AMB 2016:

Der virtuelle Zwilling kommt


Spätestens mit Industrie 4.0 zieht die Digitalisierung auch in die Werkzeugmaschine ein. Schon werden Steuerungen diskutiert, die sich in der Cloud befinden. Big Data-Analysen gieren nach immer mehr Daten aus dem Zerspanungsprozess.


Entwickelt sich die Werkzeugmaschine zum PC mit Spindel, entscheidet die Software über Erfolg oder Misserfolg einer Maschine? Antworten darauf wird die kommende AMB Internationale Ausstellung für Metallbearbeitung vom 13. bis 17. September in Stuttgart liefern.



Professorin Jivka Ovtcharova

vom Karlsruher Institut für Technologie (KIT)


Bild: Messe Stuttgart / KIT



Eine Einschätzung liefert Professorin Jivka Ovtcharova vom Karlsruher Institut für Technologie (KIT). Die Diplom-Ingenieurin mit zweifacher Promotion in Maschinenbau und Informatik leitet das Institut für Informationsmanagement im Ingenieurwesen (IMI).


Frau Professor Ovtcharova, werden wir in Stuttgart auf der

AMB Werkzeugmaschinen sehen oder Computer mit Spindeln?


In der zerspanenden Fertigung wird es in naher Zukunft genauso aussehen wie in vielen anderen Industrie-4.0-Branchen. Mittels eines virtuellen Abbildes wird es möglich sein, operationale Konzepte der Wertschöpfung einer Werkzeugmaschine in Echtzeit zu validieren. Ein Beispiel ist die manuelle und automatische Bedienung sowie die Konfiguration der Werkzeugmaschine über intuitive Mensch-Maschinen-Schnittstellen wie Web-Oberflächen oder haptische Interaktionsgeräte. Eine umfassende Simulation der tatsächlichen Bewegung der Werkzeugmaschine wird es ermöglichen, das virtuelle 3D-Werkzeugmaschinenmodell über die Software der Steuerung auszuführen. Weiterhin wird es möglich sein, eine abschließende Validierung vor der Bearbeitung durchzuführen, was den Zeitaufwand für die Probedurchläufe auf der realen Werkzeugmaschine enorm verkürzt.


Mit welchen Auswirkungen auf Produktivität und Wirtschaftlichkeit?


Eine Wertschöpfung wird nur dann erreicht, wenn ganzheitlich die Prozesse mit all ihren Daten berücksichtigt werden. Hierzu werden Daten wie Energiedaten, Störungsmeldungen oder Werkzeugdaten aus der Maschine benötigt. Hinzu kommen Daten aus der Logistik und technische Informationen wie Schnittdaten etc. Das Verschmelzen realer Maschinen und virtueller Abbildungen ermöglicht eine Annäherung an die Vision der automatisierten, vernetzten virtuellen Inbetriebnahme eines ganzen Betriebes.


In Halle 4 präsentieren sich während der AMB Anbieter von Software

& Engineering. Welche Aufgaben kommen speziell auf die Softwareentwicklung

für Industrie-4.0-fähige Werkzeugmaschinen zu?


In der zerspanenden Fertigung ist das IT-Systemnetzwerk das Herzstück einer Industrie-4.0-Lösung. Orchestriert wird dieses Netzwerk durch das Tool Lifeycle Management als Interplayer an der Schnittstelle zwischen Planung und realer Fertigungswelt. Dadurch können sowohl die in der Planung als auch in der Fertigung anfallenden Daten erfasst und für eine Analyse zugänglich gemacht werden. Die Prozesse werden kontinuierlich, quasi "in the loop", verbessert. Offene Programmierschnittstellen (APIs), mit denen Drittentwickler auf die Möglichkeiten von Webservices zugreifen können, sind eine treibende Kraft im Industrie 4.0-Umfeld. Die vergleichsweise geringe Begeisterung in der Fertigungsindustrie für offene Schnittstellen führe ich auf datenschutzrechtliche und urheberrechtliche Bedenken zurück, die zwar verständlich, aber nicht mehr zeitgemäß sind. Offene Schnittstellen sind eine langfristige Investition, bei der kurzfristig eigenes Know-how kostenfrei abgegeben, langfristig dadurch jedoch eine enorme Erhöhung von Reichweite, Bekanntheit und Marktpotenzial erreicht wird.


DMG Mori (Stand 7A01) präsentiert mit Celos eine App-basierte

Nutzeroberfläche. Welche Anforderungen an die Software ergeben sich aus

solchen neuen Human Machine Interface (HMI)-Ansätzen?


Celos steht für App-basierte Nutzungsoberflächen, die so einfach und intuitiv bedienbar wie bei einem Smartphone sind. Insgesamt sind mobile Anwendungen innerhalb der Industrie 4.0 als HMI-Technologie gefragter denn je, denn einerseits bauen diese auf den bestehenden Erfahrungen im normalen Leben auf und setzen keine neuen Bildungsmaßnahmen voraus. Andererseits bieten Smart Devices aufgrund ihrer Verfügbarkeit und ihrer Leistungsfähigkeit neue Möglichkeiten für HMI-Lösungen. Für die Realisierung industrietauglicher Apps stehen verschiedene Ansätze zur Verfügung, die je nach Anwendungsszenario spezifisch einzusetzen sind. Die neueste Entwicklung zeigt jedoch, dass die Inhalte zunehmend von ihrer Erstellung und ihrem Ursprung entkoppelt werden, sie "atomisieren" sich ebenso wie die Services. Was bedeutet dies für die Entwicklung teurer Apps? Werden sie auf lange Sicht verschwinden? Wieviel weitere Celos-Apps werden noch angeboten? Langfristig wird sich der Trend zur "Atomisierung" ausweiten. Dienste werden sich um Nutzungsszenarien scharen, um den Menschen kontextsensitive und personalisierte Informationen anzubieten. Dadurch wird der Grad der intuitiven Bedienung auch im Industriekontext rapide steigen. Die Komplexität der Maschinen wird für die Menschen unsichtbar.


Wenn der gesamte Produktentstehungsprozess virtuell abgebildet wird,

wie muss Software für die Fertigung aussehen?


Der Trend zum virtuellen Abbild im Kontext von Industrie 4.0 setzt eine funktionsfähige, interoperative Prozess- und IT-Systeminfrastruktur voraus. Das Referenzarchitekturmodell Industrie 4.0 (RAMI 4.0) von VDI, VDE und ZVEI sorgt aktuell für Verortung von Normen, Standards, Use-Case-Inhalten und Beziehungen. Es bildet die Grundlage für Ableitung von Regeln für Industrie-4.0-Implementierungen. Die Industrie-4.0-Komponente im RAMI 4.0 ermöglicht die Kommunikation von realen Objekten in der Produktion mithilfe virtuell vernetzter Objekte und Prozesse. Als Enabler der bidirektionalen Assoziativität tritt das virtuelle Abbild auf. Dieses ist für die echtzeitfähige Handhabung und Ausführung von Prozessschritten über den gesamten Lebenszyklus zuständig.


Datensicherheit und Know-how-Schutz sind wichtige Themen

der diesjährigen AMB. Was sind die wichtigsten Maßnahmen, um sich abzusichern?


Die beste Sicherheits-Software kann durch eine schwache Umsetzung bei den Kunden wirkungslos gemacht werden. Verschlüsselungstechnologien bringen nichts, wenn Anwender sie nicht nutzen. Mitarbeiter sind häufig die größte Schwachstelle in der Sicherheitsstrategie eines Unternehmens. Daher ist zu empfehlen, nicht nur in den Schutz des physischen Zugangs zu Servern und Netzwerk-Hardware im Unternehmen zu investieren, sondern auch in die Absicherung der Software und insbesondere in die Schulung der Mitarbeiter.


Quelle: Messe Stuttgart

News

  • 25.5.2020
    VCI: Auslandsinvestitionen stärker zu kontrollieren ist ein fatales Signal
  • 25.5.2020
    Bitkom und Bankenverband fordern schnelle Corona-Hilfe für Startups
  • 25.5.2020
    China und Indien senden entgegengesetzte Signale in der Corona-Krise
  • 22.5.2020
    Corona-Warn-App offenbart Digitalschwäche der Regierung
  • 22.5.2020
    DEHOGA: Rettungsfonds ist überfällig
  • 22.5.2020
    VCI: Impulse für die Stimulierung der Wirtschaft
  • 22.5.2020
    bne: Höherer CO2-Preis weist den Weg aus der Krise
  • 22.5.2020
    Erfolgreiche Bilanz 2019 stärkt die Messe Düsseldorf
  • 22.5.2020
    BITKOM: Weit verbreiteter Wunsch nach kontaktlosem Bezahlen
  • 20.5.2020
    VCI: Weitere Eingriffe ins EU-Biopatentrecht unnötig
  • 20.5.2020
    BITKOM fordert Nachbesserungen beim IT-Sicherheitsgesetz 2.0
  • 20.5.2020
    Olaf Erber neuer Vertriebsleiter der DEPsys GmbH
  • 20.5.2020
    Führungswechsel bei der spoga horse
  • 20.5.2020
    Covestro schlägt eine Dividende in Höhe von EUR 1,20 pro Aktie vor
  • 20.5.2020
    MakerBot bringt METHOD Carbon Fiber auf den Markt
  • 20.5.2020
    Neff schützt Werkzeuge mit Visual Die Protection
  • 20.5.2020
    Interzoo 2021: Die Weltleitmesse findet künftig alle zwei Jahre statt
  • 19.5.2020
    KPA-Messe in Ulm wird ins kommende Jahr verschoben
  • 19.5.2020
    SPECTARIS: Hilfsmittelversorgung während und nach Coronakrise sicherstellen
  • 19.5.2020
    TRUMPF steigt ins automatisierte Lichtbogenschweißen ein
  • 19.5.2020
    BSW-Solar: Hoffnung für neue Solardächer
  • 19.5.2020
    gamescom 2020 setzt konsequent auf digita
  • 19.5.2020
    BWE: Windbranche steht für Aufbruch bereit
  • 18.5.2020
    VDMA: Maschinenexporte leiden spürbar unter der Corona-Pandemie
  • 18.5.2020
    4ARTechnologies und Articheck starten Zusammenarbeit
  • 18.5.2020
    INTECH: TRUMPF digitalisiert seine Hausmesse
  • 18.5.2020
    DUO PLAST AG gewinnt PackTheFutureAward 2020
  • 18.5.2020
    Bosch nimmt vollautomatisierte Anlagen für Maskenfertigung in Betrieb
  • 18.5.2020
    spoga+gafa 2020: Trends und Neuheiten für die Outdoor-Saison
  • 15.5.2020
    BITKOM: Seit Corona-Ausbruch - Online-Dienste gefragt wie nie
  • 15.5.2020
    Formnext 2020 bleibt im Messekalender
  • 15.5.2020
    FIBO geht im Oktober als Fachmesse an den Start
  • 15.5.2020
    SRU: Kreislaufwirtschaft kommt nicht voran
  • 15.5.2020
    SPECTARIS feiert den Internationalen Tag des Lichts am 16. Mai 2020
  • 15.5.2020
    VDIK begrüßt Verlängerung der Mautbefreiung für Erdgas-Lkw
  • 15.5.2020
    VDMA fordert wachstumsfreundliches Steuersystem
  • 14.5.2020
    SYSGO und Lauterbach kooperieren bei PikeOS 5.0
  • 14.5.2020
    Corona-Krise trifft im April auch den Markt für alternative Antriebe
  • 14.5.2020
    Internationale Holzmesse/Holz&bau Klagenfurt wird verschoben
  • 14.5.2020
    Lufthansa schafft Transparenz über Geschäftstätigkeit in sogenannten "Steueroasen"
  • 14.5.2020
    BITKOM: Bundespräsident empfängt Digitaltag-Preisträger
  • 14.5.2020
    Syntegon baut auf stabiler Geschäftsentwicklung auf
  • 14.5.2020
    spoga+gafa 2020: grün, trendy und nachhaltig
  • 13.5.2020
    VCI: Neustart jetzt! Fördern statt fordern!
  • 13.5.2020
    BMU: Deutschland tritt „Global Ocean Alliance“ für Meeresnaturschutz bei
  • 13.5.2020
    Stimmung in deutscher Windbranche trotz Covid-19 etwas positiver
  • 13.5.2020
    VDMA: „Verschärfung der Investitionsprüfung setzt falsches Signal“
  • 13.5.2020
    Fraunghofer IGB: Forscher lassen Bakterien hochwertige Pflanzenprodukte herstellen
  • 13.5.2020
    BIO Deutschland: 750 Mio. Euro für Corona-Impfstoff
  • 13.5.2020
    ILA Goes Digital: Weltweit erste digitale Luft- und Raumfahrtmesse
  • 12.5.2020
    BMW Welt bietet Studios für professionelles Streaming
  • 12.5.2020
    BITKOM warnt vor Überregulierung von KI in Europa
  • 11.5.2020
    Schleupen AG zieht positive Bilanz des Jahres 2019
  • 11.5.2020
    VCI: Green Deal zum Konjunktur- und Wachstumsprogramm ausbauen
  • 11.5.2020
    BOSCH: Meilenstein auf dem Weg zum vollvernetzten Straßenverkehr
  • 11.5.2020
    Voith und Moog gehen strategische Partnerschaft ein
  • 11.5.2020
    VDMA: Corona-Pandemie trifft Maschinenbau flächendeckend
  • 8.5.2020
    Deutsche Lufthansa AG verhandelt Stabilisierungspaket für den Konzern
  • 8.5.2020
    Peters spendet selbst produziertes Handdesinfektionsmittel an den Kreis Viersen
  • 8.5.2020
    CARAVAN SALON Düsseldorf mit neuem Termin: 5.-13. Sep. 2020
  • 8.5.2020
    Syntegon baut auf stabiler Geschäftsentwicklung auf und neue Wege
  • 8.5.2020
    AUMA: Europatag am 9.5.20 – Auch ein Tag der Messewirtschaft
  • 8.5.2020
    VDMA: Bestellungen sinken um 9%, Rückgang im 1. Quartal um 2%
  • 8.5.2020
    Neuer Termin: WindEnergy Hamburg vom 1. bis 4. Dezember 2020
  • 7.5.2020
    Art Düsseldorf verschiebt ihre 4. Ausgabe in das Jahr 2021
  • 7.5.2020
    DEHOGA begrüßt konkrete Öffnungstermine für Restaurants und Hotels
  • 7.5.2020
    All for One Group AG: Wachstumspläne durch Pandemie vorübergehend beeinträchtigt
  • 7.5.2020
    VDMA: „Lockerungen sind ein wichtiges Signal“
  • 7.5.2020
    BITKOM zur Digitalisierung der Schulen nach Corona
  • 7.5.2020
    ROSEN Gruppe ist neuer DFKI-Gesellschafter
  • 7.5.2020
    VDIK: Pkw-Neuzulassungen brechen im April um 61 Prozent ein
  • 7.5.2020
    AUMA: Politik setzt erste Signale für Messeneustart
  • 6.5.2020
    BMW AG passt Ausblick für laufendes Geschäftsjahr 2020 an
  • 6.5.2020
    Light + Building 2020 endgültig abgesagt
  • 6.5.2020
    parts2clean 2020: Lösungen für neue und veränderte Reinigungsaufgaben
  • 6.5.2020
    Vorbereitungen für die IPM ESSEN 2021 laufen auf Hochtouren
  • 6.5.2020
    SCHMOLZ + BICKENBACH deutlich gezeichnet von COVID-19
  • 5.5.2020
    Neuer Termin: Weltleitmesse SMM vom 2. bis 5. Februar 2021
  • 5.5.2020
    VOITH: Übernahme von ELIN Motoren erfolgreich abgeschlossen
  • 5.5.2020
    Covestro fördert Innovationen in der Elektrochemie
  • 5.5.2020
    BioFach World: Neue Termine für 2020 und 2021
  • 5.5.2020
    VDMA: Corona ist kein Anlass für eine falsche Arbeitsmarktpolitik
  • 5.5.2020
    NürnbergMesse verschiebt Neubau des „NCC Süd“
  • 5.5.2020
    Die Gewinner des Wettbewerbs „Biophorie – Euphorie für die Bio(techno)logie“ stehen fest
  • 4.5.2020
    COMPOSITES EUROPE wird zu "Composites for Europe"
  • 4.5.2020
    BITKOM zur heutigen Ankündigung von Startup-Hilfen
  • 4.5.2020
    VDIK: Kaufimpulse müssen schnell in der Breite wirken und zum Klimaschutz beitragen
  • 4.5.2020
    SKZ steigt in die Prüfung von Atemschutzmasken ein
  • 4.5.2020
    BayWa Mobility Solutions GmbH gewinnt CleverShuttle als Flottenkunden für Elektromobilität
  • 30.4.2020
    AMA: Keine SENSOR+TEST 2020
  • 30.4.2020
    Freihandelsabkommen mit Mexiko: „EU-Freihandelsstrategie feiert Erfolg“
  • 30.4.2020
    Enforce Tac und U.T.SEC abgesagt für 2020
  • 30.4.2020
    Bosch setzt in Corona-Krise auf technische Innovationen und treibt Klimaschutz voran
  • 30.4.2020
    game: Gaming-PCs und Peripherie stark nachgefragt
  • 30.4.2020
    BITKOM: „Europa mit couragierter Digital-Präsidentschaft aus der Krise führen“
  • 30.4.2020
    Lufthansa Group führt Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung ein
  • 29.4.2020
    BSW: Bundesregierung plant Fristverlängerung für Solarparks
  • 29.4.2020
    EUROSOLAR e.V.: Raus aus der Coronakrise mit Erneuerbaren Energien
  • 29.4.2020
    Covestro erreicht Prognose für das 1. Quartal trotz Coronavirus-Einfluss
  • 29.4.2020
    BITKOM: Digitalindex rutscht tief ins Minus
  • 29.4.2020
    VDMA: „Wirtschaftliche Belebung und Green Deal passen zusammen“
  • 29.4.2020
    Universität Stuttgart und IBM treiben gemeinsam die KI-Forschung voran
  • 28.4.2020
    Deutschlands erste virtuelle Kunstmesse
  • 28.4.2020
    EMERALD 2019: Umsatzverluste durch Messeabsagen
  • 28.4.2020
    gamescom in diesem Jahr digital
  • 28.4.2020
    China auch 2019 Deutschlands wichtigster Handelspartner
  • 28.4.2020
    Deutsche Außenhandelsbilanz 2019: Mit sattem Überschuss ins Corona-Jahr
  • 28.4.2020
    AUMA: 9,3 Mrd. Euro Kosten durch Messe-Absagen und -Verschiebungen wegen Coronavirus
  • 28.4.2020
    Schüco sagt frühzeitig Teilnahme an der BAU 2021 ab
  • 27.4.2020
    SPECTARIS: Unternehmen der Analysen-, Bio- und Labortechnik erwarten Umsatzrückgänge
  • 27.4.2020
    Frankfurter Fintech startet Wachstumsoffensive in Sachsen
  • 27.4.2020
    BITKOM: Schon 8 von 10 Landwirten setzen auf digitale Technologien
  • 27.4.2020
    AUMA: Die Wirtschaft braucht Messen für den Neustart
  • 24.4.2020
    BITKOM: Jeder Fünfte setzt auf Beratung in Online-Shops
  • 24.4.2020
    DEHOGA: 7% Mehrwertsteuer für Speisen schaffen Perspektiven für betroffene Gastronomie
  • 24.4.2020
    AERA: 4dentists - Zahnärzte und Freunde helfen sich
  • 24.4.2020
    DIHK: Europäische Wege aus der Corona-Pandemie
  • 24.4.2020
    BSI warnt vor Einsatz von iOS -App "Mail"
  • 24.4.2020
    Digitale Währungen: Europa droht den Anschluss zu verlieren
  • 24.4.2020
    Veganz Group AG mit 40% Wachstum im 1. Quartal
  • 23.4.2020
    Nachhaltigkeit wird zum Business-Treiber im BayWa Konzern
  • 23.4.2020
    Das FUTURE FORUM by BMW Welt kooperiert mit der Denkfabrik 1E9
  • 23.4.2020
    VCI: Stärkung der Compliance kommt noch zu kurz
  • 23.4.2020
    Evonik: Neuartiger Membranreaktor auf dem Weg zum Industriemaßstab
  • 23.4.2020
    Metallurgy Russia und Litmash Russia auf das nächste Jahr verschoben
  • 23.4.2020
    Deutsche Post kommt während der Corona-Krise am besten an
  • 22.4.2020
    ZVEI: Nur maßvolles Aussetzen der marktwirtschaftlichen Prinzipien gerechtfertigt
  • 22.4.2020
    BDI: Transportinfrastruktur entscheidend für Wasserstoffmarkt
  • 22.4.2020
    ZELLCHEMING-Expo 2020 wegen Coronavirus-Pandemie abgesagt
  • 22.4.2020
    igus Hybridleitung für neue Motoren-Generation
  • 22.4.2020
    Neugart: Starke Lösungen für Zahnstangenantriebe
  • 21.4.2020
    IRENA: Erneuerbare Energien unterstützen widerstandsfähige und gerechte Wirtschaftserholung
  • 21.4.2020
    365 Tage bis zur drupa: Neue Vorfreude auf 2021
  • 21.4.2020
    BITKOM: Manager sprechen sich selbst hohe Digitalkompetenz zu
  • 21.4.2020
    BSW: Angst vor Solardeckel - Geschäftserwartung im freien Fall
  • 21.4.2020
    BIO Deutschland: Biotechnologie sorgt für Nachhaltigkeit
  • 21.4.2020
    VDMA: Corona-Pandemie trifft Maschinenbau immer stärker
  • 20.4.2020
    Lufthansa Group schließt Rückholflüge weitestgehend ab
  • 20.4.2020
    Jian-Wei Pan erhält ZEISS Research Award
  • 20.4.2020
    DIHK: Neue Corona-Schnellkredite für den Mittelstand
  • 20.4.2020
    WERMA bietet Signalampel-Set für eine geregelte Zutrittskontrolle
  • 20.4.2020
    FENSTERBAU FRONTALE und HOLZ-HANDWERK finden 2020 nicht statt
  • 20.4.2020
    Marktplatz für Desinfektionsmittel jetzt nutzen!
  • 20.4.2020
    Berliner Fintech Taxfix sammelt 65 Millionen US Dollar ein
  • 17.4.2020
    Green Deal: Wiederaufbau in Europa an Nachhaltigkeit und Klimaschutz ausrichten
  • 17.4.2020
    ALUMINIUM INDIA 2021 in Bhubaneswar (Indien) statt
  • 17.4.2020
    PORTWELL und ENGICAM kündigen Zusammenarbeit an
  • 17.4.2020
    gamescom 2020: Weltgrößtes Games-Event findet in diesem Jahr rein digital statt
  • 17.4.2020
    Altmaier berät Maßnahmen der Bundesregierung mit Wirtschaftsverbänden
  • 17.4.2020
    Covestro passt Prognose für das Geschäftsjahr 2020 für Q1 2020 an
  • 17.4.2020
    VDMA: Verlängerung des Kurzarbeitergeldes kommt!
  • 16.4.2020
    IWA OutdoorClassics findet 2020 nicht statt
  • 16.4.2020
    DEHOGA fordert sofortiges Rettungspaket für das Gastgewerbe
  • 16.4.2020
    VDIK begrüßt Wiederöffnung des Autohandels
  • 16.4.2020
    Auslandsmesseprogramm 2021 für Ernährung und Landwirtschaft festgelegt
  • 16.4.2020
    FENSTERBAU FRONTALE und HOLZ-HANDWERK finden 2020 nicht statt
  • 16.4.2020
    VDMA: „Unternehmen brauchen einheitliche Regeln“
  • 15.4.2020
    Alwin Schauer wird neuer Vorsitzenden der Geschäftsführung der SAG Deutschland GmbH
  • 15.4.2020
    Servparc 2020 findet in digitaler Form statt
  • 15.4.2020
    KAPP NILES Metrology erwirbt metrotek Softwarerechte
  • 15.4.2020
    KfW-Schnellkredit für den Mittelstand startet heute
  • 15.4.2020
    igus produziert Kopfbänder für Face Shields
  • 15.4.2020
    SCHMOLZ + BICKENBACH meldet Wechsel in der Konzernleitung
  • 15.4.2020
    AUMA: Auslandsmesseprogramm 2021 festgelegt
  • 14.4.2020
    VDA + VDIK: Stationären Autoverkauf schnellstmöglich wieder erlauben
  • 14.4.2020
    LK Mechanik öffnet Produktion für Herstellung Corona-spezifischer Steri-Produkte
  • 14.4.2020
    Continental produziert medizinische Schläuche für den Gesundheitssektor
  • 14.4.2020
    VDIK: Über 10.000 neue Elektroautos im März
  • 14.4.2020
    BSI produziert Gesichtsmasken für Kliniken
  • 14.4.2020
    VDMA: Maschinenbau in China kommt allmählich wieder in Fahrt
  • 9.4.2020
    Aufsichtsrat beschließt neue Geschäftsverteilung für Lufthansa Vorstand
  • 9.4.2020
    BITKOM zur Reform des Netzwerkdurchsetzungsgesetzes
  • 9.4.2020
    IHA-Branchenreport „Hotelmarkt Deutschland 2020“ erschienen
  • 9.4.2020
    Bitkom zur KI-Forschung in Deutschland
  • 9.4.2020
    SKZ bietet flexible EPD-Erstellung dank Automatisierung an
  • 9.4.2020
    Altmaier: „Rechnen mitWirtschaftsentwicklung“ deutlichen Einschnitten in
  • 9.4.2020
    REWE Group stärkt ihre Liquiditätsreserven
  • 8.4.2020
    AAL Kongress Karlsruhe wird nicht als eigenständige Veranstaltung durchgeführt
  • 8.4.2020
    Servparc 2020 findet in digitaler Form statt
  • 8.4.2020
    KAPP NILES Metrology erwirbt metrotek Softwarerechte
  • 8.4.2020
    N-ERGIE erzielt hervorragendes Ergebnis
  • 8.4.2020
    AUMA: Auslandsmesseprogramm 2021 festgelegt
  • 7.4.2020
    Formnext 2020 mit hohem Anmeldestand
  • 7.4.2020
    IHA e.V.: Die Bazooka kommt derzeit noch als Luftpumpe daher
  • 7.4.2020
    Aktive Krisen-Hilfen des VCI
  • 7.4.2020
    Ziehl-Abegg: Starkes Wachstum in allen Märkten
  • 7.4.2020
    Neuer PSI-Newsflash unterstützt Werbeartikelbranche
  • 7.4.2020
    DEHOGA fordert Rettungspaket für das Gastgewerbe
  • 6.4.2020
    Creaform hält Geschäftsbetrieb aufrecht
  • 6.4.2020
    Interzoo kann erst nach 2020 stattfindenIn
  • 6.4.2020
    BITKOM: Corona-Krise - Wo Startups jetzt Hilfe bekommen
  • 6.4.2020
    VDIK: Pkw-Markt bricht im März um 38% ein
  • 6.4.2020
    Covestro stellt Hilfen in Coronavirus-Krise bereit
  • 6.4.2020
    G5: BITKOM-Präsident Berg - „Informieren, Ängste abbauen, Akzeptanz schaffen“
  • 6.4.2020
    BMW Group setzt auf Flexibilität und Solidarität im Umgang mit Corona Pandemie
  • 3.4.2020
    MakerBot LABS Extruder verwandelt den 3D-Drucker METHOD in eine offene Materialplattform
  • 3.4.2020
    Digitale Wirtschaft schickt ihre Mitarbeiter flächendeckend ins Homeoffice
  • 3.4.2020
    Sergio Resendiz wird neuer Vice President Americas bei Leuze
  • 3.4.2020
    Corona-Maßnahmenpaket hilft der Messewirtschaft
  • 3.4.2020
    OPTIMAL SYSTEMS erzielt 2019 bestes Geschäftsergebnis der Unternehmensgeschichte
  • 3.4.2020
    AUMA: Messen punkten mit Erlebnissen und Networking
  • 3.4.2020
    Digital Farming Conference wird auf den 27.10.2020 verschoben!
  • 3.4.2020
    VDMA: umati wird zur Weltsprache der Produktion
  • 2.4.2020
    BayWa CEO Lutz fordert Grenzen für Saisonarbeitskräfte schnellstens wieder zu öffnen
  • 2.4.2020
    VERMES Microdispensing spendet Atemmasken an Landkreis
  • 2.4.2020
    BITKOM zur Corona-Warn-App
  • 2.4.2020
    VCI: Neue Plattform zur bundesweiten Notfallversorgung
  • 2.4.2020
    20 Jahre EEG: Der Durchbruch für die Erneuerbaren Energien in Deutschland
  • 2.4.2020
    Neuer Messetermin für MEDICAL FAIR BRASIL 2020
  • 2.4.2020
    game: Immer mehr Menschen ab 60 Jahren spielen Games
  • 1.4.2020
    ORGATEC 2020 präsentiert sich international, interdisziplinär und innovativ
  • 1.4.2020
    REWE Group: „Ostereinkäufe auf mehrere Tage verteilen“
  • 1.4.2020
    BSW-Solar: EEG weiterhin wichtigster Klimaschutz-Motor
  • 1.4.2020
    Messeprogramm 2021 für Export deutscher Umwelttechnologien festgelegt
  • 1.4.2020
    VDMA: „Verlängerung des Kurzarbeitergeldes jetzt!“
  • 1.4.2020
    Gewinner der OE-A Competition 2020
  • 1.4.2020
    SCHMOLZ + BICKENBACH schliesst Refinanzierung erfolgreich ab
  • 1.4.2020
    VDMA: „Alternative Streitschlichtung ist ein Hoffnungszeichen“
  • 31.3.2020
    Tiny House Festival und SBM Summit verschoben
  • 31.3.2020
    spoga horse 2020: Vorbereitungen für die Messe laufen weiter
  • 31.3.2020
    Trina Solar beginnt mit der Auslieferung der "Vertex-Module"
  • 31.3.2020
    Intersolar Europe 2020 wird abgesagt!
  • 30.3.2020
    SPECTARIS: Klimaschutz ist in der Analysen-, Bio- und Labortechnik meist Chefsache
  • 30.3.2020
    BITKOM: Corona-Krise drückt Stimmung in der Digitalbranche
  • 30.3.2020
    BayWa schließt Geschäftsjahr 2019 erfolgreich ab
  • 30.3.2020
    Wirtschaftlichkeit nach Maß: Sonderlösungen von KIPP
  • 30.3.2020
    BITKOM: Digitaltag bringt Menschen in ganz Deutschland virtuell zusammen
  • 30.3.2020
    Herbold Hochkonjunktur in der Kreislaufwirtschaft
  • 30.3.2020
    VCI: Christian Kullmann ist neuer Präsident
  • 27.3.2020
    Bosch entwickelt COVID-19-Schnelltest
  • 27.3.2020
    IBO: Neuer Termin für die Frühjahrsmesse steht
  • 27.3.2020
    FAMA initiiert Schlichtungsstelle für Messebranche
  • 27.3.2020
    Bitkom plädiert für europäische Regulierung von Krypto-Werten
  • 27.3.2020
    Yaskawa: Automatisierte Labortests mit Robotern
  • 27.3.2020
    Corona-Krise: Schulterschluss in der Chemie
  • 27.3.2020
    Deutsche Messe AG: Keine HANNOVER MESSE in 2020
  • 27.3.2020
    automatica wird verschoben - Neuer Termin steht fest
  • 26.3.2020
    BITKOM: Digitale Wirtschaft begrüßt Rettungspaket der Bundesregierung
  • 26.3.2020
    BayWa: Aufsichtsrat verlängert Vertrag von CEO Klaus Josef Lutz
  • 26.3.2020
    BMWi: Minister Altmaier sagt, „Wirtschaftliche Substanz unseres Landes erhalten!“

Mobile Website

Unsere Website ist IPhone, IPad und Co. kompatibel.