BAU 2013: Noch internationaler,
noch professioneller, noch innovativer

Abschlussbericht


Die BAU, Weltleitmesse für Architektur, Materialien, Systeme, ist noch internationaler, noch hochkarätiger und noch professioneller geworden. Auf diesen Nenner lassen sich sechs erfolgreiche Messetage bringen, die der Branchenplattform Nr. 1 erneut volle Hallen mit begeisterten Ausstellern und Besuchern gebracht haben. Trotz teilweise widriger Witterungsverhältnisse mit schneebedeckten Straßen und hunderten Flugausfällen kamen wieder über 235.000 Fachbesucher nach München, damit wurde erneut der Rekordwert von 2011 erreicht. Bei den internationalen Besuchern wurde erstmals die Marke von 60.000 übertroffen. Besonders starke Zuwächse gab es aus Russland (2.920 Besucher), China (1.091) und Japan (750). Die BAU, so der Tenor von Seiten der Aussteller, legte qualitativ noch einmal zu, sowohl hinsichtlich der Standarchitektur und Produktinszenierung als auch bezüglich der Qualität der Fachbesucher. Ihren Ruf als "Architektenmesse" machte die BAU auch diesmal alle Ehre. Erneut kamen rund 50.000 Besucher aus Architektur- und Planungsbüros.


Messe-Geschäftsführer Reinhard Pfeiffer sieht die BAU klar auf Erfolgskurs: "Die BAU hat die in die Messe gesetzten hohen Erwartungen voll erfüllt. Mit 50.000 Architekten und Planern ist sie dem Anspruch als weltweit wichtigste Architektenmesse absolut gerecht geworden. Die sehr zufriedenen Aussteller freuten sich aber auch über die weiter gestiegene Internationalität der Fachbesucher. Der Zuwachs ist dabei Ländern außerhalb der EU wie Russland oder China zu verdanken. Die BAU hat damit ihren internationalen Leitmessecharakter klar untermauert."


Der Ruf der BAU als Weltleitmesse der Branche gründet nicht zuletzt auf den architektonisch hochwertigen Standbauten vieler Aussteller, das zeigte sich noch nie so deutlich wie auf der BAU 2013. Die Unternehmen scheuten mehr denn je keinen Aufwand, um sich an den sechs Messetagen nachdrücklich in Szene zu setzen. Spektakuläre Standbauten, randvolle Messehallen, nonstop intensive Fachgespräche an den Messeständen und bestens informierte Kunden aus der ganzen Welt, die maßgeschneiderte Lösungen für ganz bestimmte Projekte suchen - diese Eindrücke bleiben in Erinnerung und erklären den nachhaltigen Erfolg der BAU. Auf 180.000 Quadratmetern Hallenfläche präsentierten sich 2.060 Aussteller aus 41 Ländern, darunter das Who-is-Who der Material-, Bauelemente- und Systemhersteller.


Dieter Schäfer, Vorsitzender des Ausstellerbeirats der BAU und Vorstandsvorsitzender der Deutschen Steinzeug Cremer & Breuer AG, hob in seinem Fazit daher auch die weiter gestiegene Qualität der Messestände hervor: "Sie spiegeln, neben den innovativen Produkten und der fachlichen Kompetenz des Standpersonals, die herausragende Position der BAU wider. Die BAU hat ihre Position als Weltleitmesse eindrucksvoll bestätigt." Ebenso wie viele andere Aussteller, so hatte auch Martin Hörmann, stellv. Vorsitzender des Ausstellerbeirats der BAU und Persönlich haftender Gesellschafter, Hörmann KG, den Eindruck, dass die BAU noch mehr Besucher aus dem Ausland angezogen hat: "Das Publikum war nach meiner Einschätzung noch internationaler. Insbesondere aus den Anrainerstaaten und aus Osteuropa kamen noch mehr Besucher als 2011." Aus Sicht von Clemens Bierig, Geschäftsführer PCI Augsburg, hat die BAU ihr ohnehin hohes Niveau noch einmal steigern können: "Die BAU ist eine sehr anspruchsvolle Messe, auch vom Publikum her. Sie wird dem Anspruch, die Weltleitmesse der Branche zu sein, mehr und mehr gerecht. In Europa ist sie längst die zentrale Baumesse." Ähnlich äußerte sich Jan van Moerkerke, Internal Sales Manager, RENSON, Belgien: "Die BAU ist die Messe, bei der man sein muss. Hier eröffnen sich Exportmöglichkeiten und neue Potentiale. Nirgends sonst kann man so viele Besucher in einem so kurzen Zeitraum erreichen."

Dass sich die BAU mittlerweile zum absoluten "Hot-Spot" für Architekten aus aller Welt entwickelt hat, zeigte sich mehr als deutlich an dem Aufgebot von Stararchitekten, die diesmal auf der BAU zu Gast waren. Daniel Libeskind, nach dessen Entwurf derzeit das "One World Trade Center" gebaut wird, reiste aus New York an und traf sich auf der BAU mit seinen nicht minder prominenten Kollegen Christoph Ingenhoven, Juhani Pallasmaa, Mario Cucinella, Andrei Borkov und Jean-Michel Jaspers. Zu den Highlights der BAU 2013 gehörte ganz sicher die Talkrunde der sechs renommierten Architekten zum Thema Nachhaltigkeit. Außerdem auf der BAU zu Gast: Patrik Schumacher, Hadi Teherani, Bert van Berkel, Tobias Wallisser, Stefan Behnisch und Werner Sobek.


Als absolute Publikumsrenner, vor allem bei der jüngeren Generation, erwiesen sich wieder die drei Foren der BAU. Fachleute aus der Welt des Planens und Bauens, darunter große Namen der Architekturszene, schilderten dort ihre Sicht der Dinge zu Themen wie Energy 2.0, Parametric Design, Engineered Materials oder Urban Mining. Als beispielsweise der Niederländer Bert van Berkel über die Zukunft des Entwurfs sprach, glich das Forum der Halle C2 einem überfüllten Hörsaal. Top-Referenten gratis, authentisch und hautnah mitten im Messetrubel erleben zu können, auch das ist ein Alleinstellungsmerkmal der BAU.


Das alles überragende Thema der BAU war diesmal das nachhaltige Planen und Bauen, dessen verschiedene Facetten, nicht nur aus technisch-funktionaler, sondern auch aus sozialwissenschaftlicher und ökonomischer Sicht in Foren und Sonderschauen beleuchtet und diskutiert wurden. Die entsprechenden Sonderschauen wurden von der Fraunhofer-Allianz BAU, der DGNB Deutsche Gesellschaft für nachhaltiges Bauen, dem ift Rosenheim sowie der GGT Deutsche Gesellschaft für Gerontotechnik ® realisiert. Bei vielen Ausstellern dominierte die Farbe grün, sie richteten ihre Produktpräsentationen ganz auf das "Green Building" aus.


Erneut wurden im Rahmen der BAU zahlreiche Preise verliehen, darunter der 1:1 Preis "Das erste Haus" in Kooperation mit der "Bauwelt", der WAN Product of the Year Award 2012, der AIT-Innovationspreis, der Preis für Produktinnovationen - Praxis Altbau, der Preis "Auf IT gebaut - Bauberufe mit Zukunft", der Baustoffmarkt-Oskar sowie der Bayerische Ingenieurpreis. Höhepunkt war sicher die Bekanntgabe der Gewinner der Archi-World-Academy, einem Wettbewerb, den die BAU gemeinsam mit dem Architekturportal Archi-World ausgeschrieben hatte. Die zwölf Gewinner, die aus weit über 1000 Bewerbern aus aller Welt ausgewählt wurden, dürfen sich über halbjährige Praktika bei internationalen Top-Architekten freuen und zeigten sich begeistert Seite an Seite mit ihren künftigen Arbeitgebern. Das große Los zog Diana Vatinyan, die von Daniel Libeskind für ein halbjähriges Praktikum in seinem New Yorker Büro ausgewählt wurde. "Was heute passiert ist, macht mich sprachlos", sagte die aus Russland stammende junge Architektin.


Eröffnet wurde die BAU 2013 von Peter Ramsauer, Bundesminister für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung, der in Begleitung seines japanischen Amtskollegen Shigeru Kikukawa, Vize-Minister for Engineering Affairs, Ministry of Land, Infrastructure, Transport and Tourism, nach München reiste. Ramsauer zeigte sich zuversichtlich, dass sich die Energiewende in Deutschland "zum Exportschlager" entwickeln werde. Außerdem betonte er in diesem Zusammenhang die Bedeutung der energetischen Gebäudesanierung.


Ein Glanzlicht im Rahmen der BAU war erneut die Lange Nacht der Architektur. Mit mehr als 20.000 Besuchern übertraf sie nochmals deutlich die ohnehin eindrucksvolle Premiere vor zwei Jahren. (vgl. dazu auch die BAU-Presseinformation Nr. 23)


Der Charakter der BAU als Geschäfts- und Innovationsplattform spiegelt sich auch in der vom Marktforschungsinstitut TNS Infratest durchgeführten Befragung wider (Vergleichszahlen in Klammern). Danach bewerteten 97% (2011: 96%) der Besucher die BAU mit "ausgezeichnet bis gut", 95% (97%) wollen wieder kommen. Top-Bewertungen gab es insbesondere für die Vollständigkeit und Breite des Angebots sowie für die Präsenz der Marktführer. 94% (93%) der Besucher sehen die BAU als Leitmesse. 94% der Befragten, die zur Vorbereitung von Investitionen auf die BAU kamen, haben dieses Ziel den Angaben zufolge auch erreicht, 92% haben sogar konkrete Investitionen getätigt. Ebenfalls 92% derer, die sich über Neuheiten informieren wollten, wurden dabei auch fündig. Auch das Rahmenprogramm, an vorderster Stelle Foren und Sonderschauen, erhielt von nahezu allen Besuchern Bestnoten. Einmal mehr zeigte sich, dass die BAU eine Messe von Profis für Profis ist. Der Fachbesucheranteil lag diesmal bei 94% (95%). Auch die konjunkturelle Belebung auf dem deutschen Baumarkt lässt sich aus der Befragung herauslesen. Immerhin 83% der Befragten beurteilten die aktuelle Situation der Branche mit "ausgezeichnet bis gut", 45% glauben, dass sie sich künftig noch verbessern wird.


Auf Seiten der Aussteller beurteilten fast alle (95%) die BAU mit "ausgezeichnet bis gut". Ebenfalls nahezu alle Aussteller (98%) wollen auch 2015 wieder teilnehmen. Die Qualität der Besucher erhielt wie 2011 von 95% der Aussteller Bestnoten. Knapp die Hälfte der BAU-Aussteller glaubt, dass die wirtschaftliche Situation der Branche weiter gut bleibt, ähnlich wie bei den Besuchern meinen 43%, dass sie sich in Zukunft noch leicht oder sogar stark verbessern wird.


Termin vormerken!

BAU 2015

19.1. bis 24.1.2015, Messegelände München


Bilder: R. Eberhard, messekompakt.de, EBERHARD print & medien agentur gmbh

Quelle: Messe München

News

  • 9.3.2021
    ITB 2021 präsentiert sich als Online-Plattform für Aussteller und FachbesucherMWi)
  • 9.3.2021
    Bosch erreicht Meilenstein auf dem Weg zur Eröffnung der Chipfabrik in Dresden
  • 9.3.2021
    Kunstpalast öffnet am 10. März für Besucher*innen
  • 9.3.2021
    Hauptsitz von Siemens Smart Infrastructure soll bis 2023 klimaneutral werden
  • 9.3.2021
    SXSW findet dieses Jahr virtuell statt
  • 9.3.2021
    BDT fordert Konzept zur Wiedereröffnung von Clubs und Discotheken
  • 9.3.2021
    Deutsche Rohstoffe: Vorläufige Jahreszahlen bestätigen Prognose
  • 9.3.2021
    COMMERZBANK und CREDITSHELF weiten strategische Kooperation aus
  • 9.3.2021
    VDMA: Chinas neuer Fünf-Jahresplan verstärkt den Wettbewerb
  • 8.3.2021
    VDMA: "Sanktionsdrohungen im geplanten Lieferkettengesetz sind völlig überzogen"
  • 8.3.2021
    Home United erhält BrandEx-Award 2021 als „Best Brand Architecture“
  • 8.3.2021
    Maschinen- und Anlagenbau zu freiwilligen Corona-Tests in den Betrieben bereit
  • 8.3.2021
    Intern. Digital Food Services Expo powered by INTERNORGA
  • 8.3.2021
    RecyclingAKTIV und TiefbauLIVE nun im September 2021
  • 8.3.2021
    VDMA: "Zollmoratorium im Boeing-Airbus-Streit ist ein wichtiges Signal"
  • 8.3.2021
    Igeho startet Hospitality-Podcast
  • 5.3.2021
    Verschleißfeste Polymer-Zahnräder von igus
  • 5.3.2021
    TDK als Clarivate Top 100 Global Innovator 2021 ausgezeichnet
  • 5.3.2021
    DEHOGA fordert einen konkreten Fahrplan für Restaurants und Hotels
  • 5.3.2021
    EMV 2021: Der Branchentreff für elektromagnetische Verträglichkeit
  • 4.3.2021
    BITKOM: Deutschlands Landbevölkerung will neue Mobilitätsdienste
  • 4.3.2021
    Startschuss für den Wettbewerb zum Deutschen Innovationspreis für Klima und Umwelt 2022
  • 4.3.2021
    Lockdown schickt Pkw-Markt auch im Februar deutlich ins Minus
  • 4.3.2021
    Bitkom begrüßt Lobbyregister
  • 4.3.2021
    Elektromobilität: Ausbau der Ladeinfrastruktur nimmt weiter Fahrt auf
  • 4.3.2021
    N-ERGIE: 122 Mio. Euro für die Strom- und Erdgasnetze
  • 4.3.2021
    Messe Friedrichshafen bietet neuen Studioservice
  • 4.3.2021
    Weidmüller stärkt internationalen Fokus
  • 3.3.2021
    BayWa Mobility Solutions: Digitalisierung bringt Schub für die E-Mobilität
  • 3.3.2021
    arburgXvision: „Kunststoffteile produzieren – (fast) ohne Limits!“
  • 3.3.2021
    Neue Messe rund um die Themen Nachhaltigkeit, Recycling, Eco-Design, Life-Cycle und mehr.
  • 3.3.2021
    DEHOGA: Das Gastgewerbe erwartet konkrete Öffnungsperspektiven
  • 3.3.2021
    VDIK: Fahrzeugbestand in Deutschland wird immer sauberer
  • 3.3.2021
    Mit Bosch-KI zur Null-Fehler-Produktion
  • 2.3.2021
    BayWa mit bestem Ergebnis – höhere Dividende in Aussicht
  • 2.3.2021
    Carbon 1 MKII: Das weltweit erste Smartphone aus Karbon auf den Markt
  • 2.3.2021
    Bundesumweltministerium fördert neue Elektrobusse für Frankfurt am Main
  • 2.3.2021
    CHIRON Group SE mit neuem CEO
  • 2.3.2021
    VCI: Steuerpolitische Perspektivlosigkeit
  • 2.3.2021
    Fehlende Planungssicherheit führt zur Absage der art KARLSRUHE
  • 2.3.2021
    Seepex setzt Erfolgskurs auch 2020 weiter fort
  • 1.3.2021
    Arburg veröffentlich erstmals weltweiten Nachhaltigkeitsbericht
  • 1.3.2021
    #IRES 2021 – Speicherkonferenz IRES 2021 vom 16. bis 18. März online
  • 1.3.2021
    BIO Deutschland: Gehälter in der Zukunftsbranche Biotechnologie steigen
  • 1.3.2021
    BITKOM: 35 Mrd. Euro Umsatz rund um Smartphones
  • 1.3.2021
    Discovery Art Fair Cologne 2021 wird verschoben
  • 1.3.2021
    Bosch Power Tools gewinnt Best Brands Award
  • 26.2.2021
    #IRES 2021 – Speicherkonferenz IRES 2021 vom 16. bis 18. März online
  • 26.2.2021
    VCI: Sustainable Finance - Nicht schneller, sondern globaler
  • 26.2.2021
    Arburg auf der Chinaplas 2021: Digitalisierung, Leichtbau, Effizienz
  • 26.2.2021
    Intec/Z 2021 findet digital statt
  • 25.2.2021
    OE-A veranstaltet Wettbewerb für gedruckte Elektronik
  • 25.2.2021
    game-Verband startet politisches Talk-Format auf Twitch
  • 25.2.2021
    ProSweets Cologne 2022 findet im hybriden Format statt
  • 25.2.2021
    Neuer Geschäftsführer für Arburg Frankreich
  • 25.2.2021
    Messe Essen baut Angebot für digitale Events aus
  • 25.2.2021
    FIBO 2021 findet im November statt
  • 24.2.2021
    Covestro steuert erfolgreich durch das Ausnahmejahr 2020
  • 24.2.2021
    Lufthansa Group startet Integration von Covid-19 Testzertifikaten in digitale Reisekette
  • 24.2.2021
    BITKOM: Bundesbürger fordern digitale Mittel im Kampf gegen Corona
  • 24.2.2021
    E-world 2021findet nicht statt
  • 24.2.2021
    VDMA: Zweistelliger Exportrückgang im Corona-Krisenjahr
  • 24.2.2021
    20 Mio. Deutsche können sich Konzertbesuche in Games vorstellen
  • 24.2.2021
    Kassel Kongress Palais integriert virtuelles Planungstool
  • 23.2.2021
    CREAFORM organisiert Webinar-Reihe rund ums 3D-Scannen
  • 23.2.2021
    Ham Radio sendet deutliches Signal
  • 23.2.2021
    BIOFACH / VIVANESS 2021: Die iBio- und Naturkosmetik- Community trifft sich digital
  • 23.2.2021
    igus tribofilament: Stabile und abriebfeste Bauteile einfach selbst drucken
  • 23.2.2021
    102 Jahre Biotechnologie: „Mega-Miroben" als Vitaminfabriken
  • 23.2.2021
    Bioökonomie – Sensorik trifft auf Neue Werkstoffe
  • 23.2.2021
    inter airport Europe 2021: Runway to recovery
  • 22.2.2021
    DEHOGA: Dramatischer Umsatzeinbruch im Gastgewerbe
  • 22.2.2021
    R+T digital öffnet ihre digitalen Türen
  • 22.2.2021
    HM Digital Edition 2021 gibt Antworten auf Fragen der industriellen Transformation
  • 22.2.2021
    tw-elektric setzt auf grüne Lötstopplacke von Peters
  • 22.2.2021
    BITKOM: Innovative Fahrdienste sollen ausgebremst werden
  • 22.2.2021
    YOKOHAMA unterstützt Naturkautschuk-Anbau in Thailand
  • 19.2.2021
    ALTANA vollzieht Erwerb des TLS-Geschäfts mit Metallpulvern für den 3D-Druck
  • 19.2.2021
    Bosch und Microsoft entwickeln Softwareplattform
  • 19.2.2021
    EISENWARENMESSE 2022: Ab jetzt anmelden und mit Zuversicht planen!
  • 19.2.2021
    Christian Grosser übernimmt Projektleitung der Medizinmessen der Messe Düsseldorf
  • 19.2.2021
    game: Indie Games werden immer beliebter
  • 19.2.2021
    VDMA: "EU-Handelspolitik muss sich auf Marktöffnung konzentrieren"
  • 19.2.2021
    CRO verlässt Swiss Steel Group nach Zielerreichung
  • 18.2.2021
    R+T 2021 digital: Der Countdown läuft
  • 18.2.2021
    Covestro AG: Bauen mit CO?-Technologie wird möglich
  • 18.2.2021
    PCIM Europe Messe und Konferenz 2021 findet rein digital statt
  • 18.2.2021
    BIOFACH / VIVANESS 2021 eSPECIAL: Die Bio- und Naturkosmetik- Community trifft sich digital
  • 18.2.2021
    BITKOM: Großstädte treiben nachhaltige Mobilitätswende voran
  • 18.2.2021
    KUTENO - Kunststofftechnik Nord ... Messe wird verlegt!
  • 17.2.2021
    LANXESS unterzeichnet Vertrag zur Übernahme von Emerald Kalama Chemical
  • 17.2.2021
    VDMA: Maschinenbau verzeichnet im Dezember 2020 versönlichen Jahresabschluss
  • 17.2.2021
    VCI: Nationaler Alleingang beim Lieferkettengesetz ist der falsche Weg
  • 17.2.2021
    ISM stellt Produktneuheiten 2021 vor
  • 17.2.2021
    GISA bezieht neuen Standort in Berlin
  • 16.2.2021
    INTERNORGA Zukunftspreis wird digital verliehen
  • 16.2.2021
    event-ex ag als neue Auslandsvertretung der NürnbergMesse
  • 16.2.2021
    SENSOR+TEST 2021findet digital statt
  • 16.2.2021
    Finale Ergebnisse der ersten SPS Connect 2021
  • 15.2.2021
    Messe Essen: Offizieller Launch der neuen digitalen E-world-Plattform
  • 15.2.2021
    BDEW: „Ausbau privater Ladesäulen ist entscheidender Faktor für den Erfolg der Elektromobilität“
  • 15.2.2021
    KELCH auf der digitalen INTEC/Z connect
  • 12.2.2021
    VDMA: "Kreislaufwirtschaft ist unerlässlich, um Klimaziele zu erreichen"
  • 12.2.2021
    BDEW: Biomethan-Potenziale dauerhaft und zukunftsgerichtet nutzen
  • 12.2.2021
    Markus Asch wird Vorsitzender der Geschäftsführung von Rittal International
  • 12.2.2021
    zetVisions und KPMG vereinbaren Zusammenarbeit
  • 12.2.2021
    IPM CONNECT-Talk feiert Premiere im neuen Studio Ruhr
  • 12.2.2021
    VDMA: "Datentransfer zwischen EU und USA braucht rechtssichere Grundlage"
  • 11.2.2021
    VDIK: Gesetzesvorhaben für Ladeinfrastruktur geben richtige Impulse
  • 11.2.2021
    BMU: Insekten schützt jetzt ein Gesetz
  • 11.2.2021
    BITKOM: Desinformation erfolgt inzwischen über alle Kanäle
  • 11.2.2021
    Lufthansa Innovation Hub gründet das Startup RYDES aus
  • 11.2.2021
    26,0 % weniger Unternehmensinsolvenzen als im November 2019
  • 10.2.2021
    VDA Logistik Award 2021 für die BMW Group
  • 10.2.2021
    G&L Scientific expandiert nach Deutschland
  • 10.2.2021
    Meusburger blickt optimistisch auf 2021
  • 10.2.2021
    K 2022 vom 19.10. bis 26.10.2022 in Düsseldorf
  • 10.2.2021
    MINI Electric: Neue und exklusive Akzente für elektrischen Fahrspaß
  • 9.2.2021
    VCI: Chemie lädt zum Dialog über Zukunftsthemen ein
  • 9.2.2021
    Mit Vertical Pro steigt die Messe Friedrichshafen in die Höhe
  • 9.2.2021
    Durchbruch für Mehrweg - universelle Alternative zu Wegwerfgeschirr
  • 9.2.2021
    „Servparc on air“ findet vom 29.06. – 01.07.21 digital statt
  • 9.2.2021
    VCI: Die richtigen Weichen stellen für eine Kreislaufwirtschaft
  • 8.2.2021
    VDMA: „Zweistelliges Minus im Maschinen- und Anlagenbau“
  • 8.2.2021
    SMM DIGITAL: Erfolgreiche digitale Premiere der Weltleitmesse für die maritime Industrie
  • 8.2.2021
    SCHWEISSEN & SCHNEIDEN 2021als Impulsgeber für die Wirtschaft
  • 8.2.2021
    BITKOM: Zu hohe Hürden für Versicherungs-Startups
  • 8.2.2021
    Covestro plant neue Anlagen für Polyurethan-Dispersionen und Polyesterharze
  • 5.2.2021
    BSW-Solar: Renaissance der Solarwärme
  • 5.2.2021
    All for One Group SE: Robustes Wachstum in der Cloud
  • 5.2.2021
    Grünen Punkt: Keine Angst vor Rezyklaten!
  • 5.2.2021
    E3 Gruppe stellt sich in der Golfregion für weitere Expansion auf
  • 5.2.2021
    VDMA: „Entscheidung zum Verlustrücktrag nachbessern!“
  • 5.2.2021
    SPORT 2000 GmbH wächst im Corona-Krisenjahr
  • 4.2.2021
    BMWi: Energiewende auf Erfolgskurs
  • 4.2.2021
    Neue Partnerschaft zwischen CURSOR Software AG und Schleupen AG
  • 4.2.2021
    VDMA: Brexit - Grenzprobleme und Bürokratie-Chaos müssen enden
  • 4.2.2021
    Terminverschiebung von "The smarter E Europe 2021
  • 3.2.2021
    arburgXvision: Erfolgreiche Premiere!
  • 3.2.2021
    Kögel verstärkt Präsenz in Frankreich
  • 3.2.2021
    bott blickt voller Zuversicht nach vorne
  • 3.2.2021
    Lufthansa Group passt Maskenpflicht an
  • 3.2.2021
    ZEISS: Problemlösungen mittels Quantentechnologie
  • 2.2.2021
    VCI: Unterstützung für Impfzubehör angeboten
  • 2.2.2021
    BSW-Solar: Solarboom auf privaten Dächern
  • 2.2.2021
    BITKOM: Corona beschleunigt die Digitalisierung der Medizin
  • 2.2.2021
    BMW Group bezieht mit Solarenergie hergestelltes Aluminium
  • 2.2.2021
    BSI setzt Standard für mehr Sicherheit in der Künstlichen Intelligenz
  • 2.2.2021
    EMV 2021: Vielfältiges Workshop-Programmauf fünf Tage verlängert
  • 2.2.2021
    BITKOM: Bundesregierung will Vorreiterrolle beim autonomen Fahren
  • 1.2.2021
    Martin-Jan Strebe neuer General Manager von Allied Motion Dordrecht
  • 1.2.2021
    Zusammenschluss für die Energiewende
  • 1.2.2021
    Fraunhofer IPA: Hohes Zukunftspotenzial für die Industrie
  • 1.2.2021
    „Green Deal“ der EU wird jetzt für die Unternehmen konkret
  • 1.2.2021
    FAMA begrüßt EU-Entscheidung zum Rettungsschirm der Messe- und Kongressbranche
  • 1.2.2021
    FRENCH OUTDOOR AWARDS WINTER 2021: Die Spannung steigt!
  • 1.2.2021
    ISM startet Neuheiten- und Trendkampagne
  • 1.2.2021
    VDMA: Smarte Lösungen - Pandemie mit konsequenter Nachverfolgung bekämpfen
  • 29.1.2021
    AUMA: Messegeschäft 2020 um 70% ingebrochen
  • 29.1.2021
    BIOFACH und VIVANESS eSPECIAL: Starke Messe – starke Partner
  • 29.1.2021
    VDMA: „Kosten der Corona-Krise nur durch Wachstum bezahlbar“
  • 29.1.2021
    ART COLOGNE und COLOGNE FINE ART werden erneut verschoben
  • 28.1.2021
    Perimeter Protection –neu aufgestellt und höchst motiviert in die Vorbereitungen
  • 28.1.2021
    Europäische Kommission genehmigt zweites europäisches Batterie-Projekt
  • 28.1.2021
    Umfangreiche Baumaßnahmen auf dem Erfurter Messegelände
  • 28.1.2021
    Stäubli präsentiert neue Modelle der TX2-Baureihe
  • 27.1.2021
    Lufthansa verkündet Partnerschaft mit dean&david und Dallmayr für neues Catering-Konzept
  • 27.1.2021
    „Be Factory – Green Innovation“ setzt neue Maßstäbe
  • 27.1.2021
    Messe Karlsruhe verschiebt REHAB auf den 23. bis 25. Juni 2022
  • 27.1.2021
    RHY ART SALON 2021wird auf 2022 verschoben
  • 27.1.2021
    Software AG: Transformation ermöglicht ein Wachstum der Auftragseingänge
  • 26.1.2021
    Lenze zählt zu den besten Arbeitgebern in Deutschland
  • 26.1.2021
    Covestro setzt sich für die Gleichstellung von Frauen ein
  • 26.1.2021
    VDMA: Maschinen- und Anlagenbau spürt leichten Rückenwind
  • 26.1.2021
    Connect - Grüne Ideen 2021: Branchentalks, Wissen und Inspiration
  • 26.1.2021
    Schüco: Schallschutz und natürliche Fensterlüftung
  • 26.1.2021
    BMWi: „BDI ist wichtiger Partner und Akteur bei Bewältigung der Corona-Krise“
  • 25.1.2021
    Trimetis Gruppe baut Expert Sourcing Geschäft aus
  • 25.1.2021
    BITKOM: Jedes vierte Unternehmen spendet alte Elektrogeräte
  • 25.1.2021
    VDMA: „Höchste Zeit für ein Freihandelsabkommen zwischen der EU und Indien“
  • 25.1.2021
    Lufthansa startet mit Polarforschern zu ihrem längsten Passagierflug
  • 25.1.2021
    DKT IRC in Nürnberg wird auf 2022 verschoben
  • 22.1.2021
    Die Art Basel hat ihre Schweizer Flaggschiff-Messe erneut verschoben
  • 22.1.2021
    Fraunhofer ILT: Metalle recyceln statt Bodenschätze abbauen
  • 22.1.2021
    Technologie-Tage 2021: Juni-Termin um zwei Tage verlängert!
  • 22.1.2021
    Corona Profiteur launcht neue Webseite
  • 22.1.2021
    Koelnmesse: Rückbau alte Halle 1
  • 22.1.2021
    BITKOM: Erstmals kommt für eine Mehrheit eine Online-Bank in Frage
  • 22.1.2021
    Art Düsseldorf zieht in den Juni 2021
  • 22.1.2021
    Lufthansa startet mit Polarforschern zu ihrem längsten Passagierflug
  • 21.1.2021
    Termin der interpack 2023 steht fest
  • 21.1.2021
    BMW Motorrad erzielt 2020 sein zweitbestes Absatzergebnis der Geschichte
  • 21.1.2021
    Lausitzer Netzwerk treibt Wasserstoffzukunft dank Bundesförderung voran
  • 21.1.2021
    game: Mehr als jeder zweite Deutsche kennt Cloud-Gaming
  • 20.1.2021
    VDMA: „Neustart für die Handelsbeziehungen mit den USA nicht auf die lange Bank schieben!“
  • 20.1.2021
    DBV: Internationale Grüne Woche Digital gestartet
  • 20.1.2021
    IDS 2021: Sichere Messeteilnahme durch Indoor Positioning System
  • 20.1.2021
    BWE begrüßt BMU-Pläne für neue EEG-Novelle
  • 20.1.2021
    VCI: Chemiebranche und Kunststofferzeuger befürworten Stärkung der Kreislaufwirtschaft
  • 20.1.2021
    Wechsel in der Leitung des Geschäftsbereiches „Messen Deutschland“
  • 20.1.2021
    25. ART Innsbruck 2021 goes Olympiaworld
  • 19.1.2021
    IDZ: Zehn Jahre Bundespreis Ecodesign
  • 19.1.2021
    Arburg-Unternehmerfamilien Hehl und Keinath übernehmen AMK-Sparte „Drives & Automation“
  • 19.1.2021
    BMW Motorrad präsentiert neuen R 18 Umbau
  • 19.1.2021
    KZBV: IT-Sicherheitsrichtlinie für Zahnarztpraxen ist beschlossen
  • 19.1.2021
    BDEW: E-Mobilität nicht durch Schüren von unbegründeten Ängsten gefährden
  • 19.1.2021
    BMW M GmbH setzt Wachstumskurs auch 2020 fort
  • 19.1.2021
    25. ART Innsbruck 2021 goes Olympiaworld
  • 19.1.2021
    VDMA: Maschinenbau baut Home Office aus
  • 18.1.2021
    Anmeldestart zur virtual.drupa 2021
  • 18.1.2021
    VCI: Industriebetriebe müssen offen bleiben!
  • 18.1.2021
    BayWa AG belohnt bürgerschaftliches Engagement
  • 18.1.2021
    Absatz von Feinschnitt und Pfeifentabak deutlich gestiegen
  • 18.1.2021
    Gastgewerbeumsatz 2020 real voraussichtlich 38% niedriger als 2019
  • 18.1.2021
    Banking-Apps setzen sich durch
  • 15.1.2021
    BIO Deutschland: Trends in der deutschen Biotechnologie-Branche 2021
  • 15.1.2021
    Energie sparen mit neuen kommunikativen Thermostaten von Siemens
  • 15.1.2021
    BITKOM: Internetnutzer fordern mehr Polizeipräsenz im digitalen Raum
  • 15.1.2021
    DUO PLAST AG gewinnt WorldStar Award 2021
  • 15.1.2021
    Oqton Inc. sammelt über 40 Mio. USD während ihre Series-A-Finanzierung ein
  • 14.1.2021
    Digitale Events: Für die meisten Aussteller keine dauerhafte Alternative
  • 14.1.2021
    IHM 2021 muss abgesagt werden!
  • 14.1.2021
    Linde baut Produktion von grünem Wasserstoff weiter aus
  • 14.1.2021
    BITKOM-Branche wieder auf Wachstumskurs
  • 14.1.2021
    Light + Building 2022 will mit der Branche gemeinsam neue Wege gehen
  • 14.1.2021
    FABRIC DAYS Spring.Summer 22: Durchführung nicht möglich
  • 13.1.2021
    Stäubli Robotics: Christophe Coulongeat wird Leiter des Geschäftsbereichs Robotics
  • 13.1.2021
    BITKOM zur Debatte um die Kontensperrung in sozialen Medien
  • 13.1.2021
    DEHOGA: Im Gastgewerbe stehen Existenzen und Vertrauen in die Politik auf dem Spiel
  • 13.1.2021
    CES 2021: Bosch setzt auf KI und Vernetzung
  • 13.1.2021
    Neuer Arburg-Handelspartner in Vietnam
  • 13.1.2021
    HOBART verstärkt auch in 2021 sein Online-Schulungsprogramm
  • 12.1.2021
    LANXESS will Desinfektions- und Hygieneanbieter Theseo übernehmen
  • 12.1.2021
    Aufsichtsrat der Bayer AG beruft Sarena Lin in den Vorstand
  • 12.1.2021
    LANXESS will Desinfektions- und Hygieneanbieter Theseo übernehmen
  • 12.1.2021
    CLOOS Schweisstechnik: Einfach besser schweißen
  • 12.1.2021
    VDIK: 2020 wurden fast 400.000 neue E-Autos zugelassen
  • 12.1.2021
    BITKOM: Mehrheit möchte autonome Busse nutzen
  • 11.1.2021
    Christophe Coulongeat wird Leiter des Geschäftsbereichs Robotics
  • 11.1.2021
    VDMA: Vorsichtiges Aufatmen im Maschinen- und Anlagenbau

Mobile Website

Unsere Website ist IPhone, IPad und Co. kompatibel.