COMPAMED 2017:

Medizintechnik ist der wichtigste Markt für Mikrosysteme


Der Trend zu einer personalisierten medizinischen Versorgung, die demografische Entwicklung und die Digitalisierung sind wichtige Treiber für den Fortschritt in der Medizintechnik und im Gesundheitswesen. Weitere Faktoren sind Gesundheitspolitik und Kostendruck. Besonders gefragt sind Lösungen der Mikrotechnikbranche, die von der Medizintechnik so stark stimuliert wird wie keine andere. Fast zwei Drittel der Mikrotechnikunternehmen in Europa bieten Produkte, Technologien oder Dienstleistungen für Medizintechnik und Gesundheit an, für nahezu 20 Prozent ist es der wichtigste Absatzmarkt. In den kommenden drei Jahren wird der Anteil der Unternehmen, die vorrangig den Medizintechnikmarkt beliefern, nochmals um fünf Prozent steigen. Diese Erkenntnisse hat der IVAM Fachverband für Mikrotechnik im Zuge seiner jährlichen Wirtschaftsdatenerhebung bei europäischen Unternehmen und Forschungseinrichtungen der Mikrotechnik ermittelt.


Eine entsprechend große Rolle spielt die Mikrotechnik insgesamt auch im Rahmen der COMPAMED 2017, der international führenden Fachmesse für den Zulieferermarkt der medizintechnischen Fertigung. Sie findet parallel zur weltführenden Medizinmesse MEDICA 2017 vom 13. bis zum 16. November in Düsseldorf statt. "Neben der digitalen Transformation, die keine Branche mehr außer Acht lässt, ist auch die Miniaturisierung von Bauteilen zur Schaffung immer handlicherer und leichterer Produktanwendungen ein übergeordneter Technologietrend", bestätigt Joachim Schäfer, Geschäftsführer der Messe Düsseldorf. Seit ihrem Start vor 25 Jahren hat sich die COMPAMED zur Branchenplattform Nr. 1 für die Zulieferer der Medizintechnik-Industrie entwickelt und zählt auch in diesem Jahr erneut fast 800 Aussteller in den Hallen 8a und 8b (MEDICA: ca. 5.000 Aussteller) des Düsseldorfer Messegeländes.


Der Produktmarkt "Hightech for Medical Devices" mit rund 700 Quadratmetern sowie über 50 Firmen und Institutionen (Halle 8a) ist einmal mehr komplett ausgebucht und wird wie jedes Jahr vom IVAM Fachverband für Mikrotechnik als spezielle Leistungsschau der Mikrosysteme für die Medizintechnik ausgerichtet.


Blutdruck messen ohne Manschette


Ein wichtiges Anwendungsfeld dafür sind so genannten `Wearables´, mobile und kaum sichtbare Systeme, die mit hohem Komfort und unter Alltagsbedingungen Vitalparameter aufnehmen, analysieren und Medizinern zur Bewertung zur Verfügung stellen können. Die kontinuierliche Aufzeichnung von sogenannten peripheren Photoplethysmogrammen soll in Zukunft weitere wertvolle Aussagen zur Gesundheit des Menschen liefern. Dazu zählen neben dem Puls und der arteriellen Sauerstoffsättigung, die Herzratenvariabilität, die Atemfrequenz sowie Informationen zur Gefäßsteifigkeit und Anzeichen von steigenden oder fallenden Blutdruck. Ein erhöhter Blutdruck ist heute wichtigster Risikofaktor für Herz-Kreislauf-Erkrankungen, an denen laut Deutscher Hochdruckliga allein in Deutschland etwa 35 Millionen Menschen leiden. Oft ohne Beschwerden wird die Erkrankung zu spät bemerkt. Die Folgen sind vor allem Schlaganfall, Herzerkrankungen, Nierenversagen und Demenz.


Vor diesem Hintergrund zählt ein manschettenloses Messverfahren zur kontinuierlichen Verfolgung des Blutdrucks zu den wichtigsten Innovationen der diesjährigen COMPAMED. Den dafür erforderlichen Sensor haben Wissenschaftler um Projektleiter Dr. Hans-Georg Ortlepp vom CiS Forschungsinstitut für Mikrosensorik entwickelt, der auch das ausgeklügelte Auswerteverfahren kreierte. "Die notwendigen Rohdaten werden aus der Form der Pulswelle und deren zeitlichen Verhalten entnommen. Eine hohe Qualität der Sensorsignale und geeignete mathematische Algorithmen in der Datenanalyse sind für medizinisch-relevante Anwendungen zwingend", erklärt Ortlepp. Das CiS arbeitet bereits seit gut einem Jahrzehnt an miniaturisierten, in Silizium integrierten, multispektralen Photoplethysmographie-Sensoren. Die winzigen Sensoren werden im äußeren Gehörgang platziert und sind individuell auf den Patienten abgestimmt. Ein angenehmer Tragekomfort ist für die Hightech-Kompontenen enorm wichtig, entscheidet dieser doch über die Akzeptanz beim Nutzer. Der Sensor kann technisch mit bis zu vier LEDs verschiedener Wellenlängen ausgestattet werden, um neben dem Blutdruck weitere Vitalparameter und zusätzliche Messwerte aus verschiedenen Gewebetiefen aufnehmen zu können und um Bewegungsartefakte in den Signalen zu eliminieren.


Wirkstoffe in statt unter die Haut applizieren


Auch die Hahn-Schickard-Gesellschaft für angewandte Forschung widmet sich intensiv der Forschung, Entwicklung und Fertigung in der Mikrosystemtechnik. Gemeinsam mit der Ausgründung Verapido Medical GmbH entwickeln und produziert sie Geräte, Systeme und Technologien, mit denen Wirkstoffe in statt unter die Haut verabreicht werden können. In Studien konnte gezeigt werden, dass intradermal verabreichte Wirkstoffe wesentlich schneller verfügbar sind verglichen mit subkutaner Verabreichung und eine effizientere Wirkung entfachen können. Zudem ist belegt, dass Biotech-Moleküle wie Insulin, Antikörper, Proteine oder Hormone wesentlich schneller vom Körper aufgenommen werden, wenn sie intradermal verabreicht werden.


Wirkstoffe, die in die Haut appliziert werden, können auch gezielter und effizienter auf das Immunsystem einwirken. "Klinische Studien haben gezeigt, dass bei intradermaler Gabe bis zu 90 Prozent der Impfdosis eingespart werden kann, um den gleichen oder sogar einen besseren Effekt zu erzielen als beim Spritzen in den Muskel", betont Dr. Markus Clemenz, Geschäftsführer der Verapido Medical. Das Unternehmen setzt auf Mikronadeltechnologien und Mikrokanülen, die exakt in die Dermis eingestochen werden - eine Hautschicht knapp unter der Hautoberfläche. Dabei wird nur die oberste Hautschicht penetriert, somit ist es ein minimalinvasives Verfahren. "Unser Entwicklungsangebot reicht von pflasterbasierten Mikronadelarrays über intradermale Verabreichungsgeräte mit fester oder variabler Tiefeneinstellung zur Injektion oder Infusion bis hin zu Medikamentendosiersystemen zur (zeitverzögerten) Chronotherapie ohne jegliche Elektronik", so Clemenz. Verapido erwartet, dass die intraderme Verabreichung in der Klinik künftig "state oft the art" wird.


Zum zweiten Mal bei der COMPAMED vertreten ist CorTec. Das junge Medizintechnik-Unternehmen arbeitet an der nächsten Generation von aktiven Implantaten. So entwickelt und produziert es implantierbare Elektroden für Ableitung und Stimulation im zentralen und peripheren Nervensystem. CorTec stellt zudem hermetische Kapselungen her, die hoch-kanalige Anwendungen unterstützen. Elektroden und Kapselungen verfügen dabei mit 32 bis über 200 Kanälen über deutlich mehr Ableitungen als vergleichbare Produkte. "Die Technologie von CorTec verbindet innovative Lösungen für Design, Aufbau und Verarbeitung mit den bewährten Materialien der Medizintechnik - insbesondere auf hohen Kanal-Zahlen. Damit ermöglichen wir Anwendungen und Therapien, die so bisher nicht adressiert werden konnten", erklärt Dr. Martin Schüttler, CTO und CEO von CorTec.


Mit der patentierten `AirRay´-Elektroden-Technologie überwindet CorTec die bisherigen Einschränkungen im Elektroden-Bereich durch innovative und höchst präzise Herstellungsbedingungen. Dies erlaubt besonders kleine Größenordnungen an Kontaktdurchmessern von bis zu 25 ?m, wodurch sich die Packungsdichte im Elektroden-Arrangement deutlich erhöhen lässt. Die Daten-Akquise kann damit ein Vielfaches an Qualität gewinnen. Die Elektroden verfügen über exzellente elektrochemische Eigenschaften. Platinum-Iridium oder MP35N (Legierung auf Nickel-Kobalt-Basis) stehen als Elektrodenmaterial zur Wahl, optional mit hochleistungsfähigen Beschichtungen, welche die Abgabe von Stimulationsimpulsen an das biologische Gewebe weiter verbessern. Auch die mechanischen Eigenschaften der Elektrode lassen sich an individuelle Bedürfnisse anpassen.


Kommunikation mit Implantat per Hochfrequenz-Technik oder Infrarot


Neben der `AirRay´-Elektroden-Technologie bietet CorTec in seinem Portfolio weitere Produkte zum Herstellen aktiver Implantate an, wie zum Beispiel eine hermetische Kapselung auf Keramik-Basis. Dickfilm-Technologie ermöglicht hier hunderte von elektrischen Durchführungen, ganz anders als bei herkömmlichen Kapselungen. Die keramik-basierte Kapselung von CorTec ist darüber hinaus durchlässig für elektromagnetische Wellen, was wiederum eine Kommunikation mit dem Implantat per Hochfrequenz-Technik oder Infrarot sowie eine drahtlose Energieübertragung ermöglicht. Die Keramik-Kapselungen sind dahingehend optimiert, dass sie mechanischen Belastungen wie beispielsweise für Cochlea-Implantate vorgeschrieben standhalten. CorTec Brain Interchange führt all diese Komponenten in einem System zusammen, das die neuronale Aktivität messen, analysieren und auf dieser Grundlage mit bedarfsgerechter Stimulation auf das Nervensystem einwirken kann. Diese sogenannte Closed-Loop Funktionalität eröffnet vielfältige Anwendungsmöglichkeiten für individuelle und bedarfsgerechte Neurotherapien. Die Anwendungen des Systems reichen von der Steuerung von Assistenzsystemen bei Gelähmten über die bedarfsgerechte Tiefenhirnstimulation bis hin zu Schlaganfallrehabilitation oder Epilepsieintervention. Die ersten Prototypen des Systems befinden sich in der präklinischen Testung. Erste klinische Pilotstudien sind in Vorbereitung.


Additive Verfahren für personalisierte Implantate


Ein anderes Thema, das seit Jahren bei der COMPAMED an Wichtigkeit gewinnt, sind additive Verfahren. Den "Knochen aus dem Drucker" hat das Fraunhofer Institut IKTS entwickelt. Er soll bei entstellenden Defekten im Gesichtsbereich oder bei in Knochen metastasierenden Tumoren zum Einsatz kommen. Unter solchen Bedingungen ist die Lebensqualität der Patienten auch deshalb deutlich eingeschränkt, weil betroffene Knochen plötzlich ohne eine äußere Einwirkung brechen können. Keramische Knochenimplantate, millimetergenau der Anatomie des Patienten angepasst, könnten perspektivisch das Leiden der Betroffenen mildern. Der keramische Ersatz des IKTS wird in zwei Schritten hergestellt: Die Keramikhülle wird im 3D-Druck gefertigt, die Füllung - ein Keramikschaum - danach eingeschäumt. Die additive Fertigung der Hülle ermöglicht die personalisierte Anpassung an die Skelettstruktur, die poröse Schaumfüllung hingegen die patientenspezifische Anpassungen der Porosität. Der Schaum unterstützt das Zellwachstum, ist zudem druckfest und bioaktiv. Gerade diese Verfahrens- und Materialkombination ist der große Vorteil der neuen Lösung. "Wir arbeiten mit kommerziell erhältlichen Materialien wie Hydroxylapatit oder Tricalciumphosphat und starten jetzt mit den biologischen Tests unserer Substanzen", erklärt Dr. Matthias Ahlhelm, Projektleiter am IKTS.


Mikrostrukturen aus dem 3D-Drucker


Ebenfalls im Bereich 3D-Druck ist die Multiphoton Optics unterwegs. Das Unternehmen ist Hersteller einer hochpräzisen 3D-Druckplattform (`LithoProf3D´) und Software (`LithoSoft3D´) für die additive und subtraktive Fertigung willkürlich geformter Strukturen, hergestellt im Volumen oder auf der Oberfläche von Materialien. Die Technologie unterstützt die hochpräzise Herstellung von 3D optischen Interconnects, Asphären- oder Freiform-Mikrooptiken, biomedizinischen Produkten wie Scaffolds für Tissue Engineering, mikrofluidischen Zellen und Drug Delivery-Strukturen. Erst kürzlich hat Multiphoton Optics die Möglichkeiten der 3D-Druckplattform demonstriert, indem diese Stapel von Mikrostrukturen hergestellt hat. Die Stapel ähneln einer Endoskopoptik, bestehend aus fünf verschiedenen individuellen Freiformlinsen und anderen Strukturen, d.h. zehn unterschiedlich geformten Flächen insgesamt. "Mikrooptische Strukturen stellen zunehmend Kernkomponenten hochintegrierter, medizintechnischer Systeme dar. Hierzu werden wir bei der COMPAMED Exponate ausstellen, die auch für diesen Bereich die Leistungsfähigkeit unseres Verfahrens zeigen", sagt Felix Kiesel, Director of Sales bei Multiphon Optics.


Ein weiteres Highlight der COMPAMED 2017 ist die `Cobra´-Produktlinie von Silicon Microstructures (SMI) Inc., der erste kommerziell erhältliche Drucksensor mit einem angeschlossenen Kabel, das in Instrumente mit einem Charrière Durchmesser passt. Charrière ist in der Medizin ein Maß für den Außendurchmesser von Kanülen und Kathetern, wobei drei Charrière einem Millimeter entsprechen. Die Sensoren sind klein (220 Mikrometer breit), stabil und smart, so gibt es eine temperaturkompensierte, digitale oder verstärkte analoge Version. Auf der Messe zeigt SMI, wie diese Sensoranordnung Risiken bei der Urodynamik, Endourologie, Kardiologie, Notfallchirurgie, Hirndruck-Überwachung und weiteren Verfahren reduzieren kann.


Die Welt der kleinen und kleinsten Lösungen für die Medizintechnik bleibt also ein bedeutsamer Bestandteil der COMPAMED in Düsseldorf - sie wird wie in den zurückliegenden Jahren auch im Rahmen des COMPAMED HIGHTECH FORUM des IVAM in Halle 8a präsentiert und vertieft. Schwerpunkte sind in diesem Jahr neben der Mikrosystemtechnik Nanotechnologien, Produktionstechnik und Prozesssteuerung. Parallel referieren Spezialisten beim COMPAMED SUPPLIERS FORUM der Fachzeitschrift DeviceMed in Halle 8b über aktuelle Entwicklungen entlang der gesamten Prozesskette der Medizintechnik. Im Fokus dieses Jahr stehen hier die Themen Digitalisierung, Wearables, 3D-Druck und Regularien.


Laufzeit COMPAMED 2017: 13. - 16. November; 10 - 18 Uhr


Autor: Klaus Jopp, freier Wissenschaftsjournalist (Hamburg)


Bilder: R. Eberhard, messekomapkt.de, EBERHARD print & medien agentur gmbh

Quelle: Messe Düsseldorf


News

  • 23.2.2018
    Christian Traumann von MULTIVAC neuer interpack-Präsident
  • 23.2.2018
    Fahrrad Essen – erst ausprobieren, dann entscheiden
  • 23.2.2018
    Staat erzielt im Jahr 2017 Überschuss von fast 37 Mrd. Euro
  • 23.2.2018
    Energy 2018: Infrastrukturen für Elektromobilität
  • 23.2.2018
    FeuerTRUTZ 2018 schließt größer und internationaler denn je
  • 23.2.2018
    Net.Law.S 2018 überzeugt Teilnehmer und Referenten
  • 22.2.2018
    BMWi unterstützt deutschen Gemeinschaftsstand auf der Tokyo Games Show 2018
  • 22.2.2018
    BYTON verkündet Partnerschaft mit Aurora
  • 22.2.2018
    Kongresse beleuchten Sensoren und Messsysteme für das Internet der Dinge
  • 22.2.2018
    Tobias Kippenberg und Jean-Pierre Wolf erhalten ZEISS Research Award
  • 22.2.2018
    Velux macht mit Virtual-Reality-App Tageslicht erlebbar
  • 22.2.2018
    Neuer Themenpark zur Digitalen Transformation auf der SENSOR+TEST 2018
  • 22.2.2018
    Kassel Convention Bureau stellt sich neu auf
  • 21.2.2018
    Hotelverband schreibt zum 3. Mal Branchenaward für Start-up-Unternehmen aus
  • 21.2.2018
    Blockchain wird zu einem Top-Thema in der Digitalwirtschaft
  • 21.2.2018
    DACH+HOLZ 2018: Velux Innovationen für neue Dimensionen des Wohnkomforts
  • 21.2.2018
    Fraunhofer ILT: AM Stakeholder Workshop sucht 3D-Druck-
  • 21.2.2018
    Embedded Vision erobert neue Anwendungsfelder
  • 21.2.2018
    Reise + Camping 2018: Urlaub beginnt in der Messe Essen
  • 20.2.2018
    Eisenwarenmesse 2018: Das Start-up Village und die Zukunft des DIY
  • 20.2.2018
    DACH+HOLZ 2018 perfekte Plattform für Handwerk und Industrie
  • 20.2.2018
    Covestro setzt profitablen Wachstumskurs mit Rekordjahr fort
  • 20.2.2018
    EM-POWER 2018: Energieeffizienz - unverzichtbar für die moderen Energieversorgung
  • 20.2.2018
    PARTEC 2019: Call for Papers veröffentlicht
  • 20.2.2018
    HOLZ-HANDWERK 2018 auf Erfolgskurs
  • 20.2.2018
    BIOFACH und VIVANESS 2018: Beste Stimmung bei 3.218 Ausstellern und rund 50.000 Besuchern
  • 19.2.2018
    Foam Expo 2018: Dichten, Schäumen, Vergießen und Gestalten mit RAMPF
  • 19.2.2018
    upakovka und interplastica zogen 24.900 Fachbesucher an
  • 19.2.2018
    BITKOM: Künstliche Intelligenz soll das Steuer übernehmen
  • 19.2.2018
    Dach+Holz International 2018: Alle Augen richten sich auf Köln
  • 19.2.2018
    FIBO 2018: Sportkleidung wird intelligent
  • 19.2.2018
    HÄUSLBAUERMESSE 2018: Baufachmesse zog über 30.000 Besucher an
  • 16.2.2018
    Maschinenbau treibt digitalen Wandel auch auf Plattformen voran
  • 16.2.2018
    Meusburger Gruppe weiter auf Erfolgskurs
  • 16.2.2018
    VCI: Deutsche Chemieparks werben um Investoren
  • 16.2.2018
    BIOFACH und VIVANESS 2018: Messe-Duo knackt erstmals 3.000 Aussteller-Marke
  • 16.2.2018
    Automatisierungstreff: „IoT vom Sensor zum Menschen und zurück!“
  • 15.2.2018
    VIVANESS 2018: Die Zukunft wird natürlich schön!
  • 15.2.2018
    BITKOM: Rekordwachstum im Arbeitsmarkt der ITK-Branche
  • 15.2.2018
    Experten der nachhaltigen und dezentralen Energieversorgung treffen sich in Nürnberg
  • 15.2.2018
    PARTEC 2019: Call for Papers veröffentlicht
  • 14.2.2018
    GESCO verzeichnet deutliches Plus bei Auftragseingang und Umsatz
  • 14.2.2018
    Fraunhofer IPMS: Drahtlose Prozessüberwachung an Werkzeugmaschinen
  • 14.2.2018
    Vester Elektronik wächst und baut Technologie aus
  • 14.2.2018
    BSW-Solar: 2 Mio. Solarheizungen in Betrieb
  • 14.2.2018
    SurfaceTechnology 2018 mit attraktivem Rahmenprogramm
  • 14.2.2018
    Hamburg Messe: Premiere der oohh! 2018 gelungen
  • 14.2.2018
    IPM DUBAI und WOP DUBAI ziehen tausende Besucher an
  • 13.2.2018
    BWT water+more auf der GASTRO IVENT 2018 in Bremen
  • 13.2.2018
    NürnbergMesse: Sprungbrett für den Mittelstand
  • 13.2.2018
    Siemens unterstützt die Modernisierung von New Yorks internationalem Flughafen LaGuardia
  • 13.2.2018
    LACH DIAMANT auf der GrindTec in Augsburg und AMB in Stuttgart
  • 13.2.2018
    All for One Steeb AG verzeichnet Umsatzplus von 16%
  • 13.2.2018
    Safety-Experte Leuze electronic auf der Hannover Messe 2018
  • 13.2.2018
    BOY auf der KIS in Bad Salzuflen vertreten
  • 13.2.2018
    it-sa 2018: Europaweit wichtigste Wachstumsplattform der IT-Security-Branche
  • 12.2.2018
    STADTLANDBIO 2018: Mehr Bio, mehr Region, mehr Zukunft
  • 12.2.2018
    Grüne Punkt: Kunststoffverpackungen recyclinggerecht gestalten
  • 12.2.2018
    NÜRNBERG DIE BIOMETROPOLE: Bio-Vielfalt, Kreativität und Genuss in der Stadt
  • 12.2.2018
    BDEW: Trinkwasserversorger investierten 2,7 Mrd. Euro
  • 12.2.2018
    Neuer Geschäftsführer des MAPAL Kompetenzzentrums für Vollhartmetallwerkzeuge
  • 12.2.2018
    Messe Friedrichshafen schafft ab 2019 eine neue Outdoor-Plattform
  • 12.2.2018
    Meusburger Gruppe weiter auf Erfolgskurs
  • 9.2.2018
    E-world energy & water Essen: drei Tage Energiehauptstadt Europas
  • 9.2.2018
    FENSTERBAU FRONTALE 2018: Besser informiert und vernetzt!
  • 9.2.2018
    Kongress Palais Kassel fährt Rekordjahr 2017 ein
  • 9.2.2018
    EMO Hannover 2017 zeigte vernetzte Produktion von morgen
  • 9.2.2018
    SPOTLIGHTMETAL macht digital Appetit auf mehr
  • 9.2.2018
    ProVeg als kompetenter Partner für Veggie-Ernährung in der Gastronomie
  • 9.2.2018
    IFH/Intherm 2018 – Treffpunkt Zukunft
  • 8.2.2018
    Arburg auf der PIAE Europe 2018
  • 8.2.2018
    Kögel führt neue Fahrzeuggeneration NOVUM ein
  • 8.2.2018
    VDMA: Produktion im Maschinenbau wächst 2017 um real 3,1%
  • 8.2.2018
    ZEISS startet Initiative „Bildung Neu Denken“
  • 8.2.2018
    Verleihung des Digital Energy Awards auf der E-world energy & water 2018
  • 7.2.2018
    Fruit Logistica 2018 eröffnet - Obst- und Gemüsewelt trifft sich in Berlin
  • 7.2.2018
    VDW: Feuerwerk an Inlandsaufträgen für die deutsche Werkzeugmaschinenindustrie
  • 7.2.2018
    BayWa r.e. übernimmt Projektrechte des saarländischen Windparks Spechenwald
  • 7.2.2018
    VDMA: Dieser Tarifabschluss schmerzt
  • 7.2.2018
    VDIK: Deutscher Pkw-Markt im Januar 2018 mit Rekordergebnis
  • 7.2.2018
    JAGD & HUND2018 mit rund 80.000 Besuchern
  • 7.2.2018
    spoga horse Frühjahr 2018 überzeugt auf ganzer Linie
  • 7.2.2018
    LOCATIONS-Messen 2018: Enormes Potenzial für Tagungs- und Eventplaner
  • 6.2.2018
    E-world energy&water 2018: Smart City im Fokus
  • 6.2.2018
    glasstec 2018: Glasbranche werden immer smarter
  • 6.2.2018
    Spannmittel der Zukunft auf der METAV 2018
  • 6.2.2018
    Initiative SAVE FOOD knackt die 1.000-Mitglieder-Marke
  • 6.2.2018
    VDW: Werkzeugmaschinenindustrie schafft erneut Produktionsrekord
  • 6.2.2018
    NWD Gruppe startet mit erfolgreicher Jahrestagung ins Jubeljahr 2018
  • 6.2.2018
    Internorga 2018: Highspeed-Öfen clever kombiniert zum ITES Mini-Shop-System
  • 5.2.2018
    E-world 2018: Morgen beginnt die Fachmesse der Energiewirtschaft
  • 5.2.2018
    LEARNTEC mit Rekordergebnissen
  • 5.2.2018
    BIO Deutschland: Biotechnologie verbessert Krebstherapie
  • 5.2.2018
    PIM-Experten aus aller Welt bei Arburg
  • 5.2.2018
    Weidmüller erhält das Functional Safety Management Zertifikat vom TÜV NORD
  • 5.2.2018
    My Cake sorgt für ein großes Deko- und Backerlebnis
  • 5.2.2018
    LOAD e.V.: So bleibt Deutschland digitales Entwicklungsland!
  • 5.2.2018
    Software AG ernennt Sanjay Brahmawar zum neuen Vorsitzenden des Vorstands
  • 5.2.2018
    Kongress Energieautonome Kommunen verabschiedet „Freiburger Appel zum Klimaschutz“
  • 5.2.2018
    Gebäude.Energie.Technik: Die Energiewende fängt beim Einzelnen an
  • 2.2.2018
    ZEISS veröffentlicht erstmals einen Nachhaltigkeitsbericht der gesamten Gruppe
  • 2.2.2018
    Lufthansa: Automatischer Check-In für den entspannten Reisestart
  • 2.2.2018
    BITKOM: Drei Projekte mit delina Bildungspreis ausgezeichnet
  • 2.2.2018
    BayWa r.e. erneut für Spitzenleistung im Großhandel ausgezeichnet
  • 2.2.2018
    Thorsten Hofmann wird neues Mitglied in der STILL Geschäftsführung
  • 2.2.2018
    eso, JENOPTIK und VITRONIC gründen Bundesverband Verkehrssicherheitstechnik
  • 2.2.2018
    Countdown zur ILA 2018 in Berlin läuft
  • 2.2.2018
    VCI: Christian Kullmann ist neuer Vorsitzender der Initiative „Chemie im Dialog“
  • 1.2.2018
    ProSweets Cologne 2018 erfolgreich beendet
  • 1.2.2018
    NORTEC 2018 präsentiert sich erstmals mit Topthema 4.0
  • 1.2.2018
    „Überragend positive Stimmung“ auf der IPM ESSEN 2018
  • 1.2.2018
    home² begeistert Besucher und Aussteller
  • 1.2.2018
    Elektronikpionier LÜTZE feiert 60-jähriges Firmenjubiläum
  • 1.2.2018
    NürnbergMesse forciert „Vive la France!“
  • 1.2.2018
    Techniktrends auf der Stone+tec 2018
  • 1.2.2018
    INTERNORGA 2018 erhöht Ausstellervielfalt für Bäcker und Konditoren
  • 31.1.2018
    Wenzel Group gewinnt den Global Customer Value Leadership Award von Frost & Sullivan
  • 31.1.2018
    Bitkom: Die meisten Unternehmen lassen Startups links liegen
  • 31.1.2018
    Trina Solar hat 2017 weltweit über 9 GW an PV-Modulen ausgeliefert
  • 31.1.2018
    BSW-Solar: 15% mehr Solarstromanlagen
  • 31.1.2018
    Wohntrends 2018 auf der Bauen+Wohnen Salzburg erleben
  • 30.1.2018
    Lufthansa-Kranich feiert seinen 100. Geburtstag
  • 30.1.2018
    Fraunhofer ISE nimmt Wasserstoff-Einspeiseanlage in Betrieb
  • 30.1.2018
    BITKOM: Deutscher App-Markt knackt 1,5-Milliarden-Marke
  • 30.1.2018
    ISM 2018: Dylan Lauren nimmt den ISM Award 2018 entgegen
  • 30.1.2018
    Arburg auf der Chinaplas 2018
  • 30.1.2018
    STILL gründet Direktvertriebsgesellschaft in Finnland
  • 29.1.2018
    SCHMOLZ + BICKENBACH übernimmt Teile von Asco Industries
  • 29.1.2018
    ISM 2018 und ProSweets 2018 haben ihre Tore in Köln geöffnet
  • 29.1.2018
    BITKOM: Unternehmen fehlen Fachkräfte für Datenschutz
  • 29.1.2018
    medatixx blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2017
  • 29.1.2018
    TRUMPF übernimmt Laserhersteller für Ultrakurzpulslaser
  • 29.1.2018
    Intergastra 2018: BWT water+more präsentiert Lösungen für konstant gutes Wasser
  • 29.1.2018
    VDMA: „Protektionismus First“ ist keine Lösung
  • 29.1.2018
    TeleTrusT becomes Premium Partner for it-sa
  • 29.1.2018
    Besucherrekord auf der Motorradwelt Bodensee
  • 26.1.2018
    Thomas Gregor übernimmt Führung von Kögel Used
  • 26.1.2018
    BMWi: Machnig zeichnet Preisträger des Deutschen Rohstoffeffizienz-Preises 2017 aus
  • 26.1.2018
    VDMA enttäuscht über Ablenkungsmanöver der britischen Premierministerin
  • 26.1.2018
    Verstärkung für das LOCATIONS Team
  • 26.1.2018
    IPM ESSEN und Landesverband Gartenbau NRW besiegeln ihre Partnerschaft bis 2030
  • 25.1.2018
    Westfalenhallen erzielten 2017 auf mehreren Geschäftsfeldern starke Zahlen
  • 25.1.2018
    BIU: eSports wird zum Breitensport
  • 25.1.2018
    Fraunhofer FEP auf der 2018?FLEX in Monterey/USA
  • 25.1.2018
    Auto-Kabel steuert Materialnachschub mit StockSAVER von WERMA
  • 25.1.2018
    BayWa r.e. übernimmt Service-Geschäft von Sybac Solar GmbH
  • 25.1.2018
    Bitkom und Deutscher Bauernverband zur Digitalisierung der Landwirtschaft
  • 25.1.2018
    SOFTWARE AG schließt Geschäftsjahr 2017 mit neuem Rekord ab
  • 24.1.2018
    BIO Deutschland: Biotech-Finanzierungen erreichen neuen Rekord
  • 24.1.2018
    BITKOM: Davos - Digitalisierung kann Brücken bauen
  • 24.1.2018
    akvola Technologies GmbH feiert ihr erfolgreichstes Jahr
  • 24.1.2018
    VIVANESS 2018: Naturkosmetik digital
  • 24.1.2018
    ContiTech investiert 20 Mio. in ungarischen Standort Nyiregyhaza
  • 24.1.2018
    Kaeser Kompressoren auf der Anuga FoodTec 2018
  • 24.1.2018
    HEITEC und MEC schließen Distributions-Abkommen für Südkorea
  • 24.1.2018
    IPM ESSEN 2018: Prinzessin Benedikte zu Dänemark besuchte die Messe Essen
  • 24.1.2018
    Deutsche Messen 2017: Mehr Aussteller und Standfläche
  • 23.1.2018
    Zypries besucht Internationale Grüne Woche in Berlin
  • 23.1.2018
    STRATASYS lanciert neues Online-3D-Druck-Portal
  • 23.1.2018
    LIMO startet stark und neu ins Jahr 2018
  • 23.1.2018
    Aventics expandiert in Argentinien und Brasilien
  • 23.1.2018
    Edelmann Group auf der Pharmapack 2018 in Paris
  • 23.1.2018
    IWF-Prognose: Gute Nachrichten für den Maschinenbau
  • 23.1.2018
    IPM 2018: Grünstylist Romeo Sommers - Diese Trends werden 2018 wichtig
  • 23.1.2018
    Klimahouse 2018: E-Mobility mischt den Markt auf
  • 22.1.2018
    Kongress Energieautonome Kommunen 2018 in der Messe Freiburg
  • 22.1.2018
    Gebäude.Energie.Technik 2018: Mehrwert als Programm
  • 22.1.2018
    opti 2018: Hallen der Zukunft
  • 22.1.2018
    INTERNORGA 2018: Hier werden Erfolgsgeschichten geschrieben
  • 22.1.2018
    ESSEN WELDING & CUTTING PAVILION erstmalig im Nahen Osten
  • 22.1.2018
    Bio-Züchtung bei Pflanzen und Tieren für mehr Unabhängigkeit der Branche
  • 19.1.2018
    FMB Süd 2018: Habasit präsentiert leistungsstarke Zahnriemen
  • 19.1.2018
    Trina Solar Europe erreicht 1GW Modullieferungen im Jahr 2017
  • 19.1.2018
    GESCO stärkt Segment Gesundheits- und Infrastruktur-Technologie
  • 19.1.2018
    Kiesling erhält Supplier Special Award
  • 19.1.2018
    Gebrüder Lödige Maschinenbau GmbH liefert Großauftrag nach Westafrika
  • 19.1.2018
    Perimeter Protection 2018: Eine Spezialmesse auf der Erfolgsspur
  • 19.1.2018
    SCHMOLZ + BICKENBACH erhöht Angebot für Asco Industries
  • 18.1.2018
    5. Perimeter Protection größer und internationaler denn je
  • 18.1.2018
    ISM Award 2018 geht an Dylan Lauren
  • 18.1.2018
    LogiMAT 2018: Digitalisierung von Logistikprozessen im Fokus von leogistics
  • 18.1.2018
    PaintExpo 2018: Lösungen für die Trends in der industriellen Lackiertechnik
  • 18.1.2018
    Aqua-Fisch eröffnet vielfältiges Revier für Flossenfreunde und Terrarianer
  • 18.1.2018
    VDMA: Exportkontrolle wird von Bürokratie überfrachtet
  • 18.1.2018
    LogiMAT 2018: ADS-TEC zeigt Neuheiten aus dem Bereich Industrial IT
  • 18.1.2018
    IPRO auf der opti 2018
  • 18.1.2018
    Craft Beer Boom auf der INTERNORGA 2018
  • 17.1.2018
    Philipp Lahm Holding wird Mehrheitsgesellschafter der Schneekoppe
  • 17.1.2018
    BWE veröffentlicht Leitfaden zu Erlösoptionen außerhalb des EEG
  • 17.1.2018
    bne/vzbv: Renditen für Strom- und Gasnetze sind mehr als ausreichend
  • 17.1.2018
    BayWa r.e verkauft 42-MW-Windpark Lacedonia in Italien
  • 17.1.2018
    VDE Tec Summit auf der neuen CEBIT
  • 17.1.2018
    imm 2018: Micro Apartment bei der "let´s be smart" Sonderausstellung
  • 17.1.2018
    Fachmesseduo CASA und TIMBA+ generiert Synergien und innovative Impulse
  • 17.1.2018
    Intertool/Smart Automation/C4I 2018 in der Messe Wien
  • 16.1.2018
    Fachforum auf der SurfaceTechnology: Jetzt bewerben!
  • 16.1.2018
    BITKOM: Jeder Fünfte will sich gegen Cyberkriminalität versichern
  • 16.1.2018
    imm cologne ein voll ausgestattetes Home Office
  • 16.1.2018
    AUMA: Aussteller investieren mehr Geld in Qualität der Messeauftritte
  • 16.1.2018
    CES-Publikum feiert BYTON Concept
  • 15.1.2018
    EUROGUSS 2018 rund 600 Aussteller in Nürnberg
  • 15.1.2018
    Agrarmesse Alpen-Adria begeisterte 22.000 LandwirtInnen
  • 15.1.2018
    gamescom 2018: Wild Card Aktion startet
  • 15.1.2018
    Dr. Sebastian Dresse verlässt Velux Deutschland
  • 15.1.2018
    Chief Technology Officer ergänzt die Geschäftsleitung von Lackwerke Peters
  • 15.1.2018
    BITKOM: Landwirte legen Fokus auf Digitalkompetenz
  • 12.1.2018
    BayWa r.e. nimmt 41 MWp-Solarpark in Frankreich in Betrieb
  • 12.1.2018
    Kontinuität im Vorstand der Covestro AG
  • 12.1.2018
    spoga+gafa 2018 auf Erfolgskurs
  • 12.1.2018
    Deutsche Rohstoff AG: Seltenerdenprojekt erhält Fördermittel in Höhe von 1,2 Mio. EUR
  • 12.1.2018
    HOTREC: Registrierungspflicht zu einem Muss in der „Sharing“ Economy
  • 12.1.2018
    Lufthansa Group stellt 2018 mehr als 8000 neue Mitarbeiter ein
  • 12.1.2018
    NORTEC zeigt Automatisierungslösungen für KMUs
  • 11.1.2018
    JAGEN UND FISCHEN 2018: Interaktives Erlebnisrevier für die ganze Familie
  • 11.1.2018
    CIPS 2017: Asien-Branchentreff mit Bravour zu Ende gegangen
  • 11.1.2018
    Fröhlich realisiert innovativ bedienbare Ecknaht-Schweißmaschine
  • 11.1.2018
    BayWa r.e. verkauft US-Windprojekt Wagner an Greenbacker Renewable Energy Company LLC
  • 11.1.2018
    REWE reduziert Zucker in Eigenmarken
  • 11.1.2018
    BBG stellt im Werkzeugbau die Weichen auf internationales Wachstum
  • 11.1.2018
    Deutscher Biotech-Pionier debütiert an der New Yorker Börse
  • 11.1.2018
    Elektrofachhandelstage gehen 2018 nach Linz
  • 11.1.2018
    Lufthansa Group erreicht mit 130 Mio. Passagieren historische Höchstmarke
  • 10.1.2018
    ProSweets 2018: Sweets & Snacks nachhaltig verpacken
  • 10.1.2018
    BITKOM: Außenhandel mit Informations- und Kommunikationstechnik wächst kräftig
  • 10.1.2018
    JEC 2018: Fraunhofer ILT zeigt Trends und Innovationen bei der Laserbearbeitung von Composites
  • 10.1.2018
    AGRARMESSE 2018: Landwirtschaftsmesse ermöglicht Blick in die Zukunft
  • 10.1.2018
    Asahi Kasei Europe eröffnet Ausstellungsraum in der Düsseldorfer Europazentrale
  • 10.1.2018
    EAM 2018 feiert ihre Premiere in der Messe Augsburg
  • 10.1.2018
    VDMA: Auftragseingang bei Maschinenbauer um real 14% gestiegen
  • 9.1.2018
    IMM 2018 zeigt Speziallösungen zum Thema Sicherheit im Smart Home
  • 9.1.2018
    Telekom und Lufthansa machen das Fliegen smarter
  • 9.1.2018
    CES 2018: Bosch räumt im Fahrzeugcockpit auf
  • 9.1.2018
    Kärntner Messe: Geschäftsjahr 2017 bringt € 52 Mio. an Umwegrentabilität
  • 9.1.2018
    technotrans AG: Veränderungen im Vorstand
  • 9.1.2018
    INTERNORGA 2018 mit Vorentscheid für die Pizza-Weltmeisterschaft
  • 8.1.2018
    NORTEC zeigt modulare Ansätze und branchenübergreifende Lösungen
  • 8.1.2018
    CES 2018: BYTONs intelligenter elektrischer SUV feiert Weltpremiere in Las Vegas
  • 8.1.2018
    Lufthansa Group stellt 2018 mehr als 8000 neue Mitarbeiter ein
  • 8.1.2018
    BITKOM: Lieber Künstliche Intelligenz als menschliche Dummheit?
  • 8.1.2018
    EUROSOLAR fordert Beschleunigung der Energiewende

Mobile Website

Unsere Website ist IPhone, IPad und Co. kompatibel.