10 Jahre Intersolar Award:

Die Finalisten für den Innovationspreis der Solarbranche 2017 stehen fest


Der Intersolar AWARD feiert Jubiläum: Bereits zum zehnten Mal werden mit dem Preis wegweisende Produkte und Lösungen der Solarbranche ausgezeichnet. Auch in diesem Jahr haben die Teilnehmer beeindruckende Innovationen eingereicht, die in den Kategorien "Photovoltaik" sowie "Herausragende Solare Projekte" prämiert werden. Erstmals waren zudem Projekte aus dem Themenfeld "Smart Renewable Energy" teilnahmeberechtigt. Jetzt hat die Jury die Finalisten bekanntgegeben. Aus ihnen werden die Gewinner ermittelt, die am 31. Mai 2017 auf der Intersolar Europe, der weltweit führenden Fachmesse für die Solarwirtschaft und ihre Partner, den renommierten Branchenpreis entgegennehmen.


Die AWARD-Verleihung am ersten Messetag setzt Finalisten wie Gewinner besonders in Szene und wird von Ausstellern und Entscheidungsträgern der internationalen Solarbranche gleichermaßen geschätzt. Die Preisträger genießen nicht nur eine hohe Aufmerksamkeit - auch ihre Vorreiterrolle im Markt wird durch den Intersolar AWARD untermauert. Zum zehnten Jubiläum des prestigeträchtigen Intersolar AWARD zeichnet die Jury erstmals Projekte aus dem Bereich "Smart Renewable Energy" aus, der in der 2016 geschaffenen Kategorie "Herausragende Solare Projekte" angesiedelt ist. In die engere Auswahl kommen dabei Vorhaben, die sowohl die Energiewende vorantreiben, als auch die Themen Energieerzeugung, Speicherung, Netzintegration und Energiemanagement erfolgreich verknüpfen konnten.


Neue Geschäftsmodelle bieten mehr als nur Stromversorgung


Die Kategorie "Herausragende Solare Projekte" bringt erneut innovative Projekte ans Licht. Neue Geschäftsmodelle in bisher unerschlossenen Kundenbereichen haben großes wirtschaftliches Potenzial. Das gilt sowohl für Innovationen im Bereich der Installation, als auch für neue Ansätze im Bereich Vermarktung und Abrechnung. Wie breit das Spektrum individueller Lösungen heute ist zeigen die Einreichungen: Schwimmende Photovoltaikanlagen in den USA, nachhaltige Wohnquartiere in Dubai, Photovoltaik-Aufdachanlagen bei Zugwaggons in Indien, Fassadenmontage und Direktvermarktung in Deutschland, gekühlte Milchkannen in Kenia oder Photovoltaik in südafrikanischen Gewächshäusern. Die Auswahl der Finalisten verdeutlicht die Bedeutung von Solaranlagen weit über die Stromerzeugung hinaus. Die Projekte können ganze Regionen in ihrem Alltag unterstützen. Beispielsweise ist eine geschlossene Kühlkette für haltbare Milch von Klein-Molkereien in Kenia dank einer Photovoltaikanlage kombiniert mit speziellen Komponenten jetzt möglich. Darüber hinaus erlauben neue PV-Installationsvarianten die Anbringung an bisher ungenutzten Flächen wie Fassaden. Auf diese Weise kann Solarstrom auch dort genutzt werden, wo große Freiflächen fehlen.


Photovoltaik: Sinkende Kosten, optimierte Konzepte und die Cloud


In der Kategorie "Photovoltaik" wird die Bandbreite an technischen und organisatorischen Innovationen immer größer. Die Einreichungen umfassen zum einen Module, Wechselrichter, Unterkonstruktionen, Modul-Produktionstechnologien sowie elektrische Komponenten. Zum anderen werden Software und Services für den Vertrieb sowie die Betriebsführung von PV-Anlagen immer wichtiger. Hersteller und Anbieter können heute Skaleneffekte sowie das Marktwachstum nutzen, um die Kosten erheblich zu senken. Darüber hinaus verbessern Komponentenhersteller ihre Herstellungsverfahren, setzen effizientere Materialien ein oder vereinfachen den Einbau. Zur Auswahl der Jury zählen daher Lösungen für Leichtbau-Installationen sowie Konzepte zur Wasserflächennutzung oder für optimiertes Management großer Freiflächen im Megawattbereich. In der Endrunde ist auch eine Lösung zur Vernetzung von PV-Batterieanlagen: Sie ermöglicht die Bündelung von Einzelkomponenten zur Schwarmlösung und kann dabei Prozesse kostensenkend automatisieren.


Außerdem im Trend: Cloudlösungen und die Optimierung des Eigenverbrauchs. Über die Cloud lassen sich Installationen in Echtzeit überwachen und steuern. Anlagenbetreiber können die Cloud nutzen, um überschüssigen Solarstrom zu verkaufen, zu verschenken oder anderweitig zu vermarkten. Diese neue Art der Wirtschaftlichkeit wirkt sich auch auf die Eigenproduktion aus. Denn wo viel Strom erzeugt wird ist es zum Beispiel von Vorteil, zusätzliche Verbraucher bei überschüssigem Strom flexibel zuzuschalten.


Preisverleihung und Kurzvorträge der Finalisten


Die Gewinner des Intersolar AWARD werden am 31. Mai auf der Intersolar Europe zusammen mit den Gewinnern des ees AWARD gekürt. Die ees Europe, Europas größte Fachmesse für Batterien und Energiespeichersysteme, findet parallel zur Intersolar Europe statt. Vor der Verleihung stellen sich die Finalisten den Fragen der Besucher und halten zwischen 9:45 und 12:00 Uhr und zwischen 14:00 und 16:00 Uhr auf dem Innovations- & Anwenderforum Kurzvorträge über ihre Einreichungen. Die Verleihung findet ab 17:00 Uhr ebenfalls auf dem Innovations- & Anwenderforum (Halle A4, Stand A4.530) statt.


Die Finaliste:

Die Finalisten der Kategorie "Herausragende Solare Projekte":


- a2-solar Advanced and Automotive Solar Systems GmbH (Deutschland) mit dem Projekt "Solarglas-Fassade Neues Rathaus Freiburg": Das neue Freiburger Rathaus wurde architektonisch ansprechend mit 880 Glas-Solarmodulen bestückt. Die Photovoltaik trägt bei dem Leuchtturmprojekt maßgeblich dazu bei, den Standard eines Null-Emissions-Gebäudes (Zero-Emission-Building) zu erreichen.


- Ciel & Terre USA, Inc. (USA) mit dem Projekt "World's first hybrid FPV & hydroelectric system at the Alto Rabagão Dam": Die schwimmende Photovoltaikanlage auf einem Wasserspeicher in Portugal dient der erneuerbaren Elektrizitätserzeugung und besticht durch eine optimale Flächennutzung. Nebeneffekt: Eine Reduktion der Verdunstung.


- City Solar Energy Systems Installation & Maintenance L.L.C. (Dubai) mit dem Projekt "The sustainable city - Phase 1": Die nachhaltige Stadt mit mehr als 500 Stadthäusern und Villen, konzipiert als "net zero energy city" entsteht in Dubai. Aktuell decken PV-Anlagen mit einer Leistung von 7 MWp den Bedarf der Häuser und der Elektromobilität. Eine vollständige Wiederaufbereitung des Wassers, Urban Farming und die Verwendung nachhaltiger Baustoffe runden das Konzept ab.


- GOLDBECK Solar GmbH (Deutschland) mit dem Projekt "Landfill Hellsiek": Eine Photovoltaik-Anlage verhindert das Eindringen von Regenwasser auf einer Deponie in Deutschland. Die knapp 10 MWp große Anlage dient als Deponieabdeckung und reduziert damit die Unterhaltskosten der Deponie bei gleichzeitiger Stromproduktion.


- JA Solar Holdings Co., Ltd. (China) mit dem Projekt "Solar distribution & generation in Mauritania (SDGM) ": In Mauretanien, einem Land in dem Solarenergie bislang kaum Bedeutung hatte, versorgen nun Freiflächenanlagen mit einer Gesamtleistung von 16,6 MW acht abgelegene Siedlungen zuverlässig mit Elektrizität.


- Jakson Engineers Limited (Indien) mit dem Projekt "Commissioning roof-mounted solar PV systems on Indian Railways train carriages": Die Indian Railway-Company rüstet bestehende Passagierwaggons nachträglich mit Photovoltaik-Aufdachanlagen aus. Der produzierte Strom dient dem Betrieb von Beleuchtung und Ventilatoren. Bei einem Bestand an 50.000 Waggons ein Projekt mit großer Tragweite.


- Manz CIGS Technology GmbH (Deutschland) mit dem Projekt "New ZSW building": Das Rahmengestell für vorgehängte, hinterlüftete Fassaden ist für Standardmodule konzipiert. Die Fassadenmontage wurde beim Neubau des Zentrums für Sonnenenergie- und Wasserstoffforschung (ZSW) in Stuttgart realisiert.


- Narok County Government (Kenia) mit dem Projekt "Talek solar power minigrid": Mini-Grid-Photovoltaik versorgt in Kenia Wohngebäude und Gewerbe über ein kleines Netz mit Strom. Die Abrechnung erfolgt innovativ über mobile money.


- Next Kraftwerke GmbH (Deutschland) mit dem Projekt "Bridging the gap - A virtual power plant for constant power supply": Das virtuelle Kraftwerk liefert Regelenergie aus Photovoltaik, Windkraft und Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen in Deutschland. Inklusive einer Wettervorhersage und der Direktvermarktung ist es ein Geschäftsmodell der Gegenwart und Zukunft.


- Phaesun GmbH - Universität Hohenheim (Gemeinsame Einreichung, Deutschland) mit dem Projekt "Solar powered cooling for enhancing milk value chains": Solarenergie ist die Basis für ein neues Geschäftsmodell für Klein-Molkereien in Kenia. Photovoltaik in Kombination mit eigens dafür entwickelten Komponenten, wie der gekühlten Milchkanne, ermöglicht eine geschlossene Kühlkette zum Transport von gesunder, haltbarer Milch.


- RAM Pharma (Jordanien) mit dem Projekt "Solar process steam generation at RAM Pharma": Das thermische Kraftwerk in Jordanien erzeugt Dampf mit mehr als 160 Grad Celsius. Fresnel-Kollektoren erzeugen dabei die Energie für Prozesse einer pharmazeutischen Produktion.


- Simpa Networks (Indien) mit dem Projekt "Simpa's pay-as-you-go solar home system model": Das Geschäftsmodell aus Indien erschließt neue Märkte. Es umfasst alles: Von der Finanzierung, Installation, Fernüberwachung und dem Metering bis hin zur Abrechnung. Somit steht zuverlässig erneuerbarer Strom zur Verfügung.


- Stadtwerke Heidelberg Umwelt GmbH (Deutschland) mit dem Projekt "Smart energy revolution in apartment buildings": Die Energiedienstleistung des deutschen Stadtwerks ermöglicht Mietern den Bezug von günstigem Solarstrom. Das innovative Geschäftsmodell gibt den Mietern eine Übersicht über ihren Verbrauch an Strom, Wasser und Wärme und somit die Grundlage für klimaschonendes Handeln.


- SUNfarming GmbH (Deutschland) mit dem Projekt "SUNfarming Food & energy training project": Durch die Integration von Photovoltaik in Gewächshäuser kann die bedeutende Branche der Lebensmittelproduktion weltweit profitieren. Das Modellprojekt aus Südafrika zeigt wie bislang schwierige, aride Regionen für die Agrarwirtschaft erschlossen werden können. Die Glas-Glas-Module mit einer Transmission von 15 Prozent lassen genügend Licht in das Treibhaus.


- Trojan Battery (Kolumbien) mit dem Projekt "Trojan battery powered microgrid in Colombia": Fünf kleine Stromnetze an der Küste Kolumbiens versorgen mehr als 400 Haushalte. Das Photovoltaik-System wurde für die rauen Dschungel-Bedingungen ausgelegt, ergänzt wird es durch Dieselaggregate.


In der Kategorie "Photovoltaik"

qualifizierten sich diese Einreichungen für die Endrunde:


- Array Technologies, Inc. (USA): Der "DuraTrack HZ v3 Solar Tracker" ist ein einachsiger Tracker für große Freiflächenanlagen im Megawattbereich, mit dem pro System 750 kWp bewegt werden können. Die optimierte Konstruktion führt zu geringen Installationskosten, minimalem Wartungsaufwand und hoher Zuverlässigkeit.


- Ciel & Terre International (Frankreich): "HYDRE-LIO®" ist ein Anlagensystem, das den Aufbau von großen PV-Anlagen auf Wasserflächen erlaubt. Damit können kostengünstig große Flächen wie Stauseen erschlossen werden - zum Teil nahe an Stromverbrauchern - die bislang nicht genutzt werden konnten.


- DAS Energy GmbH (Österreich): Die universell als Dachdeckung einsetzbare semi-flexible Kunststoffdachbahn "EVALON® Solar cSi" mit integrierten kristallinen Solarzellen und hoher Leistungsdichte von rund 1 kWp pro 10 Quadratmetern Dachfläche ermöglicht neue Anwendungen und ist durch das geringe Gewicht des glasfaserverstärkten Aufbaus insbesondere bei großen Gewerbebauten (Neubau und Dachsanierung) einsetzbar.


- Enphase Energy (Frankreich): Die "Enphase Home Energy Solution" ist eine Solarsystemlösung mit Micro-Invertern, Lithium-Ionen-Speicher mit hohem Wirkungsgrad, Energiemanagementsystem und Web-/App-Anwendung für Wohngebäude. Der modulare Aufbau des Systems ermöglicht die Erweiterung von Speicher und PV. Auch Erweiterungen, wie zum Beispiel ein Ladepunkt für das Elektroauto in der Garage, können in das System integriert werden.


- Hanwha Q Cells GmbH (Deutschland): Das "Q.PEAK RSF L-G4.2 375" ist ein monokristallines Hochleistungsmodul mit optimierter Modulkabelverbindung und neuartigem Modulrahmen aus gefalztem Stahl. Dieses Modulkonzept ermöglicht Kosteneinsparungen durch eine vereinfachte Unterkonstruktion mit reduziertem Komponenten- und Materialeinsatz sowie einen schnellen Anlagenaufbau.


- Power-Blox (Schweiz): Die kleine Minigrid-fähige PV-Batterieanlage kann durch Vernetzung als Schwarmlösung beliebig groß zur "Swarm technology & the Power-Blox 200 series" skaliert werden. Das System ermöglicht den einfachen Aufbau einer selbststeuernden und selbstlernenden Stromversorgung im netzfernen Bereich, an das übliche 230 V-Verbraucher angeschlossen werden können.


- Premium Mounting Technologies GmbH & Co. KG (Deutschland): Das Leichtbau-Unterkonstruktionssystem "PMT EVOlution South / East-West / 10° / 15°" ist optimiert für große Flachdächer. Die werkzeugfreie Montage und eine Reduktion der Bauteile ermöglichen einen schnellen und sicheren Aufbau. Die Standsicherheit wird durch allgemeine bauaufsichtliche Zulassung des aerodynamischen Systems gewährleistet.


- SMA Solar Technology AG (Deutschland): Der effiziente und leistungsstarke Outdoor-Wechselrichter "Sunny Tripower CORE1" mit 50 kW ermöglicht eine einfache und schnelle Installation mit wenigen Komponenten. Das Gerät bietet sechs MPP-Tracker, WiFi-Kommunikation sowie weitere Funktionalitäten bei deutlicher Kostenreduktion und eignet sich sowohl für große Dachanlagen als auch für Freiflächenanlagen.


- SolarEdge Technologies (Israel): Die aktuelle Weiterentwicklung des Leistungsoptimierers "S-Series Power Optimizer" für PV-Module ist effizienter und 60 Prozent kleiner geworden. Er wird zukünftig mit einem Temperatursensor zur Überwachung bis zum Modul-Verbindungsstecker inklusive Notfallabschaltung ausgestattet. Dies verbessert die Sicherheit einer PV-Anlage ohne Zusatzkosten gegenüber dem Vorgängermodell.


- Solaria Corporation (USA): Solaria entwickelte mit dem "Solaria PowerXT™ 330" ein Hochleistungsmodul mit 330 Wp und einem Modulwirkungsgrad von bis zu 19,3 Prozent. Im Modul werden die monokristallinen Standardsolarzellen geschindelt verbunden. Das und die schwarze Rückseitenfolie mit schwarzem Rahmen ermöglichen eine Flächenoptimierung in Kombination mit einem ansprechenden Design.


Kriterien für Einreichungen zum Intersolar AWARD


Der Intersolar AWARD wird von den Veranstaltern der Intersolar in Zusammenarbeit mit einer hochkarätigen Jury vergeben. Zur Teilnahme zugelassen sind Produkte, Projekte, Dienstleistungen und Lösungen, die von den Ausstellern aller weltweiten Intersolar und ees Messen 2017 erstmals vorgestellt wurden. Weiterentwicklungen zu bereits früher vorgestellten Produkten und Dienstleistungen sind ebenfalls zugelassen. Einreichungen konnten in den Kategorien "Photovoltaik" und "Herausragende Solare Projekte" erfolgen sowie - erstmals in diesem Jahr - innerhalb der Kategorie Herausragende Solare Projekte im neuen Themenfeld "Smart Renewable Energy".


Die Intersolar Europe 2017 findet vom 31. Mai bis 2. Juni 2017 auf der Messe München statt.


Bilder: R. Eberhard, messekompakt.de, EBERHARD print & medien agentur gmbh

Quelle: Solar Promotion



News

  • 17.7.2018
    Bundesumweltministerium und VCI beim Human-Biomonitoring auf der Zielgeraden
  • 17.7.2018
    DBV: Trockenheit drückt Stimmung weiter nach unten
  • 17.7.2018
    N-ERGIE: Neuartiger Batteriespeicher sorgt für Netzstabilität
  • 16.7.2018
    BITKOM: An der Kasse bleibt das Smartphone meist in der Tasche
  • 16.7.2018
    TDK Tochter EPCOS erwirbt Mehrheit an Relyon Plasma
  • 16.7.2018
    Meusburger Gruppe übernimmt Segoni
  • 16.7.2018
    VDMA: „Großbritannien muss endlich Klarheit schaffen!“
  • 16.7.2018
    Weidmüller stärkt Zusammenarbeit mit chinesischer Roboterindustrie
  • 16.7.2018
    „Belt and Road“: Ein Jahrhundertprojekt stellt sich vor
  • 13.7.2018
    Covestro AG: Auszeichnung für effizientere Lackierung
  • 13.7.2018
    VCI: Industrieverbände befürworten lokale Vergabe im 3,6 GHz-Band
  • 13.7.2018
    POWTECH India und IPB China für weltweite Geschäftsbeziehungen
  • 13.7.2018
    COTECA 2018 präsentiert internationale Tee-Trends
  • 12.7.2018
    Gelungener Start der EM-Power 2018
  • 12.7.2018
    EWM AG investiert 8 Mio. Euro in den Hauptsitz Mündersbach
  • 12.7.2018
    MWCS 2018 in Shanghai verzeichnet hohe Nachfrage nach Standflächen
  • 11.7.2018
    NürnbergMesse: Impulse durch Innovationsoffensive
  • 11.7.2018
    Ticketverkauf für die Essen Motor Show 2018 startet
  • 11.7.2018
    BayWa Global Produce arbeitet jetzt in Deutschland klimaneutral
  • 11.7.2018
    Kaeser auf der SMM 2018 in Hamburg
  • 11.7.2018
    Die Eurobike präsentiert sich erneut als Nabel der Fahrradwelt
  • 10.7.2018
    AUMA: Aussteller investieren halben Messe-Etat in Standbau und Miete
  • 10.7.2018
    Stevie Awards starten die Bewerbungsphase
  • 10.7.2018
    VDMA: CATL Batteriekonzern baut Großfabrik für Batteriezellen in Thüringen
  • 10.7.2018
    BITKOM: Mittelstand hat kaum Kontakt zu Startups
  • 10.7.2018
    EMV 2019: Call for Workshops läuft
  • 10.7.2018
    Bosch Thermotechnik auf Wachstumskurs
  • 9.7.2018
    Leichtbau in Guss 2018 im November 2018 in Bad Gögging
  • 9.7.2018
    BITKOM: Virtual Reality wartet noch auf den Durchbruch
  • 9.7.2018
    BSW-Solar: Solarthermie - Wichtiger Faktor für die Wärmewende
  • 9.7.2018
    MAPAL weiter auf Wachstumskurs
  • 9.7.2018
    ALUMINIUM 2018: Leichtbau bleibt die größte Herausforderung in der Automobilbranche
  • 9.7.2018
    Fraunhofer entwickelt neue Lasergeneration
  • 9.7.2018
    SAERTEX® gliedert die Geschäftsführung neu mit Christoph Geyer als neuen CEO
  • 6.7.2018
    promedico geht in medatixx auf
  • 6.7.2018
    Westfalenhallen: Rekordumsatz im Jahr 2017
  • 6.7.2018
    Professor Schleifenbaum übernimmt die ACAM-Geschäftsführung
  • 6.7.2018
    3D-Druck setzt sich im Maschinenbau durch
  • 6.7.2018
    Leuze electronic ist Winner des German Brand Awards
  • 5.7.2018
    Dänemark wird Partnerland der Smart Country Convention 2018
  • 5.7.2018
    VDMA: Verschnaufpause im Maschinenbau
  • 5.7.2018
    Erfolgreiche Intersolar Europe 2018
  • 5.7.2018
    ACHEMA schließt erfolgreich ab
  • 5.7.2018
    HIMA startet Direktvertrieb in der Schweiz
  • 5.7.2018
    NuPharm Gruppe gibt Übernahme von Laboratoire Biodim in Frankreich bekannt
  • 4.7.2018
    Ein Blick zurück nach vorn auf der spoga+gafa 2018
  • 4.7.2018
    Tuning World Bodensee läutet die Saison 2019 ein
  • 4.7.2018
    DKG-Product Award 2018 für Elastomer-Erzeugnisse geht an Freudenberg Process Seals
  • 4.7.2018
    VDIK: Pkw-Markt im Juni mit Wachstum von 4,2%
  • 4.7.2018
    BWT water+more mischte die World of Coffee 2018 auf
  • 4.7.2018
    Werkzeugfirma Dümmel in Hülben expandiert
  • 3.7.2018
    Deutsche Kautschuk-Tagung 2018 in Nürnberg gestartet
  • 3.7.2018
    DKG-Product Award 2018 (Roh- und Hilfsstoffe) geht an Klöckner DESMA
  • 3.7.2018
    VDMA: „Scherbenhaufen der Union schadet Exportland Deutschland“
  • 3.7.2018
    BayWa Beteiligung TFC baut Südafrika-Geschäft bei Avocados aus
  • 3.7.2018
    Eurobike fixiert den Messetermin 2019 und geht BtoBtoC
  • 3.7.2018
    Verkaufsstart für Smart-Home-System Velux Active
  • 3.7.2018
    Lufthansa Group erweitert Digitalisierungseinheit
  • 2.7.2018
    PCIM Asia 2018: Position als Marktführer gefestigt
  • 2.7.2018
    VDMA: Henrik Schunk zieht ins VDMA-Präsidium ein
  • 2.7.2018
    Das Fraunhofer IPA bekommt einen zweiten Institutsleiter
  • 2.7.2018
    BITKOM: Zwei von drei Berufstätigen sind im Urlaub erreichbar
  • 2.7.2018
    REWE Group: „Nachhaltigere Produkte werden immer wichtiger“
  • 29.6.2018
    Kunststoffe automotive Powertrain 2018 in Stuttgart
  • 29.6.2018
    MEDICAL OFFICE Exchange ist für das MVZ-Wachstum gerüstet
  • 29.6.2018
    Fraunhofer ILT: JEC-Innovationspreis für Hybrid-Dachspriegel
  • 29.6.2018
    BayWa AG: Sart-up-Programm 2018 - Die Finalisten stehen fest
  • 29.6.2018
    AUMA: Messen bieten Kontakte zu Berufsanfängern
  • 28.6.2018
    Arburg auf der Taipei Plas 2018
  • 28.6.2018
    Fraunhofer FEP: Neue Technologie für ultraglatte Polymerfolien
  • 28.6.2018
    Messe Friedrichhafen: Das erste Messehalbjahr 2018 verzeichnet „einen guten Lauf“
  • 28.6.2018
    BIOFACH CHINA: Beste Stimmung und inspirierende Impulse
  • 28.6.2018
    Siemens übernimmt Building Robotics
  • 28.6.2018
    SINGULUS TECHNOLOGIES erhält Entwicklungsauftrag für neue CIGS-Produktionsanlage von CNBM
  • 27.6.2018
    ZVEI ehrt Weidmüller Aufsichtsratsmitglied
  • 27.6.2018
    VDMA: Maschinenbau schafft 32.000 neue Stellen
  • 27.6.2018
    VDE erhält German Brand Award 2018
  • 27.6.2018
    INTERMOT 2018: Neue Technologien verändern das Motorrad fahren
  • 27.6.2018
    Rohstoffgipfel 2018 zeigt Potenzial von nicht-fossilen Ressourcen auf
  • 27.6.2018
    Auszeichnung von fünf Start-ups auf Rohstoffgipfel in Berlin
  • 26.6.2018
    Janz Tec: Moderne Digitalisierungslösungen für das industrielle IoT
  • 26.6.2018
    METROPOLE erregt in Paris Aufsehen mit einem durch Massivit-3D-Drucktechnologie
  • 26.6.2018
    Investoren-Konsortium bestätigt Vertrauen in nanoFlowcell-Technologie
  • 26.6.2018
    IPM Discovery Center löst hortivation by IPM ESSEN ab
  • 26.6.2018
    Fastned eröffnet die erste Schnellladestation in Deutschland
  • 26.6.2018
    akvola Technologies: Die Wachstumsgeschichte geht weiter
  • 25.6.2018
    VDE erhält German Brand Award 2018
  • 25.6.2018
    Agro Innovation Lab erhält Global Innovator Award
  • 25.6.2018
    BITKOM: Smartphone statt Münzen
  • 25.6.2018
    Messeprogramm 2019 für Export von Energietechnologie festgelegt
  • 25.6.2018
    HIMA für neuen Markenauftritt ausgezeichnet
  • 22.6.2018
    Hotelverband aktualisiert Leitfaden zum neuen Datenschutzrecht
  • 22.6.2018
    BDEW: Deutschland drohen Milliarden Strafzahlungen
  • 22.6.2018
    Grüne Punkt: Start frei für Design for Recycling
  • 22.6.2018
    Industrie 4.0: Neue Software-Plattform YASKAWA Cockpit
  • 22.6.2018
    VCI: Die Wirtschaft braucht endlich Klarheit nach dem Brexit-Referendum
  • 21.6.2018
    Trina Solar bringt TrinaPro-Lösung in Europa auf den Markt
  • 21.6.2018
    LABVOLUTION 2019: Im Fokus steht das vernetzte Labor
  • 21.6.2018
    VCI: Kompromiss, der Chancen auf Wachstum wahrt
  • 21.6.2018
    Bosch CEO Denner sieht Potenzial in Indien
  • 21.6.2018
    Joe Kaeser kommt zum VDE Tec Summit 2018
  • 20.6.2018
    bne: Leitfaden für die digitale Energiewende
  • 20.6.2018
    BSW-Solar: Eine Million Eigenheime ernten Sonnenstrom
  • 20.6.2018
    BITKOM: IoT-Plattformen sind in acht von zehn Unternehmen Thema
  • 20.6.2018
    Agrophotovoltaik goes global: von Chile bis Vietnam
  • 20.6.2018
    Agrophotovoltaik goes global: von Chile bis Vietnam
  • 20.6.2018
    Premiere für die neue Innovationsplattform "THE SMARTER E EUROPE 2018"
  • 20.6.2018
    Bayer fördert wissenschaftlichen Austausch und digitale Lösungen
  • 20.6.2018
    ContiConnectTM gelingt der Einstieg ins Reifenmanagement der Zukunft
  • 19.6.2018
    BSW-Solar: Autofahrer wollen Solarstrom tanken
  • 19.6.2018
    Bitkom kritisiert Entwurf zur neuen EU-Urheberrechtsrichtlinie
  • 19.6.2018
    Stone+tec 2018: Beste Stimmung beim 20. Stein-Branchentreff in Nürnberg
  • 19.6.2018
    TRUMPF Laser erzeugt Nanopartikel in Rekordzeit
  • 19.6.2018
    Weidmüller übernimmt Mehrheit an Softwareexperten GTI
  • 19.6.2018
    VDMA: Verschnaufpause nutzen!
  • 18.6.2018
    Arburg gewinnt Award für Wissensmanagement im Service
  • 18.6.2018
    Trina Solar: Erstes TrinaPro-Projekt mit 250 MW wird gebaut
  • 18.6.2018
    Intersolar Europe 2018 ausgebucht
  • 18.6.2018
    BITKOM: Zwei von drei Unternehmen nutzen Cloud Computing
  • 18.6.2018
    2017 erzeugten NRW-Aquakulturbetriebe 1,2 Mio. Kilogramm Speisefisch
  • 18.6.2018
    Outdoor-Spaß für Alle am Bodensee
  • 15.6.2018
    Messepremiere KUTENO in Rheda-Wiedenbrück voller Erfolg
  • 15.6.2018
    Aussteller der Fahrrad Essen profitieren vom Fahrrad-Boom
  • 15.6.2018
    VDMA: Klima- und Energieziele brauchen einen klaren Fahrplan
  • 15.6.2018
    Schuler AG: Münzen als Zahlungsmittel unverzichtbar
  • 15.6.2018
    ADAMOS erhält German Innovation Award
  • 15.6.2018
    Erfolgreiche Festival-Premiere der Cebit 2018
  • 15.6.2018
    VDE: Labs for Chips weckt Spaß an Mikroelektronik
  • 14.6.2018
    CeBIT 2018: Niedersachsen und BSI kooperieren für mehr Cyber-Sicherheit
  • 14.6.2018
    BITKOM: Mehr als jedes vierte Industrieunternehmen setzt auf 3D-Druck
  • 14.6.2018
    Erste SAVE FOOD-Konferenz zur IPACK-IMA 2018
  • 14.6.2018
    Die PIM-Welt traf sich bei Arburg
  • 14.6.2018
    Weltleitmesse WindEnergy Hamburg bietet größtes Angebotsspektrum
  • 13.6.2018
    Office goes digital: Zwei von drei Unternehmen sind up-to-date
  • 13.6.2018
    Weidmüller präsentiert sich auf dem Weltforum der Prozessindustrie
  • 13.6.2018
    SMC auf der ACHEMA 2018
  • 13.6.2018
    BITMi stellt neues Konzept zur Überwindung von Bildungsbarrieren vor
  • 13.6.2018
    CEBIT RUSSIA startet im März 2019 in Moskau
  • 13.6.2018
    Alimentec 2018: 10. Jubiläumsausgabe setzt eindrucksvoll neue Maßstäbe
  • 13.6.2018
    game e.V.: Durchschnittsalter der Gamer in Deutschland steigt auf über 36 Jahre
  • 12.6.2018
    SPS IPC Drives bleibt langfristig in Nürnberg
  • 12.6.2018
    Bosch Packaging Technology mit stabiler Umsatzentwicklung für 2017
  • 12.6.2018
    Erfolgreiche Premiere der SurfaceTechnology GERMANY 2018
  • 12.6.2018
    BMWi: „Digitalisierung der Industrie kommt deutlich voran“
  • 11.6.2018
    NürnbergMesse Brasil: Mit dem Festival Bike Brasil auf der Überholspur
  • 11.6.2018
    ACHEMA 2018: Starker Appell für die internationale Zusammenarbeit
  • 11.6.2018
    Lufthansa Group stellt neuen Treibstoffeffizienzrekord auf
  • 11.6.2018
    Covestro will Produktion weiter digitalisieren
  • 11.6.2018
    WITTMANN BATTENFELD Frankreich auf Erfolgskurs
  • 11.6.2018
    LOFT mit starkem Zuwachs
  • 11.6.2018
    Big Data steht bei sechs von zehn Unternehmen an erster Stelle
  • 8.6.2018
    NürnbergMesse: Indische Erfolgsgeschichte mit nächstem Kapitel
  • 8.6.2018
    VCI begrüßt Vorschlag zum 9. Forschungsrahmenprogramm
  • 8.6.2018
    VDMA: Neue EU-Forschungspolitik schiebt Industrie ins Abseits
  • 8.6.2018
    BIOFACH AMERICA: Internationale Drehscheibe für den US-Bio-Markt
  • 8.6.2018
    Neuer Hotspot Servparc geht im Juni 2019 an den Start
  • 7.6.2018
    Robotik und Automation übertrifft Erwartungen
  • 7.6.2018
    VDMA: Inlandsnachfrage holt kräftig auf
  • 7.6.2018
    BITKOM: Deutsche Wirtschaft kommt bei Digitalisierung voran, aber langsam
  • 7.6.2018
    FIBO CHINA zeigt sich in Bestform
  • 7.6.2018
    VDMA: Mittelständischer Maschinenbau braucht aktive Außenwirtschaftspolitik
  • 6.6.2018
    EuroBLECH 2018: Am Puls der Digitalisierung
  • 6.6.2018
    ZELLCHEMING mit interessanten Vortragsprogramm 2018
  • 6.6.2018
    VDIK: Deutscher Pkw-Markt im Mai weiterhin stabil
  • 6.6.2018
    KIPP Kugelsperrbolzen erhalten Red Dot Award 2018
  • 6.6.2018
    VDMA: Wertschöpfung im Antriebsstrang wächst
  • 6.6.2018
    BayWa erhöht Dividende
  • 6.6.2018
    Lufthansa: CEOs der Star Alliance bekräftigen digitale Strategie
  • 5.6.2018
    BITKOM: Tschüss Fax? Unternehmen setzen auf digitale Kommunikation
  • 5.6.2018
    Intersolar/EES: FENECON präsentiert neue Speichersysteme
  • 5.6.2018
    Der Grüne Punkt wird PROsPA-Mitglied
  • 5.6.2018
    Messen sorgen pro Jahr für 28 Mrd. Euro Produktion in der deutschen Wirtschaft
  • 4.6.2018
    BSW-Solar: Solar- & Windenergie müssen zusammen arbeiten
  • 4.6.2018
    photokina 2018: Großer Ausstellerandrang
  • 4.6.2018
    VCI: US-Zölle untergraben transatlantische Beziehungen
  • 4.6.2018
    Koelnmesse gründet Tochtergesellschaft in Kolumbien
  • 4.6.2018
    China wird 2018 ein Wachstumsmarkt für deutsche Unternehmen sein
  • 4.6.2018
    VDMA: Merkel muss Machtwort zur Forschungsförderung sprechen
  • 4.6.2018
    BITKOM: Startups brauchen deutlich mehr Geld
  • 1.6.2018
    Stone+tec 2018: Jubiläumsausgabe bringt die Steinbranche zusammen
  • 1.6.2018
    VDMA: Deutschlands Aufzüge sind sicher!
  • 1.6.2018
    BITKOM: Neues Sicherheitskonzept für die Energieversorgung
  • 1.6.2018
    VDMA: Trump sendet fatales Signal für transatlantischen Handel
  • 1.6.2018
    COTECA 2018 geht im Oktober in Hamburg in die fünfte Runde
  • 31.5.2018
    SMT Hybrid Packaging 2018: Ausblick auf Veranstaltungshighlights
  • 31.5.2018
    Keysight mit innovativen Testlösungen auf der ATE Europe 2018
  • 31.5.2018
    DBV: Bauernverband veranstaltet Ackerbautagung in Berlin
  • 30.5.2018
    BOY auf ungarischer Industriemesse im Blickpunkt
  • 30.5.2018
    VDMA: EU braucht endlich klare Regeln bei der Entsendung
  • 30.5.2018
    Wachstumskurs: it-sa mit deutlich mehr Ausstellungsfläche
  • 30.5.2018
    Globaler Gründungsmonitor: Trendwende in Deutschland?
  • 30.5.2018
    Druckerhersteller Leibinger expandiert in Frankreich
  • 30.5.2018
    Global Wind Summit: Größtes Treffen der Windindustrie weltweit
  • 29.5.2018
    Weidmüller steigert erneut Umsatz
  • 29.5.2018
    photokina 2018: Das Bild im Mittelpunkt
  • 29.5.2018
    SPECTARIS: Wachstum der Photonik-Branche bleibt ungebremst
  • 29.5.2018
    Aufschwung der deutschen Wirtschaft setzte sich fort
  • 29.5.2018
    Gute Vorzeichen für ProSweets Cologne 2019
  • 29.5.2018
    Startups stehen nicht auf dem Lehrplan
  • 29.5.2018
    Deutsche Messen 2017: Ausland war Treiber für Ausstellerwachstum
  • 28.5.2018
    Arburg Technologie Center stellen ihre Leistungsfähigkeit vor
  • 28.5.2018
    VCI: Nach dem Meilenstein geht die REACH-Arbeit weiter
  • 28.5.2018
    LACH DIAMANT auf der AMB 2018 in Stuttgart
  • 28.5.2018
    Hotel 4.0 – So wünschen sich Gäste das Hotel der Zukunft
  • 28.5.2018
    VDMA: Internationaler Handel ist kein Pokerspiel!
  • 25.5.2018
    game: Boom bei Spiele-Apps für Smartphones und Tablets hält an:
  • 25.5.2018
    bne bei The smarter E Europe 2018
  • 25.5.2018
    Deutscher und Europäischer Solarpreis 2018: Bewerbungsfrist verlängert
  • 25.5.2018
    KOSTALs smarte Produktvielfalt auf der „smarter E Europe“ (Intersolar)
  • 25.5.2018
    BITKOM: Ohne Daten fehlt häufig die Geschäftsgrundlage
  • 25.5.2018
    Ettlinger auf der Plast 2018 in Mailand (Italien)
  • 24.5.2018
    BITMi zur DSGVO: Zukunft gestalten und Maß halten
  • 24.5.2018
    VDMA: Höchste Zeit für ein Investitionsabkommen mit China
  • 24.5.2018
    Creaform startet Creaform ACADEMIA
  • 24.5.2018
    spoga+gafa 2018: Mehr Fläche, mehr Themen, Mehrwerte
  • 24.5.2018
    Siemens treibt die Digitalisierung von Gebäuden mit Übernahme von Enlighted voran
  • 24.5.2018
    Velux Active beim SmartHome Deutschland Award ausgezeichnet
  • 23.5.2018
    Cebit 2018: 86% der ITK-Unternehmen erwarten Umsatzplus
  • 23.5.2018
    YASKAWA auf der Automatica
  • 23.5.2018
    Schuler AG: Bereit für die Elektro-Mobilität
  • 23.5.2018
    GlobalConnect Award 2018: Dr. Walser Dental wurde als "Hidden Champion" nominiert
  • 22.5.2018
    NRW zeigt großes Interesse an Stützpunkteröffnung des Kompetenzzentrums IT-Wirtschaft
  • 22.5.2018
    Alimentec 2018 feiert 10. Jubiläumsausgabe mit internationaler Rekordbeteiligung
  • 22.5.2018
    MedtecLIVE: DIE Zukunftsplattform für Medizintechnik
  • 22.5.2018
    Trina Solar übernimmt Nclave
  • 22.5.2018
    Lufthansa A350-900 erhält Deutschen Lichtdesign-Preis
  • 22.5.2018
    ZEISS: Hochtechnologien treiben Wachstum
  • 18.5.2018
    Siemens übernimmt führenden Software-Framework-Anbieter für Gebäudeautomation und IoT
  • 18.5.2018
    Voith auf der Electrify Europe 2018
  • 18.5.2018
    25. OutDoor lockt mit globalem Fachangebot
  • 18.5.2018
    PCIM Europe knackt erstmals 500-Aussteller-Marke
  • 18.5.2018
    Messe Düsseldorf: Anmeldestart zur pacprocess India, indiapack und food pex India
  • 18.5.2018
    FOOD & LIFE 2018: Bühne frei für kreative Food-Start-ups
  • 17.5.2018
    CEBIT 2018 veröffentlicht komplettes Programm der Serious Games Conference
  • 17.5.2018
    VCI: Chemieindustrie gut ins Jahr gestartet
  • 17.5.2018
    HIMA ernennt Fabio Lodigiani zum Group Vice President Safety Services
  • 17.5.2018
    Kassel präsentiert sich auf der Leitmesse der Kongress- und Tagungswirtschaft IMEX 2018
  • 16.5.2018
    BITKOM: Online-Schnäppchenjagd über den Wolken
  • 16.5.2018
    VDMA: Maschinenbauer stärken die Präsenz im Ausland
  • 16.5.2018
    Lenze-Gruppe eröffnet Innovationslabor in Bremen

Mobile Website

Unsere Website ist IPhone, IPad und Co. kompatibel.