COLOGNE FINE ART & DESIGN 2019

begeistert rund 20.000 Besucher


Ein gelungener, erfrischender Auftritt zur 50. Auflage: Die COLOGNE FINE ART & DESIGN konnte mit einer illustren Händlerriege und hochkarätiger Kunst, Antiquitäten, Kunsthandwerk und Design überzeugen. Dies schlug sich auch in den Besucherzahlen nieder.





















Rd. 20.000 Besucher, Sammler und Kunstenthusiasten, deutlich mehr als im Vergleichsjahr 2017, zeigten sich begeistert von der Messe, die mit neuem Titel und um das Sammelgebiet Design erweitert eine gut strukturierte und hochkarätig besetzte Kunst-Reise vom Altertum bis in die Gegenwart bot.


"Wir konnten das Segment Alte Kunst und Antiquitäten mit der diesjährigen Messe neu beleben", unterstreicht Daniel Hug, Director der COLOGNE FINE ART & DESIGN. "Darüber hinaus vervollständigt das Thema Design das Angebot auf der COLOGNE FINE ART & DESIGN und fügt einen wichtigen und modernen Aspekt hinzu. Wir sind mit der COLOGNE FINE ART & DESIGN auf einem guten Weg", so Hug weiter. Das bestätigten auch die Aussteller der Messe, die übereinstimmend die gute Atmosphäre, die übersichtliche und klare Hallenplanung und das starke Besucherinteresse auch von jungen Sammlern lobten.


Dass sich die Messe der Alten Kunst und den Antiquitäten unveränderlich verpflichtet fühlt, zeigte ihre besonders herausgehobene Positionierung im vorderen Teil der Halle. Das mit führenden Händlern dieses Segments wie Elmar Robert, meinweiss Sebastian Jacobi, Viebahn Fine Arts, Dr. Schmitz Avila oder Roatzsch prominent besetzte Segment konzentrierte sich im Wesentlichen im ersten Gang des Hallenlayouts und glänzte hier mit erlesenen Stücken von der Frühgeschichte über das Mittelalter bis zu Barock, Biedermeier und Klassizismus.


Viebahn Fine Arts, Experte für Antiquitäten, Uhren und Skulpturen vom Rokoko bis zum Neoklassizimus, ist nach neunjähriger Pause zur COLOGNE FINE ART & DESIGN zurückgekehrt. "Wir sind froh, wieder hier zu sein", so Nils Viebahn. "Viele Kunden sind gekommen und uns sind diverse Anbahnungen gelungen." Der Worpsweder hofft außerdem auf ein Nachmessegeschäft. "Das Erscheinungsbild der Messe ist exquisit. Das Konzept von Hug ist gut und zukunftsfähig", urteilt der Antiquitätenhändler.


"Mit der neuen Konzeption sind wir sehr zufrieden", sagt auch Julian Schmitz-Avila vom Kunsthandel Dr. Thomas Schmitz-Avila. "Ich freue mich über neue Händler im Segment Alte Kunst und Antiquitäten. So ist der Standort Köln für die Zukunft gut aufgestellt."


"Daniel Hug hat einen Super-Job gemacht", lobt Sebastian Jacobi, der viel Aufsehen erregte mit seiner Präsentation von Schichtholzstühlen des Ebenisten Jean-Joseph Chapuis, an denen auch ein internationales Museum bereits Interesse bekundete. "Die Besucher nehmen wahr, dass hier etwas passiert", so Jacobi, "Wir müssen uns an die Sehgewohnheiten der Menschen anpassen, die die Messen auf der ganzen Welt bereisen." Der Kunsthändler ist mit seinem Debut auf der COLOGNE FINE ART & DESIGN hoch zufrieden. "Für mich definiert sich der Erfolg aus dem, was ich später generiere."


"Ganz hervorragend" sind die Geschäfte beim Asiatika-Händler Hans-Martin Schmitz gelaufen, der der COLOGNE FINE ART & DESIGN seit 50 Jahren die Treue hält. Die Sammler seien geradezu enthusiastisch gewesen. Schmitz verkaufte die teuersten Stücke unter den Netsuke und Inros. "Ich sehe die Erweiterung positiv, denn das Design ist das Bindeglied zwischen Alter Kunst und Moderne. Die neue Aufplanung macht es den Besuchern außerdem leichter, sich zurechtzufinden", so Schmitz.


"Ich bin glücklich, auf der Messe zu sein", versichert Elmar Robert, der für seine Präsentation handverlesener Objekte wie etwa einem romanischen Torso aus dem 11./12. Jahrhundert eine "überwältigende Resonanz" verbuchte und eine Vielzahl von Gesprächen führte. "Daniel Hug macht einen tollen Job, auch die neue, blockartige Anordnung der Stände gefällt mir gut."


"Die Messe ist gut besucht und sehr lebendig, außerdem homogen in der Qualität", findet Frank Oberacker, der Meißner Porzellan und Figuren und KPM-Porzellan verkaufte.


"Gutes Publikum, angenehme Atmosphäre, attraktive Stände", so fasst Erstaussteller Timo Balbach seine Eindrücke von der COLOGNE FINE ART & DESIGN zusammen. Der junge Antiquitätenhändler aus Münster freute sich über "gute Verkäufe und gute Resonanz".


Kunst und Kunsthandwerk des 19. und 20. Jahrhunderts, darunter Moderne Klassik und Nachkriegskunst, wurde ebenfalls in räumlicher Nähe zueinander präsentiert. Design wurde auch hier als bereichernder Aspekt wahrgenommen.


"Die Erweiterung um das Design passt wunderbar zur COLOGNE FINE ART & DESIGN", findet der Galerist Manuel Ludorff, "Die Messe wird von unseren Kunden als reizvoll und spannend wahrgenommen, man kann hier einen ereignisreichen Tag verbringen". Ludorff konnte bei der Vernissage kauffreudige Sammler begrüßen. "Es waren die richtigen Leute da, und sie haben gespürt, dass die Präsentationen prägnanter geworden sind", stellt der Düsseldorfer Kunsthändler fest. "Das Profil muss gewahrt bleiben, Qualität ist das einzige Kriterium".


"Unsere Kunden finden die Entwicklung sehr gut", pflichtet André Kirbach bei. "Die Messe ist wunderbar und hat ein schönes, modernes Erscheinungsbild". "Die Änderungen sind auffällig und gut, das hört man auch von den Sammlern", lobt Wilfried Utermann. Der langjährige Messeteilnehmer mit Sitz in Dortmund verkaufte unter anderem eine Collage von Fritz Winter, eine Papierarbeit und ein Ölgemälde von Horst Antes und eine Bronze-Skulptur von Abraham David Christian.


"Wir hatten wahnsinnig viele Gespräche", so Bert Schlichtenmaier. "Im Publikum sind Jung und Alt durchmischt, das ist wichtig für die Zukunft." Der Galerist freute sich über einen "ordentlichen Beginn", bei dem es Interesse für alle Künstler des Programms gab. "Der richtige Weg ist eingeschlagen, Daniel Hug hat gute Arbeit geleistet", lobte Schlichtenmaier. Diese Meinung vertritt auch Gérard Schneider von der Galerie Francaise, ebenfalls einer der langjährigen Messeteilnehmer. "Die Messe ist sehr gut aufgestellt und in allen Bereichen auf einem hohen Level", so Schneider. "Man kann Daniel Hug ein großes Kompliment aussprechen". "Die COLOGNE FINE ART & DESIGN ist eine wichtige und besuchenswerte Messe", findet auch der Kölner Klaus Benden. "In allen Bereichen wird hohe Qualität geboten, es lohnt sich, hierher zu kommen". Er freue sich darüber, dass er auch jüngere Sammler ansprechen konnte, so der auf amerikanische Pop-Art spezialisierte Galerist. "Die Übernahme durch Daniel Hug hat der Messe gutgetan", so Bendens Fazit.


"Neuen Wind" verspürt der Zürcher Kunsthändler Laszlo von Vertes. "Die Erweiterung um das Design zieht ein junges Publikum an und frischt die Messe auf", hat der Spezialist für Klassische Moderne beobachtet. "Ich bin froh, dass junge Händler da sind, das ist ganz wichtig".


"Auf der COLOGNE FINE ART & DESIGN wird Top-Qualität geboten, und die rheinischen Sammler sind treu", sagt Thole Rotermund, der unter anderem Grafik von Lyonel Feininger verkaufte. Er schätze den neuen Messeauftritt und die damit verbundene Dynamik, ließ Dierk Dierking wissen, der mit dem


deutsch-niederländischen Maler Peter Royen erfolgreich war. Die Londoner Galerien Willow und The Trinity House schlossen wichtige neue Kontakte, die berechtigte Hoffnung auf ein Nachmessegeschäft machen. "Ich komme gerne nach Köln, Daniel Hug macht eine sehr gute Arbeit", findet Simon Mills von The Trinity House. "Für uns ist die COLOGNE FINE ART & DESIGN vor allem wegen der Kontakte, die wir hier machen können, eine wichtige Messe", teilte auch Jan Henneken mit. "Das rheinische Publikum ist sehr kundig und informiert".


Design, ab diesem Jahr auch in den Namen der Messe COLOGNE FINE ART & DESIGN integriert, konnte durch besondere Händler überzeugend dargestellt werden. Die Berliner Bauhaus-Spezialisten Ulrich Fiedler, Hendrik Berinson und Thomas Derda zeigten ausgewählte Kunst, Graphik, Fotografie und Möbel der Zeit in einer konzentrierten Sonderschau. "Die Gestaltung des Standes im Eingangsbereich hat uns sehr gefallen. Auch, weil sie einen Referenzpunkt zu meinweiss Sebastian Jacobi aufnahm. Dadurch wurde ein größerer Kontext für das Thema Design hergestellt. Auf das Bauhaus bezogen, war es sehr wichtig, dass wir hier in Köln die Vielfalt der Bewegung darstellen konnten", zieht Thomas Derda Bilanz.


Neuaussteller Martin Bohn war erfolgreich mit postmodernen Möbeln von Christoph C. Siebrasse und Wandlampen italienischer Designer. "Gute Stimmung, gute Leute", ist das Resümee des Kölners. "Ich hatte einen guten Start", freute sich Martin Glanz, der mit europäischem und amerikanischem Design des 20. Jahrhundert handelt. "Viele Besucher kommen wegen der Kunst, die muss man für das Design erst interessieren, aber das macht Spaß", so der Kölner. Glanz trennte sich u.a. von Stehlampen von Oluce, einem Spiegelobjekt von Oskar Zieta und einem Sessel von Albert Haberer aus den 1940er Jahren. "Der Ausbau des Themas Design auf der Messe ist sehr positiv. Wir hoffen, dass sich dieser Ansatz hier in Deutschland so etabliert wie in Italien", betont Elenja Sarchi von der ED Gallery aus Piacenza.


Zu den jungen Erstausstellern gehört die Galerie Sakhile&Me, die viel Interesse für ihre Künstlerin Ghizlane Sahli verbuchte und eine ihrer Skulpturen aus Seide, Draht und Plastikflaschen gleich am Eröffnungsabend verkaufte. "Wir sind ganz happy über das gute Feedback, denn wir müssen unsere Künstler ja erst noch in den Markt einführen", so Daniel Hagemeier.


Erstmals vertreten war auch die Galerie Brutto Gusto mit skulpturalen Gefäßen und Objekten aus Glas und Keramik verschiedener Künstler. Geer Pouls, der vor allem mit Keramik von Johannes Nagel Zuspruch bei Sammlern fand, lobte die "schöne Atmosphäre".


Viebahn Fine Arts wurde für den Besten Stand auf der Messe gewürdigt, eine lobende Erwähnung ging an meinweiss Home Sebastian Jacobi und André Kirbach Düsseldorf.


Die nächste COLOGNE FINE ART & DESIGN findet vom 19. bis 22. November 2020 statt.


Bilder: R. Eberhard, messekomapkt.de, EBERHARD print & mediena gentur gmbh

Quelle: Koelnmesse

News

  • 27.3.2020
    Bosch entwickelt COVID-19-Schnelltest
  • 27.3.2020
    IBO: Neuer Termin für die Frühjahrsmesse steht
  • 27.3.2020
    FAMA initiiert Schlichtungsstelle für Messebranche
  • 27.3.2020
    Bitkom plädiert für europäische Regulierung von Krypto-Werten
  • 27.3.2020
    Yaskawa: Automatisierte Labortests mit Robotern
  • 27.3.2020
    Corona-Krise: Schulterschluss in der Chemie
  • 27.3.2020
    Deutsche Messe AG: Keine HANNOVER MESSE in 2020
  • 27.3.2020
    automatica wird verschoben - Neuer Termin steht fest
  • 26.3.2020
    BITKOM: Digitale Wirtschaft begrüßt Rettungspaket der Bundesregierung
  • 26.3.2020
    BayWa: Aufsichtsrat verlängert Vertrag von CEO Klaus Josef Lutz
  • 26.3.2020
    BMWi: Minister Altmaier sagt, „Wirtschaftliche Substanz unseres Landes erhalten!“
  • 26.3.2020
    messekompakt.de: "Wir sind für Sie da!"
  • 26.3.2020
    SPECTARIS fordert Beendigung der Benachteiligung deutscher Unternehmen auf wichtigem US-Markt
  • 26.3.2020
    IT.NRW: NRW-Bauproduktion im Januar 2020 um 18,6% gestiegen
  • 25.3.2020
    BSW-Solar: Solardeckel streichen – wirtschaftliche Impulse setzen
  • 25.3.2020
    BayWa und Hubject starten Projekt
  • 25.3.2020
    drupa auf April 2021 verschoben
  • 24.3.2020
    VCI: Maßnahmen schnell und unbürokratisch umsetzen
  • 24.3.2020
    BITKOM: Startups brauchen rasche Hilfe in der Coronakrise
  • 24.3.2020
    All for One Group AG: Jahresprognose 2019/20 wegen Corona Virus aufgehoben
  • 24.3.2020
    PaintExpo 2020 findet jetzt im Oktober statt
  • 24.3.2020
    AUMA: Neue Corona-Pakete stützen das Partner-Netzwerk Messe
  • 24.3.2020
    VDMA: „Hilfen sind wichtig – aber keine Staatsbeteiligung ohne Ablaufdatum“
  • 23.3.2020
    EUROSOLAR e.V.: Verschiebung der EUROSOLAR-Konferenz
  • 23.3.2020
    Covestro verschiebt Hauptversammlung
  • 23.3.2020
    Destatis: Im Jahr 2018 waren 4 Mio. Menschen selbstständig tätig
  • 23.3.2020
    KZBV und BZÄK: Finanzieller Schutzschirm auch für Zahnarztpraxen!
  • 23.3.2020
    Bitkom unterstützt Hackathon der Bundesregierung
  • 20.3.2020
    VCI: Wichtiges Signal für die Sicherung der Liquidität der Unternehmen
  • 20.3.2020
    KUTENO in Rheda-Wiedenbrück wird verschoben
  • 20.3.2020
    KZBN: Zahnärztliche Versorgung soll bundesweit aufrechterhalten werden
  • 20.3.2020
    VDMA: Weltmarkt für Maschinen legt 2019 leicht zu
  • 20.3.2020
    FeuerTrutz 2020 wird verschoben!
  • 19.3.2020
    Control 2020 abgesagt!
  • 19.3.2020
    VCI und VDI errichten Plattform Chemistry4Climate
  • 19.3.2020
    Wasserwissen traf Kaffeekunst auf dem Hamburg Coffee Festival 2020
  • 19.3.2020
    VDIK: Elektro-Neuzulassungen steigen im Februar 2020 um 141%
  • 19.3.2020
    SMTconnect 2020 wird verschoben
  • 19.3.2020
    AKL 2020 findet nicht statt!
  • 19.3.2020
    SPECTARIS: Export ist Fundament für Erfolg der Analysen-, Bio- und Labortechnikindustrie
  • 19.3.2020
    photokina 2020 wird abgesagt
  • 19.3.2020
    INTERNORGA 2020 findet nicht statt
  • 18.3.2020
    Bitkom zum kontaktlosen Bezahlen
  • 18.3.2020
    BayWa erfüllt auch weiterhin Versorgungsfunktion
  • 18.3.2020
    BITKOM: Arbeit im Homeoffice nimmt deutlich zu
  • 18.3.2020
    OE-A: Gedruckte Elektronik erwartet weiteres Wachstumsjahr
  • 18.3.2020
    LightCon feiert Premiere im Juni 2021
  • 18.3.2020
    Maschinenbau spürt die Störungen der globalen Lieferketten
  • 17.3.2020
    Bei REWE und PENNY ist die Warenversorgung gesichert
  • 17.3.2020
    Rapid.Tech 3D 2020: Verschiebung auf den 04.- 06. Mai 2021!
  • 17.3.2020
    Verschiebung der Interzoo 2020
  • 17.3.2020
    Nächste AERO Friedrichshafen findet im April 2021 statt
  • 17.3.2020
    Verschiebung der EUROSOLAR-Konferenz
  • 17.3.2020
    Aqua-Fisch hat neuen Termin an der Angel
  • 16.3.2020
    VDMA: Kreislaufwirtschaft braucht Innovation und klare Konzepte
  • 16.3.2020
    VDIK: Fahrzeugbestand wird immer sauberer
  • 16.3.2020
    Coronavirus zwingt Tuning World Bodensee zur Vollbremsung
  • 16.3.2020
    gamescom 2020: Online-Ticket-Shop ist geöffnet
  • 16.3.2020
    REWE und PENNY ist die Warenversorgung gesichert
  • 16.3.2020
    VDMA: Maschinenbau durchlebt schwieriges Jahr
  • 13.3.2020
    Bitkom zieht Halbzeit-Bilanz bei der Startup-Politik
  • 13.3.2020
    SKZ-Netzwerktag mit Spatenstich zur Modellfabrik
  • 13.3.2020
    BMW AG: Aufsichtsrat beruft Frank Weber in den Vorstand
  • 13.3.2020
    VCI: Weiterhin schwache Chemiekonjunktur
  • 13.3.2020
    MedtecLIVE findet an einem anderen Termin statt
  • 13.3.2020
    ART Cologne wird verschoben
  • 12.3.2020
    AUTOMATICA 2020: Automobilbranche - Abschied vom Fließband
  • 11.3.2020
    Fraunhofer IGB: Wir verbinden Biologie und Technik
  • 11.3.2020
    IFH/Intherm 2020 wird verschoben
  • 11.3.2020
    electronica China: Neuer Termin im Juli 2020 steht fest
  • 11.3.2020
    VDMA: „Temporäre Unterstützung für die Betriebe ist nötig“
  • 11.3.2020
    GrindTec 2020: Neuer Termin steht fest
  • 11.3.2020
    SCHMOLZ + BICKENBACH mit verhaltenem Optimismus für 2020
  • 10.3.2020
    Lödige auf der IFAT 2020
  • 10.3.2020
    VCI: Notfallexperten von TUIS auf der Leitmesse Interschutz
  • 10.3.2020
    Messe Friedrichshafen verschiebt Aqua-Fisch, IBO und deren Schwestermessen
  • 10.3.2020
    ILA Berlin 2020 mit hochkarätiges Konferenzprogramm
  • 10.3.2020
    Hufschmied auf der JEC World 2020 in Paris
  • 10.3.2020
    FENSTERBAU FRONTALE und HOLZ-HANDWERK 2020: Neuer Termin steht fest
  • 10.3.2020
    Lödige Process Technology auf der Interpack 2020
  • 10.3.2020
    Corona-Virus: Messewirtschaft rechnet mit einem Schaden bis zu 3 Mrd. Euro
  • 9.3.2020
    VCI: EU-Industriestrategie - Die Transformation der Industrie unterstützen
  • 9.3.2020
    BayWa verklagt das Bundeskartellamt wegen Verfassungsbruchs
  • 9.3.2020
    Stäubli Robotics: Peter Pühringer neuer Geschäftsführer in Bayreuth
  • 9.3.2020
    BITKOM: Corona-Epidemie dämpft Stimmung in der Digitalbranche
  • 9.3.2020
    VDMA: Wasserstoff braucht marktgetriebene Regeln
  • 9.3.2020
    Neuer Termin für wire und Tube 2020 steht fest!
  • 9.3.2020
    Messe Friedrichshafen verschiebt Luftfahrtmesse AERO
  • 6.3.2020
    FIBO mit neuem Termin im Oktober 2020
  • 6.3.2020
    KPA-Messe in Ulm wird verschoben
  • 6.3.2020
    EMV 2020 in Köln wird aufgrund von Covid 19 abgesagt
  • 6.3.2020
    gamescom 2020: Erneuter Anstieg bei den Early-Bird-Buchungen
  • 6.3.2020
    ProWein 2020 wird auf nächstes Jahr verschoben
  • 6.3.2020
    opti 2021: Round-Table mit Spectaris-Mitgliedern und Akquisestart
  • 6.3.2020
    WIN EURASIA 2020 wird auf den 18. bis 21. Juni verschoben
  • 5.3.2020
    GrindTec 2020: Neuer Termin steht fest
  • 5.3.2020
    Bott GmbH: Die Fahrzeugeinrichtung für die Forstwirtschaft
  • 5.3.2020
    Fraunhofer IGB: "Grüner" Wasserstoff im Großmaßstab
  • 5.3.2020
    DeburringEXPO findet im Oktober 2021 in der Messe Karlsruhe
  • 5.3.2020
    AUMA: Messen behaupten starke Position im Marketing-Mix
  • 5.3.2020
    PaintExpo findet zu einem späteren Zeitpunkt 2020 statt
  • 4.3.2020
    Schuler AG: Konzern 2019 operativ mit positivem Ergebnis
  • 4.3.2020
    BITKOM: Jeder zweite Handwerksbetrieb setzt digitale Technologien ein
  • 4.3.2020
    VCI: Klimaschutz braucht günstige Energie
  • 4.3.2020
    Dr. Walser Dental nominiert für den "Großen Preis des Mittelstandes 2020"
  • 4.3.2020
    INTERNORGA wird verschoben
  • 4.3.2020
    BdB und IPM ESSEN setzen Zusammenarbeit fort
  • 4.3.2020
    MEDICA 2020: Hohe Rückbuchungsquote bestätigt Akzeptanz von neuer Hallenstruktur
  • 3.3.2020
    Trina Solar liefert 2019 weltweit mehr als 10 GW an PV-Modulen aus
  • 3.3.2020
    Hannover Messe 2020: Zu früh, um über eine Verschiebung zu entscheiden
  • 3.3.2020
    Siemens Mobility investiert erneut in die 3D-Drucklösungen von STRATASYS
  • 3.3.2020
    iba 2021: Bewährtes behalten, neue Akzente setzen
  • 3.3.2020
    EUROSOLAR verschiebt die IRES 2020
  • 3.3.2020
    GHM: Absage der Internationalen Handwerksmesse 2020
  • 2.3.2020
    Terminverschiebung FENSTERBAU FRONTALE und HOLZ-HANDWERK 2020
  • 2.3.2020
    FIBO Köln auf zweite Jahreshälfte 2020 verschoben
  • 2.3.2020
    IT-TRANS – Internationale Konferenz und Fachmesse verschoben
  • 2.3.2020
    Messe Düsseldorf verschiebt Eigenveranstaltungen
  • 2.3.2020
    Pferdemesse setzt starke fachliche Akzente
  • 2.3.2020
    Messe Düsseldorf GmbH verschiebt die wire und Tube
  • 2.3.2020
    Reise + Camping 2020 macht Lust auf den nächsten Urlaub
  • 28.2.2020
    Messe Frankfurt gibt neuen Termin für die verschobene Light+Building 2020 bekannt
  • 28.2.2020
    Koelnmesse gibt neuen Termin für die EISENWARENMESSE 2021 bekannt
  • 28.2.2020
    INTERSOLAR EUROPE 2020: PV Power Plants treiben den internationalen Markt
  • 28.2.2020
    Fahrrad Essen macht Lust aufs Radfahren
  • 28.2.2020
    Ticketverkauf für Cutting World 2020 startet
  • 28.2.2020
    embedded world 2020: Sicherheitslösungen und Künstliche Intelligenz im Fokus
  • 27.2.2020
    Arburg Technologie-Tage 2020 abgesagt
  • 27.2.2020
    LogiMAT 2020: Heidrive präsentiert neues Hubsystem
  • 27.2.2020
    Kaeser Kompressoren auf der IFAT 2020
  • 27.2.2020
    Trina Solar führt neue Ultra-High-Power-Module mit 500W+ ein
  • 26.2.2020
    Reise + Camping in Essen läutet schönste Zeit des Jahres ein
  • 26.2.2020
    Digitalstrategie der Europäischen Union kann KMU und Gemeinden stärken
  • 26.2.2020
    EISENWARENMESSE 2020 in Köln wird verschoben
  • 25.2.2020
    BITKOM: Vor allem die Industrie bleibt bei digitalen Plattformen skeptisch
  • 25.2.2020
    Light + Building findet im September 2020 statt
  • 25.2.2020
    Destatis: Staat erzielt 2019 Überschuss von 49,8 Mrd. Euro
  • 25.2.2020
    Bundeswirtschaftsminister Altmaier übernimmt Schirmherrschaft der LightCon
  • 24.2.2020
    VDMA: „Indonesien hat noch viel Luft nach oben“
  • 24.2.2020
    MedTecLIVE 2020: Einsatz niederenergetischer Elektronen
  • 24.2.2020
    Fraunhofer EMFT: Auf dem Weg zum Brain-like Computing
  • 24.2.2020
    Digitaltag: Netzwerk wächst auf 26 Partner
  • 24.2.2020
    LogiMAT 2020: Prozessketten verzahnen in der Intralogistik mit bott
  • 24.2.2020
    BITKOM: Markt rund um Smartphones wächst auf 36 Mrd. Euro
  • 24.2.2020
    EMV 2020 bietet Teilnehmern zahlreiche Highlights auf Messe und Kongress
  • 24.2.2020
    Lebenslust 2020: Das perfekte Angebot für 50+ unter einem Dach
  • 21.2.2020
    embedded world 2020 öffnet am 25.02.2020 ihre Tore
  • 21.2.2020
    VDMA: „Maschinen bleiben auch mit Künstlicher Intelligenz sicher“
  • 21.2.2020
    Messe Essen und Fachverband Deutscher Floristen - FDF setzen Partnerschaft fort
  • 20.2.2020
    VDMA: Deutsche Maschinenexporte schrumpfen im Jahr 2019
  • 20.2.2020
    Sebastian Steinbach verantwortet Esport beim game
  • 20.2.2020
    Unternehmerfamilien Hehl und Keinath übernehmen German RepRap
  • 20.2.2020
    SKZ Messe Highlights auf der KUTENO
  • 20.2.2020
    Geld für Start-ups auf 56 Messen in 2021
  • 19.2.2020
    E-Mobility: „NovaCarts Charger“ sichert Akkus für Lagerung und Transport
  • 19.2.2020
    Lödige auf der EuroBrake 2020
  • 19.2.2020
    AIT erweitert Spektrum im Bereich der erneuerbaren Energien
  • 19.2.2020
    Covestro erreicht Ziele in weiterhin herausforderndem Marktumfeld
  • 19.2.2020
    Messe Düsseldorf unterstützt Start-ups
  • 19.2.2020
    DEHOGA: Erneut mehr Umsatz im Gastgewerbe
  • 18.2.2020
    Die Hohe Jagd & Fischerei 2020 mit absolut allrad
  • 18.2.2020
    Gaby und Wilhelm Schürmann – ART COLOGNE-Preisträger 2020
  • 18.2.2020
    interplastica 2020: Russischer Markt zurück in der Spur
  • 17.2.2020
    Intersolar 2020: PV Markt in Europa boomt!
  • 17.2.2020
    BITKOM: Was KI in der Praxis leisten kann
  • 17.2.2020
    EuroBLECH 2020 erweitert um neunte Messehalle
  • 17.2.2020
    EISENWARENMESSE 2020: Sonderschauen Factory in a Box und 3D-Druck
  • 17.2.2020
    BIOFACH und VIVANESS 2020: Globaler Branchentreff begeistert über 47.000 Fachbesucher
  • 17.2.2020
    Rapid + TCT 2020: Zwei Freeformer zeigen Spektrum des Arburg Kunststoff-Freiformens
  • 14.2.2020
    VDIK: Absatz von Elektroautos zieht im Januar kräftig an
  • 14.2.2020
    Jacek Kruszynski neuer Senior Vice President bei MAPAL
  • 14.2.2020
    BITKOM: Finanzaufsicht schaut Kryptoverwahrern auf die Finger
  • 14.2.2020
    VDW: Auftragseingang der Werkzeugmaschinenindustrie 2019 enttäuschend
  • 13.2.2020
    Internorga 2020: Mit BWT water+more auf den Gipfel der Genüsse
  • 13.2.2020
    HANNOVER MESSE 2020: Wie aus Wandel Wachstum wird
  • 13.2.2020
    BSKI ist neuer Partner der it-sa
  • 13.2.2020
    Neues Mitglied im Wissenschaftlichen Beirat der Software AG
  • 13.2.2020
    spoga horse FASHION DAYS erneut mit großem internationalen Zuspruch
  • 13.2.2020
    BWT water+more rockt das Hamburg Coffee Festival 2020!
  • 13.2.2020
    INTERMOT 2020: Modernes Konzept setzt neue Maßstäbe im internationalen Motorrad-Messe-Markt
  • 12.2.2020
    VIVANESS 2020 lädt zum jährlichen Branchentreff für Naturkosmetik
  • 12.2.2020
    BIOFACH und VIVANESS 2020: Messe-Duo mit Rekordbeteiligung von 3.792 Ausstellern
  • 12.2.2020
    DBV: Öko-Umstellungsinteresse der deutschen Landwirte hoch
  • 12.2.2020
    EuroBLECH 2020 erweitert um neunte Messehalle
  • 12.2.2020
    SMTconnect 2020 baut bewährte und neue Formate weiter aus
  • 12.2.2020
    bottauf der SHK 2020 in Essen
  • 12.2.2020
    VDIK: Höherer Umweltbonus startet in Kürze
  • 12.2.2020
    Messe „Neues BauEn“ zeigt Wohnform der Zukunft
  • 12.2.2020
    ConnectedWorld 2020: Smarte Lösungen von Bosch erleichtern den Alltag
  • 11.2.2020
    E-world 2020: Fachmesse der Energiewirtschaft geht in Essen an den Start
  • 11.2.2020
    STRATASYS präsentiert neuen 3D-Drucker
  • 11.2.2020
    PCIM Europe 2020 Konferenzprogramm veröffentlicht
  • 11.2.2020
    Arburg auf der PIAE Europe 2020
  • 10.2.2020
    KPA-Messe 2020: 30% mehr Aussteller als im Vorjahr
  • 10.2.2020
    Die Fokusthemen der LIGNA 2021 stehen fest
  • 10.2.2020
    photokina 2020: Das Bild lebt
  • 10.2.2020
    HOBART: Markus Bau übernimmt als Direktor Food Service die Vertriebsleitung D/A/CH bei
  • 10.2.2020
    FESPA 2020: Mimaki präsentiert einen neuen Textil-Hybriddrucker
  • 10.2.2020
    Messepremiere: Die Helikopter in Friedrichshafen sind startklar
  • 10.2.2020
    drupa 2020: Erstmals eigene Sonderschau für digitalen Textildruck
  • 7.2.2020
    FENSTERBAU FRONTALE unterstützt „Initiative Tageslicht“
  • 7.2.2020
    Messe Augsburg und Phaesun GmbH übergeben Erlöse des Off-Grid Sales an ARCHEMED
  • 7.2.2020
    Messe Düsseldorf: Vorzeitige Vertragsverlängerung mit CHEFS CULINAR bis 2023
  • 7.2.2020
    VDMA: Rückgang der Bestellungen um 9% im Gesamtjahr 2019
  • 7.2.2020
    NürnbergMesse: Trend-Plattform für Industrie 4.0
  • 6.2.2020
    parts2clean 2020: Die internationale Drehscheibe für Bauteilsauberkeit
  • 6.2.2020
    VDIK: Pkw-Markt startet mit Rückgang von 7%
  • 6.2.2020
    BITKOM: Jeder Dritte würde sich Pakete gern per Drohne liefern lassen
  • 6.2.2020
    Messe mit personeller Neuausrichtung
  • 6.2.2020
    BIOFACH INDIA begeistert mit über 7.000 Besuchern
  • 6.2.2020
    glasstec Start-up-Zone 2020 – Die Networking Plattform für junge, innovative Unternehmen
  • 6.2.2020
    Vergrößerte Craft Spirit Lounge auf der INTERNORGA
  • 5.2.2020
    Neue Geschäftsführung der KROHNE Messtechnik GmbH
  • 5.2.2020
    Biotechnologie sorgt für Nachhaltigkeit - Bakterien für den Klimaschutz
  • 5.2.2020
    POWTECH 2020: Schrittmacher für Verfahrenstechnik und nachhaltige Produktion
  • 5.2.2020
    E-world ist Karriere-Sprungbrett für Nachwuchstalente
  • 5.2.2020
    TLW von HOBART heimst DANUBIUS GASTRO-AWARD ein
  • 5.2.2020
    Lufthansa Group belegt Airline-Spitzenplatz im CDP-Klimaschutzranking 2019
  • 4.2.2020
    VDMA: „Ungeregelter Austritt droht ab Januar 2021“
  • 4.2.2020
    Ole Wiesinger neuer Verwaltungsrat bei OnlineDoctor AG
  • 4.2.2020
    Exzellente Stimmung auf der IPM ESSEN 2020
  • 4.2.2020
    ISM 2020: Aussteller präsentieren hochwertige Premiumprodukte
  • 4.2.2020
    VCI: Bundesregierung blendet wirtschaftliche Folgen des Kohleausstiegs aus
  • 3.2.2020
    DACH+HOLZ 2020: Das Netzwerk für die Zukunft
  • 3.2.2020
    My Cake 2020: Messe servierte süße Back- und Dekotrends
  • 3.2.2020
    Geschäftsführung bei WEISSKOPF erweitert
  • 3.2.2020
    BITKOM: Die Bedürfnisse der Kunden besser verstehen
  • 3.2.2020
    VDMA: „Ausländische Investoren nicht unter Generalverdacht stellen“
  • 31.1.2020
    Globale Top-Marken auf der Light + Building 2020
  • 31.1.2020
    BWE lehnt pauschale Abstandsregelung weiter ab
  • 31.1.2020
    VCI: „Volle Kraft voraus“
  • 31.1.2020
    ISM feiert 50. Jubiläum mit Ausstellerrekord
  • 31.1.2020
    ProSweets Cologne 2020 zeigt komplettes Zulieferspektrum
  • 31.1.2020
    LEARNTEC weiter eindrucksvoll auf Zukunftskurs
  • 30.1.2020
    Messe München meldet Rekordjahr 2019
  • 30.1.2020
    NürnbergMesse noch nie so stark in ungeradem Jahr
  • 30.1.2020
    CEFCO 2020: Free to Exhibit
  • 30.1.2020
    IPM ESSEN 2020 wird zum Treffpunkt der internationalen Gartenbaubranche
  • 29.1.2020
    VELUX präsentiert Neuheiten auf der DACH+HOLZ 2020
  • 29.1.2020
    Veganz Group AG steigert Gruppenumsatz auf 26,6 Mio. Euro

Mobile Website

Unsere Website ist IPhone, IPad und Co. kompatibel.