Schneller, sicherer, smarter:

von "digital workflow" bis "manual manufacturing"


Ein Feuerwerk der Innovationen für Praxis und Labor: In der Zahnheilkunde sind die Chancen aktueller Technologien sehr konkret, sehr greifbar, wie die Internationale Dental-Schau 2017 (IDS) in Köln gezeigt hat. So erlebten die Besucher wesentliche Ergänzungen etablierter digitaler Workflows - von bildgebenden Verfahren bis zum 3D-Druck. Daneben warteten die ausstellenden Unternehmen ebenso mit Innovationen für traditionelle Arbeitsweisen in Labor und Praxis auf. Wie werden die Arbeitswelten in Praxis und Labor morgen aussehen und wie können Zahnarzt und Zahntechniker die heute bereits sichtbaren Chancen jetzt ergreifen?


Dies betrifft allen voran die digitalen Verfahren. In der Implantologie haben sie durch eine optimierte Planung bereits maßgeblich dazu beigetragen, das Heilungspotenzial des Körpers maximal auszuschöpfen.


Nun gilt die Implantologie seit langem als Paradedisziplin für den Einsatz digitaler Technologien. Wie weit diese in die Breite der Zahnheilkunde vorgedrungen sind, zeigt sich auf einem Gebiet, das so mancher zunächst für ein eher schwieriges Terrain gehalten hatte: die Kieferorthopädie. Mit virtuellen Modellen lassen sich hier nicht nur diagnostische Fragestellungen bearbeiten und ein virtuelles Setup erstellen, sondern auch zunehmend kieferorthopädische Apparaturen planen, wie zum Beispiel festsitzende Apparaturen. Selbst die größte kieferorthopädische Herausforderung für die digitale Technik rückt zunehmend in den Focus: herausnehmbare Geräte wie Dehnplatten, Aktivatoren etc.


Ein in der Kieferorthopädie wie in anderen Disziplinen bereits eingesetztes Fertigungsverfahren stellt der 3D-Druck dar - mit großem Zukunftspotential. Neben Bohrschablonen dürften verschiedene Schienen, zahntechnische Modelle, individuelle Abformlöffel und Kunststoff-Gießgerüste für den Metallguss die häufigsten Indikationen darstellen.


Generell spielt in allen Bereichen der Zahnheilkunde die Schnelligkeit eine immer größere Rolle. Patienten möchten zum Beispiel eine prothetische Behandlung möglichst in einer einzigen Sitzung oder zumindest am selben Tag abgeschlossen wissen. Digitale Technologien machen dies häufiger als bisher möglich.


Praxis und Labor fahren höheres Tempo Die Steigerung der Geschwindigkeit erfolgt über eine reine Chairside-Therapie oder über eine Beschleunigung der Arbeitsabläufe über die Gesamt-Prozesskette in Praxis und Labor hinweg, von A wie Abformung bis Z wie Zahnersatz. Auf jeder Stufe ergeben sich nun attraktive Optimierungschancen.


Das beginnt mit der digitalen Abformung. Eine ganze Reihe neuer Intraoralscanner bereicherten auf der IDS das bestehende Angebot. Manche lassen sich einfach von einem Behandlungszimmer ins nächste mitnehmen, fast so komfortabel und unauffällig wie ein Kugelschreiber in der Kitteltasche. Die Anbindung ans Tablet erleichtert darüber hinaus die Patientenkommunikation. Andere Intraoralscanner sind für hohen Patientenkomfort bewusst klein dimensioniert und schöpfen dennoch die Möglichkeiten einer Sprach- und Bewegungssteuerung aus.


Eine prothetische Restauration kann anschließend immer häufiger direkt in der Praxis erfolgen. Einen Meilenstein stellt dabei die Herstellung von Brücken aus dem Werkstoff Zirkonoxid dar, womit der Zahnarzt nun über Einzelzahnrestauration hinausgehen kann. Auch ist Zahnersatz, der in der Praxis im DLP-Verfahren ("Digital Light Projection") aus Kunststoff gedruckt wird, in greifbare Nähe gerückt.


Bei der klassischen Fertigung im zahntechnischen Labor kommt es zu einer enormen Beschleunigung der Prozesse. Gleichzeitig intensiviert sich die Kommunikation, rücken Zahnarzt und Zahntechniker enger zusammen. Die Technik im Labor hilft dabei, zum Beispiel ein neues Dentalmikroskop mit 3D-Modus. Es eignet sich über die Qualitätskontrolle hinaus zum direkten Austausch digitaler Bilder mit der Praxis (Screenshots, Videos, Split-screen-Funktion). Außerdem sorgt es für eine stets entspannte, ergonomische Körperhaltung.


Doch auch die Produktionsschritte selbst kommen auf immer mehr Tempo. Beispielsweise verspricht die Führung der Instrumente auf kurvenförmigen Bahnen bei der Bearbeitung von Glas- und Hybridkeramiken eine große Zeitersparnis im Vergleich zum herkömmlichem Fräsen oder Schleifen. Und eine mit Polymer infiltrierte Feinstruktur-Feldspatkeramik bietet jetzt einen inneren Farbverlauf mit sechs feinnuancierten Schichten - zeitsparend und komfortabel zur patientengerechten Ästhetik. Der generelle Trend weist dahin, häufiger monolithische Restaurationen zu fertigen.


Interessant erscheinen hier neue oberflächenveredelnde Werkstoffe. Eine transparente Variante sprüht der Zahntechniker dünn auf gesinterte Zirkonoxidrestaurationen auf; das Spray diffundiert während des Brennvorgangs in die Oberfläche und geht dort einen intensiven Haftverbund ein - ohne zusätzliche Politur homogen, porenfrei und glatt nach dem ersten Brand.


Neben Fräsen und Schleifen weiten sich die Möglichkeiten der Drucktechnik deutlich aus. Verschiedenste Schienen, Modelle, Bohrschablonen, indirekte Klebetrays, demnächst temporärer und definitiver Zahnersatz - fast alles lässt sich drucken.


Laborseitige Systeme bieten jetzt noch größere Bauplattformen und bei netzwerkfähigen Modellen eine komfortable Fernwartung. Indessen zieht das Tempo an - um einmal eine Größenordnung zu bekommen: Sieben Schienen in einer Stunde sind heute ohne weiteres machbar.


Innovative Software ermöglicht sogar eine kombinierte additiv/subtraktive Fertigung: Wo es auf höchste Präzision ankommt, fräst die Maschine automatisch nach und schafft insgesamt eine gleichmäßig hohe Oberflächengüte. Heute sichtbare Horizonte liegen womöglich in Multi-Material-Druckern. Da mischen sich zum Beispiel sechs Kunststoffe zu einem neuen Compound mit definierten Wunscheigenschaften - zum Beispiel mit bestimmten Färbungen oder inneren Farbverläufen für eine auf den Patienten abgestimmte Gestaltung.


Als Alternative zur Eigenfertigung steht dem Labor auch die Auslagerung an einen Zentral- bzw. industriellen Anbieter offen. Modelle können innerhalb kurzer Zeit geliefert werden, prompter Service unter Ausnutzung digitaler Technik.


"Forward-planning" in der Endodontie Neue digitale Technik auch in der Endodontie: Nachdem sich Planungs-Tools zunächst in der Implantologie, in jüngster Zeit auch in der Kieferorthopädie etabliert haben, lässt sich nun eine Wurzelkanalbehandlung im Voraus simulieren, ihre Komplexität genauer einschätzen und letztlich Schritt für Schritt planen. Die Basis bilden ein 3D-Röntgenbild und innovative Software. Diese ermöglicht es dem Zahnarzt, den Verlauf der Kanäle auf dem Monitor durch Punkt-Markierungen bis zur Wurzelspitze nachzuziehen. Anschließend sieht er auf (zum Kanalverlauf orthogonalen) Schnitten, an welchen Stellen zum Beispiel Kalzifikationen vorliegen. Auch kann er virtuell Feilen vortesten. Alle aus der Simulation gewonnenen Informationen wird er bei der Durchführung der Behandlung berücksichtigen oder, als Allgemeinzahnarzt, gegebenenfalls eine Überweisung zum Spezialisten vornehmen.


Teilwärmebehandelte Feilen helfen jetzt dabei, selbst stark gekrümmte Kanäle sicher und sauber aufzubereiten. Das steifere Material am Schaft erhöht die taktile Kontrolle bei der Navigation in die Wurzelkanäle, während das Instrument an seiner Spitze eine besonders hohe Flexibilität aufweist.


Wird vor der Restauration der Krone ein Wurzelstift eingebracht, so können Varianten aus glasfaserverstärktem Komposit eine Kanalerweiterung verzichtbar machen. Denn ein solcher Stift lässt sich im gesamten Wurzelkanal ausbreiten, passt sich der natürlichen Anatomie an und ermöglicht damit eine substanzschonende Behandlung.


Ein Gewinn in der Kombination: Mikroskopie & Diagnostik Weil es in der Endodontie stets auf besonders kleine Strukturen ankommt, bieten hier auch weiterentwickelte OP-Mikroskope interessante Möglichkeiten. Diese werden mit aktuellen Innovationen sogar verstärkt für andere zahnärztliche


Teildisziplinen interessant. So gibt es jetzt die Ergänzung eines Mikroskops mit einem integrierten Fluoreszenz-Modus, was eine intraoperative Karies-Kontrolle während des Substanzabtrags ermöglicht. Das neu gestaltete Interface erlaubt eine Einhand-Steuerung. Die Chancen solcher Systeme erstrecken sich von der Endodontie bis in die konservierende Zahnheilkunde, in die Parodontologie und die Implantologie.


Ebenso wachsen an anderer Stelle verschiedene Funktionalitäten zusammen. Kleine Lampen kombinieren eine Leuchte zur Aushärtung dentaler Materialien mit Fluoreszenz-Diagnostik. Sowohl bakterielle Aktivitäten wie kleinste Undichtigkeiten an Füllungsrändern werden sichtbar. Dies wird jedoch auch immer häufiger von vorneherein vermieden, unter anderem dank einem immer geringeren Polymerisationsschrumpf mit aktuellen Werten bis hinunter zu nur 0,85 %.


Ein spezielles Problem in der Füllungstherapie stellt sich stets am endständigen Zahn: Die Matrize kann nicht gekeilt werden, und nach ihrer Entfernung müssen disto-zervikale Kompositüberschüsse aufwendig weggeschliffen werden. Die Lösung besteht in einer komplett manuell in Deutschland gefertigten Matrize, die sich mit einer Handbewegung in vier Sekunden bequem setzen lässt und disto-zervikal automatisch anliegt.


Zielgröße = Primärstabilität Ist ein Zahn trotz der heutigen Möglichkeiten von Endodontie und konservierender Zahnheilkunde nicht mehr erhaltungswürdig, stellt immer häufiger eine implantologische Behandlung eine Option dar - die jetzt noch etwas interessanter wird: Neue Instrumente mit scharfen Arbeitsenden und dünnem Querschnitt ermöglichen eine gewebeschonende Extraktion und machen dadurch aufwendige Knochenaugmentationen häufiger verzichtbar.


Neue Implantatsysteme schicken sich an, durch umfangreiche Fortentwicklungen die Primärstabilität deutlich zu erhöhen. Bestimmte Motoren verfügen jetzt über eine nicht-invasive Stabilitätsmessung, so dass sich der optimale Belastungszeitpunkt eines Implantats sicherer bestimmen lässt.


Faserverstärkte Komposite sorgen als Suprastruktur-Material für eine "Stoßdämpferwirkung" - ein Plus für Langlebigkeit und Bissgefühl. Entsprechende CAD/CAM-Blöcke lassen sich chairside verarbeiten, und dies jetzt sogar ohne separaten Brennvorgang.


Bei der Verankerung implantatprothetischer Konstruktionen mit Locatoren (oft "Vollprothesen-Alternative") erlaubt eine hohe Schwenkkapazität nun Divergenzen von bis zu 40 Grad zwischen zwei Implantaten. Und dank einem speziellen Haltemechanismus lässt sich die Prothese unter Verwendung eines hydraulischen Ablöse-Systems beim Recall-Termin besonders einfach lösen.


Wird eine konventionelle schleimhautgetragene Ganzkieferprothese gewählt, so geben dem Zahntechniker jetzt Kaltpolymerisate mit vielen werkstofflichen Eigenschaften von Heißpolymerisaten ganz neue Möglichkeiten. Solche rosa Prothesenkunststoffe sind hochschlagfest, liegen gut am Gaumen des Patienten an und lassen sich dennoch im Labor komfortabel verarbeiten.


Schritt zur Praxis und zum Labor von morgen Neue superscharfe Scaler, neue superkleine Miniimplantate, neue Keramiken zur presstechnischen Verarbeitung, neue Einbettmassen - diese Reihe ließe sich ohne weiteres fortsetzen. Die Branche steht mit analogen wie digitalen Innovationen in weiten Bereichen an der Spitze. Dies nutzten Zahnärzte und Zahntechniker beim Messerundgang auf der IDS in Köln zur gedanklichen Gestaltung ihrer Praxis und ihres Labors von morgen, dank des umfassenden Angebots der Aussteller auf einer fundierten Grundlage.


Mehr zum Thema


Bildergalerie

Unsere Bildergalerie finden Sie hier: https://www.messekompakt.de/impressionen-von-der-ids-2017


Messepublikation

Unsere aktuelle Messepublikation "NEWS zur IDS 2017" (ePaper) finden Sie hier: https://www.messekompakt.de/news-zur-ids-2017


Bilder: R. Eberhard, messekompakt.de, EBERHARD print & medien agentur gmbh

Quelle: Koelnmesse

News

  • 16.9.2019
    EMO 2019: Diamanten-Fieber auf dem LACH DIAMANT Stand
  • 16.9.2019
    Kunstmesse art berlin konnte sich weiter etablieren
  • 16.9.2019
    BITKOM: Open Source ist in der deutschen Wirtschaft angekommen
  • 16.9.2019
    VCI warnt vor folgenschwerer Entscheidung der EU-Kommission
  • 16.9.2019
    Kaeser Kompressoren: Smarte und effiziente Druckluft-Lösungen für jeden Bedarf
  • 16.9.2019
    Rittal und Innovo Cloud auf der IT-Sicherheitskonferenz it-sa 2019
  • 16.9.2019
    AUMA startet neue Kampagne pro deutsche Messen
  • 13.9.2019
    RecyclingCOMPASS zeigt den Weg
  • 13.9.2019
    Arburg macht die K 2019 digital!
  • 13.9.2019
    VDIK: Starke Anreize für alternative Antriebe setzen
  • 13.9.2019
    Marktforscher warnen: Ohne massiven Photovoltaik-Zubau droht Stromlücke
  • 13.9.2019
    Motek/Bondexpo 2019 mit Arena der Zukunft!
  • 12.9.2019
    K 2019: Coperion zeigt die nächste Generation von K3-Vibrationsdosierern
  • 12.9.2019
    Bundesverband Neue Energiewirtschaft für CO2-orientierte Steuerreform
  • 12.9.2019
    Bitkom eröffnet Geschäftsstelle in Berlin neu
  • 12.9.2019
    Evonik erweitert Kapazität für Spezial-Alkohol ITDA
  • 12.9.2019
    VCI: Neue Messmethoden für Chemikalien im menschlichen Körper
  • 12.9.2019
    Covestro AG: In Endrunde für Deutschen Zukunftspreis
  • 12.9.2019
    VDMA: Individuelle Mobilität braucht mehr als batteriegetriebene Elektrofahrzeuge
  • 11.9.2019
    Startups: Jeder fünfte Mitarbeiter kommt aus dem Ausland
  • 11.9.2019
    SKZ-PM: Mehr Kunststoffe recyclingfähig machen
  • 11.9.2019
    THERMPROCESS China feiert anlässlich der wire und Tube China 2020 in Shanghai Premiere
  • 11.9.2019
    VDMA: „Von der Leyen setzt die richtigen Prioritäten“
  • 11.9.2019
    drupa world tour startet diese Woche in Mexico City
  • 11.9.2019
    SPECTRARIS: Deutscher Export leidet unter chaotischer Politik in London, Rom und Washington
  • 11.9.2019
    SCHMOLZ + BICKENBACH passt Jahresprognose für 2019 an
  • 10.9.2019
    VDIK: Pkw-Markt auch im August auf hohem Niveau
  • 10.9.2019
    Buss auf der K2019
  • 10.9.2019
    spoga+gafa 2019 – erfolgreiche Messe im Zeichen von City Gardening
  • 10.9.2019
    VCI: Steuerliche FuE-Förderung stärkt den Hightech-Standort Deutschland
  • 10.9.2019
    CLOOS auf der Schweisstec 2019
  • 10.9.2019
    IAA 2019: Bosch erhält Aufträge in Höhe von 13 Mrd. Euro in der Elektromobilität
  • 9.9.2019
    spoga horse Herbst als führende Fachmesse für Reitsport bestätigt
  • 9.9.2019
    Barcode | RFID | Mobility 2019: Großes Interesse an automatischer Identifikation
  • 9.9.2019
    Herbstmesse Klagenfurt wird zum größten Shoppingcenter im Süden
  • 9.9.2019
    Eurobike 2019 bestätigt: Radfahren trifft den Zeitgeist
  • 9.9.2019
    BMW Group setzt positiven Absatztrend im August fort
  • 9.9.2019
    BOY-Spritzgießautomaten jetzt hybrid
  • 6.9.2019
    Messe-Umsätze weltweit: Sieben der Top 15 Unternehmen aus Deutschland
  • 6.9.2019
    Tech Trends 2019: Faltbare Smartphones und Connected Entertainment
  • 6.9.2019
    Dr. Timo Berger ist neuer Weidmüller Vertriebsvorstand
  • 6.9.2019
    CLEAN AIR EXPERTS DAY 2019 diskutiert Verbesserung der Luftqualität in Städten
  • 6.9.2019
    VCI: Aktionsplan Insektenschutz im Widerspruch zum EU-Recht
  • 6.9.2019
    BITKOM: Das Auto der Zukunft spaltet die Deutschen
  • 6.9.2019
    Fachmesse im Hotspot für additive Fertigung geht in die 2. Runde
  • 5.9.2019
    VDMA: Rückgang der Aufträge im Maschinenbau geht weiter
  • 5.9.2019
    BBE: Mit Bioenergie zu mehr Klimaschutz in der Tierhaltung
  • 5.9.2019
    Kyocera löst Patentstreit mit Preh GmbH
  • 5.9.2019
    VDMA: „Neue Hoffnung, den Chaos-Brexit zu vermeiden“
  • 5.9.2019
    HEINRICH KIPP WERK auf der FachPack 2019
  • 5.9.2019
    VDIK: Internationale Hersteller bauen Elektrofahrzeug-Angebot weiter aus
  • 5.9.2019
    Bosch und CATL kooperieren bei Batteriezellen
  • 4.9.2019
    VDMA: China verunsichert Investoren
  • 4.9.2019
    Knauf beteiligt sich am Schüco Startup Plan.One
  • 4.9.2019
    VCI: Flaute im deutschen Chemiegeschäft
  • 4.9.2019
    Multichannel-Primus aus Polen kommt mit viel Unterstützung nach Deutschland
  • 4.9.2019
    parts2clean 2019: Trends, Impulse und Wissen für prozesssicher saubere Teile
  • 3.9.2019
    ANUGA 2019: Bio-Kaffeebecher der neusten Generation
  • 3.9.2019
    Schuler Service rückt noch näher an die Kunden
  • 3.9.2019
    Eurobike wird jetzt digital
  • 3.9.2019
    K 2019: Blitzschnelle Farbwechsel bei der Compoundierung
  • 3.9.2019
    Fraunhofer ILT: Bremsscheiben effektiv schützen durch neues Beschichtungsverfahren
  • 3.9.2019
    VDMA fordert Schulfach Technik
  • 3.9.2019
    BDEW: Elektromobilität - Neues Ladesäulen-Städteranking
  • 2.9.2019
    Bester Start in der Geschichte des CARAVAN SALON DÜSSELDORF
  • 2.9.2019
    Schwäche der Automobil-Industrie erfasst auch die deutsche Kautschukindustrie
  • 2.9.2019
    spoga horse Fashion Days im Frühjahr 2020
  • 2.9.2019
    Bosch bringt intelligenten E-Antrieb in den Kinderwagen
  • 2.9.2019
    FAULHABER: Seit 10 Jahren in Frankreich aktiv
  • 30.8.2019
    BITKOM: Flugtaxis sollen ein Exportschlager werden
  • 30.8.2019
    VDIK: Deutschland muss bei alternativen Antrieben schneller werden
  • 30.8.2019
    AUMA: Deutsche Messen bleiben im Plus
  • 29.8.2019
    südback weist den Weg zur "Bäckerei 4.0"
  • 29.8.2019
    50. Edition der Cologne Fine Art mit Bauhaus-Sonderschau
  • 29.8.2019
    Star-Update für die VIECC 2019
  • 29.8.2019
    Startschuss zum CARAVAN SALON 2019!
  • 29.8.2019
    Save the Date: AKL’20 vom 6. bis zum 8. Mai 2020
  • 29.8.2019
    BayWa eröffnet Ladepark für Elektromobilität in München
  • 29.8.2019
    Deutsche Messe AG: Vertragsunterzeichnung zur LightCon 2020
  • 28.8.2019
    spoga horse 2019: Clevere Ausrüstung mit hohem Fun-Faktor
  • 28.8.2019
    BDEW: Allround-Talent Wasserstoff: Politik muss Anreize für Praxisanwendungen schaffen
  • 28.8.2019
    Deutscher Verpackungspreis für Systalen vom Grünen Punkt
  • 28.8.2019
    Erneuter Besucherzuwachs für BIOFACH AMERICA LATINA 2019
  • 28.8.2019
    VERMES Microdispensing will neue Niederlassung in Korea eröffnen
  • 28.8.2019
    VDIK: Elektromobilitätsfreundliche WEG-Reform dringend notwendig
  • 28.8.2019
    BITKOM: Smartphones brechen historischen Rekord
  • 27.8.2019
    HUSUM Wind 2019: Neue Dienstleistungen für Ihre Windenergieanlage
  • 27.8.2019
    Lufthansa ruft „Changemaker Challenge“ ins Leben
  • 27.8.2019
    gamescom 2019 - Show mit mehr 373.000 Besucher
  • 27.8.2019
    VDMA: „Mit populistischen Neiddebatten lässt sich kein Staat machen“
  • 27.8.2019
    BayWa kooperiert mit has·to·be GmbH
  • 27.8.2019
    Neuer Termin für die Gastgebermesse HOGA 2021
  • 27.8.2019
    Staat erzielt im 1. Halbjahr 2019 Überschuss von 45,3 Mrd. Euro
  • 26.8.2019
    50 Jahre Messegelände in Stockum
  • 26.8.2019
    Thomas Kamphausen wird neuer CFO bei Schuler
  • 26.8.2019
    VCI: Compliance muss sich lohnen
  • 26.8.2019
    gamescom award 2019: „And the winners are...!“
  • 26.8.2019
    BITKOM: Mitarbeiter sind nur selten am Startup beteiligt
  • 26.8.2019
    LAE 2019: Jüngere Top-Entscheider besonders messeaktiv
  • 23.8.2019
    art berlin 2019: "Special Projects" und "Salon"
  • 23.8.2019
    gamescom congress 2019 begeistert mit Themenvielfalt und starken Speakern
  • 23.8.2019
    Stone+tec 2020: Vorbereitungen laufen auf Hochtouren
  • 23.8.2019
    VCI: Start-ups stärken die deutsche Chemie-Branche
  • 23.8.2019
    VDMA: Spatenstich für VDMA-Neubau in Frankfurt
  • 23.8.2019
    IMAGO Technologies: Innovative Kameratechnologie für die Verpackungsindustrie
  • 23.8.2019
    BIOFACH 2020: Neue Sonderschau zum Thema Wasser
  • 23.8.2019
    Schuler entwickelt Schmiedepresse mit Hirschvogel
  • 22.8.2019
    SPECTARIS: Wer digital und ganzheitlich denkt, gewinnt!
  • 22.8.2019
    BITKOM: Viele Logistik-Unternehmen ignorieren Startups
  • 22.8.2019
    VDMA: Maschinenexporte leiden unter den Handelskonflikten
  • 22.8.2019
    Aus "therapie on tour" wird in 2020 erstmals therapie DÜSSELDORF
  • 22.8.2019
    Künstliche Intelligenz für den Umweltschutz nutzen
  • 22.8.2019
    gamescom 2019: Tagestickets komplett ausverkauft
  • 21.8.2019
    PORTWELL präsentiert leistungsstarkes 19-Zoll-Ssystem für Videowall Anwendungen
  • 21.8.2019
    Kaeser auf der NordBau 2019
  • 21.8.2019
    Hamburg Boat Show legt ab in die bunte Welt des Wassersports
  • 21.8.2019
    Politische Ehrengäste eröffnen gamescom 2019
  • 21.8.2019
    BITKOM: Digitalisierung sorgt für mehr Transparenz bei Lebensmitteln
  • 20.8.2019
    gamescom award 2019: „And the winners are...!“
  • 20.8.2019
    Meusburger auf der K Messe mit Marktneuheit
  • 20.8.2019
    Bott auf der NUFAM 2019 in Karlsruhe
  • 20.8.2019
    SMC Deutschland und FANUC Akademie kooperieren
  • 19.8.2019
    Continental nimmt Agrargeschäft weiter in den Fokus
  • 19.8.2019
    Yaskawa auf der FachPack 2019 in Nürnberg
  • 19.8.2019
    REHACARE dokumentiert Innovationskraft der Reha- und Pflegebranche
  • 19.8.2019
    HOBART bringt ersten TWO-LEVEL-WASHER der Welt auf den Markt
  • 19.8.2019
    Deutsche Unternehmen können zu Verlierern im US-chinesischen Handelsstreit werden
  • 19.8.2019
    ROWA Lack baut Wasserlack-Portfolio weiter aus
  • 19.8.2019
    BITKOM: 3 von 10 Bundesbürgern sagen: E-Sport ist Sport
  • 16.8.2019
    KOMMUNALE feiert 20-jähriges Jubiläum mit Highlights und Bestmarken
  • 16.8.2019
    Red Dot Award zeichnet KOSTAL Solar App aus
  • 16.8.2019
    Habasit auf der FachPack 2019 in Nürnberg
  • 16.8.2019
    VCI: Chemie- und Pharmaforschung setzt Höhenflug fort
  • 16.8.2019
    N-ERGIE: EEG-Förderstopp für Solaranlagen aufheben
  • 16.8.2019
    BIOFACH SOUTH EAST ASIA 2019: Erfolgreiche zweite Auflage
  • 15.8.2019
    VDMA: Produktion von Solarmodulen in Europa lohnt sich wieder
  • 15.8.2019
    Kongressschwerpunkt BIOFACH 2020: „Bio wirkt!“
  • 15.8.2019
    BDEW: 20.650 öffentliche Ladepunkte in Deutschland
  • 15.8.2019
    50 Jahre Internet: Von 4 auf 4 Milliarden Nutzer
  • 14.8.2019
    VDMA: Der Soli muss vollständig weg!
  • 14.8.2019
    BDEW: Vorgeschlagene Abwrackprämie für Ölheizungen richtiger Ansatz
  • 14.8.2019
    Messehotel Erfurt nimmt Formen an
  • 14.8.2019
    BDEW: Kerstin Andreae ab 1.11.19 neue Hauptgeschäftsführerin
  • 13.8.2019
    Hamburg bleibt Hauptstadt der IT-Experten, Berlin holt auf
  • 13.8.2019
    VDW: Auftragseingang in der Werkzeugmaschinenindustrie stark abgekühlt
  • 13.8.2019
    VDIK: Deutscher Nutzfahrzeugmarkt steuert auf Rekordjahr zu
  • 12.8.2019
    Rostock Wind 2019: Bundespolitik muss Energiewende wieder auf Kurs bringen
  • 12.8.2019
    Q CELLS und WIRSOL bringen solare Pferdestärken auf Reitsportanlage
  • 12.8.2019
    Bitkom warnt vor Überregulierung beim Smart-Meter-Rollout
  • 12.8.2019
    Kassel Marketing: Mehr Teilnehmer – höhere Übernachtungszahlen
  • 12.8.2019
    Messe München Shanghai: Mit neuem Managementteam
  • 12.8.2019
    games: Umsatzanteil deutscher Spiele-Entwicklungen fällt weiter
  • 9.8.2019
    BDEW: Strom mussten im ersten Quartal 2019 abgeregelt werden
  • 9.8.2019
    BayWa AG steigert operatives Ergebnis deutlich
  • 9.8.2019
    MakerBot präsentiert den METHOD X und 3D-Druck mit echtem ABS
  • 9.8.2019
    Fraunhofer IGB: Katalysatoren fürs Klima
  • 9.8.2019
    Weidmüller auf der „Husum Wind 2019“
  • 9.8.2019
    BITKOM: Startup-Gründer haben einen guten Ruf
  • 8.8.2019
    Beiersdorf auf Kurs
  • 8.8.2019
    KUKA stabilisiert Ergebnis
  • 8.8.2019
    Bayer operativ auf Kurs
  • 8.8.2019
    AstroNova stellt auf der FachPack 2019 neue Produkte vor
  • 8.8.2019
    MICROMO ist jetzt FAULHABER MICROMO LLC
  • 7.8.2019
    BASF-Gruppe im 2. Quartal mit leichtem Umsatzrückgang
  • 7.8.2019
    Covestro steigert Investitionen in thermoplastische Verbundwerkstoffe
  • 7.8.2019
    Bayer und LANXESS verkaufen ihre Currenta-Anteile an Macquarie Infrastructure and Real Assets
  • 7.8.2019
    Games-Branche: Rückläufige Beschäftigungszahlen trotz starken Wachstums
  • 7.8.2019
    SCHMOLZ + BICKENBACH von schwachem Marktumfeld gebremst
  • 6.8.2019
    Bamberger Kunst- und Antiquitätenwochen 2019 gestartet
  • 6.8.2019
    Mario Maxeiner in den IHA-Beirat berufen
  • 6.8.2019
    BDEW-Präsidium nominiert Kerstin Andreae als neue Vorsitzende der BDEW-Hauptgeschäftsführung
  • 6.8.2019
    Perimeter Protection weiter auf Wachstumskurs
  • 5.8.2019
    VDIK: Deutscher Pkw-Markt legt im Juli weiter zu
  • 5.8.2019
    Litauen wird Partnerland der Smart Country Convention
  • 5.8.2019
    VDMA: Großanlagen federn Rückgang ab
  • 2.8.2019
    wdk: Stoffliche Verwertung von Altreifen steigt weiter
  • 2.8.2019
    Lufthansa Group baut gesellschaftliches Engagement deutlich aus
  • 2.8.2019
    Bosch Global Supplier Award für Rittal
  • 2.8.2019
    Weidmüller schreibt Erfolgsgeschichte in China fort
  • 2.8.2019
    Reise + Camping 2020: Reiselust auf Essener Urlaubsmesse ungebremst
  • 2.8.2019
    BITKOM: Startups in Deutschland: Die Skepsis nimmt zu
  • 1.8.2019
    Kaeser Kompressoren: Smarte und effiziente Druckluft-Lösungen für jeden Bedarf
  • 1.8.2019
    VDIK: Bundeskabinett beschließt Gesetz zur steuerlichen Förderung der Elektromobilität
  • 1.8.2019
    Bosch stellt Weichen für die Fabrik der Zukunft
  • 1.8.2019
    RINGSPANN: Mehr Spielraum beim Verzahnen
  • 1.8.2019
    COMPAMED Innovationsforum: Neues Konzept trägt Früchte
  • 31.7.2019
    BDEW: Kapferer begrüßt Jahressteuergesetz zur Elektromobilität
  • 31.7.2019
    FOOD & LIFE: Vorhang auf für die Genusshelden
  • 31.7.2019
    Bitkom-Branche zeigt stabiles Wachstum
  • 31.7.2019
    VDMA: Ausbildungslücke wird zur Wachstumsbremse
  • 30.7.2019
    BITKOM: Breite Mehrheit möchte überall elektronisch bezahlen
  • 30.7.2019
    SPS 2019: Erfolgreicher Automation Hackathon geht in die 2. Runde
  • 30.7.2019
    SCHWEISSEN & SCHNEIDEN 2021 verzeichnet zahlreiche Anmeldungen
  • 30.7.2019
    Bosch Packaging Technology und BillerudKorsnäs intensivieren Innovationspartnerschaft
  • 30.7.2019
    Bundesverkehrsminister stellt mit Industrie „8-Punkte-Plan“ vor
  • 30.7.2019
    Die Messe Essen ist Partner der Initiative Rhein Ruhr City
  • 29.7.2019
    Schuler stärkt internationale Standorte
  • 29.7.2019
    Hamburg wird zum Hotspot für Therapeuten
  • 29.7.2019
    Erfolgreiche Premiere für analytica Lab Africa
  • 29.7.2019
    VDMA: „Mittelständler dürfen nicht unter Generalverdacht gestellt werden“
  • 29.7.2019
    Einzigartige Themenvielfalt beim gamescom congress in Köln
  • 29.7.2019
    Brasilien bekommt mit der MEDICAL FAIR BRASIL eine starke Plattform
  • 26.7.2019
    Auszeichnung „Superbrand“ für Arburg Ungarn
  • 26.7.2019
    LACH DIAMANT auf der EMO in Hannover
  • 26.7.2019
    Projekt AddSteel: Neue Stahlwerkstoffe für den 3D-Druck
  • 26.7.2019
    EMO Hannover 2019 bietet Jungunternehmern Marktzugang
  • 25.7.2019
    Bosch: Zulassung für fahrerloses Parken ohne menschliche Überwachung
  • 25.7.2019
    VDMA: Klimaschutz braucht neue Technologien wie Power-to-X
  • 25.7.2019
    gamescom mit neuer Event-Fläche in Halle 11.2
  • 25.7.2019
    Tissue World zieht 2021 von Mailand nach Düsseldorf
  • 25.7.2019
    BMW Group Werk Spartanburg verdoppelt Kapazität der Batterieproduktion
  • 25.7.2019
    KIPP: Der Schlüssel zu mehr Sicherheit
  • 24.7.2019
    BITKOM: Digitalisierung macht Logistik schneller, sicherer und einfacher
  • 24.7.2019
    VDMA: „Gefahr eines harten Brexits steigt nochmals“
  • 24.7.2019
    spoga horse Herbst 2019 – ausgebuchte Hallen und gute Stimmung
  • 24.7.2019
    CARAVAN SALON 2019: Moderne Freizeitfahrzeuge sind variabel, vernetzt und komfortabel
  • 24.7.2019
    Covestro bestätigt Prognose für 2019 nach 1. Halbjahr
  • 23.7.2019
    Halle mehr für die DACH+HOLZ International 2020
  • 23.7.2019
    20.000 neue Arbeitsplätze im IT-Mittelstand
  • 23.7.2019
    Arburg erhält „Bosch Global Supplier Award 2019“
  • 23.7.2019
    VIEW PREMIUM SELECTION schließt mit hoher Besucherfrequenz
  • 23.7.2019
    Software AG und Microsoft geben Partnerschaft zum Thema "Cloud-Migrationen" bekannt
  • 22.7.2019
    VCI: CO2-Bepreisung darf nicht zum Jobkiller werden
  • 22.7.2019
    Decomecc setzt auf Laser Blanking Line von Schuler
  • 22.7.2019
    BWE: Deutschland muss bei Klimaschutz Spitzenposition einnehmen
  • 22.7.2019
    Arburg-Preise für herausragende TUM-Absolventen
  • 22.7.2019
    BayWa AG verpflichtet sich konzernweit zu 100% Öko-Strom ab 2020
  • 19.7.2019
    Oliver Zipse wird neuer Vorstandsvorsitzender der BMW AG
  • 19.7.2019
    WITTENSTEIN auf der EMO 2019
  • 19.7.2019
    EAST: Interessantes Konzept – Strom mit Keramik speichern
  • 19.7.2019
    VCI: In der Industrie hat CO2 längst einen Preis
  • 19.7.2019
    BITKOM: Fast jeder Zweite kauft bei Online-Apotheken ein
  • 19.7.2019
    BWE: Ausbau der Offshore-Windenergie im 1. Halbjahr 2019 planmäßig
  • 18.7.2019
    Messe Friedrichshafen beschließt Verschiebung der Outdoor-Neuveranstaltung
  • 18.7.2019
    Fraunhofer EMFT: Showroom-Eröffnung Leistungszentrum "Sichere intelligente Systeme"
  • 18.7.2019
    gamescom 2019 stellt die Community in den Mittelpunkt
  • 18.7.2019
    Arburg auf der K 2019: Zwei Sichten auf die eine Welt
  • 18.7.2019
    VDMA mahnt klimapolitische Entscheidungen an
  • 17.7.2019
    Traumtouren beim CARAVAN SALON DÜSSELDORF 2019
  • 17.7.2019
    VCI: Brüssel steht viel Arbeit bevor

Mobile Website

Unsere Website ist IPhone, IPad und Co. kompatibel.