Rekord-BAU:

Über 250.000 Besucher!


Die BAU, Weltleitmesse für Architektur, Materialien und Systeme, hat in ihrer 50jährigen Geschichte erstmals die Schallmauer von 250.000 Besuchern durchbrochen. Zu der schon seit langer Zeit völlig ausgebuchten Fachmesse kamen an sechs Messetagen 251.200 Besucher, das sind über 16.000 mehr als 2013. Es kamen zwar auch mehr Besucher aus Deutschland, der deutliche Zuwachs ist aber den internationalen Gästen zu verdanken. Rund 72.000 Besucher kamen aus dem Ausland, das entspricht einem Plus von 20 Prozent. Auch als "Architektenmesse" wurde die BAU ihrem Ruf wieder absolut gerecht. Etwa 65.000 Besucher kamen aus Architektur- und Planungsbüros, auch das bedeutet gegenüber 2013 noch einmal ein Plus.


Für Messe-Geschäftsführer Dr. Reinhard Pfeiffer hat die BAU die Erwartungen der Aussteller und Besucher deutlich übertroffen: "Die BAU hat sich mit den neuen Rekordzahlen jetzt auch eindeutig als Leitmesse außerhalb der EU herauskristallisiert. Das zeigt sich an dem starken Besucherzuwachs aus Ländern wie der Türkei, China oder Saudi-Arabien." Auch aus Sicht von Dieter Schäfer, Vorsitzender des Ausstellerbeirats der BAU und Vorstandsvorsitzender der Deutschen Steinzeug Cremer & Breuer AG, hat die BAU "eindrucksvoll bewiesen, dass sie den Titel Weltleitmesse zurecht trägt. Qualität und Internationalität der Besucher haben weiter zugenommen."


China (2.083 Besucher / 2013: 1.091 Besucher) und Südkorea (912 / 2013: 525) gehörten zu den Ländern mit den stärksten Anstiegen. China hat sich damit fest in den Top-Ten-Besucherländern der BAU etabliert, ebenso wie Russland (2.474 / 2013: 2.920). Auch aus Nahost, insbesondere aus Saudi-Arabien (477 / 2013: 280) und den Vereinigten Arabischen Emiraten (423 / 2013: 200) kamen erheblich mehr Besucher als 2013. Nicht zu vergessen: Die Türkei. Mit 3.694 Besuchern (2013: 2.402) liegt sie hinter Italien auf Platz vier der Besucher stärksten Länder.



Traditionell starke EU-Länder wie Österreich (11.923), Belgien (1.330), die Niederlande (1.450), Slowenien (2.362), Polen (2.578), die Tschechische Republik (2.381) und Großbritannien (1.536) legten ebenfalls noch einmal deutlich zu.


Die BAU ist unverzichtbar, alle wollen dabei sein. Diesen Eindruck gewann jeder, der sich seinen Weg durch die 17 Messehallen bahnte. Allgemeiner Tenor der Aussteller: Die Hallen waren vom ersten Tag an voll. Die BAU zeigte nachdrücklich, wofür sie bekannt ist und worauf sich ihr Ruf gründet: Randvolle Messehallen, spektakuläre Standbauten, professionelle Gespräche an den Messeständen und vor allem: Besucher aus der ganzen Welt. Eine Herausforderung auch für die 2015 Aussteller aus 42 Ländern. Sie waren gut gerüstet und scheuten wieder keinen Aufwand, um sich an den sechs Messetagen vor dem Fachpublikum in Szene zu setzen. An vielen Ständen wurde das Standpersonal am frühen Morgen auf den zu erwartenden Kundenansturm eingeschworen. Auch wenn die BAU 2015 von ihren Ausstellern vollen Einsatz forderte: Angesichts immer neuer Rekordzahlen bei den Kontaktdaten war die Laune an den Messeständen blendend.


Die Aussteller, obgleich verwöhnt von vergangenen Veranstaltungen, zeigten sich beeindruckt von dem anhaltenden Besucherstrom. Viele berichteten von zweistelligen Zuwächsen bei den Kontakten. "Jeder Tag war ein Best-Of, besser als bei allen bisherigen Veranstaltungen", erklärte Martin Möllmann, Direktor bei Dyckerhoff. Ähnlich äußerte sich Michael Wiessner, Vorstand Vertrieb und Marketing von Saint-Gobain Isover: "Positiv überrascht sind wir von der hohen Besucherfrequenz vom ersten Messetag an. Wir hoffen, möglichst viel von der Euphorie, die wir auf der diesjährigen BAU gespürt haben, ins Tagesgeschäft mitnehmen zu können." Auch Bernard Gualdi, Leiter Unternehmenskommunikation bei Braas, berichtete von einem "großen Besucherandrang gleich am ersten Tag."


Die noch einmal gestiegene Internationalität der BAU spiegelt sich nicht nur in Zahlen, sondern auch im Feedback vieler Aussteller wider. Dorma-Chef Thomas Wagner: "Die Resonanz war in jeder Hinsicht überwältigend. Knapp 50 Prozent unserer Gäste am Stand kamen aus dem Ausland. Bereits nach dem vierten Messetag konnten wir knapp zehn Prozent mehr Messekontakte verbuchen als 2013. Für uns war die BAU ein absoluter Erfolg." Für Thomas Lauritzen von Schüco ist die BAU "für die Baubranche mittlerweile das, was die IAA für die Automobilindustrie ist. Die internationale Ausrichtung der BAU ist einzigartig." Schwer beeindruckt zeigten sich auch viele internationale Aussteller, vor allem die Unternehmen aus China. "Positiv überrascht waren wir von der Gesprächsqualität und dass es direkt zu Vertragsabschlüssen kam", berichtete beispielsweise Scott Lee, Marketing Direktor Guangdong Fenglu Aluminium: "Wir werden definitiv 2017 wieder teilnehmen und auch in China für die BAU werben."


Dass die BAU international noch einmal dazu gewonnen hat, geht auch aus der vom Meinungsforschungsinstitut TNS Infratest durchgeführten Ausstellerbefragung hervor. 90 Prozent der Aussteller, sieben Prozent mehr als vor zwei Jahren, bewerteten die Internationalität der Besucher mit "ausgezeichnet bis gut". Auch die Besucherfrequenz wurde von den Ausstellern noch besser gesehen als 2013. Bei der Gesamtbewertung der BAU gibt es kaum noch Luft nach oben. Sie wird von fast allen Ausstellern (97 Prozent) mit "ausgezeichnet bis gut" beurteilt. Interessant: Die neuen Öffnungszeiten wurden sehr positiv bewertet. 85 Prozent sind damit zufrieden. Vor zwei Jahren, als die BAU noch eine halbe Stunde später, nämlich um 18:30 Uhr schloss, lag dieser Wert noch bei 52 Prozent. Keine Änderungen gab es bei der Einschätzung der aktuellen wirtschaftlichen Situation. 81 Prozent der Aussteller, exakt so viele wie vor zwei Jahren, sehen sie positiv.


Die Befragung der Besucher blieb stabil auf sehr hohem Niveau. Auch hier gilt: Steigerungen sind kaum möglich. 98 Prozent der Besucher bewerteten die BAU mit "ausgezeichnet bis gut", 97 Prozent wollen in zwei Jahren wieder kommen. Bestnoten vergaben die Besucher insbesondere für die Breite und Vollständigkeit des Angebots sowie für die Präsenz der Marktführer. Hier ist die Zufriedenheit, wie bei fast allen Kategorien, nahe 100 Prozent. Das wichtigste Ziel, die Information über Neuheiten, haben 93 Prozent der Besucher erreicht, beim zweitwichtigsten, der Weiterbildung und Fachwissenserweiterung, hatten 94 Prozent Erfolg. Fast alle Besucher, genau 96 Prozent, sind Fachbesucher. Knapp zwei Drittel haben eigenen Angaben zufolge eine leitende Position inne.


Ein Grund für die Faszination BAU war auch diesmal wieder das Aufgebot an Stararchitekten, beispielsweise am Mittwoch im Forum C2: Nacheinander sprachen dort Wolf D. Prix (COOP Himmelbau, Wien), Kenneth A. Lewis (Skidmore, Owings and Merill LLP, New York) Christoph Ingenhoven (ingenhoven architects, Düsseldorf) und Alfredo Brillembourg (Urban-Think-Tank, Zürich). Top-Referenten, gratis, authentisch, hautnah zum Anfassen mitten im Messetrubel - das gibt es so eben nur auf der BAU. Selbst die ganz Großen der Architektenzunft wollen die "Architektenmesse" BAU nicht mehr missen. Wie sehr die BAU als Messe für Architekten und Ingenieure wahrgenommen wird, zeigt auch der Ingenieuretag, der erstmals über 1.000 Anmeldungen registrierte. "Die BAU hat zwar traditionell mehr die Architekten im Blick, aber hier treten auch viele Bauingenieure auf", erklärte Heinrich Schroeter, Präsident der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau.


Setzt die BAU schon bei den namhaften Ausstellern und deren Standpräsentationen Maßstäbe, so gilt das erst recht für das Rahmenprogramm. Die drei Messeforen erwiesen sich erneut als absoluter Publikumsrenner. Mitten in den Hallen (C2, C4 und B0) platziert, konnte man dort quasi im Vorbeigehen - und kostenlos! - die großen Themen der Branche "mitnehmen", erläutert von unabhängigen Fachleuten aus Architektur, Forschung und Industrie. "Stadtleben 2030", "Building Information Modeling" (BIM) und "Hochhäuser" hießen u.a. die Thementage im Forum C2. Das Forum A4 präsentierte sich bunt und vielfältig. Der Themenreigen reichte von Holzbau und flexiblen Materialien bis hin zur Zukunft im Bestand und Strategien zum Klimawandel. Im Forum B0 lag der Schwerpunkt auf praktischen Lösungen zur Sanierung und Modernisierung von Gebäuden, außerdem fand dort der Tag der Immobilienwirtschaft und der Hochschultag statt.


Begleitend zu den Präsentationen der Aussteller wurden die Leitthemen der BAU 2015 (Intelligent Urbanization - Energie- und Ressourceneffizienz - Mensch und Gebäude) in mehreren Sonderschauen thematisiert und veranschaulicht - aus verschiedenen Blickwinkeln und unter unterschiedlichen Aspekten. Die BAU arbeitete dabei mit renommierten Partnern zusammen: Mit der Fraunhofer-Allianz Bau, der DGNB Deutsche Gesellschaft für nachhaltiges Bauen, dem ift Rosenheim sowie der GGT Deutsche Gesellschaft für Gerontotechnik ®.


Das eine große Thema gab es diesmal auf der BAU nicht. Im Vordergrund standen Produkt- und Systemlösungen zur Steigerung der Energie- und Ressourceneffizienz, Umwelt und Ressourcen schonende Materialien und Technologien sowie im Bereich BAU IT das Top-Thema "Building Information Modeling" (BIM). Abseits technologisch-funktionaler Themen ging es vor allem darum, wie man das Wohnen, Leben und Arbeiten in der Stadt der Zukunft gestaltet. Auch Wohnkomfort war ein Thema.


Eröffnet wurde die BAU 2015 von Dr. Barbara Hendricks, Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit. Als Umwelt- und Bauministerin betrachte sie es als ihre Aufgabe, dafür zu sorgen, "dass die Wohnkosten bezahlbar bleiben und gleichzeitig der erforderliche Beitrag zum Klimaschutz geleistet wird", erklärte die Ministerin, die sich viel Zeit für einen Messerundgang nahm und anschließend die BMUB-Konferenz unter dem Titel "Sparst Du noch oder baust Du schon" eröffnete. Nie zuvor war die politische Prominenz so stark auf der BAU vertreten. Neben der Bauministerin besuchten die BAU: Alexander Dobrindt, Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur, Helmut Brunner, bayerischer Staatsminister für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, Florian Pronold, Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit, Uwe Beckmeyer, Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, Gunther Adler, Staatssekretär im Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit sowie Rainer Bomba, Staatssekretär im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur.


Ein Glanzlicht im Rahmen der BAU war erneut die Lange Nacht der Architektur. Gut 30.000 Besucher wollten am Freitagabend 50 Gebäude, architektonische Highlights der Stadt München, im nächtlichen Lichterglanz erleben (vgl. dazu BAU-PI Nr. 23)


Erneut wurden im Rahmen der BAU zahlreiche Preise verliehen, darunter der 1:1 Preis "Das erste Haus" in Kooperation mit der "Bauwelt", der WAN Product of the Year Award, der AIT-Innovationspreis, der BAKA-Preis für Produktinnovationen, der Preis "Auf IT gebaut - Bauberufe mit Zukunft", der Baustoffmarkt-Oskar sowie der Bayerische Ingenieurpreis. Höhepunkt war sicher die Bekanntgabe der Gewinner der Archi-World-Academy, einem Wettbewerb, den die BAU gemeinsam mit dem Architekturportal Archi-World ausgeschrieben hatte. Die zwölf Gewinner, die aus über 1.400 Bewerbern aus aller Welt ausgewählt wurden, dürfen sich über halbjährige Praktika bei internationalen Top-Architekten freuen und zeigten sich begeistert Seite an Seite mit ihren künftigen Arbeitgebern.


Die nächste BAU findet vom 16. bis 21. Januar 2017 auf dem Gelände der Messe München statt.


Bilder: R. Eberhard, messekompakt.de, EBERHARD print & medien agentur gmbh

Quelle: Messe München



News

  • 19.12.2018
    ISM 2019: Mehr Fläche, mehr Themen, mehr Inspiration
  • 19.12.2018
    CeraCharge™ und PowerHap™ sind Produkte des Jahres
  • 19.12.2018
    JAGEN UND FISCHEN 2019: Hochwertiges Ausstellerspektrum – aus der Praxis für die Praxis
  • 19.12.2018
    BITKOM: Mehrheit sieht Zuwanderung positiv
  • 19.12.2018
    BIOFACH INDIA 2018: Erfolgreiches zehntes Jubiläum
  • 19.12.2018
    Hygienic Design Expo 2019: ADS-TEC präsentiert die MMT8000 Serie
  • 18.12.2018
    Fraunhofer ILT: Neue Laserstrahlen für die Glasbearbeitung – geformt nach Kundenwunsch
  • 18.12.2018
    VDMA: „Schärfere Regeln für Auslandsinvestitionen sind der falsche Weg“
  • 18.12.2018
    HOTREC startet neue Plattform für Start-ups im Tourismus
  • 18.12.2018
    Zentrales Datenmanagement mit CLOOS C-Gate
  • 18.12.2018
    Auslandsmesseprogramm 2019 für Ernährung und Landwirtschaft festgelegt
  • 17.12.2018
    IPM 2019: Junge, urbane Zielgruppen stehen im Fokus der Obst-, Gemüse- und Kräutertage
  • 17.12.2018
    VDMA: "Ergebnis der UN-Klimakonferenz ist zu zögerlich"
  • 17.12.2018
    BITKOM: Tablet-Computer ist das beliebteste smarte Geschenk
  • 17.12.2018
    “Safe for the Future” mit hochkarätigen Referenten
  • 17.12.2018
    VCI: Ein erster Schritt zu einem echten globalen Klimaschutz
  • 14.12.2018
    Arburg auf der Plastec West 2019
  • 14.12.2018
    VDMA: Kleinstaaterei darf digitale Bildung nicht gefährden
  • 14.12.2018
    ZELLCHEMING-Expo präsentiert erstmalig eine „Straße der Instandhaltung“
  • 14.12.2018
    All for One Steeb AG: Umsatz liegt bei 332,4 Mio. EUR (+11%)
  • 14.12.2018
    IPM Essen 2019: Belgien ist das neue Partnerland
  • 14.12.2018
    2. WindEnergy trend:index veröffentlicht
  • 13.12.2018
    BIO Deutschland: Der Begriff Biotechnologie wurde vor 100 Jahren geprägt
  • 13.12.2018
    MakerBot führt den ersten Performance 3D-Drucker „Method“ ein
  • 12.12.2018
    IPB China mit großem Erfolg zu Ende gegangen
  • 12.12.2018
    CES 2019: Bosch zeigt die Mobilität der Zukunft schon heute
  • 12.12.2018
    VDMA: Klimaziele und Energiewende sind nur mit Power-to-X erreichbar
  • 12.12.2018
    Woodworking Events der NürnbergMesse: gemeinsam neue Märkte erschließen
  • 12.12.2018
    BayWa r.e. verkauft französischen Solarpark an Sonnedix und Allianz Global Investors
  • 11.12.2018
    Stratasys startet sein Academy-Programm in der DACH-Region
  • 11.12.2018
    All for One Steeb AG übernimmt SAP SuccessFactors Spezialist TalentChamp
  • 11.12.2018
    interpack alliance erschließt MEA-Region mit neuer Messe
  • 11.12.2018
    Digitalisierung der Pflege: Mehr politisches Engagement erwünscht
  • 11.12.2018
    Continental startet 2020 Produktion in Indien
  • 10.12.2018
    Bitkom fordert Nachbesserung bei E-Evidence-Verordnung
  • 10.12.2018
    EUROSOLAR und die Stadtwerke Marburg kooperieren zur 13. EUROSOLAR-Konferenz
  • 10.12.2018
    VDMA: "Keine Ausrede mehr für politische Gestaltungsverweigerung"
  • 10.12.2018
    F.R.A.N.Z.-Projekt mit Deutschem Nachhaltigkeitspreis Forschung ausgezeichnet
  • 10.12.2018
    Essen Motor Show feiert souveränen Start-Ziel-Sieg
  • 7.12.2018
    VDMA: Künstliche Intelligenz bringt die Unternehmen voran
  • 7.12.2018
    BayWa bietet Flottenanalyse für Fuhrparkbetreiber an
  • 7.12.2018
    VDIK: Deutscher Pkw-Markt 2018 erreicht annähernd Vorjahresniveau
  • 7.12.2018
    BITKOM: Was die Bundesländer alles für Startups tun
  • 7.12.2018
    Leuze electronic gewinnt den GIT SICHERHEIT AWARD 2019
  • 6.12.2018
    BITKOM: Die Computermaus wird 50
  • 6.12.2018
    Smart Farming Challenge: Italienische Forscher gewinnen BayWa Wettbewerb
  • 6.12.2018
    VDIK: Nutzfahrzeug-Markt 2018 wächst um 4,8%
  • 6.12.2018
    Covestro schließt 1,5 Mrd. Euro Aktienrückkauf ab
  • 6.12.2018
    BITKOM: Versicherung der Zukunft muss einfach sein – und digital
  • 6.12.2018
    Weltweite Untersuchung: Junge Deutsche gründen selten ein Unternehmen
  • 6.12.2018
    BayWa r.e. und LONGi Solar Technology unterzeichnen wegweisenden globalen Rahmenvertrag
  • 5.12.2018
    BITKOM sieht Aufbruchssignal für Künstliche Intelligenz
  • 5.12.2018
    Inspiration für neue Geschäftsfelder auf der viscom 2019
  • 5.12.2018
    VDMA: Starkes Wachstum trotz Verunsicherungen
  • 5.12.2018
    DIHK: Chinas neue Rolle in der Welt – die Chancen nutzen
  • 5.12.2018
    Lufthansa Aufsichtsrat beschließt Vorstandserweiterung
  • 5.12.2018
    ifaa: Die Künstliche Intelligenz verändert die Welt – Deutschland muss aufholen
  • 4.12.2018
    Schümann thematisiert auf der Biofach 2019 die Analogie von Inhalt und Verpackung
  • 4.12.2018
    bne: EU-Parlament gegen Doppelbelastung von Stromspeichern
  • 4.12.2018
    Heim+Handwerk 2018: Wohngenuss und Besinnlichkeit
  • 4.12.2018
    VdS-BrandSchutzTage 2018 öffnen heute ihre Tore
  • 4.12.2018
    Koelnmesse: photokina 2019 abgesagt - Nächste Termin im Mai 2020
  • 4.12.2018
    VdS-Brandschutztagen 2018: Siemens AG - Brandschutz als „Rundum-sorglos-Paket“
  • 4.12.2018
    Digitalgipfel: BJDW mahnt schnelle Umsetzung der KI-Strategie an
  • 4.12.2018
    Nordex-Gruppe setzt auf Cumulocity IoT der Software AG
  • 3.12.2018
    BITKOM: Wirtschaft hat hohe Erwartungen an die Blockchain
  • 3.12.2018
    FKM: Kennzahlen zu 178 deutschen Messen im FKM-Bericht 2017
  • 3.12.2018
    Stellvertretende Vorsitzende des AUMA im Amt bestätigt
  • 3.12.2018
    INTERNORGA bündelt digitale Neuheiten des Außer-Haus-Marktes
  • 3.12.2018
    Treffen des Kassel Convention Network mit 32 Mitgliedern
  • 3.12.2018
    AWS 2018: Software AG und Amazon Web Services geben Ausbau ihrer Beziehung bekannt
  • 3.12.2018
    INTERNORGA setzt auf neues Hallenkonzept für 2020
  • 30.11.2018
    Carrefour und STILL realisieren größtes Brennstoffzellen-Stapler-Projekt in Europa
  • 30.11.2018
    Arburg auf der Interplastica 2019 in Moskau
  • 30.11.2018
    Leitmesse IHM entwickelt „Trendmap Handwerk“
  • 30.11.2018
    Bosch vernetzt die Welt
  • 30.11.2018
    BITKOM: Attacken auf deutsche Industrie
  • 30.11.2018
    Verband der Bahnindustrie neues Mitglied im AUMA
  • 30.11.2018
    BITMi-Vorstand wiedergewählt
  • 29.11.2018
    BMW als offizieller Partner der Art Basel in Miami Beach 2018
  • 29.11.2018
    Deutsche Messe AG sortiert Digitalthemen neu
  • 29.11.2018
    BayWa Venture GmbH beteiligt sich an irischem Start-up FarmHedge Ltd.
  • 29.11.2018
    BSW-Solar: Solardeckel überschattet Sonderauktionen
  • 29.11.2018
    Covestro wird Hauptanteilseigner am Joint Venture DIC Covestro Polymer in Japan
  • 29.11.2018
    VCI: Für besseres handelspolitisches Klima auf dem G20-Gipfel sorgen
  • 29.11.2018
    BayWa r.e. installiert bis zu 10.000 Module täglich im Solarpark Don Rodrigo
  • 28.11.2018
    PaintExpo 2020 verzeichnet starke Nachfrage nach Standplätzen
  • 28.11.2018
    opti 2019: Zukunftsthema Customer Journey im opti SHOWCASE
  • 28.11.2018
    PSI 2019 mit zahlreichen Neuerungen
  • 28.11.2018
    Stadtwerke Lübeck optimieren Wärmeerzeugung mit BoFiT von ProCom
  • 28.11.2018
    BayWa r.e. erwirbt Projektrechte für 19 MW Windpark von Brookfield Renewable Partners
  • 28.11.2018
    Spotahome gewinnt HelloFresh Vizepräsidenten als neuen CPO
  • 28.11.2018
    Ferien-Messe Wien 2019: 32 Stunden Urlaubsfeeling in der Messe Wien
  • 28.11.2018
    Junge, urbane Zielgruppen stehen im Fokus der IPM ESSEN 2019
  • 27.11.2018
    Die Elektronik der Zukunft ist smart und sicher
  • 27.11.2018
    ProSweets Cologne: Verpackungen für Süßwaren
  • 27.11.2018
    Karlsruhe mit neuer Fachmesse SBM EXPO
  • 27.11.2018
    VCI: Die Mini-Entlastung beim EEG ist teuer erkauft
  • 27.11.2018
    Trina Solar erhält erneut Goldmedaille in bekanntem CSR-Rating
  • 26.11.2018
    Mode Heim Handwerk zählt rund 40.000 Besucher
  • 26.11.2018
    K 2019: Neue Technologien als Innovationstreiber
  • 26.11.2018
    JAGEN UND FISCHEN 2019: Wissenstransfer in anspruchsvollen Foren
  • 26.11.2018
    RKWs Imagefilm gewinnt den German Design Award
  • 26.11.2018
    VDMA: Wildwuchs von Cybersecurity stoppen!
  • 26.11.2018
    SAERTEX® gewinnt JEC Asia-Award 2018 und AVK Award
  • 26.11.2018
    BITKOM: Fast jeder zehnte Bauer setzt auf Drohnen
  • 26.11.2018
    Smart Systems Integration 2019: Anmeldungen für Barcelona laufen
  • 23.11.2018
    ZELLCHEMING-Expo 2019 präsentiert zahlreiche Keyplayer
  • 23.11.2018
    Lufthansa gründet eine smarte B2B-Plattform fürs Reisen
  • 23.11.2018
    Covestro baut digitale Forschung und Entwicklung au
  • 23.11.2018
    IDS 2019: Durch digitale Tools werden die Karten neu gemischt
  • 23.11.2018
    BITKOM: Premiere der Smart Country Convention setzt Maßstäbe
  • 23.11.2018
    BBE: Rückenwind für die Bioenergie aus den Bundesländern
  • 23.11.2018
    creditshelf setzt Wachstumskurs auch im dritten Quartal 2018 fort
  • 22.11.2018
    BIO Deutschland: Mit schneller Diagnostik Todesfälle verhindern
  • 22.11.2018
    VDE-Studie: Deutschland steuert auf riesige Ingenieurlücke zu
  • 22.11.2018
    IHM 2019: Beispiele für geniale Zusammenarbeit
  • 22.11.2018
    Schuler AG: Erste Laser Blanking Line für Asien
  • 22.11.2018
    IPM ESSEN 2019 wird zum wichtigsten Treffpunkt der grünen Branche
  • 22.11.2018
    vialytics und JobKraftwerk erhalten den Smart Country Startup Award 2018
  • 21.11.2018
    COLOGNE FINE ART 2018 lädt zum Entdecken ein
  • 21.11.2018
    Rekord-Besucherzahlen zur INDOPLAS, indopack und indoprint 2018
  • 21.11.2018
    3D-Druckfertigung von Metallteilen bricht eine neue Ära an
  • 21.11.2018
    KZBV: Die zahnärztliche Einzelpraxis hat Zukunft
  • 21.11.2018
    Messe Augsburg führt bekannte OFF-GRID Fachveranstaltung gemeinsam mit Phaesun weiter
  • 21.11.2018
    FOOD & LIFE 2018:
  • 21.11.2018
    Rekord-Auftragseingang bei CLOOS
  • 20.11.2018
    Die Koelnmesse trennt sich von Geschäftsführerin Katharina C. Hamma
  • 20.11.2018
    BITKOM: Weiterbildung hat in Unternehmen großen Stellenwert
  • 20.11.2018
    Hamburger Motorradtage 2019: Motorradmesse feiert ihren 25. Geburtstag
  • 20.11.2018
    Akotherm GmbH mit der Ehrenplakette ausgezeichnet
  • 20.11.2018
    VDMA: Maschinenbau macht weiter Tempo im Export
  • 20.11.2018
    BIOFACH AMERICA 2018: Hohe Internationalität und ausgezeichnete Stimmung
  • 20.11.2018
    KUTENO Kunststofftechnik Nord setzt Wachstumskurs fort
  • 19.11.2018
    Motorradwelt Bodensee dreht zum 25. Jubiläum doppelt auf
  • 19.11.2018
    Wegweisende Weltpremieren und Rekorde auf der Formnext 2018
  • 19.11.2018
    FAMILIENMESSE: 30.000 BesucherInnen auf Familienmesse
  • 19.11.2018
    Raycatch: BayWa r.e. Ventures und DSM Venturing investieren in PV-Startup
  • 19.11.2018
    BayWa r.e. nimmt Speicher für Agrophotovoltaik-Anlage in Betrieb
  • 19.11.2018
    Intern. Composites Congress (ICC) mit neuem Konzept ab 2019
  • 19.11.2018
    AUMA: Deutsche Messeveranstalter mit starkem Auslandsprogramm
  • 16.11.2018
    VCI: Volle Transparenz und Nachvollziehbarkeit für alle Akteure
  • 16.11.2018
    Formnext 2018: Ricardo Simian gewinnt purmundus Challenge
  • 16.11.2018
    BITKOM: In jedem Laden bargeldlos bezahlen können
  • 16.11.2018
    China Import Expo Show: SINGULUS TECHNOLOGIES unterzeichnet weitere Vereinbarungen
  • 16.11.2018
    FeuerTrutz 2020 mit neuem Termin und neuer Hallenkonstellation
  • 16.11.2018
    Deutsche Werkzeugmaschinenindustrie steuert auf Rekordkurs
  • 15.11.2018
    VdS-BrandSchutzTage mit umfangreichem Fachprogramm
  • 15.11.2018
    VDMA: EU-Austritt Großbritanniens - Neue Hoffnung, aber keine Entwarnung
  • 15.11.2018
    Bitkom-Präsident Achim Berg zur „Strategie Künstliche Intelligenz“ der Bundesregierung
  • 15.11.2018
    Der Classic & Prestige Salon bei der Essen Motor Show 2018
  • 15.11.2018
    XJet stellt auf formnext neues Keramikmaterial vor
  • 15.11.2018
    Grüner Laser von TRUMPF druckt Kupfer und Gold
  • 14.11.2018
    Formnext 2018 startet mit hoher Besucherresonanz
  • 14.11.2018
    Bosch bringt das weltweit erste gebogene Kombiinstrument auf die Straße
  • 14.11.2018
    BSI gewinnt mit Methoden der Künstlichen Intelligenz zwei Disziplinen der CHES 2018 Challenge
  • 14.11.2018
    EWM AG im Dialog mit dem deutschen Metallhandwerk
  • 14.11.2018
    COMPOSITES EUROPE 2018: Mit Leichtigkeit zum Erfolg
  • 14.11.2018
    MEDICA 2018 und COMPAMED 2018 erfolgreich gestartet
  • 13.11.2018
    RKW und Danone Waters: Eine Fünf-Sterne-Partnerschaft
  • 13.11.2018
    BayWa mit positivem Ausblick für das Geschäftsergebnis 2018
  • 13.11.2018
    BIOFACH 2019: Weltleitmesse schreibt Erfolgsgeschichte fort
  • 13.11.2018
    Das "Zukunftsforum Brandschutz" auf den VdS-BrandSchutzTagen 2018
  • 13.11.2018
    OFF-GRID Experts Workshop zieht um
  • 13.11.2018
    FOOD & LIFE 2018: Bühne frei für die jungen Wilden
  • 13.11.2018
    Valve World Expo 2018 - die durchs Feuer gehen
  • 12.11.2018
    BioFach: Bio weltweit weiter auf Wachstumskurs
  • 12.11.2018
    Fraunhofer ILT: Laserpolieren in Forschung und Industrie
  • 12.11.2018
    VDMA: SWIFT muss für alle Banken weltweit offenbleiben!
  • 12.11.2018
    VDE warnt: Deutschland läuft Künstlicher Intelligenz hinterher
  • 12.11.2018
    interplastica 2019 in Moskau weiterhin auf Erfolgskurs
  • 9.11.2018
    Messe Düsseldorf: Indisches Messequartett überzeugt
  • 9.11.2018
    5. IRES-Symposium zu Speichertechnologien am 8.11.18 in Berlin
  • 9.11.2018
    Bundeshaushalt enthält erstmals 50 Millionen Euro für Games-Förderung
  • 8.11.2018
    Zwei neue INVENIO-Gesellschaften gegründet
  • 8.11.2018
    Erfolgreiche CEBIT-Events in Asien
  • 8.11.2018
    EU fördert Projekt des Grünen Punkts
  • 8.11.2018
    VDMA: Amerikas Handelspolitik braucht eine Korrektur
  • 8.11.2018
    Covestro erhält Nachhaltigkeitspreis von Henkel
  • 8.11.2018
    „Ost-Holland“ ist die Partnerregion der Reise + Camping 2019
  • 8.11.2018
    TeleTrusT Innovationspreis für Industriefirewall mbNETFIX
  • 8.11.2018
    Ralph Büchi soll Aufsichtsratsvorsitzender von Axel Springer werden
  • 8.11.2018
    SCHMOLZ + BICKENBACH steigert EBITDA im 3. Quartal
  • 7.11.2018
    VCI: Chemieindustrie verliert weiter an Fahrt
  • 7.11.2018
    Organische und gedruckte Elektronik erwartet 2018 ein Umsatzwachstum A
  • 7.11.2018
    Der Grüne Punkt: Kreislaufwirtschaft bei Verpackungen weltweit gefragt
  • 7.11.2018
    VCI: Unternehmen nicht länger hinhalten
  • 7.11.2018
    Mode Heim Handwerk 2018: NRWs größte Verbrauchermesse
  • 7.11.2018
    drupa 2020: Messe Düsseldorf verzeichnet beeindruckenden Buchungsstand
  • 6.11.2018
    BITKOM: Bewerbungsgespräche per Video sind die große Ausnahme
  • 6.11.2018
    Messe Karlsruhe erweitert Portfolio um Platformers‘Days
  • 6.11.2018
    VCI: Chemieindustrie zeigt Potenzial bei Digitalisierung
  • 6.11.2018
    VDMA: Verunsicherung belastet die Auftragsbücher der Maschinenbauer
  • 6.11.2018
    CIM Europe 2019: E-Mobility weiterhin im Fokus
  • 6.11.2018
    formnext 2018: Rasantes Wachstum bei XJet setzt sich fort
  • 6.11.2018
    Dr. Walser Dental: Ausgezeichnet beim Demografie Exzellenz Award
  • 5.11.2018
    BSW-Solar: Solarwirtschaft kritisiert geplante Einschnitte bei der Photovoltaik-Förderung
  • 5.11.2018
    Trina Solar liefert 190 MW seiner TrinaPro PV-Lösung für großes Solarkraftwerk in Spanien
  • 5.11.2018
    BITKOM: Industrie setzt zunehmend auf Cyberversicherungen
  • 5.11.2018
    BDEW: Erneuerbare decken 38% des Stromverbrauchs
  • 5.11.2018
    VDIK: Pkw-Markt im Oktober rückläufig
  • 5.11.2018
    Continental stärkt weltweites Geschäft mit Schwingungstechnologie“
  • 5.11.2018
    offerta überzeugt als verkaufsstarke Plattform
  • 5.11.2018
    Jörg Zeißig verstärkt ab 2019 die Geschäftsführung von Holtmann Messe + Event
  • 2.11.2018
    Messe Karlsruhe erweitert Portfolio um Platformers' Days
  • 2.11.2018
    Grugahalle erhält Auszeichnung als Big Beautiful Building
  • 2.11.2018
    VDMA: Regierung verschärft Fachkräftemangel
  • 2.11.2018
    VIVANESS 2019: Naturkosmetik verfügt über enormes Potenzial
  • 2.11.2018
    Messe Frankfurt: Messehalle 12 eingeweiht
  • 2.11.2018
    Fraunhofer IWU: Mit Ultraschall zur Produktivitätssteigerung
  • 1.11.2018
    VDE startet in Singapur „Executive Circle for Sustainable Energy Systems“
  • 1.11.2018
    Schüco Middle East mit erfolgreicher Projektarbeit
  • 1.11.2018
    BSW-Solar: Einigung zum Ökostrom-Ausbau läuft ins Leere
  • 1.11.2018
    LOCATIONS Mainz 2018: Reale Kontakte und emotionales Erleben
  • 31.10.2018
    VDMA: Brasilien braucht starke Demokratie und wirtschaftspolitische Reformen
  • 31.10.2018
    K 2019 greift zukunftsweisende Leitthemen für die Polymerbranche auf
  • 31.10.2018
    BUND Naturschutz in Bayern und N-ERGIE fordern dezentrale Energiewende
  • 31.10.2018
    opti 2019: Kleine Linsen, großes Potenzial
  • 31.10.2018
    Optometron schafft 40% Umsatzplus bei LED-Beleuchtungen
  • 31.10.2018
    VARTA Microbattery und VARTA Storage auf der Medica 2018
  • 31.10.2018
    HOBART Gläserspülmaschine GP gewinnt „Zloty Medal“
  • 30.10.2018
    SMC auf der FMB 2018
  • 30.10.2018
    BITKOM: Drei von zehn Unternehmen lagern Cloud-Lösungen aus
  • 30.10.2018
    John Schweitzer in den Vorstand der SOFTWARE AG berufen
  • 30.10.2018
    game kritisiert DOSB-Entscheidung zu eSports
  • 30.10.2018
    Deutsche Klebstoffindustrie: Wachstum hält an Die deutsche Klebstoffindustrie konnte im
  • 30.10.2018
    Lufthansa reduziert Wachstum im kommenden Jahr
  • 30.10.2018
    viscom 2019: Neues Wissen für Werbetechniker und Digitaldrucker
  • 30.10.2018
    SYSGO ist Mitglied im AUTOSAR-Konsortium
  • 30.10.2018
    Trina Solar liefert die größte schwimmende PV-Anlage in Europa
  • 29.10.2018
    Groupe GM gibt eine neue Hotelkosmetiklinie mit Courrèges bekannt
  • 29.10.2018
    New Heritage 2018: Acht einzigartige Manufakturen aus Portland (Oregon) stellen aus
  • 29.10.2018
    CleanWeld™ ? Ein völlig neuer Ansatz beim Faserlaserschweißen
  • 29.10.2018
    BITKOM: Marketingbudget fließt vor allem in Events und Online
  • 29.10.2018
    glasstec 2018 feiert erfolgreiches Jubiläum
  • 29.10.2018
    ORGATEC 2018: Internationaler, emotionaler, kreativer
  • 26.10.2018
    SPS IPC Drives 2018 ermöglicht einen einmaligen Marktüberblick
  • 26.10.2018
    BITKOM: Vertrauen in Datensicherheit auf Fünf-Jahres-Hoch
  • 26.10.2018
    VDMA: Genug Spielraum für Steuerentlastungen
  • 26.10.2018
    Europäische Investitionsbank fördert smarte Energieprojekte

Mobile Website

Unsere Website ist IPhone, IPad und Co. kompatibel.