COMPAMED 2017:

Medizintechnik ist der wichtigste Markt für Mikrosysteme


Der Trend zu einer personalisierten medizinischen Versorgung, die demografische Entwicklung und die Digitalisierung sind wichtige Treiber für den Fortschritt in der Medizintechnik und im Gesundheitswesen. Weitere Faktoren sind Gesundheitspolitik und Kostendruck. Besonders gefragt sind Lösungen der Mikrotechnikbranche, die von der Medizintechnik so stark stimuliert wird wie keine andere. Fast zwei Drittel der Mikrotechnikunternehmen in Europa bieten Produkte, Technologien oder Dienstleistungen für Medizintechnik und Gesundheit an, für nahezu 20 Prozent ist es der wichtigste Absatzmarkt. In den kommenden drei Jahren wird der Anteil der Unternehmen, die vorrangig den Medizintechnikmarkt beliefern, nochmals um fünf Prozent steigen. Diese Erkenntnisse hat der IVAM Fachverband für Mikrotechnik im Zuge seiner jährlichen Wirtschaftsdatenerhebung bei europäischen Unternehmen und Forschungseinrichtungen der Mikrotechnik ermittelt.


Eine entsprechend große Rolle spielt die Mikrotechnik insgesamt auch im Rahmen der COMPAMED 2017, der international führenden Fachmesse für den Zulieferermarkt der medizintechnischen Fertigung. Sie findet parallel zur weltführenden Medizinmesse MEDICA 2017 vom 13. bis zum 16. November in Düsseldorf statt. "Neben der digitalen Transformation, die keine Branche mehr außer Acht lässt, ist auch die Miniaturisierung von Bauteilen zur Schaffung immer handlicherer und leichterer Produktanwendungen ein übergeordneter Technologietrend", bestätigt Joachim Schäfer, Geschäftsführer der Messe Düsseldorf. Seit ihrem Start vor 25 Jahren hat sich die COMPAMED zur Branchenplattform Nr. 1 für die Zulieferer der Medizintechnik-Industrie entwickelt und zählt auch in diesem Jahr erneut fast 800 Aussteller in den Hallen 8a und 8b (MEDICA: ca. 5.000 Aussteller) des Düsseldorfer Messegeländes.


Der Produktmarkt "Hightech for Medical Devices" mit rund 700 Quadratmetern sowie über 50 Firmen und Institutionen (Halle 8a) ist einmal mehr komplett ausgebucht und wird wie jedes Jahr vom IVAM Fachverband für Mikrotechnik als spezielle Leistungsschau der Mikrosysteme für die Medizintechnik ausgerichtet.


Blutdruck messen ohne Manschette


Ein wichtiges Anwendungsfeld dafür sind so genannten `Wearables´, mobile und kaum sichtbare Systeme, die mit hohem Komfort und unter Alltagsbedingungen Vitalparameter aufnehmen, analysieren und Medizinern zur Bewertung zur Verfügung stellen können. Die kontinuierliche Aufzeichnung von sogenannten peripheren Photoplethysmogrammen soll in Zukunft weitere wertvolle Aussagen zur Gesundheit des Menschen liefern. Dazu zählen neben dem Puls und der arteriellen Sauerstoffsättigung, die Herzratenvariabilität, die Atemfrequenz sowie Informationen zur Gefäßsteifigkeit und Anzeichen von steigenden oder fallenden Blutdruck. Ein erhöhter Blutdruck ist heute wichtigster Risikofaktor für Herz-Kreislauf-Erkrankungen, an denen laut Deutscher Hochdruckliga allein in Deutschland etwa 35 Millionen Menschen leiden. Oft ohne Beschwerden wird die Erkrankung zu spät bemerkt. Die Folgen sind vor allem Schlaganfall, Herzerkrankungen, Nierenversagen und Demenz.


Vor diesem Hintergrund zählt ein manschettenloses Messverfahren zur kontinuierlichen Verfolgung des Blutdrucks zu den wichtigsten Innovationen der diesjährigen COMPAMED. Den dafür erforderlichen Sensor haben Wissenschaftler um Projektleiter Dr. Hans-Georg Ortlepp vom CiS Forschungsinstitut für Mikrosensorik entwickelt, der auch das ausgeklügelte Auswerteverfahren kreierte. "Die notwendigen Rohdaten werden aus der Form der Pulswelle und deren zeitlichen Verhalten entnommen. Eine hohe Qualität der Sensorsignale und geeignete mathematische Algorithmen in der Datenanalyse sind für medizinisch-relevante Anwendungen zwingend", erklärt Ortlepp. Das CiS arbeitet bereits seit gut einem Jahrzehnt an miniaturisierten, in Silizium integrierten, multispektralen Photoplethysmographie-Sensoren. Die winzigen Sensoren werden im äußeren Gehörgang platziert und sind individuell auf den Patienten abgestimmt. Ein angenehmer Tragekomfort ist für die Hightech-Kompontenen enorm wichtig, entscheidet dieser doch über die Akzeptanz beim Nutzer. Der Sensor kann technisch mit bis zu vier LEDs verschiedener Wellenlängen ausgestattet werden, um neben dem Blutdruck weitere Vitalparameter und zusätzliche Messwerte aus verschiedenen Gewebetiefen aufnehmen zu können und um Bewegungsartefakte in den Signalen zu eliminieren.


Wirkstoffe in statt unter die Haut applizieren


Auch die Hahn-Schickard-Gesellschaft für angewandte Forschung widmet sich intensiv der Forschung, Entwicklung und Fertigung in der Mikrosystemtechnik. Gemeinsam mit der Ausgründung Verapido Medical GmbH entwickeln und produziert sie Geräte, Systeme und Technologien, mit denen Wirkstoffe in statt unter die Haut verabreicht werden können. In Studien konnte gezeigt werden, dass intradermal verabreichte Wirkstoffe wesentlich schneller verfügbar sind verglichen mit subkutaner Verabreichung und eine effizientere Wirkung entfachen können. Zudem ist belegt, dass Biotech-Moleküle wie Insulin, Antikörper, Proteine oder Hormone wesentlich schneller vom Körper aufgenommen werden, wenn sie intradermal verabreicht werden.


Wirkstoffe, die in die Haut appliziert werden, können auch gezielter und effizienter auf das Immunsystem einwirken. "Klinische Studien haben gezeigt, dass bei intradermaler Gabe bis zu 90 Prozent der Impfdosis eingespart werden kann, um den gleichen oder sogar einen besseren Effekt zu erzielen als beim Spritzen in den Muskel", betont Dr. Markus Clemenz, Geschäftsführer der Verapido Medical. Das Unternehmen setzt auf Mikronadeltechnologien und Mikrokanülen, die exakt in die Dermis eingestochen werden - eine Hautschicht knapp unter der Hautoberfläche. Dabei wird nur die oberste Hautschicht penetriert, somit ist es ein minimalinvasives Verfahren. "Unser Entwicklungsangebot reicht von pflasterbasierten Mikronadelarrays über intradermale Verabreichungsgeräte mit fester oder variabler Tiefeneinstellung zur Injektion oder Infusion bis hin zu Medikamentendosiersystemen zur (zeitverzögerten) Chronotherapie ohne jegliche Elektronik", so Clemenz. Verapido erwartet, dass die intraderme Verabreichung in der Klinik künftig "state oft the art" wird.


Zum zweiten Mal bei der COMPAMED vertreten ist CorTec. Das junge Medizintechnik-Unternehmen arbeitet an der nächsten Generation von aktiven Implantaten. So entwickelt und produziert es implantierbare Elektroden für Ableitung und Stimulation im zentralen und peripheren Nervensystem. CorTec stellt zudem hermetische Kapselungen her, die hoch-kanalige Anwendungen unterstützen. Elektroden und Kapselungen verfügen dabei mit 32 bis über 200 Kanälen über deutlich mehr Ableitungen als vergleichbare Produkte. "Die Technologie von CorTec verbindet innovative Lösungen für Design, Aufbau und Verarbeitung mit den bewährten Materialien der Medizintechnik - insbesondere auf hohen Kanal-Zahlen. Damit ermöglichen wir Anwendungen und Therapien, die so bisher nicht adressiert werden konnten", erklärt Dr. Martin Schüttler, CTO und CEO von CorTec.


Mit der patentierten `AirRay´-Elektroden-Technologie überwindet CorTec die bisherigen Einschränkungen im Elektroden-Bereich durch innovative und höchst präzise Herstellungsbedingungen. Dies erlaubt besonders kleine Größenordnungen an Kontaktdurchmessern von bis zu 25 ?m, wodurch sich die Packungsdichte im Elektroden-Arrangement deutlich erhöhen lässt. Die Daten-Akquise kann damit ein Vielfaches an Qualität gewinnen. Die Elektroden verfügen über exzellente elektrochemische Eigenschaften. Platinum-Iridium oder MP35N (Legierung auf Nickel-Kobalt-Basis) stehen als Elektrodenmaterial zur Wahl, optional mit hochleistungsfähigen Beschichtungen, welche die Abgabe von Stimulationsimpulsen an das biologische Gewebe weiter verbessern. Auch die mechanischen Eigenschaften der Elektrode lassen sich an individuelle Bedürfnisse anpassen.


Kommunikation mit Implantat per Hochfrequenz-Technik oder Infrarot


Neben der `AirRay´-Elektroden-Technologie bietet CorTec in seinem Portfolio weitere Produkte zum Herstellen aktiver Implantate an, wie zum Beispiel eine hermetische Kapselung auf Keramik-Basis. Dickfilm-Technologie ermöglicht hier hunderte von elektrischen Durchführungen, ganz anders als bei herkömmlichen Kapselungen. Die keramik-basierte Kapselung von CorTec ist darüber hinaus durchlässig für elektromagnetische Wellen, was wiederum eine Kommunikation mit dem Implantat per Hochfrequenz-Technik oder Infrarot sowie eine drahtlose Energieübertragung ermöglicht. Die Keramik-Kapselungen sind dahingehend optimiert, dass sie mechanischen Belastungen wie beispielsweise für Cochlea-Implantate vorgeschrieben standhalten. CorTec Brain Interchange führt all diese Komponenten in einem System zusammen, das die neuronale Aktivität messen, analysieren und auf dieser Grundlage mit bedarfsgerechter Stimulation auf das Nervensystem einwirken kann. Diese sogenannte Closed-Loop Funktionalität eröffnet vielfältige Anwendungsmöglichkeiten für individuelle und bedarfsgerechte Neurotherapien. Die Anwendungen des Systems reichen von der Steuerung von Assistenzsystemen bei Gelähmten über die bedarfsgerechte Tiefenhirnstimulation bis hin zu Schlaganfallrehabilitation oder Epilepsieintervention. Die ersten Prototypen des Systems befinden sich in der präklinischen Testung. Erste klinische Pilotstudien sind in Vorbereitung.


Additive Verfahren für personalisierte Implantate


Ein anderes Thema, das seit Jahren bei der COMPAMED an Wichtigkeit gewinnt, sind additive Verfahren. Den "Knochen aus dem Drucker" hat das Fraunhofer Institut IKTS entwickelt. Er soll bei entstellenden Defekten im Gesichtsbereich oder bei in Knochen metastasierenden Tumoren zum Einsatz kommen. Unter solchen Bedingungen ist die Lebensqualität der Patienten auch deshalb deutlich eingeschränkt, weil betroffene Knochen plötzlich ohne eine äußere Einwirkung brechen können. Keramische Knochenimplantate, millimetergenau der Anatomie des Patienten angepasst, könnten perspektivisch das Leiden der Betroffenen mildern. Der keramische Ersatz des IKTS wird in zwei Schritten hergestellt: Die Keramikhülle wird im 3D-Druck gefertigt, die Füllung - ein Keramikschaum - danach eingeschäumt. Die additive Fertigung der Hülle ermöglicht die personalisierte Anpassung an die Skelettstruktur, die poröse Schaumfüllung hingegen die patientenspezifische Anpassungen der Porosität. Der Schaum unterstützt das Zellwachstum, ist zudem druckfest und bioaktiv. Gerade diese Verfahrens- und Materialkombination ist der große Vorteil der neuen Lösung. "Wir arbeiten mit kommerziell erhältlichen Materialien wie Hydroxylapatit oder Tricalciumphosphat und starten jetzt mit den biologischen Tests unserer Substanzen", erklärt Dr. Matthias Ahlhelm, Projektleiter am IKTS.


Mikrostrukturen aus dem 3D-Drucker


Ebenfalls im Bereich 3D-Druck ist die Multiphoton Optics unterwegs. Das Unternehmen ist Hersteller einer hochpräzisen 3D-Druckplattform (`LithoProf3D´) und Software (`LithoSoft3D´) für die additive und subtraktive Fertigung willkürlich geformter Strukturen, hergestellt im Volumen oder auf der Oberfläche von Materialien. Die Technologie unterstützt die hochpräzise Herstellung von 3D optischen Interconnects, Asphären- oder Freiform-Mikrooptiken, biomedizinischen Produkten wie Scaffolds für Tissue Engineering, mikrofluidischen Zellen und Drug Delivery-Strukturen. Erst kürzlich hat Multiphoton Optics die Möglichkeiten der 3D-Druckplattform demonstriert, indem diese Stapel von Mikrostrukturen hergestellt hat. Die Stapel ähneln einer Endoskopoptik, bestehend aus fünf verschiedenen individuellen Freiformlinsen und anderen Strukturen, d.h. zehn unterschiedlich geformten Flächen insgesamt. "Mikrooptische Strukturen stellen zunehmend Kernkomponenten hochintegrierter, medizintechnischer Systeme dar. Hierzu werden wir bei der COMPAMED Exponate ausstellen, die auch für diesen Bereich die Leistungsfähigkeit unseres Verfahrens zeigen", sagt Felix Kiesel, Director of Sales bei Multiphon Optics.


Ein weiteres Highlight der COMPAMED 2017 ist die `Cobra´-Produktlinie von Silicon Microstructures (SMI) Inc., der erste kommerziell erhältliche Drucksensor mit einem angeschlossenen Kabel, das in Instrumente mit einem Charrière Durchmesser passt. Charrière ist in der Medizin ein Maß für den Außendurchmesser von Kanülen und Kathetern, wobei drei Charrière einem Millimeter entsprechen. Die Sensoren sind klein (220 Mikrometer breit), stabil und smart, so gibt es eine temperaturkompensierte, digitale oder verstärkte analoge Version. Auf der Messe zeigt SMI, wie diese Sensoranordnung Risiken bei der Urodynamik, Endourologie, Kardiologie, Notfallchirurgie, Hirndruck-Überwachung und weiteren Verfahren reduzieren kann.


Die Welt der kleinen und kleinsten Lösungen für die Medizintechnik bleibt also ein bedeutsamer Bestandteil der COMPAMED in Düsseldorf - sie wird wie in den zurückliegenden Jahren auch im Rahmen des COMPAMED HIGHTECH FORUM des IVAM in Halle 8a präsentiert und vertieft. Schwerpunkte sind in diesem Jahr neben der Mikrosystemtechnik Nanotechnologien, Produktionstechnik und Prozesssteuerung. Parallel referieren Spezialisten beim COMPAMED SUPPLIERS FORUM der Fachzeitschrift DeviceMed in Halle 8b über aktuelle Entwicklungen entlang der gesamten Prozesskette der Medizintechnik. Im Fokus dieses Jahr stehen hier die Themen Digitalisierung, Wearables, 3D-Druck und Regularien.


Laufzeit COMPAMED 2017: 13. - 16. November; 10 - 18 Uhr


Autor: Klaus Jopp, freier Wissenschaftsjournalist (Hamburg)


Bilder: R. Eberhard, messekomapkt.de, EBERHARD print & medien agentur gmbh

Quelle: Messe Düsseldorf


News

  • 21.9.2018
    IDS 2019 auf dem Weg in neue Sphären
  • 21.9.2018
    E-world 2019 zeigt Lösungen für nachhaltige Städte
  • 20.9.2018
    VCI: Richtige Strategie für Energieforschung
  • 20.9.2018
    BSW-Solar: Solarstrom-Ernte von 2017 schon jetzt erreicht
  • 20.9.2018
    BITKOM: Bundesminister übernimmt Schirmherrschaft für Hackathon auf Smart Country Convention
  • 20.9.2018
    LAE 2018: Top-Entscheider aus deutschen Unternehmen besonders messeaktiv
  • 20.9.2018
    Shimadzu Europa: Red Dot Award für hohe Designqualität
  • 20.9.2018
    Next Chef Award auf der INTERNORGA 2019
  • 19.9.2018
    BIOFACH AMERICA LATINA – BIO BRAZIL FAIR: Erfolgreiche Premiere an neuem Standort
  • 19.9.2018
    VDMA: E2 Forum zeigt Zukunftsthemen für den Aufzugsbau
  • 19.9.2018
    Messe Düsseldorf feiert Richtfest der Neuen Messe Süd
  • 19.9.2018
    „Continental unterstützt Hyperloop-Technologie als Logistiklösung der Zukunft“
  • 18.9.2018
    AMB 2018: Rüstzeug für die Produktion von morgen
  • 18.9.2018
    Fakuma 2018: Kunststoffverarbeitung - Spritzguss und mehr
  • 18.9.2018
    VDMA: Eine Reform der Unternehmenssteuern ist dringend nötig
  • 18.9.2018
    Weidmüller auf der „electronica 2018“ in München
  • 18.9.2018
    EXPO REAL 2018 – am Puls der Immobilienbranche
  • 18.9.2018
    BITKOM: Digitalisierung braucht Digital Designer
  • 18.9.2018
    EXPERIENCE ADDITIVE MANUFACTURING widmet sich speziell den Anwendern
  • 17.9.2018
    embedded world 2018: Jährliches Networking-Highlight für Studenten!
  • 17.9.2018
    Fraunhofer ILT: 5. UKP-Workshop 2019 – Save the Date!
  • 17.9.2018
    SENSOR+TEST 2019: Mehr internationale Aussteller denn je
  • 17.9.2018
    EUROoC-Netzwerk setzt Grundstein für eine gemeinsame europäische Organ-on-a-Chip-Forschung
  • 17.9.2018
    Über 180 Aussteller auf der PRO FachHANDEL
  • 17.9.2018
    SPECTARIS-Vorsitzender Josef May im Amt bestätigt
  • 17.9.2018
    GaLaBau 2018: Grünes Branchentreffen schließt mit beeindruckendem Besucherrekord
  • 14.9.2018
    VDMA: Maschinenbau erwartet reales Produktionsplus von 2% für 2019
  • 14.9.2018
    LyondellBasell und Covestro geben Startschuss für Investitionsprojekt in Maasvlakte-Rotterdam
  • 14.9.2018
    Stefan Oelrich wird neuer Vorstand und Leiter der Division Pharmaceuticals von Bayer
  • 14.9.2018
    DBV: Hürden für erneuerbare Energien in ländlichen Räumen beseitigen
  • 14.9.2018
    Simon-Kucher eröffnet Büro in Mexiko
  • 13.9.2018
    Covestro: Neuer Super-Kunststoff mit positiver Ökobilanz
  • 13.9.2018
    Airlines der Lufthansa Group begrüßen im Aug. 2018 rund 13,8 Mio. Fluggäste an Bord
  • 13.9.2018
    Smart Energy auf der WindEnergy Hamburg
  • 13.9.2018
    ORGATEC Trendforum 2018 thematisiert Chancen und Herausforderungen der Arbeitswelten von morgen
  • 13.9.2018
    BMW Group: leichte Absatzsteigerung trotz Herausforderungen
  • 12.9.2018
    ARTPIQ Summerhouse - drei Wochen im Zeichen der Kunst
  • 12.9.2018
    Highlights im Rahmenprogramm der it-sa 2018
  • 12.9.2018
    Beekeeper sammelt 13 Mio. US-Dollar für strategisches Wachstum ein
  • 12.9.2018
    AUMA: Messe-Umsatz weltweit - Fünf der Top 10 Unternehmen aus Deutschland
  • 12.9.2018
    MUNICH FABRIC START 2018 erfolgreich beendet
  • 11.9.2018
    VDMA: Ungeordneter Brexit bleibt ein Schreckensszenario
  • 11.9.2018
    BITKOM: Umsetzung der Datenschutzregeln an vielen Stellen weiterhin unklar
  • 11.9.2018
    VCI: Einblicke in die Welt der Chemie
  • 11.9.2018
    BITKOM: Großes Potenzial für Peer-To-Peer-Versicherungen
  • 11.9.2018
    Die Systemgastronomie trifft sich in Berlin
  • 11.9.2018
    Experten präsentieren Ihre Visionen auf den Deutschen Hoteltag in Köln
  • 10.9.2018
    VDE startet neuen Verbraucherservice Elektromobilität
  • 10.9.2018
    Wissensforum Gesundheitskultur auf der ORGATEC 2018
  • 10.9.2018
    BITKOM: Unternehmen setzen verstärkt auf Digitalisierungs-Teams
  • 10.9.2018
    VDMA: Maschinenbau fordert Abschaffung aller Zölle
  • 10.9.2018
    FAIR FRIENDS steigert ihre Besucherzahl
  • 10.9.2018
    Kögel präsentiert auf der IAA 2018 den Kögel Trucker Trailer
  • 7.9.2018
    VCI: Tag der offenen Tür - Einblicke in die Welt der Chemie
  • 7.9.2018
    wdk veröffentlicht kostenloses Reifen-Nachschlagewerk im Netz
  • 7.9.2018
    BMW Group errichtet neues Fahrsimulationszentrum in München
  • 7.9.2018
    BITKOM: Kompetenzzentrum Digitalisierung erforderlich
  • 7.9.2018
    VDIK: Pkw-Markt mit starkem Wachstum im August
  • 7.9.2018
    formnext 2018 belegt bereits 10 Wochen vor Messestart die gesamte Halle 3
  • 6.9.2018
    BITKOM-Präsident Achim Berg zur Hightech-Strategie 2025
  • 6.9.2018
    Rahmenprogramm der eltec bietet umfassende Weiterbildung
  • 6.9.2018
    VDMA: Inlandsorders bleiben auf Expansionskurs
  • 6.9.2018
    VCI: Deutsche Chemie wächst langsamer
  • 6.9.2018
    BIOFACH INDIA feiert 10. Jubiläum
  • 6.9.2018
    BITKOM: Für Regio-Lebensmittel auf den Wochenmarkt im Internet
  • 6.9.2018
    PROFILMETALL präsentiert auf der EuroBLECH 2018 in Hannover
  • 5.9.2018
    VCI: Hightech-Strategie stärkt Innovationsstandort
  • 5.9.2018
    Bauernverband sieht höhere US-Rindfleisch-Importe kritisch
  • 5.9.2018
    spoga+gafa 2018: Mehr Internationalität, mehr Thementiefe
  • 5.9.2018
    spoga horse Herbst baut Position als internationale Innovationsplattform weiter aus
  • 5.9.2018
    Schuler und Porsche gründen Joint Venture für Karosseriebau
  • 5.9.2018
    Industrieverband SPECTARIS bemängelt die fehlende Planungs- und Rechtssicherheit
  • 4.9.2018
    Smart Systems Integration verstärkt Kooperationen mit Branchenverbänden
  • 4.9.2018
    SYMPOSIUM COMPOSITES 2018 – Neue Perspektiven für Faserverbundwerkstoffe im Aufzugsbau
  • 4.9.2018
    Neue Internetpräsenz von SPECTARIS online
  • 3.9.2018
    ARCCORE wird Teil von Vector
  • 3.9.2018
    bott auf der Motek 2018: Interaktion Mensch-Maschine
  • 3.9.2018
    VCI: „Versteigerung der 5G-Lizenzen muss der gesamten Industrie nutzen“
  • 3.9.2018
    BOY hält gute Partnerschaft mit Großbritannien
  • 3.9.2018
    Klagenfurt war die Holzhauptstadt Europas
  • 3.9.2018
    KENOVA set line V3 von KELCH: erstmals öffentlich auf der AMB 2018
  • 3.9.2018
    BITKOM: Industrie vertraut auf IT-Sicherheitsexperten
  • 31.8.2018
    Elektronikwelt trifft sich auf der electronica India und productronica India
  • 31.8.2018
    VDMA: Europa braucht eine eigene Batteriezellproduktion
  • 31.8.2018
    VDIK-Mitglieder unterstützen die Förderungen der Elektromobilität
  • 31.8.2018
    20% mehr Besucher bei der FIBO CHINA 2018
  • 31.8.2018
    IHA: „Endless summer…?“
  • 31.8.2018
    photokina 2018: Tipps und Tricks von Profis für Profis
  • 31.8.2018
    REHACARE Düsseldorf 2018 startet am 26.9. mit Rekordbeteiligung
  • 30.8.2018
    VDMA: Mit beruflicher Bildung Perspektiven in Afrika schaffen
  • 30.8.2018
    BMWi: Altmaier trifft Brexit-Chefunterhändler Michel Barnier
  • 30.8.2018
    IFA 2018: Nachwuchs für die digitale Welt begeistern
  • 30.8.2018
    Kögel Coilfix: perfekte Ladungssicherung für Coils
  • 30.8.2018
    TRUMPF reduziert die Handarbeit beim 3D-Druck
  • 30.8.2018
    BITKOM: Wenn die Mitarbeiter neue Geschäftsideen entwickeln
  • 30.8.2018
    BayWa r.e. eröffnet O&M-Leitstelle für Erneuerbare Energien in der Region Asien-Pazifik
  • 29.8.2018
    Bosch setzt auf Künstliche Intelligenz beim Rasenmähen
  • 29.8.2018
    Schuler Automation GmbH & Co KG wird auf Schuler Pressen GmbH verschmolzen
  • 29.8.2018
    VDMA: Sozialpolitischer Herbst führt in die Irre!
  • 29.8.2018
    BITKOM: Digitale Sprachassistenten erreichen den Massenmarkt
  • 28.8.2018
    VDW: Deutsche Werkzeugmaschinenindustrie hält Rekordauftragsniveau
  • 28.8.2018
    Bosch zeigt Elektromobilität für LKW-Sattelanhänger
  • 28.8.2018
    LABVOLUTION AWARD zeichnet erfolgreiche Laboroptimierungen aus
  • 28.8.2018
    BITKOM: Fast jedes zweite Unternehmen will mehr ins digitale Büro investieren
  • 27.8.2018
    Bosch-App lässt Fahrzeugschlüssel alt aussehen
  • 27.8.2018
    BITKOM: Umsatz mit Unterhaltungselektronik geht leicht zurück
  • 27.8.2018
    Holzmesse trumpft mit Innovation-Area auf
  • 27.8.2018
    VDMA: Steuerzündeln sofort beenden!
  • 27.8.2018
    Startupnight 2018: Deutschlands größte Startup-Messe geht in die sechste Runde
  • 24.8.2018
    LOAD unterstützt die europaweite Initiative #SaveYourInternet
  • 24.8.2018
    DESTATIS; Staat erzielt im 1. Halbjahr 2018 Überschuss von 48,1 Mrd. Euro
  • 24.8.2018
    Aluminium 2018 - mit neuen Themen Richtung Zukunft
  • 24.8.2018
    VCI: Vorbereitungen für einen harten Brexit treffen
  • 23.8.2018
    Parodontitis-Therapie: Die IDS 2019 bietet die richtige Unterstützung
  • 23.8.2018
    Bitkom-Präsident Achim Berg zum Digitalrat der Bundesregierung
  • 23.8.2018
    bott auf der NordBau 2018
  • 23.8.2018
    photokina Imaging Lab: NRW-Wirtschaftsminister Prof. Pinkwart übernimmt Schirmherrschaft
  • 23.8.2018
    bne zur Transparenz von Stromnetzentgelten
  • 22.8.2018
    NRW.INVEST Award 2018: Hohe Auszeichnung für Shimadzu
  • 22.8.2018
    Robinair auf der Automechanika 2018
  • 22.8.2018
    ISM 2019: Namhafte Aussteller und zahlreiche Neuerungen
  • 22.8.2018
    VCI: Forschungsbudgets der Chemie 2018 bei 11 Mrd. Euro
  • 22.8.2018
    Security 2018: Die Finalisten für den Oscar der Sicherheitsbranche stehen fest
  • 22.8.2018
    Weltpremieren bei der Eröffnung der gamescom 2018
  • 22.8.2018
    VDMA: Klimaschutz braucht glaubhafte Signale
  • 21.8.2018
    VDMA: Exportgeschäft trotzt handelspolitischen Stürmen
  • 21.8.2018
    BIOFACH SOUTH EAST ASIA: Glanzvoller Auftakt in Thailand
  • 21.8.2018
    POWTECH 2019: Mechanische Verfahrenstechnik für Megatrends von morgen
  • 21.8.2018
    Bosch vereinbart Kooperation mit Brennstoffzellen-Experten Ceres Power
  • 21.8.2018
    BITKOM: Auf dem Smartphone wird vor allem der Kontostand gecheckt
  • 21.8.2018
    ROEMHELD auf der EuroBLECH 2018 in Hannover
  • 21.8.2018
    IT.NRW: Umsatz im NRW-Einzelhandel im Juni 2018 um 4,4% gestiegen
  • 21.8.2018
    1. Chair-Hockey Weltmeisterschaft findet auf der ORGATEC 2018 statt
  • 20.8.2018
    IAA 2018: Continental entwickelt Sensor zur Regulierung des Höhenniveaus von Fahrzeugen
  • 20.8.2018
    Kögel NOVUM-Generation – Bestseller Cargo wird noch flexibler und robuster
  • 20.8.2018
    Messe Wien ist erste Healthy Venue in Österreich
  • 20.8.2018
    BITKOM: Frauen stehen Männern in Sachen Gaming in nichts nach
  • 20.8.2018
    Messen bieten Kontakte zu Berufsanfängern: 8% der Fachbesucher sind Studenten oder Fachschüler
  • 20.8.2018
    Gipfeltreffen der Digitalisierung erstmals in Nürnberg
  • 17.8.2018
    AUMA: 30% mehr Messebesucher aus Übersee als vor 10 Jahren
  • 17.8.2018
    eSports: mehr Popularität, mehr Umsätze und noch mehr Potenzial
  • 17.8.2018
    Mobil, vernetzt und sozial: Die Gaming-Trends 2018
  • 17.8.2018
    Voith präsentiert auf der IAA 2018
  • 16.8.2018
    Innovationswettbewerb Intec-Preis geht in die neue Runde
  • 16.8.2018
    VDMA fordert zügige Umsetzung des Digitalpaktes
  • 16.8.2018
    Voll geladen: Bosch bringt E-Transporter auf die Straße
  • 16.8.2018
    Deutscher Games-Markt wächst im ersten Halbjahr um 17%
  • 15.8.2018
    Roboter-Journalismus - ist nicht mehr wegzudenken!
  • 15.8.2018
    Smart Energy auf der WindEnergy Hamburg
  • 15.8.2018
    APEX EXPO startet erstmals über den Wolken
  • 15.8.2018
    game: Marktanteil deutscher Spiele-Entwicklungen fällt auf unter 6%t
  • 15.8.2018
    Deutsche Werkzeugmaschinenindustrie hält Rekordauftragsniveau
  • 15.8.2018
    BITKOM: Digitale Kompetenzen - Knapp 6 von 10 Unternehmen investieren
  • 14.8.2018
    Schuler AG: Presse für E-Mobilität in Auftrag gegeben
  • 14.8.2018
    FAULHABER übernimmt die Dimatech SA
  • 14.8.2018
    BITKOM: Innovationstreiber für den Public Sector gesucht
  • 14.8.2018
    Messe Düsseldorf schließt mit Umsatz und Ergebnis deutlich über Plan
  • 14.8.2018
    EWM AG bezieht einen neuen Standort in Österreich
  • 14.8.2018
    VDMA: Maschinenexporte in die Türkei gehen deutlich zurück
  • 14.8.2018
    BITKOM: Startups sind mit dem Standort Deutschland zufrieden
  • 14.8.2018
    igus: Mit Vollgas Prototypen bauen
  • 14.8.2018
    AUMA: Auslandsmesseprogramm 2019 für Ernährung und Landwirtschaft festgelegt
  • 13.8.2018
    FachPack 2018: RKW stellt neue Generation innovativer Verpackungslösungen vor
  • 13.8.2018
    Messe-Trio Ankiros, Annofer und Turkcast in Istanbul mit gutem Anmeldestand
  • 13.8.2018
    Sindex 2018: WERMA präsentiert clevere Signaltechnik in Bern
  • 13.8.2018
    Trina Solar liefert 167MW PV-Module für das größte PV-Projekt Europas
  • 13.8.2018
    MSCI hebt Nachhaltigkeits-Rating für Covestro an
  • 10.8.2018
    BITMi fördert digitale Bildung als Mitglied „MINT Zukunft schaffen“
  • 10.8.2018
    BITKOM: Cookie-Banner stören Internetnutzer
  • 10.8.2018
    Arburg auf der MSV 2018
  • 10.8.2018
    VCI: EuGH-Entscheidung zu Genom-Editing blockiert Innovationen
  • 10.8.2018
    BITKOM: Industrie 4.0 verändert Geschäftsmodelle
  • 10.8.2018
    KI: VDE|DKE und IEEE wollen Ethik in der Technik implementieren
  • 10.8.2018
    gamescom congress lockt Spitzenpolitiker und Speaker aus dem In- und Ausland
  • 9.8.2018
    VDMA: Gutes erstes Halbjahr im Maschinenbau
  • 9.8.2018
    BayWa AG holt im 2. Quartal stark auf
  • 9.8.2018
    game begrüßt geänderte Rechtsauffassung
  • 9.8.2018
    BITKOM: Hiesige Startups halten Deutschland für die beste Wahl
  • 9.8.2018
    DEHOGA: 4% mehr Übernachtungen
  • 9.8.2018
    Initiative SAVE FOOD zu Gast bei der UN in New York
  • 8.8.2018
    Smart Systems Integration 2019: Call for Papers ist eröffnet
  • 8.8.2018
    Home Smart Home: Jeder Vierte ist auf dem Weg zum intelligenten Zuhause
  • 8.8.2018
    Fraunhofer ILT: Oberflächen mit Highspeed veredeln
  • 8.8.2018
    Fraunhofer IPA: Intelligente Roboterlösungen für die Montage-Automatisierung
  • 8.8.2018
    embedded world 2019: Internationaler Expertentreff in Nürnberg
  • 8.8.2018
    REHACARE-Kongress 2018: Die Chancen der Digitalisierung nutzen
  • 8.8.2018
    BvL: Volle Kontrolle über Prozessdaten der Reinigungsanlage
  • 8.8.2018
    SCHMOLZ + BICKENBACH mit hoher Dynamik im 2. Quartal
  • 8.8.2018
    UP18@it-sa Award und Match-up: Jury verlängert Bewerbungsfrist
  • 7.8.2018
    BayWa Energie übernimmt Nahwärmeversorgung im Kraillinger Innovations Meile
  • 7.8.2018
    FAKUMA 2018: NPC Nature Plastic Compounds® für neue Anwendungen
  • 6.8.2018
    VCI: Hoffnung auf Trendwende im Handelsstreit
  • 6.8.2018
    eltec 2019 mit neuer Hallenbelegung
  • 6.8.2018
    Metz pausiert bei der photokina 2018
  • 6.8.2018
    KZBV: Ausverkauf tradierter Praxisformen stoppen!
  • 6.8.2018
    BITKOM: Neue Umsatzsteuerpflichten bedrohen Online-Handel
  • 6.8.2018
    PCIM Europe Konferenz 2019 "Call for Papers"
  • 6.8.2018
    FeuerTrutz macht Nürnberg zum Brandschutz-Hotspot
  • 3.8.2018
    WindEnergy Hamburg zeigt optimale Produkte und Lösungen
  • 3.8.2018
    Covestro hebt Prognose nach starkem 2. Quartal an
  • 3.8.2018
    Lufthansa und SAP starten weltweit erste „Aviation Blockchain Challenge“
  • 3.8.2018
    VDIK: Pkw-Markt im Juli weiter auf Wachstumskurs
  • 3.8.2018
    it-sa 2018: IT-Security-Expertin Paula Januszkiewicz hält Special Keynote
  • 3.8.2018
    Covestro unterstützt nachhaltigen Städtebau
  • 2.8.2018
    BITKOM: Ohne KI und Datenanalyse kein wirtschaftlicher Erfolg
  • 2.8.2018
    Schuler übernimmt italienischen Pressenbauer Farina
  • 2.8.2018
    Kögel auf der IAA Nutzfahrzeuge 2018 in Hannover
  • 2.8.2018
    Bosch geht neue Wege im Güterverkehr
  • 2.8.2018
    Messe Essen gewinnt Tankstelle & Mittelstand
  • 2.8.2018
    Covestro schließt Verkauf des US-amerikanischen PCS-Platten-Geschäfts an Plaskolite ab
  • 2.8.2018
    game: Anzahl der Beschäftigten in der deutschen Games-Branche stabilisiert sich nach Rückgang
  • 1.8.2018
    TRUMPF erwirbt die Teufel Solutions AG
  • 1.8.2018
    igus GmbH: Kinetische Kunst trifft auf kurvige Kette
  • 1.8.2018
    BOY mit Premiere auf der Fakuma
  • 1.8.2018
    Alpha Technologies und ROLF SCHLICHT GmbH bündeln ihre Verkaufsaktivitäten
  • 1.8.2018
    FOOD & LIFE: Auf zu neuen Genusserlebnissen
  • 31.7.2018
    SOFTWARE AG steigert Pprodukt- und Lizenzumsatz im 2. Quartal 2018
  • 31.7.2018
    DISQ: Deutscher Exzellenz-Preis erweitert die hochkarätige Jury
  • 31.7.2018
    AUMA: Auslandsbeteiligungen auf deutschen Messen wachsen auf breiter Front
  • 31.7.2018
    VDE|DKE gründet neue „Chinese Cybersecurity Group“
  • 27.7.2018
    Ein halbes Jahr NetzDG: Bitkom zieht ernüchternde Bilanz
  • 27.7.2018
    EuroBLECH 2018: EWM zeigt Welding 4.0 in der Praxis – die nächste Generation
  • 27.7.2018
    Dr. Walser Dental wieder bei LEA-Mittelstandspreis ausgezeichnet
  • 26.7.2018
    Metal + Tech 2018 in Foshan: Neue Msse für die Metall- und Blechbearbeitung im Süden Chinas
  • 23.7.2018
    BITKOM: Jedes dritte Startup verzichtet auf Geld vom Staat
  • 23.7.2018
    Rund 500 Aussteller auf der Interboot 2018
  • 23.7.2018
    FAULHABER übernimmt die Dimatech SA
  • 20.7.2018
    Der Grüne Punkt: Auf Mission 100 % für mehr Recycling
  • 20.7.2018
    gamescom auch im Jubiläumsjahr weiter auf Wachstumskurs
  • 20.7.2018
    ORGATEC 2018: Plattform für Startups in der Architektur
  • 20.7.2018
    Messe Salzburg: Gipfeltreffen der Tracht & Country Premiere 2018:
  • 20.7.2018
    Lufthansa Group wird von Skytrax mit vier Awards ausgezeichnet
  • 20.7.2018
    Covestro stärkt seine globale Folienproduktion
  • 19.7.2018
    Start-up-Förderung des BMWi zahlt sich aus
  • 19.7.2018
    Deutsche Rohstoff: Neues US-Öl- und Gasunternehmen gegründet
  • 19.7.2018
    BITMi begrüßt EU-Strafe im Google Android Fall
  • 19.7.2018
    CLOOS China an neuem Standort
  • 19.7.2018
    Kaeser auf der GaLaBau 2018 in Nürnberg
  • 18.7.2018
    EU und Japan ratifizieren bilaterales Freihandelsabkommen
  • 18.7.2018
    gamescom congress 2018 veröffentlicht Programm

Mobile Website

Unsere Website ist IPhone, IPad und Co. kompatibel.