Rekord-Ansturm auf die BAU 2011

(Abschlussbericht)

Ein regelrechter Besucheransturm hat der BAU 2011, Weltleitmesse für Architektur, Materialien, Systeme, erneut Rekordwerte beschert und ihre Position als Weltleitmesse der Branche eindrucksvoll untermauert. An sechs Messetagen strömten rd. 235.000 Besucher auf das Gelände der Neuen Messe München - das entspricht einem Plus von etwa 10% gegenüber der letzten Veranstaltung im Jahr 2009. Einen so starken Anstieg gab es in der fast 50jährigen Geschichte der BAU noch nie. Vor allem international erreichte das Top-Event der Branche eine neue Dimension: 56.400 Besucher der BAU 2011 kamen aus dem Ausland.


Damit stieg der Anteil internationaler Besucher von 18 auf 24%. Auch der Anteil der Planer und Architekten konnte noch einmal gesteigert werden. Er liegt jetzt bei 22% - in Zahlen entspricht das 52.800 Fachbesuchern! Die Besucher reisten aus mehr als 150 Ländern nach München. Vom ersten Tag an herrschte ein ungeheuerer Andrang auf die Messehallen, so das einhellige Echo der Aussteller. ''Wir sind regelrecht überrannt worden'', hieß es an vielen Messeständen. Aus fast allen Ländern gab es deutliche Zuwächse bei den Besucherzahlen. Neben Deutschland stellten Österreich, die Schweiz, Italien, die Türkei, die Tschechische Republik, Polen, Russland, Slowenien, Frankreich und Großbritannien die meisten Fachbesucher. Besonders starke Anstiege verzeichnete die BAU auch aus außereuropäischen Ländern wie Indien, Japan, den USA, Kanada und den Vereinigten Emiraten.Hier stiegen die Zahlen teilweise um das Doppelte an.


Messe-Geschäftsführer Dr. Reinhard Pfeiffer: ''Die BAU hat alle Erwartungen übertroffen. Sie hat noch einmal einen Quantensprung gemacht. Dabei ist der Besucheranstieg ganz stark auf die gewachsene Internationalität zurück zu führen. Mit 56.400 Besuchern aus dem Ausland liegt jetzt der prozentuale Anteil bei beeindruckenden 24%. Die BAU hat damit bewiesen, dass sie zu Recht als die internationale Leitmesse der Branche gilt. Und sie konnte weiter ihre Position als weltweiter Architekten- und Planertreff Nr. 1 untermauern. Letztendlich entscheidend ist, dass unsere Kunden, Aussteller wie Fachbesucher, äußerst zufrieden sind und die BAU als exzellente Geschäftsplattform fungieren konnte.''


Mit einem Besucher-Plus von
rund 10% stößt die BAU 2011 in
neue Dimensionen vor

Spektakuläre Standbauten, randvolle Hallen, intensive Gespräche mit gut informierten Kunden und Standpersonal, das alle Hände voll zu tun hatte, um die enorme Nachfrage zu befriedigen und alle Kundenwünsche zu erfüllen - so präsentierte sich die BAU 2011. Bereits ein Jahr vor Messebeginn war die BAU 2011 nahezu ausgebucht, zahlreiche Unternehmen schafften es nur noch auf die Warteliste. Auf 180.000 m² Hallenfläche präsentierten sich 2.058 Aussteller aus 46 Ländern, darunter das Who-is-Who der Material-, Bauelemente- und Systemhersteller. Angesichts der sich wieder aufhellenden Baukonjunktur gingen die meisten Aussteller zwar optimistisch in diese BAU, das enorme Interesse und vor allem der rasante Anstieg bei den ausländischen Besuchern sorgte aber doch für Erstaunen. ''Angesichts der deutlich gestiegenen Zahl internationaler Besucher war die Entscheidung, die BAU als Weltleitmesse zu positionieren, absolut richtig. Auch die Qualität der Besucher ging noch einmal nach oben'', erklärte Dieter Schäfer, CEO der Deutschen Steinzeug Cremer & Breuer AG und Vorsitzender des Ausstellerbeirats der BAU: ''Wir hatten unheimlich viele Architekten am Stand.'' Auch für Martin Hörmann, Persönlich haftender Gesellschafter der Hörmann KG und stellv. Vorsitzender des Ausstellerbeirats, lief die BAU ''hervorragend. Es war auffallend viel internationales Publikum hier, vor allem aus Asien und Osteuropa''. Thomas Lauritzen, Leiter Unternehmenskoordination bei Schüco, erklärte stellvertretend für viele seiner Kollegen: ''Das war die erfolgreichste BAU, die wir je erlebt haben. Die Leute haben uns regel-recht die Bude eingerannt. Wir verzeichneten einen deutlichen Zuwachs aus dem Ausland, auch außerhalb der EU.''


Die BAU legte aber nicht nur quantitativ zu - sie lieferte auch den Nachweis, dass sie für Bauexperten aus aller Welt, vom Planer und Architekten bis hin zum ausführenden Gewerbe, quasi unverzichtbar geworden ist: Als Informations- und Kommunikationsbörse, vor allem aber als Neuheitenschau, auf der die Zukunft des Bauens ins Schaufenster gestellt wird und ebenso als Businessplattform, auf der ganz konkret Geschäfte getätigt und vorbereitet werden. ''Die Kunden kommen gerne zur BAU'', so Dr. Uwe Gruber, Geschäftsführer von Mapei. ''Sie sind hochmotiviert und suchen gezielt nach neuen Ideen. Die BAU ist eine echte Ordermesse, es fällt auf, dass die Kunden hier besonders entscheidungsfreudig sind.'' Viele Aussteller betonten, dass sie eigens auf die BAU zugeschnittene Standkonzepte entwickeln und ihre Innovationen ganz gezielt auf die BAU ausrichten. Thomas Polonyi von ThyssenKrupp: ''So ein Fenster in den Markt bekommen wir nur hier.''


Erneuter Anstieg der internationalen
Besuchern untermauert die Position der BAU

Einmal mehr bestätigten die Aussteller unisono, dass die BAU weltweit die Nummer eins ist, wenn es um die Ansprache von Planern und Architekten geht. ''Etwa 70% unserer Besucher sind Architekten und genau deswegen sind wir hier: Um mit Architekten in Kontakt zu kommen'' - so brachte es der Spanier Joan Catalin Ilisin von ''Land Porcelanico'' auf den Punkt.


Die positiven Aussagen spiegeln sich auch in der vom Marktforschungsinstitut TNS Infratest durchgeführten Befragung wieder. Danach bewerteten 96% der Besucher die BAU mit ''ausgezeichnet bis gut'', 97% wollen wieder kommen. Top-Bewertungen gab es insbesondere für die Vollständigkeit und Breite des Angebots sowie für die Präsenz der Marktführer. 93% der Besucher sehen die BAU als Leitmesse. Ein weiteres Ergebnis der Befragung: Wer in der Absicht kam, konkrete Investitionen zu tätigen, konnte dieses Ziel auf der Businessplattform BAU auch erreichen. Außerdem erklärten fast alle Besucher, bei der Vorbereitung von Investitionen oder der Anbahnung neuer Geschäftsbeziehungen erfolgreich gewesen zu sein. Die einzelnen Ausstellungsbereiche wurden durchweg von mindestens 90% der Besucher mit ''ausgezeichnet bis gut'' bewertet. Herausragend schnitten die Beriche Aluminium, Glas und Holz/Kunststoff ab. Kritik gab es lediglich für die Umsetzung der Ausstellung auf dem Freigelände. Das Rahmenprogramm, an vorderster Stelle Foren und Sonderschauen, erhielt dagegen Bestnoten von den Besuchern. Einmal mehr zeigte sich, dass die BAU eine Messe von Profis für Profis ist. Der Fachbesucheranteil liegt bei 96%. Aus der Befragung ging außerdem hervor, dass die Stimmung in der Baubranche deutlich besser geworden ist. Beurteilten 2009 nur gut die Hälfte der Befragten die wirtschaftliche Situation mit ''ausgezeichnet bis gut'', so blicken heute 82% optimistisch in die Zukunft.


Die Aussteller beurteilten die BAU so gut, dass praktisch keine Steigerung mehr möglich ist. Fast alle, genau 97%, bewerteten die Messe mit ''ausgezeichnet bis gut'' und wollen auch 2013 wieder teilnehmen. Die Qualität der Besucher erhielt von 95% der Aussteller Bestnoten, während 85%, deutlich mehr als vor zwei Jahren, die Internationalität der Besucher lobten. Ähnlich wie bei den Besuchern wird die wirtschaftliche Situation der Branche deutlich optimistischer beurteilt als noch vor zwei Jahren. 85% der Aussteller blicken erwartungsvoll in die Zukunft.


Eröffnet wurde die BAU am 17.01. mit einem ''Ribbon Cutting'' von Bundesbauminister Peter Ramsauer. Der Minister hob die herausragende Bedeutung der BAU hervor und stellte der Branche für 2011 ein ''spürbares Wachstum von 1,5% bis 1,8%'' in Aussicht. Bei der Eröffnung an Ramsauers Seite: Mustafa Demir, Minister für öffentlichen Bau und Siedlungswesen der Republik Türkei, der auf Einladung des Bundesbauministeriums nach München gereist war und sich sichtlich beeindruckt zeigte von der schieren Größe der BAU und der teilweise spektakulären Standarchitektur.

Top-Themen der BAU war in diesem Jahr das nachhaltige Bauen sowie das generationenübergreifende Bauen. Zu beiden Themen gab es mehrere Sonderschauen und zahlreiche Vorträge in Foren und Kongressen, etwa im Kongress ''Bauen für die Zukunft - nachhaltig, energieeffizient und innovativ'' des Bundesbauministeriums oder in der Veranstaltungsreihe ''Gebäude der Zukunft'' des Bundeswirtschaftsministeriums. Ein absolutes Highlight war das Solarhaus der Hochschule Rosenheim, das beim Solar-Decathlon in Madrid den zweiten Platz gewann und auf der BAU erstmals einer breiten Öffentlichkeit präsentiert wurde.


Auf enormes Interesse stießen die drei Foren der BAU. Insbesondere das Forum ''Zukunft des Bauens'', in dem international tätige Architekten wie Sir Peter Cook oder Françoise Hélène Jourda ihre Pläne und Projekte vorstellten, war teilweise überfüllt. Alle Plätze belegt waren in der Regel auch im Forum MakroArchitektur, wo es einerseits um die Zusammenarbeit zwischen Architektur und Industrie, andererseits um die Zukunftsforschung in der Architektur ging. Das Forum ''Intelligentes Bauen'' schlug eine Brücke von der Sanierung und Renovierung von Gebäuden hin zur Realisierung von modernen High-Tech-Bauten wie Passivhäusern oder Plusenergiehäusern. Das Bundesbauministerium stellte mit seiner Forschungsinitiative ''Zukunft Bau'' entsprechende Projekte vor.


BAU 2013
14.01. bis 19.01.13, Messegelände München



Bilder: BAU 2011, Messe München GmbH, Paul-Gerhard Loske
Quelle: Messe München

News

  • 13.4.2021
    Red Dot Design Award für Stäubli Vierachs-Roboter
  • 13.4.2021
    Industrie 4.0: Roboter und 3D-Drucker immer weiter verbreitet
  • 13.4.2021
    Messe- und Kongressveranstalter in der Corona-Krise: 56% weniger Umsatz im Jahr 2020
  • 13.4.2021
    BITKOM: 3D-Druck kann Lieferengpässe überbrücken
  • 13.4.2021
    VDIK: Elektroautos bleiben auf Wachstumskurs
  • 13.4.2021
    VDMA: Die Weltsprache der Produktion setzt den Standard für Maschinen-Schnittstellen
  • 12.4.2021
    Deutscher Games-Markt wächst um 32%
  • 12.4.2021
    iba.CONNECTING EXPERTS 2021 schloss die virtuellen Tore
  • 12.4.2021
    BDEW zur Klimabilanz 2020 des BMWi
  • 12.4.2021
    Bosch Power Tools erzielt Umsatzrekord
  • 12.4.2021
    VCI: Starkes Schlussquartal in der Chemie
  • 12.4.2021
    ALTENPFLEGE findet 2022 zum ersten Mal in der Messe Essen statt
  • 9.4.2021
    Europäische Länder zeigen: Perspektiven für Messe-Zulassung sind möglich
  • 9.4.2021
    BITKOM: Autokauf - Smartphone-Kompatibilität wichtiger als die Marke
  • 9.4.2021
    IHA unterstützt Sammelklage gegen Booking.com
  • 9.4.2021
    ISM startet 2022 mit Japan-Ausgabe
  • 9.4.2021
    Studie: NIVEA siegt deutlich vor Dove und Balea
  • 9.4.2021
    VDMA: "China muss Lösungen für die Einreise von Fachpersonal anbieten!"
  • 9.4.2021
    Deutscher Markt für Mobile Games wächst um 23%
  • 8.4.2021
    10 Jahre Industrie 4.0: Bosch erzielt vier Milliarden Euro Umsatz
  • 8.4.2021
    VDMA: Maschinen- und Anlagenbau mit zweistelliger Wachstumsrate
  • 8.4.2021
    Gesundheitswirtschaft: Pandemie unterwirft internationales Geschäft starkem Wandel
  • 8.4.2021
    Corona führt zu Digitalisierungsschub in der deutschen Industrie
  • 8.4.2021
    VDIK: Pkw-Markt im ersten Quartal 2021 extrem schwach
  • 8.4.2021
    SEMI Provides U.S. Commerce Department with Analysis of Semiconductor Supply Chain Risks
  • 8.4.2021
    COLOMBIAPLAST Re-Scheduled for September 2022
  • 8.4.2021
    Boeing’s Revenue Has Dropped By Nearly 50% Since 2018 – $58.16B In 2020
  • 7.4.2021
    Covestro kooperiert mit AkzoNobel und MINE Technologies
  • 7.4.2021
    Programm der Servparc on air 2021 veröffentlicht
  • 7.4.2021
    OE-A Wettbewerb 2021: Und die Gewinner sind...
  • 7.4.2021
    VDMA: "Tarifabschluss ist eine Anleihe auf die Zukunft"
  • 6.4.2021
    Thomas Rosenberger ist neuer Bereichsleiter Marketing und PR bei Kögel
  • 6.4.2021
    Lufthansa integriert Gesundheitsdatenapp in digitale Reisekette
  • 6.4.2021
    ZEISS eröffnet Hightechzentrum in Nordamerika
  • 6.4.2021
    Covestro: Übernahme steigert Konzernumsatz um rund 1 Mrd. Euro
  • 6.4.2021
    IRENA: Energiewende auf der Überholspur
  • 6.4.2021
    Zweiter Lightweighting Summit auf der HANNOVER MESSE Digital Edition
  • 6.4.2021
    Swiss Steel Holding AG: Heinrich Christen tritt mit sofortiger Wirkung zurück
  • 1.4.2021
    Vierte Art Düsseldorf erst im April 2022
  • 1.4.2021
    BITKOM: Mehr als 200 Millionen Alt-Handys lagern in deutschen Wohnungen
  • 1.4.2021
    Führungswechsel im Geschäftsbereich Internationale Fachmessen
  • 1.4.2021
    Industriefiltration der Bosch Rexroth AG nun Teil von Hengst Filtration
  • 1.4.2021
    VCI: Nationaler CO2-Preis kann Wettbewerbsfähigkeit gefährden
  • 1.4.2021
    BWE: Erstes Quartal ist um, Koalition bricht energiepolitische Zusagen
  • 31.3.2021
    Beviale Moscow 2021: Großer Erfolg für alle Beteiligten
  • 31.3.2021
    BIOFACH in Nürnberg überzeugte Bio-Lebensmittel- und Naturkosmetik Community digital
  • 31.3.2021
    N-ERGIE erzielt gutes Ergebnis
  • 31.3.2021
    IHK Cottbus: Industrie verzeichnet herbe Verluste
  • 31.3.2021
    VEGANZ und BAKERMAN gehen Markenkooperation ein
  • 31.3.2021
    BASELABS und Vector schließen Kooperationsvertrag zum Vertrieb von ADAS-Software
  • 30.3.2021
    Bosch und PTV Group: Bündnis für bessere Luft
  • 30.3.2021
    Beekeeper übernimmt Workflow-Plattform Lua
  • 30.3.2021
    alpha innotec: Rasch wachsende Nachfrage nach Wärmepumpen
  • 30.3.2021
    BITKOM: Corona-Krisenmanagement der Schulpolitik fällt durch
  • 30.3.2021
    Robert Bosch: Klimafreundlicher Strom aus der Nachbarschaft
  • 30.3.2021
    VCI: „Notfallplattform Corona“ für Impfzubehör läuft
  • 30.3.2021
    StyleCom 2021 findet im Oktober 2021 statt
  • 30.3.2021
    DKG Elastomer Symposium erstmals im digitalen Format
  • 29.3.2021
    formnext 2021 plant mit hybridem Konzept wieder echte Präsenz
  • 29.3.2021
    CODESYS Group: Stabiler Umsatz in schwierigem Marktumfeld
  • 29.3.2021
    BayWa erreicht erstes Etappenziel ihrer Klimastrategie
  • 29.3.2021
    Grüner Wasserstoff „made in Wunsiedel“ spart 98% CO2 ein
  • 29.3.2021
    inter airport Europe präsentiert neue digitale Veranstaltung
  • 29.3.2021
    Dr. Markus Böning interim CEO der Swiss Steel Group bis 30. Juni 2021
  • 29.3.2021
    Umsatz der gewerblichen Wirtschaft im Februar 0,1 % über Vorkrisenniveau
  • 26.3.2021
    PRINT & DIGITAL CONVENTION wird in den Oktober verlegt
  • 26.3.2021
    BayWa trotzt der Corona-Krise und legt 2020 deutlich zu
  • 26.3.2021
    HM Digital Edition 2021: Wie künstliche Intelligenz die Lebensmittelproduktion smart macht
  • 26.3.2021
    GISA erhält Auszeichnung im Bereich Hochschulen und Forschung
  • 26.3.2021
    TRUMPF beschleunigt die Ersatzteilbestellung dank Künstlicher Intelligenz
  • 26.3.2021
    Personelle Veränderungen in der Geschäftsführung der Robert Bosch GmbH
  • 26.3.2021
    RAFT BEER CHINA 2021 macht sich bereit für die Branche
  • 26.3.2021
    FENECON gründet Tochtergesellschaft FERESTO
  • 25.3.2021
    OE-A begrüßt neuen Vorstand
  • 25.3.2021
    Elisabeth Biedermann wird Director of Brand & Corporate Communication
  • 25.3.2021
    AUMA: Politik muss Lösungen für die langfristig planende Messebranche finden
  • 25.3.2021
    Covestro und ENGIE schließen Liefervertrag für grünen Strom in Belgien
  • 25.3.2021
    BayWa AG verlängert Vertrag mit Finanzvorstand Andreas Helber bis März 2026
  • 25.3.2021
    KIPP nutzt bei neuem Logistikgebäude „grünen Stahl“
  • 25.3.2021
    KISTERS AG und Schleupen AG arbeiten zusammen
  • 24.3.2021
    T4M 2021: Messetermin auf Wunsch der Branche abgesagt
  • 24.3.2021
    ZVEI diskutiert Wege in die All-Electric-Society
  • 24.3.2021
    POWER2DRIVE Europe 2021: Geschäft mit Ladeinfrastruktur elektrisiert Europa
  • 24.3.2021
    Bereits jetzt zahlreiche Anmeldungen für E-world energy & water 2022
  • 24.3.2021
    Deutsche Messe wird Partner im Konsortium Testfeld Niedersachsen
  • 24.3.2021
    Frank Koch zum 1. Juli 2021 neuer CEO der Swiss Steel Group
  • 23.3.2021
    BITKOM : Startup-Gründung muss innerhalb von 24 Stunden möglich sein
  • 23.3.2021
    Keukenhof öffnet virtuell: "Wir bringen die Tulpen zu Ihnen nach hause!
  • 23.3.2021
    TOTO zeigt Cleanovation – die “Sauberkeits-Innovation" auf der ISH 2021
  • 23.3.2021
    iba wird in den Oktober 2023 verschoben
  • 23.3.2021
    POPAI D-A-CH Awards 2021 - Die Nominierten stehen fest
  • 23.3.2021
    BMI und BSI starten Informations- und Sensibilisierungskampagne zur IT-Sicherheit
  • 23.3.2021
    Bühler Technologies: Condition Monitoring ganzheitlich betrachten
  • 23.3.2021
    Fraunhofer ENAS zeigt auf der digitalen LOPEC 2021 Roboter-gestütztes Inkjet-Drucken
  • 22.3.2021
    DeburringEXPO – gratfreie, präzise und saubere Oberflächen zunehmend wichtiger
  • 22.3.2021
    Neuer Termin für die LightCon im Herbst 2021
  • 22.3.2021
    VDMA: Maschinenbau - Erfolgsfaktor Künstliche Intelligenz
  • 22.3.2021
    OE-A Geschäftsklima-Umfrage: Silberstreifen am Horizont für gedruckte Elektronik
  • 22.3.2021
    VDMA: „Ausbildungsprämie allein schafft nicht mehr Ausbildungsplätze“
  • 22.3.2021
    Dreifach-Prämierung des Messegeländes als „Digitaler Ort Niedersachsen“
  • 22.3.2021
    Grüner Re-Start: Kassel Convention Bureau setzt auf nachhaltigen Geschäftstourismus
  • 22.3.2021
    IDX_FS Expo powered by INTERNORGA schafft virtuelle Austauschplattform
  • 19.3.2021
    ProSweets Cologne als Wegweiser für die digitale Transformation
  • 19.3.2021
    BITKOM: Digitalisierung kann jede fünfte Tonne CO2 einsparen
  • 19.3.2021
    BWE fordert Reparatur des EEG 2021
  • 19.3.2021
    gamescom 2021 als Hybrid-Event geplant
  • 19.3.2021
    IRES Konferenz 2021 brachte die neueste Forschung zusammen
  • 19.3.2021
    HOBART sorgt für Hamburger-Flair vor den Bildschirmen
  • 18.3.2021
    Bosch Power Tools erzielt Umsatzrekord
  • 18.3.2021
    Siemens bietet neu „Security as a Service” für den sicheren Gebäudebetrieb an
  • 18.3.2021
    Tourismus: #PerspektiveJetzt – sicher und verantwortungsvoll
  • 18.3.2021
    BITKOM: Zwei von drei Unternehmen importieren Halbleiter
  • 18.3.2021
    Messe Düsseldorf stärkt Neugeschäftsentwicklung
  • 18.3.2021
    PCIM Europe digital days: Konferenzprogramm und Registrierung online
  • 18.3.2021
    Kapitalerhöhung bei der BayWa r.e. durch Schweizer Investor EIP genehmigt
  • 17.3.2021
    Hasso Plattner Institut macht Programmcode zur Besucher-Datenanalyse von Museen öffentlich
  • 17.3.2021
    BMWi: „Mit Kanada wichtigen Partner für transatlantische Energiewende gewonnen“
  • 17.3.2021
    Schuler erwartet 2021 erste positive Signale im Transformationsprozess
  • 17.3.2021
    BDEW: Vorsorgeprinzip und Verursacherprinzip umfassend verankern
  • 17.3.2021
    Continental AG: Aufsichtsrat stimmt nächstem Abschnitt der strategischen Neuausrichtung zu
  • 17.3.2021
    LOCATIONS ist bereit für den Restart
  • 17.3.2021
    interpack 2023: Ausstelleranmeldung ab sofort möglich
  • 17.3.2021
    BMW Group beschleunigt Technologie-Offensive für umfassende Neuausrichtung
  • 16.3.2021
    Freizeit Messe Nürnberg findet 2021 nicht statt
  • 16.3.2021
    FENSTERBAU FRONTALE 2022: Schon 480 Aussteller angemeldet
  • 16.3.2021
    factlights 2020 offenbart Stand der Digitalisierung
  • 16.3.2021
    INTERNORGA Zukunftspreis: Gewinner stehen fest
  • 16.3.2021
    Software AG mit stabiler Dividende
  • 16.3.2021
    Swiss Steel Holding AG führt ihre Kapitalerhöhung erfolgreich durch
  • 15.3.2021
    VCI: Chemie- und Pharmabranche warnt vor Umbrüchen im Chemikalienrecht
  • 15.3.2021
    IRES'21 Beginnt morgen!
  • 15.3.2021
    Arburg Turnkey-Anlage setzt neue Maßstäbe auf Hannover Messe Digital Edition 2021
  • 15.3.2021
    Die Whisk(e)y-Messe Nürnberg THE VILLAGE stößt durch den Brexit an Grenzen
  • 15.3.2021
    spoga+gafa 2021 wird auf August verschoben
  • 12.3.2021
    Frische Ideen auf MedtecLIVE & SUMMIT 2021
  • 12.3.2021
    „Schuler Connect“ reduziert Service-Einsätze
  • 12.3.2021
    spoga horse 2022 – Im neuen Gewand bereit für den Anmeldestart
  • 12.3.2021
    BITKOM: Nach Corona lieber ein Einzelbüro
  • 12.3.2021
    VDIK: Jedes fünfte neue Auto ist ein E-Fahrzeug
  • 12.3.2021
    Syntegon präsentiert die modulare Small Batch-Lösung für flüssige Pharmazeutika
  • 12.3.2021
    VDMA: Neues EU-Securitygesetz trifft kleine Betriebe unverhältnismäßig hart
  • 11.3.2021
    Corona sorgt für Digitalisierungsschub in deutschen Haushalten
  • 11.3.2021
    Bosch macht vernetzte Geräte zu persönlichen Schutzengeln
  • 11.3.2021
    virtual.drupa: Mehr als 2.700 Minuten geballtes Know-How
  • 11.3.2021
    Bitkom zum Digitalen Kompass der Europäischen Kommission
  • 11.3.2021
    Neuer Geschäftsführer für Arburg Polen
  • 11.3.2021
    Lufthansa und Deutsche Bahn stellen gemeinsame Produktoffensive vor
  • 10.3.2021
    Covestro verkauft Joint Venture-Anteile an Systemhaus in Dubai
  • 10.3.2021
    Lufthansa Group bereitet sich auf starken Nachfrageanstieg 2021 vor
  • 10.3.2021
    Intec/Z connect 2021: Branchenplattform überzeugt mit digitalem Format
  • 10.3.2021
    VDMA: Einsatzquoten für Rezyklate auf EU-Ebene gefordert
  • 10.3.2021
    CARAVAN SALON erweitert Angebot: Reise, Natur und Outdoor ergänzen das Portfolio
  • 10.3.2021
    ZELLCHEMING: Virtual Days wird auf 2022 verschoben
  • 9.3.2021
    ITB 2021 präsentiert sich als Online-Plattform für Aussteller und FachbesucherMWi)
  • 9.3.2021
    Bosch erreicht Meilenstein auf dem Weg zur Eröffnung der Chipfabrik in Dresden
  • 9.3.2021
    Kunstpalast öffnet am 10. März für Besucher*innen
  • 9.3.2021
    Hauptsitz von Siemens Smart Infrastructure soll bis 2023 klimaneutral werden
  • 9.3.2021
    SXSW findet dieses Jahr virtuell statt
  • 9.3.2021
    BDT fordert Konzept zur Wiedereröffnung von Clubs und Discotheken
  • 9.3.2021
    Deutsche Rohstoffe: Vorläufige Jahreszahlen bestätigen Prognose
  • 9.3.2021
    COMMERZBANK und CREDITSHELF weiten strategische Kooperation aus
  • 9.3.2021
    VDMA: Chinas neuer Fünf-Jahresplan verstärkt den Wettbewerb
  • 8.3.2021
    VDMA: "Sanktionsdrohungen im geplanten Lieferkettengesetz sind völlig überzogen"
  • 8.3.2021
    Home United erhält BrandEx-Award 2021 als „Best Brand Architecture“
  • 8.3.2021
    Maschinen- und Anlagenbau zu freiwilligen Corona-Tests in den Betrieben bereit
  • 8.3.2021
    Intern. Digital Food Services Expo powered by INTERNORGA
  • 8.3.2021
    RecyclingAKTIV und TiefbauLIVE nun im September 2021
  • 8.3.2021
    VDMA: "Zollmoratorium im Boeing-Airbus-Streit ist ein wichtiges Signal"
  • 8.3.2021
    Igeho startet Hospitality-Podcast
  • 5.3.2021
    Verschleißfeste Polymer-Zahnräder von igus
  • 5.3.2021
    TDK als Clarivate Top 100 Global Innovator 2021 ausgezeichnet
  • 5.3.2021
    DEHOGA fordert einen konkreten Fahrplan für Restaurants und Hotels
  • 5.3.2021
    EMV 2021: Der Branchentreff für elektromagnetische Verträglichkeit
  • 4.3.2021
    BITKOM: Deutschlands Landbevölkerung will neue Mobilitätsdienste
  • 4.3.2021
    Startschuss für den Wettbewerb zum Deutschen Innovationspreis für Klima und Umwelt 2022
  • 4.3.2021
    Lockdown schickt Pkw-Markt auch im Februar deutlich ins Minus
  • 4.3.2021
    Bitkom begrüßt Lobbyregister
  • 4.3.2021
    Elektromobilität: Ausbau der Ladeinfrastruktur nimmt weiter Fahrt auf
  • 4.3.2021
    N-ERGIE: 122 Mio. Euro für die Strom- und Erdgasnetze
  • 4.3.2021
    Messe Friedrichshafen bietet neuen Studioservice
  • 4.3.2021
    Weidmüller stärkt internationalen Fokus
  • 3.3.2021
    BayWa Mobility Solutions: Digitalisierung bringt Schub für die E-Mobilität
  • 3.3.2021
    arburgXvision: „Kunststoffteile produzieren – (fast) ohne Limits!“
  • 3.3.2021
    Neue Messe rund um die Themen Nachhaltigkeit, Recycling, Eco-Design, Life-Cycle und mehr.
  • 3.3.2021
    DEHOGA: Das Gastgewerbe erwartet konkrete Öffnungsperspektiven
  • 3.3.2021
    VDIK: Fahrzeugbestand in Deutschland wird immer sauberer
  • 3.3.2021
    Mit Bosch-KI zur Null-Fehler-Produktion
  • 2.3.2021
    BayWa mit bestem Ergebnis – höhere Dividende in Aussicht
  • 2.3.2021
    Carbon 1 MKII: Das weltweit erste Smartphone aus Karbon auf den Markt
  • 2.3.2021
    Bundesumweltministerium fördert neue Elektrobusse für Frankfurt am Main
  • 2.3.2021
    CHIRON Group SE mit neuem CEO
  • 2.3.2021
    VCI: Steuerpolitische Perspektivlosigkeit
  • 2.3.2021
    Fehlende Planungssicherheit führt zur Absage der art KARLSRUHE
  • 2.3.2021
    Seepex setzt Erfolgskurs auch 2020 weiter fort
  • 1.3.2021
    Arburg veröffentlich erstmals weltweiten Nachhaltigkeitsbericht
  • 1.3.2021
    #IRES 2021 – Speicherkonferenz IRES 2021 vom 16. bis 18. März online
  • 1.3.2021
    BIO Deutschland: Gehälter in der Zukunftsbranche Biotechnologie steigen
  • 1.3.2021
    BITKOM: 35 Mrd. Euro Umsatz rund um Smartphones
  • 1.3.2021
    Discovery Art Fair Cologne 2021 wird verschoben
  • 1.3.2021
    Bosch Power Tools gewinnt Best Brands Award
  • 26.2.2021
    #IRES 2021 – Speicherkonferenz IRES 2021 vom 16. bis 18. März online
  • 26.2.2021
    VCI: Sustainable Finance - Nicht schneller, sondern globaler
  • 26.2.2021
    Arburg auf der Chinaplas 2021: Digitalisierung, Leichtbau, Effizienz
  • 26.2.2021
    Intec/Z 2021 findet digital statt
  • 25.2.2021
    OE-A veranstaltet Wettbewerb für gedruckte Elektronik
  • 25.2.2021
    game-Verband startet politisches Talk-Format auf Twitch
  • 25.2.2021
    ProSweets Cologne 2022 findet im hybriden Format statt
  • 25.2.2021
    Neuer Geschäftsführer für Arburg Frankreich
  • 25.2.2021
    Messe Essen baut Angebot für digitale Events aus
  • 25.2.2021
    FIBO 2021 findet im November statt
  • 24.2.2021
    Covestro steuert erfolgreich durch das Ausnahmejahr 2020
  • 24.2.2021
    Lufthansa Group startet Integration von Covid-19 Testzertifikaten in digitale Reisekette
  • 24.2.2021
    BITKOM: Bundesbürger fordern digitale Mittel im Kampf gegen Corona
  • 24.2.2021
    E-world 2021findet nicht statt
  • 24.2.2021
    VDMA: Zweistelliger Exportrückgang im Corona-Krisenjahr
  • 24.2.2021
    20 Mio. Deutsche können sich Konzertbesuche in Games vorstellen
  • 24.2.2021
    Kassel Kongress Palais integriert virtuelles Planungstool
  • 23.2.2021
    CREAFORM organisiert Webinar-Reihe rund ums 3D-Scannen
  • 23.2.2021
    Ham Radio sendet deutliches Signal
  • 23.2.2021
    BIOFACH / VIVANESS 2021: Die iBio- und Naturkosmetik- Community trifft sich digital
  • 23.2.2021
    igus tribofilament: Stabile und abriebfeste Bauteile einfach selbst drucken
  • 23.2.2021
    102 Jahre Biotechnologie: „Mega-Miroben" als Vitaminfabriken
  • 23.2.2021
    Bioökonomie – Sensorik trifft auf Neue Werkstoffe
  • 23.2.2021
    inter airport Europe 2021: Runway to recovery
  • 22.2.2021
    DEHOGA: Dramatischer Umsatzeinbruch im Gastgewerbe
  • 22.2.2021
    R+T digital öffnet ihre digitalen Türen
  • 22.2.2021
    HM Digital Edition 2021 gibt Antworten auf Fragen der industriellen Transformation
  • 22.2.2021
    tw-elektric setzt auf grüne Lötstopplacke von Peters
  • 22.2.2021
    BITKOM: Innovative Fahrdienste sollen ausgebremst werden
  • 22.2.2021
    YOKOHAMA unterstützt Naturkautschuk-Anbau in Thailand
  • 19.2.2021
    ALTANA vollzieht Erwerb des TLS-Geschäfts mit Metallpulvern für den 3D-Druck
  • 19.2.2021
    Bosch und Microsoft entwickeln Softwareplattform
  • 19.2.2021
    EISENWARENMESSE 2022: Ab jetzt anmelden und mit Zuversicht planen!
  • 19.2.2021
    Christian Grosser übernimmt Projektleitung der Medizinmessen der Messe Düsseldorf
  • 19.2.2021
    game: Indie Games werden immer beliebter
  • 19.2.2021
    VDMA: "EU-Handelspolitik muss sich auf Marktöffnung konzentrieren"
  • 19.2.2021
    CRO verlässt Swiss Steel Group nach Zielerreichung
  • 18.2.2021
    R+T 2021 digital: Der Countdown läuft
  • 18.2.2021
    Covestro AG: Bauen mit CO?-Technologie wird möglich
  • 18.2.2021
    PCIM Europe Messe und Konferenz 2021 findet rein digital statt

Mobile Website

Unsere Website ist IPhone, IPad und Co. kompatibel.