Valve World Expo 2014:

Alleskönner befeuert den Energiemarkt


Biomasse bietet mit ihrer Vielseitigkeit ein großes Potenzial bei den erneuerbaren Energien und könnte den Armaturenherstellern im besten Sinne einheizen. Allerdings kämpft der Energieträger mit einem Imageproblem. Im Scheinwerferlicht der öffentlichen Diskussion sonnen sich andere. Windkraft und Solarenergie setzen bereits weit sichtbar mit ihren Anlagen Ausrufezeichen. Die Biomasse als Energieträger führt dagegen eher ein Schattendasein. Eine Rolle, die ihr aber nicht gerecht wird. Denn allein in Deutschland beträgt der Anteil der Biomasse bei der Stromerzeugung innerhalb der erneuerbaren Energien rund 33 Prozent. Immerhin Rang 2 hinter der Windenergie mit etwa 36 Prozent. Das Potenzial für Biomasse ist ohne Frage groß.


Uhr läuft ab

Langsam läuft die Uhr ab für fossile Energieträger wie Gas, Öl und Kohle. Ihre Vorräte schrumpfen. Atomkraft ist wiederum nicht in allen Ländern willkommen. Schon längst diese Zeichen der Zeit erkannt hat die Energiewirtschaft. Unternehmen aus beispielsweise Deutschland und Österreich setzen auf erneuerbare Energien - und das zum Teil gefördert durch die jeweiligen Regierungen. So wird der Einsatz von Biomasse zur Stromerzeugung durch das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) unterstützt. Dazu gehören etwa das Verbrennen von Holz in Biomasseheizwerken und Biomasseheizkraftwerken oder das Vergären von Gülle aus Energiepflanzen in Biogasanlagen.


Attraktiv wird Biomasse auch durch ihre Vielseitigkeit. Sie ist "die einzige erneuerbare Energie, aus der sich alle benötigten End- oder Nutzenergien wie Wärme, Strom und Kraftstoffe gewinnen lassen", unterstreicht die deutsche "EnergieAgentur.NRW". Biomasse erweist sich als echter Alleskönner, und das in fester, flüssiger und auch gasförmiger Form.


Biomasse hat Konjunktur

Das Potenzial machen sich Energieerzeuger zunutze. Biomassekraftwerke sprießen aus dem Boden. Im österreichischen Steyr wurde in diesem Jahr ein Biomasseheizkraftwerk in Betrieb genommen, das das Fernwärmenetz Steyr versorgt. Industriegebiete mit Unternehmen wie dem BMW-Motorenwerk und MAN, aber auch Wohnhäuser, erhalten biogene Wärme.


Für die Wärmeerzeugung nutzt das Biomasseheizkraftwerk Steyr Waldhackgut. Durch den Biomassekessel, der eine Brennstoffwärmeleistung von 30 MW besitzt, entsteht Dampf mit einem Druck von etwa 90 bar bei einer Temperatur von 525 ?C. Der im Kessel produzierte Dampf wird in drei Überhitzerpaketen überhitzt. Der Dampf strömt zu einer Gegendruckturbine, die mit einer Leistung von rund 5500 kW Strom erzeugt. Der Abdampf wiederum wird vollständig zur Produktion der Fernwärme genutzt. Um die Erzeugungsspitzen auszugleichen, wird ein Fernwärmepuffer mit einem Volumen von 254 Kubikmeter verwendet. Die Anlage von Steyr ermöglicht eine CO2-Einsparung von mehr als 50.000 Tonnen pro Jahr.


Strom und Fernwärme

Auch Vattenfall betreibt europaweit zahlreiche mit Biomasse befeuerte Heizkraftwerke, etwa das Kraftwerk Sellessen in Brandenburg/Deutschland. Hier werde die Biomasse am Kraftwerk angeliefert, woraufhin zunächst Fremdstoffe wie Steine oder Metall aussortiert würden, so das Unternehmen. "Anschließend gelangt der Brennstoff in einen Kessel und wird bei hohen Temperaturen verbrannt." Die dabei freigesetzte Energie erhitze Wasser zu Dampf. "Dieser treibt eine Turbine an, welche wiederum an einen Generator gekoppelt ist", erklärt das Unternehmen. Hierdurch werde Strom erzeugt. Die Restwärme sei wiederum als Fernwärme nutzbar. Allerdings entstehen bei der Verbrennung Rückstände wie zum Beispiel Asche. "Auch diese lassen sich weitgehend wieder verwerten. Wo es möglich ist, sorgt Vattenfall dafür, dass Aschen und Schlacken mit gesicherter und überwachter Qualität als Zuschlagstoff für Baustoffe oder als Tragschicht zum Beispiel für den Straßenbau verwertet wird."


Zu den am meisten genutzten Biobrennstoffen gehören Sägemehl, Holzabfälle, Baumrinde, behandeltes Holz, Stroh, Reishülsen, Bioschlamm oder auch Abfälle mit hohem organischem Inhalt. Verwertet wird der Biostoff mittels Verbrennung oder Vergasung.


Wichtige Rolle im Energiemix

Der deutsche Energieanbieter RWE schätzt die Verwendung von Biomasse ebenfalls. Sie sei "einer der wichtigsten Bereiche, auf den wir uns konzentrieren. Biomasse kann zukünftig eine wichtige Rolle in einem breiten Energiemix in Europa spielen", betont der Konzern. Viele Unternehmen sehen das Potenzial ähnlich. Damit rückt diese Energiegewinnung immer mehr in den Fokus der Armaturen- und Pumpenhersteller.


Denn ohne Armaturen ist ein Betrieb eines Biomasseheizkraftwerkes nicht denkbar. Im Biokessel und Gaskessel, in Thermal- und Kühlkreisläufen, bei der Einspritzstation, der Dampftemperatur-Regelung, per Kesselkopfschieber und Frischdampfschieber und an Kondensat-Tanks regeln Ventile die Ströme. Drosselventile, Druckminderventile und Sicherheitsventile werden beispielsweise benötigt. Fernwärmenetzpumpen, Speisepumpen, Kondensatpumpen und Pumpen mit Frequenzumrichter sind ebenfalls unverzichtbar.


Auch der deutsche Armaturen- und Pumpenhersteller KSB AG hat den zunehmend attraktiven Markt für sich entdeckt. Das Unternehmen besitzt bereits eine langjährige Erfahrung in der Kraftwerkstechnologie und stellt sich dabei auch auf Biomassekraftwerk ein. "Wir bieten individuelle Lösungen" - ein Muss für Anbieter, denn Biomasse besitzt als Energieträger unterschiedliche Formen und auch Verwendungsmöglichkeiten. Auch die Dimensionierung der Anlagen ist sehr unterschiedlich. Eingesetzt werden sie etwa in Gärtnereien, öffentlichen Fernwärmenetzen, Papier- und Pulpfabriken und für komplette Industriegebiete. Entsprechende Pumpen zur Speisewasserförderung, Kondensatförderung und Fernwärme hat die KSB AG im Sortiment.


Attraktiver französischer Markt

Bereits erfolgreich Fuß gefasst auf dem Biomasse-Sektor hat das Unternehmen MT-Energie. Es erhielt einen Auftrag für den Bau von acht Biogasanlagen für die Landwirtschaft im französischen Champagne. Sie sollen eine elektrische Leistung von jeweils rund 500 kW besitzen. Als Substrate dienen Zwischenfrüchte, Gülle, Festmist und Pressschnitzel aus Zuckerrüben. Für die MT-Energie ist der Auftrag in Frankreich mit Einnahmen von zwölf Millionen Euro profitabel.


Das Engagement in der Vergangenheit in Frankreich trägt nun also für MT-Energie Früchte. "Wir bearbeiten seit mehreren Jahren den französischen Markt, weil wir immer das große Potenzial gesehen haben", betont Torben Brunckhorst, geschäftsführender Gesellschafter der MT-Energie GmbH. Weitere Aufträge dürften folgen. "Die Perspektiven auf dem französischen Markt sind sehr gut."


Aber nicht nur der französische Markt ist verlockend. Über 50 Prozent des aktuellen Auftragsvolumens von rund 216 Millionen Euro bei MT-Energie stammen aus den internationalen Märkten. MT-Energie: "Neben Frankreich bieten zurzeit insbesondere Großbritannien, Polen und die Slowakei sehr günstige Perspektiven für den weiteren Ausbau der effizienten Biogastechnologie."


Ventile für Biomasse-Projekte

Die Armaturenbranche profitiert bereits vom Biomasse-Boom: Für das niederländische Steinkohlekraftwerk Maasvlakte Power Plant 3 in Rotterdam lieferte VAG Absperrklappen der Nennweite DN 2000. Die Klappen werden als Pumpenrückschlagorgane in den Hauptwasserkühlleitungen eingesetzt. Da das für die Kühlung genutzte Seewasser aggressiv ist, wurden die Ventile aus Duplex-Edelstahl gefertigt. Das Kraftwerk wird neben Steinkohle auch mit Biomasse befeuert.


Sehr aktiv auf dem Biomasse-Markt ist das finnische Unternehmen Metso. So liefert es Ventile und Instrumentierung für das schwedische GoBiGas-Projekt für nachhaltige erneuerbare Gasproduktion. Metso Power errichtet die Biomasse-Vergasungsanlage der Göteborg Energi AB im Göteborger Hafen. Die weltweit erste Anlage dieser Art wandelt Biomasse in erneuerbares Biomethangas für das Gasnetz. Im Auftrag enthalten sind Regel- und Auf/Zu-Ventile, Stellungsregler für Sicherheitsventile sowohl für den Vergasungsteil als auch für den Methanisierungsteil. Die Lieferung umfasst insgesamt 320 Ventile - inklusive Stellklappen, RotaryGlobe Ventile, Segmentventile und Kugelhähne. Der erste Teil war Ende 2013 betriebsbereit.


Mit Archangelsk Pulp and Paper Mill schloss Metso einen Vertrag für die Errichtung eines Biomasse-Dampfkessels ab. Der Kessel für das russische Unternehmen besitzt eine Kapazität von 60 Megawatt. Im ersten Quartal 2014 ist er ans Netz gegangen.


Auch die Prozessabläufe im Biomassekraftwerk müssen genauestens und effektiv festgelegt werden. Foster Wheeler wählte Systeme von Emerson Process Management zur Automatisierung eines neuen, mit Biomasse gefeuerten Boilers im Polaniec Kraftwerk in Polen. Das osteuropäische Land verfolgt auf dem Energiesektor ehrgeizige Ziele: Es investiert kräftig in die Stromerzeugung aus Biomasse, um bis 2020 das Ziel zu erreichen, 15 Prozent seiner Energieerzeugung aus erneuerbaren Quellen umzusetzen.


Umwandlung von Kohlekraftwerken

Aber nicht nur neue Anlagen versprechen lukrative Aufträge. Denn zunehmend werden Kohlekraftwerke in umweltfreundlichere Biomassekraftwerke verwandelt. "Zu unseren erfolgreichen Projekten gehört beispielsweise die Umrüstung des Kohlekraftwerks Amer in den Niederlanden auf die Befeuerung mit Biomasse", erklärt RWE. Das ehemalige Kohlekraftwerk Tilbury in Großbritannien wurde durch den Energiekonzern in eines der weltweit größten Biomassekraftwerke mit einer Kapazität von 750 MW verwandelt.


Weil die Perspektiven günstig sind, wird die effektive Nutzung von Unternehmen untersucht: So hat Metso ein Forschungsprogramm zur industriellen Verwertung von Biokohle aufgelegt. Das TISCO-Projekt (Torrefaction - Integration and Suitability for Co-firing) beleuchtet die Eignung von durch Torrefizierung hergestelltem Heizmaterial für die Zufeuerung in Kohlekraftwerken im industriellen Maßstab. Untersucht werden auch die Emissionen des holzigen Heizmaterials im gesamten Lebenszyklus, also von der Holzbeschaffung bis zur Strom- und Wärmeerzeugung. Metso hält es für denkbar, dass Biokohle in ein paar Jahren einen Teil der in Kraftwerken genutzten Kohle ersetzen könnte.


Bedenken müssen ausgeräumt werden

Trotz aller Vorteile der Biomasse ist sie derzeit aus ökologischen Gründen noch umstritten. Daran ändert ihre vielseitige Verwendbarkeit und unbegrenzte Verfügbarkeit nichts. Biomasse-Gegner stimmt auch nicht mild, dass die CO2-Bilanz, nach der beim Verbrennen nur das beim Wachsen aufgenommene CO2 abgegeben wird, ausgeglichen ist.


Anders als bei der Nutzung von Windkraft und Sonnenenergie entstehen bei der Verwendung von Biomasse Schadstoffe, und zwar beim Verbrennungsprozess. Auch mitunter weite Transportwege schaden der Energiebilanz. Schließlich werden Gegner mögliche Veränderungen bei der Landnutzung gegen Biomasse ins Feld führen. "Der Anbau von Biomasse steht in einigen Regionen in direkter Konkurrenz zur Nahrungsmittelproduktion", räumt die "EnergieAgentur.NRW" ein, was Folgen für Nahrungsmittelpreise und -versorgung in einigen Teilen der Welt haben könne.


Um vollends zu überzeugen, kommt es also auf eine nachhaltige, kontrollierte Produktion an. Falls das der Biomasse-Industrie gelingt, steht einem weiteren beeindruckenden Aufstieg dieses Energieträgers nichts mehr im Weg. Und für die Armaturenbranche würde der Markt noch attraktiver werden.


Valve World Expo 2014

2.12. bis 4.12.2014, Messegelände Düsseldorf


Bilder: R. Eberhard, messekompakt.de, EBERHARD print & medien agentur gmbh

Quelle: Messe Düsseldorf


News

  • 23.7.2018
    BITKOM: Jedes dritte Startup verzichtet auf Geld vom Staat
  • 23.7.2018
    Rund 500 Aussteller auf der Interboot 2018
  • 23.7.2018
    FAULHABER übernimmt die Dimatech SA
  • 20.7.2018
    Der Grüne Punkt: Auf Mission 100 % für mehr Recycling
  • 20.7.2018
    gamescom auch im Jubiläumsjahr weiter auf Wachstumskurs
  • 20.7.2018
    ORGATEC 2018: Plattform für Startups in der Architektur
  • 20.7.2018
    Messe Salzburg: Gipfeltreffen der Tracht & Country Premiere 2018:
  • 20.7.2018
    Lufthansa Group wird von Skytrax mit vier Awards ausgezeichnet
  • 20.7.2018
    Covestro stärkt seine globale Folienproduktion
  • 19.7.2018
    Start-up-Förderung des BMWi zahlt sich aus
  • 19.7.2018
    Deutsche Rohstoff: Neues US-Öl- und Gasunternehmen gegründet
  • 19.7.2018
    BITMi begrüßt EU-Strafe im Google Android Fall
  • 19.7.2018
    CLOOS China an neuem Standort
  • 19.7.2018
    Kaeser auf der GaLaBau 2018 in Nürnberg
  • 18.7.2018
    EU und Japan ratifizieren bilaterales Freihandelsabkommen
  • 18.7.2018
    gamescom congress 2018 veröffentlicht Programm
  • 18.7.2018
    Staatsministerin Michaela Kaniber eröffnet die INTERFORST 2018
  • 18.7.2018
    INTERFORST 2018: Ministerpräsident Markus Söder unterzeichnet Waldpakt
  • 18.7.2018
    Weidmüller auf der belektro 2018 in Berlin
  • 18.7.2018
    game: Smartphones überholen PC als beliebteste Spiele-Plattform Deutschlands
  • 17.7.2018
    Bundesumweltministerium und VCI beim Human-Biomonitoring auf der Zielgeraden
  • 17.7.2018
    DBV: Trockenheit drückt Stimmung weiter nach unten
  • 17.7.2018
    N-ERGIE: Neuartiger Batteriespeicher sorgt für Netzstabilität
  • 16.7.2018
    BITKOM: An der Kasse bleibt das Smartphone meist in der Tasche
  • 16.7.2018
    TDK Tochter EPCOS erwirbt Mehrheit an Relyon Plasma
  • 16.7.2018
    Meusburger Gruppe übernimmt Segoni
  • 16.7.2018
    VDMA: „Großbritannien muss endlich Klarheit schaffen!“
  • 16.7.2018
    Weidmüller stärkt Zusammenarbeit mit chinesischer Roboterindustrie
  • 16.7.2018
    „Belt and Road“: Ein Jahrhundertprojekt stellt sich vor
  • 13.7.2018
    Covestro AG: Auszeichnung für effizientere Lackierung
  • 13.7.2018
    VCI: Industrieverbände befürworten lokale Vergabe im 3,6 GHz-Band
  • 13.7.2018
    POWTECH India und IPB China für weltweite Geschäftsbeziehungen
  • 13.7.2018
    COTECA 2018 präsentiert internationale Tee-Trends
  • 12.7.2018
    Gelungener Start der EM-Power 2018
  • 12.7.2018
    EWM AG investiert 8 Mio. Euro in den Hauptsitz Mündersbach
  • 12.7.2018
    MWCS 2018 in Shanghai verzeichnet hohe Nachfrage nach Standflächen
  • 11.7.2018
    NürnbergMesse: Impulse durch Innovationsoffensive
  • 11.7.2018
    Ticketverkauf für die Essen Motor Show 2018 startet
  • 11.7.2018
    BayWa Global Produce arbeitet jetzt in Deutschland klimaneutral
  • 11.7.2018
    Kaeser auf der SMM 2018 in Hamburg
  • 11.7.2018
    Die Eurobike präsentiert sich erneut als Nabel der Fahrradwelt
  • 10.7.2018
    AUMA: Aussteller investieren halben Messe-Etat in Standbau und Miete
  • 10.7.2018
    Stevie Awards starten die Bewerbungsphase
  • 10.7.2018
    VDMA: CATL Batteriekonzern baut Großfabrik für Batteriezellen in Thüringen
  • 10.7.2018
    BITKOM: Mittelstand hat kaum Kontakt zu Startups
  • 10.7.2018
    EMV 2019: Call for Workshops läuft
  • 10.7.2018
    Bosch Thermotechnik auf Wachstumskurs
  • 9.7.2018
    Leichtbau in Guss 2018 im November 2018 in Bad Gögging
  • 9.7.2018
    BITKOM: Virtual Reality wartet noch auf den Durchbruch
  • 9.7.2018
    BSW-Solar: Solarthermie - Wichtiger Faktor für die Wärmewende
  • 9.7.2018
    MAPAL weiter auf Wachstumskurs
  • 9.7.2018
    ALUMINIUM 2018: Leichtbau bleibt die größte Herausforderung in der Automobilbranche
  • 9.7.2018
    Fraunhofer entwickelt neue Lasergeneration
  • 9.7.2018
    SAERTEX® gliedert die Geschäftsführung neu mit Christoph Geyer als neuen CEO
  • 6.7.2018
    promedico geht in medatixx auf
  • 6.7.2018
    Westfalenhallen: Rekordumsatz im Jahr 2017
  • 6.7.2018
    Professor Schleifenbaum übernimmt die ACAM-Geschäftsführung
  • 6.7.2018
    3D-Druck setzt sich im Maschinenbau durch
  • 6.7.2018
    Leuze electronic ist Winner des German Brand Awards
  • 5.7.2018
    Dänemark wird Partnerland der Smart Country Convention 2018
  • 5.7.2018
    VDMA: Verschnaufpause im Maschinenbau
  • 5.7.2018
    Erfolgreiche Intersolar Europe 2018
  • 5.7.2018
    ACHEMA schließt erfolgreich ab
  • 5.7.2018
    HIMA startet Direktvertrieb in der Schweiz
  • 5.7.2018
    NuPharm Gruppe gibt Übernahme von Laboratoire Biodim in Frankreich bekannt
  • 4.7.2018
    Ein Blick zurück nach vorn auf der spoga+gafa 2018
  • 4.7.2018
    Tuning World Bodensee läutet die Saison 2019 ein
  • 4.7.2018
    DKG-Product Award 2018 für Elastomer-Erzeugnisse geht an Freudenberg Process Seals
  • 4.7.2018
    VDIK: Pkw-Markt im Juni mit Wachstum von 4,2%
  • 4.7.2018
    BWT water+more mischte die World of Coffee 2018 auf
  • 4.7.2018
    Werkzeugfirma Dümmel in Hülben expandiert
  • 3.7.2018
    Deutsche Kautschuk-Tagung 2018 in Nürnberg gestartet
  • 3.7.2018
    DKG-Product Award 2018 (Roh- und Hilfsstoffe) geht an Klöckner DESMA
  • 3.7.2018
    VDMA: „Scherbenhaufen der Union schadet Exportland Deutschland“
  • 3.7.2018
    BayWa Beteiligung TFC baut Südafrika-Geschäft bei Avocados aus
  • 3.7.2018
    Eurobike fixiert den Messetermin 2019 und geht BtoBtoC
  • 3.7.2018
    Verkaufsstart für Smart-Home-System Velux Active
  • 3.7.2018
    Lufthansa Group erweitert Digitalisierungseinheit
  • 2.7.2018
    PCIM Asia 2018: Position als Marktführer gefestigt
  • 2.7.2018
    VDMA: Henrik Schunk zieht ins VDMA-Präsidium ein
  • 2.7.2018
    Das Fraunhofer IPA bekommt einen zweiten Institutsleiter
  • 2.7.2018
    BITKOM: Zwei von drei Berufstätigen sind im Urlaub erreichbar
  • 2.7.2018
    REWE Group: „Nachhaltigere Produkte werden immer wichtiger“
  • 29.6.2018
    Kunststoffe automotive Powertrain 2018 in Stuttgart
  • 29.6.2018
    MEDICAL OFFICE Exchange ist für das MVZ-Wachstum gerüstet
  • 29.6.2018
    Fraunhofer ILT: JEC-Innovationspreis für Hybrid-Dachspriegel
  • 29.6.2018
    BayWa AG: Sart-up-Programm 2018 - Die Finalisten stehen fest
  • 29.6.2018
    AUMA: Messen bieten Kontakte zu Berufsanfängern
  • 28.6.2018
    Arburg auf der Taipei Plas 2018
  • 28.6.2018
    Fraunhofer FEP: Neue Technologie für ultraglatte Polymerfolien
  • 28.6.2018
    Messe Friedrichhafen: Das erste Messehalbjahr 2018 verzeichnet „einen guten Lauf“
  • 28.6.2018
    BIOFACH CHINA: Beste Stimmung und inspirierende Impulse
  • 28.6.2018
    Siemens übernimmt Building Robotics
  • 28.6.2018
    SINGULUS TECHNOLOGIES erhält Entwicklungsauftrag für neue CIGS-Produktionsanlage von CNBM
  • 27.6.2018
    ZVEI ehrt Weidmüller Aufsichtsratsmitglied
  • 27.6.2018
    VDMA: Maschinenbau schafft 32.000 neue Stellen
  • 27.6.2018
    VDE erhält German Brand Award 2018
  • 27.6.2018
    INTERMOT 2018: Neue Technologien verändern das Motorrad fahren
  • 27.6.2018
    Rohstoffgipfel 2018 zeigt Potenzial von nicht-fossilen Ressourcen auf
  • 27.6.2018
    Auszeichnung von fünf Start-ups auf Rohstoffgipfel in Berlin
  • 26.6.2018
    Janz Tec: Moderne Digitalisierungslösungen für das industrielle IoT
  • 26.6.2018
    METROPOLE erregt in Paris Aufsehen mit einem durch Massivit-3D-Drucktechnologie
  • 26.6.2018
    Investoren-Konsortium bestätigt Vertrauen in nanoFlowcell-Technologie
  • 26.6.2018
    IPM Discovery Center löst hortivation by IPM ESSEN ab
  • 26.6.2018
    Fastned eröffnet die erste Schnellladestation in Deutschland
  • 26.6.2018
    akvola Technologies: Die Wachstumsgeschichte geht weiter
  • 25.6.2018
    VDE erhält German Brand Award 2018
  • 25.6.2018
    Agro Innovation Lab erhält Global Innovator Award
  • 25.6.2018
    BITKOM: Smartphone statt Münzen
  • 25.6.2018
    Messeprogramm 2019 für Export von Energietechnologie festgelegt
  • 25.6.2018
    HIMA für neuen Markenauftritt ausgezeichnet
  • 22.6.2018
    Hotelverband aktualisiert Leitfaden zum neuen Datenschutzrecht
  • 22.6.2018
    BDEW: Deutschland drohen Milliarden Strafzahlungen
  • 22.6.2018
    Grüne Punkt: Start frei für Design for Recycling
  • 22.6.2018
    Industrie 4.0: Neue Software-Plattform YASKAWA Cockpit
  • 22.6.2018
    VCI: Die Wirtschaft braucht endlich Klarheit nach dem Brexit-Referendum
  • 21.6.2018
    Trina Solar bringt TrinaPro-Lösung in Europa auf den Markt
  • 21.6.2018
    LABVOLUTION 2019: Im Fokus steht das vernetzte Labor
  • 21.6.2018
    VCI: Kompromiss, der Chancen auf Wachstum wahrt
  • 21.6.2018
    Bosch CEO Denner sieht Potenzial in Indien
  • 21.6.2018
    Joe Kaeser kommt zum VDE Tec Summit 2018
  • 20.6.2018
    bne: Leitfaden für die digitale Energiewende
  • 20.6.2018
    BSW-Solar: Eine Million Eigenheime ernten Sonnenstrom
  • 20.6.2018
    BITKOM: IoT-Plattformen sind in acht von zehn Unternehmen Thema
  • 20.6.2018
    Agrophotovoltaik goes global: von Chile bis Vietnam
  • 20.6.2018
    Agrophotovoltaik goes global: von Chile bis Vietnam
  • 20.6.2018
    Premiere für die neue Innovationsplattform "THE SMARTER E EUROPE 2018"
  • 20.6.2018
    Bayer fördert wissenschaftlichen Austausch und digitale Lösungen
  • 20.6.2018
    ContiConnectTM gelingt der Einstieg ins Reifenmanagement der Zukunft
  • 19.6.2018
    BSW-Solar: Autofahrer wollen Solarstrom tanken
  • 19.6.2018
    Bitkom kritisiert Entwurf zur neuen EU-Urheberrechtsrichtlinie
  • 19.6.2018
    Stone+tec 2018: Beste Stimmung beim 20. Stein-Branchentreff in Nürnberg
  • 19.6.2018
    TRUMPF Laser erzeugt Nanopartikel in Rekordzeit
  • 19.6.2018
    Weidmüller übernimmt Mehrheit an Softwareexperten GTI
  • 19.6.2018
    VDMA: Verschnaufpause nutzen!
  • 18.6.2018
    Arburg gewinnt Award für Wissensmanagement im Service
  • 18.6.2018
    Trina Solar: Erstes TrinaPro-Projekt mit 250 MW wird gebaut
  • 18.6.2018
    Intersolar Europe 2018 ausgebucht
  • 18.6.2018
    BITKOM: Zwei von drei Unternehmen nutzen Cloud Computing
  • 18.6.2018
    2017 erzeugten NRW-Aquakulturbetriebe 1,2 Mio. Kilogramm Speisefisch
  • 18.6.2018
    Outdoor-Spaß für Alle am Bodensee
  • 15.6.2018
    Messepremiere KUTENO in Rheda-Wiedenbrück voller Erfolg
  • 15.6.2018
    Aussteller der Fahrrad Essen profitieren vom Fahrrad-Boom
  • 15.6.2018
    VDMA: Klima- und Energieziele brauchen einen klaren Fahrplan
  • 15.6.2018
    Schuler AG: Münzen als Zahlungsmittel unverzichtbar
  • 15.6.2018
    ADAMOS erhält German Innovation Award
  • 15.6.2018
    Erfolgreiche Festival-Premiere der Cebit 2018
  • 15.6.2018
    VDE: Labs for Chips weckt Spaß an Mikroelektronik
  • 14.6.2018
    CeBIT 2018: Niedersachsen und BSI kooperieren für mehr Cyber-Sicherheit
  • 14.6.2018
    BITKOM: Mehr als jedes vierte Industrieunternehmen setzt auf 3D-Druck
  • 14.6.2018
    Erste SAVE FOOD-Konferenz zur IPACK-IMA 2018
  • 14.6.2018
    Die PIM-Welt traf sich bei Arburg
  • 14.6.2018
    Weltleitmesse WindEnergy Hamburg bietet größtes Angebotsspektrum
  • 13.6.2018
    Office goes digital: Zwei von drei Unternehmen sind up-to-date
  • 13.6.2018
    Weidmüller präsentiert sich auf dem Weltforum der Prozessindustrie
  • 13.6.2018
    SMC auf der ACHEMA 2018
  • 13.6.2018
    BITMi stellt neues Konzept zur Überwindung von Bildungsbarrieren vor
  • 13.6.2018
    CEBIT RUSSIA startet im März 2019 in Moskau
  • 13.6.2018
    Alimentec 2018: 10. Jubiläumsausgabe setzt eindrucksvoll neue Maßstäbe
  • 13.6.2018
    game e.V.: Durchschnittsalter der Gamer in Deutschland steigt auf über 36 Jahre
  • 12.6.2018
    SPS IPC Drives bleibt langfristig in Nürnberg
  • 12.6.2018
    Bosch Packaging Technology mit stabiler Umsatzentwicklung für 2017
  • 12.6.2018
    Erfolgreiche Premiere der SurfaceTechnology GERMANY 2018
  • 12.6.2018
    BMWi: „Digitalisierung der Industrie kommt deutlich voran“
  • 11.6.2018
    NürnbergMesse Brasil: Mit dem Festival Bike Brasil auf der Überholspur
  • 11.6.2018
    ACHEMA 2018: Starker Appell für die internationale Zusammenarbeit
  • 11.6.2018
    Lufthansa Group stellt neuen Treibstoffeffizienzrekord auf
  • 11.6.2018
    Covestro will Produktion weiter digitalisieren
  • 11.6.2018
    WITTMANN BATTENFELD Frankreich auf Erfolgskurs
  • 11.6.2018
    LOFT mit starkem Zuwachs
  • 11.6.2018
    Big Data steht bei sechs von zehn Unternehmen an erster Stelle
  • 8.6.2018
    NürnbergMesse: Indische Erfolgsgeschichte mit nächstem Kapitel
  • 8.6.2018
    VCI begrüßt Vorschlag zum 9. Forschungsrahmenprogramm
  • 8.6.2018
    VDMA: Neue EU-Forschungspolitik schiebt Industrie ins Abseits
  • 8.6.2018
    BIOFACH AMERICA: Internationale Drehscheibe für den US-Bio-Markt
  • 8.6.2018
    Neuer Hotspot Servparc geht im Juni 2019 an den Start
  • 7.6.2018
    Robotik und Automation übertrifft Erwartungen
  • 7.6.2018
    VDMA: Inlandsnachfrage holt kräftig auf
  • 7.6.2018
    BITKOM: Deutsche Wirtschaft kommt bei Digitalisierung voran, aber langsam
  • 7.6.2018
    FIBO CHINA zeigt sich in Bestform
  • 7.6.2018
    VDMA: Mittelständischer Maschinenbau braucht aktive Außenwirtschaftspolitik
  • 6.6.2018
    EuroBLECH 2018: Am Puls der Digitalisierung
  • 6.6.2018
    ZELLCHEMING mit interessanten Vortragsprogramm 2018
  • 6.6.2018
    VDIK: Deutscher Pkw-Markt im Mai weiterhin stabil
  • 6.6.2018
    KIPP Kugelsperrbolzen erhalten Red Dot Award 2018
  • 6.6.2018
    VDMA: Wertschöpfung im Antriebsstrang wächst
  • 6.6.2018
    BayWa erhöht Dividende
  • 6.6.2018
    Lufthansa: CEOs der Star Alliance bekräftigen digitale Strategie
  • 5.6.2018
    BITKOM: Tschüss Fax? Unternehmen setzen auf digitale Kommunikation
  • 5.6.2018
    Intersolar/EES: FENECON präsentiert neue Speichersysteme
  • 5.6.2018
    Der Grüne Punkt wird PROsPA-Mitglied
  • 5.6.2018
    Messen sorgen pro Jahr für 28 Mrd. Euro Produktion in der deutschen Wirtschaft
  • 4.6.2018
    BSW-Solar: Solar- & Windenergie müssen zusammen arbeiten
  • 4.6.2018
    photokina 2018: Großer Ausstellerandrang
  • 4.6.2018
    VCI: US-Zölle untergraben transatlantische Beziehungen
  • 4.6.2018
    Koelnmesse gründet Tochtergesellschaft in Kolumbien
  • 4.6.2018
    China wird 2018 ein Wachstumsmarkt für deutsche Unternehmen sein
  • 4.6.2018
    VDMA: Merkel muss Machtwort zur Forschungsförderung sprechen
  • 4.6.2018
    BITKOM: Startups brauchen deutlich mehr Geld
  • 1.6.2018
    Stone+tec 2018: Jubiläumsausgabe bringt die Steinbranche zusammen
  • 1.6.2018
    VDMA: Deutschlands Aufzüge sind sicher!
  • 1.6.2018
    BITKOM: Neues Sicherheitskonzept für die Energieversorgung
  • 1.6.2018
    VDMA: Trump sendet fatales Signal für transatlantischen Handel
  • 1.6.2018
    COTECA 2018 geht im Oktober in Hamburg in die fünfte Runde
  • 31.5.2018
    SMT Hybrid Packaging 2018: Ausblick auf Veranstaltungshighlights
  • 31.5.2018
    Keysight mit innovativen Testlösungen auf der ATE Europe 2018
  • 31.5.2018
    DBV: Bauernverband veranstaltet Ackerbautagung in Berlin
  • 30.5.2018
    BOY auf ungarischer Industriemesse im Blickpunkt
  • 30.5.2018
    VDMA: EU braucht endlich klare Regeln bei der Entsendung
  • 30.5.2018
    Wachstumskurs: it-sa mit deutlich mehr Ausstellungsfläche
  • 30.5.2018
    Globaler Gründungsmonitor: Trendwende in Deutschland?
  • 30.5.2018
    Druckerhersteller Leibinger expandiert in Frankreich
  • 30.5.2018
    Global Wind Summit: Größtes Treffen der Windindustrie weltweit
  • 29.5.2018
    Weidmüller steigert erneut Umsatz
  • 29.5.2018
    photokina 2018: Das Bild im Mittelpunkt
  • 29.5.2018
    SPECTARIS: Wachstum der Photonik-Branche bleibt ungebremst
  • 29.5.2018
    Aufschwung der deutschen Wirtschaft setzte sich fort
  • 29.5.2018
    Gute Vorzeichen für ProSweets Cologne 2019
  • 29.5.2018
    Startups stehen nicht auf dem Lehrplan
  • 29.5.2018
    Deutsche Messen 2017: Ausland war Treiber für Ausstellerwachstum
  • 28.5.2018
    Arburg Technologie Center stellen ihre Leistungsfähigkeit vor
  • 28.5.2018
    VCI: Nach dem Meilenstein geht die REACH-Arbeit weiter
  • 28.5.2018
    LACH DIAMANT auf der AMB 2018 in Stuttgart
  • 28.5.2018
    Hotel 4.0 – So wünschen sich Gäste das Hotel der Zukunft
  • 28.5.2018
    VDMA: Internationaler Handel ist kein Pokerspiel!
  • 25.5.2018
    game: Boom bei Spiele-Apps für Smartphones und Tablets hält an:
  • 25.5.2018
    bne bei The smarter E Europe 2018
  • 25.5.2018
    Deutscher und Europäischer Solarpreis 2018: Bewerbungsfrist verlängert
  • 25.5.2018
    KOSTALs smarte Produktvielfalt auf der „smarter E Europe“ (Intersolar)
  • 25.5.2018
    BITKOM: Ohne Daten fehlt häufig die Geschäftsgrundlage
  • 25.5.2018
    Ettlinger auf der Plast 2018 in Mailand (Italien)
  • 24.5.2018
    BITMi zur DSGVO: Zukunft gestalten und Maß halten
  • 24.5.2018
    VDMA: Höchste Zeit für ein Investitionsabkommen mit China
  • 24.5.2018
    Creaform startet Creaform ACADEMIA
  • 24.5.2018
    spoga+gafa 2018: Mehr Fläche, mehr Themen, Mehrwerte
  • 24.5.2018
    Siemens treibt die Digitalisierung von Gebäuden mit Übernahme von Enlighted voran
  • 24.5.2018
    Velux Active beim SmartHome Deutschland Award ausgezeichnet
  • 23.5.2018
    Cebit 2018: 86% der ITK-Unternehmen erwarten Umsatzplus
  • 23.5.2018
    YASKAWA auf der Automatica
  • 23.5.2018
    Schuler AG: Bereit für die Elektro-Mobilität

Mobile Website

Unsere Website ist IPhone, IPad und Co. kompatibel.