Die Welt ist nicht genug:

Mikroventile auf dem Weg ins Weltall


Gibt oder gab es Leben auf dem Mars? Ist alles Leben auf dem blauen Planeten außerirdischen Ursprungs? Fragen, die die Menschheit schon lange Zeit bewegen. Ihre Beantwortung rückt Stück für Stück näher, da die Raumfahrt in den vergangenen Jahren mächtig Fahrt aufnahm. Unverzichtbar für die Missionen sind stets Mikroventile. Ihnen ist die Welt nicht genug...


Eine bewegte Geschichte haben die 28 Ventile der Raumsonde "Rosetta" der europäischen Raumfahrtagentur ESA hinter sich. Innerhalb eines Jahrzehnts legten sie mehr als sechs Milliarden Kilometer zurück. Im August 2013 erreichte die Muttersonde Rosetta ihr eigentliches Ziel: den Kometen Tschurjumow-Gerassimenko. Seitdem umkreist die Sonde den fünf Mal drei Kilometer großen Kometenkern in einem Abstand von sechs bis 30 Kilometern und begleitet ihn in Richtung Sonne.


Erste Landung auf einem Kometen


Mit elf wissenschaftlichen Instrumenten ist die Sonde ausgestattet. Sie untersuchen unter anderem die chemische Zusammensetzung der Koma - und bestimmen die Häufigkeit der Edelgase Helium Neon, Argon, Krypton und Xenon. Aus den Anteilen der Gase sollen sich Informationen über die Umgebungstemperatur zum Zeitpunkt der Kometenentstehung ableiten lassen. Das Kometenkoma wird außerdem nach atomarem oder ionisiertem Wasserstoff, Sauerstoff, Stickstoff und Kohlenstoff untersucht. Ein Ergebnis gibt es bereits: Es wurde der Prozess offengelegt, der den rapiden Zerfall von Wasser- und Kohlenstoffdioxidmolekülen auslöst, die von der Kometenoberfläche entweichen.


Doch Rosetta ist nicht allein im Weltall: Sie nahm das Landegerät "Philae" mit auf ihre Reise. Das Mini-Labor wurde im November 2014 auf dem Kometen abgesetzt - es war die erste Landung auf einem Kometen in der Geschichte der Menschheit. Allerdings setzte es an einem schattigen und kühlen Platz auf. Die Folge: Philae verfiel wegen Strommangels nach zweieinhalb Tagen in einen "Schlaf". Über ein gutes halbes Jahr später erwachte das Landegerät aus seinem Winterschlaf und schickt mittlerweile Datenpakete zur Erde. Philae funkt wieder!


Kosmischer Kühlschrank


Und das ist gut so, denn Philae hat gemeinsam mit Rosetta noch eine wichtige Mission zu erfüllen: Die Ergebnisse könnten Hinweise darauf geben, wie das Leben auf der Erde entstanden ist. Oder anders ausgedrückt: Wie das Leben möglicherweise aus dem All auf den blauen Planeten gekommen ist.


Kometen gelten als "Leitfossilien" in unserem Sonnensystem. "Sie sind zusammen mit der Sonne und den Planeten vor 4,5 Milliarden Jahren entstanden, haben sich aber im Unterschied zu diesen seither fast nicht verändert", erläutert Berndt Feuerbacher, Direktor des Instituts für Raumsimulation des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR). Kometen befänden sich in einer Art "kosmischem Kühlschrank" am äußeren Rand unseres Sonnensystems - bei Temperaturen nahe dem absoluten Nullpunkt, so Feuerbacher weiter.


Kometeneinschläge


Was Einblicke von ungeheurer Tragweite in Aussicht stellt. Die Forschungsergebnisse könnten zeigen, ob das Leben aus dem All auf die Erde gekommen ist. Denn Astronomen vermuten, dass Kometen komplexe organische Kohlenstoffverbindungen enthalten - sie sind die Grundbausteine des Lebens. Sie könnten durch Kometeneinschläge auf die Erde gebracht worden sein.


Philae ist mit Kameras ausgestattet, die die Umgebung dokumentieren. "Mit einem Bohrer werden Materialproben unter der Oberfläche gewonnen und in Massenspektrometern oder Gaschromatographen analysiert, um das ursprüngliche Material unseres Sonnensystems zu charakterisieren", berichtet Feuerbacher vom DLR. Das Innere des Kometenkerns werde mit einem Penetrator, mit Ultraschall und Mikrowellen-Tomographie untersucht.


28 Siliziumventile


Ein genauerer Blick auf das Landegerät Philae lohnt sich auch deshalb: Es ist bepackt mit 28 Ventilen, die für extreme Bedingungen von Hoerbiger entwickelt wurden. "Jedes wiegt weniger als zwei Gramm und ist für einen Temperaturbereich von -60 bis +220 Grad Celsius ausgelegt", erläutert Dr. Jochen Schaible, federführender Projektmanager. Es handelt sich um 2/2-Wege Siliziumventile, die monostabil und stromlos offen sind. Ihre Abmessungen liegen bei 10 mal 16 mal 5,4 Millimeter. Die Ventile, die sich in einem cappuccinofarbenen Gehäuse aus Kunststoff befinden, haben ein Totvolumen von weniger als 50 Mikroliter und eine Schaltzeit von 1 Millisekunde. "Die Ventile müssen darüber hinaus äußerst leicht und kompakt sein, dürfen kaum Energie verbrauchen und müssen möglichst leckagearm arbeiten", ergänzt Dr. Fred Goesmann vom Max-Planck-Institut für Sonnensystemforschung (MPS).


Den Ventilen kommt eine immens wichtige Aufgabe zu: Sie regeln die Gasströmung im Analyseprozess bzw. fungieren als Steuerventil für den Gaschromatographen. Das gasförmige Stoffgemisch wird mit einem Injektor zunächst in einen Strom von Trägergas eingebracht, das durch ein System von dünnen Edelstahl- und Quarzglasröhren, die Kapillaren, strömt. "Innen sind die Kapillaren mit einem speziellen Material beschichtet, das mit den vorbei fliegenden Molekülen in unterschiedlicher Weise reagiert und diese dabei bremst", so Hoerbiger. Dies führe zu charakteristischen Durchgangszeiten für jeden Molekültyp. Am Ende der Kapillaren ist eine Detektoreinheit angebracht, die Informationen über die Beschaffenheit der gefundenen Moleküle liefert. Die weitere Analyse übernimmt ein an das System angeschlossener Massenspektrograph.


Rosetta-Mission verlängert


Ohne Partnerschaften geht es bei der komplexen und anspruchsvollen Raumfahrt nicht: Als Industriepartner des Instituts für Mikro- und Informationstechnik der Hahn-Schickard-Gesellschaft e.V. (HSG-IMIT) habe Hoerbiger schon früher als andere Forschungs- und Entwicklungsprojekte auf dem Gebiet der Mikrosystemtechnik angestoßen, sagt Projektmanager Schaible. Basierend auf den Arbeiten des HSG-IMI habe man 2002 ein Siliziumventil zur Serienreife gebracht. Schaible: "Und dieser Typ entsprach den Anforderungen des MPS."


Es gibt also noch einiges für Rosetta und Philae zu tun. Wie gut, dass die Mission um neun Monate bis September 2016 verlängert wurde. Am Ende wird es - so hofft die europäische Raumfahrtagentur ESA - ein grandioses Finale geben: Rosetta selbst soll auf dem Kometen landen und damit seinem Landegerät Philae folgen. Nach zwölf Jahren endet die denkwürdige Mission hiermit. Und vielleicht auch mit Antworten über den Ursprung des Lebens auf der Erde und zur Frühzeit des Sonnensystems.


ExoMas-Mission mit Ventilen


Die nächste große Mission befindet sich bereits in den Startlöchern: Bei "ExoMas" soll nach früherem oder gegenwärtigem Leben gesucht werden. Dazu soll die biologische Umwelt des Marsbodens studiert werden.


Der erste Teil der Mission startet im Januar 2016 mit einem Satelliten, der nach neun Monaten und rund 225 Millionen Kilometern den Mars erreicht. Dabei wird ein kleines Landegerät genutzt, um Technologien für das Aufsetzen zu erproben, während der Orbiter den Mars umkreist und dessen Atmosphäre analysiert. Bei dem zweiten Teil der Mission zwei Jahre später werden zwei Rover unabhängig voneinander auf dem Mars Untersuchungen vornehmen. Und natürlich werden auch für diesen Einsatz Ventile benötigt - abermals von dem Armaturenhersteller Hoerbiger.


Extreme Bedingungen


Trotz der zahlreichen Fortschritte bei der Raumfahrt-Technologie gibt es noch zahlreiche unbekannte Größen. Tests, um die Belastbarkeit von Komponenten für Raketen, Satelliten und Sonden zu überprüfen, gehören zur Tagesordnung. Beispiel Raketensysteme: Ein immens wichtiger Aspekt für gelungene Missionen ist das Verhalten von Treibstoffen unter extremen Bedingungen. Neue Wege im Umgang mit Treibstoffen für Europas zukünftige Trägersysteme wollen die europäische ESA und die deutsche DLR gehen - zum Beispiel bei der Texus 48-Trägerrakete. Bei der vollständigen Simulation eines vollumfänglichen Raumflugs wurden während der sechsminütigen Schwerelosigkeit zwei neue Bauteile, sogenannte Propellant Management Devices, für den Einsatz in Wasserstoff- und Sauerstofftanks getestet.


Die von Astrium entwickelten zwei Experiment-Module des Texus 48-Versuchsträgers waren mit je drei axial durchströmten Ventilen der Serie Axius von Stöhr Armaturen ausgerüstet. Bei dem Test sollte das Verhalten der flüssigen Treibstoffe Wasserstoff und Sauerstoff in Schwerelosigkeit und die Armaturenauslegung für erneute Zündungen untersucht werden. Es wurde mit dem Einsatz der Stöhr-Ventile erfolgreich getestet. Die Axius-Ventile können bei Betriebstemperaturen zwischen 4K und 323K eingesetzt werden, der Nenndruck ist bis 420 bar ausgelegt, bei einem Steuerdruck von 6 bis 8 bar, optional bis 40 bar, und die Nennweiten reichen von DN4 bis DN40.


Günstige Perspektiven


Doch wer bei Raumfahrt-Missionen nur an die großen Fragen zur Menschheit und zum Sonnensystem denkt, unterschätzt das immens große wirtschaftliche Potenzial der Branche, bei der Frankreich in Europa federführend ist. Deutschland ist die zweitgrößte europäische Raumfahrtnation, und zwar eine mit großen Ambitionen. In der Hightech-Strategie 2020 hat die deutsche Bundesregierung der Raumfahrt einen besonderen Stellenwert eingeräumt: Raumfahrt ist hier eine Schlüsseltechnologie. "Denn Raumfahrttechnologien sind wichtige Instrumente der modernen Informations- und Industriegesellschaft", erklärt das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi). So seien etwa Kommunikation und Fernsehberichterstattung oder präzise Klima- und Wetteranalysen abhängig von Raumfahrttechnologien.


Entsprechend groß ist das wirtschaftliche Potenzial der Raumfahrt. So lag der Umsatz für die deutsche Industrie im vorletzten Jahr bei 2,4 Milliarden Euro. "Die Branchenperspektiven für Wachstum und Beschäftigung sind vor allem mittel- und langfristig weiterhin günstig", unterstreicht das BMWi. Anders als im Luftfahrtbereich, in dem der kommerzielle Markt stark ausgeprägt sei, werde die internationale Raumfahrt weitgehend bestimmt durch die staatlichen Raumfahrtstrategien und die zur Verfügung stehenden Haushaltsmittel.


Steigender Wettbewerbsdruck


Beispiel Deutschland: Die Aufwendungen für die Raumfahrt wurden in den vergangenen Jahren deutlich gesteigert, und es wurde konsequent in die Bereiche investiert, in denen die Raumfahrt als Werkzeug zum Erreichen wirtschaftlicher, wissenschaftlicher, strategischer und gesellschaftlicher Ziele beiträgt. Zu einem der Investitionsschwerpunkte zählt für die deutsche Bundesregierung beispielsweise die Automation.


Unabhängig von zum Teil öffentlicher Förderung der Raumfahrt entwickelt sie sich zu einem Markt mit steigendem Wettbewerbsdruck. Zeit- und Kostenrahmen werden bei dem sich zunehmend schneller entwickelnden Markt wichtiger. Die Simulation vor und während der Herstellung scheint daher unverzichtbar. Hohe Erwartungen sind für die Branche schon lange selbstverständlich, denn es steht viel auf dem Spiel: Missglückt beispielsweise eine Weltraummission, ist der Verlust immens.


Bilder: R. Eberhard, messekompakt.de, EBERHARD print & medien agentur gmbh

Quelle: Messe Düsseldorf

News

  • 16.8.2019
    KOMMUNALE feiert 20-jähriges Jubiläum mit Highlights und Bestmarken
  • 16.8.2019
    Red Dot Award zeichnet KOSTAL Solar App aus
  • 16.8.2019
    Habasit auf der FachPack 2019 in Nürnberg
  • 16.8.2019
    VCI: Chemie- und Pharmaforschung setzt Höhenflug fort
  • 16.8.2019
    N-ERGIE: EEG-Förderstopp für Solaranlagen aufheben
  • 16.8.2019
    BIOFACH SOUTH EAST ASIA 2019: Erfolgreiche zweite Auflage
  • 15.8.2019
    VDMA: Produktion von Solarmodulen in Europa lohnt sich wieder
  • 15.8.2019
    Kongressschwerpunkt BIOFACH 2020: „Bio wirkt!“
  • 15.8.2019
    BDEW: 20.650 öffentliche Ladepunkte in Deutschland
  • 15.8.2019
    50 Jahre Internet: Von 4 auf 4 Milliarden Nutzer
  • 14.8.2019
    VDMA: Der Soli muss vollständig weg!
  • 14.8.2019
    BDEW: Vorgeschlagene Abwrackprämie für Ölheizungen richtiger Ansatz
  • 14.8.2019
    Messehotel Erfurt nimmt Formen an
  • 14.8.2019
    BDEW: Kerstin Andreae ab 1.11.19 neue Hauptgeschäftsführerin
  • 13.8.2019
    Hamburg bleibt Hauptstadt der IT-Experten, Berlin holt auf
  • 13.8.2019
    VDW: Auftragseingang in der Werkzeugmaschinenindustrie stark abgekühlt
  • 13.8.2019
    VDIK: Deutscher Nutzfahrzeugmarkt steuert auf Rekordjahr zu
  • 12.8.2019
    Rostock Wind 2019: Bundespolitik muss Energiewende wieder auf Kurs bringen
  • 12.8.2019
    Q CELLS und WIRSOL bringen solare Pferdestärken auf Reitsportanlage
  • 12.8.2019
    Bitkom warnt vor Überregulierung beim Smart-Meter-Rollout
  • 12.8.2019
    Kassel Marketing: Mehr Teilnehmer – höhere Übernachtungszahlen
  • 12.8.2019
    Messe München Shanghai: Mit neuem Managementteam
  • 12.8.2019
    games: Umsatzanteil deutscher Spiele-Entwicklungen fällt weiter
  • 9.8.2019
    BDEW: Strom mussten im ersten Quartal 2019 abgeregelt werden
  • 9.8.2019
    BayWa AG steigert operatives Ergebnis deutlich
  • 9.8.2019
    MakerBot präsentiert den METHOD X und 3D-Druck mit echtem ABS
  • 9.8.2019
    Fraunhofer IGB: Katalysatoren fürs Klima
  • 9.8.2019
    Weidmüller auf der „Husum Wind 2019“
  • 9.8.2019
    BITKOM: Startup-Gründer haben einen guten Ruf
  • 8.8.2019
    Beiersdorf auf Kurs
  • 8.8.2019
    KUKA stabilisiert Ergebnis
  • 8.8.2019
    Bayer operativ auf Kurs
  • 8.8.2019
    AstroNova stellt auf der FachPack 2019 neue Produkte vor
  • 8.8.2019
    MICROMO ist jetzt FAULHABER MICROMO LLC
  • 7.8.2019
    BASF-Gruppe im 2. Quartal mit leichtem Umsatzrückgang
  • 7.8.2019
    Covestro steigert Investitionen in thermoplastische Verbundwerkstoffe
  • 7.8.2019
    Bayer und LANXESS verkaufen ihre Currenta-Anteile an Macquarie Infrastructure and Real Assets
  • 7.8.2019
    Games-Branche: Rückläufige Beschäftigungszahlen trotz starken Wachstums
  • 7.8.2019
    SCHMOLZ + BICKENBACH von schwachem Marktumfeld gebremst
  • 6.8.2019
    Bamberger Kunst- und Antiquitätenwochen 2019 gestartet
  • 6.8.2019
    Mario Maxeiner in den IHA-Beirat berufen
  • 6.8.2019
    BDEW-Präsidium nominiert Kerstin Andreae als neue Vorsitzende der BDEW-Hauptgeschäftsführung
  • 6.8.2019
    Perimeter Protection weiter auf Wachstumskurs
  • 5.8.2019
    VDIK: Deutscher Pkw-Markt legt im Juli weiter zu
  • 5.8.2019
    Litauen wird Partnerland der Smart Country Convention
  • 5.8.2019
    VDMA: Großanlagen federn Rückgang ab
  • 2.8.2019
    wdk: Stoffliche Verwertung von Altreifen steigt weiter
  • 2.8.2019
    Lufthansa Group baut gesellschaftliches Engagement deutlich aus
  • 2.8.2019
    Bosch Global Supplier Award für Rittal
  • 2.8.2019
    Weidmüller schreibt Erfolgsgeschichte in China fort
  • 2.8.2019
    Reise + Camping 2020: Reiselust auf Essener Urlaubsmesse ungebremst
  • 2.8.2019
    BITKOM: Startups in Deutschland: Die Skepsis nimmt zu
  • 1.8.2019
    Kaeser Kompressoren: Smarte und effiziente Druckluft-Lösungen für jeden Bedarf
  • 1.8.2019
    VDIK: Bundeskabinett beschließt Gesetz zur steuerlichen Förderung der Elektromobilität
  • 1.8.2019
    Bosch stellt Weichen für die Fabrik der Zukunft
  • 1.8.2019
    RINGSPANN: Mehr Spielraum beim Verzahnen
  • 1.8.2019
    COMPAMED Innovationsforum: Neues Konzept trägt Früchte
  • 31.7.2019
    BDEW: Kapferer begrüßt Jahressteuergesetz zur Elektromobilität
  • 31.7.2019
    FOOD & LIFE: Vorhang auf für die Genusshelden
  • 31.7.2019
    Bitkom-Branche zeigt stabiles Wachstum
  • 31.7.2019
    VDMA: Ausbildungslücke wird zur Wachstumsbremse
  • 30.7.2019
    BITKOM: Breite Mehrheit möchte überall elektronisch bezahlen
  • 30.7.2019
    SPS 2019: Erfolgreicher Automation Hackathon geht in die 2. Runde
  • 30.7.2019
    SCHWEISSEN & SCHNEIDEN 2021 verzeichnet zahlreiche Anmeldungen
  • 30.7.2019
    Bosch Packaging Technology und BillerudKorsnäs intensivieren Innovationspartnerschaft
  • 30.7.2019
    Bundesverkehrsminister stellt mit Industrie „8-Punkte-Plan“ vor
  • 30.7.2019
    Die Messe Essen ist Partner der Initiative Rhein Ruhr City
  • 29.7.2019
    Schuler stärkt internationale Standorte
  • 29.7.2019
    Hamburg wird zum Hotspot für Therapeuten
  • 29.7.2019
    Erfolgreiche Premiere für analytica Lab Africa
  • 29.7.2019
    VDMA: „Mittelständler dürfen nicht unter Generalverdacht gestellt werden“
  • 29.7.2019
    Einzigartige Themenvielfalt beim gamescom congress in Köln
  • 29.7.2019
    Brasilien bekommt mit der MEDICAL FAIR BRASIL eine starke Plattform
  • 26.7.2019
    Auszeichnung „Superbrand“ für Arburg Ungarn
  • 26.7.2019
    LACH DIAMANT auf der EMO in Hannover
  • 26.7.2019
    Projekt AddSteel: Neue Stahlwerkstoffe für den 3D-Druck
  • 26.7.2019
    EMO Hannover 2019 bietet Jungunternehmern Marktzugang
  • 25.7.2019
    Bosch: Zulassung für fahrerloses Parken ohne menschliche Überwachung
  • 25.7.2019
    VDMA: Klimaschutz braucht neue Technologien wie Power-to-X
  • 25.7.2019
    gamescom mit neuer Event-Fläche in Halle 11.2
  • 25.7.2019
    Tissue World zieht 2021 von Mailand nach Düsseldorf
  • 25.7.2019
    BMW Group Werk Spartanburg verdoppelt Kapazität der Batterieproduktion
  • 25.7.2019
    KIPP: Der Schlüssel zu mehr Sicherheit
  • 24.7.2019
    BITKOM: Digitalisierung macht Logistik schneller, sicherer und einfacher
  • 24.7.2019
    VDMA: „Gefahr eines harten Brexits steigt nochmals“
  • 24.7.2019
    spoga horse Herbst 2019 – ausgebuchte Hallen und gute Stimmung
  • 24.7.2019
    CARAVAN SALON 2019: Moderne Freizeitfahrzeuge sind variabel, vernetzt und komfortabel
  • 24.7.2019
    Covestro bestätigt Prognose für 2019 nach 1. Halbjahr
  • 23.7.2019
    Halle mehr für die DACH+HOLZ International 2020
  • 23.7.2019
    20.000 neue Arbeitsplätze im IT-Mittelstand
  • 23.7.2019
    Arburg erhält „Bosch Global Supplier Award 2019“
  • 23.7.2019
    VIEW PREMIUM SELECTION schließt mit hoher Besucherfrequenz
  • 23.7.2019
    Software AG und Microsoft geben Partnerschaft zum Thema "Cloud-Migrationen" bekannt
  • 22.7.2019
    VCI: CO2-Bepreisung darf nicht zum Jobkiller werden
  • 22.7.2019
    Decomecc setzt auf Laser Blanking Line von Schuler
  • 22.7.2019
    BWE: Deutschland muss bei Klimaschutz Spitzenposition einnehmen
  • 22.7.2019
    Arburg-Preise für herausragende TUM-Absolventen
  • 22.7.2019
    BayWa AG verpflichtet sich konzernweit zu 100% Öko-Strom ab 2020
  • 19.7.2019
    Oliver Zipse wird neuer Vorstandsvorsitzender der BMW AG
  • 19.7.2019
    WITTENSTEIN auf der EMO 2019
  • 19.7.2019
    EAST: Interessantes Konzept – Strom mit Keramik speichern
  • 19.7.2019
    VCI: In der Industrie hat CO2 längst einen Preis
  • 19.7.2019
    BITKOM: Fast jeder Zweite kauft bei Online-Apotheken ein
  • 19.7.2019
    BWE: Ausbau der Offshore-Windenergie im 1. Halbjahr 2019 planmäßig
  • 18.7.2019
    Messe Friedrichshafen beschließt Verschiebung der Outdoor-Neuveranstaltung
  • 18.7.2019
    Fraunhofer EMFT: Showroom-Eröffnung Leistungszentrum "Sichere intelligente Systeme"
  • 18.7.2019
    gamescom 2019 stellt die Community in den Mittelpunkt
  • 18.7.2019
    Arburg auf der K 2019: Zwei Sichten auf die eine Welt
  • 18.7.2019
    VDMA mahnt klimapolitische Entscheidungen an
  • 17.7.2019
    Traumtouren beim CARAVAN SALON DÜSSELDORF 2019
  • 17.7.2019
    VCI: Brüssel steht viel Arbeit bevor
  • 17.7.2019
    AISCI Ident GmbH: Regionale Fachmesse für automatische Identifikation
  • 17.7.2019
    VDMA: „Von der Leyen verdient jetzt Unterstützung“
  • 17.7.2019
    Ornamental Plants & Flowers MÉXICO 2019: Countdown läuft!
  • 17.7.2019
    games: Smartphones sind die beliebteste Spiele-Plattform
  • 16.7.2019
    Alexander Bürkle-Gruppe baut Marke aus
  • 16.7.2019
    Meusburger präsentiert Neuheiten im Bereich Werkstattbedarf
  • 16.7.2019
    SCHMOLZ + BICKENBACH senkt Jahresprognose für 2019
  • 15.7.2019
    Robert Bosch GmbH verkauft Bosch Packaging Technology
  • 15.7.2019
    EIF und ProCredit verdoppeln Unterstützung für innovative Unternehmen
  • 15.7.2019
    BITKOM: Bundesbürger wollen digital aufs Amt
  • 15.7.2019
    Airlines der Lufthansa Group begrüßen im Juni 2019 rd. 13,8 Mio. Fluggäste an Bord
  • 15.7.2019
    Leuze electronic gewinnt den „Best of Industry-Award 2019“
  • 12.7.2019
    Bosch baut digitale Lieferketten weiter aus
  • 12.7.2019
    VDMA: Chinas Visapolitik behindert reibungslosen Geschäftsaustausch
  • 12.7.2019
    Bremer Roboter gewinnen RoboCup 2019 in Sydney
  • 12.7.2019
    VDNA: Freihandelsabkommen mit den USA ohne Vorbedingungen führen
  • 12.7.2019
    Coperion: Nachhaltiges Compoundieren
  • 12.7.2019
    Kreislaufwirtschaft: Hot Topic der K 2019
  • 11.7.2019
    Hexagon Production Software auf der EMO 2019
  • 11.7.2019
    Messe Erfurt GmbH einigt sich erfolgreich mit Hotelinvestor und -betreiber
  • 11.7.2019
    2000 Unternehmen unterstützen Entrepreneurs For Future
  • 11.7.2019
    Heureka! NürnbergMesse macht grandiosen Schritt
  • 10.7.2019
    Bundesverkehrs- und Digitalminister eröffnen gamescom 2019
  • 10.7.2019
    VDMA: Menschliches Fehlverhalten und Sabotage sind die größten Bedrohungen
  • 10.7.2019
    Coperion: Neue Generation Stranggranulatoren
  • 10.7.2019
    BMW Group steigert Absatz gegen den Trend
  • 10.7.2019
    DeburringEXPO 2019: Bauteilqualität vollzieht Gratwanderung
  • 10.7.2019
    BITKOM: Bundesbürger rechnen mit Flugtaxis am Himmel
  • 9.7.2019
    DBV: Weiterhin verhaltene Stimmung in der Landwirtschaft
  • 9.7.2019
    gamescom award 2019: Ab sofort bewerben!
  • 9.7.2019
    Digitalverband Bitkom wächst auf 1.900 Mitglieder
  • 9.7.2019
    Bosch verlängert das Leben von Elektroauto-Batterien
  • 9.7.2019
    Messe München: Konsequente Ausrichtung auf Marktbedürfnisse
  • 8.7.2019
    BDEW: Kein Engpass bei der öffentlichen Trinkwasserversorgung in Deutschland
  • 8.7.2019
    Hirschmann GmbH heißt seit dem 1.7.19 Carl Hirschmann GmbH
  • 8.7.2019
    Siemens präsentiert Datenvisualisierung in Berlin
  • 8.7.2019
    Arburg Packaging Summit: „Lösungen, Innovationen, Visionen“
  • 8.7.2019
    VDMA: Maschinenbau rechnet für 2019 mit Produktionsminus
  • 5.7.2019
    IPM Discovery Center 2020 in der Halle 7 der Messe Essen
  • 5.7.2019
    Zahlreiche Anmeldungen für die SCHWEISSEN & SCHNEIDEN 2021
  • 5.7.2019
    VDMA: Mit Künstlicher Intelligenz auf der Suche nach Startups
  • 5.7.2019
    BMW Group und Daimler AG starten langfristige Kooperation für automatisiertes Fahren
  • 4.7.2019
    Bühler Technologies feiert „40 Jahre ATEX Pumpen“
  • 4.7.2019
    Messe Düsseldorf: Hans Werner Reinhard legt Geschäftsfüherposition nieder
  • 4.7.2019
    Continental erweitert Geschäft mit Industrieschläuchen
  • 4.7.2019
    BITKOM: Deutsche Hotels haben bei Internet und WLAN Nachholbedarf
  • 4.7.2019
    14. Asia Outdoor erfolgreich beendet
  • 4.7.2019
    Arburg Schweiz: Silbernes Jubiläum mit rund 130 Gästen groß gefeiert
  • 4.7.2019
    VCI: Schwieriges erstes Halbjahr für die Branche
  • 4.7.2019
    Neue Kooperation: REHACARE 2019 begrüßt 15. MCC-RehaForum
  • 3.7.2019
    Armin Laschet setzt ersten Spatenstich des Schüco Welcome Forum
  • 3.7.2019
    Covestro auf der K 2019
  • 3.7.2019
    VDIK: Deutscher Pkw-Markt im ersten Halbjahr mit leichtem Plus
  • 3.7.2019
    VDMA: Maschinenbau-Bestellungen im Mai 2019 abermals rückläufig
  • 3.7.2019
    VDE|DKE: Deutschland und China vereinbaren stärkere Zusammenarbeit
  • 2.7.2019
    SENSOR+TEST 2019: Kühle Hallen und heiße Technik in Nürnberg
  • 2.7.2019
    NürnbergMesse: Weichenstellung bei Schlüsselpositionen
  • 2.7.2019
    CCXP Comic Con Experience feiert gelungene Premiere in Köln
  • 2.7.2019
    Koelnmesse: Neue Kongressmesse insureNXT|CGN
  • 2.7.2019
    Schaeffler verkauft Werk in Hamm an das Management
  • 2.7.2019
    Neue Runde für Covestro Start-up Challenge
  • 1.7.2019
    Renusol verdoppelt Umsatz
  • 1.7.2019
    Kongress EAST 2019: Zukunft der Speichertechnik
  • 1.7.2019
    BSW-Solar: Klimapolitik verträgt keine Sommerpause
  • 1.7.2019
    spoga+gafa 2019: Ein Blick auf die Trends der Outdoor-Saison
  • 1.7.2019
    Covestro-Produkte im neuen Licht
  • 1.7.2019
    VDMA: "EU und Mercosur setzen starkes Zeichen gegen Protektionismus"
  • 28.6.2019
    ZELLCHEMING-Expo 2019 mit inspirierenden Programmpunkten
  • 28.6.2019
    PCIM Asia schließt mit positiver Resonanz
  • 27.6.2019
    BITKOM: Verbraucher bekommen mehr Klarheit bei IT-Sicherheit
  • 27.6.2019
    DBV: Landwirtschaft ist ein starker Partner
  • 27.6.2019
    100 Jahre Kaeser Kompressoren
  • 26.6.2019
    KIPP erhält Auszeichung „TOP JOB 2019“
  • 26.6.2019
    Bauernpräsident Rukwied eröffnet Bauerntag 2019
  • 26.6.2019
    Deutsche Messen 2018: Mehr Aussteller aus allen Kontinenten
  • 26.6.2019
    ART BODENSEE mit eigenem Profil und starken Partnern
  • 26.6.2019
    BEIJING ESSEN WELDING & CUTTING in Shanghai eröffnet
  • 26.6.2019
    IRENA: Weltweit 11 Mio. Beschäftigte im Sektor Erneuerbare Energien in 2018
  • 26.6.2019
    BDEW: Halbjahres-Rekord - Erneuerbare Energien decken 44%
  • 25.6.2019
    SPECTARIS: CO2-Einsparung bis zu 11% mit Photonik möglich
  • 25.6.2019
    Rittal: Clever Chillen mit weniger Kältemittel
  • 25.6.2019
    SPS IPC Drives Italia 2019 – eine Sinfonie innovativer Technologien
  • 24.6.2019
    BITKOM: Künstliche Intelligenz ist die Top-Technologie für Startups
  • 24.6.2019
    AUMA: Qualitätsdaten machen die Messeplanung sicherer
  • 24.6.2019
    MEDICA + COMPAMED 2019: Dynamischer, digitaler und vernetzter
  • 24.6.2019
    Superstars und Superhelden auf dem Weg zur 1. Comic Con Experience in Köln
  • 24.6.2019
    BITKOM: Steuern sparen mit Smartphone, Notebook & Co.
  • 21.6.2019
    Walter Mennekes Ehrenvorsitzender des AUMA
  • 21.6.2019
    AUMA: Sechs von zehn Fachmessebesuchern sind Entscheider
  • 21.6.2019
    VDMA: China ist und bleibt wichtiger Partner des Maschinenbaus
  • 21.6.2019
    Rapid.Tech 2019: MakerBot präsentiert die neueste 3D-Druckhardware- und Materiallösung
  • 21.6.2019
    Softwareentwickler PikeTec geht Partnerschaft mit von ECM verwaltetem Fonds ein
  • 20.6.2019
    Mimaki Deutschland stellt auf der Rapid.Tech + FabCon 3.D 2019 aus
  • 20.6.2019
    drupa Preis 2019 geht an Frau Sonia Ben Hedia
  • 20.6.2019
    Boom Supersonic verlängert die Zusammenarbeit mit STRATASYS
  • 20.6.2019
    BITKOM: Digitalisierung schafft neue Geschäftsmodelle in der Industrie
  • 20.6.2019
    Countdown zur ILA 2020: Klimaschutz im Fokus
  • 20.6.2019
    BWT water+more brachte Top-Technologien zu den Coffee-People
  • 19.6.2019
    BITKOM: Cloud-Nutzung auf Rekordniveau bei Unternehmen
  • 19.6.2019
    TMS C-Logistic auf der transport logistic 2019
  • 19.6.2019
    VDMA: „Zunehmender Protektionismus bedroht den Maschinenbau“
  • 19.6.2019
    Mit ProCom-Software neue Geschäftsmodelle entwickeln
  • 19.6.2019
    VDE fordert Batteriezellfertigung für E-Mobilität in Deutschland
  • 19.6.2019
    Covestro verkauft europäisches Systemhaus-Geschäft an H.I.G. Capital
  • 19.6.2019
    Lufthansa Group mit vier Airline-Oscars ausgezeichnet
  • 18.6.2019
    BayWa platziert erfolgreich Green Bond
  • 18.6.2019
    BITKOM: Cloud-Nutzung auf Rekordniveau bei Unternehmen
  • 18.6.2019
    CeMAT ASIA erwartet deutlich mehr als 100 000 Besucher
  • 18.6.2019
    Vernetztes Fahren: Europa darf nicht falsch abbiegen
  • 18.6.2019
    BWT water+more ist Liebling der Baristas auf der World of Coffee
  • 17.6.2019
    Lufthansa Group passt Ausblick für das Gesamtjahr an
  • 17.6.2019
    100 Jahre HEINRICH KIPP WERK
  • 17.6.2019
    BvL Oberflächentechnik auf der GIFA 2019 in Düsseldorf
  • 17.6.2019
    Weidmüller beteiligt sich an ORing Industrial Networking
  • 17.6.2019
    MAPAL Gruppe: Ein erfolgreiches Jahr 2018
  • 17.6.2019
    Q CELLS erhält die Auszeichnung “Top Performer” im Zuverlässigkeitsranking 2019
  • 17.6.2019
    Galeria Karstadt Kaufhof erwirbt REWE Group-Anteile an Karstadt Feinkost GmbH & Co. KG
  • 14.6.2019
    CLOOS auf der BEIJING ESSEN WELDING & CUTTING 2019
  • 14.6.2019
    BITKOM: Deutsche Industrie setzt auf 3D-Druck
  • 14.6.2019
    NürnbergMesse: Halle 3C mehrfach ausgezeichnet
  • 14.6.2019
    MEDICA + COMPAMED 2019 mit insgesamt fast 6.000 Ausstellern
  • 14.6.2019
    BITMi begrüßt Ende der 5G-Versteigerung als Chance für die Wirtschaft
  • 13.6.2019
    VDMA: "Maschinenbaufirmen brauchen keine Nachhilfe bei der Weiterbildung ihrer Mitarbeiter"
  • 13.6.2019
    „Hotellerie 4.1“: Branche zündet die nächsten Innovationsstufen
  • 13.6.2019
    2021 bekommt die opti ein neues Zuhause
  • 13.6.2019
    Jörn Holtmeier wird Anfang 2020 Geschäftsführer des AUMA
  • 12.6.2019
    VDMA: Kreislaufwirtschaft 4.0 – ein Megatrend für den Maschinen- und Anlagenbau
  • 12.6.2019
    Fraunhofer IPMS: Scannendes Auge bringt Robotern das Sehen bei
  • 12.6.2019
    Fraunhofer IGB will Kohlenstoffdioxid für die Produktion von Chemikalien nutzen

Mobile Website

Unsere Website ist IPhone, IPad und Co. kompatibel.