Schneller, sicherer, smarter:

von "digital workflow" bis "manual manufacturing"


Ein Feuerwerk der Innovationen für Praxis und Labor: In der Zahnheilkunde sind die Chancen aktueller Technologien sehr konkret, sehr greifbar, wie die Internationale Dental-Schau 2017 (IDS) in Köln gezeigt hat. So erlebten die Besucher wesentliche Ergänzungen etablierter digitaler Workflows - von bildgebenden Verfahren bis zum 3D-Druck. Daneben warteten die ausstellenden Unternehmen ebenso mit Innovationen für traditionelle Arbeitsweisen in Labor und Praxis auf. Wie werden die Arbeitswelten in Praxis und Labor morgen aussehen und wie können Zahnarzt und Zahntechniker die heute bereits sichtbaren Chancen jetzt ergreifen?


Dies betrifft allen voran die digitalen Verfahren. In der Implantologie haben sie durch eine optimierte Planung bereits maßgeblich dazu beigetragen, das Heilungspotenzial des Körpers maximal auszuschöpfen.


Nun gilt die Implantologie seit langem als Paradedisziplin für den Einsatz digitaler Technologien. Wie weit diese in die Breite der Zahnheilkunde vorgedrungen sind, zeigt sich auf einem Gebiet, das so mancher zunächst für ein eher schwieriges Terrain gehalten hatte: die Kieferorthopädie. Mit virtuellen Modellen lassen sich hier nicht nur diagnostische Fragestellungen bearbeiten und ein virtuelles Setup erstellen, sondern auch zunehmend kieferorthopädische Apparaturen planen, wie zum Beispiel festsitzende Apparaturen. Selbst die größte kieferorthopädische Herausforderung für die digitale Technik rückt zunehmend in den Focus: herausnehmbare Geräte wie Dehnplatten, Aktivatoren etc.


Ein in der Kieferorthopädie wie in anderen Disziplinen bereits eingesetztes Fertigungsverfahren stellt der 3D-Druck dar - mit großem Zukunftspotential. Neben Bohrschablonen dürften verschiedene Schienen, zahntechnische Modelle, individuelle Abformlöffel und Kunststoff-Gießgerüste für den Metallguss die häufigsten Indikationen darstellen.


Generell spielt in allen Bereichen der Zahnheilkunde die Schnelligkeit eine immer größere Rolle. Patienten möchten zum Beispiel eine prothetische Behandlung möglichst in einer einzigen Sitzung oder zumindest am selben Tag abgeschlossen wissen. Digitale Technologien machen dies häufiger als bisher möglich.


Praxis und Labor fahren höheres Tempo Die Steigerung der Geschwindigkeit erfolgt über eine reine Chairside-Therapie oder über eine Beschleunigung der Arbeitsabläufe über die Gesamt-Prozesskette in Praxis und Labor hinweg, von A wie Abformung bis Z wie Zahnersatz. Auf jeder Stufe ergeben sich nun attraktive Optimierungschancen.


Das beginnt mit der digitalen Abformung. Eine ganze Reihe neuer Intraoralscanner bereicherten auf der IDS das bestehende Angebot. Manche lassen sich einfach von einem Behandlungszimmer ins nächste mitnehmen, fast so komfortabel und unauffällig wie ein Kugelschreiber in der Kitteltasche. Die Anbindung ans Tablet erleichtert darüber hinaus die Patientenkommunikation. Andere Intraoralscanner sind für hohen Patientenkomfort bewusst klein dimensioniert und schöpfen dennoch die Möglichkeiten einer Sprach- und Bewegungssteuerung aus.


Eine prothetische Restauration kann anschließend immer häufiger direkt in der Praxis erfolgen. Einen Meilenstein stellt dabei die Herstellung von Brücken aus dem Werkstoff Zirkonoxid dar, womit der Zahnarzt nun über Einzelzahnrestauration hinausgehen kann. Auch ist Zahnersatz, der in der Praxis im DLP-Verfahren ("Digital Light Projection") aus Kunststoff gedruckt wird, in greifbare Nähe gerückt.


Bei der klassischen Fertigung im zahntechnischen Labor kommt es zu einer enormen Beschleunigung der Prozesse. Gleichzeitig intensiviert sich die Kommunikation, rücken Zahnarzt und Zahntechniker enger zusammen. Die Technik im Labor hilft dabei, zum Beispiel ein neues Dentalmikroskop mit 3D-Modus. Es eignet sich über die Qualitätskontrolle hinaus zum direkten Austausch digitaler Bilder mit der Praxis (Screenshots, Videos, Split-screen-Funktion). Außerdem sorgt es für eine stets entspannte, ergonomische Körperhaltung.


Doch auch die Produktionsschritte selbst kommen auf immer mehr Tempo. Beispielsweise verspricht die Führung der Instrumente auf kurvenförmigen Bahnen bei der Bearbeitung von Glas- und Hybridkeramiken eine große Zeitersparnis im Vergleich zum herkömmlichem Fräsen oder Schleifen. Und eine mit Polymer infiltrierte Feinstruktur-Feldspatkeramik bietet jetzt einen inneren Farbverlauf mit sechs feinnuancierten Schichten - zeitsparend und komfortabel zur patientengerechten Ästhetik. Der generelle Trend weist dahin, häufiger monolithische Restaurationen zu fertigen.


Interessant erscheinen hier neue oberflächenveredelnde Werkstoffe. Eine transparente Variante sprüht der Zahntechniker dünn auf gesinterte Zirkonoxidrestaurationen auf; das Spray diffundiert während des Brennvorgangs in die Oberfläche und geht dort einen intensiven Haftverbund ein - ohne zusätzliche Politur homogen, porenfrei und glatt nach dem ersten Brand.


Neben Fräsen und Schleifen weiten sich die Möglichkeiten der Drucktechnik deutlich aus. Verschiedenste Schienen, Modelle, Bohrschablonen, indirekte Klebetrays, demnächst temporärer und definitiver Zahnersatz - fast alles lässt sich drucken.


Laborseitige Systeme bieten jetzt noch größere Bauplattformen und bei netzwerkfähigen Modellen eine komfortable Fernwartung. Indessen zieht das Tempo an - um einmal eine Größenordnung zu bekommen: Sieben Schienen in einer Stunde sind heute ohne weiteres machbar.


Innovative Software ermöglicht sogar eine kombinierte additiv/subtraktive Fertigung: Wo es auf höchste Präzision ankommt, fräst die Maschine automatisch nach und schafft insgesamt eine gleichmäßig hohe Oberflächengüte. Heute sichtbare Horizonte liegen womöglich in Multi-Material-Druckern. Da mischen sich zum Beispiel sechs Kunststoffe zu einem neuen Compound mit definierten Wunscheigenschaften - zum Beispiel mit bestimmten Färbungen oder inneren Farbverläufen für eine auf den Patienten abgestimmte Gestaltung.


Als Alternative zur Eigenfertigung steht dem Labor auch die Auslagerung an einen Zentral- bzw. industriellen Anbieter offen. Modelle können innerhalb kurzer Zeit geliefert werden, prompter Service unter Ausnutzung digitaler Technik.


"Forward-planning" in der Endodontie Neue digitale Technik auch in der Endodontie: Nachdem sich Planungs-Tools zunächst in der Implantologie, in jüngster Zeit auch in der Kieferorthopädie etabliert haben, lässt sich nun eine Wurzelkanalbehandlung im Voraus simulieren, ihre Komplexität genauer einschätzen und letztlich Schritt für Schritt planen. Die Basis bilden ein 3D-Röntgenbild und innovative Software. Diese ermöglicht es dem Zahnarzt, den Verlauf der Kanäle auf dem Monitor durch Punkt-Markierungen bis zur Wurzelspitze nachzuziehen. Anschließend sieht er auf (zum Kanalverlauf orthogonalen) Schnitten, an welchen Stellen zum Beispiel Kalzifikationen vorliegen. Auch kann er virtuell Feilen vortesten. Alle aus der Simulation gewonnenen Informationen wird er bei der Durchführung der Behandlung berücksichtigen oder, als Allgemeinzahnarzt, gegebenenfalls eine Überweisung zum Spezialisten vornehmen.


Teilwärmebehandelte Feilen helfen jetzt dabei, selbst stark gekrümmte Kanäle sicher und sauber aufzubereiten. Das steifere Material am Schaft erhöht die taktile Kontrolle bei der Navigation in die Wurzelkanäle, während das Instrument an seiner Spitze eine besonders hohe Flexibilität aufweist.


Wird vor der Restauration der Krone ein Wurzelstift eingebracht, so können Varianten aus glasfaserverstärktem Komposit eine Kanalerweiterung verzichtbar machen. Denn ein solcher Stift lässt sich im gesamten Wurzelkanal ausbreiten, passt sich der natürlichen Anatomie an und ermöglicht damit eine substanzschonende Behandlung.


Ein Gewinn in der Kombination: Mikroskopie & Diagnostik Weil es in der Endodontie stets auf besonders kleine Strukturen ankommt, bieten hier auch weiterentwickelte OP-Mikroskope interessante Möglichkeiten. Diese werden mit aktuellen Innovationen sogar verstärkt für andere zahnärztliche


Teildisziplinen interessant. So gibt es jetzt die Ergänzung eines Mikroskops mit einem integrierten Fluoreszenz-Modus, was eine intraoperative Karies-Kontrolle während des Substanzabtrags ermöglicht. Das neu gestaltete Interface erlaubt eine Einhand-Steuerung. Die Chancen solcher Systeme erstrecken sich von der Endodontie bis in die konservierende Zahnheilkunde, in die Parodontologie und die Implantologie.


Ebenso wachsen an anderer Stelle verschiedene Funktionalitäten zusammen. Kleine Lampen kombinieren eine Leuchte zur Aushärtung dentaler Materialien mit Fluoreszenz-Diagnostik. Sowohl bakterielle Aktivitäten wie kleinste Undichtigkeiten an Füllungsrändern werden sichtbar. Dies wird jedoch auch immer häufiger von vorneherein vermieden, unter anderem dank einem immer geringeren Polymerisationsschrumpf mit aktuellen Werten bis hinunter zu nur 0,85 %.


Ein spezielles Problem in der Füllungstherapie stellt sich stets am endständigen Zahn: Die Matrize kann nicht gekeilt werden, und nach ihrer Entfernung müssen disto-zervikale Kompositüberschüsse aufwendig weggeschliffen werden. Die Lösung besteht in einer komplett manuell in Deutschland gefertigten Matrize, die sich mit einer Handbewegung in vier Sekunden bequem setzen lässt und disto-zervikal automatisch anliegt.


Zielgröße = Primärstabilität Ist ein Zahn trotz der heutigen Möglichkeiten von Endodontie und konservierender Zahnheilkunde nicht mehr erhaltungswürdig, stellt immer häufiger eine implantologische Behandlung eine Option dar - die jetzt noch etwas interessanter wird: Neue Instrumente mit scharfen Arbeitsenden und dünnem Querschnitt ermöglichen eine gewebeschonende Extraktion und machen dadurch aufwendige Knochenaugmentationen häufiger verzichtbar.


Neue Implantatsysteme schicken sich an, durch umfangreiche Fortentwicklungen die Primärstabilität deutlich zu erhöhen. Bestimmte Motoren verfügen jetzt über eine nicht-invasive Stabilitätsmessung, so dass sich der optimale Belastungszeitpunkt eines Implantats sicherer bestimmen lässt.


Faserverstärkte Komposite sorgen als Suprastruktur-Material für eine "Stoßdämpferwirkung" - ein Plus für Langlebigkeit und Bissgefühl. Entsprechende CAD/CAM-Blöcke lassen sich chairside verarbeiten, und dies jetzt sogar ohne separaten Brennvorgang.


Bei der Verankerung implantatprothetischer Konstruktionen mit Locatoren (oft "Vollprothesen-Alternative") erlaubt eine hohe Schwenkkapazität nun Divergenzen von bis zu 40 Grad zwischen zwei Implantaten. Und dank einem speziellen Haltemechanismus lässt sich die Prothese unter Verwendung eines hydraulischen Ablöse-Systems beim Recall-Termin besonders einfach lösen.


Wird eine konventionelle schleimhautgetragene Ganzkieferprothese gewählt, so geben dem Zahntechniker jetzt Kaltpolymerisate mit vielen werkstofflichen Eigenschaften von Heißpolymerisaten ganz neue Möglichkeiten. Solche rosa Prothesenkunststoffe sind hochschlagfest, liegen gut am Gaumen des Patienten an und lassen sich dennoch im Labor komfortabel verarbeiten.


Schritt zur Praxis und zum Labor von morgen Neue superscharfe Scaler, neue superkleine Miniimplantate, neue Keramiken zur presstechnischen Verarbeitung, neue Einbettmassen - diese Reihe ließe sich ohne weiteres fortsetzen. Die Branche steht mit analogen wie digitalen Innovationen in weiten Bereichen an der Spitze. Dies nutzten Zahnärzte und Zahntechniker beim Messerundgang auf der IDS in Köln zur gedanklichen Gestaltung ihrer Praxis und ihres Labors von morgen, dank des umfassenden Angebots der Aussteller auf einer fundierten Grundlage.


Mehr zum Thema


Bildergalerie

Unsere Bildergalerie finden Sie hier: https://www.messekompakt.de/impressionen-von-der-ids-2017


Messepublikation

Unsere aktuelle Messepublikation "NEWS zur IDS 2017" (ePaper) finden Sie hier: https://www.messekompakt.de/news-zur-ids-2017


Bilder: R. Eberhard, messekompakt.de, EBERHARD print & medien agentur gmbh

Quelle: Koelnmesse

News

  • 21.3.2019
    LASER World 2019: Schwerpunkt Fertigung - Laser für die Industrie 4.0
  • 21.3.2019
    ART COLOGNE 2019 mit starkem Teilnehmerfeld
  • 21.3.2019
    Ettlinger auf der Plastics Recycling Show Europe 2019
  • 21.3.2019
    PrestaShop nimmt an der IW Expo 2019 in München teil
  • 21.3.2019
    10 Jahre VDE in Singapur
  • 21.3.2019
    EM-Power 2019: Strom, Wärme und Verkehr intelligent vernetzen
  • 21.3.2019
    INTERNORGA überzeugt auf ganzer Linie
  • 21.3.2019
    LOPEC 2019: Organische und gedruckte Elektronik blickt positiv ins Jahr 2019
  • 21.3.2019
    SPECTARIS: Freihandel und Digitalisierung brauchen politische Unterstützung
  • 21.3.2019
    Bosch-Software schützt Menschenleben
  • 20.3.2019
    Weltmarkt für Maschinen steuert 2018 sicher durch rauer werdende Gewässer
  • 20.3.2019
    NORD/LB und BayWa r.e. schließen Finanzierung für drei italienische Windparks ab
  • 20.3.2019
    VCI: Gemeinsam für eine starke Chemie- und Pharmaindustrie
  • 20.3.2019
    Dr. Bernhard Ohnesorge ist neuer Vorsitzender des SPECTARIS-Fachverbandes "Photonik"
  • 20.3.2019
    HOBART holt iF DESIGN AWARD 2019
  • 20.3.2019
    Dr. Klett ist Geschäftsführer bei Ziehl-Abegg Automotive
  • 20.3.2019
    Dr. Klett ist Geschäftsführer bei Ziehl-Abegg Automotive
  • 20.3.2019
    Vierfache Präsenz von BOY auf der Plastpol 2019
  • 19.3.2019
    POWTECH 2019: VDMA-Sonderschau - "Wir setzen dem Staub Grenzen"
  • 19.3.2019
    Lufthansa Aufsichtsrat bestellt Vorstandsmitglied Ulrik Svensson für weitere 3 Jahre
  • 19.3.2019
    Voith auf der IAMD 2019
  • 19.3.2019
    BITKOM: 50 deutsche Städte sind auf dem Weg zur Smart City
  • 19.3.2019
    Buehler auf der Control 2019
  • 19.3.2019
    BayWa r.e. startet Zusammenarbeit mit Projektentwickler in Thüringen
  • 19.3.2019
    SCHMOLZ + BICKENBACH erreicht Jahresziele trotz Abschwächung im 4. Quartal
  • 18.3.2019
    VCI: Rückschlag für das Chemiegeschäft
  • 18.3.2019
    inter airport Europe 2019: Nachfrage nach Standfläche hoch
  • 18.3.2019
    „Trendmap Handwerk“ wirft Blick in die Zukunft der Branche
  • 18.3.2019
    Lab.Vision 2019 bietet smarte Lösungen für neue Geschäftsmodelle
  • 18.3.2019
    Popp Fahrzeugbau setzt bei Digitalisierung auf WEDDERHOFF IT
  • 18.3.2019
    INVENTA und RendezVino 2019 überzeugen mit Themenmix
  • 18.3.2019
    BOY erstmals Aussteller auf der KUTENO 2019
  • 15.3.2019
    bauma 2019: Effizienzgewinne als Innovationstreiber
  • 15.3.2019
    igus startet motion plastics Tour 2019
  • 15.3.2019
    BMW Group erster Automobilhersteller der “Ship Recycling Transparency Initiative“
  • 15.3.2019
    VDMA: „Ein politisches Signal gegen den Freihandel“
  • 15.3.2019
    BITKOM: Intelligentes Stromnetz - Verbraucher sind noch zurückhaltend
  • 15.3.2019
    VCI: Aufschub muss zu einer Lösung führen
  • 15.3.2019
    Digital Growth Forum im April 2019 in Frankfurt
  • 14.3.2019
    BDI: Kaeser übernimmt Vorsitz des Asien-Pazifik-Ausschusses
  • 14.3.2019
    Deutsche Unternehmen planen für einen harten Brexit
  • 14.3.2019
    ifo-Präsident Fuest für Senkung der Unternehmenssteuern
  • 14.3.2019
    Eierproduktion im Jahr 2018 um 2,0 % gestiegen
  • 13.3.2019
    SCHMOLZ + BICKENBACH erreicht Jahresziele trotz Abschwächung im 4. Quartal
  • 13.3.2019
    Koelnmesse und game verlängern gamescom-Vertrag
  • 13.3.2019
    IDS 2019: KAESER - Druckluft im Dentallabor an CAD/CAM anpassen
  • 13.3.2019
    Smart2Go - Intelligente und flexible Energieversorgungsplattform für Wearable Electronics
  • 13.3.2019
    FAF enthüllt neue Erkenntnisse rund um den Putz
  • 13.3.2019
    Empack 2019: Zuverlässige Lösungen zur Kennzeichnung von Lebensmitteln
  • 13.3.2019
    SCHMOLZ + BICKENBACH AG meldet Veränderungen im Verwaltungsrat
  • 12.3.2019
    Fraunhofer-Broschüre zur Biologischen Transformation erschienen
  • 12.3.2019
    IDS 2019: DETAX präsentiert die neue Generation der 3D Hochleistungspolymere
  • 12.3.2019
    100 Jahre Kaeser Kompressoren - Tradition und Innovation
  • 12.3.2019
    Ein Jahr GroKo: SPECTARIS zieht Bilanz
  • 12.3.2019
    AUMA: Aussteller wollen mehr Geld für Messen ausgeben
  • 12.3.2019
    Werkstoffe auf der Internationalen Dental-Schau (IDS)
  • 12.3.2019
    Philips und EMS gehen eine zukunftsweisende Partnerschaft ein
  • 12.3.2019
    IWA OutdoorClassics 2019: Solide Basis in stürmischen Zeiten
  • 11.3.2019
    IDS schreibt weiter an ihrer Erfolgsgeschichte
  • 11.3.2019
    ITB Berlin 2019: Robust und widerstandsfähig
  • 11.3.2019
    ISH 2019 mit 2.532 Ausstellern auf Wachstumskurs
  • 11.3.2019
    VDMA: Maschinenbau Jan. 2019 - Wenig erfreulicher Jahresauftakt
  • 11.3.2019
    Mankiewicz setzt auf Lackhärter aus der ultra Linie von Covestro
  • 11.3.2019
    Alexander Bürkle veranstaltet zum dritten Mal „Planet Wissen“
  • 8.3.2019
    embedded world award 2019: AND THE WINNER IS ...
  • 8.3.2019
    embedded world endet 2019 mit erneuten Rekorden
  • 8.3.2019
    PCIM Europe Konferenz 2019: Fokus auf wichtige Entwicklungstrends
  • 8.3.2019
    BDEW begrüßt 18 neue Mitgliedsunternehmen
  • 8.3.2019
    Enforce Tac und U.T.SEC 2019: Nürnberger Messe-Duo erfolgreicher denn je
  • 7.3.2019
    IDS 2019: Fraunhofer ISC zeigt neue biokompatible Materialien
  • 7.3.2019
    Die FAF zeigt, wohin die Reise geht
  • 7.3.2019
    Schuler richtet sich auf neue Märkte und digitale Geschäftsmodelle aus
  • 7.3.2019
    bauma 2019: Baumaschinenbranche setzt auf digitale Lösungen
  • 7.3.2019
    Budget für digitale Weiterbildung wird nur selten bereitgestellt
  • 7.3.2019
    SCHWEISSEN & SCHNEIDEN verstärkt Auslandsengagement
  • 7.3.2019
    Intersolar Summit Spain 2019: Der spanische Solarmarkt gibt Anlass zu Optimismus
  • 6.3.2019
    COMPOSITES EUROPE mit neuem Konferenz-Konzept
  • 6.3.2019
    Covestro unterstützt Wechsel zu wässrigen Polyurethan-Holz- und Möbellacken
  • 6.3.2019
    OE-A zeigt die Zukunft auf der LOPEC 2019
  • 6.3.2019
    Continental bekommt grünes Licht zur Übernahme von Cooper Standard
  • 6.3.2019
    Hanwha Q CELLS GmbH reicht eine Patentverletzungsklage gegen JinkoSolar und REC Group ein
  • 6.3.2019
    creditshelf steigt bei den AltFi Awards aufs Siegertreppchen
  • 6.3.2019
    BayWa erreicht durch starken Schlussspurt höhere Jahresziele
  • 5.3.2019
    Kassel Convention Bureau: Neues Web-Angebot für die Stadt Kassel online
  • 5.3.2019
    BMW treibt Elektrifizierung konsequent voran
  • 5.3.2019
    VDIK: Pkw-Neuzulassungen legen im Februar zu
  • 5.3.2019
    ICE Europe 2019: NORIS PLASTIC zeigt maßgenaue Kunststoffwickelhülsen
  • 5.3.2019
    BMW auf dem 89. Internationalen Automobil-Salon Genf 2019
  • 4.3.2019
    Covestro erhöht Dividende nach starker Geschäftsentwicklung 2018
  • 4.3.2019
    Smart Systems Integration 2019: EPoSS ergänzt das vielseitige KongressprogrammVineeta
  • 4.3.2019
    CLOOS und SDFS schließen Partnerschaft
  • 4.3.2019
    Fusion von CFK Valley e.V. und Carbon Composites e.V. perfekt
  • 4.3.2019
    Alexander Bürkle übernimmt Mehrheit an CNC-Automation Würfel
  • 4.3.2019
    10.000 Produkte auf der "17. Baby- und Kinderbörse"
  • 1.3.2019
    Siemens plant Übernahme der KACO new energy GmbH
  • 1.3.2019
    BITKOM: Jeder Dritte interessiert sich für autonome Autos
  • 1.3.2019
    Kautschukindustrie 2018/2019 - Schwaches zweites Halbjahr verstärkt Umsatzrückgang
  • 1.3.2019
    BITKOM: 6 von 10 Bundesbürgern lehnen Chip-Implantate ab
  • 1.3.2019
    BMW Group und Daimler gehen langfristige und strategische Kooperation ein
  • 1.3.2019
    VESTALITE® ermöglicht Leichtbau für die Mobilität von Morgen
  • 1.3.2019
    VDMA: Positives Signal für die Einführung einer steuerlichen Forschungsförderung
  • 1.3.2019
    HOBART gewinnt Innovationspreis „Horecava 2019“
  • 28.2.2019
    Bosch erhöht Investitionen in Start-ups
  • 28.2.2019
    BOY zeigt Größe auf dem Technologietag Hein
  • 28.2.2019
    BSW-Solar: Breite Verbände-Allianz gegen Solardeckel
  • 28.2.2019
    BWE: Intensiv genutzte Forstwälder für Windenergie erschließen
  • 28.2.2019
    Q CELLS steigt mit Q.ENERGY in den Energieversorgungsmarkt ein
  • 28.2.2019
    VDMA: Digitalisierung muss im Ingenieurstudium Topthema werden
  • 28.2.2019
    TECMA 2019: Werkstoffoptimierte Werkzeuge für den mexikanischen Markt
  • 28.2.2019
    Status-APP von BOY macht Teileproduktion konnektiver
  • 27.2.2019
    Covestro erhöht Dividende nach starker Geschäftsentwicklung 2018
  • 27.2.2019
    BITKOM: Jeder Zweite würde per Iris-Scan Zahlungen bestätigen
  • 27.2.2019
    Arburg auf der Industry Fair 2019
  • 27.2.2019
    YASKAWA übernimmt Geschäftseinheit Factory Automation der ZF Italia s.r.l.
  • 27.2.2019
    Projektron Best Practice bei Fachtagung zu Fachkräftemangel im Mittelstand
  • 26.2.2019
    Flexible Bipolarplatten aus Polymeren ermöglichen kompakte Batterien
  • 26.2.2019
    LABVOLUTION: Auf dem Weg zum vernetzten Labor
  • 26.2.2019
    Trina Solar beliefert erstes Projekt mit bifazialen Modulen mit niedriger CO2-Bilanz in Frankreich
  • 25.2.2019
    Siemens bringt neuen Batteriespeicher für Eigenheime auf den Markt
  • 25.2.2019
    hub.berlin zeigt die Chancen digitaler Technologien
  • 25.2.2019
    DATA MODUL und next system unterzeichnen Kooperationsvertrag
  • 25.2.2019
    Schüco Internationl: Neuer Standort in Tokio eröffnet
  • 25.2.2019
    art KARLSRUHE: Hier wird aus Liebe zur Kunst gekauft
  • 25.2.2019
    Reise + Camping 2019 boomt
  • 25.2.2019
    25. Hamburger Motorrad Tage ein voller Erfolg
  • 22.2.2019
    Neuer Geschäftsführer Technik bei WEILER ist Dr.-Ing. Andreas Wende
  • 22.2.2019
    SMS Group GmbH hat seine Führungsmannschaft erweitert
  • 22.2.2019
    bott auf der bauma 2019
  • 22.2.2019
    Fahrrad Essen lockt Besucher nach NRW
  • 22.2.2019
    2018: Staat erzielt Rekordüberschuss von 58 Milliarden Euro
  • 22.2.2019
    Schnaithmann ist Mitglied bei Integrated Assembly Solutions des VDMA
  • 21.2.2019
    Coherent bringt ExactCut auf den Markt
  • 21.2.2019
    Klebstoffe im Härtetest: Kooperation von Team Sonnenwagen, Covestro und Sika
  • 21.2.2019
    Embedded Computing: FORTEC und congatec vereinbaren Kooperation
  • 21.2.2019
    BITKOM: Smartphone-Markt wächst um 3% auf 34 Mrd. Euro
  • 21.2.2019
    Ausstellungsfläche der KUTENO wird nochmals erweitert!
  • 21.2.2019
    Messe Friedrichshafen: Verstärkung für Hamburg Boat Show Crew
  • 20.2.2019
    FeuerTRUTZ 2019: Wo Brandschutz erlebbar wird
  • 20.2.2019
    Klebstoffe im Härtetest: Kooperation von Team Sonnenwagen, Covestro und Sika
  • 20.2.2019
    Reed Exhibitions schließt Kauf von Mack Brooks Exhibitions ab
  • 20.2.2019
    WENZEL Group schließt Jubiläumsjahr mit Rekord-Output ab
  • 20.2.2019
    Gira und Schüco kooperieren
  • 20.2.2019
    bauma 2019: Nachhaltigkeit zählt zu den Kernthemen
  • 20.2.2019
    VDMA: Der Euro muss endlich reformiert werden, bevor es zu spät ist
  • 20.2.2019
    SENSOR+TEST 2019: Sonderforum für Sensorik und Messtechnik
  • 19.2.2019
    Bosch bringt Multikamerasystem aus dem Pkw-Bereich in den Logistik-Markt
  • 19.2.2019
    LogiMAT 2019: Agiler Sportwagen für die Rampe
  • 19.2.2019
    Arburg auf der Plástico Brasil 2019
  • 19.2.2019
    VDMA: Maschinenbau kann sich auf seine Exportstärke verlassen
  • 19.2.2019
    VCI: Nachhaltigkeitsinitiative Chemie³ gibt Startschuss für Fortschrittsmessung
  • 19.2.2019
    IPM 2019 mit über 1.546 Ausstellern und 53.000 Besuchern
  • 19.2.2019
    art KARLSRUHE als Treffpunkt der Branche
  • 18.2.2019
    RKW gibt Investition von mehreren Millionen Dollar in Nordamerika bekannt
  • 18.2.2019
    BayWa r.e. steigt in den italienischen Energiehandelsmarkt ein
  • 18.2.2019
    WP BAKERYGROUP: 140 Jahre innovative Bäckereitechnik von WP für das Handwerk
  • 18.2.2019
    BSW-Solar: Kohleausstieg erfordert Solar-Turbo
  • 18.2.2019
    IMA 2019 schließt die Motorradmessenlücke in Mitteldeutschland
  • 18.2.2019
    akvola Technologies verdoppelt den Umsatz in 2018
  • 18.2.2019
    INTERNORGA Next Chef Award: 18 junge Talente kochen live
  • 15.2.2019
    Zwei mal BOY auf der Industry Fair in Slowenien
  • 15.2.2019
    BITKOM: 6 von 10 Internetnutzern haben Angst vor Cyberkriegen
  • 15.2.2019
    VCI: Wichtige Verbindung nach Asien stärken
  • 15.2.2019
    Holtmann ist Gründungsmitglied der „Allianz für Entwicklung und Klima“
  • 15.2.2019
    Hannover Messe: Siemens präsentiert neue Art der Datenübertragung für Schienenverteiler
  • 15.2.2019
    VDMA: KI wird nur durch unternehmerische Freiräume ein Erfolg
  • 15.2.2019
    BayWa r.e. verstärkt Aktivitäten im iberischen Markt
  • 14.2.2019
    VDE | ETG gründet Task Force Intelligente Ladeinfrastruktur
  • 14.2.2019
    ALUMINIUM INDIA 2019: Kooperation mit INCAL Konferenz startet erfolgreich
  • 14.2.2019
    Auszeichnung „KüchenInnovation des Jahres 2019“ und „Golden Award“ für HOBART
  • 14.2.2019
    VIVANESS 2019: Naturkosmetik-Branche aus der ganzen Welt in Nürnberg
  • 14.2.2019
    BIOFACH geht zum 30. Geburtstag mit 2.989 Ausstellern an den Start
  • 14.2.2019
    Intern. Handwerksmesse 2019: Bauprojekte als Inspiration für Bauherren
  • 13.2.2019
    Messehalle A1 bekommt einen neuen Namen: "Zeppelin Cat"
  • 13.2.2019
    BSW-Solar: Solare Heim- und Gewerbespeicher vermeiden Netzausbau für E-Autos
  • 13.2.2019
    EM-Power 2019: Smart Metering fördert Energy Controlling
  • 13.2.2019
    VDMA und IG Metall: Gemeinsam für einen innovativen Maschinenbau
  • 13.2.2019
    PCIM Europe2019: Countdown läuft in Nürnberg
  • 13.2.2019
    Fraunhofer FEP auf der ICE europe 2019 in München
  • 13.2.2019
    BMW Group steigert weltweiten Absatz im Januar
  • 12.2.2019
    INTERNORGA 2019 mit großer Ausstellervielfalt für nachhaltigen Außer-Haus-Markt
  • 12.2.2019
    Getronics sichert sich wichtigen globalen Vertrag mit Intersnack
  • 12.2.2019
    Smart Systems Integration 2019 in Barcelona
  • 12.2.2019
    Weidmüller gewinnt German Design Award 2019
  • 12.2.2019
    65% Erneuerbare bis 2030: Stromerzeugung aus Biomasse jetzt stabilisieren
  • 12.2.2019
    BOY mit Punktlandung auf der Interplastica in Moskau
  • 11.2.2019
    Im Zukunftslabor auf der IDS 2019
  • 11.2.2019
    Fraunhofer FEP: Blaue OLED auf Silizium-Sensor detektiert Phosphoreszenz
  • 11.2.2019
    Genießer-Wasser für Hamburgs erstes Coffee Festival
  • 11.2.2019
    E-world 2019 festigt Position als Leitmesse der Energiewirtschaft
  • 11.2.2019
    Chinaplas 2019: Mit Arburg in die digitale Zukunft der Kunststoffverarbeitung
  • 11.2.2019
    VDMA: Produktion im Maschinenbau zum Jahresende spürbar abgebremst
  • 11.2.2019
    BayWa r.e. und Kiwigrid beschließen strategische Partnerschaft
  • 8.2.2019
    EFR stockte Gesellschafteranteil an HKW Elektronik auf 100 Prozent auf
  • 8.2.2019
    ADS-TEC ist Preisträger des iF DESIGN AWARD 2019
  • 8.2.2019
    IDS 2019: NWD präsentiert digitale Angebote live auf der Messe
  • 8.2.2019
    EAM 2019 baut Anwendungsbereiche weiter aus
  • 7.2.2019
    Bott Gruppe wächst zweistellig
  • 7.2.2019
    VDMA: Maschinenbau erzielt schwaches Ergebnis im Dez. 2018
  • 7.2.2019
    Vector übernimmt Münchener TESIS GmbH
  • 7.2.2019
    CmStick/B von Wibu-Systems wird mit dem iF DESIGN AWARD 2019 ausgezeichnet
  • 7.2.2019
    Fraunhofer FEP auf dem Mobile World Congress (MWC) in Barcelona
  • 7.2.2019
    Messe Karlsruhe und fairXperts verlängern Mehrjahresvertrag für DeburringEXPO
  • 7.2.2019
    BayWa r.e. erfolgreich im Projektgeschäft 2018
  • 7.2.2019
    ees Europe 2019: PV-Anlagen kombiniert mit Energiespeichern
  • 6.2.2019
    FeuerTrutz 2019: Wo Brandschutz erlebbar wird
  • 6.2.2019
    Dr. Attila Bilgic wurde zum neuen Vorsitzenden des VDI / VDE-GMA-Vorstands gewählt.
  • 6.2.2019
    BDEW: Energiewirtschaft kann wieder zur Wachstumsbranche werden
  • 6.2.2019
    Hufschmied Zerspanungssysteme auf der JEC World 2019
  • 6.2.2019
    ZEISS entwickelt erstes multifunktionales smartes Glas
  • 5.2.2019
    Hotelverband schreibt zum 4. Mal Branchenaward für Start-up-Unternehmen aus
  • 5.2.2019
    Farbe, Ausbau & Fassade 2019: Bestens gerüstet für die Zukunft
  • 5.2.2019
    VDMA: „Freihandelsabkommen mit Japan setzt Zeichen gegen Protektionismus“
  • 5.2.2019
    VDIK: Leichter Rückgang der Pkw-Neuzulassungen im Januar
  • 5.2.2019
    Japanische Kyocera übernimmt H.C. Starck Ceramics
  • 5.2.2019
    spoga horse 2019: Neue Tagefolge sorgt für positive Stimmung
  • 5.2.2019
    E-world: Lösungen für die digitale Zukunft der Energieversorgung
  • 4.2.2019
    BayWa und RWA demonstrieren breites Spektrum an europäischen AgTech Innovationen
  • 4.2.2019
    Ziehl-Abegg ist „Deutsche Traditionsmarke“
  • 4.2.2019
    Advantech ernennt Dirk Finstel zum Associate Vice President Embedded IoT Europe
  • 4.2.2019
    Art Düsseldorf 2019: Sandra Christmann neue Verantwortliche für Strategic Alliances
  • 4.2.2019
    2. My Cake lockt Schleckermäuler an den Bodensee
  • 4.2.2019
    Reise + Camping geht auf Kreuzfahrt
  • 4.2.2019
    NORTEC: Mit großen Schritten Richtung Mittelstand 4.0
  • 4.2.2019
    SPORT 2000 weiter auf starkem Wachstumskurs
  • 1.2.2019
    EAST.19: Neuer Kongress für innovative Speicherkonzepte
  • 1.2.2019
    VCI: Brexit - Übergangslösungen für die Chemie fehlen
  • 1.2.2019
    Q CELLS erhält zum 6. Mal in Folge das Siegel "Top Brand PV" von EuPD Research
  • 1.2.2019
    ZELLCHEMING-Expo: Valmet GmbH wird Mitglied im Ausstellerbeirat
  • 1.2.2019
    MEDIZIN 2019: medatixx zieht positive Bilanz
  • 1.2.2019
    spoga horse Frühjahr 2019: Inspiriert von aktueller Mode
  • 1.2.2019
    INTERNORGA 2019 liefert Überblick über digitale Software-Lösungen
  • 31.1.2019
    Countdown für Messedoppel Intec und Z 2019 in Leipzig läuft
  • 31.1.2019
    SMART Automation Austria 2019 in Linz noch „smarter“
  • 31.1.2019
    SPECTARIS: Freihandelsabkommen zwischen der EU und Japan ist große Chance
  • 31.1.2019
    BITKOM: Wachsendes Vertrauen in den Autopiloten
  • 31.1.2019
    BSW-Solar: Photovoltaikmarkt in Deutschland wächst 2018 um 68%
  • 31.1.2019
    Software AG steigert Produktumsatz und Gewinn im Geschäftsjahr 2018
  • 31.1.2019
    BayWa r.e. verkauft zwei Windparks in Deutschland an Commerz Real
  • 30.1.2019
    Arburg auf der MECSPE 2019 in Parma (Italien)
  • 30.1.2019
    Morgen startet die "1. Kärntner Lehrlingsmesse"

Mobile Website

Unsere Website ist IPhone, IPad und Co. kompatibel.