Neue Lauftage der

MEDICA und COMPAMED stoßen auf breite Zustimmung -

Bundesregierung zeigte eindrucksvoll Flagge


Die neuen Lauftage Montag bis Donnerstag sind bei den Fachbesuchern der weltgrößten Medizinmesse MEDICA 2015 sowie der parallelen Zuliefererfachmesse COMPAMED 2015 auf breite Zustimmung gestoßen und wurden vom Start weg in diesem Jahr gut angenommen. "Die 19 Messehallen waren durchweg stark frequentiert.


Die Konzentration der MEDICA + COMPAMED auf die normalen Wochenarbeitstage bietet dem Fachpublikum vielfältigere Möglichkeiten der Reiseplanung. Das hat sich auch diesmal direkt positiv ausgewirkt auf die gut besuchten Fachmesse-Foren sowie die begleitenden Konferenzen. Hier fanden die vielen Programm-Highlights an allen Tagen regen Zuspruch", zieht Joachim Schäfer, Geschäftsführer der Messe Düsseldorf, Bilanz.


Vom 16. - 19. November kamen 130.000 Fachbesucher aus rund 120 Nationen nach Düsseldorf (Vorjahr: 128.500). Der Anteil internationaler Besucher lag bei über 50 Prozent, auffällig viele kamen aus den Überseemärkten USA, Lateinamerika und verstärkt aus dem Iran und den arabischen Ländern.


"Die MEDICA ist und bleibt über alle Ländergrenzen hinweg ein Top-Event für Entscheider", ergänzt Joachim Schäfer im Hinblick auf die Tatsache, dass 96 Prozent der Besucher über Entscheidungskompetenz verfügen. Den für Investitionen besonders relevanten Experten aus Kliniken, Praxen, Labors, Handel sowie aus Reihen der Industrie und der Kostenträger (Krankenkassen) wurde von den erstmals fast 5.000 Ausstellern aus 70 Nationen das komplette Neuheiten-Spektrum für die ambulante und klinische Versorgung geboten.


Vom hohen Internationalitätsgrad der MEDICA auf der Besucherseite profitieren die Aussteller in besonderem Maße. Denn die Medizintechnik-Industrie entwickelt sich unverändert dynamisch, vor allem getrieben durch das Exportgeschäft.


Die im Bundesverband Medizintechnologie e. V. (BVMed) organisierten Unternehmen erwarten für das laufende Jahr ein weltweites Umsatzwachstum von 6,8 Prozent, wohingegen in Bezug auf den deutschen Markt ein Wachstum um 4,3 Prozent prognostiziert wird.


Die Branchenverbände SPECTARIS und ZVEI bestätigten zur MEDICA 2015 für ihre Mitgliedsunternehmen ebenfalls ein deutliches Wachstum von mindestens 6 Prozent, auch resultierend aus "soliden" Zuwächsen im Westeuropa-Geschäft.


Das Umsatzvolumen der deutschen Hersteller liegt demnach bei derzeit gut 27 Milliarden Euro bei einer Exportquote von 68 Prozent. Immerhin bleibt der unmittelbar vor den Messetoren der MEDICA gelegene deutsche Markt aus Sicht der Industrie unverändert lukrativ.


Er gilt nicht nur hinter den USA und knapp hinter Japan als drittgrößter Markt für Medizintechnik und Medizinprodukte. Deutschland kann auch mit seiner guten Infrastruktur des Gesundheitswesens punkten, einem hohen Versorgungsniveau für Patienten sowie gut ausgebildeten Medizinern und einem hohen Standard der klinischen Forschung.


Gröhe und Wanka

setzten politische Akzente


Damit dieses im weltweiten Vergleich hohe Niveau gesichert bleibt, nutzten gleich zwei Mitglieder aus den Reihen der Bundesregierung die MEDICA als publikumsträchtige Plattform zum Dialog und der Kommunikation aktueller politischer Anliegen. Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe unterstrich zur Eröffnung der MEDICA 2015 beim 38. Deutschen Krankenhaustag die Bedeutung des geplanten Krankenhausstrukturgesetzes zur Verbesserung der finanziellen Ausstattung deutscher Kliniken und diskutierte im Anschluss beim MEDICA ECON FORUM über aktuelle gesundheitspolitische Themen. Bundesforschungsministerin Prof. Dr. Johanna Wanka stellte zum Auftakt beim MEDICA HEALTH IT FORUM das richtungsweisende Förderkonzept Medizininformatik der Bundesregierung vor.


Es setzt genau da an, woran es derzeit noch vielfach hapert: Viele medizinische Daten sind verstreut gespeichert in Kliniken, Praxen oder anderen Versorgungseinrichtungen - oft nicht einmal in digitaler Form. Gefragt sind demnach innovative IT-Lösungen zur besseren Daten-Zusammenführung, wie Bundesministerin Wanka hervorhob: "Einer der großen inhaltlichen Schwerpunkte der MEDICA ist die Digitalisierung der Medizin. Darum war die MEDICA 2015 für die Vorstellung des Förderkonzepts Medizininformatik der geeignete Ort. Uns geht es vor allem darum, dass medizinisch relevante Daten zum Wohle der Patienten genutzt werden. Wenn diese Daten systematisch ausgewertet werden, können daraus genauere Diagnosen und verbesserte Therapien abgeleitet werden."


Die digitale "Revolution"

könnte vom Patienten ausgehen


Dass die digitale Zukunft auch im Gesundheitsbereich schon sehr konkrete Formen annimmt, davon konnten sich die MEDICA-Besucher im Hinblick auf zahlreiche von Ausstellern präsentierte Neuheiten überzeugen, aber auch in den Vorträgen und Präsentationen etwa beim MEDICA CONNECTED HEALTHCARE FORUM (mit MEDICA App COMPETITION) oder dem MEDICA HEALTH IT FORUM. Hier wurden u. a. Projekte und IT-Anwendungen vorgestellt für eine "Live"-Verbindung des Patienten vom Klinikbett in ein Klassenzimmer mittels Internet, Tablet-PC und steuerbarem Robotor oder auch das Projekt einer telemedizinischen Sprechstunde zur Verbesserung der medizinischen Versorgung im ländlichen Raum.


Insbesondere "Wearables" und Smartphones in Kombination mit speziellen Health-Apps, die auch durch den Patienten selbst angewendet werden können, haben das Potenzial zum unabdingbaren Bestandteil einer Zukunft der vernetzten Gesundheit zu werden. Zu den Produktneuheiten der MEDICA 2015 zählten etwa das erste mobile 22-Kanal-EKG-System für Tablet-PC und Smartphone. Das System ermöglicht nicht nur die Diagnose von Herzrhythmusstörungen sondern auch von Durchblutungsmängeln (als Vorboten eines Infarktes). Viel Beachtung fanden auch ein mobiles Analysetool zur Messung von Emotionen für ein optimales Stressmanagement oder ein Frisbee-Scheiben ähnliches Gerät mit Mobiltelefon-Anbindung zur perfekten Analyse der Schlafaktivitäten - auf Schlaflaborniveau, aber zur unkomplizierten Anwendung unter der Matratze im heimischen Bett. Wohin "die Reise geht" und mit welchen Analyse-Daten womöglich demnächst schon Patienten ihre behandelnden Ärzte konfrontieren, davon konnte jeder auch einen Eindruck gewinnen bei der "Wearable Technologies Show" (in Halle 15). Die Vielfalt der Geräte reicht von Lifestyle-Produkten wie Fitness-Trackern, über intelligente Brillen und Hörgeräte bis hin zum neuesten Trend - intelligenten Pflastern, die über Sensoren kontinuierlich Körperdaten abrufen, aber beispielsweise auch minimal-invasiv Medikamente verabreichen können.


Überhaupt hält der Miniaturisierungstrend in der Medizintechnik weiter an. Das gilt auch in Bezug auf Geräte und Systeme, die wirklich nur durch die "Profis vom Fach" genutzt werden sollten. Dazu zählen zum Beispiel äußerst kompakte Geräte im Jackentaschen-Format für die medizinische Bildgebung, wobei selbst das noch auf die Spitze getrieben werden kann. Denn vorgestellt wurde bei der MEDICA 2015 zudem ein Ultraschall-Gerät, das einzig aus einem Schallkopf und der Verbindung zu einem Tablet-PC mit passender App besteht. Ebenfalls neu: ein System mit kabellosem Schallkopf für besondere Bewegungsfreiheit bei der Ultraschall-Untersuchung.


Rahmenprogramm

kommt auch international an


Wie derartige Medizintechnik-Neuheiten im Alltag der verschiedensten medizinischen Fachrichtungen den optimalen Nutzen bringen, wurde auch in den begleitenden Konferenzen thematisiert. Anzuführen sind die DiMiMED für die Wehr- und Katastrophenmedizin, die wie die MEDICA MEDICINE + SPORTS CONFERENCE mit ihren englischsprachigen Vorträgen auch auf gute internationale Teilnehmerresonanz stieß, sowie die MEDICA PHYSIO CONFERENCE speziell für physiotherapeutische Behandlungskonzepte.


Viele interdisziplinäre und internationale Programm-Höhepunkte bot mit 168 Referenten, u. a. auch aus Großbritannien, Holland, Schweden, Österreich und Polen, in 56 Veranstaltungen die MEDICA EDUCATION CONFERENCE, organisiert von der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin (DGIM) und der Messe Düsseldorf. "Die Verbindung von Wissenschaft und Medizintechnik zog sich als roter Faden durch die Vorträge. Die vier gewählten Tages-Schwerpunkte schlugen mit Themen wie Chirurgierobotik, Gerontotechnologien, Bildfusion und interventionellen Therapien damit ideal die Brücke zu den Innovationen der MEDICA-Aussteller und wurden von den Teilnehmern gut angenommen", sieht Konferenzpräsident Prof. Dr. Hendrik Lehnert das inhaltlich fokussierte Konzept der Fortbildungsveranstaltung bestätigt.


Der 38. Deutsche Krankenhaustag, der diesmal turnusgemäß wieder ergänzt wurde von der international ausgerichteten 3. European Hospital Conference, widmete sich unter dem Motto "Reform 2015 - vom Patienten her gedacht" einerseits drängenden gesundheitspolitischen Fragestellungen. Aber auch "Handfestes" fand sich im Programm für die rund 1.900 Teilnehmer aus dem Bereich des Klinikmanagements. In den Sessions der IT-Initiative ENTSCHEIDERFABRIK wurde beispielsweise aufgezeigt, wie sich der Unternehmenserfolg durch IT-Einsatz steigern lässt. Ein präsentiertes, aktuelles Klinik-Projekt widmet sich etwa der Prozessoptimierung in den als kostenintensiv geltenden Notfallambulanzen - unter Einbezug aller relevanten "Schnittstellen" durch verbesserte Kommunikation und Datenaustausch (z. B. zwischen Notaufnahme, OP-Bereich und Bettendisposition).


Zulieferer als Partner

für die komplette Wertschöpfungskette


Bereits zum 24. Mal in Verbindung mit der MEDICA und nun erstmals an vier Lauftagen fand die COMPAMED statt, als die international führende Fachmesse für die Zulieferer der Medizintechnik-Industrie. Die Rekordzahl von 779 Ausstellern präsentierten den 18.800 Fachbesuchern in den Halle 8a und 8b Technologielösungen und Services für die gesamte Medizintechnik-Wertschöpfungskette - von der Entwicklung über die Zulassung bis hin zur Serienfertigung und den Vertrieb sowie das Ersatzteil-Handlung. Den anhaltenden Trend zur Miniaturisierung, immer kompakteren und doch zugleich komplexeren Systemen thematisierte zum Beispiel der Gemeinschaftsstand des IVAM - Fachverband für Mikrotechnik sowie auch die beiden in die COMPAMED integrierten Fachforen. Als Highlights der COMPAMED 2015 anzuführen sind u. a. smarte Sensoren zur Verwendung in "Wearables", Mikrosystemtechnik-Applikationen für intelligente Implantate oder auch gedruckte Elektronik (in einer Session des IVAM-Forum thematisiert durch das VTT Technical Research Centre of Finland).


Termin der nächsten MEDICA und COMPAMED in Düsseldorf: 14. - 17.11.2016



Zum Thema:


Messepublikation - Unsere Messepublikation "NEWS zur COMPAMED 2015" (ePaper)

finden Sie hier: http://www.messekompakt.de/news-zur-compamed-2015


Impressionen von der COMPAMED 2015 finden Sie hier:


Bilder: R. Eberhard, messekompakt.de, EBERHARD print & medien agentur gmbh

Quelle: Messe Düsseldorf



News

  • 30.3.2020
    SPECTARIS: Klimaschutz ist in der Analysen-, Bio- und Labortechnik meist Chefsache
  • 30.3.2020
    BITKOM: Corona-Krise drückt Stimmung in der Digitalbranche
  • 30.3.2020
    BayWa schließt Geschäftsjahr 2019 erfolgreich ab
  • 30.3.2020
    Wirtschaftlichkeit nach Maß: Sonderlösungen von KIPP
  • 30.3.2020
    BITKOM: Digitaltag bringt Menschen in ganz Deutschland virtuell zusammen
  • 30.3.2020
    Herbold Hochkonjunktur in der Kreislaufwirtschaft
  • 30.3.2020
    VCI: Christian Kullmann ist neuer Präsident
  • 27.3.2020
    Bosch entwickelt COVID-19-Schnelltest
  • 27.3.2020
    IBO: Neuer Termin für die Frühjahrsmesse steht
  • 27.3.2020
    FAMA initiiert Schlichtungsstelle für Messebranche
  • 27.3.2020
    Bitkom plädiert für europäische Regulierung von Krypto-Werten
  • 27.3.2020
    Yaskawa: Automatisierte Labortests mit Robotern
  • 27.3.2020
    Corona-Krise: Schulterschluss in der Chemie
  • 27.3.2020
    Deutsche Messe AG: Keine HANNOVER MESSE in 2020
  • 27.3.2020
    automatica wird verschoben - Neuer Termin steht fest
  • 26.3.2020
    BITKOM: Digitale Wirtschaft begrüßt Rettungspaket der Bundesregierung
  • 26.3.2020
    BayWa: Aufsichtsrat verlängert Vertrag von CEO Klaus Josef Lutz
  • 26.3.2020
    BMWi: Minister Altmaier sagt, „Wirtschaftliche Substanz unseres Landes erhalten!“
  • 26.3.2020
    messekompakt.de: "Wir sind für Sie da!"
  • 26.3.2020
    SPECTARIS fordert Beendigung der Benachteiligung deutscher Unternehmen auf wichtigem US-Markt
  • 26.3.2020
    IT.NRW: NRW-Bauproduktion im Januar 2020 um 18,6% gestiegen
  • 25.3.2020
    BSW-Solar: Solardeckel streichen – wirtschaftliche Impulse setzen
  • 25.3.2020
    BayWa und Hubject starten Projekt
  • 25.3.2020
    drupa auf April 2021 verschoben
  • 24.3.2020
    VCI: Maßnahmen schnell und unbürokratisch umsetzen
  • 24.3.2020
    BITKOM: Startups brauchen rasche Hilfe in der Coronakrise
  • 24.3.2020
    All for One Group AG: Jahresprognose 2019/20 wegen Corona Virus aufgehoben
  • 24.3.2020
    PaintExpo 2020 findet jetzt im Oktober statt
  • 24.3.2020
    AUMA: Neue Corona-Pakete stützen das Partner-Netzwerk Messe
  • 24.3.2020
    VDMA: „Hilfen sind wichtig – aber keine Staatsbeteiligung ohne Ablaufdatum“
  • 23.3.2020
    EUROSOLAR e.V.: Verschiebung der EUROSOLAR-Konferenz
  • 23.3.2020
    Covestro verschiebt Hauptversammlung
  • 23.3.2020
    Destatis: Im Jahr 2018 waren 4 Mio. Menschen selbstständig tätig
  • 23.3.2020
    KZBV und BZÄK: Finanzieller Schutzschirm auch für Zahnarztpraxen!
  • 23.3.2020
    Bitkom unterstützt Hackathon der Bundesregierung
  • 20.3.2020
    VCI: Wichtiges Signal für die Sicherung der Liquidität der Unternehmen
  • 20.3.2020
    KUTENO in Rheda-Wiedenbrück wird verschoben
  • 20.3.2020
    KZBN: Zahnärztliche Versorgung soll bundesweit aufrechterhalten werden
  • 20.3.2020
    VDMA: Weltmarkt für Maschinen legt 2019 leicht zu
  • 20.3.2020
    FeuerTrutz 2020 wird verschoben!
  • 19.3.2020
    Control 2020 abgesagt!
  • 19.3.2020
    VCI und VDI errichten Plattform Chemistry4Climate
  • 19.3.2020
    Wasserwissen traf Kaffeekunst auf dem Hamburg Coffee Festival 2020
  • 19.3.2020
    VDIK: Elektro-Neuzulassungen steigen im Februar 2020 um 141%
  • 19.3.2020
    SMTconnect 2020 wird verschoben
  • 19.3.2020
    AKL 2020 findet nicht statt!
  • 19.3.2020
    SPECTARIS: Export ist Fundament für Erfolg der Analysen-, Bio- und Labortechnikindustrie
  • 19.3.2020
    photokina 2020 wird abgesagt
  • 19.3.2020
    INTERNORGA 2020 findet nicht statt
  • 18.3.2020
    Bitkom zum kontaktlosen Bezahlen
  • 18.3.2020
    BayWa erfüllt auch weiterhin Versorgungsfunktion
  • 18.3.2020
    BITKOM: Arbeit im Homeoffice nimmt deutlich zu
  • 18.3.2020
    OE-A: Gedruckte Elektronik erwartet weiteres Wachstumsjahr
  • 18.3.2020
    LightCon feiert Premiere im Juni 2021
  • 18.3.2020
    Maschinenbau spürt die Störungen der globalen Lieferketten
  • 17.3.2020
    Bei REWE und PENNY ist die Warenversorgung gesichert
  • 17.3.2020
    Rapid.Tech 3D 2020: Verschiebung auf den 04.- 06. Mai 2021!
  • 17.3.2020
    Verschiebung der Interzoo 2020
  • 17.3.2020
    Nächste AERO Friedrichshafen findet im April 2021 statt
  • 17.3.2020
    Verschiebung der EUROSOLAR-Konferenz
  • 17.3.2020
    Aqua-Fisch hat neuen Termin an der Angel
  • 16.3.2020
    VDMA: Kreislaufwirtschaft braucht Innovation und klare Konzepte
  • 16.3.2020
    VDIK: Fahrzeugbestand wird immer sauberer
  • 16.3.2020
    Coronavirus zwingt Tuning World Bodensee zur Vollbremsung
  • 16.3.2020
    gamescom 2020: Online-Ticket-Shop ist geöffnet
  • 16.3.2020
    REWE und PENNY ist die Warenversorgung gesichert
  • 16.3.2020
    VDMA: Maschinenbau durchlebt schwieriges Jahr
  • 13.3.2020
    Bitkom zieht Halbzeit-Bilanz bei der Startup-Politik
  • 13.3.2020
    SKZ-Netzwerktag mit Spatenstich zur Modellfabrik
  • 13.3.2020
    BMW AG: Aufsichtsrat beruft Frank Weber in den Vorstand
  • 13.3.2020
    VCI: Weiterhin schwache Chemiekonjunktur
  • 13.3.2020
    MedtecLIVE findet an einem anderen Termin statt
  • 13.3.2020
    ART Cologne wird verschoben
  • 12.3.2020
    AUTOMATICA 2020: Automobilbranche - Abschied vom Fließband
  • 11.3.2020
    Fraunhofer IGB: Wir verbinden Biologie und Technik
  • 11.3.2020
    IFH/Intherm 2020 wird verschoben
  • 11.3.2020
    electronica China: Neuer Termin im Juli 2020 steht fest
  • 11.3.2020
    VDMA: „Temporäre Unterstützung für die Betriebe ist nötig“
  • 11.3.2020
    GrindTec 2020: Neuer Termin steht fest
  • 11.3.2020
    SCHMOLZ + BICKENBACH mit verhaltenem Optimismus für 2020
  • 10.3.2020
    Lödige auf der IFAT 2020
  • 10.3.2020
    VCI: Notfallexperten von TUIS auf der Leitmesse Interschutz
  • 10.3.2020
    Messe Friedrichshafen verschiebt Aqua-Fisch, IBO und deren Schwestermessen
  • 10.3.2020
    ILA Berlin 2020 mit hochkarätiges Konferenzprogramm
  • 10.3.2020
    Hufschmied auf der JEC World 2020 in Paris
  • 10.3.2020
    FENSTERBAU FRONTALE und HOLZ-HANDWERK 2020: Neuer Termin steht fest
  • 10.3.2020
    Lödige Process Technology auf der Interpack 2020
  • 10.3.2020
    Corona-Virus: Messewirtschaft rechnet mit einem Schaden bis zu 3 Mrd. Euro
  • 9.3.2020
    VCI: EU-Industriestrategie - Die Transformation der Industrie unterstützen
  • 9.3.2020
    BayWa verklagt das Bundeskartellamt wegen Verfassungsbruchs
  • 9.3.2020
    Stäubli Robotics: Peter Pühringer neuer Geschäftsführer in Bayreuth
  • 9.3.2020
    BITKOM: Corona-Epidemie dämpft Stimmung in der Digitalbranche
  • 9.3.2020
    VDMA: Wasserstoff braucht marktgetriebene Regeln
  • 9.3.2020
    Neuer Termin für wire und Tube 2020 steht fest!
  • 9.3.2020
    Messe Friedrichshafen verschiebt Luftfahrtmesse AERO
  • 6.3.2020
    FIBO mit neuem Termin im Oktober 2020
  • 6.3.2020
    KPA-Messe in Ulm wird verschoben
  • 6.3.2020
    EMV 2020 in Köln wird aufgrund von Covid 19 abgesagt
  • 6.3.2020
    gamescom 2020: Erneuter Anstieg bei den Early-Bird-Buchungen
  • 6.3.2020
    ProWein 2020 wird auf nächstes Jahr verschoben
  • 6.3.2020
    opti 2021: Round-Table mit Spectaris-Mitgliedern und Akquisestart
  • 6.3.2020
    WIN EURASIA 2020 wird auf den 18. bis 21. Juni verschoben
  • 5.3.2020
    GrindTec 2020: Neuer Termin steht fest
  • 5.3.2020
    Bott GmbH: Die Fahrzeugeinrichtung für die Forstwirtschaft
  • 5.3.2020
    Fraunhofer IGB: "Grüner" Wasserstoff im Großmaßstab
  • 5.3.2020
    DeburringEXPO findet im Oktober 2021 in der Messe Karlsruhe
  • 5.3.2020
    AUMA: Messen behaupten starke Position im Marketing-Mix
  • 5.3.2020
    PaintExpo findet zu einem späteren Zeitpunkt 2020 statt
  • 4.3.2020
    Schuler AG: Konzern 2019 operativ mit positivem Ergebnis
  • 4.3.2020
    BITKOM: Jeder zweite Handwerksbetrieb setzt digitale Technologien ein
  • 4.3.2020
    VCI: Klimaschutz braucht günstige Energie
  • 4.3.2020
    Dr. Walser Dental nominiert für den "Großen Preis des Mittelstandes 2020"
  • 4.3.2020
    INTERNORGA wird verschoben
  • 4.3.2020
    BdB und IPM ESSEN setzen Zusammenarbeit fort
  • 4.3.2020
    MEDICA 2020: Hohe Rückbuchungsquote bestätigt Akzeptanz von neuer Hallenstruktur
  • 3.3.2020
    Trina Solar liefert 2019 weltweit mehr als 10 GW an PV-Modulen aus
  • 3.3.2020
    Hannover Messe 2020: Zu früh, um über eine Verschiebung zu entscheiden
  • 3.3.2020
    Siemens Mobility investiert erneut in die 3D-Drucklösungen von STRATASYS
  • 3.3.2020
    iba 2021: Bewährtes behalten, neue Akzente setzen
  • 3.3.2020
    EUROSOLAR verschiebt die IRES 2020
  • 3.3.2020
    GHM: Absage der Internationalen Handwerksmesse 2020
  • 2.3.2020
    Terminverschiebung FENSTERBAU FRONTALE und HOLZ-HANDWERK 2020
  • 2.3.2020
    FIBO Köln auf zweite Jahreshälfte 2020 verschoben
  • 2.3.2020
    IT-TRANS – Internationale Konferenz und Fachmesse verschoben
  • 2.3.2020
    Messe Düsseldorf verschiebt Eigenveranstaltungen
  • 2.3.2020
    Pferdemesse setzt starke fachliche Akzente
  • 2.3.2020
    Messe Düsseldorf GmbH verschiebt die wire und Tube
  • 2.3.2020
    Reise + Camping 2020 macht Lust auf den nächsten Urlaub
  • 28.2.2020
    Messe Frankfurt gibt neuen Termin für die verschobene Light+Building 2020 bekannt
  • 28.2.2020
    Koelnmesse gibt neuen Termin für die EISENWARENMESSE 2021 bekannt
  • 28.2.2020
    INTERSOLAR EUROPE 2020: PV Power Plants treiben den internationalen Markt
  • 28.2.2020
    Fahrrad Essen macht Lust aufs Radfahren
  • 28.2.2020
    Ticketverkauf für Cutting World 2020 startet
  • 28.2.2020
    embedded world 2020: Sicherheitslösungen und Künstliche Intelligenz im Fokus
  • 27.2.2020
    Arburg Technologie-Tage 2020 abgesagt
  • 27.2.2020
    LogiMAT 2020: Heidrive präsentiert neues Hubsystem
  • 27.2.2020
    Kaeser Kompressoren auf der IFAT 2020
  • 27.2.2020
    Trina Solar führt neue Ultra-High-Power-Module mit 500W+ ein
  • 26.2.2020
    Reise + Camping in Essen läutet schönste Zeit des Jahres ein
  • 26.2.2020
    Digitalstrategie der Europäischen Union kann KMU und Gemeinden stärken
  • 26.2.2020
    EISENWARENMESSE 2020 in Köln wird verschoben
  • 25.2.2020
    BITKOM: Vor allem die Industrie bleibt bei digitalen Plattformen skeptisch
  • 25.2.2020
    Light + Building findet im September 2020 statt
  • 25.2.2020
    Destatis: Staat erzielt 2019 Überschuss von 49,8 Mrd. Euro
  • 25.2.2020
    Bundeswirtschaftsminister Altmaier übernimmt Schirmherrschaft der LightCon
  • 24.2.2020
    VDMA: „Indonesien hat noch viel Luft nach oben“
  • 24.2.2020
    MedTecLIVE 2020: Einsatz niederenergetischer Elektronen
  • 24.2.2020
    Fraunhofer EMFT: Auf dem Weg zum Brain-like Computing
  • 24.2.2020
    Digitaltag: Netzwerk wächst auf 26 Partner
  • 24.2.2020
    LogiMAT 2020: Prozessketten verzahnen in der Intralogistik mit bott
  • 24.2.2020
    BITKOM: Markt rund um Smartphones wächst auf 36 Mrd. Euro
  • 24.2.2020
    EMV 2020 bietet Teilnehmern zahlreiche Highlights auf Messe und Kongress
  • 24.2.2020
    Lebenslust 2020: Das perfekte Angebot für 50+ unter einem Dach
  • 21.2.2020
    embedded world 2020 öffnet am 25.02.2020 ihre Tore
  • 21.2.2020
    VDMA: „Maschinen bleiben auch mit Künstlicher Intelligenz sicher“
  • 21.2.2020
    Messe Essen und Fachverband Deutscher Floristen - FDF setzen Partnerschaft fort
  • 20.2.2020
    VDMA: Deutsche Maschinenexporte schrumpfen im Jahr 2019
  • 20.2.2020
    Sebastian Steinbach verantwortet Esport beim game
  • 20.2.2020
    Unternehmerfamilien Hehl und Keinath übernehmen German RepRap
  • 20.2.2020
    SKZ Messe Highlights auf der KUTENO
  • 20.2.2020
    Geld für Start-ups auf 56 Messen in 2021
  • 19.2.2020
    E-Mobility: „NovaCarts Charger“ sichert Akkus für Lagerung und Transport
  • 19.2.2020
    Lödige auf der EuroBrake 2020
  • 19.2.2020
    AIT erweitert Spektrum im Bereich der erneuerbaren Energien
  • 19.2.2020
    Covestro erreicht Ziele in weiterhin herausforderndem Marktumfeld
  • 19.2.2020
    Messe Düsseldorf unterstützt Start-ups
  • 19.2.2020
    DEHOGA: Erneut mehr Umsatz im Gastgewerbe
  • 18.2.2020
    Die Hohe Jagd & Fischerei 2020 mit absolut allrad
  • 18.2.2020
    Gaby und Wilhelm Schürmann – ART COLOGNE-Preisträger 2020
  • 18.2.2020
    interplastica 2020: Russischer Markt zurück in der Spur
  • 17.2.2020
    Intersolar 2020: PV Markt in Europa boomt!
  • 17.2.2020
    BITKOM: Was KI in der Praxis leisten kann
  • 17.2.2020
    EuroBLECH 2020 erweitert um neunte Messehalle
  • 17.2.2020
    EISENWARENMESSE 2020: Sonderschauen Factory in a Box und 3D-Druck
  • 17.2.2020
    BIOFACH und VIVANESS 2020: Globaler Branchentreff begeistert über 47.000 Fachbesucher
  • 17.2.2020
    Rapid + TCT 2020: Zwei Freeformer zeigen Spektrum des Arburg Kunststoff-Freiformens
  • 14.2.2020
    VDIK: Absatz von Elektroautos zieht im Januar kräftig an
  • 14.2.2020
    Jacek Kruszynski neuer Senior Vice President bei MAPAL
  • 14.2.2020
    BITKOM: Finanzaufsicht schaut Kryptoverwahrern auf die Finger
  • 14.2.2020
    VDW: Auftragseingang der Werkzeugmaschinenindustrie 2019 enttäuschend
  • 13.2.2020
    Internorga 2020: Mit BWT water+more auf den Gipfel der Genüsse
  • 13.2.2020
    HANNOVER MESSE 2020: Wie aus Wandel Wachstum wird
  • 13.2.2020
    BSKI ist neuer Partner der it-sa
  • 13.2.2020
    Neues Mitglied im Wissenschaftlichen Beirat der Software AG
  • 13.2.2020
    spoga horse FASHION DAYS erneut mit großem internationalen Zuspruch
  • 13.2.2020
    BWT water+more rockt das Hamburg Coffee Festival 2020!
  • 13.2.2020
    INTERMOT 2020: Modernes Konzept setzt neue Maßstäbe im internationalen Motorrad-Messe-Markt
  • 12.2.2020
    VIVANESS 2020 lädt zum jährlichen Branchentreff für Naturkosmetik
  • 12.2.2020
    BIOFACH und VIVANESS 2020: Messe-Duo mit Rekordbeteiligung von 3.792 Ausstellern
  • 12.2.2020
    DBV: Öko-Umstellungsinteresse der deutschen Landwirte hoch
  • 12.2.2020
    EuroBLECH 2020 erweitert um neunte Messehalle
  • 12.2.2020
    SMTconnect 2020 baut bewährte und neue Formate weiter aus
  • 12.2.2020
    bottauf der SHK 2020 in Essen
  • 12.2.2020
    VDIK: Höherer Umweltbonus startet in Kürze
  • 12.2.2020
    Messe „Neues BauEn“ zeigt Wohnform der Zukunft
  • 12.2.2020
    ConnectedWorld 2020: Smarte Lösungen von Bosch erleichtern den Alltag
  • 11.2.2020
    E-world 2020: Fachmesse der Energiewirtschaft geht in Essen an den Start
  • 11.2.2020
    STRATASYS präsentiert neuen 3D-Drucker
  • 11.2.2020
    PCIM Europe 2020 Konferenzprogramm veröffentlicht
  • 11.2.2020
    Arburg auf der PIAE Europe 2020
  • 10.2.2020
    KPA-Messe 2020: 30% mehr Aussteller als im Vorjahr
  • 10.2.2020
    Die Fokusthemen der LIGNA 2021 stehen fest
  • 10.2.2020
    photokina 2020: Das Bild lebt
  • 10.2.2020
    HOBART: Markus Bau übernimmt als Direktor Food Service die Vertriebsleitung D/A/CH bei
  • 10.2.2020
    FESPA 2020: Mimaki präsentiert einen neuen Textil-Hybriddrucker
  • 10.2.2020
    Messepremiere: Die Helikopter in Friedrichshafen sind startklar
  • 10.2.2020
    drupa 2020: Erstmals eigene Sonderschau für digitalen Textildruck
  • 7.2.2020
    FENSTERBAU FRONTALE unterstützt „Initiative Tageslicht“
  • 7.2.2020
    Messe Augsburg und Phaesun GmbH übergeben Erlöse des Off-Grid Sales an ARCHEMED
  • 7.2.2020
    Messe Düsseldorf: Vorzeitige Vertragsverlängerung mit CHEFS CULINAR bis 2023
  • 7.2.2020
    VDMA: Rückgang der Bestellungen um 9% im Gesamtjahr 2019
  • 7.2.2020
    NürnbergMesse: Trend-Plattform für Industrie 4.0
  • 6.2.2020
    parts2clean 2020: Die internationale Drehscheibe für Bauteilsauberkeit
  • 6.2.2020
    VDIK: Pkw-Markt startet mit Rückgang von 7%
  • 6.2.2020
    BITKOM: Jeder Dritte würde sich Pakete gern per Drohne liefern lassen
  • 6.2.2020
    Messe mit personeller Neuausrichtung
  • 6.2.2020
    BIOFACH INDIA begeistert mit über 7.000 Besuchern
  • 6.2.2020
    glasstec Start-up-Zone 2020 – Die Networking Plattform für junge, innovative Unternehmen
  • 6.2.2020
    Vergrößerte Craft Spirit Lounge auf der INTERNORGA
  • 5.2.2020
    Neue Geschäftsführung der KROHNE Messtechnik GmbH
  • 5.2.2020
    Biotechnologie sorgt für Nachhaltigkeit - Bakterien für den Klimaschutz
  • 5.2.2020
    POWTECH 2020: Schrittmacher für Verfahrenstechnik und nachhaltige Produktion
  • 5.2.2020
    E-world ist Karriere-Sprungbrett für Nachwuchstalente
  • 5.2.2020
    TLW von HOBART heimst DANUBIUS GASTRO-AWARD ein
  • 5.2.2020
    Lufthansa Group belegt Airline-Spitzenplatz im CDP-Klimaschutzranking 2019
  • 4.2.2020
    VDMA: „Ungeregelter Austritt droht ab Januar 2021“
  • 4.2.2020
    Ole Wiesinger neuer Verwaltungsrat bei OnlineDoctor AG
  • 4.2.2020
    Exzellente Stimmung auf der IPM ESSEN 2020
  • 4.2.2020
    ISM 2020: Aussteller präsentieren hochwertige Premiumprodukte
  • 4.2.2020
    VCI: Bundesregierung blendet wirtschaftliche Folgen des Kohleausstiegs aus
  • 3.2.2020
    DACH+HOLZ 2020: Das Netzwerk für die Zukunft
  • 3.2.2020
    My Cake 2020: Messe servierte süße Back- und Dekotrends
  • 3.2.2020
    Geschäftsführung bei WEISSKOPF erweitert
  • 3.2.2020
    BITKOM: Die Bedürfnisse der Kunden besser verstehen
  • 3.2.2020
    VDMA: „Ausländische Investoren nicht unter Generalverdacht stellen“
  • 31.1.2020
    Globale Top-Marken auf der Light + Building 2020
  • 31.1.2020
    BWE lehnt pauschale Abstandsregelung weiter ab
  • 31.1.2020
    VCI: „Volle Kraft voraus“
  • 31.1.2020
    ISM feiert 50. Jubiläum mit Ausstellerrekord
  • 31.1.2020
    ProSweets Cologne 2020 zeigt komplettes Zulieferspektrum

Mobile Website

Unsere Website ist IPhone, IPad und Co. kompatibel.