TourNatur 2018:

Deutschlands Schönster

Wanderweg 2018!



Mehr als 24.000 Wanderfans haben bei der 11. Auflage dieses Wettbewerbs ihre Stimme abgegeben.


Und das sind die Gewinner der Publikumswahl von "Deutschlands Schönster Wanderweg 2018".


Die Auszeichnungen werden am Samstag, 1. September 2018 anlässlich der TourNatur Düsseldorf, der Messe rund um Reiseziele und Ausrüstung für Outdoor-Aktive, um 11:00 Uhr auf der LiveBühne in Halle 6 verliehen.





Die Gewinner Weitwanderwege (Routen)


Platz 1: Neckarsteig

Odenwald (Großer und "Kleiner" Odenwald), Kraichgau

Baden-Württemberg, Hessen, 128 km

Bad Wimpfen - Heidelberg, 9 Etappen


Prädikat: Qualitätsweg Wanderbares Deutschland (Deutscher Wanderverband)


Mal links, mal rechts des Neckars, mal hoch oben mit Tiefblick und mal in Augenhöhe vis-à-vis, so tanzt und turnt der Neckarsteig durch das Flusstal der schiffbaren Flussdame. Schon der Startpunkt in der Bergstadt und Stauferpfalz Bad Wimpfen, hoch über der Mündung des Jagst in den Neckar gelegen, ist ein Glanzpunkt. Siebzehn Burgen, Burgruinen und Schlösser besucht der Steig auf seinen schlingenreichen Pfaden. Malerische Altstädte mit Fachwerkambiente und mittelalterlichen Stadtmauerzügen säumen den als Qualitätsweg Wanderbares Deutschland zertifizierten Weitwanderweg. Sehenswerte Neckarorte besucht die Route. So die unter den Staufern befestigten Städte wie Eberbach oder Neckargemünd. Haßmersheim, Neckarzimmern und die spätere Deutschordensstadt Gundelsheim gingen aus frühen fränkischen Siedlungen hervor. Mosbach bildete sich um ein wohl schon vor dem 9. Jahrhundert gegründetes Benediktinerkloster. Die Wurzeln einiger Fischer- und Schifferdörfer wie Neckargerach oder Binau reichen teils in das 8. Jahrhundert zurück. Der absolute städtische Höhepunkt am Ende des Steigs ist Heidelberg mit seinem berühmten Schloss.


Platz 2: Lieserpfad


Vulkaneifel, Mosel

Rheinland-Pfalz, 74 km

Boxberg-Daun-Manderscheid-Wittlich, 4 Etappen



Namensgeber ist eines jener wilden Eifelflüsschen, die von den Eifelhöhen der Mosel zustreben. Dabei hat sich die Lieser eines der attraktivsten Flussbetten gegraben. Zum Wandern schön. An der Quelle in der Nähe von Boxberg ahnt man noch nichts von der abenteuerlichen Kulisse im mittleren Teil. Hier geht es oft kilometerlang auf schmalen Pfaden abseits jeder Zivilisation. Von einigen alten Mühlen und Burgen einmal abgesehen. Phasenweise trägt der Lieserpfad sogar spektakuläre Züge. Er vermittelt dann sogar alpines Feeling wie in einer Schlucht. Steile Aufstiege, seilgesicherte Passagen, Stege, schmale Brücken und Stufen gilt es zu meistern. Die Lieser hat sich in Jahrmillionen ein spektakuläres Flussbett gegraben. Felsüberhänge, Felstumulte, Stromschnellen, umtoste Gesteinsstufen, steile Flussufer und weit und breit über Stunden keine Straße, kein Haus, kein anderes Geräusch als das geräuschvolle Strömen und Gischten der Lieser. Mal weit oberhalb des Flusslaufs, mal direkt daneben und häufig Brücken kreuzend erreicht der Lieserpfad im unteren Teil Wittlich mit der historischen Innenstadt. Großes Wanderkino!


Platz 3: Nibelungensteig


Hessische Bergstraße, Odenwald, Mainland

Hessen, Baden-Württemberg, Bayern 130 km

Zwingenberg - Freudenberg a. Main, 7 Etappen


Prädikat: Qualitätsweg Wanderbares Deutschland (Deutscher Wanderverband)


Einen Wandersteig durch den Bühnenraum des berühmten Nibelungenliedes zu entwickeln war eine großartige Idee. Denn der Steig berührt sagenumwobene Handlungsorte wie etwa jenen Brunnen, an dem der Königssohn Siegfried der Sage nach vom finsteren Hagen heimtückisch gemeuchelt wurde. Der Nibelungensteig berührt die lieblichen Weinberge der Hessischen Bergstraße, von Burgen gekrönt und dem Melibokus überragt. Er führt durch das sanft gewellte, waldreiche Herz des Odenwaldes mit genordeten, langen Tälern. Es warten geologische, naturräumliche und kulturhistorische Sehenswürdigkeiten auf die Entdeckung. Einzigartige Bilderbuchpanoramen wechseln mit schattigen Waldpassagen auf weichen Pfaden durch eindrucksvolle Laubwaldbestände. Der Blick über die leuchtend roten Dächer kleiner Odenwalddörfer mit schmucken Fachwerkhäusern verströmt Frieden und bietet romantischen Flair. Stille Momente, etwa bei der Begegnung mit dem Odenwald-Limes, werden abgelöst durch eindrucksvolle Felsformationen und durch kleine und große Felsenmeere. Schlussendlich nimmt der Steig Kurs auf das romantische Maintal, berührt mit Miltenberg ein glanzvolles Altstadtensemble samt Burg und endet im schönen Freudenberg.


Die Gewinner Touren (Kurz-, Halbtages- und Tagestouren)


Platz 1: Masdascher Burgherrenweg


Mastershausen, Hunsrück, Rheinland-Pfalz, 13,7 km

Prädikat: Premiumweg (Deutsches Wanderinstitut)

Wegenetz: Traumschleifen


Der Rundweg aus dem Wegenetz der Traumschleifen hat Pfeffer! Recht unscheinbar startet der Premiumweg an einem Abenteuerspielplatz, um dann in das tief in den Hunsrückschiefer eingeschnittene, enge Tal des Mastershausener Baches abzusteigen. Was für ein Fest für die Ohren und Augen. Zwei alte Mühlenstandorte werden passiert, immer wieder wechselt der Weg die Talseite und erreicht mit der Ruine Balduinseck den herausragenden kulturellen Höhepunkt der Tour. Die Höhenburg wurde im 14. Jh. erbaut, ist frei zugänglich und man steht fasziniert in dem 18 m hohen Wohnturm auf der Schieferkuppe und lässt die Gedanken fliegen. Weiter geht es an der Kaspersmühle und dann links hinauf auf die Hunsrückhöhen durch Felder und Äcker zum aussichtsreichen Burgberg mit Schutzhütte und dramatischen Einblicken in das darunter liegende enge Bachtal. In Serpentinen, vorbei ein einem römischen Brunnen, tänzelt der Pfad hinunter in das Mastershausener Bachtal und folgt an einer schönen Rastanlage in idyllischer Lage dem Sosberger Bach flussaufwärts mit traumhaften Passagen. Vor dem Mundloch der ehemaligen Erzgrube Apollo steigt der Pfad links wieder steil bergauf, erreicht eine Landstraße, zweigt in Höhe eines Wegekreuzes wieder über Felder ab, um dann vom Galgenturm eine tolle Aussicht frei zugeben. Es folgt ein zauberhafter Abstieg durch ehemalige Streuobstwiesen zu einer Passage durch das versumpfte Areal des Mautzbaches, bis der Ausgangspunkt wieder erreicht wird. Der Traum einer Wanderschleife.


Platz 2: Felsenrunde


Bad Überkingen, Schwäbische Alb, Baden-Württemberg, 13,3 km


Prädikat: Qualitätsweg - Kategorie "naturvergnügen" (Deutscher Wanderverband), Wegenetz: Löwenpfade


Rasch ist man aus dem Bad Überkinger Kurpark am Einstieg unter dem beeindruckend steil aufragenden Naturschutzgebiet Hausener Wand angelangt. Hier steigt man in vielen Kehren und Schleifen auf den 750 m hohen Michelsberg, ein waschechter Zeugenberg, den die Fils in Jahrmillionen vom eigentlichen Albtrauf abgeschnitten hat. Herrliche Traufbuchenbestände, steil aufragende Kalkfelsen säumen den Weg, bis man die sanft gewellte Hochfläche erreicht hat. Immer an der Hangkante entlang folgt der 722 m hohe Jungfraufelsen. Hier gibt es einen Gänsehautblick hinunter ins Filstal auf Bad Überkingen oder gegenüber auf die Bergdörfer wie Aufhausen oder Türkheim. Rechts ziehen Wiesen und Felder vorbei, mal taucht man zwischen Traufkante und Hangbewaldung auf schmalen Pfaden in den Laubwald ein, mal blitzen weiße Kalkfelsen aus den Abgründen herauf. Am Hausener Felsen warten wieder unglaubliche Aussichten, bevor man in 751 m Höhe den Gipfel der Tour erreicht und dann den Weiler Oberböhringen mit großer Golfanlage quert. Es folgt die nördliche Hangkante. Auch hier gibt es prächtige Aussichten wie die vom Ramsfelsen oder vom Dreimännersitz. Auf lauschigen Pfaden bergab erreicht man den Streuobstwiesengürtel, der sich wie ein Schal um den Michelberg legt. Nach kurzem Anstieg folgt eine schöne Passage zwischen Streuobstwiesen, Weiden und Waldrand hindurch zum Ausgangspunkt. Wirklich eine löwenstarke Runde.


Platz 3: Hatzenporter Laysteig


Hatzenport, Mosel, Rheinland-Pfalz, 11,9 km

Prädikat: Premiumwanderweg (Deutsches Wanderinstitut)


Wegenetz: Traumpfade


Traumstart zu einem Traumpfad in Hatzenport: Vom DB-Haltepunkt Hatzenport einsteigen in eine anspruchsvolle Wandertour. Der schmale Pfad führt direkt steil bergauf und belohnt mit einer ersten tollen Aussicht. Durch Weinrebenspaliere geht es auf schmalem Steig weiter Richtung Osten. Hier öffnen sich fantastische Ausblicke auf das Moseltal, Hatzenport und die St. Johanniskirche. Auf urwüchsigen Pfaden führt der Steig zu einem einzigartigen Aussichtsbalkon. Von der Felsbastion der Rabenlay hat man einen unglaublichen Blick über das romantische Moseltal, auf den Winzerort Hatzenport und die Flussinsel im Strom. Wenig später gibt es das Kontrastprogramm. Meist haarscharf an der Steilkante entlang führt das Mittelstück über das Hochplateau mit Äckern, Wiesen und Feldern mit interessanten Blickhorizonten. Vom Moseltal ist kaum etwas zu erhaschen. Erst an der Kreuzlay kommt die glitzernde Mosel wieder in das Blickfeld. Über die sanft gewellten Kuppen des Schromberger Thalsberges geht es durch einen sehenswerten Krüppeleichenwald hinein in das stille Schrumpftal. An der Probstmühle verlässt die Runde den schmalen Schrumpfbach und steigt auf die Höhen des Maifeldes. Dann nähert sich der Traumpfad wieder der Hangkante und der gigantische Blick über die Mosel öffnet sich. Der Abstieg durch die Weinberge auf dem Mosel Panoramaweg bietet reihenweise herrliche Aussichten. Wer mag, kann sich als "Finale Grande" am spektakulären Dolling-Kletterpfad versuchen, ehe das Ziel erreicht ist. Dramatische Blicke, starke Kontraste.


Wie wurde gewählt?


Ausgerichtet von dem Fachblatt Wandermagazin, konnten zwischen dem 1.1.2018 und dem 30.6.2018 alle Wanderfreunde und Wegefreaks unter 15 nominierten Touren (Kurz-, Halbtages- und Tagestouren) und 15 nominierten Routen (Weitwanderwege ab zwei Etappen) ihre Lieblinge auswählen. Die Stimme konnte schriftlich oder auf der Webseite www.wandermagazin.de im eigens kreierten Wahlstudio digital abgegeben werden. Der Wahlphase ging eine Bewerbungsphase und eine Nominierungsphase voraus. Seine(n) Favoriten vorschlagen konnte jeder Wanderfreund, jede Kommune, jeder Verein und Wegebetreiber in schriftlicher Form. Vorgaben waren:


Der Weg muss in beide Laufrichtungen markiert sein


Die Markierung muss einheitlich sein


Der Weg sollte die Besonderheiten der durchwanderten Region(en) berühren


Der Weg sollte aus Sicht des Bewerbers "schön" sein


Es gingen knapp 200 Bewerbungen ein. Bei mehr als fünf Bewerbungen für Wege eines Bundeslandes haben wir die zuständige Landesmarketingorganisation um die Benennung eines versierten und geografisch sattelfesten Experten gebeten. Für die sieben davon betroffenen Bundesländer haben wir die Bewerbungen von den uns benannten Landesexperten prüfen lassen und um die Erstellung einer Platzierungsliste (pro Kategorie) von 1-10 gebeten. Platz 1 wurde mit zehn Punkten bewertet, Platz 2 mit neun und Platz 10 mit einem Punkt. Weiterhin wurden vom Wandermagazin drei nationale Wanderexperten mit besonderer nationaler geografischer Expertise benannt. Dank ihrer beruflichen Tätigkeit kommen alle drei Experten ganzjährig in die verschiedensten Wanderregionen und kennen bereits viele Wege aus eigener Anschauung. Auch sie erstellten jeweils eine Liste (pro Kategorie) von den Platzierungen 1 - 10 mit den entsprechenden Punkten. In der Addition kamen Wege in die Nominierungsliste, die Punkte von mindestens zwei Experten (Länderexperte und nationaler Experte) auf sich vereinen konnten.


Bilder: R. Eberhard, messekompakt.de, EBERHARD print & medien agentur gmbh
Quelle: Redaktion Wandermagazin, Chefredakteur: Michael Sänger; Messe Düsseldorf

News

  • 28.1.2022
    Messe Friedrichshafen: Corona-Virus strukturiert Messekalender um
  • 28.1.2022
    Swissbau wird auf Mai 2022 verschoben
  • 28.1.2022
    Art Basel erhält den Zuschlag für die Veranstaltung einer neue Kunstmesse in Paris
  • 28.1.2022
    Arburg auf der Plastimagen 2022
  • 28.1.2022
    Handwerkskonjunktur schwächt sich ab
  • 27.1.2022
    Martin Rösler wechselt zur Schüco International KG
  • 27.1.2022
    TRUMPF stärkt seine Additive Manufacturing-Sparte in Italien
  • 27.1.2022
    Neuer Termin: art KARLSRUHE findet vom 7. bis 10. Juli 2022 statt
  • 27.1.2022
    Creaform tritt Partnernetzwerk des Bundesverbandes Modell- und Formenbau bei
  • 27.1.2022
    SPECTARIS: Neuer Termin für die Lab.Vision 2022
  • 27.1.2022
    BDEW: „Milliarden-Investitionen geben der Wirtschaft nachhaltigen Auftrieb“
  • 27.1.2022
    BMWi: „Deutsche Wirtschaft weiter robust“ Einleitung
  • 27.1.2022
    VCI: Jahreswirtschaftsbericht - Analyse stimmt, jetzt loslegen
  • 27.1.2022
    Umsatz der gewerblichen Wirtschaft im Dez. 22,8 % über Vorkrisenniveau
  • 26.1.2022
    EMV findet vom 12.07. bis 14.07.2022 als „Summer Edition“ in Köln statt
  • 26.1.2022
    Eurobike 2022 zeigt, wie Städte zukünftig mobil sind
  • 26.1.2022
    BWE: Windbranche geht mit starker Zuversicht ins neue Jahr
  • 26.1.2022
    Drei Viertel der Deutschen haben Angst vor einem Cyberkrieg
  • 26.1.2022
    BITKOM: 2 Jahre Corona - Jeden Tag 10 Stunden am Bildschirm
  • 26.1.2022
    Run auf Grün: Pandemie sorgt für Rekordumsätze im Gartenbau
  • 26.1.2022
    Die ISM ist zurück: 1.085 Aussteller aus 56 Ländern
  • 25.1.2022
    Covestro wird alleiniger Eigentümer von Japan Fine Coatings Co., Ltd
  • 25.1.2022
    Motorradwelt Bodensee legt Boxenstopp ein
  • 25.1.2022
    ISM Award geht an Luigi Zàini
  • 25.1.2022
    Anuga FoodTec zeigt effiziente Lösungen für die Lebensmittelindustrie
  • 25.1.2022
    Frankreich und Deutschland fördern gemeinsam vier Kooperationsprojekte zu 5G-Anwendungen
  • 25.1.2022
    SPIE Photonics West 2022: Messeneustart für die Hightechbranche Photonik
  • 25.1.2022
    Bitkom zum Stopp der KfW-Förderung für energieeffiziente Gebäude
  • 25.1.2022
    Bosch und Volkswagen Konzerntochter Cariad vereinbaren umfassende Zusammenarbeit
  • 24.1.2022
    French Outdoor Awards 2022: Die Gewinner stehen fest!
  • 24.1.2022
    E-world 2022 wird in den Sommer verschoben
  • 24.1.2022
    Termin der SPS 2022 in der ersten Novemberhälfte
  • 24.1.2022
    Fraunhofer ILT und TRUMPF bieten gemeinsame Lösungen für das Laserauftragschweißen
  • 24.1.2022
    Koelnmesse 2021: Schwieriges Jahr, aber positive Signale im Kölner Messeherbst
  • 24.1.2022
    Seven Senders holt Steffen Heilmann als Chief Technology Officer an Bord
  • 24.1.2022
    bne: Strommarkt braucht seriösen und transparenten Wettbewerb
  • 24.1.2022
    BITMi: IT-Mittelstandsallianz wächst auf über 2.400 Unternehmen
  • 21.1.2022
    ProSweets 2022: Neue Impulse für die Lebensmittelindustrie
  • 21.1.2022
    NürnbergMesse hofft auf ein besseres 2022
  • 21.1.2022
    Messe Düsseldorf: Neue Termine für BEAUTY, TOP HAIR, ProWein, wire und Tube
  • 21.1.2022
    Neue Köpfe in der Führungsriege der CODESYS Group
  • 21.1.2022
    DEHOGA: Dramatische Umsatzeinbrüche im Januar
  • 20.1.2022
    ProSweets Cologne und ISM 2022: Messeduo ist gut gerüstet für den Restart
  • 20.1.2022
    „Bright World of Metals“ vom 12. bis 16. Juni 2023 in Düsseldorf
  • 20.1.2022
    Schleupen startet mit Innovationen ins neue Jahr
  • 20.1.2022
    automatica 2022 liegt voll im Plan
  • 20.1.2022
    HANNOVER MESSE 2022 findet Anfang Juni statt
  • 19.1.2022
    Eurobike 2022: Exklusiver Zugang zu Wachstumsmärkten
  • 19.1.2022
    HOBART für Innovationspreis nominiert
  • 18.1.2022
    Neuer Termin: Light + Building Autumn Edition 2022
  • 18.1.2022
    Hotelverband beruft Tobias Warnecke zum Geschäftsführer
  • 18.1.2022
    BITKOM: Jedes siebte Unternehmen will einen Digitalbeauftragten
  • 18.1.2022
    Fraunhofer IGB: Aus klimaschädlichem CO2 werden nützliche Chemikalien
  • 17.1.2022
    FENSTERBAU FRONTALE und HOLZ-HANDWERK 2022 finden im Juli statt
  • 17.1.2022
    Messe-Duo Metallurgy Russia und Litmash Russia verschoben
  • 17.1.2022
    opti 2023: Rückkehr in den Januar, Rückkehr nach München
  • 17.1.2022
    FoodAfrica Cairo: Messe Düsseldorf auf Expansionskurs
  • 17.1.2022
    BIOFACH und VIVANESS 2022 finden vom 26. – 29. Juli statt
  • 17.1.2022
    EIB: iSTAR Medical erhält von der EIB Finanzierung von 20 Mio. Euro
  • 17.1.2022
    Volkswagen bezieht CO2-freies Lithium von Vulcan aus dem Oberrheingraben
  • 17.1.2022
    Druckstudio Gruppe als Green Brand ausgezeichnet
  • 17.1.2022
    IRENA: Wasserstoffwirtschaft verzeichnet neue globale Energiedynamik
  • 14.1.2022
    CHIRON Group und Greidenweis vereinen Automatisierungskompetenz
  • 14.1.2022
    INTERNORGA 2022 zeigt ‚Restaurant- und Hotelausstattung‘
  • 14.1.2022
    Neuer Termin für IT-TRANS 2022: 10. bis 12. Mai 2022
  • 13.1.2022
    Motorradwelt Bodensee legt Boxenstopp ein
  • 13.1.2022
    decarbXpo wird führende Messe für Power-to-X-Anwendungen
  • 13.1.2022
    Bitkom zu Plänen für Recht auf Homeoffice
  • 13.1.2022
    Sonderschau "Green Deal" auf der FENSTERBAU FRONTALE 2022
  • 12.1.2022
    Bitkom-Branche wächst stabil und schafft fast 40.000 neue Jobs
  • 12.1.2022
    Habeck legt Eröffnungsbilanz Klimaschutz vor
  • 12.1.2022
    Windbranche geht mit starker Zuversicht ins neue Jahr
  • 12.1.2022
    VDMA: Zweistelliges Plus, aber weniger Dynamik
  • 12.1.2022
    Fastned steigert Umsatz im 4. Quartal 2021 um 154 %
  • 12.1.2022
    Julia Pfiffer löst Stefan Marcinek im game-Vorstand ab
  • 12.1.2022
    Technologien stehen bereit – mehr Tempo und Effizienz nötig
  • 11.1.2022
    QINEO StarT mit integriertem Drahtantrieb für das Handschweißen
  • 11.1.2022
    Klima-Dachkampagne: PENNY zeigt wie klimaleicht der Schutz des Klimas ist
  • 11.1.2022
    PCIM Europe 2022 präsentiert den Themenschwerpunkt Energiespeicherung
  • 11.1.2022
    Michael Bolle zum designierten Aufsichtsratsvorsitzenden der Carl Zeiss AG bestellt
  • 11.1.2022
    VDMA: „Verlustrücktrag auf fünf Jahre ausweiten!“
  • 11.1.2022
    Bosch wächst mit vernetzten und intelligenten Lösungen
  • 10.1.2022
    ACE tritt Charta der Vielfalt bei
  • 10.1.2022
    E-world 2022: Großteil der Unternehmen wünscht sich eine Verlegung der Messe
  • 10.1.2022
    Premiere für die MEDICAL FAIR BRASIL vom 3. – 6. Mai 2022 in Sao Paulo
  • 7.1.2022
    VDIK: Nutzfahrzeugmarkt bleibt stabil
  • 7.1.2022
    Integration der IMAG GmbH in die Messe München GmbH
  • 7.1.2022
    Wegweiser zur electronica 2022
  • 7.1.2022
    VDIK: Alternative Antriebe legen weiter zu
  • 7.1.2022
    DEHOGA:Mehr als jeder zweite Betrieb bangt um seine Existenz
  • 6.1.2022
    BITKOM: Ein Fünftel der Deutschen nutzt Virtual Reality-Brillen
  • 6.1.2022
    Peters schreibt dickes Plus
  • 6.1.2022
    Auto-Markt lief 2021 mit angezogener Handbremse
  • 6.1.2022
    Die BMW Group bei der Consumer Electronics Show (CES) 2022
  • 6.1.2022
    Triodos Bank startet Filmfinanzierung in Deutschland
  • 6.1.2022
    INTERNORGA 2022 präsentiert Ausstellungsbereich an neuen Hallenstandorten
  • 5.1.2022
    VDIK: 2022 wird ein entscheidendes Jahr für die alternativen Antriebe
  • 5.1.2022
    BWE: Windenergie regt runden Tisch zur Umsetzung der Energiewende an
  • 5.1.2022
    10.000 vollelektrische MINI* im Jahr 2021 in Deutschland zugelassen
  • 5.1.2022
    Isabellenhütte: Strommesssystem erhöht die Sicherheit auf den Straßen
  • 5.1.2022
    POPAI D-A-CH Awards 2022 wird erneut verliehen
  • 5.1.2022
    Premiere der Vertical Pro erfolgreich zu Ende gegangen
  • 4.1.2022
    Die IWA OutdoorClassics 2022 findet mit neuer Tagesfolge statt!
  • 4.1.2022
    Weidmüller bündelt sein Software Knowhow in der Weidmüller GTI Software
  • 4.1.2022
    BDEW: Ampelkoalition setzt die richtigen Akzente
  • 4.1.2022
    Meyer Burger baut 400 Megawatt Hochleistungs-Solarmodulproduktion in Arizona auf
  • 4.1.2022
    AUMA: Lage dramatisch: Schaden 2021 noch höher als 2020
  • 4.1.2022
    Bosch: 72% glauben, dass Technologie die Welt besser macht
  • 3.1.2022
    BITKOM: Anzahl freier Stellen für IT-Expertinnen und -Experten nimmt um 12% zu
  • 3.1.2022
    Deutsche G7-Ratspräsidentschaft -„Internationale Handelsthemen voranbringen!“
  • 3.1.2022
    VCI: Erdgas ist als Brückentechnologie notwendig
  • 3.1.2022
    BSW-Solar: 10% mehr Solarmodule in 2021 installiert
  • 3.1.2022
    Erwerbstätigkeit 2021 auf gleichem Niveau wie 2020
  • 30.12.2021
    Bosch plant Übernahme der Elpro Group AG
  • 30.12.2021
    Bayer investiert 100 Mio. Euro in nachhaltige Gesundheitsprodukte
  • 30.12.2021
    Baustart für neues Siemens Technology Center in Garching
  • 30.12.2021
    Bosch auf der CES 2022
  • 30.12.2021
    BMU: Bund erhöht Schutz für Heuschrecken und artenreiche Wälder
  • 29.12.2021
    LIQUI MOLY schließt das Jahr mit Produktionsrekord ab
  • 29.12.2021
    ProSweets 2022: Countdown läuft
  • 29.12.2021
    Light + Building präsentiert neue, digitale Features
  • 28.12.2021
    METAV 2022 zeigt Remote-Lösungen
  • 28.12.2021
    ifaa: Homeoffice: Ja, ich will. Aber nicht für immer.
  • 27.12.2021
    ISM 2022 steht in den Startlöchern
  • 27.12.2021
    BMUV fördert nachhaltige Glasproduktion in Lohr am Main
  • 27.12.2021
    TheraPro 2022 findet nicht statt
  • 27.12.2021
    MEDIZIN 2022 wird nicht stattfinden können
  • 27.12.2021
    BMWi: Größtes Weltraumteleskop aller Zeiten startet ins All
  • 23.12.2021
    ProSweets Cologne 2022: Ingredients auf pflanzlicher Basis rücken stärker in den Mittelpunkt
  • 23.12.2021
    zetVisions: Wechsel in der Geschäftsführung
  • 23.12.2021
    COMPAMED 2021 und MEDICA 2021haben die Erwartungen deutlich übertroffen
  • 23.12.2021
    INTERNORGA 2022 präsentiert Inspiration für das Back- und Konditoren-Handwerk in neuer Halle
  • 22.12.2021
    Deutschen Lufthansa AG: Hauptversammlung am 10. Mai 2022 erneut im virtuellen Format
  • 22.12.2021
    Covestro und EnBW schließen langfristigen Liefervertrag für Solarstrom ab
  • 22.12.2021
    MUNICH FABRIC START wird abgesagt
  • 22.12.2021
    OutdoorClassics 2022: „Den Blick nach vorne richten“
  • 22.12.2021
    „EuGH schützt Unternehmen vor extra-territorialen Sanktionen“
  • 22.12.2021
    Drei Hamburger surfen dem globalen Markt mit elektrischen Jetboards davon
  • 21.12.2021
    40 Milliarden Euro-Branche wächst wieder und boostert neue Technologien
  • 21.12.2021
    VCI: Heftigem Gegenwind erfolgreich standgehalten
  • 21.12.2021
    MUNICH FABRIC START & BLUEZONE zeigen Ende Januar 2022 etwa 1.100 Kollektionen
  • 21.12.2021
    FAMA: Veranstaltungswirtschaft ohne Perspektive
  • 21.12.2021
    EU-Energiebinnenmarkt: Ampelkoalition setzt die richtigen Akzente
  • 20.12.2021
    interpack alliance baut Engagement in der MEA-Region aus
  • 20.12.2021
    ProSweets Cologne und ISM starten 2022 durch
  • 20.12.2021
    Arburg auf der Interplastica 2022: Hightech für Medizintechnik
  • 20.12.2021
    Work-Life-Balance: Erreichbarkeit in den Weihnachtsferien nimmt seit Corona ab
  • 20.12.2021
    Swiss Steel Group ernennt neue Mitglieder der Konzernleitung
  • 17.12.2021
    ProSweets Cologne und ISM starten 2022 durch
  • 17.12.2021
    DEHOGA: Dramatische Umsatzeinbrüche wegen 2G und 2G Plus
  • 17.12.2021
    JAGEN UND FISCHEN 2022 abgesagt
  • 17.12.2021
    BITKOM: Fast 3 von 10 Deutschen überwachen ihr Zuhause per Smartphone
  • 17.12.2021
    embedded world Exhibition&Conference 2022 findet im Juni statt
  • 16.12.2021
    Siemens erleichtert Umsetzung von Human Centric Lighting
  • 16.12.2021
    BayWa AG erzielt Note B in internationalem Klima-Rating
  • 16.12.2021
    BITKOM: Wer sich mit der Blockchain beschäftigt, hat hohe Erwartungen
  • 16.12.2021
    INTERSOLAR Europe 2022: Bereits 80% gebucht
  • 16.12.2021
    Forschungsförderung: Maschinenbau stellt die meisten Anträge
  • 16.12.2021
    ‚Packaging & Delivery‘: Neuer Ausstellungsbereich bündelt nachhaltige Verpackungslösungen
  • 15.12.2021
    Lufthansa Innovation Hub gründet ClimateTech-Startup SQUAKE aus
  • 15.12.2021
    Rekordjahr für ZEISS
  • 15.12.2021
    ProSweets 2022: Neue Technologien für die Produktion von Süßwaren & Snacks
  • 15.12.2021
    Werkstätten:Messe 2022 findet nicht statt
  • 15.12.2021
    Kekkilä-BVB stärkt seine Marktposition
  • 14.12.2021
    VDMA: Die klimaneutrale Zukunft gelingt nur mit technischem Fortschritt
  • 14.12.2021
    Covestro startet Angebot des weltweit ersten klimaneutralen Polycarbonats
  • 14.12.2021
    ProSweets 2022: Ingredients auf pflanzlicher Basis rücken stärker in den Mittelpunkt
  • 14.12.2021
    interplastica 2022 vom 25.01. bis 28.01.22 in Moskau
  • 14.12.2021
    Bosch auf der CES 2022
  • 14.12.2021
    VDIK begrüßt Verlängerung der Innovationsprämie
  • 14.12.2021
    upakovka 2022 vor dem Re-Start
  • 13.12.2021
    Bosch bündelt Entwicklung für universelle Fahrzeugsoftware in einer Einheit
  • 13.12.2021
    BITKOM: Drei Viertel verzichten bei Open Source auf eine Strategie
  • 13.12.2021
    Light+Building 2022: Frühzeitig wissen was kommt - Predictive Maintenance
  • 13.12.2021
    Messekommunikation: Ein Wettkampf gegen die Zeit
  • 13.12.2021
    DIHK: Die europäische Industriepolitik fit für den globalen Wettbewerb machen
  • 13.12.2021
    bitkom. Fast drei Viertel sehen Künstliche Intelligenz als Chance
  • 10.12.2021
    EUROGUSS 2022: Branche wünscht Verschiebung in den Juni 2022
  • 10.12.2021
    Perimeter Protection wird auf 2023 verschoben
  • 10.12.2021
    BITMi begrüßt Bündelung der Zuständigkeiten im Ministerium für Digitales und Verkehr
  • 10.12.2021
    INTERNATIONALE EISENWARENMESSE findet 2022 Ende September statt
  • 10.12.2021
    Meyer Burger erweitert Geschäftsleitung
  • 9.12.2021
    SPECTARIS-Studie: Steigende Chancen für deutsche Hersteller in Ostafrika
  • 8.12.2021
    „Freunde der ART COLOGNE“ erwerben Kunstwerke für Kölner Museen
  • 8.12.2021
    Fraunhofer ENAS: Roboter druckt Sitzheizung und Antennen auf Kunststoffsitzschalen
  • 8.12.2021
    Kassel Convention Network wächst – gerade jetzt!
  • 8.12.2021
    Covestro für effektiven Klimaschutz ausgezeichnet
  • 8.12.2021
    VDIK: Elektro-Pkw im November 14 Prozent im Plus
  • 8.12.2021
    Neuer Termin: NORTEC vom 31. Mai bis 3. Juni 2022
  • 7.12.2021
    Bosch bündelt Entwicklung für universelle Fahrzeugsoftware in einer Einheit
  • 7.12.2021
    VDMA: Bremsspuren in China werden tiefer
  • 7.12.2021
    MEDIZIN 2022: Die Gesundheitsbranche trifft sich wieder
  • 7.12.2021
    BITKOM: Drei Viertel der Deutschen wollen elektronische Patientenakte nutzen
  • 7.12.2021
    Millionen Deutsche wünschen sich Games und Spiele-Hardware zu Weihnachten
  • 7.12.2021
    INTERNORGA 2022 mit neuen Specials im Bereich ‚Nahrungsmittel, Getränke und Kaffee/-maschinen
  • 6.12.2021
    Jürgen Mädger mit dem Award der Gaspart Bonet Stiftung ausgezeichnet
  • 6.12.2021
    Bosch gibt Startschuss für Serienfertigung von Siliziumkarbid-Chips
  • 6.12.2021
    Ausfall, Übernahme und Neustart der KPA
  • 6.12.2021
    Chemie legt ökonomische Folgenanalyse zur „EU-Chemikalienstrategie“ vor
  • 6.12.2021
    HOTREC: Das Gastgewerbe in Europa mahnt dringend Unterstützung an
  • 6.12.2021
    VDIK: Pkw-Markt im November um 32 Prozent rückläufig
  • 6.12.2021
    „Limited Edition“ der Essen Motor Show kommt sicher ins Ziel
  • 2.12.2021
    Markus Luthe ist neuer Präsident der Hotelstars Union
  • 2.12.2021
    Heim+Handwerk und FOOD & LIFE 2021 wurde abgesagt
  • 2.12.2021
    BSW:Entfesselung der Solarenergie kann beginnen
  • 2.12.2021
    BITKOM: Onlinehandel vor Weihnachten wichtiger denn je
  • 1.12.2021
    NORTEC 2022: Impulse für die Elektronikfertigung –
  • 1.12.2021
    Arburg: Technologie-Tage mit neuem Termin im Juni 2022!
  • 1.12.2021
    FAMA verleiht Messe-Impuls-Preis
  • 1.12.2021
    Neue ZELLCHEMING-Konferenz im Juni 2022 in Wiesbaden
  • 30.11.2021
    interpack 2023: Markus Rustler von Theegarten-Pactec ist neuer Präsident
  • 30.11.2021
    MWi fördert Unternehmen bei ihrer Beteiligung an der IPM ESSEN
  • 30.11.2021
    Neuer Geschäftsführer von ProCom leitet die Integration in Volue
  • 30.11.2021
    EUROSOLAR e.V.: „Deutschland endlich wieder klar auf dem Weg zum solaren Energiezeitalter“
  • 30.11.2021
    Digitale Energiewende: Fast die Hälfte der Deutschen will Smart Meter nutzen
  • 30.11.2021
    arburgXvision: Internet-TV-Format wird 2022 fortgesetzt
  • 30.11.2021
    Wissenschaftlicher Rat der K 2022 hat die Arbeit aufgenommen
  • 30.11.2021
    FAMA: Deutsche Messewirtschaft steht vor tiefgreifender Transformation
  • 29.11.2021
    Weidmüller: Produkte werden mit German Design Award ausgezeichnet
  • 29.11.2021
    VCI & IGBCE: Für einen starken Chemie-Mittelstand
  • 29.11.2021
    VDMA: Maschinenbau plant Stellenaufbau - Fachkräftemangel bremst
  • 29.11.2021
    EUROSOLAR verleiht Europäischen Solarpreis 2021/22
  • 29.11.2021
    BMU fördert umweltfreundliche und effiziente Produktion von organischen Solarzellen
  • 29.11.2021
    IVECO T-WAY gewinnt den prestigeträchtigen German Design Award
  • 26.11.2021
    BITMi wählt neuen Vorstand
  • 26.11.2021
    VDW: Wachstum verschiebt sich zum Teil ins kommende Jahr
  • 26.11.2021
    VDMA: "Die Ampel schafft das Wagnis nur mit der Industrie"
  • 26.11.2021
    BMWi fördert Unternehmen bei ihrer Beteiligung an der IPM ESSEN
  • 25.11.2021
    VdS-BrandSchutzTage 2021: Hochkarätige Fachtagungen finden online statt
  • 25.11.2021
    Bitkom zum Koalitionsvertrag von SPD, Grünen und FDP
  • 25.11.2021
    VCI: Anschub für die industrielle Transformation
  • 25.11.2021
    BDEW: Wichtige Impulse für den Schutz der Gewässer
  • 25.11.2021
    DeburringEXPO – erfüllt Aussteller- und Besuchererwartungen
  • 24.11.2021
    VDMA: "Die Sonderregeln zur Kurzarbeit sind nicht erforderlich"
  • 24.11.2021
    Schüco und WWF verlängern Kooperation um fünf Jahre
  • 24.11.2021
    ZELLCHEMING-Expo 2022: Neue Perspektiven für die papier- und zellulosefaserbasierte Industrie!
  • 24.11.2021
    Bundesnetzagentur warnt vor gefährlichen Online-Deals im Weihnachtsgeschäft
  • 24.11.2021
    BITKOM: Digitalisierungsschub in der Wirtschaft wird Pandemie überdauern
  • 24.11.2021
    VdS-BrandSchutzTage 2021: Absage der Messe - Fachtagung findet online statt
  • 23.11.2021
    2. Erfurter Energiespeichertage Spezial wird auf 01.02.22 verlegt

Mobile Website

Unsere Website ist IPhone, IPad und Co. kompatibel.