O&S überzeugt mit

Besucherqualität und Internationalität


Schon am ersten Tag der O&S 2016 verbreitete sich gute Laune unter den rund 300 Ausstellern in den Hallen 7 und 9 des Stuttgarter Messegeländes. Die Besucher kamen in Scharen - und sie brachten nicht nur konkrete Aufgabenstellungen, sondern auch Investitionsvorhaben mit. Zudem war ein großer Teil der Besucher aus dem Ausland angereist. Da dies auch an Tag zwei und drei der internationalen Fachmesse für Oberflächen und Schichten anhielt, blieb die Stimmung bei den Unternehmen äußerst positiv. So ging die O&S am vergangenen Donnerstag mit einer Gesamtbesucherzahl von mehr als 6 500 erfolgreich zu Ende.


"Die O&S 2016 hat viele Erwartungen übertroffen", sagt Olaf Daebler, Geschäftsleiter O&S bei der Deutschen Messe AG. "Wir freuen uns, dass unsere Anstrengungen im Bereich Besuchermarketing im Ausland aufgegangen sind. Mit der O&S hat die internationale Oberflächentechnik einen anerkannten Branchentreffpunkt, der Anwender aus aller Welt anzieht." Etwas mehr als jeder zweite Besucher der O&S kam laut Analyse aus einem EU-Land. Rund ein Drittel der Besucher stammt aus einem europäischen Land außerhalb der EU. Der Anteil asiatischer Besucher bewegte sich bei etwa sieben Prozent.


Doch nicht nur Quantität und Internationalität stimmten. Auch im Hinblick auf die Besucherqualität punktete die O&S. "Die O&S ist für uns sehr gut gelaufen und hat sich definitiv gelohnt", sagt etwa Jörn Selent, Head of Global Sales Industry bei Dörken MKS. "Wir haben hier absolutes Fachpublikum angetroffen. Viele kommen aus der Geschäftsführerebene - genau das brauchen wir. Wir hatten Gäste aus ganz Europa auf dem Stand, aber auch aus Ländern, die man nicht unbedingt erwartet wie Israel, Ägypten oder Bulgarien. Unterm Strich waren sowohl das Bestandskunden- als auch das Neukundengeschäft auf dieser kompakten Messe erfolgreich." Zahlreiche Aussteller äußerten sich ähnlich positiv über die Qualität des Messepublikums. Die Ergebnisse der Besucheranalyse stützen diese Wahrnehmung. Der Fachbesucheranteil erreichte mit 99 Prozent nahezu Vollständigkeit. Dabei handelt es sich mehrheitlich um Entscheider: 83 Prozent gaben in der Befragung an, an Entscheidungen ihres Unternehmens mindestens beteiligt oder auch verantwortlich zu sein. Der Anteil aus dem Top-Management belief sich auf 28 Prozent. Positiv für die Aussteller war, dass viele der Besucher mit konkreten Investitionsabsichten gekommen waren: 30 Prozent hatten ein klares Kaufziel vor Augen, weitere 50 Prozent zogen eine Investition in Betracht.


Die O&S deckt sämtliche Bereiche der Oberflächentechnik ab. Eine der wichtigsten Branchen vor Ort ist die Galvanotechnik. Schon vor Beginn der O&S waren die Vorzeichen für die Galvanotechnik positiv gewesen. Die "Welt der Oberfläche" vom Zentralverband Oberflächentechnik (ZVO) hatte ausstellerseitig mit 77 beteiligten Unternehmen schon stark gegenüber der Vorveranstaltung 2014 zugelegt. Die rege Nachfrage sorgte dann auch für die entsprechende Stimmung auf den einzelnen Ständen. "Wir sind sehr zufrieden", bilanziert Christoph Matheis, Hauptgeschäftsführer des ZVO. "Qualität und Quantität der Besucher waren hervorragend, in der 'Welt der Oberfläche' hat es richtig gebrummt und die hohe Zufriedenheit kommt auch in den Rückmeldungen unserer Mitaussteller zum Ausdruck. Wir freuen uns zudem über eine stark gestiegene Internationalität der Besucher. Das anfängliche O&S-Attribut 'Inlandsmesse' stimmt nicht mehr. Auch aus Sicht des Verbands war die O&S erfolgreich. Neue Firmen-Mitgliedschaften fanden in Stuttgart ihren Abschluss, weitere Firmen werden in Kürze ihren Beitritt erklären. Alles in allem: 2016 war die bisher beste O&S."


Erfolgreiche Premiere der Guided Tours


Erstmals bot die O&S ihren Besuchern in diesem Jahr geführte Touren an. "Mit der Resonanz auf unsere Guided Tours sind wir sehr zufrieden", stellt Daebler fest. "Sowohl von den Ausstellern als auch von den teilnehmenden Besuchern haben wir positives Feedback bekommen." Besonders das Thema "Oberflächen für die Zukunft - REACh-konforme und multifunktionale Beschichtungen" hatte neben den angemeldeten Teilnehmern auch noch zu einer Reihe von spontanen Zusagen geführt. Zwei Mal am Tag ging es mit beiden Touren - die zweite hatte das Thema "Anlagen und Geräte zur Maximierung von Prozesssicherheit und Qualität" in den Mittelpunkt gestellt - zu acht Unternehmen, wo die Gruppe jeweils eine zehnminütige Präsentation erlebte und dann fünf Minuten Zeit für Nachfragen hatte. Diese Chance wurde intensiv genutzt. Auch das Publikum der Guided Tours zeichnete sich durch hohe Entscheidungskompetenz aus. Der Auslandsanteil der Tour-Teilnehmer lag bei etwa 50 Prozent.


Mit 31 Vorträgen bot das Fachforum der O&S einen weitreichenden Blick auf die Aktivitäten der verschiedenen Facetten der Oberflächentechnik - von der Entwicklung neuer Schichten über Anlagentechnik und Messverfahren bis hin zu Themen der Effizienz und Energieeinsparung. Die Organisatoren von WOTech zeigten sich mit dem Forum Oberflächentechnik 2016 sehr zufrieden. Den Referenten ist es gelungen, mit lebhaften und inhaltsvollen Darstellungen weiterführendes Knowhow zu präsentieren.


Mit dem Ende der O&S 2016 beginnen die Vorbereitungen für die kommende Veranstaltung. Dass die Fachbesucher auch dann wieder zahlreich vor Ort sein werden, lässt die Besucheranalyse vermuten. Jeder zweite Besucher geht davon aus, dass die O&S in ihrer Bedeutung stabil bleibt. Weitere 45 Prozent sagen sogar, dass die Wichtigkeit der Messe künftig noch steigen wird. Die nächste O&S wird vom 5. bis 7. Juni 2018 in Stuttgart veranstaltet.


Weitere Ausstellerstimmen zur O&S 2016:


Thomas Haberfellner, Gesamtleitung Service und Vertrieb Inland, Schlötter Galvanotechnik:

"Für uns war es eine sehr gute Messe und wir sind hochzufrieden. Wir haben viele interessante Gespräche geführt, die Besucherqualität war sehr hoch. Internationale Besucher hatten wir beispielsweise aus Slowenien, Rumänien oder auch aus Asien. Eine große Nachfrage erzeugten die Themen Chrom VI-Freiheit und ReacH sowie die Weiterentwicklung in Richtung umweltfreundlicher Verfahren."


Ludger Fuchs, Geschäftsleiter Deutschland, NOF Metal Coatings Europe:

"Die O&S ist ein Pflichttermin. Man trifft sich fast wie in einer Familie. Die Besucher sind ausschließlich Fachpublikum, bei dem jeder zu 100 Prozent weiß, was er hier will. Generell stellen wir fest, dass es immer weniger technische Innovation, aber dafür kostengetriebene Evolution gibt. Das nehmen wir als Megatrend wahr."


Marco Poretti, Geschäftsführer von LA FONTE.EU

"Wir sind absolut zufrieden mit der Messe. Wir haben viele gute Gespräche geführt. Besonders positiv ist, dass mehr internationale Firmen vertreten sind. Wir nehmen auch wahr, dass es viele internationale Besucher gibt, gerade auch aus Übersee."


Frank Pfeuffer, Geschäftsführer Mazurczak GmbH:

"Das war für uns eine super Messe, wahrscheinlich sogar eine der stärksten und erfolgreichsten Messen, die wir hier in Stuttgart erlebt haben. Sehr erfreulich war die hohe Internationalität. Wir hatten Besucher aus Argentinien, Schweden, Finnland, Österreich, der Schweiz, Russland, Ungarn, Italien, Griechenland oder der Türkei. Auch die Besucherqualität war bestens. Hier will niemand nur schauen. Da sind viele Betriebsleiter und Geschäftsführer dabei - Fachpublikum und Entscheidungsträger eben."


Roland Gehring, Geschäftsführer Benseler Oberflächentechnik GmbH & Co. KG:

"Für uns ist die Messe erfolgreich gelaufen, unser Stand wurde gut angenommen. Wir haben hier unsere organischen und anorganischen Beschichtungen vorgestellt und viele Kunden empfangen. Unser Eindruck ist, dass die Besucherfrequenz dieses Mal höher war und wir noch mehr fachliche Gespräche führen konnten."


Axel Hoffmann, Division Manager SBU Watertreatment Electronics der C.H. Erbslöh GmbH:

"Die Messe ist für uns gleich am ersten Tag gut angelaufen. Wir sehen hier viele Entscheider mit konkreten Anliegen, die von uns Informationen und Beratung wollen. Die O&S ist für uns eine der Hauptmessen und wir werden nächstes Mal wieder teilnehmen."


Reinhold Specht, Geschäftsführender Gesellschafter

bei der Harter Oberflächen- und Umwelttechnik GmbH:

"Die O&S ist unsere Heimatmesse und deshalb für uns von grundlegender Bedeutung. Für uns war es diesmal ein so großer Messeerfolg wie noch nie. Die Fachbesucher waren gut durchmischt, wir hatten ebenso Bestands- wie Neukunden. Wir fahren auf jeden Fall extrem zufrieden nach Hause, und da wartet eine Menge Arbeit auf uns."


Georg Fink, Marketing Manager der Special Coatings GmbH & Co. KG:

"Mit unseren lackierten Kunststoffmassenteilen in Metall- oder Matt-Galvanik-Optik konnten wir auch auf der diesjährigen O&S erneut interessante Kontakte knüpfen. Viele Besucher kannten unser Verfahren noch nicht und waren begeistert. Wir hoffen, dass die O&S in den kommenden Jahren noch weiter wächst und mehrere Hallen füllen wird."


Dr. Martin Renner, Geschäftsführer der Renner GmbH:

"Die O&S war für uns eine sehr dynamische Messe, auf der wir sehr viele substantielle Kontakte hatten und die unsere Erwartungen klar übertroffen hat. Die Aufgabenstellungen, mit denen die Fachbesucher kommen, sind sehr konkret. Oft sind die Besucher gleichzeitig Anwender und Entscheider. Außerdem stimmt die Internationalität. Wir haben neue Kontakte nach Finnland, Polen oder Frankreich gewonnen, aber auch nach Asien, etwa Korea, haben wir unsere Kontakte vertiefen können."


Ralf Humpert, Geschäftsführender Gesellschafter der Wilhelm Humpert GmbH & Co. KG:

"Wir haben zum ersten Mal auf der O&S ausgestellt und viele gute Gespräche geführt, aus denen jetzt nach der Messe etwas entstehen kann. Diese Messe ist schön, da es sich ausschließlich um Fachpublikum handelt. Ich habe viele Besucher oder Aussteller aus alter Schulzeit wieder getroffen. Das schafft eine gute und familiäre Atmosphäre. Wir stellen gerne wieder auf der O&S 2018 aus."


Mehrwert durch

Parallelveranstaltungen


Zeitgleich mit der O&S wurden vom 31. Mai bis 2. Juni 2016 weitere Fachmessen auf dem Stuttgarter Messegelände veranstaltet. So bildet die parts2clean, internationale Leitmesse für die industrielle Teile- und Oberflächenreinigung, den vorgelagerten Prozess der Reinigung ab. Die LASYS, internationale Fachmesse für Laser-Materialbearbeitung, zeigte branchen- und materialübergreifend das gesamte Spektrum des Lasers. Zahlreiche Anwender von Oberflächentechnik waren außerdem zur AUTOMOTIVE Expo vor Ort. Diese ist ein Zusammenschluss von fünf verschiedenen Messen aus dem Automotive-Bereich.


Bilder: R. Eberhard, messekompakt.de, EBERHARD print & medien agentur gmbh

Quelle: Deutsche Messe AG

News

  • 30.9.2020
    automatica 2020 wird als Präsenzveranstaltung nicht stattfinden
  • 30.9.2020
    Art Düsseldorf zieht dauerhaft ins Frühjahr
  • 30.9.2020
    Verband POPAI D-A-CH e.V. „Point of Purchase Advertising International“ firmiert um!
  • 30.9.2020
    FAMA hofft auf finanzielle Gleichbehandlung
  • 30.9.2020
    Gemeinsam stark – Strategische Partnerschaft VExCon und LOCATIONS
  • 30.9.2020
    BITKOM: Kontaktloses Bezahlen wird zum Standard
  • 30.9.2020
    IHK 2021: Neue Wachstumsfelder für das Handwerk
  • 30.9.2020
    VCI: „Allianz für Lobbytransparenz“ fordert Nachbesserungen
  • 30.9.2020
    Schleupen AG: 50 Jahre - Leidenschaft wie am ersten Tag
  • 29.9.2020
    VDMA: Wandel durch Handel wirkt
  • 29.9.2020
    Fachbesucher freuen sich auf die IPM ESSEN 2021
  • 29.9.2020
    Linde präsentiert neue Gasgemische für das optimale Sintern
  • 29.9.2020
    Continental hat Qualifizierungsoffensive für Mitarbeiter in Hamburg gestartet
  • 29.9.2020
    BITKOM: Handwerk profitiert vom Smart-Home-Boom
  • 29.9.2020
    BMU: Weniger Papierverbrauch durch leichtes Verpackungsmaterial aus Altpapier
  • 28.9.2020
    Deutscher Games-Markt wächst im ersten Halbjahr 2020 um 27%
  • 28.9.2020
    VDMA: Maschinenbau - Aufschwung noch lange nicht in trockenen Tüchern
  • 28.9.2020
    Innovation - physisches Gold im Bereich des digitalen Zahlens
  • 28.9.2020
    Lieferkettengesetz: Nationale Alleingänge schaffen kein Mehr an Gerechtigkeit
  • 28.9.2020
    BITKOM: Die Menschen wollen KI – und haben auch Angst vor ihr
  • 25.9.2020
    Lenze SE: Grundstein für den Digital Hub Industry gelegt
  • 25.9.2020
    art KARLSRUHE 2021: Kunst braucht die direkte Begegnung
  • 25.9.2020
    bITKOM: EU übernimmt bei der Krypto-Regulierung weltweite Vorreiterrolle
  • 25.9.2020
    AERA holt sich Verstärkung für den Bereich Vertrieb
  • 25.9.2020
    VCI-Führungsmannschaft ist neu aufgestellt
  • 25.9.2020
    Bosch: Neuer Corona-Schnelltest liefert zuverlässiges Ergebnis in 39 Min.
  • 24.9.2020
    VDMA: Geschäftserwartungen für China verbessern sich weiter
  • 24.9.2020
    SMSI 2021: Call for Papers online
  • 24.9.2020
    BSW-Solar: EEG-Entwurf stellt Solardächer in den Schatten
  • 24.9.2020
    BMWi: Etat 2021 soll Klima schützen und Wirtschaft stärken
  • 24.9.2020
    Benedikt Binder-Krieglstein wird neuer CEO von Reed Exhibitions Deutschland
  • 24.9.2020
    Bitkom zieht positive 100-Tage-Bilanz zur Corona-Warn-App
  • 24.9.2020
    IVECO E-WAY: Innovative Bus-Lösungen für eine Mobilität mit Qualität
  • 24.9.2020
    Lufthansa: Effizientere Anflugverfahren reduzieren CO2-Ausstoß
  • 24.9.2020
    Klaus Schäfer in Nationalen Wasserstoffrat berufen
  • 23.9.2020
    BITKOM: Digitalisierung muss zentraler Bestandteil der EEG-Novelle sein
  • 23.9.2020
    DEHOGA: Stephan von Bülow ist neuer Vorsitzender der Fachabteilung Systemgastronomie
  • 23.9.2020
    BMU: Wer gewinnt den Bundespreis Ecodesign 2020?
  • 23.9.2020
    TRUMPF gründet die Start-Ups Optimate und ScaleNC aus
  • 23.9.2020
    LABVOLUTION im Mai 2021: Der ideale Zeitpunkt für den Neustart
  • 23.9.2020
    Arburg eröffnet ATC Pinghu in China
  • 22.9.2020
    SPECTARIS: Deutsche Photonik-Industrie übt den Schulterschluss
  • 22.9.2020
    ISM 2021 bietet neue digitale Wege
  • 22.9.2020
    BITKOM: Flickenteppich bei Corona-Hilfen für Startups
  • 22.9.2020
    Veganz eröffnet vegane Käse-Manufaktur in Berlin
  • 22.9.2020
    ART COLOGNE stellt die aktualisierte Ausstellerliste für den November 2020 vor
  • 22.9.2020
    Lufthansa Aufsichtsrat verlängert vorzeitig Vertrag von Harry Hohmeister
  • 22.9.2020
    Deutscher Industrieverband SPECTARIS kompakt in 2 Minuten 30
  • 22.9.2020
    BSW: Altmaier alarmiert Solarbranche
  • 21.9.2020
    Technologie-Tage 2021: „Arburg - Wir sind da.“
  • 21.9.2020
    glasstec VIRTUAL veröffentlicht Konferenzprogramm
  • 21.9.2020
    STILL OPX iGo neo triumphiert bei Telematik Award
  • 21.9.2020
    SCHMOLZ + BICKENBACH AG - Aktionäre genehmigen Kapitalherabsetzung
  • 21.9.2020
    Covestro-Chef erhält Georg-Menges-Preis
  • 21.9.2020
    Bitkom zu EU-Plänen für „digitales Jahrzehnt“
  • 21.9.2020
    VDMA: Exportstarker Maschinenbau braucht starke Industriemessen
  • 18.9.2020
    REWE International AG: Vorstand Janusz Kulik verlässt 2021 das Unternehmen
  • 18.9.2020
    VDMA fordert ehrliche Revision der Sozialkosten
  • 18.9.2020
    VDIK begrüßt Reform des Wohnungseigentumsgesetzes
  • 18.9.2020
    GaLaBau bleibt bis mindestens 2030 in Nürnberg
  • 18.9.2020
    air-lux und Schüco vereinbaren strategische Partnerschaft
  • 18.9.2020
    BITKOM: So steht es um die Blockchain-Strategie der Bundesregierung
  • 18.9.2020
    Bosch: Virtueller Beifahrer für mehr Sicherheit im Lkw-Verkehr
  • 17.9.2020
    Continental reduziert CO2-Emissionen durch Einsatz von Ökostrom
  • 17.9.2020
    BWE: Energiewende braucht effizienten Anlagenpark
  • 17.9.2020
    REWE Group begrüßt Verbot für ausgewählte Einweg-Plastikartikel
  • 17.9.2020
    BMWi: Neues Kompetenzzentrum unterstützt die Nationale Wasserstoffstrategie
  • 17.9.2020
    it-sa 365: Starke Partner unterstützen digitale Dialogplattform
  • 17.9.2020
    EuroBLECH Digital wird mit Spannung erwartet
  • 16.9.2020
    COMPAMED 2020 gehen als "virtual.COMPAMED" an den Start
  • 16.9.2020
    CARAVAN SALON 2020: Mit Leidenschaft auf Erfolgskurs
  • 16.9.2020
    Bosch und Weichai Power steigern Wirkungsgrad von Lkw-Dieselmotor auf 50%
  • 15.9.2020
    ALTANA erweitert Portfolio im industriellen 3D-Druck
  • 15.9.2020
    Continental schaltet in der Automobilproduktion mit 3D-Druck
  • 15.9.2020
    interplastica 2021 in Moskau setzt wichtiges Signal in schwierigen Zeiten
  • 15.9.2020
    EUROSOLAR: Digitalisierung dezentral gestalten
  • 15.9.2020
    BSI und Baden-Württemberg vertiefen Zusammenarbeit
  • 14.9.2020
    Sicheres Reisen: Lufthansa Group unterzeichnet EASA Charta
  • 14.9.2020
    Yaskawa und Phoenix Contact kündigen Partnerschaft an
  • 14.9.2020
    Deutsche Photonik-Industrie übt den Schulterschluss
  • 14.9.2020
    GALLERY WEEKEND BERLIN 2020: Eine erfolgreiche Woche
  • 14.9.2020
    AUMA: Mehrheit der Aussteller hält am bisherigen Messe-Engagement fest
  • 14.9.2020
    VDMA: „Hoffnung auf Brexit-Einigung sinkt auf absolutes Minimum“
  • 11.9.2020
    IHA: Deutsche Hotels können sich gegen Machtmissbrauch von Booking.com wehren
  • 11.9.2020
    BITKOM begrüßt geplantes Lobbyregister
  • 11.9.2020
    VCI: Die Bremsen nicht nur für Tesla lösen
  • 11.9.2020
    VDIK: Aufweichung des Designschutzes in der Krise falsches Signal
  • 11.9.2020
    VDMA: Chinas Visapolitik schadet Europa und der Volksrepublik
  • 10.9.2020
    IFA 2020: Vernetzt in den Alltag von morgen
  • 10.9.2020
    BMW ist Hauptpartner des Gallery Weekend Berlin 2020
  • 10.9.2020
    BITKOM: Bundesregierung will Wertpapiere auf die Blockchain bringen
  • 10.9.2020
    BMWi: Starkes Engagement für ein zukunftsfähiges Internet
  • 10.9.2020
    Kaeser Kompressoren stellt Kolbenkompressor "i.Comp" vor
  • 10.9.2020
    Meyer Burger veräussert Hersteller für Mikrowellen- und Plasmasysteme Muegge GmbH
  • 10.9.2020
    Hervorragende Stimmung zur Halbzeit beim CARAVAN SALON DÜSSELDORF
  • 10.9.2020
    spoga+gafa 2021: Aktueller Anmeldestatus bestätigt den neuen Messetermin
  • 10.9.2020
    Messe Düsseldorf: Führungswechsel bei der interpack
  • 9.9.2020
    Bitkom zum Digital Services Act
  • 9.9.2020
    Kunst-Palst: Mehr als 100.000 Besucher bei Peter Lindbergh: "Untold Stories"
  • 9.9.2020
    Dr. Walser Dental erhält Industriepreis "Best of 2020"
  • 9.9.2020
    VCI: Überwindung der Corona-Folgen braucht Zeit
  • 9.9.2020
    Fraunhofer ILT: Hochraten-Laserablation sorgt für flexibles Batteriedesign
  • 9.9.2020
    BSI: Digitalisierung im Auto sicher gestalten
  • 9.9.2020
    Bosch und SAP wollen mit neuem Standard Unternehmensprozesse vereinfachen
  • 9.9.2020
    BITKOM: Digitalisierung sorgt für mehr Nachhaltigkeit in der Industrie
  • 9.9.2020
    Umsatz mit Spiele-Apps wächst im 1. Halbjahr um 23%
  • 8.9.2020
    „Bonn Challenge“: Wichtiger Meilenstein zum Wiederaufbau der Wälder
  • 8.9.2020
    Light + Building: The show goes on
  • 8.9.2020
    BDEW ist Mitglied in der Europäischen Allianz für sauberen Wasserstoff
  • 8.9.2020
    BOY präsentiert Fakuma-Highlights in seinem Technikum
  • 8.9.2020
    drupa: Neue digitale Plattform für Wissenstransfer und Vernetzung
  • 8.9.2020
    SQL Projekt schließt OEM-Partnerschaft mit ACP IT Solutions
  • 8.9.2020
    VDMA: Maschinenbau rechnet 2020 mit Produktionsrückgang von 17%
  • 7.9.2020
    BMW ist Hauptpartner des Gallery Weekend Berlin 2020
  • 7.9.2020
    CHIRA für mehr recyclingfähige Verpackungen
  • 7.9.2020
    Veganz mit erfolgreichem 1. Halbjahr 2020
  • 7.9.2020
    electronica 2020 findet digital statt
  • 7.9.2020
    BITKOM Breites Interesse an individualisierten Versicherungen
  • 7.9.2020
    CARAVAN SALON Düsseldorf: Große Freude über gelungenen Messeauftakt
  • 4.9.2020
    COMPAMED Innovationsforum 2020 widmete sich der Unterstützung für Demenzpatienten
  • 4.9.2020
    DIHK: Handel 2020 - Die Digitalisierung setzt sich durch
  • 4.9.2020
    BITKOM: Geschäftsklima in der Digitalbranche stabilisiert sich
  • 4.9.2020
    VDIK: Pkw-Markt im August mit Minus 20%
  • 4.9.2020
    ILA goes Digital: Klimaneutrales Fliegen im Branchenfokus
  • 4.9.2020
    EXPO REAL Hybrid Summit findet in München statt
  • 4.9.2020
    FOOD & LIFE 2020: Gute Nachrichten für alle Genießer
  • 4.9.2020
    Fraunhofer ILT: Nanostrukturen kostengünstig erzeugen
  • 3.9.2020
    Art Basel kündigt die Absage ihrer Messe in Miami Beach an
  • 3.9.2020
    IFA 2020: Vernetzt in den Alltag von morgen
  • 3.9.2020
    DeburringEXPO ist der Treffpunkt für Entgrattechnologien und Präzisionsoberflächen
  • 3.9.2020
    VDMA: Tiefpunkt der Bestellungen im Maschinen- und Anlagenbau ist wohl überwunden
  • 3.9.2020
    BMWi: 12. Maritime Konferenz findet im Mai 2021 in Rostock statt
  • 3.9.2020
    AUMA: Messewirtschaft startet ab September neu
  • 2.9.2020
    Formnext 2020 findet reinvirtuell statt
  • 2.9.2020
    Museum Wiesbaden: 100 Jahre Jawlensky in Wiesbaden
  • 2.9.2020
    Der Grüne Punkt: Steuerliche Begünstigung von Produktionsabfällen verhindern!
  • 2.9.2020
    Bosch: Die Mobilität der Zukunft braucht die Brennstoffzelle
  • 2.9.2020
    Schleupen AG und Walter hilft GmbH vereinbaren Zusammenarbeit
  • 2.9.2020
    DUO PLAST AG gewinnt den Deutschen Verpackungspreises 2020 in der Kategorie Nachhaltigkeit
  • 1.9.2020
    LOCATIONS Messen 2020 finden statt – live und virtuell
  • 1.9.2020
    gamescom 2020: Online-Zuschauer-Rekorde und ein noch internationaleres Publikum
  • 1.9.2020
    IHA: Hotelverband und ENGIE Deutschland kooperieren
  • 1.9.2020
    Smart Home 2020: Jeder Zweite träumt vom komplett vernetzten Zuhause
  • 1.9.2020
    interzum 2021 pusht Nachwuchs mit neuem Start-up-Gemeinschaftsstand
  • 1.9.2020
    VDMA: „Investitionsabkommen EU-China muss kommen!“
  • 31.8.2020
    CARAVAN SALON 2020 punktet mit rund 350 Ausstellern
  • 31.8.2020
    TourNatur 2020: Destinationen und Ausrüster präsentieren sich
  • 31.8.2020
    gamescom 2020: "Ein starkes Signal in herausfordernden Zeiten"
  • 31.8.2020
    BITKOM: App-Boom setzt sich fort
  • 31.8.2020
    CARAVAN SALON 2020: „Caravaning & Bike“ zeigt Verbindung von Freizeitfahrzeugen und Zweirädern
  • 31.8.2020
    Mimaki Europe gibt Ernennung eines neuen Geschäftsführers bekannt
  • 31.8.2020
    VCI: Gesetzentwurf für Lobbyregister greift nicht weit genug
  • 31.8.2020
    Covestro: Kohlendioxid als alternativer Rohstoff für die Autoindustrie
  • 31.8.2020
    SCHMOLZ + BICKENBACH möchte den Namen in Swiss Steel Group AG ändern
  • 28.8.2020
    Composites for Europe und Leichtbau BW bündeln Kräfte
  • 28.8.2020
    electronica 2020: Innovations-Turbo des 21. Jahrhunderts
  • 28.8.2020
    Wechsel im Aufsichtsrat der Deutschen Lufthansa AG
  • 28.8.2020
    Ford, Bedrock und Bosch testen fahrerloses Parken in Nordamerika
  • 28.8.2020
    Corona-Krise verstärkt Verschiebungen im Markt für Unterhaltungselektronik
  • 28.8.2020
    BSI erstmals mit Stand bei der Gamescom
  • 28.8.2020
    Messe München öffnet ihre Locations wieder für Veranstaltungen
  • 28.8.2020
    Covestro: Modulares Tischkonzept für das Auto der Zukunft
  • 28.8.2020
    BITKOM: Startups verstärken Kooperationen mit Mittelstand und Konzernen
  • 27.8.2020
    Industriekamera Hersteller IMAGO erweitert Hauptsitz
  • 27.8.2020
    Marktanteil von Games aus Deutschland stagniert weiterhin
  • 27.8.2020
    Viel Gesprächsstoff im Rahmen der Spezialausgabe Eurobike 2020
  • 27.8.2020
    Anuga FoodTec 2021 zeigt Lösungen für zukunftsweisende Nahrungsmittel und Getränke
  • 27.8.2020
    BITKOM: Mehrheit kritisiert Frauenbild in Videospielen
  • 26.8.2020
    SPS 2020 findet als rein virtuelle Veranstaltung statt
  • 26.8.2020
    BWE: Bundesregierung muss Brücke für breites Repowering ermöglichen
  • 26.8.2020
    VDMA: „Generelle Maskenpflicht am Arbeitsplatz ist nicht sinnvoll“
  • 26.8.2020
    bne: EEG-Novelle ohne Inspiration
  • 26.8.2020
    BITKOM: Corona führt zu einem Digitalisierungsschub
  • 25.8.2020
    Lufthansa Group schränkt Ausnahmen von Maskenpflicht ein
  • 25.8.2020
    VDMA: Maschinenbau setzt auch in der Krise auf den Nachwuchs
  • 25.8.2020
    game: Anzahl der Beschäftigten der Games-Branche sinkt
  • 25.8.2020
    BIOFACH CHINA: Erfolgreicher Re-Start von Messen in CHINA
  • 25.8.2020
    Slawomir Elsner erhält Otto-Ritschl-Preis 2020
  • 25.8.2020
    BDEW fordert Fahrplan für weiteren Ausbau der Erneuerbaren Energien
  • 25.8.2020
    IT-Rahmenvertrag: GISA erhält Zuschlag der ONTRAS Gastransport GmbH
  • 25.8.2020
    VDMA: Mercosur muss kommen!
  • 24.8.2020
    VCI setzt auf Metamorphose des Innovationsstandorts Deutschland
  • 24.8.2020
    BITKOM zum Patientendaten-Schutz-Gesetz
  • 24.8.2020
    Kongress Palais: Erste Kulturveranstaltung nach dem Lockdown
  • 24.8.2020
    CARAVAN SALON zeigt über 200 Neuheiten in Düsseldorf
  • 24.8.2020
    Lufthansa: Über 2,3 Mrd. Euro Ticketerstattungen geleistet
  • 21.8.2020
    REWE Group senkt Treibhausgasemissionen
  • 21.8.2020
    BITKOM: Seit Corona geben Gamer mehr Geld aus und spielen häufiger
  • 21.8.2020
    COOKING AWARD 2020 für TLW von HOBART
  • 21.8.2020
    Intern. Grüne Woche 2021 findet als Branchentreff statt
  • 21.8.2020
    BITKOM: IT-Berufe gewinnen zunehmend an Bedeutung
  • 20.8.2020
    Sicherheit to go mit Spexor von Bosch
  • 20.8.2020
    Privacy Shield: Neujustierung bei Datenübermittlung in die USA
  • 20.8.2020
    LACH DIAMANT Präzisions-Diamant-Profil-Abrichtrollen "HiTech rotary-dress"
  • 20.8.2020
    gamescom 2020 mit interaktive Workshops für Lehrerinnen und Lehrer
  • 19.8.2020
    Veganz expandiert nach Japan
  • 19.8.2020
    Deutscher Bauernverband legt Erntebilanz vor
  • 19.8.2020
    BDEW: Stadtwerke suchen Zusammenarbeit mit anderen Branchen
  • 19.8.2020
    gamescom 2020: Digitaler Erfolg mit über 300 Partnern
  • 19.8.2020
    VDMA: Coronakrise bremst Exporte im Maschinenbau spürbar
  • 18.8.2020
    Medikamente kommen bei 58% der Verbraucher aus der Online-Apotheke
  • 18.8.2020
    EXPO REAL Hybrid Summit stößt auf großes Interesse
  • 18.8.2020
    N-ERGIE: Blühpflanzen führen Biogas und Artenvielfalt zusammen
  • 18.8.2020
    SPE- Digitalkonferenz findet erstmalig statt
  • 18.8.2020
    Freihandelsabkommen: einzig möglicher Abzweig vor dem harten Brexit
  • 18.8.2020
    Schleupen.CS überzeugt Stadtwerke Versmold mit Zukunftsfähigkeit
  • 17.8.2020
    Kunstpalast: Erstmalig kuratiert Claudia Schiffer eine Ausstellung
  • 17.8.2020
    CO2-Ausstoß lässt sich mit digitalen Technologien um 37% senken
  • 17.8.2020
    KI-Assistent von TRUMPF optimiert den Sortierprozess
  • 17.8.2020
    gamescom congress: Spitzenpolitiker debattieren im Livestream
  • 14.8.2020
    LAE 2020: Jüngere Top-Entscheider vor Corona besonders messeaktiv
  • 14.8.2020
    AUMA: Nochmals mehr ausländische Aussteller in Deutschland in 2019
  • 14.8.2020
    VDMA: „Strafzölle im Airbus-Streit treffen die Falschen“
  • 14.8.2020
    VDMA wird Mitglied der European Clean Hydrogen Alliance
  • 14.8.2020
    BITKOM: Künstliche Intelligenz benötigt Daten
  • 14.8.2020
    DESTATIS: 1.515 Gigawattstunden Strom aus Klärgas im Jahr 2019 erzeugt
  • 13.8.2020
    CHIRON Group übernimmt MECATIS
  • 13.8.2020
    BWE begrüßt mehr Planungssicherheit für genehmigte Windenergieanlagen
  • 13.8.2020
    Bundesregierung beruft Expertenrat für Klimafragen
  • 13.8.2020
    Hufschmied: Die beste Lösung für die Dentaltechnik
  • 13.8.2020
    VCI: Investitionen schneller planen und genehmigen
  • 13.8.2020
    DEHOGA: Das Gastgewerbe kämpft ums Überleben
  • 12.8.2020
    VDIK: Innovationsprämie führt Elektroauto-Markt auf Rekordniveau
  • 12.8.2020
    SYSGO intensiviert Kooperation mit NXP
  • 12.8.2020
    Bitkom zur Agentur für Innovationen in der Cybersicherheit
  • 12.8.2020
    game: Die game Sales Awards im Juli
  • 12.8.2020
    VDMA: „Freihandelsabkommen sind das Mittel der Wahl“
  • 12.8.2020
    SCHMOLZ + BICKENBACH Q2 2020 verstärkt betroffen von COVID-19
  • 11.8.2020
    Neues KOSTAL Solar Portal für einfaches Anlagenmonitoring
  • 11.8.2020
    Smart Country Startup Award: Heute startet die Bewerbungsfrist
  • 11.8.2020
    disynet: Neuer Sensoren für wasserstoff-basierte Fahrzeugantriebe
  • 11.8.2020
    gamescom congress am 28. August 2020 erstmals rein digital
  • 10.8.2020
    Gleichberechtigung von Bargeld, Karte und Smartphone
  • 10.8.2020
    BITKOM: Versicherungsvermittler profitieren von der Online-Konkurrenz
  • 10.8.2020
    Leuze gründet in Polen eigene Tochtergesellschaft
  • 10.8.2020
    Zukunft der Niederbayernschau in Landshut ist gesichert
  • 7.8.2020
    IVECO Daily überzeugt auch als Notarzteinsatzfahrzeug
  • 7.8.2020
    BITKOM: In Startups hat der Kicker ausgedient
  • 7.8.2020
    Virtueller Branchentreff Kunststoff im Herbst 2020
  • 7.8.2020
    opti 2021 findet im Januar 2021 statt

Mobile Website

Unsere Website ist IPhone, IPad und Co. kompatibel.