AMB 2014 in Stuttgart:
Die aktuellen Trends der Werkzeugmaschinenbranche


Die Werkzeugmaschinenbranche sieht sich einer Vielzahl von Entwicklungen ausgesetzt, die die Investitionsentscheidungen ihrer Kunden beeinflussen. Neben den weiterhin dominierenden Themen Industrie 4.0 und Effizienzverbesserung geht es außerdem um die Themen: Hybridisierung der Maschinen, Software und IT-Sicherheit, zunehmende Intelligenz der Maschinenperipherie sowie die Simulation kompletter Bearbeitungsvorgänge.


Antworten auf die komplexen Anforderungen liefert die AMB, die internationale Ausstellung für Metallbearbeitung, vom 16. bis 20. September 2014 in Stuttgart.


Industrie 4.0:

Hohe Komplexität ist Herausforderung

und Chance zugleich


Das Thema Industrie 4.0 ist "vielschichtig und interdisziplinär", zu diesem Schluss kommt das Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA in der Strukturstudie "Industrie 4.0 für Baden-Württemberg", die im Auftrag des Landes Baden-Württemberg durchgeführt wurde. Viele der Aussagen dürften generell gelten. So seien bereits für die rein technische Umsetzung neben Kompetenzen im Maschinen-bau auch Fähigkeiten in den Bereichen Elektrotechnik, Software, Informations- und Kommunikationstechnik erforderlich. Für die Umsetzung auf organisatorischer Ebene müssten weitere Bereiche wie die Arbeitsorganisation einbezogen werden. Um Industrie 4.0 erfolgreich umzusetzen, müssten auch unternehmensnahe Dienst-leistungen, beispielsweise die technologische Entwicklung, die Einführung, die Instandhaltung oder der Service und die technologische Aufrüstung sowie nichttechnische Bereiche wie Schulung und Weiterbildung einbezogen werden.


Das stelle die Unternehmen, sowohl bei der Einführung als Anwender als auch als Anbieter, vor große Herausforderungen. Das Positive: Einzelne Unternehmen könnten sich hierdurch Wettbewerbsvorteile erarbeiten, beispielsweise durch eine höhere Produktivität, oder neue Alleinstellungsmerkmale durch weitere begleitende Dienstleistungen.


Auch für Dr. Nils Schmid, stellvertretender Ministerpräsident und Minister für Finanzen und Wirtschaft des Landes Baden-Württemberg, ist das Thema Industrie 4.0 einer der Megatrends in der Produktion: "Es geht um die intelligente Zusammenarbeit verschiedener Branchen, die optimierte Wertschöpfungsketten und eine größere Ressourceneffizienz ermöglicht. Zentrale Themen sind hierfür neue Arbeitswelten, Sicherheit, Standardisierung und die Entwicklung neuer Geschäftsmodelle."


Das sehen die AMB-Aussteller ähnlich. So ist Holger Langhans, Director Walter Multiply der Walter AG in Tübingen, überzeugt: "Nur wer seine Produktion zum Mitdenken bringt, kann künftig die nötige Qualität, Flexibilität und Verfügbarkeit gewährleisten, um global wettbewerbsfähig zu sein. Wir arbeiten daher an Lösungen, die genau das ermöglichen." Dr. Niklas Kramer, Leiter Forschung und Entwicklung bei der Komet Group GmbH, Besigheim, sieht das Werkzeugmanagement der Zukunft in der Cloud: "Digitale und vernetzte Produktion bietet optimale Lösungsansätze. Die Crowd Intelligence ermöglicht neue Geschäftsmodelle für Werkzeuge und bildet einen Schlüssel für den Produktionsstandort Deutschland."


Energieeffizienz:

Erste Erfolge sind nur der Anfang


Die Anstrengungen, Energie effizienter einzusetzen, zeigen durchaus schon länger Erfolge. Zu diesem Schluss kamen bereits vor einigen Jahren die Experten des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) in Mannheim. In einer Studie im Auftrag des Bundesumweltministeriums hatten sie ermittelt, dass sich die Energieeffizienz weltweit zwischen 1995 und 2007 um 18 Prozent verbessert habe. In den meisten Ländern, darunter auch Deutschland, hätten vor allem verbesserte Technologien dazu beigetragen. Doch für die Produktionsforscher war das eigentlich nur eine Art Startschuss. So hat man sich dem Thema Energieeffizienz an der Technischen Universität Darmstadt schon seit Jahren verschrieben. Dort entwickeln mittlerweile Wissenschaftler die vom Bundeswirtschaftsministerium im Rahmen der Industrie 4.0-Hightech-Initiative der Bundesregierung geförderte "eta-Fabrik". Interdisziplinär wird das Gesamtgebilde "Fabrik" optimiert. Gebäude, technische Gebäudeinfrastruktur und Produktionsmaschinen sollen optimal aufeinander abgestimmt werden. So wird beispielsweise die Abwärme der Maschinen thermisch gespeichert, um die Energie räumlich und zeitlich versetzt wieder zu nutzen. Beteiligt an dem Projekt sind unter anderem AMB-Aussteller wie die Bosch Rexroth AG, die Grob-Werke GmbH & Co. KG, die Gebr. Heller Maschinenfabrik GmbH, die MAG IAS GmbH und die Siemens AG. Geleitet wird das Projekt von Prof. Dr.-Ing. Eberhard Abele vom Institut für Produktionsmanagement, Technologie und Werkzeugmaschinen (PTW), das mit seiner "PTW-Innovationstour Metallbearbeitung -Bei den Trends von morgen dabei sein" - die Zukunft der Produktion auf der AMB vorführen wird.


Leichtbau:

Auch im Maschinenbau ein Trendthema


Neben dem Blick auf das große Ganze sollte man jedoch nicht das Potenzial verkennen, das auch im Detail steckt. So hält beispielsweise der Leichtbau nicht nur in den Mobilitätsbranchen Einzug, sondern zunehmend auch im Maschinenbau. Und zwar immer dann, wenn es um hochdynamische Prozesse geht, bei denen große Massen möglichst schnell beschleunigt und wieder abgebremst werden müssen. Ein schönes Beispiel hierfür liefert das Karlsruher Institut für Technologie (KIT). Dort entwickelte das wbk-Institut für Produktionstechnik einen neuen Leichtbauschlitten aus kohlen-stofffaserverstärktem Kunststoff (CFK). Er ist nicht nur deutlich leichter als seine stählernen Konkurrenten, sondern lässt sich vor allem durch Zufügen von Masse in seinem Schwingungsverhalten verändern, um das Eigenfrequenzverhalten zu beeinflussen und damit die Leistungsfähigkeit der Maschine zu verbessern. "Wir gehen davon aus, dass entsprechende Komponenten in rund fünf Jahren am Markt erhältlich sein werden", betont wbk-Leiter Prof. Dr.-Ing. Jürgen Fleischer.


Bereits im Einsatz ist ein Leichtbaufutter von der Emuge-Franken GmbH & Co. KG aus Lauf an der Pegnitz. Konstruktionsleiter Friedrich Schmauß: "Als Materialmix kommen Karbon und Stahl zum Einsatz." Das Ergebnis ist beeindruckend: Das Gewicht sank in einem konkreten Einsatzfall von 460 auf 130 Kilogramm. Dadurch reduzierte sich der Energieverbrauch von 22.470 kWh auf rund 4000 kWh im Jahr. Zudem konnte die maximale Drehzahl fast verdreifacht werden. Damit folge man einer immer häufigeren Forderung der Kunden nach Leichtbaukomponenten, wie Vertriebsleiter Uwe Zoller erklärt: "Schon bei den Anfragen bekommen wir oft auch Gewichtsvorgaben bzw. die Kunden fragen uns, was ein Spannzeug für eine bestimmte Aufgabe wiegt." Skeptisch in puncto Karbon ist hingegen Markus Michelberger, Vertriebsleiter Spanntechnik bei der Schunk GmbH & Co. KG, Mengen. Er hält Verbundwerkstoffe bisher zumindest bei Drehfuttern noch nicht für stabil genug, um "die hohen statischen und dynamischen Belastungen gängiger Bearbeitungen so souverän aufzunehmen wie Drehfutter aus Stahl." Trotzdem speckt man auch bei Schunk ab. Michelberger: "Leichtbaudrehfutter aus gehärtetem Stahl minimieren den Energieverbrauch und überzeugen zugleich in puncto Sicherheit, Genauigkeit und Lebensdauer."


Leichtbau wird auf der AMB auch im Rahmenprogramm eine wichtige Rolle spielen. So widmet die Wirtschaftsförderung Region Stuttgart (WRS) gleich mehrere Vorträge den Themen Verbundwerkstoffe und Leichtbau in ihrer "Region Stuttgart Lounge". Auch wird beispielsweise das Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Auto-matisierung IPA zusammen mit der Universität Stuttgart über "Spanende Bearbeitung im Leichtbau" berichten. Weitere Vorträge wird es von der Landesagentur für Leichtbau


Baden-Württemberg und der Allianz Faserbasierter Werkstoffe Baden-Württemberg e.V. (AFBW) geben. Die Vorträge finden vom 17. bis 19. September jeweils um 9.30 Uhr statt.


"i-Software"

erleichtert die Bedienung


Werkzeugmaschinen dringen zunehmend in neue Bereiche vor. Der Mühltaler Hersteller Datron AG schuf mit der D5 schon vor Jahren eine Maschine für den Einsatz im Dentallabor. Mittlerweile folgen weitere Werkzeugmaschinenhersteller diesem Vorbild. Aktuelles Beispiel: GF Agie Charmilles mit der Mikron HSM 200U, die ebenfalls auf den Medizinbereich und generell auf Hersteller von kleinen Präzisions-bauteilen wie in der Uhren- und Schmuckindustrie zielen. Damit stellt sich aber zunehmend die Frage der Nutzerfreundlichkeit. Ein weiterer Aspekt: Nur in wenigen Regionen der Erde kann die stark exportorientierte deutsche und europäische Werkzeugmaschinenbranche mit ähnlich gut ausgebildeten Werkern wie hierzulande rechnen. Datron ging auch da voran: Die D5 wird über ein iPad von Apple bedient und nutzt auch deren App-basierte Bedienungsphilosophie. Sogenannte "i-Software" im Stile von Apple ist in. Vor einigen Monaten stieg dann mit DMG Mori ein ganz Großer ein und präsentierte die neue Benutzeroberfläche "Celos". DMG geht dabei aber noch deutlich weiter als Datron. Versprochen wird nicht weniger als eine Vereinfachung und Beschleunigung des gesamten Prozesses "von der Idee bis zum fertigen Produkt". Der eigentliche Nutzen ergibt sich aus verschiedenen Apps wie "Job Manager" oder "Job Assistant", die den Bediener an der Maschine beim netzwerk-integrierten Planen, Vorbereiten, Optimieren und systematischen Abarbeiten von neuen Fertigungs-aufträgen unterstützen. Christian Thönes, Vorstandsmitglied für Produktentwicklung, Technologie und Internationalisierung der Produktionsstätten der DMG Mori: "Auf der AMB sehen wir Celos an mehreren Maschinen und mit noch mehr als den zwölf Apps, die wir bereits bei der Vorstellung gezeigt haben."


Hybridisierung:

Von Allem das Beste kombinieren


Ein weiterer Trend ist die Kombination und Überlagerung verschiedener Verfahren in einer Werkzeugmaschine. Ein aktuelles Beispiel hierfür liefert die Maschinenfabrik Berthold Hermle AG, Gosheim, mit der MT-(Mill/Turn)-Technologie. Die CNC-5-Achsen-Hochleistungs-Bearbeitungszentren C 42 U dynamic und C 50 U dynamic verfügen in der neuen MT-Version über einen voll integrierten Drehtisch, mit dessen Hilfe anspruchsvolle Dreh-/Fräsbearbeitungen in einer Aufspannung möglich werden. Marketingleiter Udo Hipp erklärt: "Der Clou des MT-Konzepts ist, dass in jeder beliebigen Position zwischen der 0°- und 90°-Stellung des NC-Schwenkrundtisches eine Drehbearbeitung durchgeführt werden kann, wodurch sehr kurze Drehwerkzeuge eingesetzt werden können." Man geht bei Hermle noch einen Schritt weiter und integriert das generative MPA-Verfahren in ein 5-Achs-Bearbeitungszentrum. Das thermische Spritzverfahren für Metallpulver ermöglicht die generative Fertigung großvolumiger Bauteile mit nahezu beliebiger Innengeometrie. Hipp: "Materialauftrag und Zerspanung finden so in einer Aufspannung und Maschine statt."


Simulation immer wichtiger


Doch mit der zunehmenden "Hybridisierung" steigen auch die Ansprüche an den Werker. Deshalb müsse zunächst eine Antwort gefunden werden, "wie die Anwender solcher Maschinenkonzepte in die Lage versetzt werden können, dieses Mehr an Funktionalität so zu beherrschen, dass es wirtschaftlich und gewinnbringend eingesetzt werden kann", warnt Eberhard Beck, Leiter Steuerungstechnik der Index-Werke GmbH & Co. KG in Esslingen. Konventionelle Planungsmethoden und Auftragsabläufe genügten nicht mehr den sprunghaft ansteigenden Anforderungen der neuen Maschinenkonzepte, denn die Planung und Realisierung "multitechnologischer" Zerspanprozesse umfasst neben der Bearbeitungsfolge und Werkzeugplanung vor allem umfangreiche und erfahrungsintensive Programmierarbeiten. Manuell lasse sich das kaum noch konkurrenzfähig leisten. Beck rät zu einer "in Darstellung und zeitlichem Ablaufverhalten absolut wirklichkeitsgetreuen 3D-Bearbeitungssimulation, mit der sämtliche programmbedingten Maschinenaktionen und Auftragsabläufe vor Auftragsstart am PC geprüft und abgesichert werden können." Das Unternehmen hat deshalb als einer der ersten Werkzeugmaschinenhersteller ein 1:1-Abbild seiner Maschinen auf dem Rechner geschaffen. Beck: "Wir werden den Weg der Virtuellen Maschine und einer eigenen CAD-CAM-CNC-Prozesskette auch zur AMB 2014 konsequent weiter verfolgen."


AMB 2014

16.9. bis 20.9.2014, Messegelände Stuttgart


Bilder: R. Eberhard, messekompakt.de, EBERHARD print & medien agentur gmbh

Quelle: Messe Stuttgart



News

  • 18.2.2019
    RKW gibt Investition von mehreren Millionen Dollar in Nordamerika bekannt
  • 18.2.2019
    BayWa r.e. steigt in den italienischen Energiehandelsmarkt ein
  • 18.2.2019
    WP BAKERYGROUP: 140 Jahre innovative Bäckereitechnik von WP für das Handwerk
  • 18.2.2019
    BSW-Solar: Kohleausstieg erfordert Solar-Turbo
  • 18.2.2019
    IMA 2019 schließt die Motorradmessenlücke in Mitteldeutschland
  • 18.2.2019
    akvola Technologies verdoppelt den Umsatz in 2018
  • 18.2.2019
    INTERNORGA Next Chef Award: 18 junge Talente kochen live
  • 15.2.2019
    Zwei mal BOY auf der Industry Fair in Slowenien
  • 15.2.2019
    BITKOM: 6 von 10 Internetnutzern haben Angst vor Cyberkriegen
  • 15.2.2019
    VCI: Wichtige Verbindung nach Asien stärken
  • 15.2.2019
    Holtmann ist Gründungsmitglied der „Allianz für Entwicklung und Klima“
  • 15.2.2019
    Hannover Messe: Siemens präsentiert neue Art der Datenübertragung für Schienenverteiler
  • 15.2.2019
    VDMA: KI wird nur durch unternehmerische Freiräume ein Erfolg
  • 15.2.2019
    BayWa r.e. verstärkt Aktivitäten im iberischen Markt
  • 14.2.2019
    VDE | ETG gründet Task Force Intelligente Ladeinfrastruktur
  • 14.2.2019
    ALUMINIUM INDIA 2019: Kooperation mit INCAL Konferenz startet erfolgreich
  • 14.2.2019
    Auszeichnung „KüchenInnovation des Jahres 2019“ und „Golden Award“ für HOBART
  • 14.2.2019
    VIVANESS 2019: Naturkosmetik-Branche aus der ganzen Welt in Nürnberg
  • 14.2.2019
    BIOFACH geht zum 30. Geburtstag mit 2.989 Ausstellern an den Start
  • 14.2.2019
    Intern. Handwerksmesse 2019: Bauprojekte als Inspiration für Bauherren
  • 13.2.2019
    Messehalle A1 bekommt einen neuen Namen: "Zeppelin Cat"
  • 13.2.2019
    BSW-Solar: Solare Heim- und Gewerbespeicher vermeiden Netzausbau für E-Autos
  • 13.2.2019
    EM-Power 2019: Smart Metering fördert Energy Controlling
  • 13.2.2019
    VDMA und IG Metall: Gemeinsam für einen innovativen Maschinenbau
  • 13.2.2019
    PCIM Europe2019: Countdown läuft in Nürnberg
  • 13.2.2019
    Fraunhofer FEP auf der ICE europe 2019 in München
  • 13.2.2019
    BMW Group steigert weltweiten Absatz im Januar
  • 12.2.2019
    INTERNORGA 2019 mit großer Ausstellervielfalt für nachhaltigen Außer-Haus-Markt
  • 12.2.2019
    Getronics sichert sich wichtigen globalen Vertrag mit Intersnack
  • 12.2.2019
    Smart Systems Integration 2019 in Barcelona
  • 12.2.2019
    Weidmüller gewinnt German Design Award 2019
  • 12.2.2019
    65% Erneuerbare bis 2030: Stromerzeugung aus Biomasse jetzt stabilisieren
  • 12.2.2019
    BOY mit Punktlandung auf der Interplastica in Moskau
  • 11.2.2019
    Im Zukunftslabor auf der IDS 2019
  • 11.2.2019
    Fraunhofer FEP: Blaue OLED auf Silizium-Sensor detektiert Phosphoreszenz
  • 11.2.2019
    Genießer-Wasser für Hamburgs erstes Coffee Festival
  • 11.2.2019
    E-world 2019 festigt Position als Leitmesse der Energiewirtschaft
  • 11.2.2019
    Chinaplas 2019: Mit Arburg in die digitale Zukunft der Kunststoffverarbeitung
  • 11.2.2019
    VDMA: Produktion im Maschinenbau zum Jahresende spürbar abgebremst
  • 11.2.2019
    BayWa r.e. und Kiwigrid beschließen strategische Partnerschaft
  • 8.2.2019
    EFR stockte Gesellschafteranteil an HKW Elektronik auf 100 Prozent auf
  • 8.2.2019
    ADS-TEC ist Preisträger des iF DESIGN AWARD 2019
  • 8.2.2019
    IDS 2019: NWD präsentiert digitale Angebote live auf der Messe
  • 8.2.2019
    EAM 2019 baut Anwendungsbereiche weiter aus
  • 7.2.2019
    Bott Gruppe wächst zweistellig
  • 7.2.2019
    VDMA: Maschinenbau erzielt schwaches Ergebnis im Dez. 2018
  • 7.2.2019
    Vector übernimmt Münchener TESIS GmbH
  • 7.2.2019
    CmStick/B von Wibu-Systems wird mit dem iF DESIGN AWARD 2019 ausgezeichnet
  • 7.2.2019
    Fraunhofer FEP auf dem Mobile World Congress (MWC) in Barcelona
  • 7.2.2019
    Messe Karlsruhe und fairXperts verlängern Mehrjahresvertrag für DeburringEXPO
  • 7.2.2019
    BayWa r.e. erfolgreich im Projektgeschäft 2018
  • 7.2.2019
    ees Europe 2019: PV-Anlagen kombiniert mit Energiespeichern
  • 6.2.2019
    FeuerTrutz 2019: Wo Brandschutz erlebbar wird
  • 6.2.2019
    Dr. Attila Bilgic wurde zum neuen Vorsitzenden des VDI / VDE-GMA-Vorstands gewählt.
  • 6.2.2019
    BDEW: Energiewirtschaft kann wieder zur Wachstumsbranche werden
  • 6.2.2019
    Hufschmied Zerspanungssysteme auf der JEC World 2019
  • 6.2.2019
    ZEISS entwickelt erstes multifunktionales smartes Glas
  • 5.2.2019
    Hotelverband schreibt zum 4. Mal Branchenaward für Start-up-Unternehmen aus
  • 5.2.2019
    Farbe, Ausbau & Fassade 2019: Bestens gerüstet für die Zukunft
  • 5.2.2019
    VDMA: „Freihandelsabkommen mit Japan setzt Zeichen gegen Protektionismus“
  • 5.2.2019
    VDIK: Leichter Rückgang der Pkw-Neuzulassungen im Januar
  • 5.2.2019
    Japanische Kyocera übernimmt H.C. Starck Ceramics
  • 5.2.2019
    spoga horse 2019: Neue Tagefolge sorgt für positive Stimmung
  • 5.2.2019
    E-world: Lösungen für die digitale Zukunft der Energieversorgung
  • 4.2.2019
    BayWa und RWA demonstrieren breites Spektrum an europäischen AgTech Innovationen
  • 4.2.2019
    Ziehl-Abegg ist „Deutsche Traditionsmarke“
  • 4.2.2019
    Advantech ernennt Dirk Finstel zum Associate Vice President Embedded IoT Europe
  • 4.2.2019
    Art Düsseldorf 2019: Sandra Christmann neue Verantwortliche für Strategic Alliances
  • 4.2.2019
    2. My Cake lockt Schleckermäuler an den Bodensee
  • 4.2.2019
    Reise + Camping geht auf Kreuzfahrt
  • 4.2.2019
    NORTEC: Mit großen Schritten Richtung Mittelstand 4.0
  • 4.2.2019
    SPORT 2000 weiter auf starkem Wachstumskurs
  • 1.2.2019
    EAST.19: Neuer Kongress für innovative Speicherkonzepte
  • 1.2.2019
    VCI: Brexit - Übergangslösungen für die Chemie fehlen
  • 1.2.2019
    Q CELLS erhält zum 6. Mal in Folge das Siegel "Top Brand PV" von EuPD Research
  • 1.2.2019
    ZELLCHEMING-Expo: Valmet GmbH wird Mitglied im Ausstellerbeirat
  • 1.2.2019
    MEDIZIN 2019: medatixx zieht positive Bilanz
  • 1.2.2019
    spoga horse Frühjahr 2019: Inspiriert von aktueller Mode
  • 1.2.2019
    INTERNORGA 2019 liefert Überblick über digitale Software-Lösungen
  • 31.1.2019
    Countdown für Messedoppel Intec und Z 2019 in Leipzig läuft
  • 31.1.2019
    SMART Automation Austria 2019 in Linz noch „smarter“
  • 31.1.2019
    SPECTARIS: Freihandelsabkommen zwischen der EU und Japan ist große Chance
  • 31.1.2019
    BITKOM: Wachsendes Vertrauen in den Autopiloten
  • 31.1.2019
    BSW-Solar: Photovoltaikmarkt in Deutschland wächst 2018 um 68%
  • 31.1.2019
    Software AG steigert Produktumsatz und Gewinn im Geschäftsjahr 2018
  • 31.1.2019
    BayWa r.e. verkauft zwei Windparks in Deutschland an Commerz Real
  • 30.1.2019
    Arburg auf der MECSPE 2019 in Parma (Italien)
  • 30.1.2019
    Morgen startet die "1. Kärntner Lehrlingsmesse"
  • 30.1.2019
    AUMA vereinbart Kooperation mit bvik
  • 30.1.2019
    INTERNORGA 2019: Countdown in Hamburg läuft
  • 29.1.2019
    IDS 2019 schreibt weiter an ihrer Erfolgsgeschichte
  • 29.1.2019
    parts2clean 2019 - Der Branchentreff für Reinigungslösungen und mehr
  • 29.1.2019
    Ferien-Messe Wien 2019 mit neuem Besucherrekord
  • 29.1.2019
    Bauen & Energie Wien 2019: Alle Experten unter einem Dach
  • 29.1.2019
    VCI, VDA, VDMA und ZVEI: 5G-Frequenzen - Vergabe jetzt schnellstmöglich voranbringen
  • 29.1.2019
    opti 2019: Mit der opti sieht man besser
  • 29.1.2019
    Nürnberg: Deutschlands Messeplatz Nr. 1 für Start-ups
  • 28.1.2019
    VDMA: Kohleausstieg muss von weiteren Maßnahmen flankiert werden
  • 28.1.2019
    46.000 Bikefans feiern das 25. Jubiläum der Motorradwelt Bodensee
  • 28.1.2019
    BMWi: Altmaier -
  • 28.1.2019
    BIO Deutschland: Gehälter in der Biotech-Branche steigen deutlich, Fachkräfte begehrt
  • 28.1.2019
    CLOOS startet ins Jubiläumsjahr
  • 28.1.2019
    BayWa r.e. Rotor Service GmbH erhält ISO 45001 Zertifikat
  • 28.1.2019
    VEMASinnovativ auf der diesjährigen Intec in Leipzig
  • 28.1.2019
    IPM ESSEN 2019: „Wir Gärtner können Klima!“
  • 25.1.2019
    ProSweets Cologne mit über 300 Ausstellern hervorragend aufgestellt
  • 25.1.2019
    Prof. Dr. Hermann Bühlbecker erhält ISM Award 2019
  • 25.1.2019
    Bosch übernimmt Elektromotoren-Hersteller EM-motive vollständig
  • 25.1.2019
    pixolus wächst mit Ableser- und Kunden-Apps
  • 25.1.2019
    BayWa r.e. konnte ihr Direktvermarktungsportfolio deutlich vergrößern
  • 25.1.2019
    MEDICA 2019 mit Neuausrichtung der Hallengliederung
  • 24.1.2019
    POWTECH startet 2019 neues Ideenlabor "Networking Campus"
  • 24.1.2019
    VCI: Wettbewerbsfähigkeit der Industrie beim Kohleausstieg sichern
  • 24.1.2019
    Messe Erfurt: Erstmals 10 Mio. EUR-Umsatz-Grenze durchbrochen
  • 24.1.2019
    Covestro: Europas Industrie fördert CO2-Wiederverwertung
  • 23.1.2019
    KÄRNTNER MESSEN: Messebilanz 2018 ist mehr als eine Punktlandung
  • 23.1.2019
    PCIM Europe 2019: Konferenzprogramm veröffentlicht
  • 23.1.2019
    Von Stuttgart in die Welt: Fraunhofer IPA wird 60
  • 23.1.2019
    Bio Deutschland: „100 Jahre Biotechnologie“
  • 23.1.2019
    VDMA: „Aachener Vertrag muss mehr sein als Symbolpolitik“
  • 23.1.2019
    Weltleitmesse des Gartenbaus feierlich eröffnet
  • 22.1.2019
    Lufthansa Group investiert in Partnerschaft mit Hopper
  • 22.1.2019
    Jagd & Fischerei 2019: Wildgenuss mit allen Sinnen erleben
  • 22.1.2019
    BITKOM: Landwirte bringen digitalen Fortschritt in den ländlichen Raum
  • 22.1.2019
    VDMA: „Großbritannien spielt ein gefährliches Spiel“
  • 21.1.2019
    VCI: Globale Allianz gegen Kunststoffabfall in der Umwelt
  • 21.1.2019
    BITKOM: Vier von zehn Unternehmen setzen auf Homeoffice
  • 21.1.2019
    VIVANESS 2019: Naturkosmetik gewinnt immer mehr Kunden
  • 21.1.2019
    Coherent zeigt Diodenlaser auf der Photonics West in San Francisco
  • 21.1.2019
    Gebr. Lödige Maschinenbau auf der POWTECH 2019 in Nürnberg
  • 21.1.2019
    VDMA: „EU-Vorschlag für ein Freihandelsabkommen mit den USA muss umfassend sein“
  • 21.1.2019
    JAGEN UND FISCHEN knackt erstmals die 35.000 Besuchermarke
  • 18.1.2019
    LogiMAT 2019: Deep Learning, Palettenkontrolle, Digital Store and more
  • 18.1.2019
    Hufschmied Zerspanungssysteme auf der Intec in Leipzig
  • 18.1.2019
    SPECTARIS: Brexit-Votum - No Deal schädigt Export deutscher Hightech-Unternehmen
  • 18.1.2019
    BITKOM: Jeder vierte Landwirt nutzt aktiv Social Media
  • 18.1.2019
    Kammerer Gewindetechnik auf der Intec 2019
  • 18.1.2019
    INTERNORGA FoodZoom beleuchtet die neuesten Trends für den Außer-Haus-Markt
  • 18.1.2019
    REWE bietet Bio-Gurke & Co. ganzjährig unverpackt an
  • 18.1.2019
    VDMA: Mehr Wachstum durch Steuerentlastung der Unternehmen
  • 17.1.2019
    elektrotechnik 2019 - Fachmesse stellt sich für die Zukunft auf
  • 17.1.2019
    ISM 2019: Business, Trends und Innovation
  • 17.1.2019
    Hotelverband fordert Nachbesserungen beim Visakodex
  • 17.1.2019
    Deutsche Gründer sehen gute Chancen am Markt
  • 16.1.2019
    Reed Exhibitions gibt Kauf von Mack Brooks Exhibitions bekannt
  • 16.1.2019
    SMC auf der Intec 2019
  • 16.1.2019
    Brexit: Bitkom warnt vor hohem Aufwand beim Datenschutz
  • 16.1.2019
    Messe Düsseldorf: Geschäftsjahr 2018 über Plan abgeschlossen
  • 16.1.2019
    Hanwha Q CELLS erreicht 2018 Marktführerschaft im deutschen Markt für Solarmodule
  • 16.1.2019
    MEDIZIN 2019: medatixx präsentiert Highlights der Praxissoftware "medatixx"
  • 16.1.2019
    BSW-Solar: EU schafft Doppelbelastung von Speichern bei Prosumern ab
  • 16.1.2019
    VDMA: Brexit - „Großbritannien handelt verantwortungslos“
  • 16.1.2019
    Kögel Auflieger auf der Transpotec Logitec 2019 in Verona
  • 15.1.2019
    BAU 2019: Schüco Akustik - Die Stadt der Zukunft ist leise
  • 15.1.2019
    gamescom 2019: Wild Card-Aktion startet
  • 15.1.2019
    INTERNORGA 2019: „Alles in trockenen Tüchern“ mit der neuen TOP-DRY Trocknung
  • 15.1.2019
    Instrument Systems auf der Photonics West 2019
  • 14.1.2019
    Bitkom-Branche schafft 40.000 zusätzliche Jobs
  • 14.1.2019
    Classen auf der Bau 2019 in München
  • 14.1.2019
    eltec 2019: 24 Stunden E-Power für die nächsten 365 Tage
  • 14.1.2019
    Startup-Initiative des Bitkom erstmals mit mehr als 500 Startups
  • 11.1.2019
    Lufthansa Group die Nummer eins in Europa
  • 11.1.2019
    Serious Games und Gamification auf der Bildungsmesse Learntec
  • 11.1.2019
    Größtes Messe-Revier Süddeutschlands: Die JAGEN UND FISCHEN in Augsburg
  • 11.1.2019
    Bitkom-Branche schafft 40.000 zusätzliche Jobs
  • 11.1.2019
    VDMA: Industrie und Politik brauchen eine China-Strategie
  • 10.1.2019
    ISM gibt trendorientierten innovativen Jungunternehmen eine Bühne
  • 10.1.2019
    E-world energy & water 2019: Messe wächst erneut
  • 10.1.2019
    Fraunhofer IWU bildet Experten für die Mensch-Roboter-Kooperation aus
  • 10.1.2019
    Raw Sweets: "Rohe" Zutaten ebnen den Weg für innovative Produkte am Point of Sale
  • 10.1.2019
    SENSOR+TEST 2019: Anziehende Nachfrage von Ausstellern
  • 9.1.2019
    E-world-Kongress stellt Smart Cities und Climate Solutions in den Fokus
  • 9.1.2019
    BayWa startet weltweite Markteinführung ihres satellitengestützten „Regenmachers“
  • 9.1.2019
    2018 war Rekordjahr für MEDICAL OFFICE-Neuinstallationen
  • 9.1.2019
    BITKOM: Jeder zweite Internetnutzer von Cyberkriminalität betroffen
  • 9.1.2019
    Vienna Autoshow: Dynamischer Auftakt in die Autosaison 2019
  • 9.1.2019
    HOGA 2019: BWT water+more ist Platin-Sponsor der Deutschen Kaffeemeisterschaften
  • 9.1.2019
    BWE: Windenergie wird immer wichtiger für den deutschen Strommix
  • 9.1.2019
    LogiMAT 2019: WERMA präsentiert clevere Nachrüstlösungen für Prozessoptimierung
  • 9.1.2019
    VDMA: Maschinenbau - Bestellungen bleiben auf Vorjahresniveau
  • 8.1.2019
    AUMA: Deutsche Messen bleiben auf Kurs
  • 8.1.2019
    SPECTARIS-Branchen blicken zuversichtlich auf das neue Jahr
  • 8.1.2019
    Excelitas Technologies erwirbt Axsun Technologies
  • 8.1.2019
    eltec 2019: Hochspannung zum Jahresbeginn
  • 7.1.2019
    VDMA: Batteriezellfertigung stärkt den Industriestandort Europa
  • 7.1.2019
    BITKOM: Händler sind besonders digital-affin
  • 7.1.2019
    VCI: Ambitionierter Klimaschutz braucht eine starke Industrie
  • 7.1.2019
    ProSweets Cologne: Die süße Seite von Industrie 4.0
  • 7.1.2019
    VDIK: Deutscher Pkw-Markt 2018 erreicht fast das hohe Vorjahresergebnis
  • 7.1.2019
    BITKOM: Europäischer KI-Markt verfünffacht sich binnen fünf Jahren
  • 4.1.2019
    VDIK: Nutzfahrzeug-Markt 2018 erneut auf Rekordniveau
  • 4.1.2019
    Arburg auf der TCT Asia 2019
  • 4.1.2019
    E-world 2019 erneut mit Karriereforum
  • 4.1.2019
    start-up Area auf der embedded world 2019
  • 4.1.2019
    CES 2019: Bosch macht die Shuttle-Mobilität der Zukunft erlebbar
  • 3.1.2019
    Continental in­ves­tiert in mo­der­ne Misch­tech­no­lo­gie
  • 3.1.2019
    IFAT ab 2019 mit drei Veranstaltungen in China
  • 3.1.2019
    BASF erweitert ihr Produktionsnetzwerk für zertifizierte Palmölprodukte
  • 3.1.2019
    CES 2019: Continental prä­sen­tiert In­no­va­tio­nen für in­tel­li­gen­te­re und si­che­re­re Städ­te
  • 3.1.2019
    Bayer, RTRS und AAPRESID fördern nachhaltige Sojaproduktion
  • 2.1.2019
    SPS 2019: Die SPS mit smarter Zukunft
  • 2.1.2019
    Messe Friedrichshafen präsentiert sich mit ihrem Programm als „global Player“
  • 2.1.2019
    BITKOM: Bezahlen mit dem Smartphone in Deutschland
  • 2.1.2019
    VDMA: Maschinenbau bleibt robust in schwierigem Umfeld
  • 2.1.2019
    Lufthansa Group stellt 2019 mehr als 5000 neue Mitarbeiter ein
  • 2.1.2019
    BITKOM: Mehrheit will Ridesharing nutzen
  • 31.12.2018
    BayWa verkauft 175 MW Solarpark „Don Rodrigo“ an MEAG
  • 31.12.2018
    Grüne Woche 2019 mit DBV-Fachforum Ökolandbau
  • 31.12.2018
    Elektromobilität: Neue Zahlen aus dem BDEW-Ladesäulenregister
  • 31.12.2018
    ZELLCHEMING-Expo präsentiert erstmalig eine „Straße der Instandhaltung“
  • 28.12.2018
    Berlin School of Business and Innovation verbindet internationale Ausbildung mit Praxisbezug
  • 28.12.2018
    HANNOVER MESSE 2019 mit umfassendem Angebot zum Leichtbau
  • 28.12.2018
    SENSOR+TEST 2019: Prozessautomation im Fokus
  • 28.12.2018
    “Safe for the Future” mit hochkarätigen Referenten
  • 27.12.2018
    Hitze, Dürre, Solarstromrekord – 2018 wird Klimawandel greifbar
  • 27.12.2018
    BITKOM: Jeder achte Online-Kauf wird zurückgeschickt
  • 27.12.2018
    Covestro profitiert von Chinas Start-up-Szene
  • 27.12.2018
    Ferien-Messe Wien 2019: PREMIERE für Aussteller-Wellnesslounge powered by Robinson
  • 27.12.2018
    Ferien-Messe Wien 2019: PREMIERE für Aussteller-Wellnesslounge powered by Robinson
  • 27.12.2018
    Roland Schuler geht nach 16 Jahren BayWa Vorstandstätigkeit in den Ruhestand
  • 24.12.2018
    ISM 2019: Angebotssegment Bio wächst weiter
  • 24.12.2018
    7. All in Print China verbucht großen Erfolg
  • 24.12.2018
    ISM 2019: Mehr Fläche, mehr Themen, mehr Inspiration
  • 24.12.2018
    VDMA: „Der Wettbewerb um die besten Köpfe fängt jetzt erst richtig an“
  • 24.12.2018
    bne: Innovationspotential des Messmarktes endlich ausschöpfen
  • 24.12.2018
    Oral-B® UP TO DATE Fortbildungsreihe mit Besucherrekord im Herbst
  • 21.12.2018
    VDMA: Maschinenbau bleibt robust in schwierigehttp
  • 21.12.2018
    VCI: Gute Energiepolitik ermöglicht Investitionen
  • 21.12.2018
    Beviale Family: Internationale Kompetenz in der Getränkeindustrie
  • 21.12.2018
    Bosch-System schiebt digitalem Autoklau einen Riegel vor
  • 21.12.2018
    photokina Kongress für Imaging-Innovationen
  • 21.12.2018
    Roland Schuler geht nach 16 Jahren BayWa Vorstandstätigkeit in den Ruhestand
  • 21.12.2018
    Gärtner finden auf der IPM ESSEN 2019 alle relevanten Produkte
  • 20.12.2018
    VDMA: „Unternehmen müssen sich auf chaotischen Brexit vorbereiten“
  • 20.12.2018
    Weidmüller erwartet für 2018 zweistelliges Umsatzwachstum
  • 20.12.2018
    Maplesoft gibt Ernennung eines neuen CEO bekannt
  • 20.12.2018
    MUNICH FABRIC START beteiligt sich an der
  • 20.12.2018
    Tortenmesse My Cake wächst im zweiten Jahr
  • 20.12.2018
    Erfolgreiche Gründer genießen in Deutschland einen besonders hohen sozialen Status
  • 20.12.2018
    BayWa r.e. verkauft Biomethananlage in Großbritannien

Mobile Website

Unsere Website ist IPhone, IPad und Co. kompatibel.