstärkt betroffen von COVID-19
  • 11.8.2020
    Neues KOSTAL Solar Portal für einfaches Anlagenmonitoring
  • 11.8.2020
    Smart Country Startup Award: Heute startet die Bewerbungsfrist
  • 11.8.2020
    disynet: Neuer Sensoren für wasserstoff-basierte Fahrzeugantriebe
  • 11.8.2020
    gamescom congress am 28. August 2020 erstmals rein digital
  • 10.8.2020
    Gleichberechtigung von Bargeld, Karte und Smartphone
  • 10.8.2020
    BITKOM: Versicherungsvermittler profitieren von der Online-Konkurrenz
  • 10.8.2020
    Leuze gründet in Polen eigene Tochtergesellschaft
  • 10.8.2020
    Zukunft der Niederbayernschau in Landshut ist gesichert
  • 7.8.2020
    IVECO Daily überzeugt auch als Notarzteinsatzfahrzeug
  • 7.8.2020
    BITKOM: In Startups hat der Kicker ausgedient
  • 7.8.2020
    Virtueller Branchentreff Kunststoff im Herbst 2020
  • 7.8.2020
    opti 2021 findet im Januar 2021 statt
  • 6.8.2020
    Die Elektronikbranche trifft sich auf der electronica 2020
  • 6.8.2020
    Bosch startet 5G-Tests im Halbleiterwerk Reutlingen
  • 6.8.2020
    BayWa mit Ergebnissprung in allen operativen Segmenten
  • 6.8.2020
    BWE: Bundesregierung muss Klimaschutzpolitik endlich konkret machen
  • 6.8.2020
    Verein ZELLCHEMING e.V.: Die Weichen für die Zukunft sind gestellt!
  • 6.8.2020
    Lenze: Die Zukunft ist digital: Ausbildung 4.0
  • 6.8.2020
    Folgen der Corona-Pandemie belasten Lufthansa Ergebnis erheblich
  • 6.8.2020
    Maschinenbau hat ein Orderminus von 16% im 1.Halbjahr 2020
  • 6.8.2020
    it-sa 365 bringt das ‚Home of IT-Security‘ ins Netz!
  • 5.8.2020
    Nächste inter airport Europe findet im Nov. 2021 statt
  • 5.8.2020
    Deutscher Pkw-Markt sinkt im Juli um 5%
  • 5.8.2020
    Klimaneutralität: Bosch baut Versorgung mit regenerativen Energien aus
  • 5.8.2020
    electronica 2020: Positives Signal im Markt
  • 5.8.2020
    Neustart: Tube China öffnet Tore in Shanghai Saw EXPO-
  • 5.8.2020
    IDS 2021 wird das Dental-Business wiederbeleben
  • 5.8.2020
    CARAVAN SALON Düsseldorf kann stattfinden
  • 5.8.2020
    BITKOM: Podcast-Boom hält an
  • 4.8.2020
    Control 2021: Vorbereitungen laufen!
  • 4.8.2020
    E-world 2021 mit neuer Programmstruktur
  • 4.8.2020
    Tickets für die VIECC 2020 ab August verfügbar
  • 4.8.2020
    HUAWEI erstmals Weltmarktführer bei Smartphones!
  • 4.8.2020
    K&K Messen: Zukunft für Regionalmessen!
  • 4.8.2020
    Arburg trotz Corona: „Wir sind da.“
  • 4.8.2020
    BITKOM: Sichere Kassensysteme müssen auch die Cloud nutzen können
  • 3.8.2020
    BSW: Photovoltaik 20% über Vorjahr
  • 3.8.2020
    Start des EU-Freihandelsabkommens mit Vietnam eröffnet neue Absatzchancen
  • 3.8.2020
    BITKOM: Konjunkturerholung in der Digitalbranche setzt sich fort
  • 3.8.2020
    BMWi: Reallabor der Energiewende bringt Wasserstoff voran
  • 3.8.2020
    ait-deutschland GmbH ernennt neue Geschäftsführer
  • 3.8.2020
    Rekord-Antragszahlen für die Förderung von E-Autos im Juli
  • 3.8.2020
    POWTECH 2020 Special Edition findet nicht statt
  • 31.7.2020
    BayWa kommt bisher gut durch die Krise
  • 31.7.2020
    DENSO Robotics Online Expo überzeugt Teilnehmer aus aller Welt
  • 31.7.2020
    Fraunhofer IPA bringen künstliche Intelligenz zur Industriereife
  • 31.7.2020
    BITKOM: Im Schnitt haben Startups gut 20 Mitarbeiter
  • 31.7.2020
    BWS-Solar: Photovoltaik 20% über Vorjahr
  • 31.7.2020
    E-world energy & water mit neuer Programmstruktur
  • 30.7.2020
    vienna contemporary 2020 wird wie geplant stattfinden
  • 30.7.2020
    Covestro: „Wir verfolgen eine klare weitsichtige Strategie“
  • 30.7.2020
    GTW Summit Flagge zeigen für die Branche!
  • 30.7.2020
    KBV und KZBV schaffen Grundlage für elektronisches Zahnbonusheft
  • 30.7.2020
    BDEW: 5,7% weniger Strom…
  • 30.7.2020
    SMTconnect 2020 überzeugt im digitalen Format
  • 30.7.2020
    VDMA: „Subventionen in Drittstaaten verzerren den Wettbewerb“
  • 30.7.2020
    Starkes Commitment der Branche zur BIOFACH und VIVANESS 2021
  • 29.7.2020
    Trina Solar liefert 187 MW Doppelglas-Module für Deutschlands größtes Solarkraftwerk
  • 29.7.2020
    BMU: Deutschland übernimmt den Vorsitz der Ostsee-Meeresschutzkommission
  • 28.7.2020
    ZVEI: Welt-Mikroelektronikmarkt insgesamt stabil
  • 28.7.2020
    MedTech-Vertriebskonferenz wird digital!
  • 28.7.2020
    8. MEDICA MEDICINE CONFERENCE am Puls der Nation
  • 28.7.2020
    automatica und MSRM initiieren KI-Plattform munich_i

Mobile Website

Unsere Website ist IPhone, IPad und Co. kompatibel.