Valve World Expo 2014:

Alleskönner befeuert den Energiemarkt


Biomasse bietet mit ihrer Vielseitigkeit ein großes Potenzial bei den erneuerbaren Energien und könnte den Armaturenherstellern im besten Sinne einheizen. Allerdings kämpft der Energieträger mit einem Imageproblem. Im Scheinwerferlicht der öffentlichen Diskussion sonnen sich andere. Windkraft und Solarenergie setzen bereits weit sichtbar mit ihren Anlagen Ausrufezeichen. Die Biomasse als Energieträger führt dagegen eher ein Schattendasein. Eine Rolle, die ihr aber nicht gerecht wird. Denn allein in Deutschland beträgt der Anteil der Biomasse bei der Stromerzeugung innerhalb der erneuerbaren Energien rund 33 Prozent. Immerhin Rang 2 hinter der Windenergie mit etwa 36 Prozent. Das Potenzial für Biomasse ist ohne Frage groß.


Uhr läuft ab

Langsam läuft die Uhr ab für fossile Energieträger wie Gas, Öl und Kohle. Ihre Vorräte schrumpfen. Atomkraft ist wiederum nicht in allen Ländern willkommen. Schon längst diese Zeichen der Zeit erkannt hat die Energiewirtschaft. Unternehmen aus beispielsweise Deutschland und Österreich setzen auf erneuerbare Energien - und das zum Teil gefördert durch die jeweiligen Regierungen. So wird der Einsatz von Biomasse zur Stromerzeugung durch das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) unterstützt. Dazu gehören etwa das Verbrennen von Holz in Biomasseheizwerken und Biomasseheizkraftwerken oder das Vergären von Gülle aus Energiepflanzen in Biogasanlagen.


Attraktiv wird Biomasse auch durch ihre Vielseitigkeit. Sie ist "die einzige erneuerbare Energie, aus der sich alle benötigten End- oder Nutzenergien wie Wärme, Strom und Kraftstoffe gewinnen lassen", unterstreicht die deutsche "EnergieAgentur.NRW". Biomasse erweist sich als echter Alleskönner, und das in fester, flüssiger und auch gasförmiger Form.


Biomasse hat Konjunktur

Das Potenzial machen sich Energieerzeuger zunutze. Biomassekraftwerke sprießen aus dem Boden. Im österreichischen Steyr wurde in diesem Jahr ein Biomasseheizkraftwerk in Betrieb genommen, das das Fernwärmenetz Steyr versorgt. Industriegebiete mit Unternehmen wie dem BMW-Motorenwerk und MAN, aber auch Wohnhäuser, erhalten biogene Wärme.


Für die Wärmeerzeugung nutzt das Biomasseheizkraftwerk Steyr Waldhackgut. Durch den Biomassekessel, der eine Brennstoffwärmeleistung von 30 MW besitzt, entsteht Dampf mit einem Druck von etwa 90 bar bei einer Temperatur von 525 ?C. Der im Kessel produzierte Dampf wird in drei Überhitzerpaketen überhitzt. Der Dampf strömt zu einer Gegendruckturbine, die mit einer Leistung von rund 5500 kW Strom erzeugt. Der Abdampf wiederum wird vollständig zur Produktion der Fernwärme genutzt. Um die Erzeugungsspitzen auszugleichen, wird ein Fernwärmepuffer mit einem Volumen von 254 Kubikmeter verwendet. Die Anlage von Steyr ermöglicht eine CO2-Einsparung von mehr als 50.000 Tonnen pro Jahr.


Strom und Fernwärme

Auch Vattenfall betreibt europaweit zahlreiche mit Biomasse befeuerte Heizkraftwerke, etwa das Kraftwerk Sellessen in Brandenburg/Deutschland. Hier werde die Biomasse am Kraftwerk angeliefert, woraufhin zunächst Fremdstoffe wie Steine oder Metall aussortiert würden, so das Unternehmen. "Anschließend gelangt der Brennstoff in einen Kessel und wird bei hohen Temperaturen verbrannt." Die dabei freigesetzte Energie erhitze Wasser zu Dampf. "Dieser treibt eine Turbine an, welche wiederum an einen Generator gekoppelt ist", erklärt das Unternehmen. Hierdurch werde Strom erzeugt. Die Restwärme sei wiederum als Fernwärme nutzbar. Allerdings entstehen bei der Verbrennung Rückstände wie zum Beispiel Asche. "Auch diese lassen sich weitgehend wieder verwerten. Wo es möglich ist, sorgt Vattenfall dafür, dass Aschen und Schlacken mit gesicherter und überwachter Qualität als Zuschlagstoff für Baustoffe oder als Tragschicht zum Beispiel für den Straßenbau verwertet wird."


Zu den am meisten genutzten Biobrennstoffen gehören Sägemehl, Holzabfälle, Baumrinde, behandeltes Holz, Stroh, Reishülsen, Bioschlamm oder auch Abfälle mit hohem organischem Inhalt. Verwertet wird der Biostoff mittels Verbrennung oder Vergasung.


Wichtige Rolle im Energiemix

Der deutsche Energieanbieter RWE schätzt die Verwendung von Biomasse ebenfalls. Sie sei "einer der wichtigsten Bereiche, auf den wir uns konzentrieren. Biomasse kann zukünftig eine wichtige Rolle in einem breiten Energiemix in Europa spielen", betont der Konzern. Viele Unternehmen sehen das Potenzial ähnlich. Damit rückt diese Energiegewinnung immer mehr in den Fokus der Armaturen- und Pumpenhersteller.


Denn ohne Armaturen ist ein Betrieb eines Biomasseheizkraftwerkes nicht denkbar. Im Biokessel und Gaskessel, in Thermal- und Kühlkreisläufen, bei der Einspritzstation, der Dampftemperatur-Regelung, per Kesselkopfschieber und Frischdampfschieber und an Kondensat-Tanks regeln Ventile die Ströme. Drosselventile, Druckminderventile und Sicherheitsventile werden beispielsweise benötigt. Fernwärmenetzpumpen, Speisepumpen, Kondensatpumpen und Pumpen mit Frequenzumrichter sind ebenfalls unverzichtbar.


Auch der deutsche Armaturen- und Pumpenhersteller KSB AG hat den zunehmend attraktiven Markt für sich entdeckt. Das Unternehmen besitzt bereits eine langjährige Erfahrung in der Kraftwerkstechnologie und stellt sich dabei auch auf Biomassekraftwerk ein. "Wir bieten individuelle Lösungen" - ein Muss für Anbieter, denn Biomasse besitzt als Energieträger unterschiedliche Formen und auch Verwendungsmöglichkeiten. Auch die Dimensionierung der Anlagen ist sehr unterschiedlich. Eingesetzt werden sie etwa in Gärtnereien, öffentlichen Fernwärmenetzen, Papier- und Pulpfabriken und für komplette Industriegebiete. Entsprechende Pumpen zur Speisewasserförderung, Kondensatförderung und Fernwärme hat die KSB AG im Sortiment.


Attraktiver französischer Markt

Bereits erfolgreich Fuß gefasst auf dem Biomasse-Sektor hat das Unternehmen MT-Energie. Es erhielt einen Auftrag für den Bau von acht Biogasanlagen für die Landwirtschaft im französischen Champagne. Sie sollen eine elektrische Leistung von jeweils rund 500 kW besitzen. Als Substrate dienen Zwischenfrüchte, Gülle, Festmist und Pressschnitzel aus Zuckerrüben. Für die MT-Energie ist der Auftrag in Frankreich mit Einnahmen von zwölf Millionen Euro profitabel.


Das Engagement in der Vergangenheit in Frankreich trägt nun also für MT-Energie Früchte. "Wir bearbeiten seit mehreren Jahren den französischen Markt, weil wir immer das große Potenzial gesehen haben", betont Torben Brunckhorst, geschäftsführender Gesellschafter der MT-Energie GmbH. Weitere Aufträge dürften folgen. "Die Perspektiven auf dem französischen Markt sind sehr gut."


Aber nicht nur der französische Markt ist verlockend. Über 50 Prozent des aktuellen Auftragsvolumens von rund 216 Millionen Euro bei MT-Energie stammen aus den internationalen Märkten. MT-Energie: "Neben Frankreich bieten zurzeit insbesondere Großbritannien, Polen und die Slowakei sehr günstige Perspektiven für den weiteren Ausbau der effizienten Biogastechnologie."


Ventile für Biomasse-Projekte

Die Armaturenbranche profitiert bereits vom Biomasse-Boom: Für das niederländische Steinkohlekraftwerk Maasvlakte Power Plant 3 in Rotterdam lieferte VAG Absperrklappen der Nennweite DN 2000. Die Klappen werden als Pumpenrückschlagorgane in den Hauptwasserkühlleitungen eingesetzt. Da das für die Kühlung genutzte Seewasser aggressiv ist, wurden die Ventile aus Duplex-Edelstahl gefertigt. Das Kraftwerk wird neben Steinkohle auch mit Biomasse befeuert.


Sehr aktiv auf dem Biomasse-Markt ist das finnische Unternehmen Metso. So liefert es Ventile und Instrumentierung für das schwedische GoBiGas-Projekt für nachhaltige erneuerbare Gasproduktion. Metso Power errichtet die Biomasse-Vergasungsanlage der Göteborg Energi AB im Göteborger Hafen. Die weltweit erste Anlage dieser Art wandelt Biomasse in erneuerbares Biomethangas für das Gasnetz. Im Auftrag enthalten sind Regel- und Auf/Zu-Ventile, Stellungsregler für Sicherheitsventile sowohl für den Vergasungsteil als auch für den Methanisierungsteil. Die Lieferung umfasst insgesamt 320 Ventile - inklusive Stellklappen, RotaryGlobe Ventile, Segmentventile und Kugelhähne. Der erste Teil war Ende 2013 betriebsbereit.


Mit Archangelsk Pulp and Paper Mill schloss Metso einen Vertrag für die Errichtung eines Biomasse-Dampfkessels ab. Der Kessel für das russische Unternehmen besitzt eine Kapazität von 60 Megawatt. Im ersten Quartal 2014 ist er ans Netz gegangen.


Auch die Prozessabläufe im Biomassekraftwerk müssen genauestens und effektiv festgelegt werden. Foster Wheeler wählte Systeme von Emerson Process Management zur Automatisierung eines neuen, mit Biomasse gefeuerten Boilers im Polaniec Kraftwerk in Polen. Das osteuropäische Land verfolgt auf dem Energiesektor ehrgeizige Ziele: Es investiert kräftig in die Stromerzeugung aus Biomasse, um bis 2020 das Ziel zu erreichen, 15 Prozent seiner Energieerzeugung aus erneuerbaren Quellen umzusetzen.


Umwandlung von Kohlekraftwerken

Aber nicht nur neue Anlagen versprechen lukrative Aufträge. Denn zunehmend werden Kohlekraftwerke in umweltfreundlichere Biomassekraftwerke verwandelt. "Zu unseren erfolgreichen Projekten gehört beispielsweise die Umrüstung des Kohlekraftwerks Amer in den Niederlanden auf die Befeuerung mit Biomasse", erklärt RWE. Das ehemalige Kohlekraftwerk Tilbury in Großbritannien wurde durch den Energiekonzern in eines der weltweit größten Biomassekraftwerke mit einer Kapazität von 750 MW verwandelt.


Weil die Perspektiven günstig sind, wird die effektive Nutzung von Unternehmen untersucht: So hat Metso ein Forschungsprogramm zur industriellen Verwertung von Biokohle aufgelegt. Das TISCO-Projekt (Torrefaction - Integration and Suitability for Co-firing) beleuchtet die Eignung von durch Torrefizierung hergestelltem Heizmaterial für die Zufeuerung in Kohlekraftwerken im industriellen Maßstab. Untersucht werden auch die Emissionen des holzigen Heizmaterials im gesamten Lebenszyklus, also von der Holzbeschaffung bis zur Strom- und Wärmeerzeugung. Metso hält es für denkbar, dass Biokohle in ein paar Jahren einen Teil der in Kraftwerken genutzten Kohle ersetzen könnte.


Bedenken müssen ausgeräumt werden

Trotz aller Vorteile der Biomasse ist sie derzeit aus ökologischen Gründen noch umstritten. Daran ändert ihre vielseitige Verwendbarkeit und unbegrenzte Verfügbarkeit nichts. Biomasse-Gegner stimmt auch nicht mild, dass die CO2-Bilanz, nach der beim Verbrennen nur das beim Wachsen aufgenommene CO2 abgegeben wird, ausgeglichen ist.


Anders als bei der Nutzung von Windkraft und Sonnenenergie entstehen bei der Verwendung von Biomasse Schadstoffe, und zwar beim Verbrennungsprozess. Auch mitunter weite Transportwege schaden der Energiebilanz. Schließlich werden Gegner mögliche Veränderungen bei der Landnutzung gegen Biomasse ins Feld führen. "Der Anbau von Biomasse steht in einigen Regionen in direkter Konkurrenz zur Nahrungsmittelproduktion", räumt die "EnergieAgentur.NRW" ein, was Folgen für Nahrungsmittelpreise und -versorgung in einigen Teilen der Welt haben könne.


Um vollends zu überzeugen, kommt es also auf eine nachhaltige, kontrollierte Produktion an. Falls das der Biomasse-Industrie gelingt, steht einem weiteren beeindruckenden Aufstieg dieses Energieträgers nichts mehr im Weg. Und für die Armaturenbranche würde der Markt noch attraktiver werden.


Valve World Expo 2014

2.12. bis 4.12.2014, Messegelände Düsseldorf


Bilder: R. Eberhard, messekompakt.de, EBERHARD print & medien agentur gmbh

Quelle: Messe Düsseldorf


News

  • 3.12.2020
    SPS Connect überzeugt als virtuelle Austauschplattform
  • 3.12.2020
    Wasserstoff-BHKW mit EnergyDecentral 2021 Goldmedaille gekürt
  • 3.12.2020
    BSW-Solar: Zweimillionste Solarstromanlage in Betrieb
  • 3.12.2020
    BITKOM: 6 von 10 Internetnutzern von Cyberkriminalität betroffen
  • 3.12.2020
    VDMA: Es darf keine Überregulierung von KI geben
  • 3.12.2020
    Messe Karlsruhe: 360°-Aufnahmen ermöglichen digitale Besichtigung der Messe
  • 3.12.2020
    VDMA: Maschinenbau in China startet wieder durch
  • 3.12.2020
    Anmeldungen für die Cutting World 2021 bis zum Februar möglich
  • 3.12.2020
    NürnbergMesse Group: Thanos Panagoulias folgt auf Nikos Choudalakis bei FORUM S.A. in Griechenland
  • 2.12.2020
    FAMA: Messebranche in Deutschland erwartet Verluste in Milliardenhöhe
  • 2.12.2020
    Schleupen AG und Aareon Deutschland GmbH kooperieren
  • 2.12.2020
    BITKOM: Digital-Gipfel gibt Aufbruchssignal für digitalen Klimaschutz
  • 2.12.2020
    SENSOR+TEST 2021: Real, virtuell und hybrid
  • 2.12.2020
    Enforce Tac findet 2021 nicht statt
  • 2.12.2020
    Bundesumweltministerium fördert lokale Kleinprojekte in Entwicklungsländern
  • 2.12.2020
    TRUMPF integriert die Faserlasertechnologien von SPI in sein Produktportfolio
  • 1.12.2020
    Intec und Z connect – Messeverbund findet 2021 rein digital statt
  • 1.12.2020
    VDMA: "Der industrielle Mittelstand braucht einen wirkungsvollen Verlustrücktrag"
  • 1.12.2020
    Auftakt zur ersten WindEnergy Hamburg Digital
  • 1.12.2020
    Swiss Steel Holding AG plant Kapitalerhöhung zur Stärkung des Eigenkapitals
  • 30.11.2020
    Formnext Connect überzeugt als digitales Herz der AM-Branche
  • 30.11.2020
    BDEW-Chefin Kerstin Andreae zur EU-Strategie für Offshore-Energie
  • 30.11.2020
    Meusburger Heißkanal auf engstem Raum erfolgreich umgesetzt
  • 30.11.2020
    Die OffGrid Community trifft sich erstmals digital!
  • 30.11.2020
    pro.vention 2020: 125 Aussteller und über 1.500 Experten tauschten sich aus
  • 27.11.2020
    Discovery Art Fair Köln 2021: Termin steht fest!
  • 27.11.2020
    HOBART: TWO-LEVEL-WASHER räumt CATERING STAR 2020 in Gold ab
  • 27.11.2020
    BITKOM: Gut jeder Zweite für Homeoffice-Pflicht
  • 27.11.2020
    VDMA: Einheitliches Patentgericht schafft Rechtssicherheit
  • 27.11.2020
    Siemens: Digital Services für die Gebäudetechnik
  • 27.11.2020
    BITKOM: Online-Bewertungen sind wichtigste Informationsquelle
  • 26.11.2020
    WindEnergy Hamburg 2020 Goes Digital
  • 26.11.2020
    Grid-Edge-Studie: Grid Edge ausschlaggebend für eine erfolgreiche Energiewende
  • 26.11.2020
    Deutscher Zukunftspreis 2020 würdigt Forschende der Mikroelektronik
  • 26.11.2020
    BITKOM: Jeder vierte Verbraucher scannt QR-Codes auf Lebensmitteln
  • 26.11.2020
    Bosch nimmt erstes 5G-Campusnetz in Betrieb
  • 26.11.2020
    Vector erweitert sein Portfolio um Hochvolt-Messtechnik und Echtzeitanalyse
  • 26.11.2020
    Fraport-Finanzchef Matthias Zieschang ist „CFO des Jahres 2020“
  • 26.11.2020
    game: Jeder fünfte Deutsche interessiert sich für Spiele-App-Abos
  • 25.11.2020
    Arburg Summit: Medical 2020 – Gipfeltreffen mit über 400 Branchen-Experten
  • 25.11.2020
    BMW und Epic Games feiern langjährige technologische Partnerschaft.
  • 25.11.2020
    GISA wird strategischer Partner von powercloud
  • 25.11.2020
    BITKOM: Interesse an Smart Metern steigt
  • 25.11.2020
    BASF erhält Auszeichnung „Treasury des Jahres 2020“
  • 25.11.2020
    BMWi ist Mitglied der European Clean Hydrogen Alliance Einleitung
  • 25.11.2020
    BITKOM: Künstliche Intelligenz: Kommt jetzt der Durchbruch?
  • 25.11.2020
    VDW: Corona hinterlässt tiefe Spuren in der Werkzeugmaschinenindustrie
  • 24.11.2020
    Der Grüne Punkt: Das #ForumRezyklat begrüßt neue Mitglieder
  • 24.11.2020
    STILL: Tausend Bäume für eine saubere Umwelt
  • 24.11.2020
    BITKOM: Verkehrsdaten sollen allen zur Verfügung stehen
  • 24.11.2020
    BayWa Mobility Solutions erleichtert E-Mobilität zu Hause
  • 24.11.2020
    BMWi: Europa schreitet bei der Batteriezellfertigung voran
  • 24.11.2020
    Lenze: Virtuelle und reale Welt vereint
  • 24.11.2020
    SPS Connect 2020: Eine Bühne für fachlichen Austausch
  • 24.11.2020
    WindEnergy Hamburg 2020 goes digital
  • 23.11.2020
    BITKOM: Die E-Rechnung kommt!
  • 23.11.2020
    virtual.COMPAMED überzeugt mit hoher internationaler Resonanz
  • 23.11.2020
    Corona-Pandemie zwingt Unternehmen zur Digitalisierung
  • 23.11.2020
    AeroDays 2020 Forum vom 25. bis 26. November 2020
  • 23.11.2020
    Beste Luftqualität dank CO2-Ampel von WERMA
  • 23.11.2020
    IVECO ON sorgt für mehr Sicherheit im Straßenverkehr
  • 23.11.2020
    VDMA: Hohe Nachfrage nach industriellen 5G-Campusnetzen
  • 20.11.2020
    STRATASYS und Technology bündeln ihre Kräfte
  • 20.11.2020
    Deutschen Unternehmen fehlen Geschäftschancen durch Messen
  • 20.11.2020
    Phaesun wird mit dem AFSIA Solar Award ausgezeichnet
  • 19.11.2020
    2 Mrd. Euro für Zukunftsinvestitionen in der Fahrzeugindustrie
  • 19.11.2020
    Neuer Termin für die HOGA 2021: Die HOGA zieht in den Herbst
  • 19.11.2020
    HolyGrail2.0: Mit Arburg in die nächste Runde
  • 19.11.2020
    EuroBLECH 2021 verschoben
  • 19.11.2020
    Führungswechsel bei drei Airlines der Lufthansa Group
  • 18.11.2020
    BITKOM: Fast 3 von 10 Unternehmen kompensieren CO2-Emissionen
  • 18.11.2020
    Kyocera übernimmt SLD Laser zu 100 %
  • 18.11.2020
    electronica zeigt mit digitalem Format starke Präsenz am Markt
  • 18.11.2020
    AstroNova auf der virtuellen PackExpo Connects Packaging Show
  • 18.11.2020
    BWE: Ohne Brücke für den Weiterbetrieb verliert das EEG an Kraft
  • 18.11.2020
    Software AG erhöht Prognose für 2020
  • 17.11.2020
    ZVEI: Schlüsselindustrie Mikroelektronik weiterhin stärken
  • 17.11.2020
    Stone+tec findet 2021 nicht statt
  • 17.11.2020
    BayWa steuert beim operativen Ergebnis neue Bestmarke an
  • 17.11.2020
    The smarter E Europe: PV-Produktion in Europa im Aufwind
  • 17.11.2020
    Veganz Group AG wächst in den ersten 9 Monaten 2020 erfolgreich weiter
  • 17.11.2020
    BMU: Junge Klimakonferenz Deutschland startet
  • 17.11.2020
    virtual.COMPAMED + virtual.MEDICA starten mit vollem Programm
  • 16.11.2020
    Vorzeitiges Aus für halbe Million Solar-anlagen
  • 16.11.2020
    BITKOM: Corona treibt Digitalisierung voran
  • 16.11.2020
    EIB fördert KINEXONs Technologie für das Internet der Dinge mit 15 Mio. Euro
  • 16.11.2020
    Neues Spülkonzept für Mehrwegbecher von HOBART
  • 16.11.2020
    Continental baut Kunststoffkompetenz für Thermomanagement aus
  • 16.11.2020
    Formnext Connect überzeugt als digitales Herz der AM-Branche
  • 16.11.2020
    ART COLOGNE / Digital 2020: Countdown läuft!
  • 16.11.2020
    arburgXworld – digitale Plattform von Arburg
  • 13.11.2020
    COMPAMED 2020: Der Countdown läuft!
  • 13.11.2020
    VCI: Innovative Chemie befördert Klimaschutz
  • 13.11.2020
    DIHK: Corona stellt deutsche Unternehmen im Ausland weiterhin vor Herausforderungen
  • 13.11.2020
    igus erweitert Geschäftsführung
  • 13.11.2020
    ISM und ProSweets Cologne finden als hybride Re-Start Edition 2021 statt
  • 13.11.2020
    Heim+Handwerk: Kostenfreie Online-Einrichtungsberatung
  • 13.11.2020
    Formnext Connect überzeugt als digitales Herz der internationalen AM-Branche
  • 13.11.2020
    BMWi: Novemberhilfe – Verfahren der Abschlagszahlung steht
  • 13.11.2020
    REIME NORIS mit eigener Niederlassung in China
  • 12.11.2020
    Covestro erweitert seine Produktionskapazität für Vulkollan® Rohstoffe in Thailand
  • 12.11.2020
    ISM und ProSweets Cologne finden als hybride Re-Start Edition 2021 statt
  • 11.11.2020
    Lufthansa AG: Remco Steenbergen wird neuer Finanzvorstand
  • 11.11.2020
    Mimaki bringt neuen kompakten Inkjet-3D-Farbdrucker auf den Markt
  • 11.11.2020
    Swiss Steel Group: Resilienz durch Kostenflexibilisierung und Transformation gesteigert
  • 11.11.2020
    BITKOM: Neue Mobilitätsangebote stoßen auf breites Interesse
  • 11.11.2020
    VCI: Chemiegeschäft hat sich erholt
  • 11.11.2020
    virtual.COMPAMED 2020: Countdown läuft
  • 11.11.2020
    VDMA: „Verhandlungslösung muss rasch gefunden werden“
  • 10.11.2020
    DEHOGA: Die Existenzangst im Gastgewerbe wächst
  • 10.11.2020
    VDIK: 18% Marktanteil für Elektrofahrzeuge im Oktober
  • 10.11.2020
    VDMA: De Wahl von Biden ist ein guter Tag für die transatlantischen Beziehungen
  • 9.11.2020
    Neuer Termin für E-world energy & water 2021
  • 9.11.2020
    PhotonHub Europe - ein neues Innovationszentrum für Photonik
  • 9.11.2020
    LIGNA wird auf 2021 verschoben
  • 9.11.2020
    BSW-Solar: Bundesrat für mehr Solarstrom
  • 9.11.2020
    pro.vention 2020: 125 Aussteller und über 1.500 Experten dabei
  • 9.11.2020
    VCI: „Chance auf politischen Kurswechsel“
  • 9.11.2020
    Jedes dritte Unternehmen in Deutschland arbeitet weitestgehend papierlos
  • 6.11.2020
    Photonics Digital Innovation Hub sichert 19 Mio. Euro zur Förderung des Wachstums
  • 5.11.2020
    Bosch: Weltweit erster voll integrierter Splitscreen für Motorräder kommt auf die Straße
  • 5.11.2020
    Lufthansa Group mit bereinigtem Ergebnis von -1,3 Mrd. Euro im 3. Quartal
  • 5.11.2020
    art KARLSRUHE auf Mai 2021 verschoben
  • 5.11.2020
    VDIK: Pkw-Markt im Oktober leicht im Minus
  • 5.11.2020
    glasstec 2020: Digitals Handwerk
  • 5.11.2020
    Meyer Burger verstärkt sein Führungsteam mit ausgewiesenem Solarexperten
  • 4.11.2020
    BSW-Solar: 8 Mrd. Euro Schaden für Wirtschaft und Klima
  • 4.11.2020
    IVECO S-WAY NP 460 gewinnt den „Sustainable Truck of the Year 2021 Award“
  • 4.11.2020
    Philips und Optimal Systems gehen Partnerschaft ein
  • 4.11.2020
    Sechster WindEnergy trend:index veröffentlicht
  • 4.11.2020
    VDMA: Maschinenbau erholt sich schrittweise von den Folgen der Corona-Krise
  • 4.11.2020
    UFI wählt Dr. Roland Fleck erneut in den Vorstand
  • 4.11.2020
    parts2clean 2020: Großes Interesse am Online Day
  • 3.11.2020
    HUAWEI: HMS-Ökosystem wächst weiter
  • 3.11.2020
    Messe Erfurt: Die pro.vention kann stattfinden!
  • 3.11.2020
    Formnext Connect 2020 – die weltweite AM Community trifft sich digital
  • 3.11.2020
    ERA-NET-Bioenergy: europäische Forschungsprojekte einreichen!
  • 3.11.2020
    Neue Wasserstoffveranstaltung HYDROGEN DIALOGUE & NUEdialog startet digital
  • 3.11.2020
    BITKOM: Geschäftsklima in der Digitalbranche im Aufwärtstrend
  • 2.11.2020
    D-EXPO Kunststoff startet als virtueller Branchentreff am 10.11.2020
  • 2.11.2020
    LOCATIONS 2020 erstmals als rein digitales Messe- & Konferenzevent
  • 2.11.2020
    BITKOM: Die Messen und Events der Zukunft sind (auch) digital
  • 2.11.2020
    VCI: Steuererhöhungsdebatten - Sargnagel für krisengebeutelte Unternehmen
  • 2.11.2020
    BER ist Wachstumstreiber für die Hauptstadtregion
  • 2.11.2020
    GO.DIGITAL: GISA gibt Einblicke in digitale Plattformen der Zukunft
  • 2.11.2020
    BSW: EEG 2021 - Milliardenschaden für Wirtschaft und Klima
  • 30.10.2020
    ART COLOGNE und COLOGNE FINE ART & DESIGN müssen verschoben werden
  • 29.10.2020
    AUMA: Neuer Corona-Lockdown bremst Messen als Unterstützer der Wirtschaft
  • 29.10.2020
    BITKOM: Bankgeschäfte finden zunehmend online statt
  • 29.10.2020
    INTERSOLAR: Afrika auf dem Vormarsch
  • 29.10.2020
    VDMA: „Corona-Maßnahmen weisen den richtigen Weg!“
  • 29.10.2020
    BITKOM: Metr gewinnt den Smart Country Startup Award
  • 29.10.2020
    Messe Düsseldorf: Weichen für die K 2022 sind gestellt
  • 29.10.2020
    BITKOM: Erste virtuelle Smart Country Convention zieht 10.600 Teilnehmer an
  • 29.10.2020
    drupa preview erfolgreich gelauncht
  • 28.10.2020
    GrindTec 2020: Keine Veranstaltung in 2020
  • 28.10.2020
    Museum Wiesbaden ehrt den Maler August Macke mit einer Jubiläumsausstellung
  • 28.10.2020
    VCI: Patentrechts - Falsches Signal für den Schutz von Innovationen
  • 27.10.2020
    Bayer erwirbt Asklepios BioPharmaceutical
  • 27.10.2020
    Covestro mit deutlichem Mengen- und Ergebniswachstum im 3. Quartal
  • 27.10.2020
    ZELLCHEMING-Expo 2021: Neue Perspektiven für die Branche
  • 27.10.2020
    Intersolar Europe: Nachfrage nach Photovoltaik in Europe steigt
  • 26.10.2020
    BIOFACH und VIVANESS: Messe-Duo findet 2021 digital statt
  • 26.10.2020
    VDMA: „Lockdown ausschließen, Grenzen offenhalten!“
  • 26.10.2020
    BayWa Mobility Solutions GmbH erwirbt Berliner Unternehmen Eichholz
  • 26.10.2020
    BITKOM: Digitale Behördengänge fallen bei der Mehrheit durch
  • 26.10.2020
    Creaform Connect: 3D Measurement Solutions Summit
  • 26.10.2020
    Vielversprechender Start in die PCIM Europe 2021
  • 26.10.2020
    BDEW begrüßt neue EU-Trinkwasserrichtlinie
  • 26.10.2020
    spoga horse 2021 mit neuem Tool für digitale Kontaktaufnahme
  • 26.10.2020
    EuroBLECH Digital Innovation Summit 2020 beginnt am 27. Okt. 2020
  • 23.10.2020
    BMWi: „Wirtschaft braucht weiterhin unsere Unterstützung“
  • 23.10.2020
    Live trifft digital - die Zukunft von Events auf der LOCATIONS 2020
  • 23.10.2020
    VCI und BCM: Gesetzentwurf muss nachgebessert werden
  • 23.10.2020
    Weidmüller: Single Pair Ethernet Technologie gemeinsam weiter voranbringen
  • 23.10.2020
    BDEW zur Studie "Klimaneutrales Deutschland 2050"
  • 23.10.2020
    Meyer Burger und CSEM verlängern Zusammenarbeit
  • 23.10.2020
    TRUMPF eröffnet neue Smart Factory in Ditzingen
  • 23.10.2020
    Dr. Christoph Steger zum Vorsitzenden der VDMA Geschäftsstelle Österreich gewählt
  • 22.10.2020
    VDMA fordert Neustart für das Lieferkettengesetz
  • 22.10.2020
    IPM ESSEN 2021wird abgesagt
  • 22.10.2020
    VDMA: OE-A Fellow 2020 ernannt
  • 22.10.2020
    Kooperation von Neste, Borealis und Covestro zur Nutzung alternativer Rohstoffe
  • 22.10.2020
    Yaskawa und Lorch Schweißtechnik kündigen europaweite Zusammenarbeit an
  • 22.10.2020
    Heim+Handwerk und FOOD & LIFE 2020 findet nicht statt
  • 21.10.2020
    SPS Connect: Programm veröffentlicht
  • 21.10.2020
    drupa preview startet mit Panel Discussion und Live Web Sessions
  • 21.10.2020
    BITKOM: Unternehmen bauen 2020 ihre Webseiten deutlich aus
  • 21.10.2020
    MEDICA 2020: Digital Health im Aufwind durch Covid-19
  • 21.10.2020
    NürnbergMesse wird Premium Partner der Campus M University
  • 21.10.2020
    imm cologne 2021 geht als Sonderedition und hybrid an den Start
  • 21.10.2020
    Software AG mit anhaltendem Wachstum im Digitalgeschäft
  • 20.10.2020
    parts2clean 2020: Virtuelles Fachforum startet am 27.10.2020
  • 20.10.2020
    WindEurope-Report: Windenergie kann Wirtschaftsaufschwung bestärken
  • 20.10.2020
    Messe D-EXPO Automotive läuft als virtuelle Branchentreff
  • 20.10.2020
    glasstec VIRTUAL: Heute geht es los!
  • 20.10.2020
    Consumenta 2020 wird nicht durchgeführt
  • 19.10.2020
    Düsseldorfer Leitmesse THERMPROCESS feierte Premiere in Shanghai
  • 19.10.2020
    MAPAL setzt auf Ökostrom
  • 19.10.2020
    AS-Interface weltweit stabil
  • 19.10.2020
    Rapid.Tech 3D bringt die Zukunftsmacher des Additive Manufacturing zusammen
  • 19.10.2020
    COLOGNE FINE ART 2020 mit feiner Auswahl an Händlern und Galerien
  • 19.10.2020
    embedded world findet 2021 digital statt
  • 19.10.2020
    TRUMPF und das KIT vereinbaren Bildungskooperation
  • 16.10.2020
    DIHK: Für Unternehmen steht beim No-Deal-Brexit viel auf dem Spiel
  • 16.10.2020
    DESTATIS: Industrie produziert 53,4 Mrd. Kilowattstunden Strom im Jahr 2019
  • 16.10.2020
    Verschärfte Corona-Reisebeschränkungen stoppen Durchführung der Eurobike 2020
  • 16.10.2020
    Fraunhofer IGB: Noch schneller zum Ziel dank Nanoporensequenzierung
  • 16.10.2020
    AUMA: Messen können weiter stattfinden
  • 16.10.2020
    SINGULUS TECHNOLOGIES erhält Auftrag für neue Produktionsanlage für den Einsatz im Weltraum
  • 15.10.2020
    SCHWEISSEN & SCHNEIDEN 2021 mit neuen Themenschwerpunkten
  • 15.10.2020
    VDMA: Maschinenbau - Beschäftigtensituation bleibt angespannt
  • 15.10.2020
    BDI: „Wir müssen aus dem Krisenmodus in den Zukunftsmodus umschalten“
  • 15.10.2020
    BVMed: „Startschuss in die digitale Gesundheitsversorgung“
  • 15.10.2020
    VDIK: Elektroauto-Markt auf Rekordkurs
  • 15.10.2020
    BDI: Es besteht die realistische Gefahr, dass es zu keinem Abschluss kommt
  • 15.10.2020
    VCI: Innovationen der Chemie brauchen Planungssicherheit
  • 14.10.2020
    Karl Haeusgen zum neuen VDMA-Präsidenten gewählt
  • 14.10.2020
    it-sa 365: Neue Dialogplattform für IT-Sicherheitsexperten erfolgreich gestartet
  • 14.10.2020
    EUROSOLAR: Der Kampf für das Regenerative Zeitalter beginnt
  • 14.10.2020
    Covestro schließt Kapitalerhöhung erfolgreich ab
  • 14.10.2020
    VCI: Schiffbarkeit von Rhein und Co. zügiger erhöhen
  • 14.10.2020
    CeMAT ASIA geht mit mehr als 700 Ausstellern an den Start
  • 13.10.2020
    SPECTARIS und Photoindustrie-Verband (PIV) kooperieren
  • 13.10.2020
    HYDROGEN DIALOGUE: Das „Who is Who“ der Wasserstoffbranche trifft sich in Nürnberg
  • 13.10.2020
    EuroBLECH 2020: TRUMPF setzt auf virtuelle Messe
  • 13.10.2020
    VDMA: Meilensteine für Plug and Play im Maschinen- und Anlagenbau
  • 13.10.2020
    Deutsche Analysen-, Bio- und Labortechnik dämmt Umsatzrückgang 2020 auf 4% ein
  • 13.10.2020
    Absagederopti2021
  • 13.10.2020
    LOCATIONS: Messe-Erfolg trotz Corona
  • 13.10.2020
    EXPO REAL Hybrid Summit 2020 abgesagt
  • 12.10.2020
    GrindTec 2020: Branche setzt auf belebende Impulse
  • 12.10.2020
    VCI: Drohende Doppelbesteuerung vermeiden
  • 12.10.2020
    Die 39. IDS trotzt der Corona-Krise und geht 2021 neue Wege
  • 12.10.2020
    SPS Italia Digital Days gehen erfolgreich zu Ende
  • 12.10.2020
    BDEW: „Eine gute Woche für die Elektromobilität“
  • 12.10.2020
    BSW-Solar: EEG-Novelle verstößt gegen Europarecht
  • 9.10.2020
    bne: Europäisches Parlament trifft wichtige Beschlüsse zum Klimaschutz
  • 9.10.2020
    VDIK: Elektroauto-Markt auf Rekordkurs
  • 9.10.2020
    purmundus challenge richtet den Blick auf die Harmonie in Geometrie und Material

Mobile Website

Unsere Website ist IPhone, IPad und Co. kompatibel.