interzum 2017:

Trends für die Lebenswelten von Morgen


Wie werden wir uns morgen einrichten? Wer sich über Trends und Neuheiten für künftige Lebensräume informieren möchte, dem bietet die interzum in Köln ein vielfältiges Angebot. Vom 16. bis zum 19. Mai 2017 präsentiert die internationale Leitmesse neue Ideen und innovative Lösungen für Möbel und Innenräume. 1.732 Aussteller bieten einen umfassenden Überblick über das, was in Zukunft die Einrichtung bestimmt. Dabei stehen Materialien und Technologien ebenso im Fokus wie neue Gestaltungsansätze. Von Beschlägen, Glas und Licht über Oberflächen und Dekore bis hin zu innovativen Materialien reicht die Bandbreite der vorgestellten Produkte. Mit diversen Sonderschauen blickt die Messe außerdem auf globale Trends wie Nachhaltigkeit, Mobilität oder Digitalisierung. "Ich denke, dass wir dieses Jahr eine der inhaltlich spannendsten Veranstaltungen der interzum erleben", betont Arne Petersen, Geschäftsbereichsleiter Messemanagement der Koelnmesse. "Es gibt noch mehr Innovationen für die Möbelfertigung und den Innenausbau. Außerdem haben wir einen noch stärkeren Fokus auf zukunftsweisende Materialien und Werkstoffe sowie Trends und Visionen gelegt."


Individuelle Vielfalt

Lebensstile werden bunter und vielfältiger. Mit dem Wandel der Lebensformen ändert sich auch die Einrichtung. Das Thema Individualität spielt daher auf der interzum eine besondere Rolle. Aussteller lassen sich von unterschiedlichen Lifestyles inspirieren und bieten eine große Gestaltungsfreiheit. Aktuelle Tendenzen im Interior Design haben Unternehmen wie Schattdecor oder Resopal in eigenen Trendbüchern zusammengefasst. Oberflächen, Materialien und Dekore lassen sich damit individuell verschiedenen Interieurs anpassen. Auch der Oberflächenspezialist Impress hat für seinen Messeauftritt vier Trendthemen in entsprechende Dekorwelten übersetzt. Viele Aussteller bieten zudem Produkte oder Kollektionen mit einem weiten Gestaltungsspektrum. Der wachsenden Vielfalt widmet sich die interzum außerdem mit der Sonderfläche "Individuality" im Messebereich "Materials & Nature". Die hier ausgestellten Materialien und Oberflächen zeigen das verstärkte Interesse und die große Bandbreite an Neuheiten. "Die Bedeutung von Materialität und Haptik wächst", ist sich die Ausstellungsmacherin und Trendforscherin Katrin de Louw sicher.


Plattform für Innovationen

Die zunehmende Bedeutung von Materialität wird auf der interzum besonders sichtbar. Schon immer ist die Messe eine Plattform für Innovationen in diesem Bereich. Aktuelle Materialien zeichnen sich unter anderem durch vielfältige Eigenschaften und die Verwendung alternative Rohstoffe aus. Die jungen Produktentwickler von out for space aus dem Allgäu zeigen auf der Messe zum Beispiel eine nachhaltige Alternative zu Kunststoff. Das von ihnen entwickelte Furnier karuun ist ein natürlicher Werkstoff, der aus Rattan gewonnen wird und sich dreidimensional verformen lässt. Auch die neue Schublade OrgaOec vom BBP Kunststoffwerk Marbach Baier wird fast ausschließlich aus Biomaterial hergestellt. Der Aussteller Organoid Technologies setzt ebenfalls auf Natürlichkeit. Das Unternehmen aus Österreich produziert lichtdurchlässige Oberflächen aus natürlich duftenden Materialien wie Heu oder Jasminblüten, die sich für Lampenschirme eignen. Andere Neuheiten optimieren die Eigenschaften von herkömmlichen Produkten. Als Novum für die Möbelgestaltung stellt Rehau auf der Messe einen Polymerspiegel vor, der nur halb so schwer und zehnmal bruchfester ist als echtes Glas. Innovativ ist auch ein Material für die Verkleidung von Innenräumen vom Berliner Ply Project. Die wellenförmigen Holzpaneele WAVY Akustik sind elastisch und sorgen gleichzeitig für Schallschutz.


Gestaltung an der Oberfläche

Die Qualität von Möbeln zeigt sich im täglichen Gebrauch. Um diesen zu verbessern, tüfteln Aussteller der interzum an der Optimierung von Oberflächen. Aktuelle Möbelfronten sind kratz- und wasserfest, resistent gegen Fingerabdrücke, Chemikalien und Bakterien, lichtecht und damit besonders widerstandsfähig. Dank neuer Technologien und digitaler Druckverfahren lassen sie sich nahezu beliebig gestalten. Mineralische Oberflächen kommen heute in Beton- oder Stahloptik daher, so wie die auf der interzum gezeigten Möbelfronten von Reichert Holztechnik. Die Lackplatten PerfectSense, die der österreichische Aussteller Fritz Egger GmbH auf der Messe vorstellt, haben eine hohe Tiefenwirkung und erinnern in ihrer Erscheinung an Glas. Auch natürliche Materialien können mittels innovativer Strukturen überzeugend nachgebildet werden. Ob Schiefer, Marmor, Holz oder Leder - die bedruckten Flächen lassen sich in der Haptik kaum noch vom Original unterscheiden. Neuere Produkte gehen noch einen Schritt weiter: Die imi-Trägerplatten für den Innenausbau der H. Schubert GmbH sind auch mit dem für echtes Leder typischen Geruch verfügbar.


Kreativer 3D-Druck

Aktuelle Digitaldrucksysteme erzeugen haptische Effekte auf nahezu jedem Material. Neueste Entwicklungen in diesem Bereich betrachtet die Sonderfläche "Digital 3D Surfaces" auf der interzum. Führende Hersteller zeigen hier Beispiele der nächsten industriellen Entwicklungsstufe. Gedruckte Flächen auf Holz, Keramik, Glas, Textil oder Metall verdeutlichen die kreativen Möglichkeiten für Designer und Architekten. "Der Digitaldruck bietet wesentlich kürzere Reaktionszeiten auf die Wünsche der Kreativen und Sonderausführungen sind auch in kleineren Stückzahlen zu produzieren", so Rolf Warda, der als Designer und Trendforscher die Ausstellung verantwortet. Auf der Sonderfläche stellt er die gesamte Prozesskette dar. Thematisiert werden sowohl die Auswahl der Drucker und Tinten als auch die Erstellung von Komplettlösungen aus einer Hand. Spezialisten geben Einblicke in Technologien, Software und Dienstleistungen.


Neue Dankanstöße mit "Circular Thinking"

Möbel aus Papierabfällen, gebrauchten Jeans oder Skateboards - welches Potenzial die Wiederverwendung von Wertstoffen bietet, zeigt die interzum mit der Sonderfläche "Circular Thinking". Themen wie Upcycling oder Biofabrikation werden für ein nachhaltiges Wirtschaften immer wichtiger. Die auf der Sonderfläche gezeigten Objekte nutzen daher nachwachsende Rohstoffe oder Materialien, die sonst auf dem Müll landen. Dass Aussortiertes zum Ausgangspunkt für hochwertiges Design werden kann, beweisen die ausgestellten Möbel aus alten Fahrradrahmen, Rolltreppen und Plastikabfällen. Neben innovativen Biomaterialien werden smarte Energieerzeuger wie das kleinste Wasserkraftwerk der Welt gezeigt. Nachhaltig ist auch die vorgestellte Idee von pflanzlichen Stühlen, die auf Feldern wachsen. Vor allem Branchen mit einem hohen Materialverbrauch könnten von solchen Ideen künftig profitieren. "Der Umgang mit vorhandenen Ressourcen und die Umstellung industrieller Produktion auf geschlossene Werkstoffkreisläufe werden die industriellen Gesellschaften im nächsten Jahrzehnt beschäftigen", stellt Dr. Sascha Peters fest. Mit seiner Agentur Haute Innovation hat der Materialexperte die Sonderschau zusammengestellt.


Komfortabel und aufgeräumt

Besonders in den Städten ist Wohnraum heute knapp. Mehr und mehr Menschen leben auf immer kleineren Wohnflächen. Aussteller der interzum überdenken daher die Gestaltung der Einrichtung. Mit wandlungsfähigen Produkten erhöhen sie den Wohnkomfort auch bei wenig Platz. Kleiner, leichter, flexibler ist das Motto von vielen Neuheiten, die auf der Messe vorgestellt werden. So bleiben die Scharniere "Air" und "Pacta" des italienischen Ausstellers Salice an Schranktüren praktisch unsichtbar. Eine ausgeklügelte Technik und die minimale Größe machen es möglich. Um den vorhandenen Platz in der Wohnung optimal zu nutzen, gibt es außerdem diverse neue Stauraumlösungen. Eine Weltpremiere feiert auf der interzum das System "Cornerstone Maxx" von Vauth-Sagel, das den Inhalt von Eckschränken in der Küche effektiv und komfortabel zum Vorschein bringt. Das Aufbewahren von Lebensmitteln bzw. Kleidern erleichtern auch modulare Systeme wie das auf der Messe vorgestellte Regalkonzept "tRack" von Kesseböhmer oder die "Laundry-Area" von Hailo.


Mobilität im Wandel

Ob im Auto, im Flugzeug oder Caravan - Mobilität ist ein wesentlicher Aspekt unseres Lebens. Doch wie lässt sich Fortbewegung in Zukunft gestalten? Unter dem Titel "Mobile Spaces" zeigt die interzum mobile Trends auf einer eigenen Sonderfläche. Hier ist unter anderem zu sehen, wie sich ein neues Verständnis von Mobilität auf das Interieur von Autos auswirkt. Die Messe verweist damit zugleich auf die Bedeutung des Themas für die internationalen Aussteller. Denn zahlreiche Neuheiten, die in Köln gezeigt werden, kommen sowohl in der Wohnung als auch in Fahrzeugen zum Einsatz. Auch hier geht der Trend zu immer leichteren und flexibleren Materialien. Den Innenausbau von Autos und Flugzeugen veredeln Furniere wie die Produkte des Ausstellers Schorn & Groh. Dessen neueste Entwicklung sind geflochtene Furniere, die in Handarbeit entstehen und sich biegen lassen. Mit einem minimalen Gewicht punktet dagegen das aus Balsafurnieren bestehende Leichtsperrholz Banova von 3A Composites. Andere Produkte wie die Schubladensysteme der cap. GmbH wurden speziell für Jachten, Segelboote und andere Schiffe entwickelt.


Neue Impulse für künftiges Design

Der Alltag ist heute flexibel, mobil und virtuell und wird von vielfältigen Tätigkeiten geprägt. Als Plattform für innovative Entwicklungen widmet sich die interzum 2017 der Frage nach den entsprechenden Designs für Möbel und Räume. Mit ihren vielfältigen Neuheiten zeigt die internationale Leitmesse Trends für künftige Lebensräume und bietet wegweisende Impulse für die Einrichtung von Morgen.


Bilder: R. Eberhard, messekompakt.de, EBERHARD print & medien agentur gmbh

Quelle: Koelnmesse



News

  • 17.6.2021
    NürnbergMesse: Ein Meilenstein auf dem Weg zum Messe-Neustart in Nürnberg
  • 17.6.2021
    EXPO REAL: Das Netzwerk trifft sich wieder in München
  • 17.6.2021
    SPECTARIS: Virtuelle Lab.Vision legt erfolgreiche Premiere hin
  • 17.6.2021
    Startups steigern Beschäftigtenzahl in der Pandemie
  • 16.6.2021
    EVONIK: Neue Lösung für Raumfahrtkunden
  • 16.6.2021
    Start-up-Challenge auf der digitalen ALTENPFLEGE
  • 16.6.2021
    DBfK wählt neuen Bundesvorstand
  • 16.6.2021
    Messeprogramm der Exportinitiative Energie für 2022 festgelegt
  • 15.6.2021
    Mehr als 950 Aussteller präsentieren sich auf der ACHEMA Pulse 2021
  • 15.6.2021
    Lufthansa Group gibt mittelfristige Ziele bekannt
  • 15.6.2021
    Bundestag beschließt Unternehmensbasisregister
  • 15.6.2021
    BITKOM: Mehrheit der Deutschen wünscht sich stärkere Teilhabe am digitalen Leben
  • 15.6.2021
    EU-USA-Beziehungen: "Gipfel-Momentum nutzen und Handelsagenda voranbringen"
  • 15.6.2021
    automatica SPRINT 202 mit rund 80 Unternehmen
  • 14.6.2021
    BITKOM: Jedes dritte Startup hat Corona-Hilfen erhalten
  • 14.6.2021
    Kunststoff- und Kautschukindustrie der Welt setzt auf die K 2022
  • 14.6.2021
    Der Grüne Punkt: „Wir brauchen jetzt Verantwortung 2.0“
  • 14.6.2021
    Interessenvertretung fwd: gestartet
  • 11.6.2021
    BITKOM: Staatliche Überwachungsbefugnisse schwächen Sicherheit der Netze
  • 11.6.2021
    VCI: Klimaneutralität ist eine epochale Herausforderung
  • 11.6.2021
    pro.vention wird auf den November 2021 verschoben
  • 11.6.2021
    Fraunhofer IGB: Nose2Brain – Wirkstoffe ohne Umleitung durch die Nase ins Gehirn
  • 11.6.2021
    Bitkom zum digitalen Impfnachweis „CovPass“
  • 11.6.2021
    Metalloobrabotka 2021 live in Moskau
  • 11.6.2021
    ZELLCHEMING Virtual Days: Ein voller Erfolg
  • 11.6.2021
    Meyer Burger Technology AG: Katja Tavernaro wird Mitglied der Geschäftsleitung
  • 10.6.2021
    Startschuss für den ZEISS Innovation Hub Dresden
  • 10.6.2021
    Hotelverband schreibt erneut Branchenaward für Start-up-Unternehmen aus
  • 10.6.2021
    VCI zur wirtschaftlichen Lage der Branche im 1. Quartal 2021
  • 10.6.2021
    Corona sorgt für kräftigen Schub beim Online-Banking
  • 9.6.2021
    Siemens und Meteoviva als strategische Partner für den präskriptiven Gebäudebetrieb
  • 9.6.2021
    Bundesumweltministerin Schulze legt Nationale Wasserstrategie vor
  • 9.6.2021
    ProSweets: Jochen Dosch verlässt das Unternehmen nach 22-jähriger Tätigkeit
  • 9.6.2021
    ISM Cologne: Catja Caspary leitet die Marketing-Kommunikation
  • 9.6.2021
    Reise + Camping präsentiert ab sofort Outdoor-Sport
  • 9.6.2021
    BIOFACH und VIVANESS 2022: Wiedersehen der Bio- und Naturkosmetik-Community in Nürnberg
  • 9.6.2021
    Zirpel: Internationale Hersteller in Deutschland weiter erfolgreich unterwegs
  • 9.6.2021
    Bitkom zur Nationalen Weiterbildungsstrategie
  • 9.6.2021
    VDIK-Mitglieder wählen Vorstand
  • 9.6.2021
    Förderung für junge Unternehmen auf der Light + Building 2022
  • 8.6.2021
    Online B2B Conference 2021 findet im November in München statt
  • 8.6.2021
    EU-Rat: "Mittelstand zahlt Zeche der EU-Digitalregulierung"
  • 8.6.2021
    Hufschmied: Hightech-Materialien und Werkzeuge mit Biss
  • 8.6.2021
    BITKOM: Wie Unternehmen elektronische Produkte sicher in der EU verkaufen können
  • 8.6.2021
    Optimal Systems setzt Wachstumskurs 2020 ungebrochen fort
  • 8.6.2021
    Covestro erhält JEC Innovation Award
  • 8.6.2021
    SPECTARIS präsentiert Leitplanken für wirtschaftspolitischen Aufbruch im neuen Jahrzehnt
  • 8.6.2021
    VCI: Bedingungen für Markthochlauf von grünem Wasserstoff verbessern
  • 7.6.2021
    DEHOGA: Neustart im Gastgewerbe mit großen Herausforderungen
  • 7.6.2021
    BDEW: „Das Tempo beim Umbau der Energieversorgung muss drastisch erhöht werden“
  • 7.6.2021
    VDIK: Elektroauto-Neuzulassungen mehr als verdreifacht
  • 7.6.2021
    Arburg Prototyping Center in China eröffnet
  • 7.6.2021
    Bosch eröffnet Chipfabrik der Zukunft in Dresden
  • 7.6.2021
    Covestro kooperiert mit der Tsinghua-Universität beim CMF-Design für recycelte Materialien
  • 7.6.2021
    Bitkom zu EU-Vorschlägen für mehr Rechtssicherheit bei globalen Datentransfers
  • 4.6.2021
    REWE setzt auf flink und auf weiteres dynamisches Wachstum von rewe.de
  • 4.6.2021
    BITKOM: Fast die Hälfte der Bevölkerung digitalisiert Dokumente
  • 4.6.2021
    Veränderungen im Vorstand der VEGANZ Group AG
  • 4.6.2021
    BSW-Solar: „Klimaschutz-Sofortprogramm“ auch sofort umsetzen
  • 4.6.2021
    DIHK: EU und Asien rücken zusammen: Handelschancen mit Indien
  • 4.6.2021
    VDIK: Pkw-Markt im Mai 37 Prozent im Plus
  • 4.6.2021
    BMU: Im Einsatz für den Schutz des Amazonas-Regenwaldes
  • 3.6.2021
    Covestro: Nachhaltigere Produkte in bewährt hoher Qualität
  • 3.6.2021
    TRUMPF Werkzeugmaschinen: Marcella Montelatici übernimmt die Geschäftsführung für V+S
  • 3.6.2021
    BMWi: Neuer KfW-Chef bringt notwendige Expertise für große Zukunftsaufgaben mit
  • 3.6.2021
    VAN HAM: Erfolgreiche Classic Week trotzt den Corona-Einschränkungen
  • 3.6.2021
    Messe Karlsruhe bilanziert: Corona kann bis zu 9 Mio. Euro kosten
  • 3.6.2021
    Aufschwung im Maschinen- und Anlagenbau gewinnt weiter an Kraft
  • 3.6.2021
    VDMA: EU Schengen - „Spielregeln des Binnenmarkts weiterentwickeln“
  • 2.6.2021
    Die Hälfte der Deutschen hat noch nie von der Blockchain gehört
  • 2.6.2021
    POPAI D-A-CH Awards Gala 2021
  • 2.6.2021
    Smart City: Fehlende Digitalisierung macht Städte unattraktiv
  • 2.6.2021
    Peters: Umweltengel zum World Environment Day
  • 2.6.2021
    Weichen für HUBANA 2021 im September gestellt
  • 2.6.2021
    VDMA: Maschinen- und Anlagenbau braucht Außenwirtschaftspolitik aus einem Guss
  • 1.6.2021
    GHM: Cathleen Kabashi übergibt Staffelstab an Susann Seidemann
  • 1.6.2021
    BITKOM: Kontaktloses Bezahlen wird durch Corona zum Standard
  • 1.6.2021
    LOCATIONS: ViLOCX Kick-Off am 1. Juni
  • 1.6.2021
    Bewerbungsphase für den Deutschen Solarpreis 2021verlängert
  • 1.6.2021
    Partnerschaft von UBIMET und ProCom eröffnet Kunden neue Chancen
  • 1.6.2021
    Museum Wiesbaden öffnet wieder zum 2. Juni 2021
  • 1.6.2021
    arburgXvision: „Savings durch Hidden Benefits! Sparen – da geht noch was“
  • 1.6.2021
    AUMA: Messeprogramm der Exportinitiative Energie für 2022 festgelegt
  • 31.5.2021
    Gute Vorzeichen für die ProSweets Cologne 2022 nach Frühbucherphase
  • 31.5.2021
    ISM 2022 mit gutem Anmeldestand nach Frühbucherphase
  • 31.5.2021
    STILL bereitet Impfinitiative für rund 2.000 Mitarbeiter*innen in Hamburg vor
  • 31.5.2021
    VCI: Wichtiger Impuls für neue genomische Verfahren
  • 31.5.2021
    Neuer DKG-Vorstand gewählt
  • 31.5.2021
    gamescom 2021 erweitert Angebot für Indies
  • 31.5.2021
    VCI: Lieferkettengesetz - Einigung birgt Licht und Schatten
  • 31.5.2021
    Weidmüller ist der „European Clean Hydrogen Alliance“ beigetreten
  • 31.5.2021
    Corona: Hälfte der Deutschen will das digitale Impfzertifikat nutzen
  • 28.5.2021
    VDMA: Maschinenbau in China läuft auf Hochtouren
  • 28.5.2021
    25. ART Innsbruck nochmals verschoben auf Ende Oktober 2021
  • 28.5.2021
    KUTENO 2021: Ampel springt auf „GRÜN“ – Politik in NRW ermöglicht wieder Präsenzmessen!
  • 28.5.2021
    BMW Group: Wasserstoff als Schlüsseltechnologie der Zukunft
  • 28.5.2021
    Gestartet: die ersten Art Cologne Online Sales auf Galerieplattform_DE
  • 28.5.2021
    VDMA: Lieferkettengesetz bleibt eine Zumutung
  • 27.5.2021
    Team der NürnbergMesse erhält Corona-Schutzimpfungen
  • 27.5.2021
    VDMA: "Betriebsärzte zeitnah in Impfkampagne einbinden"
  • 27.5.2021
    VDMA: Digitalpolitik benötigt mehr Gewicht in Parlament und Regierung
  • 27.5.2021
    Wahlen zum AUMA-Vorstand
  • 27.5.2021
    German Innovation Award 2021 – HOBART zählt mit TLW zu den Gewinnern
  • 27.5.2021
    BITKOM: 58% für strikte Homeoffice-Pflicht, bis Corona vorüber ist
  • 27.5.2021
    Bosch macht das smarte Zuhause noch nutzerfreundlicher
  • 27.5.2021
    POWTECH: Virtual Talks und IPB China schlagen Brücke zum nächsten Termin in 2022
  • 26.5.2021
    FAKUMA 2021: Weiche steht auf Kreislaufwirtschaft
  • 26.5.2021
    Lufthansa Group Airlines verlängern Möglichkeit zur gebührenfreien Umbuchung
  • 26.5.2021
    Covestro: Recycelter Kunststoff für den 3D-Druck
  • 26.5.2021
    ZEISS startet erfolgreich ins Geschäftsjahr
  • 26.5.2021
    Deutschland und Frankreich starten Förderaufruf zu 5G-Anwendungen
  • 25.5.2021
    VCI fordert neues Marktmodell für den Schienen-Einzelwagenverkehr
  • 25.5.2021
    MAPAL: Aktiv im Verband Deutscher Werkzeug- und Formenbauer
  • 25.5.2021
    Der Grüne Punkt verschlankt seine Strukturen
  • 25.5.2021
    Fastned, Tesla und Pivot Power bauen große Schnellladestation am Energy Superhub Oxford
  • 25.5.2021
    Covestro veröffentlicht ersten globalen Bericht zu Vielfalt und Inklusion
  • 25.5.2021
    VDMA: Hoffnungsvoller Jahresauftakt im Export
  • 25.5.2021
    POWTECH: Virtual Talks und IPB China schlagen Brücke zum nächsten Termin in 2022
  • 25.5.2021
    CARAVAN SALON Düsseldorf 2021: Die ganze Welt des Caravanings
  • 25.5.2021
    VDMA: Kampagne - Verbrennungsmotoren: fit für die Zukunft
  • 21.5.2021
    IDS 2021 in Köln: Konzentration auf Komposit - Vieles wird leichter
  • 21.5.2021
    Anuga FoodTec 2022: Anmeldestand unverändert gut
  • 21.5.2021
    BITKOM: Deutschland will beim autonomen Fahren an die Spitze
  • 21.5.2021
    Weidmüller gewinnt German Innovation Award 2021
  • 21.5.2021
    STADTLANDBIO 2021: Teilnehmer des digitalen Kongresses diskutierten Farm to Fork-Strategie
  • 21.5.2021
    Schnelles Laden erhöht Attraktivität des elektrischen Fahrens
  • 20.5.2021
    EuroBLECH Digital Innovation Series endete mit positivem Resultat
  • 20.5.2021
    Bundesregierung beschließt bundesweit neue Recycling-Regeln von Baustoffen
  • 20.5.2021
    VCI: Chance für mehr Innovationen nicht verspielen
  • 20.5.2021
    VDIK: Elektroauto-Neuzulassungen seit Jahresbeginn verdreifacht
  • 20.5.2021
    BayWa AG setzt herausragende Geschäftsentwicklung fort
  • 20.5.2021
    spoga+gafa setzt 2021 aus
  • 19.5.2021
    Corona als Digitalisierungs-Crashkurs fürs Management
  • 19.5.2021
    ACHEMA Pulse bringt das "Who is who" der Prozessindustrie auf die virtuelle Bühne
  • 19.5.2021
    art KARLSRUHE selections bringt das Messeerlebnis nach Hause
  • 19.5.2021
    IHA: Booking.com scheitert mit Beschwerde gegen das Bundeskartellamt
  • 19.5.2021
    Bitkom zur Bilanz von drei Jahren DS-GVO
  • 19.5.2021
    NürnbergMesse ist bereit für Restart im Sep. 2021
  • 18.5.2021
    Positive Resonanz zur PCIM Europe digital days 2021
  • 18.5.2021
    SPECTARIS: Lab.Vision goes virtual
  • 18.5.2021
    KZBV: Patientensicherheit muss bei allen Behandlungen Vorrang haben
  • 18.5.2021
    BEIJING ESSEN WELDING & CUTTING mit über 900 Ausstellern
  • 18.5.2021
    BITKOM: Digital-Gipfel-Event macht Bedeutung der Digitalisierung deutlich
  • 18.5.2021
    Galerieplattform_DE: Fokussiertes und kuratiertes Kunst-Angebot
  • 18.5.2021
    VDW: Lieferkettengesetz - Papiertiger oder scharfes Schwert?
  • 17.5.2021
    VDMA: "Klimaschutz nicht im Wahlkampf verheizen"
  • 17.5.2021
    Classic Week: Fine Art – Frauenpower bei VAN HAM
  • 17.5.2021
    Europa droht bei Krypto-Regulierung ins Abseits zu geraten
  • 14.5.2021
    VDIK: Wirksame Maßnahmen für Klimaschutz sind jetzt dringender denn je
  • 14.5.2021
    gamescom 2021: Neue Formate für Indies
  • 14.5.2021
    Messe Düsseldorf: Re-Start des Auslandsgeschäfts setzt positive
  • 14.5.2021
    VDMA: Maschinen- und Anlagenbau spürt kräftige Erholung in den BRIC-Staaten
  • 12.5.2021
    175 Jahre ZEISS: Innovationskraft für die Zukunft
  • 12.5.2021
    Cornelia Müller ist neue Leiterin Corporate Communications der Lenze SE
  • 12.5.2021
    TI-Expo + Conference: Neue Veranstaltung rund um die technische Isolierung
  • 12.5.2021
    BayWa Hauptversammlung 2021: Erfolgskurs hält an
  • 12.5.2021
    Altmaier begrüßt neuen DIHK-Präsidenten Adrian
  • 12.5.2021
    game: 6 von 10 Deutschen spielen Games
  • 12.5.2021
    INDIA ESSEN WELDING & CUTTING wird in den November 2022 verschoben
  • 11.5.2021
    game: Nachfrage nach Gaming-Hardware steigt um 26%
  • 11.5.2021
    CARAVAN SALON mit großer Erfolgsgeschichte
  • 11.5.2021
    VDMA: Bestellungen legen kräftig zu
  • 10.5.2021
    VCI: Dammbruch am Innovationsstandort Deutschland verhindern
  • 10.5.2021
    BITKOM: Hamburg ist die Hauptstadt der IT-Profis
  • 10.5.2021
    DEHOGA: Beschäftigte in Prio-Gruppe 3 vorziehen
  • 10.5.2021
    Arburg sagt Technologie-Tage 2021 ab
  • 7.5.2021
    Vereinbarung zwischen SINGULUS TECHNOLOGIES und CNBM
  • 7.5.2021
    Lufthansa Group treibt Flottenmodernisierung voran
  • 7.5.2021
    Joint Venture: tooz technologies ist auf Erfolgskurs
  • 7.5.2021
    Lenze verkauft Geschäftsbereich „Mobile Drives“ in der Schweiz
  • 7.5.2021
    Transformation beschleunigt – Kerngeschäft deutlich gestärkt
  • 6.5.2021
    Deutsche Unternehmen im Ausland: zwischen Aufschwung und Herausforderungen
  • 6.5.2021
    Bitkom zur Novelle des NetzDG
  • 6.5.2021
    KUTENO erweitert um zusätzliche Halle
  • 6.5.2021
    CLOOS erweitert Geschäftsführung
  • 5.5.2021
    EU-Industriestrategie: „Globale Lieferketten haben sich in der Krise bewährt“
  • 5.5.2021
    BMWi: 90-Millionen-Förderung für Impfstoff-Glasfläschchen startet
  • 5.5.2021
    Leiterplatten: Auch VARIOPRINT stellt nun um auf Peters-Lötstopplack
  • 5.5.2021
    NABU und BSW definieren Solarpark-Standards
  • 5.5.2021
    VDMA: Forschung und Entwicklung bleiben starke Säulen im Maschinen- und Anlagenbau
  • 5.5.2021
    Swiss Steel Group entwickelt sich im ersten Quartal deutlich positiv
  • 4.5.2021
    Lufthansa Group und BASF bringen Sharkskin-Technologie in Serie
  • 4.5.2021
    BITKOM: Neues Telekommunikationsgesetz wird zur Ausbaubremse
  • 4.5.2021
    opti 2022: Wirtschaftsmotor und Zukunftsplattform
  • 4.5.2021
    Recycling: igus Partner Mura Technology kooperiert mit Dow
  • 4.5.2021
    Siemens-Software managt Ladeinfrastruktur in öffentlichen Parkhäusern in Baden-Württemberg
  • 4.5.2021
    Unternehmen erwarten gravierende Veränderungen durch KI
  • 4.5.2021
    Interzum @home 2021: Startschuß zum digitale Branchentreffen der Zulieferindustrie
  • 4.5.2021
    Fraunhofer ENAS auf der digitalen SENSOR+TEST 2021
  • 3.5.2021
    Bosch, Shell, Volkswagen entwickeln erneuerbaren Ottokraftstoff mit 20% weniger CO?-Ausstoß
  • 3.5.2021
    electronica 2022 um eine Woche verschoben
  • 3.5.2021
    VCI + VDI: Chemistry4Climate gewinnt 70 Partner
  • 3.5.2021
    SENSOR+TEST digital 2021 mit über 160 Ausstellern
  • 3.5.2021
    FAMA: Weiterhin keine Perspektive für die Messebranche
  • 3.5.2021
    inter airport CONNECT 2021 erfolgreich abgeschlossen
  • 3.5.2021
    VCI: Gentechnikrecht - Modernisierung jetzt angehen
  • 30.4.2021
    Covestro startet mit anhaltender Dynamik ins Jahr
  • 30.4.2021
    LABVOLUTION 2021 wird in den September verschoben
  • 30.4.2021
    ECOCERT-Gruppe erwirbt belgischen Marktführer für Bio-Zertifizierung "CERTISYS"
  • 30.4.2021
    CLOOS erweitert Geschäftsführung
  • 29.4.2021
    Seemann neuer Vorsitzender der SPECTARIS-Arbeitsgruppen im Bereich Außenwirtschaft
  • 29.4.2021
    VDMA: "Mitbestimmung hat Grenzen"
  • 29.4.2021
    FAMA: Weiterhin keine Perspektive für die Messebranche
  • 29.4.2021
    Lufthansa Group reduziert operativen Verlust
  • 28.4.2021
    BITKOM: Quantencomputer bieten entscheidenden Wettbewerbsvorteil
  • 28.4.2021
    Software AG verzeichnet starkes Wachstum im Digital Business
  • 28.4.2021
    Umsatz der gewerblichen Wirtschaft im März 7,2% über Vorkrisenniveau
  • 28.4.2021
    Covestro startet mit anhaltender Dynamik ins Jahr
  • 28.4.2021
    Bidens Klimagipfel: Wettbewerb für Klimaschutz-Technologien wird härter
  • 28.4.2021
    Swiss Steel Group mit deutlich verbessertem Ergebnis zum Vorjahr
  • 27.4.2021
    The Smarter E Europe wird in den Oktober 2021 verscjoben
  • 27.4.2021
    FACHPACK 2021 als hybride Messe
  • 27.4.2021
    Messe Stuttgart: Neue Messe für das Trendthema Hanf
  • 27.4.2021
    Messe Stuttgart und Hamburg Messe kooperieren bei Urlaubsmesse
  • 27.4.2021
    BITKOM: Digitaler Impfnachweis kann Corona-Warn-App beflügeln
  • 27.4.2021
    KISTERS: Ein intelligenter Viewer mit hohem Einsparpotential
  • 27.4.2021
    Viele neue Mitglieder für den bne
  • 27.4.2021
    Covestro stellt die richtigen Weichen für die Zukunft
  • 27.4.2021
    CO2-neutral fliegen - Lufthansa Compensaid jetzt auch für Firmenkunden
  • 26.4.2021
    Covestro erweitert Folienproduktion in Deutschland
  • 26.4.2021
    depsys café – der exklusive Live-Talk rund um Smart Grids
  • 26.4.2021
    IT-Sicherheitsgesetz 2.0 nimmt Kollateralschäden in Kauf
  • 26.4.2021
    BOY nimmt teil am Aufschwung Chinas
  • 26.4.2021
    virtual.drupa setzt wichtige Impulse für die globale Print & Packaging Industrie
  • 26.4.2021
    Software AG verzeichnet starkes Wachstum im Digital Business
  • 26.4.2021
    VDMA: Wettbewerb für Klimaschutz-Technologien wird härter
  • 23.4.2021
    BITKOM: In Informatik-Hörsälen liegt der Frauenanteil bei einem Viertel
  • 23.4.2021
    Beviale Mexico 2021 – eSpecial: Guter Auftakt für Zentralamerikas Getränkeindustrie
  • 23.4.2021
    DEXPO Circular Economy mit rund 600 Besucher*innen
  • 23.4.2021
    All in CARAVANING startet im Juni in Beijing
  • 22.4.2021
    SPS 2021als Präsenzmesse im hybriden Format
  • 22.4.2021
    Bosch setzt auf AIoT, Elektrifizierung und grünen Wasserstoff
  • 22.4.2021
    Igeho Rising Star – der Award für Gründende und Startups
  • 22.4.2021
    game: Interesse an Gaming-Online-Diensten steigt weiter stark
  • 22.4.2021
    Neuauflage des HYDROGEN DIALOGUE im Juni erneut digital und noch internationaler
  • 22.4.2021
    VDMA: "Lieferkettengesetz erfordert Korrekturen"
  • 22.4.2021
    AUMA: Für Messen im 2. Halbjahr 2021: Bundesländer müssen jetzt handeln
  • 21.4.2021
    Forenprogramm der PCIM Europe digital days veröffentlicht
  • 21.4.2021
    LIONTRON® schont Lithium-Vorkommen durch nachhaltiges Batteriedesign
  • 21.4.2021
    SENSOR+TEST digital 2021steht in den Startlöchern

Mobile Website

Unsere Website ist IPhone, IPad und Co. kompatibel.