Deutsche Werkzeugmaschinenindustrie
erwartet 2014 weiteren Produktionsrekord


Die deutsche Werkzeugmaschinenindustrie erwartet für 2014 ein Produktionsplus von 4% auf dann rd. 15,1 Mrd. Euro. "Damit wird der bisherige Produktionsrekord ein weiteres Mal eingestellt", berichtet Martin Kapp, Vorsitzender des VDW (Verein Deutscher Werkzeugmaschinenfabriken), anlässlich der Jahrespressekonferenz am 6.2.14 in Frankfurt am Main. Grund für diesen Optimismus sind die Wachstumsprognosen internationaler Wirtschafts-experten. Oxford Economics, Prognosepartner des VDW, erwartet einen Anstieg des weltweiten Sozialprodukts um 2,9%, der Industrieproduktion um 4,6% und schließlich der Investitionen um 4,3%. Damit zieht 2014 auch der internationale Werkzeugmaschinenverbrauch an, laut Vorhersage um 5%.



Martin Kapp, Vorsitzender des

Verein Deutscher Werkzeugmaschinenfabriken (VDW)


Bild: VDW


Zugpferde werden den Experten zufolge Amerika und Asien mit einem überproportionalen Anstieg der Investitionen sein. Auch von Europa werden in geringerem Umfang Impulse erwartet. Nach zwei harten Jahren mit rückläufigem Invest sieht es dort ganz nach einer stabilen Trendwende aus.


Für 2014 erwartet der VDW einen Zuwachs der Werkzeugmaschinenbestel-lungen um ein Zehntel. Dazu werden Inlands- und Auslandsbestellungen voraussichtlich gleichermaßen beitragen. "Die deutschen Kunden sind vielfach wieder optimistischer gestimmt", stellt Martin Kapp fest. So erwarten die Stahl- und Elektroindustrie, der Maschinenbau, der Schienenfahrzeugbau und die Luftfahrtindustrie einen überproportionalen Anstieg ihrer Produktion. Dafür benötigen sie moderne Produktionstechnik, vorzugsweise Made in Germany.


2013 Branchenbestmarke bereits übertroffen


Bereits im vergangenen Jahr hatte die Branche ihre bisherige Bestmarke mit einem Zuwachs von 2% auf 14,5 Mrd. Euro übertroffen. Das gute Ergebnis ist vor allem auf den hohen Auftragsbestand von über acht Monaten zu Beginn des Jahres zurückzuführen. "Trotz rückläufiger Bestellungen hat er für eine gute Auslastung von fast 93% im Jahresdurchschnitt gesorgt", so Kapp.


Darüber hinaus ist der Produktionszuwachs der Umformtechnik zu verdanken, die etwa 30% zum Gesamtergebnis beisteuert. Sie ist aufgrund großer Projekte mit dem Hauptabnehmer Automobilindustrie nicht so konjunktursensibel und zyklisch wie die Zerspanungstechnik, das zweite große Technologiefeld in der Werkzeugmaschinenindustrie. Entsprechend legte die Produktion von Umformtechnik 2013 um 14% zu, während die Zerspanung mit minus 1% leicht rückläufig war.


Tragende Säule für die Werkzeugmaschinenindustrie war der Inlandsmarkt. Nach zwei Jahren großer Zurückhaltung ist der Inlandsverbrauch von Maschinen um 5% gestiegen. Rückläufig war hingegen der Export. Er verlor 4%, allerdings ausgehend von seinem Höchststand im Jahr 2012. Negative Wirkung hatte vor allem die nachlassende Dynamik im größten Auslandsmarkt China. Von Januar bis November 2013 sanken die Ausfuhren in die Volksrepublik um 11%. Das war nach zwölf Jahren ununterbrochenen Wachstums erstmals wieder ein Rückgang der Lieferungen.


Im Jahresdurchschnitt waren rd. 71.400 Frauen und Männer in der Branche beschäftigt. Das entsprach einem Zuwachs von 3%. Zuletzt lag der Beschäftigtenstand vor 20 Jahren in dieser Größenordnung.


Deutsche Werkzeugmaschinenproduktion in der Welt wächst weiter


Deutsche Hersteller von Werkzeugmaschinen produzieren heute vielfach auch in ihren wichtigsten Märkten, um nahe beim Kunden zu sein. 2012 hat die Auslandsproduktion im Vergleich zum Vorjahr nach einer VDW-Erhebung um über ein Fünftel auf 2,03 Mrd. Euro zugelegt. Gemessen an der Gesamtproduktion der Umfrageteilnehmer sind das knapp 31%. In der zurückliegenden Dekade hat sich die ausländische Produktion damit mehr als verdoppelt. "Die Branche baut ihre Strukturen aus, um auch unter den Bedingungen der Globalisierung sattelfest zu bleiben", kommentiert der VDW-Vorsitzende die Entwicklung.


Die Zahl der Beschäftigten in ausländischen Produktionsstätten deutscher Anbieter ist um 11% auf knapp 8.500 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen gestiegen. Den höchsten Personalaufbau mit über 40% Zuwachs verzeichnete China.


Deutschland baut Weltmarktstellung aus


2013 ist die Weltwerkzeugmaschinenproduktion auf Euro-Basis um 13% gesunken. Deutschland gehört zu den ganz wenigen im Reigen der großen Anbieter, die gewachsen sind. Damit hat sich die Branche im Weltproduktionsranking die Silbermedaille geholt hinter Weltmeister China, aber vor Dauerwettbewerber Japan.


Dieser musste kräftig Federn lassen. Die Produktion am Heimatstandort schrumpfte um 35%. Etwa die Hälfte davon ist der Abwertung des Yen geschuldet. Die so genannten Abenomics, mit denen die japanische Notenbank den Yen-Kurs auf Talfahrt geschickt hat, haben im Werkzeugmaschinenexport bisher wenig vermocht. Die japanischen Ausfuhren sind 2013 ebenfalls um 35% gefallen. Auch davon ging rd. die Hälfte auf die Abwertung des Yen zurück.


Deutschland hingegen räumte im Weltmarkt ab. Mit dem Exportrückgang von nur 3% ohne Teile und Zubehör kehrte das Land nach vier Jahren an die Spitze der weltweiten Exporteure zurück. Der Weltmarktanteil beträgt 23,7%.


Branche will Energie einsparen durch Selbstregulierung


Seit vier Jahren bemüht sich die deutsche Werkzeugmaschinenindustrie im Schulterschluss mit dem europäischen Verband Cecimo, den Brüsseler Verantwortlichen die so genannte Selbstregulierung als gangbaren Weg aufzuzeigen, um den Energieverbrauch in der Produktion zu senken. Erfahrungen mit diesem Instrument bestehen bereits seit vielen Jahren für Fragestellungen der Maschinensicherheit.


"Niemand kennt die Anforderungen an sein Produkt so gut wie der jeweilige Hersteller", beschreibt Martin Kapp die Voraussetzungen. Er könne fundiert beurteilen, inwieweit sich seine technischen Lösungen mit den Anforderungen des Marktes decken und auf Markterfordernisse reagieren, indem er sein Produkt technisch verbessert.


Im Rahmen des Selbstregulierungsprozesses unterzieht jeder Maschinenher-steller seine Produkte einem transparenten Bewertungsverfahren, so der Vorschlag. Der jeweilige Hersteller selbst leitet auch Verbesserungsmaßnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz ein und meldet sie an eine übergeordnete, unabhängige Stelle. Diese Stelle kontrolliert, ob der Beurteilungsprozess in den Unternehmen den Vorgaben entspricht und welche Einsparungen erzielt wurden. Schwarze Schafe können auf diese Weise effektiv erkannt werden, ohne das Prinzip der Vertraulichkeit im Wettbewerb um Kunden zu verletzen.


"Eines ist selbstverständlich: Am Ende muss die Branche ihren Beitrag zum europäischen Klimaschutzziel leisten, und sie bekennt sich dazu", sagt Kapp. "Wir sind sehr optimistisch, dies mit der Selbstregulierung erfolgreich umsetzen zu können."


Quelle: VDW

News

  • 3.3.2021
    BayWa Mobility Solutions: Digitalisierung bringt Schub für die E-Mobilität
  • 3.3.2021
    arburgXvision: „Kunststoffteile produzieren – (fast) ohne Limits!“
  • 3.3.2021
    Neue Messe rund um die Themen Nachhaltigkeit, Recycling, Eco-Design, Life-Cycle und mehr.
  • 3.3.2021
    DEHOGA: Das Gastgewerbe erwartet konkrete Öffnungsperspektiven
  • 3.3.2021
    VDIK: Fahrzeugbestand in Deutschland wird immer sauberer
  • 3.3.2021
    Mit Bosch-KI zur Null-Fehler-Produktion
  • 2.3.2021
    BayWa mit bestem Ergebnis – höhere Dividende in Aussicht
  • 2.3.2021
    Carbon 1 MKII: Das weltweit erste Smartphone aus Karbon auf den Markt
  • 2.3.2021
    Bundesumweltministerium fördert neue Elektrobusse für Frankfurt am Main
  • 2.3.2021
    CHIRON Group SE mit neuem CEO
  • 2.3.2021
    VCI: Steuerpolitische Perspektivlosigkeit
  • 2.3.2021
    Fehlende Planungssicherheit führt zur Absage der art KARLSRUHE
  • 2.3.2021
    Seepex setzt Erfolgskurs auch 2020 weiter fort
  • 1.3.2021
    Arburg veröffentlich erstmals weltweiten Nachhaltigkeitsbericht
  • 1.3.2021
    #IRES 2021 – Speicherkonferenz IRES 2021 vom 16. bis 18. März online
  • 1.3.2021
    BIO Deutschland: Gehälter in der Zukunftsbranche Biotechnologie steigen
  • 1.3.2021
    BITKOM: 35 Mrd. Euro Umsatz rund um Smartphones
  • 1.3.2021
    Discovery Art Fair Cologne 2021 wird verschoben
  • 1.3.2021
    Bosch Power Tools gewinnt Best Brands Award
  • 26.2.2021
    #IRES 2021 – Speicherkonferenz IRES 2021 vom 16. bis 18. März online
  • 26.2.2021
    VCI: Sustainable Finance - Nicht schneller, sondern globaler
  • 26.2.2021
    Arburg auf der Chinaplas 2021: Digitalisierung, Leichtbau, Effizienz
  • 26.2.2021
    Intec/Z 2021 findet digital statt
  • 25.2.2021
    OE-A veranstaltet Wettbewerb für gedruckte Elektronik
  • 25.2.2021
    game-Verband startet politisches Talk-Format auf Twitch
  • 25.2.2021
    ProSweets Cologne 2022 findet im hybriden Format statt
  • 25.2.2021
    Neuer Geschäftsführer für Arburg Frankreich
  • 25.2.2021
    Messe Essen baut Angebot für digitale Events aus
  • 25.2.2021
    FIBO 2021 findet im November statt
  • 24.2.2021
    Covestro steuert erfolgreich durch das Ausnahmejahr 2020
  • 24.2.2021
    Lufthansa Group startet Integration von Covid-19 Testzertifikaten in digitale Reisekette
  • 24.2.2021
    BITKOM: Bundesbürger fordern digitale Mittel im Kampf gegen Corona
  • 24.2.2021
    E-world 2021findet nicht statt
  • 24.2.2021
    VDMA: Zweistelliger Exportrückgang im Corona-Krisenjahr
  • 24.2.2021
    20 Mio. Deutsche können sich Konzertbesuche in Games vorstellen
  • 24.2.2021
    Kassel Kongress Palais integriert virtuelles Planungstool
  • 23.2.2021
    CREAFORM organisiert Webinar-Reihe rund ums 3D-Scannen
  • 23.2.2021
    Ham Radio sendet deutliches Signal
  • 23.2.2021
    BIOFACH / VIVANESS 2021: Die iBio- und Naturkosmetik- Community trifft sich digital
  • 23.2.2021
    igus tribofilament: Stabile und abriebfeste Bauteile einfach selbst drucken
  • 23.2.2021
    102 Jahre Biotechnologie: „Mega-Miroben" als Vitaminfabriken
  • 23.2.2021
    Bioökonomie – Sensorik trifft auf Neue Werkstoffe
  • 23.2.2021
    inter airport Europe 2021: Runway to recovery
  • 22.2.2021
    DEHOGA: Dramatischer Umsatzeinbruch im Gastgewerbe
  • 22.2.2021
    R+T digital öffnet ihre digitalen Türen
  • 22.2.2021
    HM Digital Edition 2021 gibt Antworten auf Fragen der industriellen Transformation
  • 22.2.2021
    tw-elektric setzt auf grüne Lötstopplacke von Peters
  • 22.2.2021
    BITKOM: Innovative Fahrdienste sollen ausgebremst werden
  • 22.2.2021
    YOKOHAMA unterstützt Naturkautschuk-Anbau in Thailand
  • 19.2.2021
    ALTANA vollzieht Erwerb des TLS-Geschäfts mit Metallpulvern für den 3D-Druck
  • 19.2.2021
    Bosch und Microsoft entwickeln Softwareplattform
  • 19.2.2021
    EISENWARENMESSE 2022: Ab jetzt anmelden und mit Zuversicht planen!
  • 19.2.2021
    Christian Grosser übernimmt Projektleitung der Medizinmessen der Messe Düsseldorf
  • 19.2.2021
    game: Indie Games werden immer beliebter
  • 19.2.2021
    VDMA: "EU-Handelspolitik muss sich auf Marktöffnung konzentrieren"
  • 19.2.2021
    CRO verlässt Swiss Steel Group nach Zielerreichung
  • 18.2.2021
    R+T 2021 digital: Der Countdown läuft
  • 18.2.2021
    Covestro AG: Bauen mit CO?-Technologie wird möglich
  • 18.2.2021
    PCIM Europe Messe und Konferenz 2021 findet rein digital statt
  • 18.2.2021
    BIOFACH / VIVANESS 2021 eSPECIAL: Die Bio- und Naturkosmetik- Community trifft sich digital
  • 18.2.2021
    BITKOM: Großstädte treiben nachhaltige Mobilitätswende voran
  • 18.2.2021
    KUTENO - Kunststofftechnik Nord ... Messe wird verlegt!
  • 17.2.2021
    LANXESS unterzeichnet Vertrag zur Übernahme von Emerald Kalama Chemical
  • 17.2.2021
    VDMA: Maschinenbau verzeichnet im Dezember 2020 versönlichen Jahresabschluss
  • 17.2.2021
    VCI: Nationaler Alleingang beim Lieferkettengesetz ist der falsche Weg
  • 17.2.2021
    ISM stellt Produktneuheiten 2021 vor
  • 17.2.2021
    GISA bezieht neuen Standort in Berlin
  • 16.2.2021
    INTERNORGA Zukunftspreis wird digital verliehen
  • 16.2.2021
    event-ex ag als neue Auslandsvertretung der NürnbergMesse
  • 16.2.2021
    SENSOR+TEST 2021findet digital statt
  • 16.2.2021
    Finale Ergebnisse der ersten SPS Connect 2021
  • 15.2.2021
    Messe Essen: Offizieller Launch der neuen digitalen E-world-Plattform
  • 15.2.2021
    BDEW: „Ausbau privater Ladesäulen ist entscheidender Faktor für den Erfolg der Elektromobilität“
  • 15.2.2021
    KELCH auf der digitalen INTEC/Z connect
  • 12.2.2021
    VDMA: "Kreislaufwirtschaft ist unerlässlich, um Klimaziele zu erreichen"
  • 12.2.2021
    BDEW: Biomethan-Potenziale dauerhaft und zukunftsgerichtet nutzen
  • 12.2.2021
    Markus Asch wird Vorsitzender der Geschäftsführung von Rittal International
  • 12.2.2021
    zetVisions und KPMG vereinbaren Zusammenarbeit
  • 12.2.2021
    IPM CONNECT-Talk feiert Premiere im neuen Studio Ruhr
  • 12.2.2021
    VDMA: "Datentransfer zwischen EU und USA braucht rechtssichere Grundlage"
  • 11.2.2021
    VDIK: Gesetzesvorhaben für Ladeinfrastruktur geben richtige Impulse
  • 11.2.2021
    BMU: Insekten schützt jetzt ein Gesetz
  • 11.2.2021
    BITKOM: Desinformation erfolgt inzwischen über alle Kanäle
  • 11.2.2021
    Lufthansa Innovation Hub gründet das Startup RYDES aus
  • 11.2.2021
    26,0 % weniger Unternehmensinsolvenzen als im November 2019
  • 10.2.2021
    VDA Logistik Award 2021 für die BMW Group
  • 10.2.2021
    G&L Scientific expandiert nach Deutschland
  • 10.2.2021
    Meusburger blickt optimistisch auf 2021
  • 10.2.2021
    K 2022 vom 19.10. bis 26.10.2022 in Düsseldorf
  • 10.2.2021
    MINI Electric: Neue und exklusive Akzente für elektrischen Fahrspaß
  • 9.2.2021
    VCI: Chemie lädt zum Dialog über Zukunftsthemen ein
  • 9.2.2021
    Mit Vertical Pro steigt die Messe Friedrichshafen in die Höhe
  • 9.2.2021
    Durchbruch für Mehrweg - universelle Alternative zu Wegwerfgeschirr
  • 9.2.2021
    „Servparc on air“ findet vom 29.06. – 01.07.21 digital statt
  • 9.2.2021
    VCI: Die richtigen Weichen stellen für eine Kreislaufwirtschaft
  • 8.2.2021
    VDMA: „Zweistelliges Minus im Maschinen- und Anlagenbau“
  • 8.2.2021
    SMM DIGITAL: Erfolgreiche digitale Premiere der Weltleitmesse für die maritime Industrie
  • 8.2.2021
    SCHWEISSEN & SCHNEIDEN 2021als Impulsgeber für die Wirtschaft
  • 8.2.2021
    BITKOM: Zu hohe Hürden für Versicherungs-Startups
  • 8.2.2021
    Covestro plant neue Anlagen für Polyurethan-Dispersionen und Polyesterharze
  • 5.2.2021
    BSW-Solar: Renaissance der Solarwärme
  • 5.2.2021
    All for One Group SE: Robustes Wachstum in der Cloud
  • 5.2.2021
    Grünen Punkt: Keine Angst vor Rezyklaten!
  • 5.2.2021
    E3 Gruppe stellt sich in der Golfregion für weitere Expansion auf
  • 5.2.2021
    VDMA: „Entscheidung zum Verlustrücktrag nachbessern!“
  • 5.2.2021
    SPORT 2000 GmbH wächst im Corona-Krisenjahr
  • 4.2.2021
    BMWi: Energiewende auf Erfolgskurs
  • 4.2.2021
    Neue Partnerschaft zwischen CURSOR Software AG und Schleupen AG
  • 4.2.2021
    VDMA: Brexit - Grenzprobleme und Bürokratie-Chaos müssen enden
  • 4.2.2021
    Terminverschiebung von "The smarter E Europe 2021
  • 3.2.2021
    arburgXvision: Erfolgreiche Premiere!
  • 3.2.2021
    Kögel verstärkt Präsenz in Frankreich
  • 3.2.2021
    bott blickt voller Zuversicht nach vorne
  • 3.2.2021
    Lufthansa Group passt Maskenpflicht an
  • 3.2.2021
    ZEISS: Problemlösungen mittels Quantentechnologie
  • 2.2.2021
    VCI: Unterstützung für Impfzubehör angeboten
  • 2.2.2021
    BSW-Solar: Solarboom auf privaten Dächern
  • 2.2.2021
    BITKOM: Corona beschleunigt die Digitalisierung der Medizin
  • 2.2.2021
    BMW Group bezieht mit Solarenergie hergestelltes Aluminium
  • 2.2.2021
    BSI setzt Standard für mehr Sicherheit in der Künstlichen Intelligenz
  • 2.2.2021
    EMV 2021: Vielfältiges Workshop-Programmauf fünf Tage verlängert
  • 2.2.2021
    BITKOM: Bundesregierung will Vorreiterrolle beim autonomen Fahren
  • 1.2.2021
    Martin-Jan Strebe neuer General Manager von Allied Motion Dordrecht
  • 1.2.2021
    Zusammenschluss für die Energiewende
  • 1.2.2021
    Fraunhofer IPA: Hohes Zukunftspotenzial für die Industrie
  • 1.2.2021
    „Green Deal“ der EU wird jetzt für die Unternehmen konkret
  • 1.2.2021
    FAMA begrüßt EU-Entscheidung zum Rettungsschirm der Messe- und Kongressbranche
  • 1.2.2021
    FRENCH OUTDOOR AWARDS WINTER 2021: Die Spannung steigt!
  • 1.2.2021
    ISM startet Neuheiten- und Trendkampagne
  • 1.2.2021
    VDMA: Smarte Lösungen - Pandemie mit konsequenter Nachverfolgung bekämpfen
  • 29.1.2021
    AUMA: Messegeschäft 2020 um 70% ingebrochen
  • 29.1.2021
    BIOFACH und VIVANESS eSPECIAL: Starke Messe – starke Partner
  • 29.1.2021
    VDMA: „Kosten der Corona-Krise nur durch Wachstum bezahlbar“
  • 29.1.2021
    ART COLOGNE und COLOGNE FINE ART werden erneut verschoben
  • 28.1.2021
    Perimeter Protection –neu aufgestellt und höchst motiviert in die Vorbereitungen
  • 28.1.2021
    Europäische Kommission genehmigt zweites europäisches Batterie-Projekt
  • 28.1.2021
    Umfangreiche Baumaßnahmen auf dem Erfurter Messegelände
  • 28.1.2021
    Stäubli präsentiert neue Modelle der TX2-Baureihe
  • 27.1.2021
    Lufthansa verkündet Partnerschaft mit dean&david und Dallmayr für neues Catering-Konzept
  • 27.1.2021
    „Be Factory – Green Innovation“ setzt neue Maßstäbe
  • 27.1.2021
    Messe Karlsruhe verschiebt REHAB auf den 23. bis 25. Juni 2022
  • 27.1.2021
    RHY ART SALON 2021wird auf 2022 verschoben
  • 27.1.2021
    Software AG: Transformation ermöglicht ein Wachstum der Auftragseingänge
  • 26.1.2021
    Lenze zählt zu den besten Arbeitgebern in Deutschland
  • 26.1.2021
    Covestro setzt sich für die Gleichstellung von Frauen ein
  • 26.1.2021
    VDMA: Maschinen- und Anlagenbau spürt leichten Rückenwind
  • 26.1.2021
    Connect - Grüne Ideen 2021: Branchentalks, Wissen und Inspiration
  • 26.1.2021
    Schüco: Schallschutz und natürliche Fensterlüftung
  • 26.1.2021
    BMWi: „BDI ist wichtiger Partner und Akteur bei Bewältigung der Corona-Krise“
  • 25.1.2021
    Trimetis Gruppe baut Expert Sourcing Geschäft aus
  • 25.1.2021
    BITKOM: Jedes vierte Unternehmen spendet alte Elektrogeräte
  • 25.1.2021
    VDMA: „Höchste Zeit für ein Freihandelsabkommen zwischen der EU und Indien“
  • 25.1.2021
    Lufthansa startet mit Polarforschern zu ihrem längsten Passagierflug
  • 25.1.2021
    DKT IRC in Nürnberg wird auf 2022 verschoben
  • 22.1.2021
    Die Art Basel hat ihre Schweizer Flaggschiff-Messe erneut verschoben
  • 22.1.2021
    Fraunhofer ILT: Metalle recyceln statt Bodenschätze abbauen
  • 22.1.2021
    Technologie-Tage 2021: Juni-Termin um zwei Tage verlängert!
  • 22.1.2021
    Corona Profiteur launcht neue Webseite
  • 22.1.2021
    Koelnmesse: Rückbau alte Halle 1
  • 22.1.2021
    BITKOM: Erstmals kommt für eine Mehrheit eine Online-Bank in Frage
  • 22.1.2021
    Art Düsseldorf zieht in den Juni 2021
  • 22.1.2021
    Lufthansa startet mit Polarforschern zu ihrem längsten Passagierflug
  • 21.1.2021
    Termin der interpack 2023 steht fest
  • 21.1.2021
    BMW Motorrad erzielt 2020 sein zweitbestes Absatzergebnis der Geschichte
  • 21.1.2021
    Lausitzer Netzwerk treibt Wasserstoffzukunft dank Bundesförderung voran
  • 21.1.2021
    game: Mehr als jeder zweite Deutsche kennt Cloud-Gaming
  • 20.1.2021
    VDMA: „Neustart für die Handelsbeziehungen mit den USA nicht auf die lange Bank schieben!“
  • 20.1.2021
    DBV: Internationale Grüne Woche Digital gestartet
  • 20.1.2021
    IDS 2021: Sichere Messeteilnahme durch Indoor Positioning System
  • 20.1.2021
    BWE begrüßt BMU-Pläne für neue EEG-Novelle
  • 20.1.2021
    VCI: Chemiebranche und Kunststofferzeuger befürworten Stärkung der Kreislaufwirtschaft
  • 20.1.2021
    Wechsel in der Leitung des Geschäftsbereiches „Messen Deutschland“
  • 20.1.2021
    25. ART Innsbruck 2021 goes Olympiaworld
  • 19.1.2021
    IDZ: Zehn Jahre Bundespreis Ecodesign
  • 19.1.2021
    Arburg-Unternehmerfamilien Hehl und Keinath übernehmen AMK-Sparte „Drives & Automation“
  • 19.1.2021
    BMW Motorrad präsentiert neuen R 18 Umbau
  • 19.1.2021
    KZBV: IT-Sicherheitsrichtlinie für Zahnarztpraxen ist beschlossen
  • 19.1.2021
    BDEW: E-Mobilität nicht durch Schüren von unbegründeten Ängsten gefährden
  • 19.1.2021
    BMW M GmbH setzt Wachstumskurs auch 2020 fort
  • 19.1.2021
    25. ART Innsbruck 2021 goes Olympiaworld
  • 19.1.2021
    VDMA: Maschinenbau baut Home Office aus
  • 18.1.2021
    Anmeldestart zur virtual.drupa 2021
  • 18.1.2021
    VCI: Industriebetriebe müssen offen bleiben!
  • 18.1.2021
    BayWa AG belohnt bürgerschaftliches Engagement
  • 18.1.2021
    Absatz von Feinschnitt und Pfeifentabak deutlich gestiegen
  • 18.1.2021
    Gastgewerbeumsatz 2020 real voraussichtlich 38% niedriger als 2019
  • 18.1.2021
    Banking-Apps setzen sich durch
  • 15.1.2021
    BIO Deutschland: Trends in der deutschen Biotechnologie-Branche 2021
  • 15.1.2021
    Energie sparen mit neuen kommunikativen Thermostaten von Siemens
  • 15.1.2021
    BITKOM: Internetnutzer fordern mehr Polizeipräsenz im digitalen Raum
  • 15.1.2021
    DUO PLAST AG gewinnt WorldStar Award 2021
  • 15.1.2021
    Oqton Inc. sammelt über 40 Mio. USD während ihre Series-A-Finanzierung ein
  • 14.1.2021
    Digitale Events: Für die meisten Aussteller keine dauerhafte Alternative
  • 14.1.2021
    IHM 2021 muss abgesagt werden!
  • 14.1.2021
    Linde baut Produktion von grünem Wasserstoff weiter aus
  • 14.1.2021
    BITKOM-Branche wieder auf Wachstumskurs
  • 14.1.2021
    Light + Building 2022 will mit der Branche gemeinsam neue Wege gehen
  • 14.1.2021
    FABRIC DAYS Spring.Summer 22: Durchführung nicht möglich
  • 13.1.2021
    Stäubli Robotics: Christophe Coulongeat wird Leiter des Geschäftsbereichs Robotics
  • 13.1.2021
    BITKOM zur Debatte um die Kontensperrung in sozialen Medien
  • 13.1.2021
    DEHOGA: Im Gastgewerbe stehen Existenzen und Vertrauen in die Politik auf dem Spiel
  • 13.1.2021
    CES 2021: Bosch setzt auf KI und Vernetzung
  • 13.1.2021
    Neuer Arburg-Handelspartner in Vietnam
  • 13.1.2021
    HOBART verstärkt auch in 2021 sein Online-Schulungsprogramm
  • 12.1.2021
    LANXESS will Desinfektions- und Hygieneanbieter Theseo übernehmen
  • 12.1.2021
    Aufsichtsrat der Bayer AG beruft Sarena Lin in den Vorstand
  • 12.1.2021
    LANXESS will Desinfektions- und Hygieneanbieter Theseo übernehmen
  • 12.1.2021
    CLOOS Schweisstechnik: Einfach besser schweißen
  • 12.1.2021
    VDIK: 2020 wurden fast 400.000 neue E-Autos zugelassen
  • 12.1.2021
    BITKOM: Mehrheit möchte autonome Busse nutzen
  • 11.1.2021
    Christophe Coulongeat wird Leiter des Geschäftsbereichs Robotics
  • 11.1.2021
    VDMA: Vorsichtiges Aufatmen im Maschinen- und Anlagenbau
  • 11.1.2021
    Digitale Währungen: Europa braucht den digitalen Euro
  • 11.1.2021
    Heino Feige verstärkt die Geschäftsführung des IT-Dienstleisters GISA
  • 8.1.2021
    BITKOM: Beim Online-Banking wird vermehrt auf Sicherheit geachtet
  • 8.1.2021
    Nutzfahrzeugmarkt verzeichnet bei den Neuzulassungen ein Plus von 5% im Dezember
  • 8.1.2021
    VDIK: Mehrwertsteuersenkung verhilft Pkw-Markt zu 10% plus im Dezember
  • 8.1.2021
    Wechsel in der Leitung des Geschäftsbereiches „Messen Deutschland“
  • 7.1.2021
    Lufthansa hat im 2. Halbjahr 2020 durch Flugzeugfinanzierungen 500 Mio. € aufgenommen
  • 7.1.2021
    VDMA: „Senatswahlen in Georgia sind wichtiger Erfolg für US-Präsident Biden“
  • 7.1.2021
    BITKOM: Homeoffice statt Büro: Jeder Fünfte würde umziehen
  • 7.1.2021
    LIGNA.21 geht in den Herbst – neuer Termin vom 27.09. bis 01.10.21
  • 7.1.2021
    DOMOTEX verschiebt Messetermin vom Januar auf den 20. bis 22. Mai 2021
  • 7.1.2021
    Grüne Woche 2021 findet ausschließlich digital statt
  • 6.1.2021
    BMU: Weniger Kunststoff im Biomüll, weniger Mikroplastik in der Umwelt
  • 6.1.2021
    PTR HARTMANN eröffnet neues Vertriebs- und Produktionszentrum in China
  • 6.1.2021
    BDEW zur KfW-Förderung Ladestationen
  • 6.1.2021
    VDIK: Potenzial für Ladeinfrastruktur bei Neubauten besser nutzen
  • 6.1.2021
    VDMA: Arbeitsmarkt flexibel halten!
  • 5.1.2021
    Bitkom fordert Recht auf digitale Bildung
  • 5.1.2021
    Altmaier: „Deutsche Unternehmen haben sich auf den Brexit eingestellt“
  • 5.1.2021
    Karrierekongress WomenPower 2021 mit neuem Veranstaltungskonzept
  • 5.1.2021
    BITKOM: Deutsche entdecken das kontaktlose Bezahlen
  • 4.1.2021
    BMU: Europäische Union beschränkt Export von Plastikmüll
  • 4.1.2021
    „Digital Detox“ fällt während Corona besonders schwer
  • 4.1.2021
    Vector Informatik erweitert die Geschäftsführung
  • 31.12.2020
    Yaskawa investiert 23 Mio. Euro in neues europäisches Headquarter
  • 31.12.2020
    VDMA: Investitionsabkommen der EU mit China kann wichtiger Meilenstein sein
  • 31.12.2020
    VCI: Investitionsabkommen zwischen EU und China ist ein guter Impuls
  • 31.12.2020
    BDEW: Energiewirtschaft senkt CO2-Emissionen erneut

Mobile Website

Unsere Website ist IPhone, IPad und Co. kompatibel.