COLOGNE FINE ART & DESIGN 2019

begeistert rund 20.000 Besucher


Ein gelungener, erfrischender Auftritt zur 50. Auflage: Die COLOGNE FINE ART & DESIGN konnte mit einer illustren Händlerriege und hochkarätiger Kunst, Antiquitäten, Kunsthandwerk und Design überzeugen. Dies schlug sich auch in den Besucherzahlen nieder.





















Rd. 20.000 Besucher, Sammler und Kunstenthusiasten, deutlich mehr als im Vergleichsjahr 2017, zeigten sich begeistert von der Messe, die mit neuem Titel und um das Sammelgebiet Design erweitert eine gut strukturierte und hochkarätig besetzte Kunst-Reise vom Altertum bis in die Gegenwart bot.


"Wir konnten das Segment Alte Kunst und Antiquitäten mit der diesjährigen Messe neu beleben", unterstreicht Daniel Hug, Director der COLOGNE FINE ART & DESIGN. "Darüber hinaus vervollständigt das Thema Design das Angebot auf der COLOGNE FINE ART & DESIGN und fügt einen wichtigen und modernen Aspekt hinzu. Wir sind mit der COLOGNE FINE ART & DESIGN auf einem guten Weg", so Hug weiter. Das bestätigten auch die Aussteller der Messe, die übereinstimmend die gute Atmosphäre, die übersichtliche und klare Hallenplanung und das starke Besucherinteresse auch von jungen Sammlern lobten.


Dass sich die Messe der Alten Kunst und den Antiquitäten unveränderlich verpflichtet fühlt, zeigte ihre besonders herausgehobene Positionierung im vorderen Teil der Halle. Das mit führenden Händlern dieses Segments wie Elmar Robert, meinweiss Sebastian Jacobi, Viebahn Fine Arts, Dr. Schmitz Avila oder Roatzsch prominent besetzte Segment konzentrierte sich im Wesentlichen im ersten Gang des Hallenlayouts und glänzte hier mit erlesenen Stücken von der Frühgeschichte über das Mittelalter bis zu Barock, Biedermeier und Klassizismus.


Viebahn Fine Arts, Experte für Antiquitäten, Uhren und Skulpturen vom Rokoko bis zum Neoklassizimus, ist nach neunjähriger Pause zur COLOGNE FINE ART & DESIGN zurückgekehrt. "Wir sind froh, wieder hier zu sein", so Nils Viebahn. "Viele Kunden sind gekommen und uns sind diverse Anbahnungen gelungen." Der Worpsweder hofft außerdem auf ein Nachmessegeschäft. "Das Erscheinungsbild der Messe ist exquisit. Das Konzept von Hug ist gut und zukunftsfähig", urteilt der Antiquitätenhändler.


"Mit der neuen Konzeption sind wir sehr zufrieden", sagt auch Julian Schmitz-Avila vom Kunsthandel Dr. Thomas Schmitz-Avila. "Ich freue mich über neue Händler im Segment Alte Kunst und Antiquitäten. So ist der Standort Köln für die Zukunft gut aufgestellt."


"Daniel Hug hat einen Super-Job gemacht", lobt Sebastian Jacobi, der viel Aufsehen erregte mit seiner Präsentation von Schichtholzstühlen des Ebenisten Jean-Joseph Chapuis, an denen auch ein internationales Museum bereits Interesse bekundete. "Die Besucher nehmen wahr, dass hier etwas passiert", so Jacobi, "Wir müssen uns an die Sehgewohnheiten der Menschen anpassen, die die Messen auf der ganzen Welt bereisen." Der Kunsthändler ist mit seinem Debut auf der COLOGNE FINE ART & DESIGN hoch zufrieden. "Für mich definiert sich der Erfolg aus dem, was ich später generiere."


"Ganz hervorragend" sind die Geschäfte beim Asiatika-Händler Hans-Martin Schmitz gelaufen, der der COLOGNE FINE ART & DESIGN seit 50 Jahren die Treue hält. Die Sammler seien geradezu enthusiastisch gewesen. Schmitz verkaufte die teuersten Stücke unter den Netsuke und Inros. "Ich sehe die Erweiterung positiv, denn das Design ist das Bindeglied zwischen Alter Kunst und Moderne. Die neue Aufplanung macht es den Besuchern außerdem leichter, sich zurechtzufinden", so Schmitz.


"Ich bin glücklich, auf der Messe zu sein", versichert Elmar Robert, der für seine Präsentation handverlesener Objekte wie etwa einem romanischen Torso aus dem 11./12. Jahrhundert eine "überwältigende Resonanz" verbuchte und eine Vielzahl von Gesprächen führte. "Daniel Hug macht einen tollen Job, auch die neue, blockartige Anordnung der Stände gefällt mir gut."


"Die Messe ist gut besucht und sehr lebendig, außerdem homogen in der Qualität", findet Frank Oberacker, der Meißner Porzellan und Figuren und KPM-Porzellan verkaufte.


"Gutes Publikum, angenehme Atmosphäre, attraktive Stände", so fasst Erstaussteller Timo Balbach seine Eindrücke von der COLOGNE FINE ART & DESIGN zusammen. Der junge Antiquitätenhändler aus Münster freute sich über "gute Verkäufe und gute Resonanz".


Kunst und Kunsthandwerk des 19. und 20. Jahrhunderts, darunter Moderne Klassik und Nachkriegskunst, wurde ebenfalls in räumlicher Nähe zueinander präsentiert. Design wurde auch hier als bereichernder Aspekt wahrgenommen.


"Die Erweiterung um das Design passt wunderbar zur COLOGNE FINE ART & DESIGN", findet der Galerist Manuel Ludorff, "Die Messe wird von unseren Kunden als reizvoll und spannend wahrgenommen, man kann hier einen ereignisreichen Tag verbringen". Ludorff konnte bei der Vernissage kauffreudige Sammler begrüßen. "Es waren die richtigen Leute da, und sie haben gespürt, dass die Präsentationen prägnanter geworden sind", stellt der Düsseldorfer Kunsthändler fest. "Das Profil muss gewahrt bleiben, Qualität ist das einzige Kriterium".


"Unsere Kunden finden die Entwicklung sehr gut", pflichtet André Kirbach bei. "Die Messe ist wunderbar und hat ein schönes, modernes Erscheinungsbild". "Die Änderungen sind auffällig und gut, das hört man auch von den Sammlern", lobt Wilfried Utermann. Der langjährige Messeteilnehmer mit Sitz in Dortmund verkaufte unter anderem eine Collage von Fritz Winter, eine Papierarbeit und ein Ölgemälde von Horst Antes und eine Bronze-Skulptur von Abraham David Christian.


"Wir hatten wahnsinnig viele Gespräche", so Bert Schlichtenmaier. "Im Publikum sind Jung und Alt durchmischt, das ist wichtig für die Zukunft." Der Galerist freute sich über einen "ordentlichen Beginn", bei dem es Interesse für alle Künstler des Programms gab. "Der richtige Weg ist eingeschlagen, Daniel Hug hat gute Arbeit geleistet", lobte Schlichtenmaier. Diese Meinung vertritt auch Gérard Schneider von der Galerie Francaise, ebenfalls einer der langjährigen Messeteilnehmer. "Die Messe ist sehr gut aufgestellt und in allen Bereichen auf einem hohen Level", so Schneider. "Man kann Daniel Hug ein großes Kompliment aussprechen". "Die COLOGNE FINE ART & DESIGN ist eine wichtige und besuchenswerte Messe", findet auch der Kölner Klaus Benden. "In allen Bereichen wird hohe Qualität geboten, es lohnt sich, hierher zu kommen". Er freue sich darüber, dass er auch jüngere Sammler ansprechen konnte, so der auf amerikanische Pop-Art spezialisierte Galerist. "Die Übernahme durch Daniel Hug hat der Messe gutgetan", so Bendens Fazit.


"Neuen Wind" verspürt der Zürcher Kunsthändler Laszlo von Vertes. "Die Erweiterung um das Design zieht ein junges Publikum an und frischt die Messe auf", hat der Spezialist für Klassische Moderne beobachtet. "Ich bin froh, dass junge Händler da sind, das ist ganz wichtig".


"Auf der COLOGNE FINE ART & DESIGN wird Top-Qualität geboten, und die rheinischen Sammler sind treu", sagt Thole Rotermund, der unter anderem Grafik von Lyonel Feininger verkaufte. Er schätze den neuen Messeauftritt und die damit verbundene Dynamik, ließ Dierk Dierking wissen, der mit dem


deutsch-niederländischen Maler Peter Royen erfolgreich war. Die Londoner Galerien Willow und The Trinity House schlossen wichtige neue Kontakte, die berechtigte Hoffnung auf ein Nachmessegeschäft machen. "Ich komme gerne nach Köln, Daniel Hug macht eine sehr gute Arbeit", findet Simon Mills von The Trinity House. "Für uns ist die COLOGNE FINE ART & DESIGN vor allem wegen der Kontakte, die wir hier machen können, eine wichtige Messe", teilte auch Jan Henneken mit. "Das rheinische Publikum ist sehr kundig und informiert".


Design, ab diesem Jahr auch in den Namen der Messe COLOGNE FINE ART & DESIGN integriert, konnte durch besondere Händler überzeugend dargestellt werden. Die Berliner Bauhaus-Spezialisten Ulrich Fiedler, Hendrik Berinson und Thomas Derda zeigten ausgewählte Kunst, Graphik, Fotografie und Möbel der Zeit in einer konzentrierten Sonderschau. "Die Gestaltung des Standes im Eingangsbereich hat uns sehr gefallen. Auch, weil sie einen Referenzpunkt zu meinweiss Sebastian Jacobi aufnahm. Dadurch wurde ein größerer Kontext für das Thema Design hergestellt. Auf das Bauhaus bezogen, war es sehr wichtig, dass wir hier in Köln die Vielfalt der Bewegung darstellen konnten", zieht Thomas Derda Bilanz.


Neuaussteller Martin Bohn war erfolgreich mit postmodernen Möbeln von Christoph C. Siebrasse und Wandlampen italienischer Designer. "Gute Stimmung, gute Leute", ist das Resümee des Kölners. "Ich hatte einen guten Start", freute sich Martin Glanz, der mit europäischem und amerikanischem Design des 20. Jahrhundert handelt. "Viele Besucher kommen wegen der Kunst, die muss man für das Design erst interessieren, aber das macht Spaß", so der Kölner. Glanz trennte sich u.a. von Stehlampen von Oluce, einem Spiegelobjekt von Oskar Zieta und einem Sessel von Albert Haberer aus den 1940er Jahren. "Der Ausbau des Themas Design auf der Messe ist sehr positiv. Wir hoffen, dass sich dieser Ansatz hier in Deutschland so etabliert wie in Italien", betont Elenja Sarchi von der ED Gallery aus Piacenza.


Zu den jungen Erstausstellern gehört die Galerie Sakhile&Me, die viel Interesse für ihre Künstlerin Ghizlane Sahli verbuchte und eine ihrer Skulpturen aus Seide, Draht und Plastikflaschen gleich am Eröffnungsabend verkaufte. "Wir sind ganz happy über das gute Feedback, denn wir müssen unsere Künstler ja erst noch in den Markt einführen", so Daniel Hagemeier.


Erstmals vertreten war auch die Galerie Brutto Gusto mit skulpturalen Gefäßen und Objekten aus Glas und Keramik verschiedener Künstler. Geer Pouls, der vor allem mit Keramik von Johannes Nagel Zuspruch bei Sammlern fand, lobte die "schöne Atmosphäre".


Viebahn Fine Arts wurde für den Besten Stand auf der Messe gewürdigt, eine lobende Erwähnung ging an meinweiss Home Sebastian Jacobi und André Kirbach Düsseldorf.


Die nächste COLOGNE FINE ART & DESIGN findet vom 19. bis 22. November 2020 statt.


Bilder: R. Eberhard, messekomapkt.de, EBERHARD print & mediena gentur gmbh

Quelle: Koelnmesse

News

  • 20.2.2020
    VDMA: Deutsche Maschinenexporte schrumpfen im Jahr 2019
  • 20.2.2020
    Sebastian Steinbach verantwortet Esport beim game
  • 20.2.2020
    Unternehmerfamilien Hehl und Keinath übernehmen German RepRap
  • 20.2.2020
    SKZ Messe Highlights auf der KUTENO
  • 20.2.2020
    Geld für Start-ups auf 56 Messen in 2021
  • 19.2.2020
    E-Mobility: „NovaCarts Charger“ sichert Akkus für Lagerung und Transport
  • 19.2.2020
    Lödige auf der EuroBrake 2020
  • 19.2.2020
    AIT erweitert Spektrum im Bereich der erneuerbaren Energien
  • 19.2.2020
    Covestro erreicht Ziele in weiterhin herausforderndem Marktumfeld
  • 19.2.2020
    Messe Düsseldorf unterstützt Start-ups
  • 19.2.2020
    DEHOGA: Erneut mehr Umsatz im Gastgewerbe
  • 18.2.2020
    Die Hohe Jagd & Fischerei 2020 mit absolut allrad
  • 18.2.2020
    Gaby und Wilhelm Schürmann – ART COLOGNE-Preisträger 2020
  • 18.2.2020
    interplastica 2020: Russischer Markt zurück in der Spur
  • 17.2.2020
    Intersolar 2020: PV Markt in Europa boomt!
  • 17.2.2020
    BITKOM: Was KI in der Praxis leisten kann
  • 17.2.2020
    EuroBLECH 2020 erweitert um neunte Messehalle
  • 17.2.2020
    EISENWARENMESSE 2020: Sonderschauen Factory in a Box und 3D-Druck
  • 17.2.2020
    BIOFACH und VIVANESS 2020: Globaler Branchentreff begeistert über 47.000 Fachbesucher
  • 17.2.2020
    Rapid + TCT 2020: Zwei Freeformer zeigen Spektrum des Arburg Kunststoff-Freiformens
  • 14.2.2020
    VDIK: Absatz von Elektroautos zieht im Januar kräftig an
  • 14.2.2020
    Jacek Kruszynski neuer Senior Vice President bei MAPAL
  • 14.2.2020
    BITKOM: Finanzaufsicht schaut Kryptoverwahrern auf die Finger
  • 14.2.2020
    VDW: Auftragseingang der Werkzeugmaschinenindustrie 2019 enttäuschend
  • 13.2.2020
    Internorga 2020: Mit BWT water+more auf den Gipfel der Genüsse
  • 13.2.2020
    HANNOVER MESSE 2020: Wie aus Wandel Wachstum wird
  • 13.2.2020
    BSKI ist neuer Partner der it-sa
  • 13.2.2020
    Neues Mitglied im Wissenschaftlichen Beirat der Software AG
  • 13.2.2020
    spoga horse FASHION DAYS erneut mit großem internationalen Zuspruch
  • 13.2.2020
    BWT water+more rockt das Hamburg Coffee Festival 2020!
  • 13.2.2020
    INTERMOT 2020: Modernes Konzept setzt neue Maßstäbe im internationalen Motorrad-Messe-Markt
  • 12.2.2020
    VIVANESS 2020 lädt zum jährlichen Branchentreff für Naturkosmetik
  • 12.2.2020
    BIOFACH und VIVANESS 2020: Messe-Duo mit Rekordbeteiligung von 3.792 Ausstellern
  • 12.2.2020
    DBV: Öko-Umstellungsinteresse der deutschen Landwirte hoch
  • 12.2.2020
    EuroBLECH 2020 erweitert um neunte Messehalle
  • 12.2.2020
    SMTconnect 2020 baut bewährte und neue Formate weiter aus
  • 12.2.2020
    bottauf der SHK 2020 in Essen
  • 12.2.2020
    VDIK: Höherer Umweltbonus startet in Kürze
  • 12.2.2020
    Messe „Neues BauEn“ zeigt Wohnform der Zukunft
  • 12.2.2020
    ConnectedWorld 2020: Smarte Lösungen von Bosch erleichtern den Alltag
  • 11.2.2020
    E-world 2020: Fachmesse der Energiewirtschaft geht in Essen an den Start
  • 11.2.2020
    STRATASYS präsentiert neuen 3D-Drucker
  • 11.2.2020
    PCIM Europe 2020 Konferenzprogramm veröffentlicht
  • 11.2.2020
    Arburg auf der PIAE Europe 2020
  • 10.2.2020
    KPA-Messe 2020: 30% mehr Aussteller als im Vorjahr
  • 10.2.2020
    Die Fokusthemen der LIGNA 2021 stehen fest
  • 10.2.2020
    photokina 2020: Das Bild lebt
  • 10.2.2020
    HOBART: Markus Bau übernimmt als Direktor Food Service die Vertriebsleitung D/A/CH bei
  • 10.2.2020
    FESPA 2020: Mimaki präsentiert einen neuen Textil-Hybriddrucker
  • 10.2.2020
    Messepremiere: Die Helikopter in Friedrichshafen sind startklar
  • 10.2.2020
    drupa 2020: Erstmals eigene Sonderschau für digitalen Textildruck
  • 7.2.2020
    FENSTERBAU FRONTALE unterstützt „Initiative Tageslicht“
  • 7.2.2020
    Messe Augsburg und Phaesun GmbH übergeben Erlöse des Off-Grid Sales an ARCHEMED
  • 7.2.2020
    Messe Düsseldorf: Vorzeitige Vertragsverlängerung mit CHEFS CULINAR bis 2023
  • 7.2.2020
    VDMA: Rückgang der Bestellungen um 9% im Gesamtjahr 2019
  • 7.2.2020
    NürnbergMesse: Trend-Plattform für Industrie 4.0
  • 6.2.2020
    parts2clean 2020: Die internationale Drehscheibe für Bauteilsauberkeit
  • 6.2.2020
    VDIK: Pkw-Markt startet mit Rückgang von 7%
  • 6.2.2020
    BITKOM: Jeder Dritte würde sich Pakete gern per Drohne liefern lassen
  • 6.2.2020
    Messe mit personeller Neuausrichtung
  • 6.2.2020
    BIOFACH INDIA begeistert mit über 7.000 Besuchern
  • 6.2.2020
    glasstec Start-up-Zone 2020 – Die Networking Plattform für junge, innovative Unternehmen
  • 6.2.2020
    Vergrößerte Craft Spirit Lounge auf der INTERNORGA
  • 5.2.2020
    Neue Geschäftsführung der KROHNE Messtechnik GmbH
  • 5.2.2020
    Biotechnologie sorgt für Nachhaltigkeit - Bakterien für den Klimaschutz
  • 5.2.2020
    POWTECH 2020: Schrittmacher für Verfahrenstechnik und nachhaltige Produktion
  • 5.2.2020
    E-world ist Karriere-Sprungbrett für Nachwuchstalente
  • 5.2.2020
    TLW von HOBART heimst DANUBIUS GASTRO-AWARD ein
  • 5.2.2020
    Lufthansa Group belegt Airline-Spitzenplatz im CDP-Klimaschutzranking 2019
  • 4.2.2020
    VDMA: „Ungeregelter Austritt droht ab Januar 2021“
  • 4.2.2020
    Ole Wiesinger neuer Verwaltungsrat bei OnlineDoctor AG
  • 4.2.2020
    Exzellente Stimmung auf der IPM ESSEN 2020
  • 4.2.2020
    ISM 2020: Aussteller präsentieren hochwertige Premiumprodukte
  • 4.2.2020
    VCI: Bundesregierung blendet wirtschaftliche Folgen des Kohleausstiegs aus
  • 3.2.2020
    DACH+HOLZ 2020: Das Netzwerk für die Zukunft
  • 3.2.2020
    My Cake 2020: Messe servierte süße Back- und Dekotrends
  • 3.2.2020
    Geschäftsführung bei WEISSKOPF erweitert
  • 3.2.2020
    BITKOM: Die Bedürfnisse der Kunden besser verstehen
  • 3.2.2020
    VDMA: „Ausländische Investoren nicht unter Generalverdacht stellen“
  • 31.1.2020
    Globale Top-Marken auf der Light + Building 2020
  • 31.1.2020
    BWE lehnt pauschale Abstandsregelung weiter ab
  • 31.1.2020
    VCI: „Volle Kraft voraus“
  • 31.1.2020
    ISM feiert 50. Jubiläum mit Ausstellerrekord
  • 31.1.2020
    ProSweets Cologne 2020 zeigt komplettes Zulieferspektrum
  • 31.1.2020
    LEARNTEC weiter eindrucksvoll auf Zukunftskurs
  • 30.1.2020
    Messe München meldet Rekordjahr 2019
  • 30.1.2020
    NürnbergMesse noch nie so stark in ungeradem Jahr
  • 30.1.2020
    CEFCO 2020: Free to Exhibit
  • 30.1.2020
    IPM ESSEN 2020 wird zum Treffpunkt der internationalen Gartenbaubranche
  • 29.1.2020
    VELUX präsentiert Neuheiten auf der DACH+HOLZ 2020
  • 29.1.2020
    Veganz Group AG steigert Gruppenumsatz auf 26,6 Mio. Euro
  • 29.1.2020
    ISM feiert 50. Jubiläum mit Ausstellerrekord: 1.750 Anbieter aus 76 Ländern
  • 29.1.2020
    Bundeslandwirtschaftsministerin Klöckner eröffnete feierlich die IPM ESSEN 2020
  • 29.1.2020
    NWD stellt Geschäftsführung neu auf
  • 29.1.2020
    Premiere der pacprocess MEA 2019 in Kairo überzeugt
  • 29.1.2020
    Bosch: Breite Aufstellung sichert hohes Umsatzniveau
  • 29.1.2020
    VCI: Potenziale über den Green Deal hinaus nutzen
  • 28.1.2020
    DACH+HOLZ 2020: Let‘s go digital
  • 28.1.2020
    HUM-ID GmbH präsentiert "Das gläserne Flachdach" auf der DACH+HOLZ 2020
  • 28.1.2020
    AUMA: Aussteller bieten reale Erlebnisse mit virtueller Unterstützung
  • 28.1.2020
    Indische Messen der interpack alliance in Neu-Delhi etabliert
  • 28.1.2020
    BITKOM: Deutsche Rechenzentren haben höchste Stromkosten in Europa
  • 28.1.2020
    Veganz präsentiert Innovationen auf der BIOFACH 2020
  • 27.1.2020
    drupa Cube 2020: Elf Tage Vision und Inspiration
  • 27.1.2020
    Siemens planter Übernahme von C&S Electric in Indien
  • 27.1.2020
    26. Motorradwelt Bodensee geht mit einem Doppel-Rekord zu Ende
  • 27.1.2020
    ROEMHELD auf der METAV 2020
  • 27.1.2020
    Carbon Mobile zeigt in Barcelona das leichteste und dünnste Smartphone
  • 27.1.2020
    NORTEC 2020 findet großen Anklang in der Industrie
  • 27.1.2020
    SCHMOLZ + BICKENBACH gibt Veränderung im Verwaltungsrat bekannt
  • 27.1.2020
    home2 begeistert Besucher in Hamburg
  • 24.1.2020
    Jörn Holtmeier hat Geschäftsführung des AUMA übernommen
  • 24.1.2020
    AUMA: Stabiles Ergebnis für deutsche Messen 2019
  • 24.1.2020
    Serious Games auf der Learntec 2020
  • 24.1.2020
    EISENWARENMESSE 2020: Eventprogramm so umfangreich wie nie
  • 24.1.2020
    Indische Messen der interpack alliance in Neu-Delhi etabliert
  • 23.1.2020
    ZELLCHEMING-Exp 2020: Bioökonomie im Fokus der Fachmesse
  • 23.1.2020
    EUROPEAN ROTORS: Neue und einzigartige Helikopter-Messe in Köln
  • 23.1.2020
    BWT water+more zeigt Spitzentechnologie auf der Intergastra 2020
  • 23.1.2020
    Bosch stärkt strategische Kooperation und erhöht Anteil an Ceres Power auf rund 18%
  • 23.1.2020
    WEILER und KUNZMANN auf der Metav 2020
  • 23.1.2020
    Lufthansa Group bezieht in ihren Heimatmärkten jetzt zu 100% Grünstrom
  • 23.1.2020
    Lenze SE: COO Jochen Heier verlässt das Unternehmen in beiderseitigem Einvernehmen
  • 22.1.2020
    Premiere der Salzburger Immobilien Messe
  • 22.1.2020
    Ferien-Messe Wien 2020: Reiselust der Österreicher als Erfolgsmotor
  • 22.1.2020
    REWE setzt Zeichen für Schutz, Erhalt und Förderung lokaler Produzenten
  • 22.1.2020
    Koelnmesse erreicht erstmals über 400 Mio. Euro Umsatz
  • 22.1.2020
    Arburg auf der Chinaplas 2020
  • 22.1.2020
    VIVANESS 2020: Naturkosmetik profitiert von Megatrends
  • 22.1.2020
    JAGEN UND FISCHEN 2020: Mit 37.600 Besuchern und sehr zufriedenen Ausstellern
  • 22.1.2020
    EU-Parlament setzt klares Signal gegen Protektionismus
  • 21.1.2020
    Besucheransturm und Aufbruchstimmung bei der 24. ART Innsbruck
  • 21.1.2020
    EUROSOLAR und die Stadtwerke Speyer kooperieren
  • 21.1.2020
    BayWa Energie gründet neue Gesellschaft
  • 21.1.2020
    BSW-Solar: Netzbetreiber rechnen mit deutlich mehr Solarstrom
  • 21.1.2020
    OnlineDoctor startet in Deutschland
  • 21.1.2020
    Vorhang auf: NürnbergMesse erwirbt SCaT India Tradeshow
  • 20.1.2020
    HOBART startet mit spektakulären Neuheiten ins Messe-Frühjahr
  • 20.1.2020
    21.500 BesucherInnen auf der Agrarmesse
  • 20.1.2020
    photokina bietet neue Konferenz für Fachbesucher
  • 17.1.2020
    DBV: Stimmung in der Landwirtschaft noch schlechter geworden
  • 17.1.2020
    BIO Deutschland begrüßt Nationale Bioökonomiestrategie
  • 17.1.2020
    BMW M GmbH erziehlt 2019 neuen Absatzrekord
  • 17.1.2020
    IPM ESSEN 2020: Impulsgeber und Ideenschmiede für Floristen
  • 17.1.2020
    KUTENO 2020: Ausstellungsfläche wächst weiter
  • 17.1.2020
    Perimeter Protection 2020 setzt neue Bestmarken
  • 17.1.2020
    IPM ESSEN 2020 zeigt großes Angebot für Gärtner
  • 16.1.2020
    hub.berlin gibt neue Impulse für die Digitalisierung
  • 16.1.2020
    Kunst aus Südafrika auf der 24. ART Innsbruck
  • 16.1.2020
    interpack 2020: Süß verpackt, ist halb verführt
  • 16.1.2020
    BITKOM: Eine Milliarde Euro für Startup-Finanzierung
  • 16.1.2020
    SINGULUS TECHNOLOGIES unterzeichnet Vertrag für die Lieferung von Produktionsanlagen
  • 15.1.2020
    2019: Mehr als 100.000 neue Elektrofahrzeuge zugelassen
  • 15.1.2020
    Guido Frohnhaus übernimmt die technische Geschäftsführung bei Arburg
  • 15.1.2020
    Mesago Messe Frankfurt GmbH startet „Power & Beyond“
  • 15.1.2020
    IPRO auf der OPTI 2020
  • 15.1.2020
    VDMA: Regeln zur Kurzarbeit jetzt anpassen
  • 15.1.2020
    Dr. Matthias Heiden wird neuer Finanzvorstand der Software AG
  • 15.1.2020
    INTERNORGA FoodZoom 2020 zeigt, welche Trends den Außer-Haus-Markt bewegen
  • 14.1.2020
    INTERN. HARDWARE FAIR 2020: Neuer Zeitpunkt - neuer Ort - neues Image
  • 14.1.2020
    Perimeter Protection 2020 setzt neue Maßstäbe
  • 14.1.2020
    ART Innsbruck 2020: Von Stubai über Zypern bis nach Kapstadt
  • 14.1.2020
    DBV: Schutz der Biodiversität muss attraktiver Teil der Fruchtfolge werden
  • 14.1.2020
    Biotech-Branche: Erneut gute Finanzierungszahlen
  • 14.1.2020
    Lufthansa Group begrüßen im Jahr 2019 mehr als 145 Mio. Fluggäste an Bord
  • 14.1.2020
    Bauen & Energie Wien 2020: Branchen-Profis zeigen, wie´s geht
  • 14.1.2020
    Hohe Jagd & Fischerei 2020 mit mehr als 620 Ausstellern
  • 13.1.2020
    Messe Düsseldorf: Termin der Bright World of Metals 2023 steht
  • 13.1.2020
    Winfried Kretschmann: Schirmherr der DACH+HOLZ International 2020
  • 13.1.2020
    BDEW: „Neue Chance für Ausbau der Windkraft jetzt nutzen!“
  • 13.1.2020
    PSI: Die weltweite Drehscheibe der Werbeartikelwirtschaft
  • 13.1.2020
    viscom 2020: Stimmiges Konzept – hohe Qualität
  • 13.1.2020
    VDIK: Deutscher Nutzfahrzeugmarkt 2019 auf Rekordniveau
  • 10.1.2020
    BWE: Christoph Zipf wechselt von Bundesverband WindEnergie zu WindEurope
  • 10.1.2020
    BIOFACH und VIVANESS Kongress 2020: Update und Austausch für das ganze Jahr
  • 10.1.2020
    INTERNORGA 2020 präsentiert moderne Hotel-Konzepte
  • 10.1.2020
    50 Jahre ISM - 50 Jahre süße Geschichte
  • 10.1.2020
    VCI: Wichtige Forschung droht auszutrocknen
  • 10.1.2020
    ProSweets Cologne zeigt Sonderschau PACKAGING
  • 9.1.2020
    VCI: Fonds der Chemischen Industrie auf der „didacta 2020“
  • 9.1.2020
    HOBART Geschäftsführer Axel Beck zu Executive Vice President ernannt
  • 9.1.2020
    Creaform präsentiert: HandySCAN AEROPACK für die Luftfahrtindustrie
  • 9.1.2020
    SCHMOLZ + BICKENBACH AG gibt erfolgreichen Vollzug der Kapitalerhöhung bekannt
  • 9.1.2020
    VDMA: Trüber November für Maschinenbauer
  • 9.1.2020
    NürnbergMesse startet 2020 in „Knallerjahr“
  • 8.1.2020
    BMW Group auf der Consumer Electronics Show (CES) 2020 in Las Vegas
  • 8.1.2020
    Mobility-Sharing: Autonome Busse – Zwischen Vorbehalten und Benefits
  • 8.1.2020
    Servparc 2020: Fokusthemen und KeynoteSpeaker veröffentlicht
  • 8.1.2020
    IHM 2020: Erstklassiges Handwerk hautnah erleben
  • 8.1.2020
    Bayerns Handwerksbetrieben fehlen mindestens 30.000 Fachkräfte
  • 7.1.2020
    E-world 2020: Herausforderungen der Energiebranche stehen im Mittelpunkt
  • 7.1.2020
    Fraunhofer ISE: Mehr erneuerbare als fossile Energieerzeugung
  • 7.1.2020
    DACH+HOLZ 2020: Mit den Dachdeckern online unterwegs
  • 7.1.2020
    glasstec 2020: Aussteller liefern fachliches Know-how zu aktuellen Themen
  • 7.1.2020
    CES 2020: Bosch setzt Maßstäbe bei künstlicher Intelligenz
  • 6.1.2020
    E-world 2020 bietet Fachbesuchern ein informatives Rahmenprogramm
  • 6.1.2020
    Evonik und LIKAT gelingt Durchbruch in der Carbonylierungs-Chemie
  • 6.1.2020
    3,61 Mio. neue Pkw: Automarkt 2019 erreicht Rekordniveau
  • 6.1.2020
    Jörn Holtmeier hat Geschäftsführung des AUMA übernommen
  • 6.1.2020
    Zusätzlicher Geschäftsführer bei JUMO
  • 6.1.2020
    Lufthansa Group plant 2020 mehr als 4.500 Neueinstellungen
  • 6.1.2020
    Freie Sicht kann Leben retten: Bosch erfindet die Sonnenblende neu
  • 6.1.2020
    VDMA: Maßnahmen gegen extra-territoriale Sanktionen ergreifen!
  • 3.1.2020
    Daumen hoch für die DACH+HOLZ International 2020
  • 3.1.2020
    Keyplayer und neue Aussteller melden sich für die EMV 2020 an
  • 3.1.2020
    Covestro schließt Verkauf des Polycarbonatplatten-Geschäfts an Serafin ab
  • 3.1.2020
    BSW-Solar: Nachfragesprung bei Solarheizungen erwartet
  • 3.1.2020
    BITKOM: Deutsche Wirtschaft läuft der Digitalisierung weiter hinterher
  • 2.1.2020
    SPECTARIS erwartet eine Dekade großer Innovationen
  • 2.1.2020
    BSW: Deutscher Solarmarkt wächst um 30%
  • 2.1.2020
    N-ERGIE bündelt ihre Netzkompetenz in einem Unternehmen
  • 2.1.2020
    Bosch komplettiert Sensorportfolio für das automatisierte Fahren
  • 30.12.2019
    art KARLSRUHE 2020: Beirat juriert 210 Galerien aus 15 Ländern
  • 30.12.2019
    embedded world 2020: Erstklassiges Fachwissen für Embedded-Spezialisten
  • 30.12.2019
    DiCentral bietet komplette Marktkommunikation aus der Cloud
  • 30.12.2019
    KPA-Messe 2020 in Ulm überzeugt mit Ausstellerrekord
  • 30.12.2019
    Kunst aus Südafrika auf der 24. ART Innsbruck
  • 27.12.2019
    Frauhofer FEP: Intelligente Fenster und Glasfassaden für hocheffizientes Energiemanagement
  • 27.12.2019
    E-world 2020 bietet Fachbesuchern ein informatives Rahmenprogramm
  • 27.12.2019
    Connecting Embedded IntelligenceWie Geräte immer intelligenter werden
  • 23.12.2019
    BDEW: „Elektromobilität gelingt nur mit der Energiewirtschaft"
  • 23.12.2019
    Windenergie wird 2019 erstmals zum wichtigsten Energieträger Deutschlands
  • 23.12.2019
    24. ART INNSBRUCK mit Sonderschau des Künstlers John Kiki in der Zielgeraden
  • 23.12.2019
    Bitkom zum Zwischenbericht der KI-Enquetekommission
  • 23.12.2019
    SCHMOLZ + BICKENBACH AG schliesst Aktienangebot erfolgreich ab
  • 20.12.2019
    Messe-Premiere: Best Of Austrian Interior Design Awards
  • 20.12.2019
    IPM ESSEN 2020: Immer mehr Nationen informieren im Verbund
  • 20.12.2019
    DIHK: Gesundheitswirtschaft unter Druck
  • 20.12.2019
    Themenjahr zur Biotechnologie geht in die nächste Runde
  • 20.12.2019
    GAST Klagenfurt und INTERVINO finden 2020 nicht mehr statt
  • 19.12.2019
    Die FESPA 2020 kommt nach Mardid!
  • 19.12.2019
    Motorradwelt Bodensee heizt ein für die Saison 2020
  • 19.12.2019
    OpenEMS Association feiert Einjähriges
  • 19.12.2019
    VDMA: „Klimapolitische Hausaufgaben endlich machen!“
  • 19.12.2019
    Brandschutz großgeschrieben: Ausblick auf die FeuerTrutz im Juni 2020
  • 18.12.2019
    Koelnmesse entwickelt Pferdesportmesse spoga horse zukünftig im direkten Dialog mit allen Zielgruppen
  • 18.12.2019
    ART COLOGNE 2020 zeigt starkes intern. Teilnehmerfeld
  • 18.12.2019
    VDMA: „Extra-territoriale Sanktionen sind eine Bedrohung“
  • 17.12.2019
    BOY XS auf dem Technologietag Hein
  • 17.12.2019
    Arburg auf der Plastec West 2020: Automation und Digitalisierung im Fokus

Mobile Website

Unsere Website ist IPhone, IPad und Co. kompatibel.